Search

Akupressur mit Asthma

Chinesische Ärzte haben lange festgestellt, dass wenn sich Asthma während eines Angriffs entwickelt, ein Schmerz in fünf Punkten auftritt, und wenn sie zu Beginn oder während eines Angriffs betroffen sind, ist es möglich, die Atmung signifikant zu erleichtern. Zur Vorbeugung der Krankheit kann die Akupressur systematisch durchgeführt werden. Die Grundtechniken - leichtes Drücken und Streicheln - werden auf beruhigende Weise durchgeführt, wobei die Dauer des Aufschlags auf jeden Punkt 3-5 Minuten nicht überschreiten sollte. Bei der Massage werden drei Gruppen von Punkten verwendet. Die erste Gruppe umfasst Punkte auf dem Rücken, Arme und Beine.

Der erste Punkt ist asymmetrisch und befindet sich auf der hinteren Mittellinie zwischen den Dornfortsätzen von VII und I Thorakalwirbeln. Der Patient sitzt, während er seinen Kopf neigt.

Der zweite Punkt ist symmetrisch, eineinhalb Tsunami entfernt von der hinteren Mittellinie, im Bereich zwischen den Dornfortsätzen der II. Und III. Brustwirbel. Beide Punkte werden gleichzeitig gesammelt. Die Position der zu massierenden Person sitzt und beugt leicht den Kopf.

Der dritte Punkt ist symmetrisch und befindet sich genau unter Punkt 2. Er wird auf die gleiche Weise wie der vorherige massiert.

Ort der Punkte 1-12

Der 4. Punkt ist asymmetrisch und befindet sich auf der anterioren Mittellinie im Jugularebrust. Die Position des Massages sitzt.

Der 5. Punkt ist symmetrisch und befindet sich im rechten Interkostalraum unter dem Schlüsselbein. Beide Punkte werden gleichzeitig in der sitzenden Position des Patienten massiert.

Der 6. Punkt ist symmetrisch und befindet sich auf der Rückseite der supraspinalen Fossa des Schulterblatts. Der Punkt wird gefunden, wenn Sie den Pinsel auf die rechte Schulter der Masse legen. Es wird unter dem Zeigefinger sein. Beide Punkte sind gleichzeitig massiert. Zur gleichen Zeit massiert kann auf dem Bauch liegen oder sitzen, leicht nach vorne geneigt.

Der 7. Punkt ist symmetrisch und befindet sich auf der Schulter direkt zwischen dem vorderen Ende der Axillarfalte und der Ellbogenfalte. Die Massage wird in der sitzenden Position des Patienten durchgeführt. Die Punkte werden abwechselnd massiert.

Methode des Findens des 6. Punktes

Der 8. Punkt ist symmetrisch und befindet sich an der Innenseite des Armes im Bereich des Ellenbogengelenks in der Hautfalte. Der Punkt wird auf die gleiche Weise massiert wie der vorherige.

Der 9. Punkt ist asymmetrisch und befindet sich in der Mitte des Sternums unterhalb des 4. Punktes. Massieren kann es in der Position des Patienten sitzen oder auf dem Rücken liegen.

Der 10. Punkt ist symmetrisch, liegt eineinhalb Tsunami von der hinteren Mittellinie entfernt, im Bereich zwischen den Dornfortsätzen der I und II Brustwirbel. Die Position der zu massierenden Person sitzt und beugt leicht den Kopf. Beide Punkte werden gleichzeitig gesammelt.

Der 11. Punkt ist symmetrisch, befindet sich auf 2 tsuni von der vorderen Mittellinie, unter dem Schlüsselbein. Beide Punkte werden gleichzeitig gesammelt.

Der 12. Punkt ist symmetrisch, liegt eineinhalb Tsunami von der hinteren Mittellinie entfernt, im Bereich zwischen den Dornfortsätzen der V- und VI-Thorakalwirbel. Beide Punkte werden gleichzeitig von beiden Seiten erfasst. Dieser Punkt wird nur bei der Massage von Kindern mit Bronchialasthma verwendet. In diesem Fall wird eine Tonic-Effekt-Methode angewendet - tiefer Druck mit Rotation. Die Dauer einer Behandlung beträgt 30-60 Sekunden. Vor der Massage sollte das Kind bequem sitzen, sich leicht beugen und die Ellbogen auf den Tisch legen.

Die zweite Gruppe von Punkten wird für diejenigen empfohlen, deren Alter 40 Jahre überschritten hat. Ältere Menschen müssen jedoch die Massage der ersten und zweiten Gruppe von Punkten abwechseln. Bei dieser Massage wird ein Tonungsgerät verwendet - ein tiefer Druck bei Rotation. Die Expositionszeit für jeden Punkt beträgt 30-60 s.

Der erste Punkt ist symmetrisch, befindet sich auf der Innenseite des Schienbeines 3 Tsunya über dem Knöchel. Beide Punkte werden gleichzeitig in der sitzenden Position des Patienten massiert.

Der zweite Punkt ist symmetrisch, befindet sich auf dem Schienbein 3 Tsunya unterhalb der Patella und 1 Tsun vom vorderen Rand der Tibia zurück. Der Punkt wird auf die gleiche Weise massiert wie der vorherige. Die Beine sind ausgestreckt.

Der dritte Punkt ist symmetrisch, befindet sich auf der Rückseite der Handfläche zwischen Daumen und Zeigefinger. Sie werden abwechselnd massiert. Die Position des Patienten während der Rezeption sitzt, der Arm sollte flach auf dem Tisch liegen.

Die Position der ersten drei Punkte

Der 4. Punkt ist symmetrisch, eineinhalb Tsunami entfernt von der hinteren Mittellinie, auf der Höhe zwischen den Dornfortsätzen der II. Und III. Lendenwirbel. Beide Punkte sind gleichzeitig massiert. Die Position des Patienten während der Massage sitzt, während er sich leicht bückt oder auf dem Bauch liegt.

Die Position des 4. Punktes

Bei der Massage der dritten Gruppe von Punkten wird eine beruhigende Methode angewandt, deren Hauptmethode ein leichter Druck im Uhrzeigersinn ist. Die Expositionsdauer für jeden Punkt beträgt 3-5 Minuten.

Der erste Punkt ist symmetrisch und befindet sich an der gleichen Stelle wie der 8. Punkt der ersten Gruppe an der Schulter zwischen dem vorderen Ende der Achselfalte und der Ellenbogenfalte.

Der zweite Punkt ist symmetrisch, auf dem Unterarm auf eineinhalb Tsun oberhalb der Mittelfalte des Handgelenks von der Seite des Daumens gelegen. Beide Punkte werden nacheinander massiert. Der Patient nimmt somit eine sitzende Position ein, der massierte Arm liegt frei auf dem Tisch.

Der dritte Punkt ist symmetrisch, auf der Vorderseite des Handgelenks, 1, 5 cm unterhalb der unteren Falte, von der Seite des Daumens. Der dritte Punkt wird auf die gleiche Weise massiert wie der vorherige.

Die Position der Punkte der dritten Gruppe

Der 4. Punkt - symmetrisch, befindet sich auf eineinhalb Tsunami neben der hinteren Mittellinie an der Grenze des Haarwuchses. Beide Punkte werden gleichzeitig in sitzender Position massiert. Der Kopf sollte leicht geneigt sein.

Der fünfte Punkt ist symmetrisch und befindet sich an derselben Stelle wie der dritte Punkt der ersten Gruppe.

Der 6. Punkt ist symmetrisch und befindet sich zwischen der Kalkaneus-Sehne und dem äußeren Knöchel in der Vertiefung. Die Punkte werden gleichzeitig in der sitzenden Position des Patienten massiert.

Der siebte Punkt ist symmetrisch, befindet sich auf der Rückseite des Fußes an der engsten Stelle der Lücke zwischen I und II Metatarsalknochen. Es wird auf die gleiche Weise massiert wie im vorherigen Punkt.

Der 8. Punkt ist symmetrisch und befindet sich nahe dem inneren Ende der Kniekehle in der Mitte der Kniescheibe. Es wird auf die gleiche Weise wie der 6. Punkt massiert.

Der 9. Punkt ist symmetrisch, befindet sich auf 2 Tsunya von der vorderen Mittellinie, unter dem Schlüsselbein. Beide Punkte werden gleichzeitig massiert.

Der 10. Punkt ist symmetrisch, eineinhalb Tsunami entfernt von der hinteren Mittellinie, auf der Höhe zwischen den Dornfortsätzen der XI und XII Brustwirbel.

Bei der Massage sitzt der Patient leicht nach vorne gebeugt. Beide Punkte werden gleichzeitig gesammelt.

Der 11. Punkt ist symmetrisch, eineinhalb Tsunami entfernt von der hinteren Mittellinie, im Intervall zwischen den Dornfortsätzen der V- und VI-Thorakalwirbel. Beide Punkte werden gleichzeitig massiert. Die Position der Person, die während des Eingriffs massiert wird, sitzt, leicht gebeugt und die Ellenbogen auf den Tisch gestützt.

Der 12. Punkt ist symmetrisch, eineinhalb Tsunami entfernt von der hinteren Mittellinie, im Bereich zwischen den Dornfortsätzen der II. Und III. Brustwirbel. Die Position der Massage ist sitzend, mit einem leicht geneigten Kopf. Beide Punkte werden gleichzeitig gesammelt.

Trotz der Einfachheit der Technik und der Technik der Durchführung von Techniken ist es notwendig, eine Fähigkeit zu haben, den Ort der Punkte zu finden. Bevor Sie mit der Massage beginnen und danach beenden, sollten Sie Ihren Arzt konsultieren.

Durchführung einer Massage mit Bronchialasthma

Massage mit Bronchialasthma bezieht sich auf recht wirksame Wege zur Prophylaxe bei Patienten mit bronchopulmonalen Erkrankungen, die Rezidive und präasthmatische Zustände verhindern.

Klassifizierung von Arten der Massage

Unter den vielen Arten der Massage sind die folgenden Methoden am bemerkenswertesten:

  • hygienisch;
  • segmentaler Reflex;
  • therapeutisch;
  • Kosmetika;
  • Hardware-Methodik;
  • Sport;
  • Selbstmassage.

Neben der klassischen Form gibt es noch andere Techniken (Punkt, mit Hilfe von Dosen, Indianer, etc.).

Für die Behandlung von Bronchialsymptomen werden am häufigsten die THERAPEUTISCHE UND MUSKULARE MASSAGE DER BRUSTZELLE verwendet. Vor Beginn der Anwendung ist eine obligatorische ärztliche Konsultation unter Berücksichtigung von Kontraindikationen und der Notwendigkeit des Verfahrens erforderlich.

Kontraindikationen für das Verfahren

Massieren wirkt sich aktiv auf praktisch alle Systeme und Organe aus, daher gibt es Kontraindikationen für sein Verhalten.

Es wird nicht empfohlen, Manipulationen durchzuführen:

  • mit einem aktiven akuten systemisch-infektiösen Prozess, begleitet von einem fieberhaften Zustand;
  • Traumata der Brust;
  • Tuberkulose-Erkrankungen;
  • bronchoektatische Erkrankung mit Gewebezerfall;
  • Lungenentzündung und Pleuritis;
  • offene Wundflächen, Furunkulose, Hämangiome und Muttermale an der Stelle des Eingriffs;
  • bösartige Geschwulst der Brust.

Kontraindikationen können in jedem Fall nicht ignoriert werden, besonders wenn die Massage bei Kindern durchgeführt wird, denn trotz aller Vorteile des Verfahrens kann es manchmal erhebliche Schäden für den Patienten verursachen. Vor Beginn der Massage wird dem Patienten empfohlen, sich einer diagnostischen Untersuchung zu unterziehen und den behandelnden Arzt zu konsultieren.

Die Taktik der Durchführung der Massageverfahren

Massage mit Bronchialasthma ist notwendig für die Aktivierung der bronchialen Dilatationskapazität (Reflexdilatation) mit nachfolgender Verbesserung der Atmung. Das Verfahren muss während der Zwischenepisode durchgeführt werden, was die Schwere und Häufigkeit von Asthma reduziert. Die Massagetechnik sorgt für die Vorbeugung von Komplikationen bei gleichzeitiger Stärkung des Immunsystems.

Die Durchführung von Manipulationen bei Kindern ist wichtig, um das Verhalten des Kindes zu berücksichtigen und keine Gewalt anzuwenden, wenn das Verfahren durchgeführt wird. In diesem Fall ist eine schrittweise Annäherung mit Elementen des Spiels notwendig.

Wenn sich der Patient während des Eingriffs verschlechtert, begleitet von Übelkeit, Schwindel und Hitzegefühl, müssen Sie sofort den Eingriff abbrechen und medizinische Hilfe in Anspruch nehmen.

Atemübungen sollten mindestens 4 mal wiederholt werden. Um die Massage zu beenden, empfiehlt es sich, Streichbewegungen im Brustbereich (5-6 Minuten) anzuzünden.

Methode der Implementierung

Massage mit Asthma bronchiale sollte jeden Tag in Kursen von 15 Verfahren durchgeführt werden. Die bequemste Zeit ist von 9 bis 13 Stunden. Pause nach dem Essen und Sport sollte mindestens 1,5-2 Stunden betragen. Die Dauer der Massage beträgt 10-15 Minuten.

  1. Der Patient sollte sitzen, hinter ihm stehen und die ersten 3 Minuten, um nur den Rückenbereich mit einem allmählichen Übergang zur lateralen Oberfläche des Brustkorbs und des Nackenrückens mit leichten, streichenden und reibenden Bewegungen zu massieren.
  2. In der nächsten Phase des Patienten ist es notwendig, auf den Bauch zu legen, zusätzlich die Rückenmuskulatur, die Zwischenräume zwischen den Rippen und die suprapatrische Region zu massieren. Techniken zum Kneten, Reiben und Streicheln werden verwendet.
  1. Im Bereich der Wirbelsäule, in Richtung nach oben, bis zum Hals, und dann in kreisförmigen Bewegungen, massiert von der Wirbelsäule in Richtung des Schulterblattes, reiben (spiralförmig oder geradlinig). Danach wird Streicheln und Kneten der Rückenmuskulatur durchgeführt.
  2. Der Patient sollte auf eine feste, ebene Oberfläche gelegt werden und weiter kneten und streicheln die supraclavicular Bereich und den großen Muskel der Brust. So soll der Experte die Handfläche einen Teil der Rippen decken, die sich unter dem Zwerchfellbereich befinden, und beim Ausatmen leicht, auf sie zu drücken. Der Eingriff sollte 3-4 Mal an verschiedenen Interkostalbereichen wiederholt werden.

Kinder können eine zusätzliche vibrierende Nasenmassage durchführen, deren Technik sich bei längerem Ausatmen eines langen Zischens äußert, zum Beispiel "uhhh" usw. Diese Art von Massage wird durchgeführt, um die Atmungsaktivität im Falle eines akuten Anfalls sicherzustellen. Darüber hinaus können Sie den Schultergürtel entspannen und die Steifheit der Brust beseitigen.

1. Massage der rechten Lunge (unterer Teil) und der linken Lunge (Oberlappen) durchführen:

  • das Kneten sollte mindestens 80% der gesamten Massagezeit dauern;
  • Die restliche Zeit wird mit intermittierender Vibration verbracht;
  • Erste Massage des linken vorderen Thoraxteils;
  • Lendengegend;
  • Spin auf den unteren Teil des rechten Schulterblattes;
  • die Oberfläche des linken Schulterblatts.

2. Durchführung einer Massage der rechten Lunge (Oberlappen) und linken Lunge (Unterlappen):

  • Der Kurs umfasst nicht mehr als 5 Sitzungen, die im Abstand von 3 Tagen abgehalten werden. Die Dauer der Sitzung beträgt eine halbe Stunde;
  • während des Eingriffs sind in beiden Fällen zwei Hauptzonen im Brustbereich und zwei weitere im Rückenbereich definiert, die abwechselnd von unten beginnend und allmählich nach oben massiert werden sollten;
  • sollte nicht intensiv an asymmetrischen Arealen für akutes kardiovaskuläres Versagen, Hypertonie und akute Bronchialattacken arbeiten.

Zusätzlich zur IMAZ wird ein positiver Effekt bei der Behandlung von Bronchialerkrankungen (insbesondere bei Kindern) mit Akupressur beobachtet.

Massage zur Entfernung eines Asthmaanfalls

Massage während eines asthmatischen Angriffs wird durchgeführt, um die Atmungsaktivität zu normalisieren und die Funktion des Zwerchfells zu verbessern. Die folgenden Methoden werden am häufigsten verwendet:

MASSAGE DES GESICHTES. Während einer Erstickung wird empfohlen, die Nasenflügel zu massieren. Dazu ist es notwendig, die Daumen der Hände zu beugen und die Bewegungen des oszillierenden Charakters auf der Rückseite auszuführen (mindestens 100-120 Bewegungen pro Minute). So sollte der Patient einen Mund tief durchatmen, und Massage-Bewegung sollte nur während einer tiefen Ausatmung durch eine Nase durchgeführt werden. Es ist notwendig, diese Übung mindestens 5 mal zu wiederholen.

Halten Sie die Nasenlöcher des Patienten fest mit gebeugten Daumen, regulieren Sie die Nasenausatmung des Patienten (Atmung mit dem Mund) und massieren Sie die Nasenflügel mit häufigen Vibrationsbewegungen, indem Sie diese Übung mindestens dreimal wiederholen.

Massieren Sie kreisförmige Bewegungen sollten von allen Fingern an beiden Händen durchgeführt werden, gleiten von der Nasenrücken zu den Mundwinkeln. Diese Aktion wird mindestens 10 Mal durchgeführt, bis der Patient beginnt, leichte Hitze zu fühlen.

Bei einer Massage in der Stirnregion werden positive Effekte festgestellt. Die Haut auf der Stirn wird mit den Fingerkuppen massiert, beginnend mit dem mittleren Teil der Stirn bis zum Schläfenbereich in kreisförmigen Bewegungen nicht weniger als 10 Mal. Darüber hinaus können Sie die Haut auf der Stirn mit der Drehbewegung der Handfläche reiben, die im Bereich der Brauenrücken gelegen sein sollte. Die Handflächen sollten sich aufeinander zu bewegen.

Die Rückseite beider Hände kann den Bereich des Kinns mit Gleitbewegungen in der Richtung von der Mitte des Kinns bis zur Ecke des Unterkiefers bis zu einem leichten Gefühl von Wärme reiben.

Massage von hinten. Der Masseur muss auf der Seite des Rückens des Patienten stehen und mit den Fingern nach den Interkostalrillen tasten. Wenn der Druck aufrechterhalten wird, ist es notwendig, mit den Händen vibrierende Bewegungen auszuführen, ohne ihre Position zu ändern. Ziemlich häufig, wenn eine solche Manipulation durchgeführt wird, wird der Patient gekitzelt, aber dies sollte die Massage nicht stoppen, da es die Atmung normalisiert.

Zusätzlich wird im Bereich des Rückens, entlang der Skapulierlinien, die Haut mit 2 Fingern ergriffen, für 1-2 Sekunden zur Seite gezogen und durch Drehen wird der Pinsel innen verbunden und dann freigegeben. Solche Bewegungen wiederholen sich im mittleren Bereich und in den Ecken der Klingen nicht mehr als 4 mal mit periodischem Streicheln nach der Entspannung.

Mit der richtigen Methode wird der Patient eine starke Schmerzen fühlen, die aktiven Bronchospasmus entfernt.

Ausführung der Brust-Massage. Um die Manipulation durchzuführen, muss der Patient auf seiner Seite (Rücken) liegen. Es ist wichtig, so viel wie möglich zu entspannen. Zunächst erfolgt die Präparation in Form von Flächen- und Flächenstreichung, kreisförmiger Aufwärmung, Vibration und selektiver Massage.

Massage beginnt am besten mit dem Unterschenkel mit einem langsamen, bogenförmigen Auftrieb auf den Brustmuskel. Diese Technik wird durch die Lage der Lymphgefäße bestimmt.

Die Massage erfolgt durch die Fingerpolster von der Brust bis zur Wirbelsäule. Im Membranbereich erfolgt die Aufwärmung durch kontinuierliche Vibration. Am Ende sollte der Interkostalbereich rhythmisch gestrichen werden.

Danach wird dem Patienten geraten, auf seiner Seite zu liegen, um den vorderen Teil des gezackten Muskels mit abwechselnden Streichbewegungen, Kneten und Reiben zu massieren. Es ist wichtig daran zu denken, dass die Brustdrüse nicht ohne spezielles Training massiert werden kann. Außerdem sollte die Intensität der Exposition beachtet werden, um den Patienten nicht zu schädigen.

MASSAGEPUNKT. Sorgt für den Einfluss auf den Akupunkturpunkt, der eng mit dem internen System des Patienten verbunden ist. Akupressur ist wünschenswert, um für alle Altersgruppen von Patienten, einschließlich Kinder, zu leisten, da nach es markiert Gedächtnisaktivierung und gesteigerte Leistung, die die Assimilation von Lehrmaterial beeinflusst. Es ist wichtig zu berücksichtigen, dass Akupressur Kopfschmerzen lindert, verbessert Gefäßtonus, sowie das Herz-Kreislauf-System, verhindert die Entwicklung von Gelenkerkrankungen. Solche Behandlungsmethoden werden für bronchial - pulmonale Symptome und gastrointestinale Störungen empfohlen. Außerdem verhindern sie die Bildung von Gastritis und Geschwüren.

Um Akupressur durchzuführen, müssen Sie das Ende der Fingerphalanx an der Nagelwurzel mit einer Kraft erzwingen. Es wird empfohlen, die Finger im inneren Teil des Brustbeins nach unten zu drücken, wo sich die Fossa jugularis befindet, bevor leichte Schmerzen auftreten. Es ist notwendig, die Atmungsaktivität des Patienten nach 2-4 Minuten zu beobachten. Wenn während dieser Zeit die Atmungsaktivität wieder normal ist, muss der Druck reduziert werden. Der Vorgang dauert 5 Minuten.

Eine andere Methode zur Kontrolle der Atmung ist ein starker Druck durch jedes Objekt auf den Punkt, der sich an der Nasenbasis zwischen dem Nasenloch befindet. Dies fördert das Auftreten eines Hustens mit Sekretion von Bronchialsekret und Normalisierung der Atmung und einer allmählichen Abnahme der Dyspnoe.

Die Basis für die Durchführung der Punktmassage ist durch drei Prinzipien gekennzeichnet, die eine individuelle Annäherung an den Patienten, eine sorgfältige Nachverfolgung der empfohlenen Aktivitäten und eine umfassende Lösung des Problems ermöglichen. Bei der Durchführung des Verfahrens kann eine Person jede Position einnehmen, aber es ist wünschenswert, kleine Kinder auf einer ebenen Fläche zu platzieren. Akupressur sorgt für ein Klopfen im Rückenbereich mit allmählicher Progression in den Brustbereich.

ÜBUNG DER UNTEREN MASSAGE. Eine zweite Methode der Notfallversorgung während eines asthmatischen Angriffs ist eine Dose Massage. Er kann jede Person tun, die in der Nähe des Patienten ist.

Dazu muss der Patient auf einem Stuhl sitzen und ein medizinisches Glas nehmen. Sie können Silikongläser verwenden, aber in ihrer Abwesenheit können Sie das übliche - aus Glas verwenden. Der Rücken des Patienten ist mit jeder Fettcreme verschmiert. Am korntsang (Pinzette, Schere, etc.) ist ein Baumwoll-Turunda gewickelt, der mit Alkohol benetzt und entzündet ist. Dann wird die brennende Turunda schnell in das Gefäß eingeführt, wodurch ein Vakuum erzeugt wird, wonach die Dose dem Lungenbereich schnell überlagert wird. Direkt wird die Massage selbst durch langsame Bewegungen auf dem Rücken des Patienten durchgeführt, wobei der Bereich der Wirbelsäule für 2-3 Minuten auf jeder Seite vermieden wird.

Selbsthilfe. Jeder Patient, der an Asthma leidet, sollte die Regeln für die Selbstmassage während eines Angriffs kennen.

Wenn sich der Patient dem Angriff nähert, sollte er sich nach vorne beugen und die Fossa jugularis in einer kreisförmigen Bewegung massieren (zuerst nach rechts und dann nach links). Es ist sehr wichtig, die Schultern gleichmäßig zu atmen, zu heben und zu senken.

Hände müssen sich entspannen und Kreuze und andere Bewegungen ausführen. Beim Ausatmen ist es notwendig, lange zischende Laute auszusprechen (uhhh, ahhh). Diese Methode ermöglicht es Ihnen, die Atmung zu entspannen und entspannen Sie die Hals-und Oberarmmuskeln sowie Steifigkeit in der Brust zu entfernen.

Massage mit Asthma ist ein Mittel, mit dem Sie den Zustand des Patienten deutlich verbessern können, aber es sollte daran erinnert werden, dass nur eine Massage von der Krankheit nicht geheilt werden kann. Es kann nur als eine Hilfstherapie in der komplexen Arzneimitteltherapie verwendet werden. Trotzdem kann eine Massage die negativen Symptome und den Bedarf an Medikamenten deutlich reduzieren.

Es ist wichtig, daran zu denken, dass alle Methoden, Bronchialasthma loszuwerden, einschließlich das Halten einer Massage, eine vorläufige medizinische Beratung erfordern, die den Zustand des Patienten angemessen beurteilen kann. Dies vermeidet unerwünschte Folgen und verringert die Wahrscheinlichkeit eines Rückfalls.

ARTIKEL IST IM RUBRIK - Krankheiten, Asthma.

Akupressur mit Asthma bronchiale

Die schwersten Asthmaanfälle, die durch Bronchialasthma verursacht werden, können durch regelmäßige Akupressur-Sitzungen gemildert und verhindert werden. Während der Anfälle, um die Atmung zu erleichtern, wird eine beruhigende Massage der ersten Gruppe von Punkten verwendet. Zur gleichen Zeit verwenden sie Methoden des leichten Pressens und Streichens.

Punkte für Massage mit Asthma bronchiale. 1. Gruppe

1. Punkt Da-Chuy. Die Patientin massiert sie in sitzender Position und neigt den Kopf leicht nach vorne.

2. Der Punkt der Feng-Männer. Symmetrisch, auf der Höhe des gemeinsamen II und III Brustwirbels in einem Abstand von 1,5 Tsun von der Mittellinie des Rückens gelegen. Der Patient liegt auf dem Bauch oder sitzt und beugt sich leicht vor; Der Schlag auf den Punkt gleichzeitig von rechts und links wird von einer anderen Person ausgeführt.

3. Der Punkt von Fey-shu. In ähnlicher Weise durchgeführt.

4. Der Punkt ist tan-tu. Unausgeglichen, in der Mittellinie des Halses, in der Jugularhöhle. Es ist unabhängig betroffen, indem man sitzt.

5. Zeigen Sie zhong-fu. Die Selbstmassage erfolgt in sitzender Position, der Punkt wird von beiden Seiten gleichzeitig betätigt.

6. Der Punkt von jian-jing. Massiert wie der Feng-Men-Punkt.

7. Der Punkt von Tien-fu. Massieren Sie es abwechselnd von beiden Seiten, während Sie sitzen.

8. Der Punkt von Chi-chie. Sie agieren abwechselnd rechts und links, nehmen die Sitzposition ein und legen die Hand mit der Rückseite nach unten auf den Tisch.

9. Punkt hsuan-chi. Unausgeglichen, auf der Mittellinie der Brust gelegen, tiefer Punkt tien-tu. Es wird in Rücken- oder Sitzposition massiert.

10. Der Punkt von da-chu. Symmetrisch, auf der Höhe der Gelenke von I und II Brustwirbel, über dem Punkt der Feng-Männer. Der Patient nimmt eine sitzende Position ein und neigt leicht seinen Kopf vorwärts; Der Punkt wird von einer anderen Person gleichzeitig von beiden Seiten massiert.

11. Der Punkt von Shu-Fu. Symmetrisch, unter dem Schlüsselbein in einer Entfernung von 2 Tsun von der Mittellinie entfernt. Beeinflusst es gleichzeitig rechts und links.

Die Besonderheiten des Verlaufs von Asthmaanfällen und folglich die Methoden der Anwendung von Akupressur für diese Krankheit hängen weitgehend vom Alter des Patienten ab. Wenn die Anfälle bei einem Kind unter 12 Jahren beobachtet werden, wird empfohlen, einen weiteren Punkt zur oben genannten Gruppe hinzuzufügen.

12. Der Punkt ist Blau-Shu. Der Patient sitzt im Sitzen, stützt seine Ellbogen auf den Tisch und lehnt sich leicht nach vorne. Der Aufprall auf den Punkt wird von einer anderen Person gleichzeitig von beiden Seiten ausgeführt. Gleichzeitig wird eine Tönungsmethode verwendet, und ein tiefer Druck wird in Kombination mit der Rotation für 30 bis 60 Sekunden genommen. Wenn Asthmaanfälle bei einer Person, die älter als 40 Jahre ist, beobachtet werden, sollte die Wirkung auf die erste Gruppe von Punkten mit einer Massage der Punkte der zweiten Gruppe abgewechselt werden. Die Massage wird mit der gleichen Methode und Methode durchgeführt wie bei Punkt 12 der 1. Gruppe.

Punkte für Massage mit Asthma bronchiale. 2. Gruppe

1. Der Punkt von San-Yin-Jiao. Es wird gleichzeitig von beiden Seiten im Sitzen massiert.

2. Der Punkt von tszu-san-li. Die gleichzeitige Selbstmassage erfolgt in sitzender Position mit ausgestreckten Beinen.

3. Der Punkt von He-Gu. Massieren abwechselnd rechts und links, nehmen die Position sitzend ein und legen die Hand mit der Handfläche auf den Tisch.

4. Zeigen Sie Shen-shu. Der Patient liegt auf dem Bauch oder sitzt und beugt sich leicht vor. Der Punkt gleichzeitig von beiden Seiten wird von einer anderen Person massiert.

Verhindern des Wiederauftretens von Angriffen erlaubt Massage der 3. Gruppe von Punkten. Sitzungen werden zuerst an einem Tag, dann alle drei Tage und dann einmal pro Woche abgehalten. Bei Anwendung auf die dritte Gruppe von Punkten wird eine beruhigende Methode angewandt und ein leichter Druck wird mit einer Drehung im Uhrzeigersinn für 3-5 Minuten ausgeübt.

Punkte für Massage mit Asthma bronchiale. 3. Gruppe

1. Der Punkt von Chi-chie. Wird genau wie Punkt 81 der Gruppe verwendet.

2. Der Punkt des Le-Chue. Der Patient nimmt die Position sitzend ein, legt seine Hand mit der Handfläche auf den Tisch und massiert den Punkt abwechselnd auf beiden Seiten.

3. Punkt von Tai-Yuan. Der Effekt ist ähnlich.

4. Der Punkt von Tien-Chu. Symmetrisch, in einem Abstand von 1,5 Tsun von der Mittellinie des Kopfes auf der Rückseite des Haarwuchses. Der Patient verbringt seine Selbstmassage, nimmt eine sitzende Position ein und beugt seinen Kopf leicht nach vorne.

5. Der Punkt von Fey-shu. In der gleichen Weise massiert wie der Punkt der 31. Gruppe.

6. Der Punkt des Kun-Lun. Die Selbstmassage wird im Sitzen gleichzeitig von rechts und links durchgeführt.

7. Zeigen Sie tai-chun. Wie der oben genannte Punkt massiert.

8. Der Punkt des Qu-Quan. Die Wirkungsweise ist dieselbe.

9. Der Punkt von Shu-Fu. Die Selbstmassage wird wie im Punkt 11 der 1. Gruppe durchgeführt.

10. Der Punkt von pi-shu. Der Patient liegt auf dem Bauch, legt ein Kissen unter sich oder sitzt, beugt sich vor. Der Punkt gleichzeitig von beiden Seiten wird von einer anderen Person massiert.

11. Der Punkt ist Blau-Shu. Es wird wie Punkt 12 der 1. Gruppe verwendet.

12. Der Punkt von tszu-san-li. Der Effekt ist der gleiche wie unter Punkt 2 der 2. Gruppe.

"100 Geheimnisse der orientalischen Medizin", Ljakhova K.A.

5 Methoden der Massage mit Asthma bronchiale

Massage mit Asthma bronchiale wird immer beliebter. Und das ist nicht verwunderlich, denn alle nichttraditionellen Medizin wird immer beliebter, der Grund für diesen Erfolg ist die minimale Anzahl von Kontraindikationen und Nebenwirkungen im Vergleich zur medikamentösen Therapie.

Massage ist ein Komplex von Methoden der mechanischen Beeinflussung der Körperoberfläche des Patienten. Das Hauptwerkzeug des Masseurs sind seine Hände. Massage, durchgeführt mit Bronchialasthma, hilft, den normalen Atemvorgang wiederherzustellen, den Luftraum der Bronchiolen zu verhindern und weitere Angriffe zu verhindern.

Die Technik der Massage und grundlegende Kontraindikationen

Grundlagen der Massage mit Asthma unterscheiden sich sehr von den üblichen Massagetechniken und bestehen aus drei Phasen:

  1. Aufwärmen - für dieses Stadium sind Schlaganfälle charakteristisch, leichtes Klopfen, was zu einer allmählichen Erwärmung der Haut führt.
  2. Meins - beinhaltet eine Reihe von aktiven Einflussmöglichkeiten.
  3. Beruhigend - in diesem Stadium werden die gleichen Techniken verwendet wie in der Erwärmungsphase.

Spezielle Technik trägt dazu bei, dass sich der Blutfluss und die Schutzfunktion der Lunge von kleinen Fremdkörpern verbessert, die Beweglichkeit und Elastizität des Brustkorbs steigt und dadurch die Atemfunktion begünstigt.

Massage ist für Asthma unabhängig vom Alter vorgeschrieben, das heißt, es kann bei Kindern und Erwachsenen, einschließlich bei Säuglingen verwendet werden.

Es sollte angemerkt werden, dass die Sitzungen während der Linderung der Krankheit durchgeführt werden sollten, nicht die Punktmassage, die mit den ersten Anzeichen von Erstickung praktiziert wird.

Die Hauptkontraindikation ist das Stadium der Exazerbation der Krankheit, sowie Tuberkulose, bösartige Tumoren und Neoplasmen, Blutkrankheiten (Leukämie, Anämie). In jedem Fall, vor Beginn der Behandlung, ist es notwendig, mögliche Risiken und Konsequenzen mit dem Arzt zu besprechen, sehr oft wird die Massage nicht für Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems, verschiedene Hautkrankheiten und schlechte Durchblutung empfohlen.

Test: Wie viel riskieren Sie Asthma?

Navigation (nur Jobnummern)

0 von 20 abgeschlossenen Jobs

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6.
  7. 7.
  8. 8.
  9. 9.
  10. 10
  11. 11.
  12. 12.
  13. 13.
  14. 14.
  15. 15.
  16. 16
  17. 17.
  18. 18.
  19. 19
  20. 20

Informationen

Mit diesem Test können Sie feststellen, wie hoch Ihr Risiko für Asthma ist?

Sie haben den Test bereits früher bestanden. Sie können es nicht erneut starten.

Sie müssen sich anmelden oder registrieren, um den Test zu starten.

Sie müssen die folgenden Tests durchführen, um dies zu beginnen:

Ergebnisse

Überschriften

  1. Keine Überschrift 0%

Du führst den richtigen Weg des Lebens, und Asthma bedroht dich nicht.

Du bist ein Mensch, der aktiv genug ist, sich um sein Atmungssystem und seine Gesundheit kümmert, weiterhin Sport treibt, einen gesunden Lebensstil führt, und dein Körper wird dich das ganze Leben lang erfreuen, und keine Bronchitis wird dich stören. Aber vergessen Sie nicht, sich pünktlich zu untersuchen, Ihre Immunität zu erhalten, es ist sehr wichtig, nicht zu überkühlen, schwere physische und starke emotionale Überlastung zu vermeiden.

Es ist Zeit darüber nachzudenken, was du tust, etwas falsch zu machen...

Sie sind in Gefahr, es lohnt sich, über Ihren Lebensstil nachzudenken und sich selbst zu üben. Sportunterricht ist Pflicht, und es ist noch besser, Sport zu treiben, den Sport zu wählen, den du am liebsten magst, und ihn in ein Hobby zu verwandeln (Tanzen, Radfahren, Fitnesstraining oder einfach nur versuchen, mehr zu laufen). Vergessen Sie nicht, Erkältungen und Grippe rechtzeitig zu behandeln, sie können zu Komplikationen in der Lunge führen. Achten Sie darauf, mit Ihrer Immunität, Temperament, so oft wie möglich in der Natur und an der frischen Luft zu arbeiten. Vergessen Sie nicht, routinemäßige jährliche Untersuchungen zu unterziehen, Lungenerkrankungen im Anfangsstadium zu behandeln ist viel einfacher als zu vernachlässigen. Vermeiden Sie emotionale und körperliche Überlastung, Rauchen oder Kontakt mit Rauchern, wenn möglich, auszuschließen oder zu minimieren.

Außerdem empfehlen wir Ihnen, das Material zu lesen, warum Asthma auftritt und wie es behandelt wird.

Es ist Zeit, den Alarm auszulösen! In Ihrem Fall ist die Wahrscheinlichkeit, Asthma zu bekommen, enorm!

Sie sind völlig unverantwortlich für Ihre Gesundheit und zerstören damit die Arbeit Ihrer Lungen und Bronchien, Mitleid! Wenn du lange leben willst, musst du deine Haltung gegenüber dem Körper radikal verändern. Vor allem, gehen Sie zu einer Umfrage von Spezialisten wie einem Therapeuten und einem Pneumologen, Sie müssen drastische Maßnahmen ergreifen, sonst könnte alles schlecht für Sie enden. Folgen Sie allen Empfehlungen von Ärzten, radikal ändern Sie Ihr Leben, können Sie Jobs oder Wohnort wechseln, vollständig zu beseitigen Rauchen und Alkohol aus Ihrem Leben und bringen den Kontakt mit Menschen mit einer solchen Sucht zu minimieren, verhärten, stärken Sie Ihr Immunsystem so weit wie möglich öfter an die frische Luft gehen. Vermeiden Sie emotionale und körperliche Überlastung. Alle aggressiven Mittel vollständig aus dem häuslichen Kreislauf ausschließen, durch natürliche, natürliche Heilmittel ersetzen. Vergessen Sie nicht, das Zimmer zu Hause nass zu putzen und zu lüften.

Es wird auch dringend empfohlen, dass Sie das Material darüber lesen, warum Asthma auftritt und wie es behandelt wird.

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6.
  7. 7.
  8. 8.
  9. 9.
  10. 10
  11. 11.
  12. 12.
  13. 13.
  14. 14.
  15. 15.
  16. 16
  17. 17.
  18. 18.
  19. 19
  20. 20
  1. Mit der Antwort
  2. Mit einem Zeichen zum Ansehen

Ist Ihr Lebensstil mit starker körperlicher Aktivität verbunden?

  • Ja, jeden Tag
  • Manchmal
  • Saisonal (zB Garten)
  • Nein

Wie oft durchläuft man einen Lungentest (zB ein Fluorogramm)?

  • Ich erinnere mich nicht einmal daran, wann ich das letzte Mal war
  • Jedes Jahr, ohne Fehler
  • Einmal ein paar Jahre

Spielst du Sport?

  • Nein
  • Ja, professionell und regelmäßig
  • In der Vergangenheit gab es
  • Ja, Amateur
  • Ja.
  • Nein
  • Wenn ich krank bin
  • Manchmal

Behandeln Sie ARI, ARVI, Influenza, Bronchitis und andere entzündliche oder infektiöse Erkrankungen?

  • Ja, der Arzt
  • Nein, es geht nach einiger Zeit von allein
  • Ja, Selbstmedikation
  • Nur wenn sehr schlecht

Beobachten Sie sorgfältig die persönliche Hygiene (Dusche, Hände vor dem Essen und nach dem Spaziergang usw.)?

  • Ja, ich wasche mir ständig die Hände
  • Nein, ich folge es überhaupt nicht.
  • Ich versuche es, aber manchmal vergesse ich es

Interessierst du dich für deine Immunität?

  • Ja.
  • Nein
  • Nur mit der Krankheit
  • Schwer zu beantworten

Hat Ihre Familie oder Ihre Familie an schweren Lungenkrankheiten (Tuberkulose, Asthma, Lungenentzündung) gelitten?

  • Ja, Eltern
  • Ja, enge Verwandte
  • Nein
  • Ich kann es nicht sicher sagen

Leben oder arbeiten Sie in einer ungünstigen Umgebung (Gas, Rauch, chemische Emissionen von Unternehmen)?

  • Ja, ich lebe ständig
  • Nein
  • Ja, ich arbeite unter solchen Bedingungen
  • Zuvor gelebt oder gearbeitet

Sind Sie oder Ihre Haushalte starke Geruchsquellen (Aroma, Weihrauch usw.)?

  • Ziemlich oft
  • Selten
  • Fast täglich
  • Nein

Hast du eine Herzerkrankung?

  • Ja, chronisch
  • Selten, aber es tut auch weh
  • Nein
  • Es gibt Zweifel, Sie brauchen eine Umfrage

Wie oft sind Sie in einem Raum mit feuchten oder staubigen Bedingungen, Schimmel?

  • Fortsetzung
  • Ich bin nicht
  • Zuvor
  • Selten, aber es passiert

Leiden Sie oft an akuter Atemwegserkrankung, ODS?

  • Ständig krank
  • Selten, nicht mehr als 1 Mal pro Jahr
  • Oft mehr als 2 Mal pro Jahr
  • Nie krank oder alle fünf Jahre

Haben Sie oder einer Ihrer Verwandten Diabetes?

  • Ja, habe ich
  • Schwer zu beantworten
  • Ja, enge Verwandte
  • Nein

Haben Sie allergische Erkrankungen?

  • Ja, eins
  • Nein
  • Nicht sicher, Sie brauchen eine Umfrage
  • Ja, sogar ein paar

Welche Art von Lebensstil führst du?

  • Sitzen
  • Aktiv, ständig in Bewegung
  • Inaktiv

Raucht jemand in deiner Familie?

  • Ja.
  • Nein
  • Manchmal passiert es
  • Früher geraucht
  • Ja, ich rauche regelmäßig
  • Nein und niemals geraucht (a)
  • Selten, aber es passiert
  • Zuvor geraucht (a), aber aufgegeben (a)

Haben Sie Luftreiniger in Ihrem Haus?

  • Nein
  • Ja, ich wechsle ständig die Filter
  • Ja, manchmal benutzen wir
  • Ja, aber wir folgen nicht den Geräten

Verwenden Sie häufig Haushaltschemikalien (Reinigungsmittel, Aerosole usw.)?

  • Ziemlich oft
  • Selten, notgedrungen
  • Ständig ist die Arbeit
  • Ich benutze überhaupt nicht

Arten der medizinischen Massage für Asthmatiker und ihre Eigenschaften

Es gibt verschiedene Arten von Massagen, die mit dieser Erkrankung der Atemwege praktiziert werden:

  1. Klassisch.
  2. Perkussion.
  3. Spitze.
  4. Intensiv.
  5. Periodisch.

Lassen Sie uns jeden von ihnen betrachten.

Der Patient liegt in einer horizontalen Position, auf dem Rücken liegend. Diese Position sollte keine Beschwerden verursachen und die Muskeln des ganzen Körpers sollten vollständig entspannt sein. Mit Hilfe von Strichen von oben nach unten in Richtung des nächstgelegenen Lymphknotens erfolgt eine umfassende Wirkung auf die Brust. Es wird durch Bewegungen in einem Kreis geknetet, streichend und zitternd, die Zonen zwischen den Rippen werden durch die Bewegungen der Finger in einem Kreis in Form eines Zickzacks auf und ab geknetet. Dem Schlüsselbein wird viel Aufmerksamkeit geschenkt. Dann ändert der Patient seine Position und legt sich auf den Bauch, folgt dann der Massage der Halsregion und der Kragenzone, beginnt mit dem Streichen und Drücken. Dann kommt die Phase des Knetens mit einem sanften Übergang zum Massieren des Rückens, die Abschnitte zwischen der Wirbelsäule und dem Schulterblatt, und auch die suprathorale Region sind mit kreisförmigen und geradlinigen Bewegungen verbunden. Am Ende des Verfahrens werden Brust- und Brustatmungsübungen wiederholt.

Das Hauptziel des perkussiven Massierens ist es, die Belüftung der Lunge zu verbessern und die Sputumausscheidung zu erleichtern. Als Grundlage für diese Form der Massage wird mit der Faust geklopft. Der Asthmapatient liegt horizontal oder sitzt auf einem Stuhl, der Masseur hat die Handfläche einer Hand im betroffenen Bereich und trifft dann mit rhythmischen Bewegungen der Faust der anderen Hand auf die Hand, die sich im betroffenen Bereich befindet. Das gleiche Verfahren wird über die Schulterblätter, zwischen ihnen und unter ihnen durchgeführt. Ein positiver Effekt ergibt sich aus der Kontraktion der Muskeln der Brust.

Akupressur mit Bronchialasthma kann nicht nur im Remissionsintervall, sondern auch bei den ersten Erstickungssymptomen durchgeführt werden. Die Massagetechnik hat ihre Wurzeln in der alten chinesischen Medizin.

Es gibt 5 Hauptpunkte:

  • Punkt Nummer 1 - am Sternum gelegen, 30 mm unterhalb der Klavikula;
  • Punkt Nummer 9 - befindet sich am Handgelenk, 10 mm unterhalb der Daumenbasis;
  • Punkt Nummer 10 - symmetrisch an der Basis des Daumens gelegen;
  • Punkt Nummer 13 - befindet sich auf der Rückseite im Bereich zwischen den Schulterblättern 10 mm unterhalb der Schultern;
  • Punkt Nr. 27 - befindet sich zwischen dem Knochen des Sternums und der Klavikula auf beiden Seiten.

Die wichtigsten Methoden der Akupressur sind Druck auf die Spitzen und deren weiteres Schleifen mit Hilfe von Unterdruck.

Diese Art von Massage wird nicht so oft verwendet wie andere Massagearten. Der Klient liegt auf dem Rücken, die Sitzung beginnt im Bereich der unteren Brustabschnitte und zeichnet sich durch kräftige Knetbewegungen in den Bereichen aus, in denen die unteren Lappen der Lunge hervorragen. Diese zwei Bereiche werden abwechselnd zweimal geknetet, gefolgt von einer Massage der oberen Teile des Sternums. Nach einer Weile ändert der Patientin die Lage, auf dem Bauch umdrehend, und in der selben Reihenfolge massieren von der Taille bis zu den Schaufeln.

Zu Beginn des Eingriffs untersucht der Spezialist die Segmente der Klavikula (Perioste) und erkennt so, welche Teile betroffen sind. Als nächstes verwendet der Masseur Punkttechniken, die an bestimmten Stellen der Klavikula Drehbewegungen erzeugen. Gleich zu Beginn der Behandlung, Massage 5-6 Punkte, allmählich ihre Zahl auf das maximal mögliche erhöhen.

Wichtige Nuancen

Bei der Durchführung von Massagesitzungen für Neugeborene und Kinder im Grundschulalter werden kleine Patienten auf die Knie gelegt, Kinder aus mittleren und höheren Schulklassen werden auf den Stuhl gelegt. Es sollte daran erinnert werden, dass die Dauer der ersten Sitzungen bei Kindern fünfzehn Minuten nicht überschreiten sollte. Vergessen Sie nicht, dass die Knochen von Kindern empfindlicher sind als bei Erwachsenen, daher ist es sehr wichtig, die Stärke des Effekts zu berechnen. Bei einem starken Widerstand des Kindes ist es besser, den Eingriff auszusetzen, weil es nicht den gewünschten Effekt bringt, und dies liegt an der enormen Belastung der Muskeln des ganzen Körpers.

Einige Massagetechniken können vom Asthmatiker selbst zu Hause durchgeführt werden. Es ist wichtig, die Empfehlungen eines Spezialisten zu befolgen und seinen Anweisungen zu folgen.

Eltern von Kindern, die an Asthma leiden, können die leichten Massagetechniken erlernen und die Behandlung zu Hause durchführen, wobei sie regelmäßig Untersuchungen mit dem behandelnden Arzt vornehmen.

Im Frühstadium der Krankheit können Sie 5-6 Sitzungen bewältigen, bei einem schweren und vernachlässigten Stadium können bis zu 20 Eingriffe erforderlich sein.

Bevor Sie anfangen, Asthma mit Alternativmedizin zu behandeln, sollten Sie immer Ihren Arzt konsultieren. Im Moment wird Massage als die wirksamste nicht-medikamentöse Methode zur Behandlung von Bronchialasthma angesehen. Die Behandlung sollte von einem Spezialisten mit spezieller medizinischer Ausbildung und Schulung durchgeführt werden.

Akupressur mit Asthma bronchiale

Massage wird am Anfang und während eines Angriffs von Bronchialasthma durchgeführt - dies wird helfen, die Atmung zu erleichtern. Es ist oft notwendig zu massieren. Regelmäßige Anwendung von Akupressur kann das Wiederauftreten von Anfällen verhindern.

Die erste Gruppe von Punkten. Die Methode der Massage ist beruhigend, nehmen - leichten Druck für 3-5 Minuten an jedem Punkt in Kombination mit leicht streicheln.

Punkt 1 (da-zhuy), auf der hinteren Mittellinie zwischen den Dornfortsätzen des VII. Hals- und 1. Brustwirbels gelegen. Massage in sitzender Position, leicht den Kopf nach vorne geneigt.

Punkt 2 (Feng-Men), symmetrisch, liegt bei 1 1 /2 Tsunya neben der hinteren Mittellinie auf Höhe der Lücke zwischen den Dornfortsätzen der II. und III. Brustwirbel. Massieren Sie das andere Gesicht gleichzeitig von beiden Seiten, während Sie sitzen, sich leicht nach vorne lehnen oder auf dem Bauch liegen.

Punkt 3 (Fei-shu), symmetrisch, liegt bei 1 1 /2 Tsunya neben der hinteren Mittellinie auf der Höhe zwischen den Dornfortsätzen der III. und IV. Brustwirbel, unter Punkt 2. Massierung ist ähnlich wie Punkt 2.

Punkt 4 (tian-tu), asymmetrisch, befindet sich an der vorderen Medianlinie in der Jugularkerbe des Sternums. Massage in sitzender Position.

Punkt 5 (Chung-Fu), symmetrisch, befindet sich im ersten Interkostalraum unter dem acromialen (äußeren) Ende der Klavikula. Massage in sitzender Position gleichzeitig von rechts und links.

Punkt 6 (jian-ching), symmetrisch, befindet sich auf der Rückseite in der Mitte der Supraspine Fossa des Schulterblatts. Wenn eine andere Person die rechte Hand auf Ihre rechte Schulter legt, dann ist der Zeigefinger auf dem Punkt. Massieren Sie das andere Gesicht gleichzeitig von beiden Seiten, während Sie sitzen, sich leicht nach vorne lehnen oder auf dem Bauch liegen.

Punkt 7 (tien-fu), symmetrisch, ist auf der Schulter bei 3 Tsunya unterhalb des vorderen Endes der Axillarfalte. Massage in sitzender Position abwechselnd rechts und links.

Punkt 8 (Chi-Chie), symmetrisch, ist auf der Vorderseite des Ellenbogengelenks von der Seite des Daumens in der Hautfalte. In sitzender Position abwechselnd nach rechts und links massieren und die Hand mit der Hand nach oben auf den Tisch legen.

Punkt 9 (xuan-ji), asymmetrisch, befindet sich in der Mitte des Brustbeinarms unter Punkt 4. Massage in sitzender oder liegender Position auf dem Rücken.

Punkt 10 (da-chu), symmetrisch, liegt bei 1 1 /2 Tsunya neben der hinteren Mittellinie auf Höhe der Lücke zwischen den Dornfortsätzen der I- und II-Thorakalwirbel. Massieren sollte eine andere Person gleichzeitig rechts und links beim Sitzen sein, den Kopf leicht nach vorne neigend.

Punkt 11 (shu-fu), symmetrisch, ist auf 2 Tsunya weg von der anterioren Medianlinie unter der Klavikula, zur Kassette gleichzeitig von rechts und links. Wenn die Asthmaanfälle bei dem Kind beobachtet werden, einen weiteren Punkt hinzufügen, der mit einer tonischen Methode massiert wird, unter Verwendung von tiefem Druck mit Rotation für 1/2 - 1 min.

Punkt 12 (blau-shu), symmetrisch, liegt bei 1 1 /2 Tsunya neben der hinteren Mittellinie auf der Höhe der Lücke zwischen den Dornfortsätzen der Brustwirbel V und VI. Massiere die andere Person gleichzeitig nach rechts und links, wenn das Kind sitzt, beuge dich nach vorn (Ellenbogen auf dem Tisch).

Wenn ein Patient mit Bronchialasthma über 40 Jahre alt ist, sollten die Punkte der zweiten Gruppe zu den Punkten der ersten Gruppe addiert werden, wobei die ersten und zweiten Gruppen nach Tagen alternieren.

Der Einfluss auf die zweite Gruppe von Punkten wird durch Tönungsmethode unter Verwendung von tiefem Druck mit Rotation für 1 / 2-1 Minuten erreicht.

Punkt 1 (san-yin-jiao), symmetrisch, befindet sich an den Schienbeinen am 3. Tsunya über dem inneren Knöchel. In sitzender Position gleichzeitig rechts und links massieren.

Punkt 2 (Tsu-san-li), symmetrisch, auf der Tibia 3 Cun unterhalb der Patella und 1 Cun nach außen von der Vorderkante des Schienbeins befindet. Massieren Sie sowohl die rechts und links in sitzender Position mit gestreckten Beinen.

Punkt 3 (he-gu), symmetrisch, befindet sich auf der Rückseite der Hand zwischen den Metakarpalknochen I und II, näher am Metakarpalknochen II. Rechts und links abwechselnd sitzend sitzend, liegt die Hand auf dem Tisch.

Punkt 4 (Shen-Shu), symmetrisch, ist auf 1 1 /2 Tsunya neben der hinteren Mittellinie auf der Höhe der Lücke zwischen den Dornfortsätzen von II und III Lendenwirbel. Massieren sollte eine andere Person gleichzeitig rechts und links sein, wenn Sie sitzen, sich nach vorne beugen oder auf dem Bauch liegen und ein Kissen unter seinen Bauch legen.

In der Zwischenstosszeit wird empfohlen, die dritte Gruppe von Punkten zuerst an einem Tag, dann zweimal pro Woche und einmal pro Woche zu massieren. Die Methode ist beruhigend, nehmen - einen leichten Druck mit einer Drehung im Uhrzeigersinn für 3-5 Minuten an jedem Punkt.

Punkt 1 (Chi-chie) - siehe Punkt 8 der ersten Gruppe.

Punkt 2 (le-tsue), symmetrisch, ist auf dem Unterarm um 1 1 /2 Tsunya über der Mittelfalte des Handgelenks, in der Vertiefung des Processus styloideus des Radius. In sitzender Position abwechselnd rechts und links massieren, die Hand liegt auf dem Tisch.

Punkt 3 (Tai-Yuan), symmetrisch, befindet sich an der Vorderseite des Handgelenks, 1,5 cm unterhalb der unteren Falte, von der Seite des Daumens. Massieren ist ähnlich wie Punkt 2.

Punkt 4 (tian-chu), symmetrisch, liegt bei 1 1 /2 Tsunya neben der hinteren Mittellinie am Rand der Kopfhaut. In der Sitzposition gleichzeitig rechts und links massieren und den Kopf leicht nach vorne kippen.

Punkt 5 (fei-shu) - siehe Punkt 3 der ersten Gruppe.

Punkt 6 (kun-lun), symmetrisch, befindet sich in der Vertiefung zwischen der Kalkaneus-Sehne und dem äußeren Knöchel in Höhe seines Zentrums. In sitzender Position gleichzeitig rechts und links massieren.

Punkt 7 (tai-chun), symmetrisch, befindet sich auf der Rückseite des Fußes im engsten Raum zwischen den Metatarsalknochen I und II. In sitzender Position gleichzeitig rechts und links massieren.

Punkt 8 (qu-chuan), symmetrisch, befindet sich am inneren Ende der Poplitealfalte in Höhe des Patellamittelpunktes. In sitzender Position gleichzeitig rechts und links massieren.

Punkt 9 (shu-fu) - siehe Punkt 11 der ersten Gruppe.

Zur saisonalen Prävention fügen Sie der dritten Gruppe noch ein paar Punkte hinzu. Die Massage wird jeden zweiten Tag durchgeführt.

Punkt 10 (pi-shu), symmetrisch, liegt bei 1 1 /2 Tsunya neben der hinteren Mittellinie auf Höhe der Lücke zwischen den Dornfortsätzen der XI- und XII-Thorakalwirbel. Massieren sollte eine andere Person gleichzeitig rechts und links sein, wenn Sie sitzen, sich nach vorne beugen oder auf dem Bauch liegen und ein Kissen unter seinen Bauch legen.

Punkt 11 (blau-shu) - siehe Punkt 12 der ersten Gruppe.

Punkt 12 (tszu-san-li) - siehe Punkt 2 der zweiten Gruppe.

Quelle: V.I. Ibragimov. Akupressur. Moskau, Medizin, 1984

Bronchialasthma

Bronchialasthma ist eine komplexe psychosomatische Erkrankung, für deren Behandlung eine Psychotherapie notwendig ist. Patienten mit Bronchialasthma haben Schwierigkeiten beim Atmen während Keuchen, Keuchen und Ödeme der Bronchialschleimhaut auftreten können. Um die Atmung während eines Angriffs zu erleichtern, können Sie eine Punktmassage des oberen Brustbereichs verwenden (Abbildung 41). Nach 20-minütiger Massage der gewünschten Punkte wird die Atmung erleichtert, da die Lungenkapazität deutlich zunimmt.

Abb. 41. Punkte für die Brustmassage

Um die Atemnot bei Asthma bronchiale zu lindern, sollten folgende Punkte beachtet werden.

R27 (Shu-Fu) - ein symmetrischer Punkt zwischen Brustbein und Schlüsselbein (Abbildung 17). Verwendet für Asthma, Husten, Atembeschwerden. Auswirkungen auf es beruhigt das Nervensystem.

P1 (Chung-Fu) - ein symmetrischer Punkt, der an der Außenseite des Sternums drei Finger von der Klavikula entfernt liegt (Abbildung 10). Massage von diesem Punkt entfernt die Schwierigkeit des Atmens, hilft mit Bronchialasthma, Husten.

V13 (Fei-shu) - ein symmetrischer Punkt, der zwischen den Schulterblättern und der Wirbelsäule einen Finger von der oberen Kante der Schultern entfernt liegt (Abbildung 16). Verwendet für Asthma, laufende Nase, Husten, Krämpfe der Schulter- und Nackenmuskulatur.

P9 (Tai-Yuan) - ein symmetrischer Punkt, der sich unter dem Daumen am Handgelenk befindet (Abbildung 10). Einfluss auf den Punkt hilft bei Bronchialasthma, Husten, Lungenerkrankungen.

P10 (yu-chi) - ein symmetrischer Punkt, der sich auf der Oberfläche der Handfläche in der Höhe an der Basis des Daumens befindet (Abbildung 10). Auswirkungen auf den Punkt sind wirksam, wenn Husten, Atembeschwerden, Schwellung des Rachens.

Selbstmassage mit Bronchialasthma

Massage sollte im Sitzen durchgeführt werden.

1. Die rechte Hand sollte über die linke Schulter geführt werden und der Mittelfinger sollte mit dem Punkt V13 gefunden werden. 1 Minute lang kräftig andrücken und unter Druck setzen. Bringe die linke Hand hinter die rechte Schulter und massiere den Punkt V13 auf der rechten Seite.

2. Drücken Sie mit den Daumen beider Hände auf die Punkte R27 unter beiden Schlüsselbeinen. Einfluss auf die Punkte für 1 Minute.

3. die Punkte P1 Daumen beider Hände zu adressieren. (Der wichtigste Punkt für die Behandlung von Asthma und Atemnot P1 befindet sich direkt unterhalb des Schlüsselbeins. Der Druck auf sie genug fest und stark zu sein.) Während die beiden Punkte massiert die Muskeln des Halses zu entspannen und den Kopf leicht nach unten kippen. Massage für 1 Minute.

4. Drücken Sie mit dem rechten Daumen auf Punkt P9 am Handgelenk Ihrer linken Hand und platzieren Sie den Zeige- und Mittelfinger auf Punkt P10. Massage für 30 Sekunden. Drücken Sie den rechten Pinsel in eine Faust und reiben Sie die Punkte P9 und P10 für 1 Minute. Massiere auch diese Punkte auf der rechten Hand.

Die Verwendung von Massage bei der Behandlung von Asthma bronchiale und die Technik der Selbstmassage

Eine gute Heilwirkung hat eine therapeutische Massage, die nicht nur bei Lungenerkrankungen, sondern auch bei anderen Erkrankungen der inneren Organe weit verbreitet ist.

Es gibt verschiedene Massagetechniken für Bronchialasthma, von denen jedes eine bestimmte Wirkung hat und seine Kontraindikationen hat.

Nicht alle Arten von Massagen sind für alle Patienten gleichermaßen nützlich, die Methode muss individuell ausgewählt werden, unter Berücksichtigung des Gesundheitszustandes, des Alters und des Geschlechts einer Person.

Wie wirkt die Massage auf den Körper?

Der menschliche Körper ist ein komplexes System, bestehend aus einer äußeren Hülle (Dermis, Epidermis), Muskelgewebe, inneren Organen und anderen lebenswichtigen Elementen.

Massage mit Asthma reagiert mit all diesen Systemen durch die Haut und Muskeln und Nervenenden senden ein Signal an das Gehirn, das weiter die inneren Organe aktiviert und verbessert den Austausch von Flüssigkeiten, regenerative Funktionen von Gewebe und Muskeln.

  • Mit mechanischen Exposition gegenüber der Haut, seine Atmungsfunktion, eine erhöhte Aktivität der Talgdrüsen zu verbessern, Tote aus dem Körper entfernt Toxinen Hautzellen abblättern, verbessert ihre Elastizität.
  • Positiv Wirkung in den Muskeln manifestiert sich in Form von Aktivierung von ausgedehnten Gewebegruppen, erhöhtem Gasaustausch und ihrer Entspannung. Durch die direkte Verbindung der Muskel- und Verdauungsorgane verbessert sich der Appetit und die Assimilation der Nahrung.
  • Verbessert die Durchblutung im kleinen kreislauf (pulmonal) und im ganzen ganzen körper, was stagnation in den adern beseitigt und den stoffwechsel fördert.
  • Beschleunigte Bewegung des Lymphflusses, die positiv ist beeinflusst die Nierenfunktion, Blut- und Lymphaustausch, Blutdruck.
  • Die Wirkung der Massage auf das Nervensystem ermöglicht es, die Produktion von Neurotransmittern zu erhöhen und die Funktion der Blutstillung zu verbessern. Darüber hinaus ist die günstige Wirkung von Bronchospasmolytika deutlich erhöht.

Arten der Massage

Seit Tausenden von Jahren werden verschiedene Methoden der Massage angewandt und im alten Ägypten, Indien, China und anderen Zivilisationen studiert. Bis heute gibt es viele Möglichkeiten, Bronchialasthma durch mechanische Einwirkung zu behandeln.

In diesem Artikel konzentrieren wir uns auf die meisten gemeinsam und effektiv Massagetechniken zur Verbesserung der Lungenfunktion der Atemwege und der Drainage:

  • hygienisch;
  • therapeutisch;
  • segmentiert;
  • Perkussion;
  • Brust;
  • Punkt;
  • Selbstmassage.

Im Folgenden werden wir jede dieser Arten einzeln besprechen.

Indikationen und Kontraindikationen

Es gibt keine allgemeinen Regeln für alle Arten von Massagen, jeder von ihnen beeinflusst den Körper auf seine Weise, indem er verschiedene Körperteile und Organe verwendet. Trotzdem, Ärzte Empfehle oder verbiete nicht ähnliche Verfahren mit den folgenden Pathologien durchzuführen:

  • Angriff oder schwere Exazerbation von Bronchialasthma;
  • Infektionen, Entzündungen begleitet von Fieber;
  • Trauma der Brust;
  • Tuberkulose, Lungenentzündung;
  • Hautschädigung an der Massageseite, Dermatitis, Hautausschlag, Warzen usw.;
  • onkologische Formationen.

In diesen Fällen kann eine Massage den Krankheitsverlauf verschlimmern und mehr schaden als nützen, also vernachlässigen Sie nicht die Empfehlungen des behandelnden Arztes.

Darüber hinaus haben sowohl Kinder als auch Erwachsene ihre eigenen Eigenschaften des Körpers, die berücksichtigt werden sollten. Nicht jede Art von Massage kann für Kinder in jungen Jahren oder ältere Patienten verwendet werden.

Muss stimmen beobachten Sie die Technik der Durchführung des Verfahrens und Regelmäßigkeit und Berücksichtigung aller Kontraindikationen, nur dann wirkt sich die Massage positiv auf die Gesundheit aus.

Allgemeine Methodologie der Implementierung

Bei allergischem Bronchialasthma wird eine Massage im Problembereich oder symmetrisch dazu durchgeführt. Mit Ödemen und Schmerzen können Sie ein wenig oberhalb des schmerzenden Bereichs arbeiten.

Im Durchschnitt werden Patienten verschrieben von fünf bis 25 Verfahren, aber es hängt vom Zustand und der Vernachlässigung der Krankheit ab. Der Kurs ist in 3 Teile unterteilt:

  1. Einführung (1-3 mal) - ist notwendig, um die Reaktion des Körpers zu überwachen;
  2. Basis (bis zu 20 Mal) - Verfahren, die eine therapeutische Wirkung und Erholungseffekt haben;
  3. Vervollständigung (1-2 mal) - Fixieren des Effekts.

Pausen zwischen Kursen bis zu mehreren Monaten sind erlaubt. Die Länge des Restes und die Anzahl der Prozeduren im Kurs werden für jeden Fall individuell festgelegt.

Jedes Verfahren ist ebenfalls in drei Phasen unterteilt, einschließlich der Einführungs-, Haupt- und Schlussteile. Allgemeine Informationen Dauer eines Ansatzes kann von 3 Minuten bis zu einer Stunde sein.

Wenn die Massage richtig durchgeführt wird, sollte sich die Person wohl fühlen, entspannt, die allgemeine Verbesserung der Gesundheit und der Wärme im ganzen Körper spüren (Massagebereich).

Was tun bei einem Angriff?

Trotz der Tatsache, dass eine gesundheitsfördernde Massage im Falle eines Asthma-Status kontraindiziert ist, gibt es eine Reihe von Maßnahmen, die dazu beitragen, die Atmung des Patienten zu erleichtern, bevor er einen Arzt anruft.

  1. auf der Rückseite, im Bereich der Schulterblätter, die Haut mit zwei Fingern (rechts und links) ergreifen und für ein paar Sekunden in entgegengesetzte Richtungen ziehen;
  2. dann, indem Sie die Bürsten nach innen drehen, verbinden Sie sie und lassen Sie sie los;
  3. fallen Sie etwas tiefer und wiederholen Sie den Vorgang, dann gehen Sie wieder nach oben;
  4. zwischen dem Ziehen ist es notwendig, die Haut zu streichen, und wiederholen Sie den Vorgang 3-4 mal.

Dieser Effekt ist schwer zu nennen, eine Massage Hauptziel - verursachen schmerzhaftes Syndrom beim Patienten, der den Krampf der Bronchien unterdrückt.

Selbstmassage zu Hause

Wenn Sie aus irgendeinem Grund keine Möglichkeit haben, sich an einen Profi zu wenden, können Sie sich selbst massieren lassen.

Er ist auch effektiv, aber nicht in der Lage, die Behandlungsverfahren vollständig durch einen Spezialisten zu ersetzen.

Ärzte empfehlen, diese Technik in einer warmen Dusche mit einem Pinsel oder Massagegerät an einem langen Griff zu verwenden.

Dauer hängt von der Aufgabe ab, der die Person gegenübersteht: 3-5 Minuten reichen für die lokale Exposition aus, insgesamt 15-20 Minuten. Die Reihenfolge der Ausführung, normalerweise die folgenden: Sie müssen von den Hüften und Knien beginnen, sich zu den Schienbeinen und Füßen drehen.

Für den oberen Teil des Körpers wird zuerst der Hals geknetet, dann die Brust, Schultern, Unterarme und Hände. Dann müssen Sie in den Nacken gehen und bis zum Kopf, dem Kragenbereich, der Brust und dem Rücken fortfahren. In der letzten Kurve werden Taille, Becken und Bauch massiert.

Massage sollte keine Schmerzen oder Schäden an der Haut verursachen und Beschwerden verursachen. Die richtige Prozedur erzeugt ein Gefühl von Wärme und entspannt.

Allgemeine Empfehlungen:

  • nehmen Sie diese Position (Sitzen oder Liegen), um alle Muskeln des Körpers zu entspannen, nicht nur den massierten Teil;
  • Verwenden Sie ein spezielles Gel oder Handschmiermittel.
  • Vor und nach der Massage wird empfohlen, in warmem Wasser zu spülen;
  • es ist nicht notwendig, lymphonoduses zu massieren, die Bewegungen führen in ihrer Seite (auf die Ellbogen, die Achseln, die Leiste, poplitealnyje die Knoten usw.) durch.

Die Selbstmassage kann hygienisch, therapeutisch, mit technischen und mechanischen Mitteln durchgeführt werden.

Haupttechniken:

  1. streicheln;
  2. die Haut reiben;
  3. knetende Muskeln;
  4. vibrierend.

In dieser Reihenfolge durchgeführt: Massage von Bronchialasthma beginnt und endet mit einer geraden oder spiralförmigen Streichung der Haut mit ein oder zwei Händen.

Dann wird die Extrusion von stagnierenden Flüssigkeiten und arteriellem Blut durchgeführt: Daumen und Zeigefinger sind geschlossen, in dieser Position muss der Körper mit dem Pinsel mit einer Gleitbewegung in Richtung der Lymphknoten massiert werden.

Nach dem Zusammendrücken Blässe der Haut wird beobachtet aufgrund der Erregungswirkung.

Die nächste Stufe wird Schleifen sein - es hat eine wärmende Wirkung, reduziert Schwellungen und Entzündungen. Es ist notwendig, die Haut mit den Handflächen zu reiben, die sich parallel, aber entgegengesetzt bewegen.

Verwenden Sie zum Schleifen Techniken wie:

  • Sägen - beeinflusst tief das Gewebe;
  • Kreuzung - für schwer zu erreichende Körperteile;
  • Spiralrotation - wenn sie von der Faust durchgeführt wird, hat eine starke wärmende Wirkung.

Die Hauptkomponente ist eine Selbstmassage Kneten Muskel - verbessert die Blutzirkulation, verschwindet Müdigkeit, erhöhte Elastizität des Gewebes und den Muskeltonus.

Folgende Knetarten werden verwendet:

  • in einem Halbkreis - der Daumen bleibt bewegungslos, das Handgelenk und der Rest der Finger drehen sich, die Haut wird gefaltet, dann wird die Haut freigegeben, und der Pinsel bewegt sich zu einem neuen Bereich;
  • transversal - kann diskontinuierlich sein oder nicht, von zwei Händen durchgeführt werden, wobei wiederum die Gewebefalten von den Rändern zur Mitte senkrecht zum Rumpf gesammelt werden;
  • Rollen, Scheren und Pressen - die klassischen Methoden der Massage, mit dem Ergreifen von Gewebe und kneten es mit der Faust oder zwischen den Händen.

Abschließend der Komplex Schwingungsvorgang - Es kann je nach Ziel mit einer entspannten Handfläche oder einer Handkante geklopft oder geklopft werden. Hat eine aufregende oder entspannende Wirkung und Anästhesie.

Einzelne Körperteile erfordern eine individuelle Herangehensweise, minimale anatomische Kenntnisse und eine angemessene Technik zur Durchführung aller Übungen sind erforderlich.

Eine gute Videoanleitung zur Selbstmassage der Brust:

Klassische therapeutische Massage

Eine private Behandlung oder Massage des ganzen Körpers wird verwendet, um verschiedene Krankheiten, einschließlich Bronchialasthma zu beseitigen. Die Technik der Leistung hängt von der spezifischen Pathologie und den physiologischen Charakteristiken der Person ab.

In der klassischen Variante berücksichtigt nicht die Reflexkapazität Gewebe und Organe. Übungen zielen darauf ab, die betroffenen Bereiche des Körpers oder ihrer Umgebung direkt zu beeinflussen.

Die wichtigsten Techniken: Streicheln, Reiben, Kneten und Vibrieren. Die Entwicklung jedes einzelnen Körperteils erfolgt unter Berücksichtigung ihrer anatomischen Merkmale.

Massage wird für Hals, Brust, Bauch, obere und untere Extremitäten, Kopf und Gesicht verwendet.

Effekte beginnen mit der Brust. In diesem Fall sollte der Patient in einer bequemen Position liegen und die Muskeln vollständig entspannen. Der Masseur streicht zu den Lymphknoten und quetscht, knetet dann die Brustmuskeln, schüttelt und geht dann wieder zum Streicheln.

Nach Abschluss der Arbeit mit der Brust geht der Masseur in die Halswirbelsäule und die Wirbelsäule, während der Patient mit dem Gesicht nach unten liegt. Die Prozedur wird wiederholt, kreisförmige Bewegungen werden durch die Fingerknöchel der Finger gemacht, Kneten der Bereiche zwischen den Klingen.

Nach dem Rücken geht die Massage auf der Brust weiter und endet mit Atemübungen. Insgesamt erwartet von 8 bis 16 Verfahren diese Art von Massage.

Video über klassische Massagetechniken:

Andere Arten von therapeutischen Massagen

Hygienisch

Diese Ansicht ist notwendig für vorbeugende Zwecke, um Bronchialasthmaanfällen und dem Auftreten anderer Krankheiten vorzubeugen.

Es wird empfohlen, es am Morgen zu verwenden, da es einen aufregenden und stärkenden Effekt ausübt, den Körper gut erweckt und energetisiert.

Durchschnittlich Dauer des Verfahrens ein Viertel oder eine halbe Stunde, während der eine Person mit dem richtigen Verfahren einhalten müssen, mit der Entwicklung des Halses beginnen, auf den Rücken und die Beine bewegen. Dann kommt die Brust und der Bauch, aber die Hände erwärmen sich zuletzt.

Wenden Sie die gleichen Techniken an wie bei der Selbstmassage - Kneten, Reiben, Vibrieren. Wenn es eine Massage am Abend ist, ist es empfehlenswert, sich auf das streichende und entspannende Kneten zu konzentrieren.

Das Alter, das Geschlecht und seine Gesundheit sind sehr wichtig für die Bestimmung der Intensität und Dauer des Ablaufs der Hygienemassage. Dies sollte mit einem Arzt konsultiert werden.

Wie man eine hygienische Massage macht, sehen Sie in diesem Video:

Segmentiert

Nicht nur Bronchialasthma, sondern auch andere Erkrankungen des Atmungssystems sprechen gut auf die Behandlung mit segmentalen Massagetechniken an.

Der positive Effekt äußert sich in der Prävention und Behandlung von Anfällen, der Vorbeugung von Emphysemen und der Linderung der menschlichen Atmung.

Technologie basiert auf den Prinzipien der Reflexänderungen und Stimulation der Zonen und Bereiche des Körpers, die zu Überempfindlichkeit und Überempfindlichkeit als Folge der Lungenkrankheit ausgesetzt sind.

Mit anderen Worten, wenn ein Organ in einem komplexen System des Körpers leidet, beeinflusst es irgendwie andere Systeme und Funktionen der Organe.

Die segmentale Massage beinhaltet den Einfluss auf diese Reflexzonen des Körpers.

Die Segmenttechnik ist aufgrund ihrer Ähnlichkeit in der Leistung eine Unterart der klassischen therapeutischen Massage. Effekte wie Streicheln, "Sägen", "Gabel", Dehnen der Brust und Massieren des Schulterblattbereichs werden angewendet.

Selbsttragende segmentale Massage mit Bronchialasthma nicht empfohlen. Es ist notwendig, Hilfe von einem Spezialisten zu suchen, nachdem er vorher festgestellt hat, ob es Kontraindikationen für seine Verwendung gibt.

Reflexpunkte sind in folgenden Bereichen:

  • im Nacken, Brust, zwischen den Schulterblättern - die Pathologie des Bindegewebes;
  • Probleme mit den Muskeln - Trapezius, Interkostal, Thorax;
  • Periost - im Bereich der Klavikula und Rippen;
  • Veränderungen in der Dermis - obere Hälfte des Rumpfes (Brust, Rücken).

Die segmentale Massage erfolgt von unten nach oben mit translatorischer Bewegung auf die Wirbelsäule und beeinflusst nicht nur die äußeren Schichten der Dermis, sondern auch den Muskeltonus.

Die hauptsächliche Kontraindikation für seine Anwendung ist eine Herzinsuffizienz dritten Grades, entzündliche Erkrankungen der Lunge und der Haut.

Perkussion

Diese Art der Massage fördert die Entspannung und Lockerung der Muskeln der Atemwege, eine bessere Belüftung, Normalisierung des Blut und Lymphzirkulation, Abschluss Sputum.

Der Algorithmus ist ziemlich einfach: Der Patient setzt sich hin oder legt sich hin, zu dieser Zeit legt der Masseur eine Handbürste auf die Person und beginnt mit der anderen Hand mit gedrückten Fingern darauf zu klopfen.

Nach der Brust ist es notwendig, den Vorgang auf dem Rücken im Bereich des Schulterblattes zu wiederholen und symmetrische Übergänge zu neuen Bereichen zu machen.

Vor dem Start Perkussionsmassage wird der Reibeffekt des Brust- und Rückenbereichs durchgeführt, der Eingriff endet auch. Ferner werden mehrere Schläge auf jede Zone und eine zusammendrückende Aufnahme auf der Brust ausgeführt.

Der Masseur stellt einen bestimmten Rhythmus der Atmung und Bewegung der Hände entlang der Interkostalmuskeln in Richtung der Wirbelsäule ein und gibt dem Patienten Anweisungen zum Ein- und Ausatmen.

Die Gesamtdauer des Verfahrens beträgt bis zu 10 Minuten und wird für eine Leistung von 8 bis 15 Tagen bis zu 3 Mal pro Tag empfohlen.

Anleitung für Perkussion und Drainage-Massage für kleine Kinder:

Nicht traditionelle Arten der Massage

Die östliche Medizin ist berühmt für ihre Wirksamkeit und nicht-traditionelle Ansätze zur Behandlung von Krankheiten.

Verschiedene Methoden der körperlichen Einwirkung haben zu einer Art medizinischer Kunst geführt, die nur erfahrenen Meistern seines Faches gehört.

Man kann auch Yoga mit einschließen, in dessen Lehren die Beine einer Person als die verbindende Arterie des gesamten Organismus mit der Umwelt angesehen werden, dank der großen Anzahl von Nervenendigungen in ihren Geweben.

Besonders Füße und Fußsohlen gelten als die wichtigsten Schlüssel zur Interaktion mit absolut allen Organen im menschlichen Körper.

Indisch

Indische Massage bedeutet Auswirkungen auf die Fußmuskulatur, während sich die Person in einer sitzenden oder liegenden Position befindet. Alles beginnt mit einer allgemeinen entspannenden Wirkung auf alle Gruppen von Fußmuskeln, dann werden die Finger stimuliert.

Außerdem übt der Masseur mit einem Daumenkissen Druck auf bestimmte Punkte und Zonen durch Drücken und Reiben aus.

Diese Art der Massage wird durch eine klassische Brustmassage ergänzt.

Die Prozeduren werden zuerst auf dem rechten Fuß und dann auf der linken Seite durchgeführt, wobei allmählich 5 Reflexzonen auf jedem von ihnen gedehnt werden. Gewöhnlich verwendete Weichmacheröle für die Haut.

Neben Auswirkungen auf die Füße gilt auch Massage von Händen und Fingern. Sie können diese Verfahren selbst durchführen. Zuerst wird die ganze Handfläche gerieben, dann wird jeder Finger separat geknetet, wobei er sich von der Basis zu den Spitzen bewegt.

Für Bronchialasthma die wichtigsten Zonen: 26,9 für die rechte Hand und 16,6 für die linke Hand.

Wie das alles passiert - siehe im Video:

Spitzes Chinesisch

Trotz des ähnlichen Namens hat chinesische Akupressur keine gemeinsamen Empfänge mit Periost (therapeutische Punktmassage).

Traditionelle Ausführungstechnologie ist sehr komplex und beinhaltet Akupunktur mit Kauterisation. Es wird konsequent, langsam, individuell für jede Person durchgeführt.

Antike Ärzte glaubten, dass es im Körper verschiedene Kanäle, Linien und Punkte gibt, die beeinflussen, mit welchen Krankheiten man die verschiedenen mit ihnen verbundenen Organe behandeln kann.

Moderne Forschung bestätige den positiven Effekt Diese Manipulationen und daher traditionelle chinesische Akupunktur ist immer noch auf der ganzen Welt beliebt.

Einige Techniken können unabhängig voneinander mit Hilfe der Palpation durchgeführt werden, ohne auf die Verwendung von Nadeln und anderen Attributen zurückzugreifen.

Gleichzeitig ist Massage nicht nur für Erwachsene, sondern auch für Kinder erlaubt, was sich positiv auf die Gedächtnisleistung und die schulischen Leistungen auswirkt.

Von den zusätzlichen Auswirkungen der Akupressur sind zugeordnet: Unterstützung jugendlicher Haut, Kampf gegen Fettleibigkeit, nervöse Spannung, Schlaflosigkeit.

Bevor Sie die Verfahren starten, brauche Beratung mit einem Arzt und Aufklärung einzelner Kontraindikationen.

Wie man Akupressur selbst macht, siehe dieses Handbuch:

Mittel für Hände und Körper

Massage ist viel angenehmer und sanfter für die Haut mit speziellen Mitteln für gleitende Hände.

Was genau zu verwenden ist - es spielt keine Rolle, es kann sein:

  • Cremes und Salben;
  • aromatische Öle;
  • spezielle Gele.

Die Hauptregel - Fehlen von Hautreizungen und allergischen Reaktionen. Es wird nicht empfohlen Vaseline zu verwenden, da sie den Atem der Poren der Haut blockieren kann.

Neben flüssigen Mitteln wird Talkpulver verwendet. Es trocknet und absorbiert Fett, verleiht der Haut Geschmeidigkeit.

Schmierung ist nicht notwendig, in seiner Abwesenheit gibt es Vorteile: Die Haut wird besser gereinigt, der Blutfluss wird aktiver.