Search

Der alte Name für die Krankheit ist Katar, 3 Buchstaben, scanword

Ein Wort mit 3 Buchstaben, der erste Buchstabe ist "O", der zweite Buchstabe ist "P", der dritte Buchstabe ist "Z", ein Wort mit dem Buchstaben "O", das letzte "Z". Wenn Sie das Wort nicht aus einem Kreuzworträtsel oder einem Scanwort kennen, hilft Ihnen unsere Website, die komplexesten und unvertrautsten Wörter zu finden.

Andere Bedeutungen dieses Wortes:

Zufallsanekdote:

Wassili Iwanowitsch kaufte einen Hammer und Nägel und am selben Tag fing er Petka und Anka.

Scanwords, Kreuzworträtsel, Sudoku, Schlüsselwörter online

Katar

Entzündung kann in jedem Teil des Körpers auftreten. Die Schleimhaut bedeckt jedes Organ, jede Abteilung, jedes Gewebe. So kann der Entzündungsprozess an jeder Stelle des Körpers durch eine Autoimmunreaktion oder Infektion beginnen. Dieser Prozess wird der Katarrh genannt, von denen alle auf vospalenia.ru besprochen werden.

Was ist das - Katar?

Was ist Katar? Dies sind verschiedene Formen der Entzündung der Schleimhäute, die die Hohlräume, Teile und Organe des Körpers auskleiden. Auch katarrhalische Entzündung genannt.

Nach den verfügbaren Elementen in den Exkrementen Exkrement unterteilt in die Typen:

  • Schleim ist eine Beimischung von Schleim. Epilation der Schleimhaut, Schleimhautdystrophie, die den Desquamativkatarrh hervorruft;
  • Serös (transparent) - trübes Exsudat;
  • Eitrig - das Auftreten von Eiter, bestehend aus Schleim und Leukozyten. Viskose, trübe Masse, grau-gelb oder grau-grüne Farbe. Die Oberfläche der Schleimhaut wird zerstört, es bildet sich Erosion, es kommt zu Blutungen;
  • Muco-eitrig;
  • Fibrinös (croupös) - die Entfernung von Exsudat führt zur Schädigung der Schleimhaut bis in das Bindegewebe;
  • Blanchieren;
  • Hämorrhagisch - eine Ansammlung von roten Blutkörperchen. Es gibt so viele von ihnen, dass das Exsudat einer Blutung ähnelt.

Bei anderen Arten von Katarrh wird nur die obere Schicht des Epithels zerstört und geschleudert, ohne die unteren zu schädigen.

Oft geht die Krankheit aufgrund einer leichten und kurzzeitigen Reizung von selbst vorüber. Wenn es jedoch Faktoren gibt, die weiterhin einen Entzündungsprozess verursachen, erfordert dies einen Eingriff der Person (Ärzte).

Die Formen des Katarrhs ​​sind unterteilt in:

  1. Akut - schmerzhafte Entzündung geht schnell vorüber, und das Epithel ist selbst wieder hergestellt. Hält bis zu 3 Wochen. Entzündung ist zuerst serös, fließt in den Schleim und dann in den Eiter.
  2. Chronisch - tritt vor dem Hintergrund einer akuten Form auf und ist durch die Entwicklung der Krankheit bis zur Veränderung der Struktur der Schleimhaut gekennzeichnet: sie schwillt an, verdunkelt sich, verdickt sich, Falten, die Farbe von blassem Rosa wird braun, grau und asphaltiert. Es besteht eine Atrophie (Ausdünnung) oder Hypertrophie (Proliferation) der Schleimhaut.

Katar befällt verschiedene Organe, so dass es verschiedene Namen erhält, zum Beispiel Angina, Laryngitis, Urethritis, etc. Die Bedeutung ist die Intensität und der Bereich der Verletzung. Katarrh der Schleimhäute ist häufig. Zur Überlegenheit kämpfen die Entzündungsprozesse im Dick- und Dünndarm. In chronischen Formen weigert sich der Körper oft, vollständig am Prozess des gesamten Systems teilzunehmen (dh Atrophie).

Hier ist die allgemeine Liste der Katarrharten:

  • Atropin - Entzündung der Konjunktivitis;
  • Gletscher;
  • Frühling;
  • Atemwege;
  • Darm;
  • Mittelohr;
  • Trocken;
  • Follikulär.
nach oben gehen

Ursachen

Die Ursachen für Katarrh der Schleimhaut sind häufig:

  • Physikalische Faktoren, zum Beispiel Wunden, Frakturen, Abschürfungen;
  • Chemische Faktoren, zum Beispiel Giftstoffe, Gifte, Alkalien;
  • Thermische Faktoren, zum Beispiel, ändert sich in der Temperatur der umgebenden Atmosphäre, Unterkühlung;
  • Infektiöse Mittel, zum Beispiel Infektion mit Bakterien oder Pilzen.

Meistens ist eine Entzündung das Ergebnis der Infektion der Website mit Infektionen oder nach traumatischen Situationen. Andere Gründe sind nicht so häufig. Auch genetische Veranlagung und Autoimmunerkrankungen, die einen entzündlichen Prozess in Abteilungen auslösen, in denen keine Verletzungen vorhanden sind und keine Bakterien, Viren, pathogene Pilze sind, sind nicht ausgeschlossen.

Die begleitenden Faktoren sind:

  1. Schwache Immunität ist der Hauptbegleiter;
  2. Kontaminierte Umgebung;
  3. Rauchen;
  4. Unzureichende Ernährung;
  5. Übermäßige körperliche Aktivität;
  6. Übermäßiger Konsum von Alkohol;
  7. Fehlen von Hygiene einzelner Teile des Körpers;
  8. Mangel an rechtzeitiger Behandlung von Krankheiten;
  9. Allergische Reaktionen;
  10. Fehler der Ärzte und übermäßiger Medikamentenkonsum.
nach oben gehen

Symptome und Zeichen von Katarrh der Schleimhaut

Symptome und Zeichen von Katarrh der Schleimhaut sind wie folgt:

  • Rötung des betroffenen Gebietes;
  • Schwellung;
  • Ödeme;
  • Isolierung von Flüssigkeit;
  • Ein Temperaturanstieg lokaler oder allgemeiner Art ist möglich;
  • Schwäche;
  • Der betroffene Bereich wird teilweise oder vollständig vom Prozess abgeschnitten.

Abhängig von der Stelle, an der die Entzündung begonnen hat, werden charakteristische Merkmale unterschieden. Bei Entzündungen der Atemwege kommt es daher zu Atembeschwerden, Atemnot, Husten und Auswurf des Sputums. Bei Entzündungen im Dickdarm, Verstopfung und Durchfall kann Dehydration nachgewiesen werden. Jedes Organ und Abteilung eines bestimmten Systems führt zu seinen spezifischen Symptomen, die in anderen Artikeln auf der Website vospalenia.ru gelesen werden können.

Katar bei Kindern

Katar bei Kindern wird in verschiedenen Formen und Formen beobachtet. Sogar bei ungeborenen Babys kann sich der Entzündungsprozess als Folge von Pathologien der fetalen Entwicklung entwickeln. Bei der Geburt von der Mutter werden die beobachteten Bakterien und Viren übertragen, was auch den Entzündungsprozess des kindlichen Organs auslösen kann. Wenn sich das Kind entwickelt, traumatisiert es die Kontakte mit der Umwelt und anderen Kindern, die ihre Infektionen übertragen können. Lebensmittel und Luft passieren Bakterien oft die Ursache für verschiedene Kinderkrankheiten.

Säuglinge haben entzündliche Prozesse genetischer Natur sowie ein falsch gebildetes System. Die Behandlung von Kindern ist oft die gleiche wie bei Erwachsenen. Es werden jedoch schonendere Methoden verwendet.

Entzündung der Schleimhaut bei Erwachsenen

Männer und Frauen haben viele Gründe für die Entwicklung einer Entzündung der Schleimhaut jedes Organs und jeder Abteilung des Körpers. Schädliches Essen, Rauchen, Alkohol, Sex, schädliche Produktion, Mangel an Hygiene, Mangel an Ruhe, körperliche Aktivität, Infektionskrankheiten, die eine Person nicht heilt, ist die kleine Liste, die Katarrh bei Erwachsenen verursachen kann.

Vergessen Sie auch nicht, dass mit zunehmendem Alter die Elastizität, Dichte und Funktionalität einiger Gewebe und Muskeln nachlässt. Ältere Menschen können Katarrh nur bekommen, weil ihr Körper "abgenutzt" ist.

Diagnose

Die Diagnose des Katarrhs ​​der Schleimhaut beginnt immer mit einem Besuch bei einem Arzt, der ein bestimmtes System des menschlichen Körpers behandelt. Er führt eine allgemeine Untersuchung des betroffenen Gebietes durch, hört auf alle Beschwerden des Patienten, woraufhin er sich um Hilfe wandte. Es berücksichtigt auch die Geschichte des Patienten: was der Krankheit vorausging, ob die Eltern und andere Verwandte krank waren usw.

Verschiedene instrumentelle und Laborstudien werden hier durchgeführt. Im ersten Fall werden Gewebeproben der betroffenen Bereiche entnommen, die Abteilungen selbst durchgesehen, die oft ein verändertes Aussehen und eine veränderte Form haben. Im zweiten Fall werden Tupfer, Sekrete, Blut, Urin und Kot analysiert. Oft wird eine Analyse für eine allergische Reaktion und sexuell übertragbare Krankheiten durchgeführt, um sie als Ursache für jede andere Entzündung auszuschließen.

Behandlung

Die Behandlung von Katarrh wird durch das betroffene Organ und den Schweregrad der Entzündung der Schleimhaut bestimmt. In akuter Form wird der Rest des betroffenen Teils in der Regel gegeben und die Symptome des Entzündungsprozesses entfernt. In chronischer Form werden Reizmittel eingesetzt, die den Blutfluss zum betroffenen Organ anregen, so dass das Immunsystem stärker kämpft.

Medikamente, die oft bei Katarrh verwendet werden:

  • Antibiotika in der viralen Natur der Krankheit;
  • Entzündungshemmende Medikamente;
  • Antihistaminika und Antiseptika;
  • Hormonelle Vorbereitungen.

Die Hauptbehandlung zielt darauf ab, die Ursache, die die Krankheit ausgelöst hat, zu beseitigen. In akuter Form ist diese Methode die einzige, die den Katarrh beseitigt. Bei einer chronischen Form sind pharmakologische und physiotherapeutische Verfahren erlaubt.

Als einen Katarrh zu behandeln? Werkzeuge, Medikamente, Ruhe und vorbeugende Maßnahmen. Jeder betroffene Bereich erfordert eine spezifische Behandlung, die streng vom Arzt verschrieben wird. Manchmal erfordert der Prozess eine strenge Diät, die oft voll von Vitaminen, Proteinen oder Ballaststoffen ist. Manchmal werden die Mittel der Menschen wirksam. Jede Behandlung zu Hause ist immer konsistent mit dem behandelnden Arzt, der bei leichter Krankheit den Patienten zu Hause bleiben lässt.

Lebensdauer

Wie viele leben mit Katarrh? Lebensspanne mit Entzündung der Schleimhaut ist nicht verkürzt, aber die Qualität ändert sich. Ohne Behandlung geht die akute Form in die chronische Form über, in der sich Infektion und Atrophie des betroffenen Gebietes ausbreiten können. In diesem Fall wird der chirurgische Eingriff durch Amputation oder Ersatz des "getrennten" Organs durchgeführt.

Komplikationen, die eine Behinderung oder einen tödlichen Ausgang hervorrufen, sind häufig. Eine Entzündung der Schleimhaut ist nicht tödlich, aber Komplikationen können ein negatives Ergebnis hervorrufen.

Die einzigen Empfehlungen zur Erhaltung Ihrer eigenen Gesundheit können hier sein:

  • Vermeiden Sie die Ursachen von Entzündungen;
  • Rechtzeitig zur Behandlung von Infektionskrankheiten;
  • Beobachten Sie die Hygiene des Körpers, essen Sie richtig, führen Sie kein promiskuitives Sexualleben;
  • Oft Ruhe;
  • Überprüfen Sie regelmäßig Ihre Gesundheit mit Ärzten.

Katar Bauch

Krankheit, begleitet von einer Entzündung der Magenschleimhaut. Katar Magen - Entzündung des Magens mit verschiedenen Rückfällen. In diesem Fall gibt es entsprechende klinische Anzeichen. Unterscheide zwischen der primären und sekundären Ursache der Krankheit.

Hauptursache ist die Schädigung der Magenschleimhaut. Die sekundäre Ursache der Krankheit ist mit verschiedenen infektiösen Prozessen verbunden. Das heißt, aufgrund der bestehenden Pathologie.

Die häufigste Ursache der Krankheit wird verschiedenen Faktoren zugeschrieben. Es kann interne und externe Faktoren sein. Externe Faktoren umfassen:

  • Unterernährung;
  • Schlechte Gewohnheiten;
  • Medikamente

Eine falsche Ernährung ist hauptsächlich mit einer Verletzung des Regimes verbunden. Die Verwendung von kalten oder warmen Speisen spielt ebenfalls eine Rolle. Schädliche Nahrung beeinträchtigt auch den Verdauungstrakt. Es gibt eine entzündliche Reaktion.

Die Entzündungsreaktion aus dem Magen hat verschiedene Konsequenzen. Bis zu einer schwereren Läsion des Verdauungssystems. Schädliche Gewohnheiten beeinflussen den gesamten Organismus als Ganzes. Der Magen leidet am meisten.

Dies verletzt den Säure-Haushalt. Es kann eine negative Reaktion in Form von Sodbrennen geben. Sodbrennen ist in der Regel mit erhöhter Säure des Magens verbunden. Aber abgesenkte Säure kann die Arbeit des Magens nachteilig beeinflussen.

Drogenvergiftung kann eine Vergiftung des Körpers verursachen. Gleichzeitig treten auf Seiten des Magens unerwünschte Reaktionen auf. Die Medizin kann viele Nebenwirkungen haben. Es ist daher notwendig, die Anweisungen vor der Verwendung von Medikamenten genau zu befolgen.

Wenn es irgendwelche Anomalien aus dem Magen gibt. Angenommen, eine banale Gastritis. Mit unterschiedlicher Säure. Es ist wichtig, vor Rücksprache mit dem Arzt einen Arzt aufzusuchen.

Zu den internen Faktoren, die zu der Krankheit beitragen, gehören verschiedene Pathologien. Die häufigsten sind:

  • Entzündung des Mundes;
  • endokrine Pathologie;
  • ernste Erkrankungen des Verdauungssystems

Entzündliche Prozesse in der Mundhöhle gehören Stomatitis, Herpes, Gingivitis und vieles mehr. Endokrine Pathologie ist mit Diabetes mellitus verbunden. Ernste Erkrankungen des Verdauungstraktes sind meist mit der Entwicklung einer Leberzirrhose verbunden.

Symptome

Das klinische Bild des Katarrhs ​​des Magens hängt vom Ausmaß der Läsion der Magenschleimhaut ab. Das sekretorische Merkmal des betrachteten Organs findet vorwiegend statt. Dies ist erhöht oder verringert Magensäure.

Es gibt eine allgemeine Eigenschaft der Symptome. In diesem Fall ist die Symptomatik mit verschiedenen unerwünschten Symptomen verbunden. Die allgemeinen Symptome von Magenkatarrh umfassen:

  • Schmerz im Epigastrium;
  • Dyspepsie;
  • Übelkeit

Schmerzen in der Oberbauchgegend schmerzen. In der Regel tritt das Schmerzsyndrom vor der Einnahme oder nach dem Essen auf. Dies ist die häufigste Symptomatik der Krankheit.

Dyspepsie ist auch ein ziemlich häufiges Syndrom von Magenschäden. Es gibt jedoch eine erhöhte oder verringerte Säure des Magens. Bei erhöhter Säure beobachtet man:

Erbrechen ist oft ein Zeichen für ein Geschwür oder eine Erosion des Magens. Bei einem Geschwür kann Erbrechen mit einer Beimischung von Blut beobachtet werden. Eine reduzierte Magensäure äußert sich durch andere Anzeichen.

Mit der erniedrigten Säure des Magens werden die folgenden Symptome beobachtet. Besonders deutlich manifestierte Übelkeit. Und auch es gibt Zeichen, in denen Symptomatologie stattfindet:

Wenn die Krankheit von Rückfällen begleitet wird, dann gibt es eine unerwünschte Symptomatik. Bei unerwünschten Symptomen ist der Patient blasser, blutendes Zahnfleisch. Dieser Prozess ist normalerweise mit einer Verletzung der Absorption der notwendigen Elemente verbunden.

Weitere Details auf der Website: bolit.info

Beratung des Experten ist erforderlich!

Diagnose

Bei der Diagnose der Erkrankung gibt es eine Konsultation des Gastroenterologen. In diesem Fall kann der Arzt eine bestimmte Diagnose verschreiben. Es besteht in der Sammlung von Labortests. Und auch bei der Durchführung der EGD.

Die erste Methode der Diagnose ist die Sammlung der Anamnese. Anamnese ist mit der Sammlung notwendiger Informationen verbunden. Diese Information hat die folgenden Eigenschaften:

  • mögliche Ursachen;
  • Lebensweise;
  • Symptome

Verschiedene Faktoren können als Gründe angesehen werden. Die Art des Lebens ist am wichtigsten. Der Arzt kann aufgrund verschiedener Ursachen direkt diagnostizieren. Die Basis ist eine Lebensweise.

Die Symptome bzw. die Symptome bilden die Grundlage der Erkrankung. Vor allem, wenn die Symptome am akutesten sind. Und in diesem Fall gibt es krampfhafte Schmerzen.

Labordiagnose ist die Sammlung von Blut- und Urinanalysen. Es ist oft möglich, eine entzündliche Reaktion zu erkennen. Was kann bei der Diagnose nützlich sein? Aber das ist normalerweise nicht genug.

Die bedeutendste Studie ist der EGF. So können Sie Veränderungen im Magen erkennen. Nämlich die sekretorische Kapazität des Magens, seine funktionelle Eigenschaft.

Das EHF-Verfahren wird mit einer hohen Frequenz verwendet. In erster Linie zur Bestimmung von Störungen durch die Verdauungsorgane. Aber es ist notwendig, diesem Verfahren zu widerstehen. In diesem Fall findet die Professionalität des Arztes statt.

Prävention

Katar Magen kann verhindert werden. Es ist jedoch notwendig, auf verschiedene vorbeugende Maßnahmen zu setzen. Die zulässigen Maßnahmen im Bereich der Prävention betreffen Folgendes:

  • richtige Ernährung;
  • Modus des Tages und Essen;
  • die Verwendung von nützlichen Produkten;
  • gesunden Lebensstil;
  • Behandlung der Begleiterkrankung

Bei der richtigen Ernährung geht es nicht nur darum, nützliche Nahrungsmittel zu sich zu nehmen. Aber in der Diät. Wenn die Diät angepasst wird, kann eine Entzündung des Magens vermieden werden. Essen sollte geteilt werden, es ist besser, in kleinen Portionen zu essen.

Übermäßiges Essen kann die Funktion des Magens beeinträchtigen. Daher ist ein Überessen ausgeschlossen. Essen sollte auch warm sein. Zu heißes oder kaltes Essen reizt die Magenschleimhaut.

Auch das Essen muss ausgewogen sein. Eine ausgewogene Ernährung ist ein Garant für Gesundheit. Zu scharfes Essen sollte nicht in der Diät verwendet werden. Meide auch keinen Alkohol.

Es sind die alkoholischen Produkte, die die sekretorischen Eigenschaften des Magens beeinträchtigen. Und auch der Organismus wird berauscht. Nicht von nützlichen Vitaminen und Spurenelementen aufgenommen.

Begleiterkrankungen sind ebenfalls unerwünscht. Lassen Sie uns zu, eine endokrine Pathologie, so ist es notwendig, rechtzeitig zu medizinischen Handlungen fortzufahren. Kann die Einnahme von Medikamenten beeinflussen.

Aus diesem Grund ist es notwendig, das Medikament entsprechend den Anweisungen zu nehmen. Andernfalls kann eine unerwünschte Reaktion auftreten. Bis zu entzündlichen Prozessen.

Stressresistenz ist eine notwendige vorbeugende Maßnahme. Aber manchmal kann Stress nicht vermieden werden. Wenn jedoch bestimmte vorbeugende Medikamente pflanzlichen Ursprungs eingenommen werden, wird das Nervensystem beruhigen. Und Stress wird besiegt werden.

Behandlung

Katar Magen ist notwendigerweise anfällig für eine medikamentöse Therapie. Aber da sind die Mittel der Menschen. Welche Art von Behandlung Sie wählen, hängt von Ihnen ab!

Individuelle Therapie wird verwendet, um die Krankheit zu behandeln. Dies beruht auf den Manifestationen der Gastritis. Von großer Bedeutung ist die Säure. Von diesem ist es notwendig abzuweisen!

Vorwiegend angepasster Lebensstil. Wenn Sie Ihren Lebensstil ändern, kann Genesung sicherlich kommen. Die Besonderheit dieser Krankheit ist die Phase der Exazerbation.

Während dieser Zeit muss der Patient die folgenden Prinzipien befolgen. Sie basieren auf den folgenden Einstellungen:

Dies ermöglicht Ihnen, das Ergebnis der Wiederherstellung zu erreichen. Aber es gibt Kontraindikationen. Abhängig von der Schwere der Erkrankung. In der Phase der Exazerbation ist es ratsam, diese Prinzipien zu befolgen.

Unter Drogen werden verschiedene Drogen gefunden. Ihr Komplex hängt von der Säure und dem Grad der Entzündung ab. Lassen Sie uns die Generika in diesem Fall auflisten:

  • Medikamente zur Verringerung der Sekretion von Salzsäure;
  • Antazida;
  • Gastroprotektoren;
  • Enzyme;
  • Antispasmodika;
  • antibakterielle Präparate

Sie sehen, die Behandlung umfasst einen integrierten Ansatz. Aber vieles hängt vom Krankheitsverlauf ab. In schwereren Fällen ist eine stationäre Therapie indiziert. Eine ambulante Behandlung ist indiziert für einen leichten und moderaten Krankheitsverlauf.

Bei Erwachsenen

Katar Magen hat einen anderen Namen. Es wird oft als chronische Gastritis bezeichnet. Es ist bekannt, dass eine chronische Entzündung des Magens schwierig zu behandeln ist. Es kann für Jahre oder sogar ein Leben dauern.

Ein großer Prozentsatz der Menschen unter Erwachsenen ist von dieser Art von Krankheit betroffen. Laut Statistik bis zu achtzig Prozent. Und das ist eine sehr hohe Inzidenzrate.

Was ist die Ursache für die Ausbreitung der Krankheit bei Erwachsenen? Die Ätiologie der Krankheit bei Erwachsenen ist mit verschiedenen Faktoren verbunden. Meist sind dies externe Faktoren. Stress, übermäßiges Essen oder Medikamente.

Zunehmend sind wir mit sofortiger Selbstbehandlung konfrontiert. Unkontrollierte Einnahme von Medikamenten beeinträchtigt den Krankheitsverlauf. Spannungen sind auch sehr häufig.

Die Krankheit entwickelt sich bei Erwachsenen in verschiedenen Alterskategorien. Dies gilt für beide Geschlechter. Kann bei jungen Leuten beobachtet werden. Auch für ältere Menschen.

Bei Erwachsenen trägt die Krankheit oft eine krampfartige Art von Schmerz. Dies ist besonders wichtig bei der Einnahme oder nach dem Essen. Der Missbrauch von Alkohol ist eine häufige Ursache.

Was sind die Anzeichen der Krankheit? Die Symptome der Krankheit sind vielfältig. Schmerzempfindungen sind das auffälligste Symptom der Krankheit. Die allgemeinen Symptome umfassen jedoch:

Kinder

Kinder sind auch anfällig für Katarrh des Magens. Aber die sozialen und Lebensbedingungen sind von großer Bedeutung. Bei unsachgemäßer Ernährung kann es zu Überernährung oder Nichteinhaltung des Regimes kommen, die Krankheit bekommt deutliche Zeichen.

Eltern sind verpflichtet, bei bestimmten Anzeichen auf ihr Kind zu achten. Die häufigsten Symptome der Krankheit sind:

  • falsche Ernährung;
  • Stress;
  • Ökologie;
  • Parasiten;
  • endokrine Pathologie;
  • Allergie

Eine falsche Ernährung ist mit der Aufnahme von nicht-nährstoffhaltigen Produkten verbunden. Und auch mit dem Mangel an Vitaminen und Spurenelementen in der Ernährung. Nahrung mit genügend Vitaminen hilft, den Verdauungsprozess zu verbessern.

Kinder, besonders im Schulalter, sind am stärksten dem Stress ausgesetzt. Meist Stress, der von erhöhtem emotionalen Stress begleitet wird. Bei Kindern treten pathologische Prozesse auf.

Ökologische Faktoren sind ein wichtiger Grund für die Entwicklung von Katarrh des Magens. Zum Beispiel der Zustand von chemischen Mikroelementen in der Atmosphäre. Dieser Prozess führt zu verschiedenen Verstößen.

Endokrine Störungen sind für das Wachstum des kindlichen Körpers von Bedeutung. Nämlich - sexuelle Entwicklung. Diese Periode ist am anfälligsten für die Pathologie der Hormone. Kann zu einer chronischen Magenentzündung führen.

Prognose

Bei Katarrh des Magens ist die Prognose häufiger günstig. Aber es gibt Ausnahmen. Es hängt vom Grad der Beschädigung des Magens ab. Und auch seine sekretorischen Eigenschaften.

Bei schweren Erkrankungen ist die Prognose am schlechtesten. Da führt der schwere Krankheitsverlauf zu Komplikationen. Der Patient hat eine ernsthafte Pathologie.

Die Prognose ist in Gegenwart einer komplexen Therapie günstig. Und auch ohne Rückfälle. Es ist notwendig, medizinische Termine zu folgen. Dies wird die Prognose erheblich verbessern!

Ergebnis

Das tödliche Ergebnis wird weniger oft projiziert. Häufiger endet die Krankheit günstig. Der chronische Verlauf einer Magenentzündung ist jedoch durch Stadien der Verschlechterung und Verbesserung des Zustands des Patienten gekennzeichnet.

Wird es zusätzlich zur medikamentösen Therapie und Volksmedizin eingesetzt, wirkt es sich positiv auf die Magensekretion aus. In Zukunft kann die Sekretion wiederhergestellt werden.

Das Ergebnis ist ungünstig für Komplikationen. Was sind schwerwiegendere Läsionen des Magens. Bis zur Entwicklung von Geschwüren. Das reduziert die Lebensqualität des Patienten erheblich.

Lebensdauer

Katar-Magen hat normalerweise keinen Einfluss auf die Lebenserwartung. Der Verlauf der Krankheit ist jedoch wichtig. Wenn eine Begleiterkrankung vorliegt, kann die Lebensdauer beeinträchtigt sein.

Wenn der Patient streng den Empfehlungen eines Arztes folgt, folgt eine Diät, dann nimmt die Krankheit signifikant ab. Aber das chronische Stadium hat eine ernsthaftere Charakterisierung. Und es kann die Lebensqualität beeinträchtigen.

Denken Sie daran, dass nur eine komplexe Therapie Ihr Leben verbessern und verlängern kann. Aber manchmal erlauben sogar elementare Methoden, die Krankheit zu heilen. Oder zumindest die Qualität verbessern! Gesundheit!

10 ungewöhnlichsten Krankheiten

Inhalt des Artikels

  • 10 ungewöhnlichsten Krankheiten
  • Symptome und Behandlung von sexuell übertragbaren Krankheiten
  • Ungewöhnliche Verwendung von Salz

1. Morgellans-Krankheit

Diese ungewöhnliche Krankheit, die von unerträglichem Juckreiz begleitet wird. Patienten beschweren sich, dass Insekten unter der Haut laufen. Starker Juckreiz gibt dann Abszessen überall im Körper nach. Wenn sie von den Wunden geöffnet werden, erscheinen mehrfarbige Garne und Körner wie Sand. Mit der Zeit heilen die Wunden und hinterlassen Narben und Narben.

Leider sind die Stränge, die die Patienten verlassen, noch nicht untersucht worden. Sie passen zu keiner Struktur organischer Substanzen.

2. Katar-Syndrom

Menschen mit diesem Syndrom betrachten sich selbst als tot. Der Franzose Katar beschrieb diese Krankheit 1880 zum ersten Mal als eine Täuschung der Negation. Nach einer Weile bekam dieses Syndrom seinen Namen. Eine Person mit Qatar-Syndrom denkt, dass alle seine Organe zerfallen sind, und ein Verlust der Stärke ist aufgetreten. Die Ursache für diesen Zustand kann geistige Abweichung oder Depression sein.

3. Ehlers-Danlos-Syndrom

Eine sehr interessante Krankheit, bei der eine Person ihre Arme oder Beine in jede Richtung beugen kann. Sie haben eine sehr elastische Haut. Dies ist eine Erbkrankheit, die in 1 Fall pro 100.000 Neugeborenen auftritt. Patienten mit Ehlers-Danlos-Syndrom haben eine dünne und sehr empfindliche Haut, die um einige Zentimeter angehoben werden kann, wobei man im Prinzip keinen gewöhnlichen Menschen haben kann.

4. Syndrom der ständigen sexuellen Erregung

Das Syndrom wurde erstmals 2001 diagnostiziert. Für kranke Menschen bringt Orgasmus keine Freude und kein Vergnügen. Schließlich kann es sehr oft und zu jeder Tageszeit passieren. Dies ist auf Überempfindlichkeit zurückzuführen und der geringste Druck oder Berührung führt zum Orgasmus.

5. Urbach-Vite-Krankheit

Diese Krankheit ist genetisch bedingt. Menschen mit Urbach-Vita-Krankheit sind nicht in der Lage, Angst zu erleben. Leider haben die Ärzte den Grund nicht geklärt, geschweige denn, wie sie solchen Menschen Angst beibringen können.

6. Stendhal-Syndrom

Eine seltsame Krankheit. Eine Person mit Stendhal-Syndrom erfährt Zittern, Angst, Kopfschmerzen, Schwindel beim Betrachten von Kunstwerken.

7. Progerie

Eine seltene Erkrankung, die durch vorzeitige Alterung der inneren Organe und der Haut verursacht wird. Progerie ist bei Kindern durch Kleinwuchs, Frakturen und das Fehlen von subkutanem Fett gekennzeichnet. Normalerweise leben Kinder bis zu 20 Jahren und sterben im Alter.

Bei Erwachsenen äußert sich dies in Veränderungen in Muskeln und Haut sowie in der Entstehung von Katarakten und Arteriosklerose. Männer sind häufiger krank, im Alter von bis zu 30 Jahren. Progerie ist keine heilbare Krankheit.

8. Syndrom der "Hand eines anderen"

Dies ist eine psychoneurologische Störung, bei der die zielgerichteten Bewegungen eines der Arme verletzt werden. In einfachen Worten leben die Hände des Patienten "wie von selbst" und führen Bewegungen gegen den Willen des Besitzers aus. Sehr oft wird dieses Syndrom von Epilepsie begleitet. Chaotische Bewegungen einer der Hände können seinen Meister kneifen und schlagen. Aber es ist nicht so schlimm. Es gibt Zeiten, in denen eine Hand eine Schnur bindet, die andere löst sie. Aus der Sicht der Psychiatrie ist dies eine Verletzung der Wechselwirkung der Großhirnhemisphären.

9. Alice-Syndrom im Wunderland

Eine Person kann nicht zwischen den realen Dimensionen eines Objekts unterscheiden und betrachtet sie als klein oder riesig. Ursachen des Syndroms sind häufig Hirntumore oder halluzinogene Drogen. Solche Patienten verstehen die Realität des Geschehens nicht. Für sie können die Stühle fliegen, und der Türgriff erscheint ihnen wie eine Tür. Sehr oft kann dieser Zustand bei Menschen mit Epilepsie, Fieber oder Schizophrenie beobachtet werden.

10. "Steinmuskeln"

Dies ist eine sehr seltene genetische Erkrankung, die 2,5 Tausend Menschen auf der ganzen Welt betrifft. Der Körper kann mit dieser Krankheit die Muskeln in Knochen verwandeln. Im Körper der Patienten wächst das Knochengewebe, und zwar in den Muskeln und Gelenken. Der Mensch verliert die Fähigkeit sich zu bewegen. Solche Menschen leben leider nicht lange, und sie haben immer die Wahl, ihr ganzes Leben lang zu sitzen oder zu stehen.

Der alte Name für Katar Krankheit

Orz - Der alte Name für Katar Krankheit

Parsen:
  • Orz - Wort auf dem O
  • 1. Brief Über
  • 2. Brief P
  • 3. Brief ‡
Varianten von Fragen:
übersetzenSpanWord

Kreuzworträtsel, Skanvordy - ein zugänglicher und effektiver Weg, den Intellekt zu trainieren und das Gepäckwissen zu erweitern. Lösen Sie Wörter, fügen Sie Puzzles hinzu - entwickeln Sie logisches und fantasiereiches Denken, stimulieren Sie die neurale Aktivität des Gehirns und schließlich mit Vergnügen, Freizeit zu verbringen.

Katarrhalische Entzündung

Katarrhalische Entzündung (aus dem Griechischen. Kathr... - Flow) oder Katarrh. Es entwickelt sich auf den Schleimhäuten und ist durch eine starke Anhäufung von schleimigem Exsudat auf ihrer Oberfläche in Verbindung mit der Hypersekretion der Schleimdrüsen gekennzeichnet. Das Exsudat kann serös, schleimig sein und wird immer mit den deletierten Zellen des Integumentepithels gemischt.

Die Ursachen der katarrhalischen Entzündung sind unterschiedlich. Katarrhalische Entzündung entwickelt sich in virale, bakterielle Infektionen, unter dem Einfluss von physikalischen und chemischen Mitteln kann es sich um eine infektiöse allergische Natur sein, was autointoxication (katarrhalisch urämischen Gastritis, Colitis).

Katarrhalische Entzündung kann akut und chronisch sein. Akuter Katarrh ist charakteristisch für eine Reihe von Infektionen, zum Beispiel akuter Katarrh der oberen Atemwege bei akuten Atemwegsinfektionen. Chronischer Katarrh kann sowohl bei infektiöser (chronischer eitriger katarrhalischer Bronchitis) als auch bei nicht-infektiösen Erkrankungen auftreten. Chronische katarrhalische Entzündung kann von Atrophie oder Hypertrophie der Schleimhaut begleitet sein.

Der Wert der katarrhalischen Entzündung wird durch seine Lokalisation, Intensität und Art des Verlaufs bestimmt. Die größte Bedeutung erlangt der Katarrh der Schleimhäute der Atemwege, die oft chronisch sind und schwerwiegende Folgen haben (Emphysem, Pneumosklerose).

Entzündliche Entzündung

Nicht-unabhängige Form. Es tritt häufig in Wunden mit ausgedehnter Gewebe-Lockerung auf. Es ist normalerweise mit einer Clostridieninfektion in Kombination mit pyogenen Mikroorganismen assoziiert. Charakteristisch für ausgedehnte Nekroseherde.

Hämorrhagische Entzündung

Es ist durch das Vorhandensein einer großen Anzahl von Erythrozyten im Exsudat gekennzeichnet. Es tritt bei schweren Infektionskrankheiten (Pest, Sibirisches Ulkus, Influenza), fibrinoider Nekrose der Gefäßwand, einer nicht-unabhängigen Form auf.

In den Fällen, in denen ein Exsudat mit einem anderen verbunden ist, wird eine gemischte Entzündung beobachtet. Dann sprechen sie von serös-eitriger, serös-fibrinöser, eitrig-hämorrhagischer oder fibrinös-hämorrhagischer Entzündung. In den meisten Fällen wird eine Veränderung in der Art der exsudativen Entzündung beobachtet mit der Hinzufügung einer neuen Infektion, einer Veränderung der Reaktivität des Organismus.

Aufgaben für Selbsttraining und Wyrs

Abstract berichtet über die Themen:

1. "Mediatoren der Entzündung".

2. "Morphologische Merkmale der Entzündung in verschiedenen Altersgruppen".

3. "Entzündung: eine schützende Reaktion oder ein pathologischer Prozess?".

Literatur

2. Strukov AI, Serov V.V. Pathologische Anatomie: M.: Medizin, 1995.-688p.

3. Vorlesungen über pathologische Anatomie, herausgegeben von ED Chervtago, MK Nedzvedya. Minsk «Asar» 2006.

1. A. Strukov. Allgemeine Pathologie des Menschen. M., 1990.

2. NE Yarygin, V. V. Serow. Atlas der pathologischen Histologie. M., 1977.

3. M. G. Shubich, MGAvdeeva. Mediator Aspekte des entzündlichen Prozesses. / Archiv der Pathologie, 1997. - № 2. - P. 3-8.

4. Sinowjew AS, Kononov AV / Allgemeine und besondere Fragen der Morphologie der Entzündung. - Omsk, 1991. - S. 4-20.

5. Zotikov E.N. / Entzündung / Ed. Serova V. V., Paukova V. S. - M., 1995. - S. 287-297.

Katarrhkrankheit

Ein großes deutsch-russisches und russisch-deutsches Wörterbuch. 2003.

Sehen Sie sich in anderen Wörterbüchern eine "Katar-Krankheit" an:

Katar oberen Atemwege - Akute respiratorische Virusinfektion (ARVI), veraltet. ORZ (akute Atemwegserkrankung), KVDP (obere Atemwegskatarrhe), häufige Erkältung der oberen Atemwege. Die Hauptsymptome von SARS... Wikipedia

Katar - KATAR, a, m Spec. Krankheit, ausgedrückt in der Entzündung der Schleimhaut, von der ich l. Organ. Katar oberen Atemwege ist eine häufige Erkrankung unter Bergleuten... Erklärende Wörterbuch der Substantive

Katarrh der oberen Atemwege - der überholte Name einer akuten Atemwegserkrankung. * * * Coryza Coryza, früher als akute Atemwegserkrankung bekannt (siehe. Akute Atemwegsinfektionen (ARI))... Collegiate Dictionary

akuter Atemwegskatarrh - siehe Atemwegserkrankungen akut... Ein großes medizinisches Wörterbuch

QATAR -.. Entzündung der Mundschleimhaut (Stomatitis), Nase und Rachen (Angina pectoris), Bronchien (Bronchitis), Magen und Darm (Gastroenteritis), Bindehaut (Konjunktivitis) usw. K. von Schleimabsonderungen begleitet, schleimig eitrige, eitrig und t. D. K....... Agrarverzeichnis-Wörterbuch

Akute Atemwegserkrankung - Akute respiratorische Virusinfektion (ARVI), veraltet. ORZ (akute Atemwegserkrankung), KVDP (obere Atemwegskatarrhe), häufige Erkältung der oberen Atemwege. Die Hauptsymptome von SARS... Wikipedia

Frühling Katar - chronische Erkrankung der Bindehaut (Bindehaut) der Augen, im Frühjahr und Sommer verstärkt. Es wird hauptsächlich bei Jungen und Jungen beobachtet. Der Grund für den Mangel an Klarheit ist unklar; die Krankheit ist mit endokrinen Störungen verbunden,...... Great Soviet Encyclopedia

FRÜHLINGS-KATAR - (syn: Frühjahrskonjunktivitis) - eine chronische Erkrankung der Bindehaut der Augen. Sein Name erhielt im Zusammenhang mit einer bestimmten Periodizität des Prozesses - Verschlimmerung im Frühjahr und Sommer, verblasst im Herbst und Winter. In der Kindheit beobachtet, öfter im...... Collegiate Dictionary of Psychology and Pedagogy

akute Atemwegserkrankung - (ORZ;. Syn Atemweg Katarrh akut) gemeinsame Namen einer Reihe von klinisch ähnlichen akuten Infektionskrankheiten vor allem verursacht durch Viren (Adenovirus, Reovirus, Enterovirus, etc.) wird durch Tröpfchen in der Luft übertragen werden;...... Großes Medical Dictionary

häufige Infektionskrankheit (welche) - Infektionskrankheiten Typhus. Paratyphus. Typhus, Typhus. Typhus (veraltet). Typhus-Fieber. Pest. Cholera. Gesicht. Pocken. Varioloid. Krebs. Rheuma. Grippe, Influenza (veraltet). Katar. Tuberkulose. Tuberkulose. AIDS. pappataci. Tollwut, Tollwut,...... Das ideographische Wörterbuch der russischen Sprache

Magen - Der Magen. (Gaster, Ventriculus), ein vergrößerter Darmtrakt, der durch besondere Drüsen den Wert eines besonders wichtigen Verdauungsorgans hat. Deutlich differenzierte "Mägen" vieler Invertebraten, insbesondere Arthropoden und...... Great Medical Encyclopedia

Medizinische Enzyklopädie

(veraltet, catarrhus, griechische katarrhoos, von katarrheo ablaufen, ablaufen)
siehe Entzündung des Katarrhals.

Wert anzeigen Katar in anderen Wörterbüchern

Katar - m. Rhinitis; Erkältungen der Schleimhäute.
Erklärendes Wörterbuch von Dahl

Katar M. - 1. Entzündung der Schleimhaut von etw. Körper; katarrhalische Entzündung.
Erläuterndes Wörterbuch von Ephraim

Katar - a; m. [aus dem Griechischen. Kathrhoos - fließen, fließen] Honig. Entzündung der Schleimhaut von etw. Organ. K. Hals. K. oberen Atemwege. K. des Magens (Gastritis).
◁ Catarrhal.
Erklärendes Wörterbuch von Kuznetsov

Katar (Bundesstaat Katar) - der Staat in Asien, im östlichen Teil der arabischen Halbinsel. Bis 1971 - das Protektorat Großbritannien. 1968 gründeten Katar, Bahrain und sieben Fürstentümer des Oman die Arabische Föderation.
Das juristische Wörterbuch

Katar - (veraltet, catarrhus, griechische katarrhoos, von kathrheo bis ablaufen, verfallen) siehe Entzündung des Katarrhals.
Das große medizinische Wörterbuch

Katar Atropin - (Catarrhus Atropinicus), siehe Atropin Konjunktivitis.
Das große medizinische Wörterbuch

Qatar Frühling - (catarrhus vernalis, catarrhus aestivalis), siehe Frühlingskonjunktivitis.
Das große medizinische Wörterbuch

Katar Gletscher - siehe Ophthalmia verschneit.
Das große medizinische Wörterbuch

Qatar eiförmig - Siehe Entzündung der Catarrhal und eitrigen.
Das große medizinische Wörterbuch

Katar Atemwege Akut - siehe akute Atemwegserkrankung.
Das große medizinische Wörterbuch

Katar Darmübergangs - Siehe Physiologische Dyspepsie.
Das große medizinische Wörterbuch

Katar Serous - (catarrhus serosus) siehe Entzündung des catarrhal-serösen.
Das große medizinische Wörterbuch

Katar Mittelohr Akut - siehe Otitis Middle Catarrhal akut.
Das große medizinische Wörterbuch

Mittelohr Katar Chronisch - siehe Otitis median katarrhalisch chronisch.
Das große medizinische Wörterbuch

Katar trocken - (catarrhus siccus) siehe Conjunctival katarrhalisch trocken.
Das große medizinische Wörterbuch

Qatar Follicular - (Catarrhus follicularis), siehe Follikuläre Konjunktivitis.
Das große medizinische Wörterbuch

Frühling Katar - chronische Entzündung der Bindehaut der Augen, im Frühjahr und Sommer verstärkt (Juckreiz und Rötung der Augenlider, Photophobie und Tränenfluss).
Das große enzyklopädische Wörterbuch

Katar - Der Staat, der Staat in Südwestasien, auf der Halbinsel. 11 tausend km2. Einwohnerzahl ca. 521 Tausend Menschen (1993). Die städtische Bevölkerung von St. 90% (1990), meist Araber. Die offizielle Sprache ist Arabisch.
Das große enzyklopädische Wörterbuch

Katar Top Atemwege - Überholter Name akute akute Atemwegserkrankung.
Das große enzyklopädische Wörterbuch

Katar Magen - der überholte Name der Gastritis.
Das große enzyklopädische Wörterbuch

Katar - (Katar), 1) der Staat in SW. Asien, auf der Halbinsel in der persischen Halle., Pl. 11.400 km², die Hauptstadt - Doha. Es wurde zum ersten Mal von Ptolemäus im zweiten Jahrhundert erwähnt. AD Am Anfang von AD. hier sind arabische Stämme.
Geographische Enzyklopädie

Katar - Der Staat im Südwesten. Asien, auf der Halbinsel, wird von den Gewässern des Persischen Golfs gespült. Laut den Arabern erhielten die Historiker, der Staat und die Halbinsel den Namen für das Dorf Kadar, das es gab.
Geografisches Wörterbuch

Katar - Araber, Prinz auf der Halbinsel im Südwesten. Teile von Arabien, die Perser. Halle. Bereich. 22 Tausend km2. Uns 55 T. H. (1964, Auswertung), vor. Araber. Adm. c. - Doha. Gos. Die Macht gehört formal dem Scheich (Ahmed.
Sowjetische historische Enzyklopädie

Katar - (Katarrh) - erhöhte Sekretion von dickem Schleim oder Sputum mit Schleimhäuten der Nase, Nasennebenhöhlen, Nasopharynx und der Atemwege. In der Medizin ist dieser Begriff praktisch verschwunden.
Psychologische Enzyklopädie

Katar (Katarrh) - Erhöhte Sekretion von dickem Schleim oder Schleim mit Schleimhäuten der Nase, Nasennebenhöhlen, Nasopharynx und der Atemwege. In der Medizin ist dieser Begriff praktisch verschwunden.
Medizinisches Wörterbuch

QATAR - KATAR, -a, m. Entzündung der Schleimhaut von a. Organ. K. oberen Atemwege. C. des Magens (früher Gastritis genannt). || adj. katarrhalisch, th, th.
Erklärendes Wörterbuch von Ozhegov

Intestinaler Katarrh

Der entzündliche Vorgang im Dünndarm, der Enteritis oder Darmkatarrh genannt wird, ist nicht nur mit sehr unangenehmen Erscheinungen verbunden, sondern auch an sich äußerst gefährlich.

Blähungen, Schmerzen, "flüssiger Stuhlgang" - das alles verschlechtert die Lebensqualität erheblich. Die Folgen der Krankheit werden jedoch, wenn sie nicht rechtzeitig geheilt werden, noch schwerwiegender sein. Schließlich kann es zu Dystrophie, Hypovitaminose, Nebenniereninsuffizienz führen.

Pathologie im Dünndarm

Intestinaler Katarrh ist ein pathologischer Prozess im Bereich des Dünndarms. Oft verläuft es parallel zur Gastroenterokolitis, so dass beide Teile des Darms mit einer Entzündung bedeckt sind - dick und dünn.

Die Enteritis im Jejunum nennt man Nejinitom und bei Ileum - Ileitis. Entzündung kann total sein und alle Abteilungen miteinbeziehen.

Abhängig von den Ursachen des Auftretens werden die folgenden Arten von Katarrhen unterschieden:

Eine solche Krankheit kann aufgrund der physiologischen Eigenschaften des Körpers angeboren sein.

Aufgrund von Überernährung und Vergiftung

Die Voraussetzungen für die Entwicklung von akuten und chronischen Formen des Darmkatarrhs ​​variieren etwas.

Im ersten Fall kann die Krankheit Salmonellose, Cholera oder andere schwere Infektionen hervorrufen. Andere Gründe sind:

- eine Allergie gegen Medikamente oder Produkte.

Ein chronischer Katarrh des Gastrointestinaltraktes entsteht, wenn der Akute nicht rechtzeitig geheilt wird. Es trägt zu seiner Leidenschaft für "schweres" Essen und Alkohol bei, die Anwesenheit von Würmern im Körper.

Ein solches Problem wird oft von Personen, die in gefährlicher Produktion arbeiten, konfrontiert. Es entsteht auch nach einem langen Empfang von einzelnen Medikamenten.

Zeichen extern und intern

Die Symptome der Enteritis sind in Darm-und extraintestinalen unterteilt.

Die ersten umfassen: Beschleunigung der Nahrung im Verdauungstrakt, seine schlechte Verdauung, Veränderungen der Mikroflora und die Zusammensetzung des Darmsaftes. Identifizieren und bestätigen diese Zeichen können nur die Spezialisten nach Durchführung der notwendigen Studien.

Externe Symptome sind offensichtlich und konkret:

- weicher Stuhl im Wechsel mit Verstopfung;

Blähungen und Flattern im Bauch;

- Schwäche, Kopfschmerzen, Tachykardie.

Die langfristige Unterbrechung der Absorption von Nährstoffen, die diese Krankheit verursacht, beeinflusst das Aussehen einer Person. Seine Haut und Haare werden trocken und brüchig, es kann ein Zittern in seinen Händen sein.

In einem akuten Zustand

Akuter intestinaler Katarrh wird in einem Krankenhaus behandelt. In der Regel begleitet es Fieber, Durchfall (bis zu 10 oder mehr Mal am Tag). Dies führt zu Dehydration, allgemeiner Schwäche und Erschöpfung.

Um diese pathologischen Erscheinungen zu beseitigen, wird dem Patienten Ruhe, eine spezielle Diät (aber am ersten Tag ist es im Allgemeinen unmöglich) und reichlich Trinken empfohlen. Drogen werden gemäß den Indikationen verschrieben.

Wenn die Krankheit durch Infektionen verursacht wird, richtet sich die Therapie gegen einen bestimmten Erreger.

Bei der Dysbakteriose ernennen die Agenten für die Korrektion der Darmflora. Durchfall wird mit Adstringenzien gestoppt. Wenn der Austausch von Proteinen gestört ist, werden Polyoleptidlösungen verabreicht.

Ein kritischer Zustand sollte innerhalb einer Woche vergehen.

QATAR

Entzündung der Mundschleimhaut (Stomatitis), Nase, Hals (Halsschmerzen), Bronchien (Bronchitis), Magen und Darm (Gastroenteritis), Bindehaut (Konjunktivitis) und m. n. K-begleitet Schleimabsonderungen, schleimig-eitriger, eitrige und t. d. K. scheint von Störungen in der Gesundheit und Einspeisen (Schmutz, Erkältungen, verdorbene Lebensmittel, Schaden) und beendet, wenn die richtigen Bedingungen zur Festlegung, wenn das rechtzeitig gemacht wird. Wenn Sie nicht rechtzeitig Maßnahmen ergreifen, kann K. chronisch werden oder eine ernstere Erkrankung der Membranen eingehen. In vielen Fällen ist K. ein Zeichen für verschiedene ansteckende Krankheiten.

  • QATAR - Der Staat Katar im Südwesten. Asien, auf der Halbinsel Katar, auf der V. Arabischen Halbinsel. Pl. 11 Tonnen km2. Uns 270 t H. Die Hauptstadt ist Doha.

"KATAR" in den Büchern

Abu Dhabi und Katar

Abu Dhabi und Katar Die Menschen, die der Kunst und den Künstlern beraubt sind, können nicht vollständig existieren. Kemal Atatürk, der Gründer der Türkischen Republik Als der Kunstmarkt zusammenbrach, war eine der Kuriositäten die Senkung der Auktionspreise. 10 Prozent der teuersten

Katar Staat von Katar

Katar Staat Katar Datum der Gründung eines unabhängigen Staates: 1. September 1971. Fläche: 11 Tausend Quadratmeter. kmAdministrativno-territoriale Teilung der 10 Gemeinden (baladiyyatov) Hauptstadt: DohaOfitsialny Sprache: arabskiyDenezhnaya Einheit: Qatari rialNaselenie: 841.000.

Katar

Katar Katar - verschiedene Formen und Grade der Entzündung der Schleimhäute, die viele Organe und Körperhöhlen auskleiden. Ein charakteristisches Phänomen in K. ist eine Beimischung zu dem entzündlichen Exsudat und Zellen, die aus den Gefäßen auswandern, Epithelzellen der Schleimhaut selbst,