Search

Wie man Dehnungsstreifen auf dem Papst loswird

Jede Frau, unabhängig von Alter, Beruf und sozialem Status, träumt davon, attraktiv und effektiv zu sein, Selbstbewusstsein zu haben und andere zu beeindrucken. Daher werden negative Veränderungen im Erscheinungsbild eines Repräsentanten der schönen Hälfte der Menschheit oft als ernsthafte persönliche Tragödie wahrgenommen. Vor allem, wenn diese Veränderungen groß werden und den Körper nicht schön aussehen lassen.

Einer der unangenehmsten Schönheitsfehler, mit denen die meisten Frauen konfrontiert sind, sind Dehnungsstreifen (Striae) am Gesäß. Ein solches Phänomen stellt keine Gefahr für die menschliche Gesundheit dar, verursacht keine Schmerzen und Beschwerden und wird daher als ein ästhetisches Problem angesehen. Und dennoch können die unglücklichen Schwangerschaftsstreifen des Papstes ernsthafte Frauenkomplexe erzeugen, die sie schüchtern fühlen lassen, besonders im Sommer, wenn es Zeit ist, Kleidung und Badeanzüge zu öffnen.

Daher sind viele daran interessiert, ob dieses unangenehme kosmetische Problem beseitigt werden kann und die Haut des Gesäßes zu ihrer früheren Attraktivität wiederhergestellt werden kann. Ja, es ist möglich, und heute gibt es viele Methoden, die sowohl in Schönheitssalons als auch zu Hause erfolgreich angewendet werden. Es ist jedoch möglich, nur jene Abschnitte vollständig zu entfernen, die in letzter Zeit gebildet wurden und noch keine Zeit hatten, zu heilen, und alte Streifen können in der Regel nicht behandelt werden, sie können nur durch einen chirurgischen Eingriff beseitigt werden.

Es sollte bedacht werden, dass die Beseitigung solcher Defekte ein ziemlich komplizierter und langwieriger Prozess ist, und um das gewünschte Ergebnis zu erreichen, müssen Sie hart arbeiten. Bevor Sie mit der Behandlung von Schwangerschaftsstreifen beginnen, sollten Sie sich mit den Gründen für ihr Auftreten vertraut machen. Wie Sie wissen, ist es einfacher, Probleme zu vermeiden, als später damit umzugehen.

Die Gründe für das Auftreten von Dehnungsstreifen auf dem Papst

Stretching (Striae) - Narbenveränderungen der Haut, gebildet als Folge der Heilung von Brüchen (Microtraumas) von Kollagen und Elastinfasern. Äußerlich erscheinen solche Defekte, wie ungleichmäßige lineare Streifen unterschiedlicher Längen und Breiten, die in der Anfangsstufe dunkelrosa sind, weißlich Narben rotviolette oder bläulich (abhängig von der Anzahl der Kapillaren in der Nähe der Hautoberfläche angeordnet ist) und später sie verfärben immer. Striae am Gesäß können aus verschiedenen Gründen auftreten, von denen die häufigsten sind:

  • genetische Veranlagung;
  • abrupte Änderung (Abnahme oder Zunahme) des Gewichts;
  • Hormonstörungen (während der Pubertät oder Menopause);
  • Schwangerschaft (drittes Trimester);
  • endokrine Erkrankungen;
  • Durchführung einer Hormonersatztherapie;
  • altersbedingte Hautveränderungen;
  • Mangelernährung (Missbrauch von fetthaltigen Lebensmitteln, Mehlprodukten und kohlensäurehaltigen Getränken);
  • Nichteinhaltung des Trinkregimes;
  • Mangel an Vitaminen und Mineralstoffen im Körper;
  • schlechte Gewohnheiten (Rauchen und Alkohol trinken).

Auf das Auftreten von Striae in verschiedenen Teilen des Körpers, einschließlich auf dem Gesäß, sind nicht nur schwangere Frauen und Damen im Alter, sondern auch sehr junge Schönheiten, die Jugend erleben, geneigt. Angesichts dieser Art von Schwierigkeiten können Männer, vor allem diejenigen, die mit Gewichtheben beschäftigt sind und ständig Muskelmasse erhöhen.

Um die Zahl und Schwere der Dehnungsstreifen auf dem Papst zu reduzieren, ist ein integrierter Ansatz erforderlich, der eine ausgewogene Ernährung, moderate Bewegung und spezielle Verfahren zur Wiederherstellung einer normalen Hautreliefs kombiniert. Es ist daran zu erinnern, dass positive Ergebnisse aus der Verwendung von zu Hause Techniken nur in der Anfangsphase der Bildung von Dehnungsstreifen, und wie für die Dehnungsstreifen auf das Gesäß, die mehr als zwei Jahren gebildet wurden, können, werden sie weniger sichtbar, aber nicht vollständig verschwinden, auch bei der Langzeitbehandlung kann zu erreichen.

Wie man Dehnungsstreifen auf dem Priester zu Hause beseitigt

Sich von Dehnungsstreifen am Gesäß zu befreien, ist eine schwierige und mühsame Arbeit, die große Hingabe erfordert. Leider gibt es kein universelles Heilmittel für diesen unangenehmen Hautdefekt, aber es gibt eine Reihe von Maßnahmen, die vorhandene Narben glätten und ihre Bildung in der Zukunft verhindern können. Also, was sollten Sie tun, um Dehnungsstreifen am Papst loszuwerden?

  • 1-2 mal am Tag, um eine Kontrastdusche zu nehmen (es kann mit einer leichten Massage von Problemzonen kombiniert werden). Nach den Wasserbehandlungen solltest du die Haut mit einem groben Tuch gut reiben und notwendige Bereiche des Körpers mit einer speziellen Creme oder einem Gel aus Dehnungsstreifen behandeln.
  • 2-3 mal pro Woche mechanische Peeling der Haut mit Hilfe von Fabrik oder hausgemachten Peelings durchzuführen. Solche Verfahren helfen, keratinisierte Partikel von der Oberfläche der Epidermis zu entfernen und den Prozess der Zellregeneration zu beschleunigen.
  • 3-4 Mal im Monat, um aromatische Bäder mit Meersalz zu nehmen. Gießen Sie dazu ein wenig Meersalz in warmes Wasser und fügen Sie einige Tropfen ätherisches Öl aus Zitrone, Orange oder Grapefruit hinzu. Solche Verfahren reinigen nicht nur die Haut von Verunreinigungen, sondern tragen auch zur Entfernung von Toxinen aus Zellen bei.
  • Führen Sie regelmäßig eine gluteale Zonenmassage mit speziellen kosmetischen Ölen oder Cremes aus Dehnungsstreifen durch. Solche Manipulationen verbessern die Blutzirkulation und normalisieren den Sauerstoffaustausch in epidermalen Zellen. Sie können den Arsch mit den Händen massieren (klemmende Bewegungen), aber es ist viel bequemer, zu diesem Zweck einen speziellen Handschuh oder Massagebürste zu verwenden, der Dehnungsstreifen beseitigt.
  • Machen Sie regelmäßig Dehnungsstreifen mit kosmetischem Ton, aromatischen Ölen, Honig und anderen für die Haut nützlichen Komponenten. Solche Verfahren erhöhen den Gesamttonus von Geweben, stellen eine normale Hautentspannung wieder her und beschleunigen die Synthese von Kollagenfasern, die für die Elastizität der Dermis verantwortlich sind.
  • Halten Sie sich an eine gesunde, ausgewogene Ernährungs- und Trinkregelung. Um mit Striae zu kämpfen war am effektivsten, Sie müssen den Körper mit der notwendigen Menge an Vitaminen, Aminosäuren und anderen wertvollen Spurenelementen versorgen. Dazu müssen Sie frisches Obst, Gemüse, verschiedene Grün-, Nuß-, Meeresfrüchte und Pflanzenöle essen. Aber von Mehlprodukten, Süßigkeiten und fettem Fleisch ist besser abzulehnen, weil solche Produkte zu Fettleibigkeit und infolgedessen zur Bildung von Dehnungsstreifen beitragen. Darüber hinaus wird empfohlen, die Menge der verbrauchten Flüssigkeit zu überwachen (pro Tag müssen Sie mindestens 1,5 Liter sauberes Wasser trinken).
  • Vernachlässigen Sie nicht moderate körperliche Aktivität, Sport und Walking, die den Muskeltonus und damit den Hautton unterstützen.

Es sollte daran erinnert werden, dass, wenn man positive Ergebnisse bei der Bekämpfung von Schwangerschaftsstreifen auf dem Papst erreicht hat, nicht dort aufhören. Es ist notwendig, vorbeugende Wartung durchzuführen, um das Risiko der Entwicklung von alten und neuen Hautdefekten in der Zukunft zu reduzieren. Mit anderen Worten, alle oben genannten Maßnahmen sollten kein vorübergehendes Phänomen sein, sondern eine Lebensweise.

Scrubs von Dehnungsstreifen

Zucker-Salz-Peeling

Dieses Produkt schält die Haut sanft ab und beschleunigt den Erneuerungsprozess der Epidermiszellen, wodurch Dehnungsstreifen allmählich geglättet und weniger sichtbar werden.

  • 100 g Zucker;
  • 100 g Salz;
  • 100 ml Pflanzenöl.

Vorbereitung und Verwendung:

  • Gründlich all diese Komponenten mischen und die Mischung auf dem Gesäß gelten.
  • Nun die Problemzonen für 7-10 Minuten massieren, dann die Haut mit Wasser abspülen, mit einem Handtuch trockenwischen und mit einer Feuchtigkeitscreme oder Lotion behandeln.

Kaffee-Peeling

Solch ein Peeling bekämpft effektiv Dehnungsstreifen und strafft die Haut perfekt, stellt ihre Elastizität und Elastizität wieder her.

  • 100 g gemahlener Kaffee;
  • 100 ml kochendes Wasser;
  • 50 ml Olivenöl;
  • 5 Tropfen ätherisches Öl von Orange oder Zitrone.

Vorbereitung und Verwendung:

  • Den Kaffee mit kochendem Wasser übergießen und 15-20 Minuten ziehen lassen.
  • Fügen Sie das Olivenöl und das ätherische Öl der Kaffeemasse hinzu, mischen Sie und tragen Sie die Masse auf das Gesäß auf.
  • Massage Problembereiche für 10 Minuten, dann waschen mit Wasser schrubben.
  • Tragen Sie nach dem Eingriff eine Feuchtigkeitscreme auf die Haut auf.

Cremes aus Dehnungsstreifen

Körpercreme aus Aloe und Löwenzahn

Diese Haus- creme stellt normale Hautentspannung wieder her, glättet Dehnungsstreifen und macht sie weniger auffällig.

  • 2-3 große Blätter Aloe;
  • 50 Gramm Haferflocken;
  • 5-6 Blätter Löwenzahn;
  • 80 ml Olivenöl.

Vorbereitung und Verwendung:

  • Hacken Sie die Löwenzahnblätter und Aloe in einen Mixer geben.
  • Füge das Öl und das Mehl zu der resultierenden Pulpe hinzu und reib die Mischung dann glatt.
  • Die vorbereitete Mischung sollte täglich in beschädigte Hautbereiche gerieben werden, und nach 10-15 Minuten mit warmem Wasser abspülen. Speichern Sie die fertige Creme kann nicht mehr als 3 Tage im Kühlschrank sein.

Creme mit Mama

Diese Verbindung wird perfekt mit frischen Dehnungsstreifen fertig, stellt die regenerativen Funktionen der Haut wieder her und verbessert ihren Tonus.

  • 1 Tablettenmama;
  • 10 ml warmes Wasser;
  • 15 Gramm Fettcreme (Sie können Kind).

Vorbereitung und Verwendung:

  • Man löst eine Tablette mumie in Wasser und Mischen der resultierenden Flüssigkeit mit Sahne.
  • Verwenden Sie das vorbereitete Produkt 1-2 Mal pro Tag und behandeln Sie es mit Problemzonen der Haut. Lagern Sie die Creme kann nicht mehr als 7 Tage an einem dunklen kühlen Ort sein.

Wraps zur Behandlung von Schwangerschaftsstreifen

Heiße Verpackung mit Kakaobutter

Dieses Verfahren versorgt die Haut mit Nährstoffen und Feuchtigkeit, glättet die Striae und hilft gegen Cellulite.

  • Schmelz Kakaobutter in einem Wasserbad, dann das Produkt auf 35-40 Grad abkühlen und Honig hinzufügen.
  • Vorsichtig mischen und die fertige Mischung auf die vorgewärmte Haut auftragen.
  • Wickeln Sie das Gesäß mit Lebensmittelverpackung und legen Sie warme Kleidung auf (oder binden Sie ein dickes Taschentuch an die Hüften).
  • Spülen Sie die kosmetische Mischung nach 30-40 Minuten mit Wasser ab. Um ein klares Ergebnis zu erhalten, müssen Sie mindestens 10 Sitzungen durchführen.

Ölige Verpackung

Dank dieser Manipulation können Sie Dehnungsstreifen am Papst nicht nur loswerden, sondern auch den normalen Hautton wiederherstellen.

  • 100 ml Grundöl (Mandel-, Oliven- oder Leinsamenöl);
  • 10 Tropfen ätherisches Öl von Rosmarin, Neroli oder Grapefruit.
  • Geben Sie die im Rezept angegebene Menge an Ether zum Basisöl, mischen und bereiten Sie die notwendigen Hautpartien mit der vorbereiteten Formulierung auf.
  • Wickeln Sie das Gesäß mit einem Film und darüber, ziehen Sie warme Kleidung an.
  • Nach 30 Minuten spülen Sie die Haut mit Wasser und reiben Sie gründlich mit einem harten Tuch.

Masken aus Dehnungsstreifen

Hefe-Maske

Diese Maske verträgt sich perfekt mit Dehnungsstreifen am Gesäß und macht die Haut weich, strafft und nährt sie.

  • 15 g Bierhefe (granuliert);
  • 100 ml Sahne;
  • 50 g flüssiger Honig.

Vorbereitung und Verwendung:

  • Gießen Sie die Hefe in warme Sahne, mischen Sie und warten Sie, bis sich eine dichte Schaumkappe auf der Oberfläche der Mischung bildet.
  • Zu diesem Zeitpunkt Honig in die Hefemasse geben, nochmals umrühren und die resultierende Zusammensetzung der Haut mit Dehnungsstreifen einschmieren.
  • Nach 30 Minuten spülen Sie die Haut mit Wasser und trocknen Sie sie mit einem Handtuch ab.

Ingwer-Maske

Dieses Produkt aktiviert die regenerativen Funktionen der Haut, stärkt ihre Struktur, strafft und glättet die Striae. Vergessen Sie nicht, das vorbereitete Produkt vor der Durchführung des Verfahrens auf Verträglichkeit zu testen, da Ingwer Hautreizungen verursachen kann.

  • 30 g weißer Ton;
  • 30 g Ingwerpulver;
  • 100 ml Mineralwasser ohne Gas.

Vorbereitung und Verwendung:

  • Mischen Sie alle diese Zutaten bis sie gleichmäßig sind und tragen Sie die Masse auf die Problemzonen auf.
  • Nach 15-20 Minuten die Maske mit Wasser abwaschen und dann das Gesäß mit einer Feuchtigkeitscreme behandeln.

Beginnen Sie mit der Behandlung von Schwangerschaftsstreifen auf dem Priester zu Hause, sollten Sie im Voraus darauf vorbereiten, dass das Ergebnis der Verwendung von Hausmitteln möglicherweise nicht sofort oder vollständig abwesend erscheint. Aber Sie sollten nicht aufgeben, Sie müssen nur andere Mittel aufgreifen (Sie selbst oder mit Hilfe eines Kosmetikers) und weiter zu einem bestimmten Ziel gehen.

Warum gibt es Dehnungsstreifen an Gesäß, Hüften und Beinen und wie man sie los wird

Mit Schwangerschaftsstreifen sind die meisten Frauen konfrontiert. Dieser Hautdefekt verursacht psychische Beschwerden, daher ist es wichtig, rechtzeitig mit der Behandlung zu beginnen. Bis heute gibt es eine Reihe von Maßnahmen zur Bekämpfung von Striae, die zu Hause verwendet werden können.

Warum Dehnungsstreifen erscheinen

Schwangerschaftsstreifen sind ein Hautdefekt in Form von rosa und roten Bändern. Meistens tritt das Problem in Bereichen des Körpers auf, die einer maximalen Dehnung unterliegen. Dehnungen sind Mikrotraumen einzelner Hautfasern. Sie treten auf, wenn die Epidermis deutlich gedehnt wird. In diesem Fall stellen Schlieren keine Gesundheitsgefährdung dar, sondern sind nur ein kosmetischer Defekt. Der Bereich der Lokalisierung des Problems ist die Brust, Bauch, Oberschenkel, Gesäß und Beine. Es gibt Streifen aus verschiedenen Gründen.

Die wichtigsten Ursachen für das Auftreten von Dehnungsstreifen an Hüfte, Beinen und Gesäß:

  • scharfe Gewichtszunahme;
  • verminderte Elastizität der epidermalen Fasern (genetisches Merkmal);
  • aktiver Sport, nämlich Kniebeugen;
  • Fehlen von Hautfeuchtigkeit, Übertrocknen;
  • Hormonstörungen.

Eine wichtige Ursache für das Auftreten von Striae ist eine verminderte Elastizität der Epidermis. So können Dehnungsstreifen bei einer Frau sogar mit einer leichten Gewichtszunahme auftreten, während die andere nicht einmal bei einem starken Anstieg des Körpergewichts auftritt. Meistens treten Striae während der Schwangerschaft, in der Adoleszenz, sowie in der Verletzung der Hormoncortisolproduktion der Nebenniere auf.

Striae an den Hüften treten aufgrund verschiedener provozierender Faktoren auf

In seltenen Fällen können vertikale und horizontale Streifen auftreten. Dies weist auf schwerwiegende endokrine Störungen hin.

Arten von Schlieren

Je nach Entwicklungsstadium werden verschiedene Arten von Dehnungsstreifen unterschieden:

  1. Rot - entstehen im Anfangsstadium unmittelbar nach der Mikrofrakturierung der Fasern. Sie haben eine helle Farbe und sind oft tief. Ihre Breite kann von einigen Millimetern bis zu 0,5 cm variieren.
  2. Rosa - das ist in der Regel nicht sehr frisch Dehnungsstreifen. Im Gegensatz zur Anfangsphase sind sie blasser und weniger auffällig.
  3. Weiß - charakterisieren die letzte Stufe der Entwicklung. In diesem Fall werden die Streifen leicht und kaum wahrnehmbar. Kleine Depressionen bestehen jedoch fort.

Die Haut im Bereich der Striae ist sehr empfindlich gegenüber Reizungen. Auch wenn Sie mit einer Massage zu weit gehen, können Sie die Symptome verschlimmern.

Video: Umgang mit Schlieren

Wie man Dehnungsstreifen in den Hinterteilen, in den Hüften und in den Beinen loswird

Wie die Praxis zeigt, ist es viel einfacher, mit frischen Schwangerschaftsstreifen umzugehen als mit alten. Wenn Strias für eine lange Zeit auf dem Körper vorhanden sind, wird es für sie problematisch, sie für immer loszuwerden. In den Bedingungen des Schönheitssalons verwenden oft chemische Peeling, die gute Ergebnisse gibt. Aufgrund der aggressiven Wirkung von Säuren brennt die Epidermis. Dies stimuliert die Produktion von eigenen Kollagenfasern. Dadurch wird die Haut erneuert.

Zusätzlich wird ein Laser verwendet. Bis heute ist diese Methode eine der effektivsten. Der Eingriff wird unter örtlicher Betäubung durchgeführt. Der Laser kaut die betroffenen Bereiche, was zu einer Kruste führt, die dann verschwindet. An seiner Stelle befindet sich eine gesunde und ästhetisch attraktive Haut.

Kombiniert man das Peeling mit den Verfahren zur Befeuchtung der Epidermis im Bereich der Striae, können auch die langen Dehnungen weniger betont werden. Dazu sollten mehrere Mittel kombiniert werden. Zuerst müssen Sie die verhornten Hautpartikel mit einem Peeling beseitigen und den Problembereich sanft massieren. Dann verwenden Sie eine Feuchtigkeitscreme.

Haus Methoden

Die effektivste Hausmittel für die Beseitigung von Dehnungsstreifen sind die folgenden:

  1. Regenerierende Infusion. Benötigt Blumen der Kamille in einer Menge von 2 EL. l. Rohmaterialien müssen mit heißer Milch gegossen und für mehrere Stunden infundiert werden. Dann filtriere und befeuchte ein Stück Baumwolltuch in der Flüssigkeit und trage es für 20 Minuten auf die Problemstelle auf. Das Verfahren sollte 3 Mal pro Woche für einen Monat durchgeführt werden.
  2. Olivenöl. Zusätzlich wird die Mandel benötigt. Beide Arten von Ölen sollten in Höhe von 1 TL genommen werden. und mische bis eine einheitliche Zusammensetzung erhalten wird. Reiben Sie die resultierende Mischung jeden Tag vor dem Zubettgehen nach dem Duschen in der Dehnungszone. Behandlungsdauer ab 1 Monat und mehr.
  3. Kokosnuss und Mandelöl. Sie müssen zu gleichen Teilen gemischt und täglich durch Massieren in der Dehnzone aufgetragen werden. Bewerben Sie sich mindestens einen Monat.
  4. Kaffee. Es wird einen gekochten Kuchen brauchen. Sie müssen die Dehnungszone massieren. Dieses einfache Peeling stimuliert perfekt Regenerationsprozesse und Kaffee wirkt antioxidativ. Das Verfahren sollte 2 Mal pro Woche für einen Monat durchgeführt werden.
  5. Mumiyo. Sie können ein universelles Mittel für alle Arten von Dehnungsstreifen vorbereiten. Um dies zu tun, brauchen Sie 1 Tablette Mumie, die Sie in 1 EL mahlen und auflösen müssen. l. Wasser. Dann fügen Sie so viel Babycreme hinzu und vermischen Sie alles gründlich. Die resultierende Zusammensetzung sollte einmal täglich mit Massagebewegungen aufgetragen werden. Der Behandlungsverlauf ist ein Monat.

Die besten Hausmittel, mit denen Sie ein effektives Peeling machen können, sind Kaffee und Meersalz. Drücken Sie während des Vorgangs nicht zu stark auf den Problembereich. So ist es möglich, die dünne Haut im Bereich der Striae zu schädigen.

Fotogalerie: nützliche Komponenten im Komplex loswerden Dehnungsstreifen

Behandlung von Unvollkommenheiten mit Hilfe von Massage

Die Behandlung von Dehnungsstreifen an Hüfte, Po und Beinen kann mit einer Massage ergänzt werden. Dieser Ansatz ist sehr effektiv, wenn Sie alle Regeln einhalten:

  1. Führen Sie das Verfahren täglich nach dem Baden oder Duschen durch.
  2. Verwenden Sie während der Massage Öle aus Dehnungsstreifen - Mandel-, Oliven- oder Kokosnussöl.
  3. Mach keine groben, prickelnden Manipulationen.
  4. Die Massage sollte intensiv streicheln und den Problembereich streicheln.
  5. Führen Sie die Aktion für mindestens 5-7 Minuten durch.

Der Ablauf sollte mindestens 10 Tage betragen. Dann müssen Sie eine Pause machen und wiederholen. Es ist sehr wirksam, den Basisformulierungen ätherisches Rosmarinöl zuzusetzen. Es ermöglicht Ihnen, verschiedene Arten von Striae in kurzer Zeit loszuwerden.

Wenn es Streifen von Dosenmassage und andere Arten der Vakuumbehandlung gibt, ist es besser abzulehnen. Ansonsten können Sie nur den Ausdruck von Dehnungsstreifen verstärken. Immerhin tritt während des Eingriffs eine Mikrotraumatisierung der Haut auf.

Vorbeugende Maßnahmen

Um das Auftreten von Dehnungsstreifen zu verhindern, müssen einige Empfehlungen eingehalten werden:

  • vermeiden Sie übermäßigen Sonnenbrand;
  • trinke mehr Flüssigkeiten;
  • Befeuchten Sie die Haut ständig mit Ölen und Cremes;
  • regelmäßig die Haut massieren, während Sie ein Bad nehmen;
  • Verwenden Sie Peelings und Peelings für den Körper.

Ration spielt eine bedeutende Rolle. Es wird empfohlen, mehr Pflanzenfasern zu verwenden. Die Speisekarte sollte genug frisches Gemüse, Obst, Müsli und Säfte enthalten.

Bewertungen über die Beseitigung von Dehnungsstreifen

Mädchen, Mädchen und Frauen, fast jeder von uns hat ein Problem wie Dehnungsstreifen. Die häufigste Ursache für ihr Auftreten sind hormonelle Bursts oder Störungen, Schwangerschaft sowie schnelle Gewichtszunahme oder plötzlicher Gewichtsverlust. Ich bin einer von dieser Zahl, die Dehnungsstreifen in der Pubertät haben erschienen, Jahre 13. Im Moment sie fast 7 Jahren und ich vor, dass nur versuchen, nicht. Vor kurzem gab es häufige Gedanken, dass es Zeit ist, Geld für einen Laser zu sparen, aber wie viele schreiben, hilft auch ein Laser nicht jedem. Vor etwa sechs Monaten entdeckte ich einen wirklich lohnenswerten Weg, dieses Problem zusätzlich und sehr günstig zu beseitigen. Jetzt mehr über ihn. Wir gehen in die Apotheke und kaufen Wasserstoffperoxid und Pulver Badyaga, im Wert von 15 Rubel, es ist Pulver! Damit enden Ihre Kosten. Also mache ich es normalerweise im Badezimmer, aber es ist wie es dir gefällt. Mischen Sie den Banyag mit Peroxid zum Brei und wählen Sie eine kleine (!) Hautpartie, auf der wir mit Dehnungsstreifen kämpfen. Warum klein - weil die Gefühle dann nicht die angenehmsten sein werden, und um nicht zu leiden und dann deine Meinung nicht zu ändern, um den Kampf fortzusetzen, machen wir kleine Zonen. Das ganze Verfahren rate ich dir in Handschuhen zu tun. Ich reibe diese Pampe in unserem gewählten Bereich, reiben hart, es war sichtbar Rötung, können Sie für ein paar Minuten einwirken lassen, dann abwaschen, ordentlich, denn von diesem Moment die Beschwerden beginnt. Alles dauert ungefähr 5 Minuten, dann habe ich das Panthenol aufgetragen, dann nur eine fette Creme.

Vor und nach der Behandlung von Dehnungsstreifen

DashaBut

http://otzovik.com/review_269138.html

Viele Frauen wissen, was Dehnungsstreifen sind. Sie erscheinen nach der Geburt, nach einem starken Gewichtsverlust, aber aus vielen verschiedenen Gründen und jeder hat seine eigene. Also bin ich keine Ausnahme. Einer meiner Freunde ging zu Honig. Mitte und machte bezahlte Injektionen, um Dehnungsstreifen zu beseitigen, aber keine Methode kann ein 100% Ergebnis garantieren. Wenn die Dehnungsstreifen mit ihnen "frisch" sind, ist es am wichtigsten, es rechtzeitig zu tun, aber wenn die Dehnungsstreifen lang sind, ist es viel schwieriger zu tun. Reduziere aber immer noch ihre Anzahl und mache sie weniger sichtbar. Natürlich ist es notwendig, Peelings zu machen, Massagen, Wechselduschen, etc., aber es ist ein Volk Rezept, das hilft auch (besser, natürlich, alles im Komplex) Es ist notwendig, die drei zu lösen -.. Vier Gramm Mama (das die Mumie nicht in Tabletten nehmen erforderlich ist, aber natürlich) in einem Löffel abgekochtem Wasser und mischen Sie mit einer Tube Creme aus Cellulite oder Baby-Creme, ein Volumen von achtzig oder einhundert Gramm. Die resultierende Masse wird an Stellen gerieben, an denen ein bis zwei Mal am Tag Dehnungsstreifen auftreten. Sie können dieses Produkt im Kühlschrank aufbewahren.

Tanyunya

http://otzovik.com/review_201184.html

Liebe Mütter! Ich möchte einige Rezepte teilen, die mir geholfen haben, Dehnungsstreifen zu reduzieren. Sofort reservieren - ich hatte sehr wenig nach der zweiten Schwangerschaft. Das betroffene Gebiet ist die Hüften. So, der Weg 1. Über ihn hat mehr als einmal gesprochen. Die Hauptkomponente ist die Mumie. Ich kaufe die Tablet-Variante. Ich ziehe es vor, die Mischung für ein Maximum zu kochen - zwei Anwendungen. Ich speichere, wenn das, bis zum Tag im Kühlschrank. Was muss getan werden? Zwei Tabletten mumie Crush Löffel auf einer Untertasse, fügen Sie alle Ihre bevorzugten Cremes (von Kind zu Anti-Cellulite) In zwei oder drei Tropfen Orangen- oder Grapefruitöl, rührt bis zum vollständigen Auflösung mumie Teilchen in der Mischung. Die Mischung kann sich in der Konsistenz unterscheiden - abhängig von der zuzugebenden Creme. Mit der Zugabe von Anti-Cellulite-Creme wird die Mischung flüssiger, was nicht jedem gefällt. Tragen Sie die Mischung auf, gefolgt von Massagebewegungen auf der zuvor gereinigten Haut. Methode 2. Absolut harmlos. Zutaten: Weizenkeimöl oder Traubenkernöl plus Mandarine ätherisches Öl / Neuroli / Lavendel - Ihre Wahl. Die Anteile sind wie folgt: 3 Tropfen Mandarinenöl / Neuroli / Lavendel / Nelken / Minze für 5-6 ml Grundöle. Auf die gereinigte Haut auftragen. Eine kleine Warnung: Vorsicht beim Hinzufügen von Ölen = Proportionen beachten! Kontraindikationen: individuelle Unverträglichkeit von Komponenten! So konnte ich die Dehnungsstreifen durch den Wechsel dieser Methoden fast vollständig loswerden. Viel Glück auch dir !!

Kristina Igorevna

http://otzovik.com/review_180748.html

Bewertung: Eine Reihe von Erweiterungen „Fermenkol“ korrigieren - ein gutes Mittel gegen Dehnungsstreifen, kann langfristige Nutzung Laser Vorteile ersetzen: Arbeits! und entfernt die Dehnungsstreifen, einfache Befestigung und Gel auf den Hände fällt nicht, ersetzt den Laser Nachteile: es notwendig ist, jeden Morgen und Abend zu schmieren, Rohre wenig ich habe nach der Geburt blieb rote Dehnungsstreifen auf dem Bauch. Im Internet lese ich, dass nur der Laser alte Strecken rettet. Daher podkonopila Geld für einen geliebten Menschen und ging in die Klinik sprechen. Aber dort riet der Arzt-Kosmetiker mir, eine Reihe von Fermenkol Eclatin aus Dehnungsstreifen zu versuchen. Sie sagte, dass dies ein Novum ist, aber der Hersteller ist eine bewährte Firma. Außerdem werden alte Laser-Dehnungen nicht ein einziges Mal entfernt und sind ein wenig teuer. Nun, es ist viel schöner, deinen Bauch zu beschmieren, als etwas mit einem Laser zu machen, also stimmte ich zu, ein Wundermittel zu versuchen. Hat dieses Set gekauft oder gekauft und begann jeden Morgen und Abend zu schmieren. Der Arzt warnte, dass es keinen sofortigen Effekt gab und würde 1,5-2 Monate, wie in den Anweisungen beschrieben, schmieren müssen. Hier ist das Ergebnis für 1 Monat der Anwendung: Dehnungsstreifen sind nicht vollständig vergangen, aber der Effekt ist enorm! Sie waren fast unsichtbar. Ich kann nicht einmal glauben, dass ich diese roten, schrecklichen Ohren hatte! Ich befestige Fotos vorher und nachher. Bild vor erschien nur dank dem Arzt. Im Allgemeinen werde ich weiter verwenden, ich denke, dass sie in einem Monat vollständig verschwinden werden, weil es bereits solch einen Effekt gibt!

Foto vor und nach Dehnungsstreifen

AnastasiaSM

http://otzovik.com/review_2181680.html

Die Behandlung von Dehnungsstreifen in den Anfangsphasen der Entwicklung ist immer wirksam. Bei lang anhaltenden Schlieren ist es notwendig, lange zu kämpfen. Wenn Sie jedoch eine Reihe von Werkzeugen verwenden, können Sie sehr bald eine positive Dynamik erzielen. Es wird empfohlen, die Haut vor den schädlichen Einflüssen der UV-Strahlung mit speziellen Cremes mit UV-Filter zu schützen.

Warum erscheinen Dehnungsstreifen auf dem Papst und wie man sie vom Gesäß entfernt?

Ein schöner Körper mit gleichmäßiger Haut und engen Konturen zieht immer das Auge an, und es ist nicht verwunderlich, dass jeder Mensch gut aussehen will. Auf dem Weg zur Schönheit von Frauen und Männern gibt es viele Schwierigkeiten, einschließlich Dehnungsstreifen. Sie kommen Vertretern beider Geschlechter vor, aber nur Frauen sind in einer größeren Risikogruppe. Rote oder weiße Streifen am Papst können sich nicht freuen, sie reduzieren das Selbstwertgefühl und das Vertrauen in ihre Attraktivität. Aufgrund dessen, was sie erscheinen und es ist möglich, sie zu entfernen - wir werden diese Fragen verstehen.

Von was erscheinen Dehnungsstreifen auf dem Papst: die Ursachen von Striae

In ihrem Kern ist jede Dehnung eine Ruptur der inneren Hautschichten, wodurch eine sichtbare Verformung auf den äußeren Hautschichten auftritt. Popa ist das Gebiet, wo Striae weniger häufig erscheinen, besonders im Vergleich zu Bauch und Seiten, und obwohl dieser Körperbereich fast immer von fremden Ansichten geschlossen ist, beeinträchtigt der Defekt stark das Vertrauen der Person in ihr Aussehen. Der Prozess ist immer der gleiche: der Bruch von Kollagenfasern durch Überanstrengung der einen oder anderen Art, Überwucherung des Narbenrisses und das Auftreten eines auffälligen Bandes auf der Haut. Die Gründe für dieses Phänomen können eine Menge sein:

  • Sehr häufige Teenager-Stria. Das aktive Wachstum des Körpers wird nicht immer von derselben aktiven Entwicklung der Haut begleitet, wodurch die Fasern stark gestreckt und leicht zerrissen werden;
  • Übergewicht. Bei übermäßigen Mengen an Fettablagerungen ist die Haut mit Mikrotraumen bedeckt;
  • Dehnungsstreifen können nach dem Abnehmen auftreten;
  • Oft tritt das Problem nach der Geburt auf, das heißt während der hormonellen Veränderungen im Körper einer Frau. Viele Menschen sind durch diese Tatsache verblüfft, da Schwangerschaftsstreifen auf dem Bauch eine offensichtliche Konsequenz sind, aber auf dem Papst - unverständlich. Die Sache ist, dass das Baby während der Schwangerschaft den hormonellen Hintergrund sowie die Form von Brust, Bauch, Hüften und Priestern verändert und in Verbindung mit der Produktion von Substanzen zur Gewebeentspannung Dehnungsstreifen bildet;
  • Hormontherapie;
  • intensive körperliche Aktivität mit trockener und dünner Haut;
  • Probleme im endokrinen System;
  • erbliche Veranlagung;
  • einige Krankheiten.

Rote, blaue und weiße Stria - kannst du sie loswerden?

Es ist aufgrund der Farbe möglich, das Alter der Hautstreifen auf der Haut zu bestimmen. Jede Dehnung ist also eine Verletzung, daher ist es offensichtlich, dass sie unmittelbar nach dem Auftreten rot oder rosa ist. Nicht überraschend, wenn diese Stellen ein wenig geschwollen sind - so hat der Körper mit jeder Art von Schaden im Körper zu kämpfen. Wenn während der Ruptur auch kleine Gefäße betroffen sind, ist die Farbe sehr gesättigt bis braun. In diesem Zustand kann der Defekt mehrere Monate andauern, und es wird angenommen, dass es in diesem Zeitraum am einfachsten ist, ihn loszuwerden. Mit Schwangerschaftsstreifen auf dem Papst, wie bei jeder Krankheit, die frühere Behandlung begonnen wurde, desto auffälliger und schneller wird das Ergebnis sein.

Die zweite Stufe dehnt sich im Alter von bis zu einem Jahr aus, die einen blau-violetten Farbton annehmen. Das frische Bindegewebe ist zunächst gut mit kleinen Gefäßen gesättigt, und mit der Narbenbildung im Alter sterben die Kapillaren ab und verschwinden, wodurch das Gewebe des normalen Stoffwechsels beraubt wird und zu einer Verfärbung führt. Mit solchen Erweiterungen kann man auch kämpfen, aber der Prozess wird komplizierter.

Die alten Dehnungsstreifen sind weiß, sie sind über ein Jahr alt. Sie werden vom Standpunkt der Möglichkeit, einen Defekt zu beseitigen, als am schwierigsten betrachtet, und manchmal geschieht dies und ist völlig unmöglich. Es gibt jedoch wirksame Methoden, die den Schweregrad der Striae auf der Haut deutlich reduzieren und sie fast unsichtbar machen.

Kann ich alte Dehnungsstreifen an Papst und Beinen entfernen?

Die alten, vernachlässigten Dehnungsstreifen, die lange eine weiße Farbe angenommen haben, können nicht vollständig aus dem Körper entfernt werden. Manchmal, wenn es absolut notwendig ist, um sie zu entfernen, greifen sie auf plastische Chirurgie zurück und schneiden einfach die beschädigten Bereiche aus, aber das ist eine radikale Methode, und es ist nur möglich, wenn es einzelne Defekte gibt. Aber geben Sie nicht auf - moderne Methoden erlauben Ihnen, das Relief zu nivellieren, die Intensität ihres Ausdrucks zu reduzieren und so gut wie möglich dem Zustand der umgebenden Haut zu entsprechen. Dies ist ein langer Prozess, der einen beträchtlichen Aufwand erfordert, aber dank dessen werden Striaen unauffällig.

Warum kratzt es die Schlieren am Gesäß?

Rupturen von Kollagenfasern, die zu Dehnungsstreifen führen, können mit starkem Juckreiz einhergehen. Dies ist ein normales Phänomen, ein Signal vom Körper, dass die Haut verformt ist. Dieses Symptom weist oft auf einen Mangel an Feuchtigkeit in der Stelle und die Notwendigkeit einer dringenden Nachfüllung hin, da sich sonst neue Strecken mit der gleichen Aktivität bilden werden. Der Prozess hängt vollständig von der Beschaffenheit und den Eigenschaften der Haut ab, zum Beispiel kann auf dem vorbereiteten Gesäß Juckreiz auftreten, aber Dehnungsstreifen werden nicht gebildet. Wie auch immer die Gründe den Prozess erklären, Sie können Ihre Haut nicht zerkratzen - sie kann die Schwere der Lücken verstärken und sie verschlimmern. Es ist besser, eine spezielle Creme mit einer beruhigenden Wirkung zu verwenden.

Lagercreme, Gels und Salben entfernen Streifen am Papst

Einer der wichtigsten prädisponierenden Faktoren, die das Risiko von Striae am Gesäß erhöhen, ist zu trockene Haut. Die bequemste Form des Kampfes damit ist Creme, aber die Mittel können in Form eines Gels präsentiert werden. Zusammensetzungen aus Dehnungsstreifen sind in der Regel mit nützlichen Inhaltsstoffen, Elastin und Kollagen angereichert, die den Zustand der Haut als Ganzes positiv beeinflusst.

In Geschäften und Apotheken werden viele Varianten von Produkten aus den Striae auf jedem Teil des Körpers angeboten, und der beste Weg ist, das Beste zu wählen. Sie können eine der folgenden Möglichkeiten ausprobieren:

  • Vichy Integrale Werkscreme;
  • Creme Clarins Dehnungsmarkenkontrolle;
  • Creme, Dr. Pierre Ricaud;
  • Creme von Faberlic;
  • Gel Lierac Phytoelastil;
  • Gel von Biocon;

spezielle sichere Cremes für schwangere stillende Mütter (Mom Comfort, 9 Monate, Pregnacare, Vichy, etc.).

Welche Öle helfen bei Striae: eine Liste der Besten

Natürliche Öle sind ein hervorragendes Mittel zur Entfernung bestehender und zur Vorbeugung von Schwangerschaftsstreifen, die noch nicht aufgetreten sind. Sie kämpfen mit den Hauptrisikofaktoren - unzureichende Feuchtigkeit der Haut und unzureichende Produktion von Kollagen und Elastin, die die Haut mit allen notwendigen nützlichen Komponenten versorgt. Eine Mischung aus festen, flüssigen und ätherischen Ölen ermöglicht es, eine wirksame Creme zu kreieren, die leicht in die Haut aufgenommen wird und spürbare Verbesserungen bewirkt. Als Basis sind Kokosnussöl, Karite, Olivenöl, Weizenkeimöl und Mandelöl hervorragend. Ergänzen Sie sie mit ätherischem Öl von Lavendel, Mandarine, Rosmarin, etc.

Eine gute Ergänzung zu dieser Zusammensetzung werden die Vitamine A und E sein. Im Allgemeinen wird jedes Öl, das leicht in die Haut einzieht, es befeuchten, die Elastizität erhöhen, die Probleme der Trockenheit und des Mangels an Kollagen beseitigen.

Wie man schnell einen Defekt in der Haut zu Hause entfernt

Ein magisches Mittel, das unangenehme Schlieren sofort lindert, existiert einfach nicht. Dies ist ein komplexes Problem, und mit einigen Mitteln ist es wichtig, Konsequenz und Ausdauer zu bewahren, und nur so werden die ersten Ergebnisse nicht lange auf sich warten lassen.

Massage gegen Dehnungsstreifen

Auch bei Jugendlichen können Dehnungsstreifen auftreten, daher sollten die Kampfmittel so umweltfreundlich und sicher wie möglich sein. Ein wichtiger Schritt in der Behandlung des Problems ist eine Massage, die durch wiederholte Kurse von 15 Prozeduren durchgeführt werden muss (Pausen sollten nicht zu lang sein).

Am Gesäß oder an einer anderen Stelle sollte das Verfahren zwei Arten von Effekten umfassen - kreisende Bewegungen und leichte Einklemmbewegungen. Sie sollten nicht zu stark und intensiv sein, sonst kann sich die Situation nur verschlechtern. Für das Verfahren müssen Sie Öl verwenden.

Rezepte Volksmedizin: wirksame Masken und Peelings

Hautscheuernde und pflegende Masken sind ein wirkungsvoller Komplex von Maßnahmen, die den Effekt der Glättung der Haut und ihrer aktiven Befeuchtung kombinieren. Es ist erwähnenswert, dass in Anwesenheit von Striae Sie nicht zu grobe Peelings anwenden können, lohnt es sich, auf die kleinsten Partikel für eine empfindliche Wirkung zu konzentrieren. Die beliebteste Option kann als Kaffee-Peeling bezeichnet werden. Um es kochen müssen Sie den Kaffee einzuschenken fein eine kleine Menge von kochendem Wasser gemahlen es ein wenig zu brauen, und nach ein paar Tropfen Kokosöl, Olivenöl, Weizenkeime oder Flachs Kühlung hinzuzufügen. Die resultierende Mischung wird während der Dusche verwendet.

Nachdem Sie eine Maske von Aloe anwenden können. Um es zu erstellen, kneten mehrere fleischige Blätter, fügen Sie ein paar Tropfen Olivenöl und zwei Kapseln Vitamin E, dann für eine Stunde auf die Haut des Gesäßes aufgetragen.

Honigpackung oder mit Mama aus Striae und Cellulite

Betrachten wir einige populärere und effektivere Methoden des Kampfes mit Erweiterungen:

  1. Mumie wird sehr oft empfohlen, Dehnungsstreifen als das effektivste und schnellste Mittel zu bekämpfen. Die Methode seiner Verwendung ist sehr einfach: eine zerkleinerte Tablette wird in einer kleinen Menge Wasser verdünnt und zu 100 Gramm einer bevorzugten Feuchtigkeitscreme hinzugefügt;
  2. Honigwickel haben sich als ein Verfahren gegen Cellulite und Striae bewährt. Es ist auch sehr einfach: das Gesäß wird mit Honig aufgetragen, danach wird der Bereich mit Polyethylenfolie umwickelt, um einen thermischen Effekt zu erzeugen, und wird in dieser Form für mehrere Stunden belassen.

Salon-Verfahren helfen, das Problem schnell zu lösen

Es gibt auch aggressivere Methoden, mit denen Sie schnell Striemen auf dem Papst loswerden können. Aber sie haben einige Kontraindikationen und sind ziemlich gefährlich, wenn sie missbraucht werden.

Chemisches Peeling

Beim chemischen Peeling werden aggressive Säuren gestreckt, die die Epidermis ausbrennen und die Regeneration der Hautzellen in der Zukunft stimulieren. Stress, den das Gewebe erfährt, bewirkt, dass es Elastin und Kollagen produziert und sich regeneriert. Das Ereignis ist getan, um die Haut des Gesäßes zu aktualisieren, und dafür ist normalerweise eine Prozedur ausreichend. Trichloressigsäure oder Phenolsäure kann als der aktive Bestandteil verwendet werden. Das Verfahren ist sehr aggressiv, gebe es aus nur unter Narkose, und dementsprechend über jedes Heim des Verfahrens der Frage mit - Unsachgemäße Peeling führt zu einer starken chemischen Verbrennungen und Pigmentveränderungen. Es gibt auch Kontraindikationen, da die Methode toxisch ist, einschließlich Herzerkrankungen, Probleme mit Blutgefäßen, Atmungssystem. Dies ist ein medizinisches Ereignis, was bedeutet, dass es von einem qualifizierten Spezialisten durchgeführt werden muss.

Behandlung von Dehnungsstreifen mit Laser

Die gebräuchlichste Methode, Dehnungsstreifen zu entfernen, ist das Laser-Peeling, das vor der Herbst-Winter-Periode empfohlen wird (denn nach dem Eingriff für 3-4 Monate kann man die Sonnenbäder nicht genießen). Die Veranstaltung erfordert eine lange Vorbereitung - für mehrere Monate müssen Sie die Haut des Gesäßes mit bestimmten Cremes behandeln, und erst nachdem Sie zu der Sitzung kommen können. Es wird unter Anästhesie realisiert, bei der der Laser Narbengewebe verarbeitet und verbrennt. In der Regel dauert es etwa eine Stunde, danach müssen Sie für zwei Wochen spezielle Aktivitäten mit speziellen Kosmetika zur aktiven Regeneration der Haut durchführen. Dies ist das sogenannte Hautpolieren.

Es gibt auch andere Konfigurationen der Laserkorrektur, was impliziert, weniger aktive Wirkung und damit die Ergebnisse für eine Reihe von Verfahren erhalten: Phototherapie (stri die gleiche Farbe wie das umgebende Gewebe zu verleihen) usw. Photothermolyse.

Mesotherapie

Mesotherapy beinhaltet, um die verletzten Hautpartien bestimmter Stoffe im Fall von Dehnungs Verabreichen Markierungen können sie eine Aminosäure, Kollagen, Extrakte aus Algen und so weiter. Cocktails können auf herkömmliche Art und Weise mit Hilfe von langen Nadeln, und mit Hilfe der speziellen Vorrichtung verabreicht werden, wodurch hohe Druck dringt direkt durch die Hautporen ein. Dieses Verfahren wird als das sicherste angesehen, da therapeutische Seren normalerweise keine schädlichen Komponenten für den Körper enthalten. Gegenanzeigen für die Durchführung der Verfahren existieren, wie in jedem anderen Fall: Blutkrankheiten, Infektionen, Krebsdiagnosen während der Schwangerschaft Babys und Gallensteine.

Was tun mit den verbleibenden Narben auf dem Papst?

Einige Dehnungsstreifen, die gewöhnlichen Narben sehr ähnlich sind, können nach den Eingriffen verschwinden und einige - bleiben. Es wird nicht überraschen, besonders wenn die Mängel bereits alt sind. Alles, was in dieser Situation getan werden kann, ist, weiterhin Salben und feuchtigkeitsspendende Verbindungen aufzutragen, um die Haut glatt und stria für Außenstehende nicht wahrnehmbar zu halten.

Video: Die besten Mittel gegen Schwangerschaftsstreifen

Dehnungsstreifen loszuwerden ist ein langer Prozess und erfordert viel Geld für professionelle Werkzeuge. Aber Sie können selbst ein effektives Werkzeug mit natürlichen Ölen vorbereiten. Das Rezept für duftenden Balsam ist in diesem Video beschrieben.

Bewertungen

Christina: Dehnungsstreifen für mich seit der Jugend. Sie störten mich nie, und jetzt plane ich eine Schwangerschaft, und es wurde schrecklich, sie vollständig zu bedecken, also werde ich Öl zur Vorbeugung verwenden.

Oleg: Bei mir sind die Erweiterungen auf den Seiten, der Priester und der Rücken, in der Periode des aktiven Wachstums erschienen. Sie sagten, dass nur komplizierte Verfahren gelöscht werden können, also tat ich es nicht.

Anya: Vichy ist ein sehr wirksames Mittel gegen Striae!

Vic: Nach der Geburt benutze ich einen ganzen Komplex von Prozeduren: Massage, Kaffeepeeling, Ölemulsion und Creme mit Mumien.

Wie man Dehnungsstreifen an Papst, Hüften und Beinen loswerden kann: kurze Shorts sind praktisch

Auf den Hüften, Gesäß und Beinen erscheinen Dehnungsstreifen selten, aber das passiert. Warum passiert das? Ärzte nennen Striae Striae und beachten, dass die Reliefstreifen am Körper keine Krankheit sind: Sie verursachen keine Schmerzen und beeinträchtigen nicht die Funktion des Körpers. Dehnungsstreifen werden als Ergebnis des Reißens von Hautfasern gebildet. Beschädigte Körperstellen "reparieren" durch Verstärkung des Bindegewebes. Äußerlich sieht es aus wie Streifen an einem Körper verschiedener Länge und Breite. Wissenschaftler nennen zwei Faktoren, die den Bruch von Hautfasern verursachen:

  • Dehnung der Epidermis;
  • Hormonstörungen.

Die Hauptursachen für Schwangerschaftsstreifen auf Papst und Beinen:

  • Gewichtssatz - die Haut wird durch Fettpolster im Gesäß und an den Oberschenkeln gestreckt;
  • abnehmen - die Fasern brechen, wringen in den Falten;
  • intensive körperliche Aktivität - Körpervolumen erhöht sich durch schnelles Wachstum der Muskelmasse;
  • Adoleszenz - die Haut hat "keine Zeit" für aktive Körperveränderungen (meist treten bei jugendlichen Mädchen aufgrund altersbedingter Hüftveränderungen Dehnungsstreifen am Gesäß und an den Oberschenkeln auf);
  • Schwangerschaft - bei Frauen nimmt das Volumen des Oberschenkels und des Gesäßes zu, was das Auftreten von Striae hervorruft, aber häufiger während der Trächtigkeit und Laktation bilden sich Dehnungsstreifen im Bauch- und Brustbereich;
  • Krankheiten im Zusammenhang mit der Verletzung von Stoffwechselprozessen - aufgrund von Stoffwechselstörungen versagt die Synthese von Hautfasern.

Wie man das Erscheinen der hässlichen Bänder vermeidet

Die Prophylaxe von Schwangerschaftsstreifen ist die effektivste Methode, um mit ihnen umzugehen. Der Komplex der vorbeugenden Maßnahmen umfasst: die Verwendung von speziellen kosmetischen und kosmetischen Verfahren, korrekte körperliche Aktivität.

Kosmetische Verfahren

Unterstützt die Elastizität und Festigkeit der Haut des Gesäßes und der Beine, können Sie das Auftreten von Striae verhindern. Jede Expositionsmethode, die in der Tabelle angegeben ist, löst ihre Probleme. Ihre Kombination hat eine ausgeprägtere Wirkung.

Tabelle - Kosmetische Verfahren zur Verhinderung von Dehnungsstreifen

Sportaktivitäten

Der Hautton hängt direkt vom Muskeltonus ab, der durch optimal organisierte körperliche Aktivität unterstützt werden kann. Hier sind einige einfache, aber effektive Übungen für die Muskeln des Unterkörpers.

  1. Stehen Sie aufrecht, Beine zusammen, legen Sie Ihre Hände auf Ihre Taille.
  2. Beuge das rechte Bein, mache einen großen Schritt vorwärts, bleibe für 10-20 Sekunden stehen und kehre in die Ausgangsposition zurück.
  3. Wiederholen Sie für den linken Fuß.
  4. Mache fünf- bis zehnmal.
  1. Füße auf die Breite von Schultern zu setzen, Hände hinter einem Kopf zu verbinden.
  2. Langsam hocken, bis sich die Beine in einem Winkel von 90 ° biegen.
  3. Fortsetzen der Startposition.
  4. Wiederhole fünf bis zehn Mal. Mach zwei oder drei Ansätze.
  5. Während der Bewegung der Wade festhalten, um die Effizienz zu erhöhen.
  1. Stehen Sie auf Ihren Knien, legen Sie Ihre Hände auf den Boden.
  2. Ziehen Sie das rechte Bein heraus und heben Sie es parallel zum Boden.
  3. Nimm die Ausgangsposition.
  4. Wiederholen Sie für das andere Bein.
  5. Mache fünf bis zehn Wiederholungen.
  1. Halten Sie in einer aufrechten Position Ihre Hände auf Ihrer Taille.
  2. Führen Sie fünf bis zehn Mahov jedes Bein abwechselnd.
  3. Beuge dich nicht am Knie.
  4. Schwingen Sie zuerst hin und her, dann - zur Seite.

3 Wale bekämpfen Dehnungsstreifen effektiv

Kann ich die Dehnungsstreifen loswerden, die bereits an meinen Beinen und Hüften aufgetreten sind? Ja, aber die Arbeit zur Beseitigung der Schlieren muss auf drei Positionen aufgebaut sein.

  1. Rechtzeitige Einleitung der Behandlung. Zuerst erscheinen rote Dehnungsstreifen auf den Gesäßbacken, Hüften und Beinen. Dann werden sie purpurn, zyanotisch oder rosa - aus solchen Schlieren ist es am leichtesten loszuwerden. Etwa sechs Monate nach dem Absterben der Kapillaren werden die Bänder weißlich und gelten als altmodisch. Die Behandlung von weißen Striae auf dem Papst, Beine und Hüften für eine lange Zeit, während die Beseitigung der Fehler in der Regel fehlschlägt. Es ist möglich, die Erweiterungen nur so unauffällig wie möglich zu gestalten.
  2. Verwenden mehrerer Methoden. Nur eine Reihe von Maßnahmen wird dazu beitragen, gute Ergebnisse bei der Behandlung von Striae zu erzielen.
  3. Regelmäßigkeit. Das Kämpfen mit Dehnungsstreifen erfordert systematische Maßnahmen: Wenn man von Zeit zu Zeit auf die unten beschriebenen Methoden zurückgreift, sollte man keine gute Wirkung erwarten.

Wie man die bereits erschienenen Dehnungsstreifen auf dem Papst entfernt: frisch und alt

Frische Dehnungsstreifen an Gesäß und Hüften können zu Hause entfernt werden. Dies wird durch zahlreiche Bewertungen derjenigen, die es geschafft haben, die Hautglätte zurückzugeben, belegt.

Externe Mittel

Um Dehnungsstreifen zu beseitigen, können Sie gekaufte Produkte verwenden, die speziell für diesen Zweck entwickelt wurden. Um dies oder jenes anzuwenden, ist es notwendig, der Anweisung zu folgen. Meistens folgt die Verwendung solcher Produkte einem Algorithmus aus drei Schritten.

  1. Duschen und trocknen.
  2. Schmiere die Haut mit Dehnungsstreifen mit dem Medikament.
  3. Warten bis vollständig absorbiert ist.

Wiederhole das Klopfen mehrere Monate lang.

Anstelle von Ladenprodukten können Sie selbst hergestellte Produkte verwenden, deren Rezepturen in der Tabelle aufgeführt sind.

Tabelle - Folk Heilmittel für Dehnungsstreifen

Wraps

Denken Sie darüber nach, wie Dehnungsstreifen an Papst, Hüften und Beinen loszuwerden, und vergessen Sie dabei nicht die einfachen Verfahren, die zu Hause einfach durchgeführt werden können. Zum Beispiel praktizieren viele Mädchen Wickel mit verschiedenen medizinischen Formulierungen:

  • Pflanzenöl - kaltgepresst, auf einem Dampfbad erhitzt;
  • Mischung von Ölen - Gemüse (zwei Esslöffel) und Äther (zwei oder drei Tropfen) von Ölen;
  • Tonpaste - zwei Esslöffel kosmetisches Tonpulver, gemischt mit einer gleichen Menge Wasser;
  • Apfelessig - 1: 1 mit Wasser verdünnt.

Wenn die Verpackung bereit ist, können Sie mit dem Verfahren fortfahren. Es besteht aus sechs Schritten.

  1. Duschen Sie, nachdem Sie die Problemzonen mit einem Peeling oder einem steifen Waschlappen massiert haben.
  2. Tragen Sie die vorbereitete Mischung auf das Gesäß und die Oberschenkel auf.
  3. Wickeln Sie die behandelten Bereiche mit einer Plastikfolie ein.
  4. Lose Kleidung tragen.
  5. Legen Sie sich 40-60 Minuten unter die Decke.
  6. Nehmen Sie eine warme Dusche, tragen Sie eine unlöschbare Droge aus Dehnungsstreifen auf die Haut auf.

Wenn die Zusammensetzung der Verpackung ätherisches Öl ist, sollte die Dauer der Sitzung nicht mehr als eine Viertelstunde betragen. Wiederholen Sie den Vorgang wird jeden zweiten Tag empfohlen. Voller Kurs - 12 Sitzungen. Für die Behandlung von Schwangerschaftsstreifen, wie viele Kurse benötigt werden.

Wraps sind unter den folgenden Bedingungen kontraindiziert:

  • Erkrankungen des Herzens und der Blutgefäße;
  • Krampfadern;
  • Schwangerschaft und Stillzeit;
  • individuelle Unverträglichkeit gegenüber den Komponenten der Formulierung;
  • hohe Temperatur;
  • schlechte Gesundheit;
  • gynäkologische Pathologien;
  • Hautkrankheiten;
  • Infektionen;
  • Onkologie;
  • Erkrankungen des endokrinen Systems.

Wasserverfahren

Hautton und die Regenerationsfähigkeit der Epidermis verbessern das Bad.

  • Aromatisches Bad. Geben Sie in einem Esslöffel Honig, Meersalz oder Milch fünf bis acht Tropfen ätherisches Öl Minze, Lavendel oder Wacholder. Die Mischung in einem Bad mit warmem Wasser auflösen.
  • Gesalzene Bäder. Mischen Sie das halbe Glas Himalaya, Englisch und Meersalz, fügen Sie ein halbes Glas getrocknete Kräuter (Lavendel und Ringelblume im gleichen Verhältnis gemischt). Die Zusammensetzung wurde in einen Taschentuchbeutel gegeben und in ein mit warmem Wasser gefülltes Bad gegeben.

Bäder von Dehnungsstreifen werden empfohlen, um 15-20 Minuten zu dauern, die Prozedur jeden zweiten Tag ausführend. Es ist darauf zu achten, dass sich der Thorax während der Sitzung oberhalb des Wasserspiegels befindet.

Methoden der ästhetischen Medizin

In schweren Fällen hilft die Bewältigung der alten Striae radikale Methoden, die zu Hause nicht durchgeführt werden können. Im Folgenden finden Sie einen kurzen Überblick über beliebte Verfahren:

  • Mesotherapie - subkutane Injektion von biologischen Substanzen, die die Synthese von Elastin und Kollagen beschleunigen und die Regeneration anregen;
  • Laser Resurfacing - die betroffenen Bereiche werden durch einen Laser verbrannt, die Haut wird verbrannt, was die Prozesse der epidermalen Reparatur auslöst;
  • chemisches Peeling - betroffene Stellen werden mit Säure behandelt, die die Produktion von Elastin und Kollagen anregt und die Regeneration anregt;
  • Ozonotherapie - Injektion einer Ozon-Sauerstoff-Mischung, die die Hauterneuerung anregt.

Stretching auf den Beinen, Hüften und Gesäß kann auf verschiedene Arten erfolgen, sowohl zu Hause als auch im Büro eines medizinischen Kosmetikers. Die Wahl einer geeigneten Methode sollte auf den individuellen Eigenschaften der Haut und des Körpers als Ganzes basieren.

Reviews: "Sie verschwanden nicht vollständig, aber sie wurden viel weniger bemerkbar"

Mädchen, das Problem, das ich es in 12 Jahren auch die erste Strecke berührt, 14 die Führung ein Kurs Ampullen Lierak versucht, obwohl jeden Tag verschmiert, die ursprünglich das Ergebnis nicht besonders aufgefallen ist, dann versucht Sommer mehr Sonnenbaden (Banner an den Waden gelegt), zu 16 Jahre Recken vollständig verschwunden, nicht geglättet und es verschwunden, die Beine sauber geworden, krasivenkie, 18 Jahre gewünschte Schwangerschaft für 6 Monate ging Dehnungsstreifen an den Oberschenkeln und Waden mit 8 Monaten wurden abgedeckt mit Dehnungsstreifen Gammeligerer kastanienbraun-lila Farbe! Ich fange sofort Beine verschmieren Muster konzentrieren, erschöpft etwa 6 puzyrechki ich sagen kann, ich denke, das Ergebnis ist nicht schlechter als das, nachdem alle dort Dermabrasion und Peelings, aber sie haben nicht ganz verschwunden, aber noch viel weniger auffällig geworden, aber wie sich herausstellte handelt es sich nur auf den Bereich der Wade ist, aber auf den Hüften... absolut nichts, nur weiß, die Größe ist gleich = ((

Nach der Schwangerschaft erschienen Dehnungsstreifen am Gesäß und an den Oberschenkeln! ging zu massieren und wickelte. Ja links Volumen, die Haut wurde elastisch, keine Cellulite, aber Dehnungsstreifen haben nicht geholfen, wie sie waren und geblieben sind! der zweite Test war Mesotherapie und das Pilling-Ergebnis ist das gleiche für die Haut gut, für Dehnungsstreifen - nichts! und das letzte war, dass es ein Laser war! fast 100% entfernt Dehnungsstreifen, was bleibt ist nur für mich sichtbar. quäle dich also nicht direkt zum Laser!