Search

Salbe für Hautallergien - eine Liste der effektivsten hormonellen und nichthormonellen für Kinder oder Erwachsene

Mit einer erhöhten Empfindlichkeit des Körpers gegenüber bestimmten Substanzen sind mehr als 70% der Menschen auf der Erde konfrontiert. In einigen Fällen manifestiert sich die Allergie in einer milden Form, während andere unter starkem Juckreiz und Hautausschlag leiden. Antiallergische Salben werden helfen, mit kutanen Manifestationen des immunpathologischen Prozesses fertig zu werden. Sie können Hormone, Antibiotika, heilende und antiexudative (abschwellende) Komponenten enthalten.

Arten von Salben aus Hautallergien

Um den immunpathologischen Prozess bei Erwachsenen zu stoppen, verwenden Sie Medikamente, die Hormone und Antibiotika enthalten. Der Arzt verschreibt je nach dem Zustand des Patienten ein bestimmtes Medikament. Wenn die Symptome des immunpathologischen Prozesses ausgedrückt werden, ist es sinnvoll, Kortikosteroide zu verwenden, und mit einem leichten Juckreiz können Sie mit einem Blocker von Histamin-Rezeptoren auskommen. Salbe von Hautallergien kann folgende Form haben:

  • Hormonal. Es wird zur Behandlung von Allergien im mittleren und späten Stadium eingesetzt, wenn die Symptome sehr schwerwiegend sind und dem Patienten ernsthafte Beschwerden bereiten. Medikamente dieser Art können nicht länger als 10 Tage verwendet werden, weil sie beeinflussen stark die lokale Immunität.
  • Nicht-hormonell. Zuweisung für die Festnahme des immunpathologischen Prozesses eines leichten Abschlusses. Die Medizin fängt sofort an, auf der Haut zu arbeiten, aber bemerkenswerte Ergebnisse erscheinen 1-2 Stunden nach der Anwendung.
  • Mit Antibiotika. Es wird bei Auftreten von Symptomen der Eiterung und des Fortschreitens des Entzündungsprozesses verordnet. Das Medikament enthält Antiseptika, die die Haut trocknen und desinfizieren.
  • Für bestimmte Teile des Körpers. Die Fonds dieser Kategorie zeichnen sich durch eine besondere Zusammensetzung aus. Komponenten, die in ihnen enthalten sind, beeinflussen nicht so aggressiv die Haut und die Schleimhäute, so dass diese Salben verwendet werden können, um die Augen, das Gesicht, die Nase usw. zu behandeln.

Nicht alle Patienten können Salben verwenden; Sie haben eine hydrophobe Basis und zeichnen sich durch einen hohen Fettgehalt aus. Menschen mit kleinen Poren und empfindlicher Haut sollten in der Apotheke ein Gel kaufen. Seine Basis ist wässrig, so dass es sofort absorbiert wird und nicht zu Verstopfung und Entzündung der kleinsten Schweißdrüsen führt. Die Salbe dringt schnell in die Epidermis ein und das Gel bildet einen leicht beschädigten Schutzfilm auf der Hautoberfläche, so dass es im Umgang mit schweren Allergien nicht so wirksam ist.

Hormonal Salbe von Allergien

Mittel dieser Kategorie dringen schnell in die Haut ein und helfen, schnell mit den Symptomen von Allergien fertig zu werden. Um die lokale Immunität in ihnen zu unterdrücken, werden künstlich gewonnene Kortikosteroide hinzugefügt. Präparate dieser Art werden in Apotheken für mittlere und hohe Kosten präsentiert. Um hormonelle Salben aus einer Allergie zu kaufen, ist dies ausschließlich auf ärztliche Verordnung möglich. Die Vorteile der Fonds umfassen:

  • hohe Wirksamkeit gegen eine breite Palette von Allergenen;
  • helfen, Rückfälle der Krankheit zu bewältigen;
  • Geschwindigkeit.

Bei längerem Gebrauch verursachen Hormonpräparate viele unerwünschte Nebenwirkungen. Beim Eindringen in das Blut sammeln sich synthetische Hormone in den Nieren an, was das Risiko erhöht, Bluthochdruck und verschiedene Anomalien im endokrinen System zu entwickeln. Ein weiterer Nachteil der Medikamente dieses Spektrums ist das Entzugssyndrom. Es tritt bei der Behandlung von hochkonzentrierten Arzneimitteln auf. Der Zustand der Haut des Patienten verschlechtert sich stark aufgrund einer starken Beendigung der Verwendung des Arzneimittels.

Advantan

Mittel bezieht sich auf hormonelle Arzneimittel einer neuen Generation, d.h. es kann verwendet werden, um die Haut für 12 Wochen zu behandeln. Der durchschnittliche Preis einer Salbe in einer Apotheke beträgt 540 Rubel. Das Medikament sollte mit einer dünnen Schicht auf den entzündeten Bereich aufgetragen und mit leichten Massagebewegungen gerieben werden. Wenn es abblättert, ist die Menge des aufgetragenen Mittels erhöht. Wenn Advantan auf Sonnenlicht allergisch ist, wird es zweimal täglich und in anderen Fällen einmal angewendet. Vorteile dieses Tools:

  • Das Medikament ist für alle Hauttypen geeignet.
  • In der Apotheke können Sie eine Salbe gegen eine Allergie für Kinder dieser Marke kaufen. Von seiner Struktur sind Hormone ausgeschlossen, aber es kann nicht mehr als 1 Monat behandelt werden.
  • Das Medikament enthält feuchtigkeitsspendende Inhaltsstoffe, so dass es effektiv mit Peeling und trockener Haut kämpft.
  • Salbe enthält Alkohol, so hat es eine ausgeprägte juckreizstillende Wirkung.
  • Das Medikament kann mit Antihistaminika kombiniert werden.

Das Arzneimittel sollte während der Stillzeit des Babys nicht auf die Brustdrüsen aufgetragen werden. Wie alle Kortikosteroide kann Andvantan einen Anfall von Bluthochdruck, Follikulitis und Hypertrichose verursachen. Bei weniger als 1% der Patienten wird nach Anwendung von Advantan Juckreiz und wässrige Akne beobachtet. Sie können keinen Agenten für die Behandlung von Allergien bei tuberkulösen oder syphilitischen Hautveränderungen, Infektionen, Viren, individuelle Intoleranz seiner Komponenten verwenden.

Lokoid

Medikamente beziehen sich auf leichte synthetische Glukokortikosteroide. Das Lokoid entfernt Juckreiz, beseitigt Schwellungen. Weisen Sie ein Medikament gegen Dermatitis, Ekzeme, Psoriasis zu. Während der Schwangerschaft und Stillzeit ist Lokoid verboten. Die Medizin kann in der Apotheke für 300 Rubel gekauft werden. Der Lacoid wird 1-3 mal täglich auf die Haut aufgetragen. Die Standarddauer der Behandlung beträgt 1 Woche, die maximale Dauer beträgt 3 Wochen. Das Lokoid ist kontraindiziert, wenn:

  • Überempfindlichkeit des Organismus gegen Hydrocortison oder andere Bestandteile der Zusammensetzung;
  • bakterielle, virale, Pilzinfektionen;
  • Tuberkulose, syphilitische Läsionen der Haut;
  • parasitäre Hautinfektionen;
  • gutartige und bösartige Tumore der Haut;
  • Akne, Rosacea, periorale Dermatitis;
  • mit Wunden und Geschwüren.

Sinaflan

Das Arzneimittel bezieht sich auf billige und wirksame Glukokortikosteroide. Sinaflane kann in einer Apotheke für 80 Rubel gekauft werden. Medikamente werden zur Linderung von akuten und schweren entzündlichen Läsionen der Haut und der Kopfhaut verschrieben. Das Medikament eignet sich zur Linderung von Juckreiz nach Insektenstichen. Sinaflane kann zur Behandlung von Verbrennungen ersten Grades verwendet werden. Das Medikament kann nicht verwendet werden, wenn:

  • Ulcus cruris trophicum durch Krampfadern;
  • virale, fungale, bakterielle Hautläsionen;
  • ausgedehnte Psoriasisausschläge;
  • Rosa und gemeinsame Akne.

Für die Behandlung von Kindern unter 2 Jahren wird Sinafla- ne nicht angewendet. Mit Vorsicht das Medikament während der Pubertät bei Mädchen verwenden. Sinaphlane kann mit antimikrobiellen Mitteln kombiniert werden. Tragen Sie das Medikament 2-3 mal täglich auf die betroffene Stelle des Körpers auf. Bei starkem Juckreiz, Akne, Melasma, Sekundärinfektion der Haut sollte die Sinaflana-Therapie abgebrochen werden. Dauer der Behandlung - 10 Tage.

Elidel

Das Medikament bezieht sich auf High-Speed-Corticosteroid-Hormone. Elidel kann mit Hals, Kopf, Augenlid umgehen. Die Dauer der Behandlung wird vom Arzt festgelegt. Das Mittel wird zweimal täglich mit einer dünnen Schicht auf die Haut aufgetragen. Im Falle einer Überdosierung erhöht sich die allergische Reaktion. Wenn sich nach einigen Stunden die unangenehmen Empfindungen verstärken, muss man den Arzt konsultieren. Die Dosierung der Medikamente wird schrittweise reduziert, um das Entzugssyndrom nicht zu provozieren. Elidel kann für 940 Rubel gekauft werden. Das Arzneimittel kann nicht angewendet werden mit:

  • hohe Empfindlichkeit gegenüber Pimecrolimus;
  • Vorhandensein von akuten viralen, bakteriellen, Pilzinfektionen.

Nicht-hormonelle Salben von Allergien

Präparate dieser Kategorie bestehen aus natürlichen Komponenten, die die Symptome des immunpathologischen Prozesses sanft stoppen. Antihistamin Salben für Kinder sind nonhormonal. Verwenden Sie diese Art von Medikamenten für schwangere und stillende Frauen, aber nur nach Rücksprache mit einem Arzt. Die Vorteile von nicht-hormonellen Salben sind:

  • Fehlen von schwerwiegenden Kontraindikationen;
  • ausgezeichnete regenerative Eigenschaften;
  • Hohe Effizienz bei milder Allergie.

Der Hauptnachteil solcher Werkzeuge ist eine langsame Aktion. Nach dem Auftragen der Salbe sollten Sie 2-3 Stunden warten, bis die Allergiesymptome weniger ausgeprägt sind. Juckreiz vollständig mit Hilfe solcher Medikamente loswerden wird nicht funktionieren. Wenn die Wirkstoffe von nicht-hormonellen Salben das Blut durchdringen, ist bei manchen Patienten die Hautallergie stärker. Dies ist aufgrund der Tatsache, dass die Drogen Kräuter hinzugefügt werden, die allergische Reaktionen auftreten können. Alle nichthormonellen Medikamente werden verwendet, bis die allergischen Symptome vollständig verschwinden.

Zink

Das Produkt hat eine adsorbierende, trocknende, adstringierende Wirkung. Sie können es in einer Apotheke für 20 Rubel kaufen. Das Medikament kann zur Behandlung von Dermatitis, trophischen Geschwüren, Druckgeschwüren usw. verwendet werden. Tragen Sie die Creme 2-3 mal täglich an Orte auf, wo es Reizungen gibt. Kontraindiziert Medikament mit erhöhter Empfindlichkeit gegenüber Zinkoxid. Eines der nächsten Analoga von Zink-Salbe aus Allergien auf die Haut ist Desitin. Es kann verwendet werden, um Hautausschläge bei Kindern ab 6 Monaten zu behandeln. Der Preis der Medizin beträgt 260 Rubel.

Bepanten

Das Mittel ist für alle Patientengruppen absolut unbedenklich. Es kann verwendet werden, um Allergien bei Säuglingen und Schwangeren zu behandeln. Bepanten wird verwendet, um die Haut mit mäßiger Dermatitis, leichten Verbrennungen, schmerzhaften Rissen zu befeuchten, zu kühlen und zu heilen. Das Medikament ist in Fällen von Überempfindlichkeit gegen Bestandteile kontraindiziert. Bepanten zeichnet sich durch eine leichte Textur aus. Es wird 1-2 Mal pro Tag auf den entzündeten Bereich aufgetragen. Der durchschnittliche Preis von Bepanten beträgt 550 Rubel.

Vundehil

Die Droge ist entworfen, um die Haut während der Allergien, mit Brandwunden, trophischen Geschwüren, schlecht heilenden Wunden zu behandeln. Vundehil hat eine reiche Pflanzenzusammensetzung, daher sollten Allergiker vor der Anwendung einen Arzt konsultieren. Das Medikament wird 2-3 mal täglich auf die betroffenen Hautpartien aufgetragen. Wenden Sie Vundehil an, bis die Symptome der Allergie vollständig verschwinden. Das Medikament ist für Überempfindlichkeit gegenüber den Komponenten der Formulierung kontraindiziert. Die durchschnittlichen Kosten von Vundehila betragen 260 Rubel.

Gystan

Parapharmazeutisches äußeres Mittel wird für allergische Ausschläge verschiedener Ätiologien verwendet. Der Hauptwirkstoff der Droge ist Betulin. Dies ist eine natürliche Antihistaminika, die aus Birkenrinde gewonnen wird. Das Medikament enthält keine Hormone, so kann es im Falle einer allergischen Reaktion bei Säuglingen und Schwangeren verwendet werden. Der Wirkstoff wird für folgende Krankheiten verschrieben:

  • Ekzem;
  • Neurodermitis;
  • eine allergische Reaktion auf einen Biss von Insekten;
  • Urtikaria;
  • Photodermatose;
  • um Komplikationen bei längerem Gebrauch von hormonellen Antihistaminika zu verhindern.

Gystan wird 2-4 mal am Tag mit sanften Massagebewegungen auf die Hautausschläge aufgetragen. Mit zunehmenden allergischen Symptomen wird das Medikament nicht mehr verwendet. Vor dem Auftragen die Haut vorher reinigen und mit einem sauberen Tuch abwischen. Nach der Anwendung von Gistan kann der behandelte Teil des Körpers nicht benetzt werden. Auf der Hautoberfläche bildet sich ein Schutzfilm aus Dimethicon, der das Eindringen von Allergenen und Feuchtigkeit verhindert. Der Durchschnittspreis von Gistan - 200 Rubel.

Mit Antibiotika

Bei allergischen Reaktionen erleben Patienten oft Juckreiz und kämmen den Problembereich. Dadurch dringen Krankheitserreger durch die Mikroträume der Haut in das Gefäßsystem ein. Dies führt zum Auftreten von eitrigen Wunden. Zur Korrektur der Situation kann nur die Salbe von der Allergie auf der Haut bei den Erwachsenen mit den Antibiotika beitragen. Diese Kategorie hat folgende Vorteile:

  • helfen, mit Entzündungen und Allergien fertig zu werden;
  • eine leichte anästhesierende und kühlende Wirkung auf die Haut haben, so geht der Juckreiz vorübergehend vorüber;
  • Beschleunigen Sie die Heilung von Wunden.

Medikamente mit Antibiotika rufen oft eine Zunahme von Allergiesymptomen hervor. Darüber hinaus passen sie nicht gut mit hormonellen Medikamenten. Bei längerem Einsatz von Cremes mit Antibiotika kann der Patient eine Resistenz gegen bestimmte Bakterizide entwickeln, die die Behandlung nicht nur von Allergien, sondern auch von saisonalen Infektionskrankheiten erheblich erschweren.

Levomexol

Das kombinierte Mittel wird zur Behandlung von Entzündungen verwendet, die durch Staphylokokken, Pseudomonas aeruginosa und Escherichia coli verursacht werden. Verwenden Sie Levomecol sollte in Gegenwart von eitrigen Wunden sein. Das Medikament ist für die Behandlung von schwangeren Frauen geeignet. Es wird nicht in den Blutkreislauf aufgenommen. Levomecholem behandelt Wunde, nach dem Entfernen der Reste von Eiter. Es wird empfohlen, Kompressen zu machen.

Der durchschnittliche Preis von Levomekol beträgt 120 Rubel. Levosin hat ähnliche Eigenschaften. Sie können es für 80 Rubel kaufen. Levomekol ist bei Überempfindlichkeit gegen Methyluracil, Chloramphenicol kontraindiziert. Die Dauer der Behandlung beträgt bis zu 3 Wochen. Auf seinen Wunsch kann der Arzt die Therapiedauer verlängern, jedoch nur bis zu 6 Wochen. Levomekol kann mit Antihistaminika kombiniert werden.

Erythromycin

Das Mittel gehört Makrolid-Antibiotika, es ist wirksam gegen grampositive und einige gramnegative Mikroorganismen. Das Arzneimittel kann zur Behandlung allergischer Konjunktivitis bei Neugeborenen angewendet werden. Bei schwerwiegenden Verstößen in der Leberarbeit kann dieses Medikament nicht angewendet werden. Das Arzneimittel wird dreimal am Tag auf das untere Augenlid gegeben. Die maximale Dauer der Behandlung beträgt 2 Wochen. Sie können Erythromycinsalbe für 90 Rubel kaufen.

Fucidin

Dieses antibakterielle Medikament wird zur Behandlung von Infektionen eingesetzt, die durch Staphylokokken, Streptokokken, Pseudomonas und andere Fusidinsäure-empfindliche Mikroorganismen verursacht werden. Futsidin unterscheidet sich relativ teuer. Es kann in einer Apotheke für 540 Rubel gekauft werden. Ein großer Preis kompensiert die Vorteile des Medikaments im Vergleich zu anderen bakteriziden Cremes:

  • kann zur Behandlung von Dermatitis bei Neugeborenen eingesetzt werden;
  • Es ist aktiv, selbst wenn es auf nicht infizierte Haut angewendet wird;
  • verursacht bei längerem Gebrauch keine Reizung.

Fursidin applizierte 3-4 Male pro Tag eine dünne Schicht auf der von Eiter befreiten Haut. Viele Ärzte empfehlen, Kompressen mit dem Produkt zu machen. Fucidin wird dazu auf die Haut der mittleren Schicht aufgetragen und dann wird eine mehrfach gefaltete Bandage oder Gaze aufgelegt. Sie können die Kompresse mit bakteriziden Pflastern fixieren. Die Standardbehandlungsdauer beträgt 7 Tage und das Maximum ist 14. Fucidin darf nicht angewendet werden, wenn

  • Syphilis;
  • Pinkheads;
  • geäußert Probleme in der Arbeit der Leber;
  • virale oder fungale Hautläsionen;
  • hohe Empfindlichkeit gegenüber den Komponenten des Arzneimittels.

Salben gegen Allergie auf Lokalisation

Bei den meisten Menschen erscheinen Hautausschläge an einem bestimmten Körperteil und breiten sich dann nicht aus. Dies liegt an den genetischen Eigenschaften des Körpers. Pharmaunternehmen für solche Fälle haben spezielle Medikamente entwickelt. Lorinden A - gute Salbe gegen Allergien an den Händen. Es hat eine ausgeprägte entzündungshemmende Wirkung. Auch von Allergien an Händen und Füßen können Sie verwenden:

  • Flucinar;
  • Belosalik (geeignet für Kinder, kann während der Schwangerschaft verwendet werden);
  • Fluorocort.

Mit dem Auftreten von Blasen auf den Augenlidern, empfehlen Allergologen die Verwendung von Celestoderm (verboten während der Schwangerschaft), Futsidin, Levomekol, Lorinden S. Eruptionen im Gesicht können mit Hilfe von Miramistin, Afloderm, Celederm, Actovegin, Fenistil entfernt werden. Die aufgeführten Zubereitungen sollten gemäß den Gebrauchsanweisungen verwendet werden. Das Dokument enthält nicht nur die Dosierung des Arzneimittels, sondern auch das Mindestalter des Patienten.

Antihistamin-Cremes für schnelle Linderung

Allergische Reaktionen manifestieren sich oft plötzlich und stark. In solchen Situationen will der Patient den Hautausschlag schnell loswerden. Standard-Medikamente mit dieser Aufgabe können nicht bewältigen, weil sie beeinflussen allmählich den Körper und blockieren nur bestimmte Arten von Histaminrezeptoren. Rötungen und andere Symptome des immunpathologischen Prozesses schnell zu entfernen hilft den folgenden Salben von Hautallergien:

  • Prednisolon. Bekannt und bis zu einem gewissen Grad eine aggressive Droge. Hat keratolytische, antiödematöse Wirkung. Wenden Sie das Medikament sollte 1 bis 3 mal pro Tag auf der betroffenen Haut sein. Das Medikament ist kontraindiziert für Kinder unter 1 Jahr, während der Schwangerschaft und Stillzeit, mit pilzartigen Hautveränderungen, rosa und Akne vulgaris. Mittel bezieht sich auf das billige. Sein Durchschnittspreis beträgt 25 Rubel. Dauer der Behandlung - 7 Tage.
  • Flucinar. Dies ist ein hochkonzentriertes Hormon. Sie können es nur wie von Ihrem Arzt angewiesen verwenden. Dauer der Behandlung - 10 Tage. Durch Aktivität ist Flucinar 40 mal stärker als Hydrocortison. Das Mittel kann für atopische, seborrhoische Dermatitis, Psoriasis, rote Flachflechte, durch Insektenstiche verursachte Allergien verwendet werden. Das Medikament ist bei Überempfindlichkeit gegen seine Bestandteile, Hauterkrankungen unterschiedlicher Genese kontraindiziert. Der durchschnittliche Preis der Salbe beträgt 270 Rubel. Das Mittel wird 1-2 Mal pro Tag auf die betroffene Stelle aufgetragen. Zur Behandlung von Gesichts- und Nackenhaut wird das Arzneimittel mit Vorsicht angewendet.
  • Galcinonid. Die Droge bezieht sich auf ein breites Spektrum von Glukokortikosteroiden. Das Medikament beseitigt nicht nur die Symptome einer allergischen Reaktion, sondern betäubt auch die Haut. Sie können das Produkt in der Apotheke auf Rezept eines Arztes kaufen. Die durchschnittlichen Kosten von Galcinonid betragen 600 Rubel. Die maximale Behandlungsdauer beträgt 10 Tage.

Video

Bewertungen

Victoria, 26 Jahre alt

Nach einem Hauspeeling mit Badyagi hatte ich eine allergische Urtikaria im Gesicht. Es sah schrecklich aus, also schickte ich meinen Mann in die Apotheke für Hydrocortison und Clemastine. Salbe wurde dreimal täglich auf das Gesicht aufgetragen. Am zweiten Tag war die Schwellung verschwunden, die roten Flecken im Gesicht verschwanden. Am Ende des dritten Tages der Salbenapplikation fand ein Peeling statt.

Ich habe oft Gelbsucht auf meinen Lippen. Gemeinsame antimykotische und antimikrobielle Mittel halfen nicht, denn der Arzt ernannte mich Akriderm. Die medikamentenverschmierten Ecken der Lippen benötigten zweimal täglich. Unangenehme Gefühle waren nach der ersten Behandlung. Er wurde 3 Tage lang geheilt. Seit diesem Tag verwende ich immer Acriderm für Ekzeme und Risse.

Ich hätte nie gedacht, dass ich eine Allergie bekommen würde, aber nachdem ich anfing, mit dem neuen Baumaterial zu arbeiten, bemerkte ich Peeling an meinen Händen. Zuerst habe ich nicht auf ihn geachtet, aber dann fing es an zu jucken. In der Drogerie wurde mir geraten, Dremovate Salbe zu haben. Ich kam nach Hause, ich machte eine Gaze mit einer Medizin. Am nächsten Morgen ging der Juckreiz vorüber, seine Hände wurden besser.

Was sind Salben für Hautallergien bei Kindern

Salben können je nach Hersteller, den Bestandteilen und dem Anwendungsbereich unterschiedlich sein.

Sie haben individuelle Indikationen für die Anwendung unter Berücksichtigung vieler schwerwiegender Kontraindikationen, die ihre Anwendung im pädiatrischen Bereich einschränken.

Antihistaminika verbessern signifikant das Leben des Patienten, lindern Reizungen, Juckreiz, Entzündungen, beeinflussen erfolgreich das Immunsystem, um das vorhandene Allergen zu bekämpfen.

Was ist der Unterschied zu Sahne?

Die wichtigsten Unterschiede zwischen Salbe und Allergie-Creme:

  • Salbe zeichnet sich durch einen hohen Fettgehalt aus, der durch eine Vielzahl von Nährstoffwirkstoffen tief in die Haut eindringt und gezielt auf die Läsion einwirkt;
  • Die Creme hat eine hellere Textur, wird schnell aufgesogen, hinterlässt keine Spuren auf der Haut und den Gegenständen des täglichen Lebens, wird auf ausgedehnte Bereiche aufgetragen und wird regelmäßiger als das vorherige Mittel verwendet.

Alle diese Medikamente bekämpfen erfolgreich die Manifestationen von allergischen Hautausschlägen auf der Haut des Kindes, und was in jedem einzelnen Fall zu wählen ist, hängt von den Indikationen des Arztes und den Eigenschaften des behandelnden Organismus ab.

Wann man Salbe verwendet

Um Rötung (Rötung), Juckreiz, Schuppung, Trockenheit zu beseitigen, werden verschiedene antiallergische Salben verwendet.

Bei chronischen Krankheitsformen, bei nässenden Läsionen reichlicher Hautareale, werden bei tiefen Eruptionen homogene Präparate (dicke Konsistenz) verwendet.

Und Emulsionen - flüssige Mittel werden meist zur Vorbeugung einer Erkrankung verschrieben, um wiederholte Remissionen zu vermeiden.

Wirkmechanismus

Salbe von Allergien auf die Haut von Gesicht und Körper des Kindes sollte folgende Eigenschaften haben:

  • um die entzündliche Reaktion auf der Haut zu stoppen;
  • befeuchten und nähren die Haut;
  • beseitigen Rötung, Juckreiz, Abblättern;
  • um den entzündlichen Fokus zu entfernen;
  • wirken als Präventivmittel bei der Entwicklung einer Exazerbation von Allergien.

Hormonelle Salben der neuen Generation haben nur eine lokale Wirkung, sind für die Selbstverabreichung und Langzeitanwendung inakzeptabel.

Alle Dosen von Antiallergika sollten vom behandelnden Arzt streng kontrolliert werden.

Arten von Salben aus Hautallergien mit einer Liste von Drogen

Alle Salben, die mit den Symptomen von allergischen Reaktionen kämpfen, haben die folgende Klassifizierung.
Nicht-hormonell

Sie können verwendet werden, um die kleinsten Patienten zu behandeln.

Die Medikamente enthalten keine Hormone, haben eine leichte entzündungshemmende Wirkung, lindern Juckreiz und fördern die schnelle Heilung von Reizungen auf der Haut des Babys.

Kann für lange Zeit verwendet werden, ohne die Gesundheit des Babys zu beeinträchtigen:

  1. Elidel - zur Behandlung von atopischer Dermatitis, in einer geringen Dosis, die im Blut absorbiert wird, kann es an jedem Körperteil angewendet werden.
  2. Gystan - eine biologische Ergänzung für den lokalen Gebrauch, die für Neurodermitis, Neurodermitis verwendet wird. Die Zusammensetzung der Droge enthält Extrakte von Maiglöckchen, Milkweed, Veilchen, Wendungen, Birkenknospen.
  3. BetanTen - Nicht-hormonelles Mittel auf der Basis von Despanthenol. Heilt leichte Schäden an der Haut und ist bei Kindern von der Geburt an sicher.
  4. Vundehil - weit verbreitet für die Behandlung von atopischer Dermatitis verwendet, beschleunigt die Erholungsprozesse des Körpers, lindert Schmerzen und Schwellungen.
  5. Fenistil - wirkt juckreizstillend auf die Haut, wird bei Urtikaria, Insektenstichen, Sonnenbrand verschrieben.
  6. Bepanten - stimuliert die Regeneration von Geweben und fördert die schnelle Heilung von Wunden auf der Haut.

Zu den Hilfs-nicht-hormonellen Salben ist es noch möglich:

  • Actovegin;
  • Radevit;
  • Videastim (Vitaminpräparate).

Hormonal

Diese Medikamente enthalten Corticosteroid-Hormone, werden in dem Fall verwendet, wenn andere Salben der lokalen Verwendung nicht helfen.

Hormonelle Salben entfernen wirksam alle Anzeichen einer Allergie, während sie aktiv in das Blut absorbiert werden und einen starken Einfluss auf den Körper des Kindes ausüben.

Medikamente Flucinar, Loriden, Celestoderm, Fluorocort sind nicht zur Behandlung von Allergien bei Kindern empfohlen.

Zu modernen hormonellen Arzneimitteln, die als Elokom, Advantan bezeichnet werden, haben sie keine ausgedehnten systemischen Wirkungen, können jedoch bei längerem unkontrolliertem Gebrauch eine Hautatrophie verursachen.

Bei allergischer Dermatitis bei Kindern können Sie Baby- und Hormonsalbe zur besseren Wahrnehmung des Körpers mischen und Nebenwirkungen reduzieren.

Salben dieses Typs sind in mehrere Klassen unterteilt:

  • geringe Aktivität - Prednisolon, Hydrocortison;
  • moderate Wirkung - Fluorocort, Afloderm;
  • durchschnittliche Aktivität - Apulein;
  • mit hochaktiven Substanzen - Dermovate.

Die Medikamente der letzteren Gruppen werden mit Vorsicht angewendet, je mehr das Ödem und die Intensität der Hautausschläge, desto weniger Hormonergänzungen sollte das Produkt haben.

Kombiniert

Sie enthalten in ihrer Zusammensetzung nicht nur hormonelle Substanzen, sondern auch antimykotische und antibakterielle (Triderm, Clotrimazol).

Mit Hautausschlägen in Kombination mit ihrer Infektion ernannt.

Die häufigsten Salben sind:

  • Betamethoson;
  • Clotrimazol;
  • Gentamicinsulfat.

Juckreiz

Dank der entzündungshemmenden Eigenschaften, eine Vielzahl von feuchtigkeitsspendenden und Nährsalben effektiv beseitigen den Juckreiz und entfernen die Läsion Läsion.

Sie fördern die Wundheilung, stärken die Schutzfunktion des Körpers, beseitigen Trockenheit und Peeling.

Zu solchen Präparaten kann man tragen:

Kann für eine lange Zeit verwendet werden, nicht in das Blut des Babys absorbiert.

Sicherheits- und Anwendungsrichtlinien

Um den Prozess der Entwicklung der Krankheit in der kürzesten Zeit zu stoppen, ist nötig es die Salben der hormonalen Handlung zu verwenden.

Und nach der Beseitigung der klinischen Manifestationen, verwenden Sie nicht-hormonelle Medikamente, die helfen, die Haut wiederherzustellen, die Haut glätten und Reizungen zu entfernen.

Antibakterielle Mittel werden vom Arzt verschrieben, wenn eine Sekundärinfektion auftritt.

Und wenn sich die Reaktion verstärkt hat?

Achtung: Manchmal kann eine allergische Reaktion auf Antihistamin Salbe auftreten.

Es kann von Symptomen begleitet sein:

  • Massenhautausschlag an allen Teilen des Körpers;
  • Entwicklung von Schwellungen und Schwellungen;
  • das Auftreten einer laufenden Nase, Kurzatmigkeit, Husten, Reißen;
  • eine Nebenreaktion des Magen-Darm-Traktes, begleitet von Übelkeit, Brechreiz, Durchfall.

Dies legt nahe, dass die Salbe für den Körper nicht geeignet ist, sie muss dringend lokalisiert werden und Hilfe von einem behandelnden Arzt suchen.

Was ist für ein Neugeborenes geeignet?

Mit äußerster Vorsicht, müssen Sie eine Salbe für Allergien für Neugeborene und Kleinkinder wählen. Meistens sind dies nicht-hormonelle Medikamente mit einem begrenzten Wirkungsspektrum.

Sie wirken entzündungshemmend, wirken antibakteriell und antimikrobiell auf den Körper und werden nicht vom Blut des Babys aufgenommen.

Das:

Nicht-hormonale Mittel gegen Allergien geben nach einer Weile den maximalen Effekt und können daher bei jedem wiederholten Ausschlag auf der Haut des Babys angewendet werden.

Heilwirkung ist Salbe:

Achtung: Das Gewicht der Hormonsalbe wird dem Baby streng nach ärztlicher Verordnung verschrieben.

Trotz der Tatsache, dass sie alle die unangenehmen Symptome sofort entfernt, es enthält ein Corticosteroidhormone, die eine negative Wirkung auf den ganzen Körper, Immunität reduzieren.

In minimalen Dosen können Sie Elcom und Advantan verwenden, sie müssen in einer dünnen Schicht auf Bereiche mit allergischen Hautausschlägen aufgetragen werden.

Die antibakteriellen Medikamente, die Neugeborenen gezeigt werden, umfassen:

Sie werden für kurze Zeit verwendet und der Prozess ihrer Verwendung wird von einem Spezialisten kontrolliert.

Was sind Augentropfen von Allergien für Kinder? Folge dem Link.

Was für eine lokale Gesichtsbehandlung zu wählen

Sehr gefährliche allergische Erscheinungen im Gesicht, insbesondere die Augenlider, Lippen, begleitet von starken Schwellungen, Juckreiz und Schuppenbildung.

Salbe für die Behandlung sollte sorgfältig, sorgfältig und sofort alle Symptome beseitigen, sofort die Reizung entfernen und die beschädigten Bereiche befeuchten.

Die Ursachen für Allergien rund um die Augen sind meist der Missbrauch von Kosmetika und Medikamenten.

Es ist wichtig, das Allergen sofort zu beseitigen und eine therapeutische Salbe aus Allergien zu verabreichen.

Darüber hinaus kann der Arzt hormonelle Medikamente und Antibiotika verschreiben.

Am sparsamsten sind die Salben:

Was man von Ausschlägen auf Händen wählen kann

Ein Hautausschlag an den Händen tritt bei einer Kontaktallergie auf. Glücklicherweise ist die Auswahl der Medikamente zur Behandlung der Krankheit ziemlich groß, weil die Haut der Hände weniger empfindlich ist als auf dem Gesicht.

Experten empfehlen die Verwendung von Medikamenten mit Antihistaminikum, das Vorhandensein von hormonellen Komponenten.

Dank des Gehalts an Paraffin ist ein Mittel zur Entfernung von allergischen Manifestationen an Händen weit verbreitet - Kutiweit. Es wird dünn aufgetragen und schützt vor Erkältungsallergien.

Wenn die Ausschläge systemisch sind und in einer vernachlässigteren Form sind, dann wird Lorinden A. Salbe ein ausgezeichnetes Produkt für die Behandlung von beschädigten Bereichen sein.

Bereits nach 2-3 Auftragen der Zusammensetzung wird eine schnelle Beseitigung aller unangenehmen Symptome beobachtet, und nach 7 Tagen wird das Leiden ohne Folgen verschwinden.

Video: Drogen zur äußerlichen Anwendung

Kann ich mit anderen Drogen kombinieren?

Zur Behandlung bole komplex Läsionen, zum Beispiel Psoriasis und chronische Hautentzündung ist möglich, externe Mittel zu kombinieren - Salben, Lotionen, Aerosole, Lotionen und die interne Injektion und die Pillen zu machen.

Alles hängt von der Art der Krankheit und den individuellen Eigenschaften des Körpers des Patienten ab.

Der Spezialist muss die Begleitprodukte kompetent aufheben und deren Wirkung streng kontrollieren.

Wenn Sie eine Allergie gegen ein Arzneimittel haben, sollten Sie es sofort absetzen und sich von einem Fachmann beraten lassen.

Teuer oder billig - gibt es einen Qualitätsunterschied?

Der hohe Preis eines Medikaments kann die Wirksamkeit und schnelle Beseitigung komplexer Symptome nicht garantieren.

Manchmal haben teure Salben keine signifikante Wirkung bei der Behandlung von allergischen Hautausschlägen.

Der Preis für ausländische Analoga ergibt sich nicht nur aus den Kosten für die Aufnahme von Komponenten, sondern umfasst auch andere begleitende Faktoren (Werbung, Transport, Verpackungsdesign).

Deshalb ist es viel billiger, ein einheimisches Produkt zu kaufen, und das Ergebnis seiner Verwendung wird die Krankheit effektiv beseitigen und Nebenwirkungen verhindern.

Vor dem Kauf einer teuren oder billigen Salbe aus einer Allergie auf der Haut benötigen Sie:

  • einen Arzt aufsuchen;
  • sich mit den Rückmeldungen der Verbraucher vertraut zu machen;
  • und einen Vortest für individuelle Verträglichkeit der Komponenten des gekauften Medikaments bestehen.

Lesen Sie, Bewertungen über Calciumgluconat für Allergien, hier.

Ist es möglich, selbst einen Tropfen im Auge für Allergien zu wählen? Klicken Sie auf das Los.

Tabelle der Kosten von populären Drogen

Medikamente von Allergien in Apotheken sind sehr viele, und die Preise variieren stark je nach Hersteller. Liste der Preise für beliebte Antiallergika.

Überprüfung der therapeutischen Salben von Hautallergien bei Erwachsenen: eine Liste von nicht-hormonellen und hormonellen Medikamenten zur Linderung negativer Symptome

Blasen auf der Haut, Juckreiz, Brennen, entzündliche Prozesse bei der Berechnung der betroffenen Gebiete - negative Manifestationen bei allergischen Reaktionen. Charakteristische Zeichen der atopischen Dermatitis, Ekzeme, Urtikaria verursachen spürbare Beschwerden, verschlechtern Erscheinungsbild.

Salben für die Hautallergie bei Erwachsenen eignen sich als Hauptdroge mit einer leichten Form der körpereigenen Reaktion und als aktives Element in der komplexen Therapie in schweren Fällen. Was sind Salben und Allergiecremes? Welches Werkzeug ist besser? Antworten in dem Artikel.

Vor- und Nachteile

Lokale Heilmittel sind für die Haut Zeichen von allergischen Reaktionen unerlässlich. Systemische Formulierungen zur oralen Anwendung beseitigen das Problem innerhalb Blockierung Histaminrezeptoren, reduziert Sensibilisierung, eine Wiederholung zu vermeiden der negativen Antwort auf den Reiz.

Creme und Salbe gegen Allergien auf der Haut wirken direkt auf die betroffenen Bereiche. Diese Form der antiallergischer Zusammensetzungen als primäre zulässige Mittel zum schwachen Manifestationen einer Allergie, für die Verhinderung von Nebenwirkungen, die viele Antihistaminika in Tablettenform geben.

Vorteile:

  • Positiv auf das betroffene Gebiet einwirken;
  • Drogen werden schnell absorbiert, aktiv von der Problemzone betroffen;
  • Die Konsistenz der Salbe bietet einen langfristigen Befund der Zusammensetzung auf der juckenden, geröteten Zone;
  • lokale Drogen provozieren seltener Nebenwirkungen: Viele Medikamente ohne hormonelle Komponenten dringen nicht ins Blut;
  • Salben für Allergien für Erwachsene haben eine komplexe Wirkung: lindern Juckreiz, Reizung, reduzieren Rötung, desinfizieren die Problemzone, erleichtern den Verlauf des allergischen Prozesses;
  • In schweren Fällen helfen Sie Hormonsalben auf der Grundlage von potenten Substanzen. Die Vorbereitungen werden in Abwesenheit der Wirkung von schwächeren Verbindungen vorgeschrieben.

Schauen Sie sich die Auswahl effektiver Behandlungen für Nesselsucht bei erwachsenen Patienten an.

Effektive Rezepte von Volksheilmitteln für Allergien sind auf dieser Seite beschrieben.

Nachteile:

  • Passt nicht als Monodroge in die Behandlung von gefährlichen Allergieformen;
  • Nicht-hormonelle Salben aus Allergien sind in vielen Fällen nicht in der Lage, die negative Hautreaktion bei vernachlässigten, schweren Formen der Pathologie zu beseitigen.

Allgemeine Nutzungsregeln

Lokale Mittel werden bei der Behandlung von allergischen Erkrankungen unter Einhaltung bestimmter Regeln nützlich sein. Wähle keine Droge selbst: Nur ein Dermatologe oder ein Allergologe wird die geeignete Zusammensetzung in Abhängigkeit von der Schwere der Erkrankung empfehlen. Die Anwendung schwacher nicht-hormoneller Verbindungen in schweren Formen der Hauterscheinungen verschlimmert den Krankheitsverlauf nur, "schmiert" das Bild, mindert die Wirksamkeit der Therapie.

Empfehlungen:

  • eine antiallergische Salbe, insbesondere hormonell, nur auf Anraten eines Arztes zu erwerben;
  • Beachten Sie die Anforderungen der Anweisung, wenden Sie das Rauschgift nicht öfter an, als es sollte;
  • nur problematische Bereiche behandeln: Die Anwendung von Medikamenten gegen Allergien auf gesunde Haut verursacht oft Reizungen, Rötungen intakter Bereiche;
  • Hormonelle Salben aus Allergien gelten mit Vorsicht, überwachen Sie die Reaktion des Körpers genau;
  • Bei der Auswahl der potenten Präparate muss man Kontraindikationen berücksichtigen: die aktiven Komponenten dringen in das Blut ein, es kann eine schwere Reaktion auf eine ungeeignete Präparation geben;
  • Es ist unmöglich, Salben auf der Grundlage von Hormonen länger als in der Anweisung angegeben zu verwenden: Komplikationen, negative Reaktionen von verschiedenen Organen sind möglich;
  • Bei schweren Formen des allergischen Prozesses ist es schwierig, sich der Therapie der Krankheit zu nähern: Auf Empfehlung eines Allergologen oder Dermatologen, um Pillen einzunehmen, ein lokales Mittel anwenden.

Arten von Arzneimitteln mit antiallergischer Wirkung

Die Einstufung basiert auf Unterschieden in der Zusammensetzung der Drogen:

  • potente hormonelle Verbindungen;
  • lokale Heilmittel ohne Hormone;
  • Präparate mit Glukokortikosteroiden und Antibiotika;
  • kombinierte Formulierungen mit antiallergischer, entzündungshemmender und fungizider (antimykotischer) Wirkung.

Nicht-hormonelle Salben

Mit einer leichten Reaktion des Körpers auf die Wirkung des Allergens, die Ausbreitung von Hautausschlag, Rötung in begrenzten Bereichen helfen lokalen Drogen, die keine Hormone enthalten. Bei rechtzeitiger Anwendung in einem frühen Krankheitsstadium reicht es oft aus, Salben zu verwenden, um den allergischen Prozess zu stoppen.

Ein wichtiger Punkt ist, das Medikament mit aktiven Eigenschaften anzuwenden. Positive Wirkung ist das Ergebnis einer sorgfältig ausgewählten Zusammensetzung von Therapeutika.

Salben ohne Hormone aus Allergien enthalten nützliche Komponenten:

  • Zinkpyrithion;
  • Extrakte aus Heilkräutern;
  • Substanzen, die die Wirkung von Histaminrezeptoren blockieren;
  • Lanolin;
  • Zinkhyaluronat;
  • Biokeramiden;
  • Propolis;
  • Panthenol;
  • Vitamine A und E;
  • pflanzliche Öle, andere nützliche Inhaltsstoffe.

Wie behandelt man das Ödem von Quincke und wie kann man eine Notfallversorgung gewährleisten? Wir haben die Antwort!

Über die Einnahme von Zirtek-Tropfen bei Kindern, um die Symptome von Allergien zu lindern, lesen Sie diesen Artikel.

Bitte besuchen Sie http://allergiinet.com/zabolevaniya/u-detej/allergicheskij-rinit.html und über die Regeln der Behandlung von chronischer allergischer Rhinitis bei Kindern lernen.

Wirksame nicht-hormonelle Salben, Gele und Cremes:

  • Bepanten. Zarte Konsistenz, aktive entzündungshemmende und regenerierende Wirkung, Enthärtung der Haut. Das Medikament enthält einen hohen Anteil an Panthenol. In Apotheken gibt es wirksame Analoga: D-Panthenol, Dexpanthenol. Der ungefähre Preis beträgt 400 Rubel.
  • Fenistil-Gel. Lokales Antihistaminikum mit hoher antiallergischer Wirkung. Der Wirkstoff der therapeutischen Salbe ist Dimimenindenmaleat. Es ist leicht anzuwenden, Juckreiz, Rötungen, Schwellungen verschwinden schnell, der Schmerz der betroffenen Stellen nimmt ab, der Effekt ist nach 20-60 Minuten spürbar. Geschätzte Kosten betragen 390 Rubel.
  • La Cree. Ein empfindliches Mittel gegen Hautjucken, Schwellungen und die Auswirkungen der Reinigung. Das Präparat enthält Kräuterextrakte, natürliche Öle, die regenerierende Komponente von Panthenol. Geeignet für Patienten mit empfindlicher Haut. Die Kosten für das Medikament betragen 220 Rubel.
  • Solcoseryl. Die Zusammensetzung enthält Konzentrat, das aus dem Blut von jungen Kälbern extrahiert wird. Eine Salbe mit aktiven Wundheilungseigenschaften ist zur Verwendung bei verschiedenen allergischen Erkrankungen geeignet. Der Preis beträgt 230 Rubel.
  • Haut-Kappe. Ein effektives Werkzeug entfernt nicht nur Juckreiz, heilt Wunden, reduziert die Anzahl der Blasen, sondern hat auch aktive antimykotische Eigenschaften. Die Hauptkomponente ist Zinkpyrithion mit trocknender, antiseptischer Wirkung. Das Volumen beträgt 15 ml, der Preis beträgt 800 Rubel.
  • Protopik. Salbe wird für atopische Dermatitis verwendet. Der Wirkstoff des Antiallergikums ist Tacrolimus. Spürbare Wirkung, Erweichung der Haut, Beseitigung von Rötungen und Juckreiz. Das Produkt wird in Japan hergestellt, der Durchschnittspreis beträgt 1600 Rubel, das Schlauchvolumen beträgt 30 ml.
  • Gystan. Eine sichere, wirksame Zubereitung enthält Wirkstoffe: Dimethicon, Butelin. Ein delikater Effekt wird durch einen Komplex von Pflanzenölen und natürlichen Extrakten mit einer hohen Konzentration an biologisch aktiven Substanzen erreicht. In Tuba 15 g der Droge ist der Preis 165 Rubel.
  • Methyluracil Salbe. Nach der Anwendung der Zusammensetzung wird der Prozess der Regeneration der betroffenen Gewebe aktiviert, das Mittel beschleunigt die Epithelisierung des Problembereichs, verringert den Juckreiz und zeigt eine immunstimulierende Wirkung. Der Wirkstoff ist Methyluracil. Das Medikament schützt vor UV-Licht, reduziert die Empfindlichkeit bei der Photosensibilisierung. Tube 25 Gramm, die Kosten betragen 140 Rubel.

Hormonale Heilmittel

Starke Schwellung, Juckreiz unerträglich, intensive Rötung allergische Reaktionen - schwere Symptome, beseitigen, die oft nicht in der Lage Gele, Cremes und Salben frei von Antibiotika und Hormonen. Stark wirkende Mittel in der richtigen Dosierung haben keine toxische Wirkung, aber das Überschreiten der Häufigkeit oder Rate der Anwendung verursacht oft negative Reaktionen. Unterscheiden Sie die Zusammensetzung: geringe Aktivität, mäßige Wirkung, aktive, hochaktive.

Präparate mit Hormonen zeigen eine spürbare lokale Betäubung und entzündungshemmende Wirkung. Wirksame Wirkstoffe werden zur komplexen Behandlung schwerer Allergien eingesetzt. Einige Medikamente enthalten Antibiotika: Levomitetin, Lincomycin, Erythromycin, Gentamicin und andere.

Hochwirksame Hormonsalbe, Cremes und Gele:

  • Advantan. Der Wirkstoff ist Methylprednisolonaceponat. Ölige Salbe für äußerliche Anwendung reduziert allergische Erscheinungen, reduziert Entzündungen, juckende Haut, beseitigt Schwellungen, Infiltration. Bei lokaler Anwendung zeigen sich systemische Effekte fast nicht. Wirksame Droge in Italien produziert, Tuba 15 g, Preis - 520 Rubel.
  • Das Lokoid. Der Wirkstoff ist Hydrocortison-17-butyrat. Die Creme ist wirksam bei der Behandlung von Kontaktdermatitis, Neurodermitis, Ekzemen. Corticosteroid für die topische Anwendung zeigt schnell anti-ödematöse, juckreizstillende Eigenschaften, beseitigt Rötungen und Entzündungen. Die Zusammensetzung wird leicht aufgetragen, gut in Problembereiche absorbiert. Tuba 30 g, der Preis beträgt 330 Rubel.
  • Elokom. Die Komposition wird in den USA hergestellt. Der Wirkstoff ist Mometasonfurat. Nach der Anwendung nimmt die Schwellung, die Rötung ab, der Juckreiz der Haut verschwindet. Beseitigt Entzündungen bei verschiedenen Arten von Dermatosen. Bemerkenswerte Wirkung bei der Behandlung von allergischer Dermatitis, Ekzemen, Psoriasis. Auf entzündeten, geschwollenen Augenlidern ist das Medikament Elokom Put verboten. Der Durchschnittspreis beträgt 370 Rubel.
  • Hydrocortisonsalbe. Preiswerte, wirksame Mittel zur Beseitigung von Reizungen, Juckreiz, Rötung. Die Zusammensetzung wird in der Augenheilkunde (Augensalbe, 3 und 5 g in einer Tube) und zur Behandlung anderer Körperteile (20 ml in einer Tube) verwendet. Aktive entzündungshemmende und antiallergische Wirkung. Der Durchschnittspreis liegt zwischen 25 und 57 Rubel.
  • Flukort. Kombiniertes Medikament mit entzündungshemmender, antimykotischer, antiallergischer Wirkung. Aktive Bestandteile: Fluocinolonacetonid (synthetisches GCS) und Neomycin (glykosidisches Antibiotikum). Beseitigung der Symptome bei allergischer Kontaktdermatitis, Psoriasis, Erythema multiforme, atopischer und seborrhoischer Dermatitis.
  • Gistan N. Die Creme auf der Basis von Mometason wird für Hautjucken, Entzündungen, begleitende Dermatosen verschiedener Art, einschließlich Allergien, empfohlen. Die Creme wird dünn auf Problemzonen aufgetragen. Medikament verlängerte Wirkung: Für ein spürbares Ergebnis ist eine Behandlung pro Tag ausreichend. Die Dauer der Therapie beträgt 1-4 Wochen. Ungefährer Preis - 150 Rubel, Rohr 15 ml.
  • Sinaflanc. Die aktive Komponente ist Fluocinolonacetonid. Glucocorticosteroid zur äußerlichen Anwendung wirkt entzündungshemmend, antiallergisch, juckreizstillend. Es hat eine helle anti-exsudative Wirkung. Das Medikament dringt aktiv in das Blutplasma ein, wird von den Nieren ausgeschieden. Das Medikament wird für allergische Erkrankungen ohne die Anwesenheit von Pilz-Mikroflora, Sonnenbrand verschrieben, um die Symptome bei Insekten zu lindern. Die durchschnittlichen Kosten einer Röhre mit einem Volumen von 10 und 15 g betragen 40 bis 65 Rubel.

Video - Überprüfung der Salbe Flucinonide zur Behandlung von allergischen Reaktionen auf der Haut:

Salbe für Hautallergie bei Erwachsenen

✓ Artikel von einem Arzt überprüft

Eine Allergie auf die Haut bei Erwachsenen kann sich in Form von Hautausschlägen, Juckreiz sowie kleinen und großen Blasen äußern. In Ermangelung einer kompetenten Behandlung kann die allergische Reaktion einen schweren Charakter annehmen und zu Ödemen durch die Art von Quincke, dem Absterben von Hautgewebe, einer signifikanten Abnahme der Immunität und der Bildung von eitrigen Foci führen. Für die Behandlung der Pathologie werden verschiedene Arten von Salben verwendet, von denen jede ihre eigenen Besonderheiten, Vor- und Nachteile hat.

Salbe für Hautallergie bei Erwachsenen

Arten von Salben gegen Allergien für Erwachsene

Bei der Behandlung von allergischen Hautreaktionen bei Erwachsenen werden hormonale und nicht-hormonelle Salben verwendet. Bei der Auswahl ist es notwendig, das Stadium der Allergie und die Anzahl der manifestierten Symptome zu berücksichtigen.

Nicht-hormonelle Salben werden in solchen Situationen verschrieben, in denen sich die Allergie noch in einem leichten Grad der Entwicklung befindet und es keine signifikanten Manifestationen der Krankheit gibt. Diese Art von Medikament beginnt sofort die Haut zu beeinflussen, aber das für den Patienten sichtbare Ergebnis erscheint erst nach 1-2 Stunden.

Corticosteroide eignen sich zur Behandlung von Allergien im mittleren und späten Stadium der Entwicklung, wenn sich die Symptome der Erkrankung in einer hellen und stark verträglichen Form manifestieren. Die Anwendung von Arzneimitteln dieses Typs wird nicht mehr als zehn Tage empfohlen, da sie den gesamten Organismus zu aggressiv beeinflussen.

In einigen Fällen dauert eine Behandlung mit hormonellen Salben einen Monat. Dies ist nur in den Situationen möglich, in denen die Therapie mit der neuesten Generation von Medikamenten mit einem Minimum an aggressiven Substanzen und Hormonen durchgeführt wird.

In solchen Situationen, in denen Anzeichen einer Eiterung und eines großen Entzündungsprozesses auftreten, werden Antihistamin-Salben mit Antibiotika verwendet.

Achtung bitte! Die Selbstbehandlung von Hormonsalben kann zur Entwicklung nekrotischer Prozesse auf der Haut führen, wenn eine falsche Dosierung gewählt wurde oder das Medikament lange Zeit verwendet wurde.

Was ist eine Allergie?

Vorteile von Salben für die Behandlung von Allergien

Zu den wichtigsten Vorteilen der Verwendung von Salben für allergische Reaktionen auf die Haut gehören folgende:

  • schnelle Penetration in den Fokus der Entzündung;
  • praktisch sofortige Entfernung des entzündlichen, ödematösen Prozesses;
  • die Fähigkeit, Juckreiz schnell zu entfernen, besonders nachts;
  • Befeuchtung der übertrockneten Hautbereiche;
  • die Entwicklung einer Sekundärinfektion nicht zulassen;
  • verhindert Rückfälle einer allergischen Reaktion;
  • heile die Haut;
  • Benutzerfreundlichkeit des Medikaments.

Achtung bitte! Bei Bedarf können Salben in die Kombinationstherapie mit Tabletten und Lotionen aufgenommen werden, jedoch nur unter Aufsicht des behandelnden Arztes.

Hormonelle Salben gegen Hautallergien

Advantan

Die Form des Medikaments Advantan

Ein Arzneimittel, das zu den Arzneimitteln der neuesten Generation gehört. Dies ermöglicht Ihnen, seine lange Therapie für 12 Wochen zu verwenden. Wenden Sie Advantan so dünn wie möglich einmal am Tag an, während Sie das Medikament auf gesunden Hautpartien vermeiden. Die genaue Dauer der Therapie mit dieser Salbe sollte von einem Dermatologen geklärt werden. Bei der Behandlung von Allergien auf Gesicht und Augenlidern können Sie das Mittel nur fünf bis sieben Tage verwenden.

Sinaf

Hormonelle Salbe der ersten Generation, die in der Lage ist schnell mit der Anwesenheit von Allergien auf die Haut zu helfen, kann aber schwerwiegende Nebenwirkungen verursachen. Das Medikament wird einmal täglich ausschließlich an den betroffenen Körperstellen angewendet. Die Dauer der Therapie mit Cinafa beträgt nicht mehr als 10 Tage. Mit der schnellen Erzielung der therapeutischen Wirkung verkürzt sich die Behandlungsdauer auf eine Woche.

Komforderm

Die Wirkung des Medikaments Komfederm zielt auf eine weiche Unterdrückung allergischer Hautangriffe bei Erwachsenen ab

Das Medikament zielt auf eine leichte Unterdrückung von allergischen Anfällen auf der Haut bei erwachsenen Patienten ab. Bei der Anwendung ist es notwendig, Vorsichtsmaßnahmen zu beachten und keine Medikamente auf gesunde Bereiche zu applizieren, um keine unerwünschten Nebenwirkungen hervorzurufen. Verwenden Sie Komfoderm einmal täglich, müssen Sie die Haut vorher nicht reinigen. Bei Anwendung im Gesicht wird das Medikament nur für 5 Tage angewendet. Die Langzeittherapie kann in anderen Fällen bis zu drei Monate dauern.

Elidel

Ein universelles Hormon, das verwendet werden kann, um eine allergische Reaktion auf Kopf, Hals und Gesicht zu behandeln, während die Dauer des Kurses durch die Geschwindigkeit bestimmt wird, mit der unangenehme Symptome entfernt werden. Sobald die Allergie aufhört sich zu manifestieren, wird Elidel abgesagt. Die Salbe zweimal täglich dünn auftragen und vorsichtig in die Haut einmassieren.

Achtung bitte! Bei der Anwendung von Hormonsalbe ist es notwendig, das Medikament nach Beendigung der Therapie schrittweise abzubrechen, um das Entzugssyndrom nicht zu provozieren.

Nicht-hormonelle Salben gegen Hautallergien

Haut-Kappe

Skin-Cap ist eine sehr wirksame Droge der letzten Generation

Ziemlich teuer, aber sehr wirksame Salbe der letzten Generation. Vor der Anwendung wird empfohlen, den Behälter mit dem Medikament zu schütteln, um das konzentrierteste Medikament zu erhalten. Es wird morgens und abends auf alle betroffenen Bereiche aufgetragen. Das Auftragen von Skin-Kap erfordert keine zusätzliche Reinigung der Haut. Bei der Anwendung von Salben ist es wichtig, einen Therapiezyklus von vier Wochen einzuhalten. Bei Verwendung von Skin-Kap gibt es praktisch keine Nebenwirkungen, nur gelegentlich sind die Symptome der Allergie deutlich erhöht.

Zinksalbe

Sehr günstig und gutes Mittel, aber es trocknet die Haut ziemlich hart, was vor der Anwendung berücksichtigt werden sollte. Vor der Anwendung von Zinksalbe wird empfohlen, die Haut zuerst mit einem Antiseptikum zu desinfizieren. Danach tragen Sie das Medikament bis zu dreimal täglich auf. Es ist erlaubt, das Medikament in einem der Trimester der Schwangerschaft zu verwenden. Zinksalbe wird von Patienten gut vertragen, was es auch erlaubt, sie in eine komplexe Therapie einzubeziehen.

Bepanten

Dieses Medikament wird am häufigsten als Heilmittel verwendet, aber es zeigt ausgezeichnete Ergebnisse bei der Behandlung von allergischen Hautausschlägen. Verwenden Sie das Medikament zweimal täglich morgens und abends. Der Therapieverlauf geht so lange weiter, bis alle unangenehmen Symptome verschwunden sind. Bepanten ist nicht zur Behandlung von Nässeallergien geeignet, da das Medikament die Haut stark befeuchtet, was zu einer Verschlimmerung des Problems führen kann.

Belosalik

Belosalik beseitigt die Auswirkungen von fast allen allergischen Hautausschlägen

Ein gutes Medikament, das die Auswirkungen fast aller allergischen Hautausschläge bei Erwachsenen eliminiert. Wenden Sie das Medikament für einen Monat an. Bei der Anwendung wird empfohlen, die Haut mit einem Antiseptikum vorzubehandeln, um eine maximale Penetration des Wirkstoffs zu gewährleisten. Belosalik wird zweimal täglich verwendet. Meistens wird es verwendet, um Hautausschläge auf den Händen zu behandeln.

Achtung bitte! Nicht-hormonelle Salben können auch im letzten Stadium der Therapie verwendet werden, wenn die Verwendung von Hormonsalben nicht mehr sicher sein kann.

Salben gegen Allergien mit Antibiotika

Levomexol

Verwenden Sie dieses Werkzeug, wenn die Läsion sich auf einer kleinen Hautpartie befindet und Sie eine Kompresse anwenden können. Vor der Anwendung ist es nicht notwendig, die Epidermis zu behandeln. Es wird einmal am Tag verwendet. Eine kleine Menge Salbe wird über eine sterile Binde verteilt und auf Ausschläge, Blasen oder Rötungen aufgetragen. Einen Tag später wird der Verband entfernt. Es ist akzeptabel, Levomecol ab dem zweiten Trimester der Schwangerschaft zu verwenden. Die Dauer der Therapie wird vom behandelnden Arzt festgelegt.

Erythromycinsalbe

Erythromycinsalbe eignet sich zur Behandlung von Allergien gegen die Schleimhäute und Augenlider, wenn die Allergie deutlich erhöht ist

Die Besonderheit dieser Salbe ist, dass sie zur Behandlung von Allergien gegen die Schleimhäute und Augenlider geeignet ist, wenn die Allergie stark erhöht ist und sich als eitrige Entzündung und Kruste manifestiert. Das Mittel wird bis zu dreimal täglich aufgetragen und in einer dünnen Schicht ausschließlich auf die betroffenen Stellen aufgetragen. Die Dauer der Therapie kann 5-14 Tage betragen.

Fucidin

Verwenden Sie das Medikament kann für 10 Tage sein, nach denen es notwendigerweise abgebrochen wird. Tragen Sie die Salbe bis zu dreimal täglich auf die vorher mit Antiseptikum gereinigte Haut auf. Zwischen der Verwendung sollte das gleiche Zeitintervall beibehalten werden. Es ist erlaubt, das Medikament auf dem Gesicht zu verwenden.

Achtung bitte! Die Medikamente dieser Gruppe werden meistens nur in der Kombinationstherapie verwendet.

Salben zur schnellen Entfernung von Reizungen

Flucinar

Die Zubereitung Flucinar beginnt ab den ersten Minuten der Anwendung zu arbeiten

Ein schnell wirkendes juckreizstillendes Mittel, das ab den ersten Minuten der Anwendung zu wirken beginnt. Wenden Sie das Medikament strikt zweimal täglich in den gleichen Zeitabständen an, während Sie das Medikament vorsichtig mit Massagebewegungen reiben. Aufgrund der hohen Produktivität der Komponenten wird das Werkzeug durch einen kurzen Kurs, der eine Woche dauert, angewendet. Bei ausgedehnten Läsionen ist eine Verlängerung der Behandlung bis zu 14 Tagen zulässig.

Prednisolon

Schnelles, aber ziemlich aggressives Medikament. Verwenden Sie das Medikament nicht mehr als fünf bis sieben Tage, in seltenen Fällen ist es erlaubt, die Behandlung auf 10 Tage zu verlängern. Vor der Anwendung ist es nicht notwendig, die Haut mit einem Antiseptikum zu behandeln, tragen Sie eine dünne Schicht der Salbe auf. Die Anzahl der täglichen Nutzungen beträgt drei.

Acriderm

Acryderm ist ein Medikament der ersten Generation mit einer schnellen antipruriginösen und entzündungshemmenden Wirkung

Medikamente der ersten Generation mit einer schnellen antipruritischen und entzündungshemmenden Wirkung. Es wird nicht mehr als 7 Tage unter der Aufsicht eines Arztes verwendet. Unter Berücksichtigung der Art der Ausschläge und ihrer Menge kann das Medikament bis zu dreimal täglich im gleichen Intervall angewendet werden. Es wird nicht zur Behandlung von Schwangeren in einem der Trimester und Patienten mit akutem Nierenversagen angewendet.

Achtung bitte! Selbstbenutzende High-Speed-Salben werden nur in Notfällen empfohlen, nach denen Sie Ihren Arzt konsultieren sollten.