Search

Was ist die Lebensmittel-Panel von Allergenen und wie für die Analyse von Blut für Immunglobuline vorzubereiten, um den Grad der Allergenität von Lebensmitteln zu bestimmen

Eine rechtzeitige, genaue Diagnose ist eine Voraussetzung für die Verschreibung von Behandlungen für Krankheiten vor dem Hintergrund der Überempfindlichkeit des Körpers. Die Immunoblot-Methode ist eine sehr informative, sichere Studie, bei der keine Reize auf die Haut aufgebracht werden müssen.

Um die Testergebnisse zu vergleichen, wird ein Nahrungsmittelpaneel aus Allergenen verwendet. Nach der Analyse der Daten findet der Arzt ein bestimmtes Produkt oder mehrere Namen, auf die der Patient die größte Empfindlichkeit hat. Im Artikel werden die Merkmale der Diagnostik auf der Grundlage von ELISA, die Regeln der Vorbereitung für die Studie, die Entschlüsselung der Ergebnisse, Empfehlungen für die Formulierung der Diät beschrieben.

Ursachen und Symptome von Nahrungsmittelintoleranz

Bei Patienten mit Überempfindlichkeit des Körpers entwickelt sich eine negative Reaktion auf bestimmte Nahrungsmittel. Zellen des Immunsystems reagieren unangemessen auf den Kontakt mit bestimmten Proteinen, betrachten nützliche Komponenten als "Aggressoren".

Bei echten Allergien löst die chemische Reaktion eine aktive Reaktion auf fremde Substanzen aus, indem spezifische Antikörper produziert werden, Histaminfreisetzung, allergische Entzündung, negative Zeichen im Verdauungstrakt, auf der Haut, in den Atemwegen, im Gesicht, in der Nase und in den Augen.

Zur Notiz:

  • Pseudoallergia für bestimmte Arten von Lebensmitteln ist eine andere Art von negativen Reaktion. Negative Symptome auf der Haut und dem Verdauungstrakt sind die Folge eines übermäßigen Verzehrs von Zitrusfrüchten, Honig, Tomaten, Schokolade. Diese Produkte verursachen meistens eine falsche Nahrungsmittelallergie;
  • der Hauptunterschied zur wahren Form - Immunzellen nehmen nicht an der Reaktion auf den Stimulus teil, das Niveau von Immunglobulin E ist normal, es gibt keine Histaminfreisetzung;
  • mit Pseudoallergien ist das Risiko für Quincke Schwellung oder anaphylaktischer Schock fast Null, aber mit der häufigen Verwendung dieser Lebensmittel in übermäßigen Mengen, der Verdauungstrakt ist gestört, Blähungen, Durchfall und Leberprobleme entwickeln.

Kann es eine Zitronenallergie geben und wie erkennt man das Vorhandensein der Krankheit? Wir haben die Antwort!

Wie behandelt man allergische Arthritis? Effektive Behandlungsmöglichkeiten werden auf dieser Seite beschrieben.

Die wichtigsten allergenen Produkte

Ärzte identifizieren Produkte, bei denen am häufigsten negative Reaktionen auftreten:

Schwere Form der Allergie ist die Intoleranz bestimmter Komponenten:

Die Hauptsymptome der Nahrungsmittelallergie:

  • Bauchschmerzen;
  • Übelkeit, weicher Stuhl, Erbrechen;
  • rote Flecken und Blasen auf der Haut, allergischer Ausschlag am Körper, Juckreiz der Haut, leichte Schwellung der Gewebe;
  • eine ausgeprägte Schwellung im Nasopharynx, Gesicht, Augenlidern, Lippen und Zunge;
  • Atembeschwerden, allergische Rhinitis und Konjunktivitis;
  • anaphylaktischer Schock.

Immunoblot-Reaktionen: Was ist das?

Während der Studie kombinieren Ärzte Serum, das spezifische Antikörper (Immunglobuline der Klasse E) enthält, mit bestimmten Reizen. Immunoenzym-Analyse (ELISA) - ermöglicht die Bestimmung des IgE-Spiegels in Bezug auf jede Art von fixierten Allergenen. Basierend auf den Testergebnissen wird die Analyse der Daten durchgeführt.

Die Kombination von ELISA mit Elektrophorese ist eine genaue und sichere Methode, Blut auf das Niveau von Antikörpern gegen mögliche Nahrungsmittelallergene zu untersuchen. Kontraindikationen sind praktisch nicht vorhanden, eine komplexe Vorbereitung auf die Studie ist nicht erforderlich.

Vorteile:

  • hohe Zuverlässigkeit der Daten;
  • Sicherheitsverfahren: Es genügt, Blut aus einer Vene zu entnehmen, um eine Analyse ohne direkten Kontakt mit einem potentiellen Allergen durchzuführen;
  • die Studie wird sogar während der Dauer der Exazerbationen durchgeführt;
  • Vorbereitungszeit - Minimum;
  • In der Liste sind die wichtigsten Produkte-Allergene;
  • Auf Wunsch des Patienten führen Ärzte einen zusätzlichen Test durch, um die Reaktion des Körpers auf Lebensmittel zu bestimmen, die nicht in der Hauptliste aufgeführt sind;
  • Vor der Studie kann der Patient unbegrenzt Antihistaminika einnehmen.

Einer der Vorteile ist, dass Blut auch bei kleinen Kindern gesammelt wird, was nicht gemacht werden kann Hauttests für Allergene. Nach sechs Monaten erhalten die Babys einen Vergleich der Ergebnisse mit der Lebensmittelgruppe der Allergene, wenn sie eine besondere Empfindlichkeit gegenüber bestimmten Produkten vermuten.

Was ist die Lebensmittelpalette von Allergenen

Liste der stark allergenen Produkte aus der Lebensmittelplatte (20 Stück):

Wie manifestiert sich die Allergie gegen Novocain bei einem Kind und wie behandelt man eine Pathologie? Wir haben die Antwort!

Über die charakteristischen Symptome und Methoden zur Behandlung von Birkenpollenallergie, lesen Sie diesen Artikel.

Gehen Sie zu http://allergiinet.com/lechenie/narodnye/lechenie-allergii-na-kozhe.html und finden Sie die Rezepte für wirksame Volksheilmittel zur Behandlung von Hautallergien bei Kindern und Erwachsenen.

Allergisches Panel IgG

Wenn Nahrungsmittelintoleranz vorgeschrieben ist, ein Bluttest zum Vergleich mit einer erweiterten Liste von potenziell gefährlichen Produkten. Die Anzahl der Lebensmittelallergene in diesem Panel ist 90!

Britische Wissenschaftler haben herausgefunden: Die Intoleranz einiger Produkte entwickelt sich viermal häufiger als die wahre Form der Allergie. Tests von Blutserum erfolgt mit den wichtigsten Lebensmitteln aus der Ernährung der meisten Menschen. Nach der Analyse durch ELISA erhält eine Person ein Transkript mit einer Liste von Produkten, einer verbalen Interpretation und quantitativen Indikatoren der IgG-Konzentration für jede Bezeichnung. Die Liste potentiell gefährlicher Gegenstände ermöglicht Ihnen eine Diät für eine gesunde Ernährung ohne das Risiko, Nahrungsmittelallergien zu entwickeln.

Vorbereitung für die Forschung

Es gibt keine besonderen Schwierigkeiten für Kinder und Erwachsene: Es genügt, den Empfehlungen des Arztes zu folgen. Ein Verstoß gegen die Regeln führt zu falschen Testergebnissen: teure Analyse wird für ungenaue Indikatoren nutzlos sein.

Wie geht es weiter?

  • 7 Tage vor der Abgabe von venösem Blut zur Medikamentenabgabe. Ausnahme - Antihistaminika, Tropfen und Sirup. Achten Sie darauf, Ihren Arzt zu konsultieren;
  • 3 Tage vor dem Test für Immunglobuline ist es nicht wünschenswert, Gewürze zu verwenden, es gibt scharfe und gebratene Gerichte: Es ist wichtig, die Belastung der Verdauungsorgane zu reduzieren;
  • am Tag der Studie können Sie vor den Manipulationen nicht zur Physiotherapie gehen (Blutprobe zum Vergleich mit der Nahrungsmittelpalette der Allergene);
  • Vor dem Eingriff müssen Sie eine halbe Stunde ruhig sitzen, seien Sie nicht nervös;
  • Ein zuverlässiges Ergebnis der Studie wird nur mit der Lieferung von Blut auf nüchternen Magen erhalten. Sie können keinen Tee trinken oder nur die kleinste Menge Essen zu sich nehmen.

Erklärung der Ergebnisse

Es ist wichtig, eine Analyse mit der ELISA-Methode in einer modernen Klinik mit qualifiziertem Personal durchzuführen. Für ein genaues Ergebnis müssen Sie alle Regeln befolgen. Ärzte sollten Kenntnisse über die Reaktionen von Immunoblot haben, Erfahrung in ähnlichen Studien haben.

Nach den Tests erhält der Patient ein Transkript, das die quantitativen Werte von spezifischen Immunglobulinen für jede Art von verdächtigem Nahrungsmittel anzeigt. Falls gewünscht, können Sie weitere Untersuchungen bestellen, um das Risiko von Allergien gegen Lebensmittelreizstoffe zu klären, die nicht in der Standardliste aufgeführt sind, z. B. eine Banane.

Was ist das pädiatrische Panel von Allergenen und wie steht es?

Die pädiatrische Gruppe der Allergene ist die einfachste und zuverlässigste Methode, die hilft, Allergien gegen ein Produkt, Heilmittel, Wolle, Pollen zu identifizieren. Die Methode wird erfolgreich zur Diagnose von Allergien bei Erwachsenen und bei Kindern ab 6 Monaten eingesetzt.

Alergopanel hilft, eine negative Reaktion auf eine bestimmte Substanz zu erkennen, weil es im Alltag nicht leicht ist, das Allergen zu unterscheiden. Das Panel zeigt die häufigsten, für den Körper gefährlichen Allergene an.

Welche Arten von Allergiepaneelen gibt es?

Allergene sind anders und die Art, wie sie ins Innere kommen, ist auch anders. Insgesamt wurden 20 schwere allergische Substanzen identifiziert, die während der Diagnose abgestoßen werden. Platten mit gemischtem Charakter sind in 7 Allergene vom Atmungs-Typ und 13 Nahrungsmittel-Allergene unterteilt.

Abhängig von den diagnostischen Aufgaben kann das allergische Gremium von den folgenden Arten sein.

Ernährungs. Die Reaktion des Körpers wird getestet, die Freisetzung von Immunglobulin im Blut auf Produkten mit hohen allergischen Indices.

Diese Kategorie umfasst:

  • Wald Walnüsse und Mandeln;
  • Milch und Sauermilchprodukte;
  • Eier;
  • Kartoffel;
  • Tomaten;
  • Karotte;
  • Meeresfrüchte;
  • Zitrusfrüchte;
  • Äpfel;
  • Sesamsamen;
  • Casein;
  • Sojabohnen.

Einatmen. In dieser Kategorie sind Atemwegsallergene, die durch das Atmungssystem eindringen.

Gemischt. Zusammen werden Allergene mit Inhalations- und Nahrungsmittelallergenen kombiniert.

Pädiatrie. Es gibt ungefähr zwanzig Substanzen mit allergenen Eigenschaften für das Kind.

Die wichtigsten sind:

  • Milch und Sauermilchprodukte;
  • Protein und Eigelb;
  • Wolle, Hautpartikel von Haustieren;
  • Pollen von Erlen und Birken;
  • grasartiges Kriechen;
  • Ährchen duftend;
  • Schwingel Schwingel;
  • Spreu;
  • Fuchsschwanzwiese;
  • 2 Arten von Milben, die im Hausstaub leben.

Die Diagnose unterscheidet sich bei Kindern und Erwachsenen. Für ein Kind unter 3 Jahren ist beispielsweise ein Hauttest für ein Allergen unwirksam. Die Ergebnisse können stark verzerrt sein. Die Analyse des Gesamt-Immunglobulins Typ E bei Kindern unter 6 Monaten liefert keine korrekten Ergebnisse, da sich das Immunsystem im Entwicklungsstadium befindet.

Um festzustellen, welche Produkte, Substanzen verursachen das Kind eine allergische Reaktion haben, wird Blut zur Analyse aus der Vene gegeben. Aber aus verschiedenen Gründen wird eine Kinderallergie vor 5 Jahren nicht immer mit Hilfe eines pädiatrischen Panels erkannt, die Ergebnisse können verzerrt sein. Zum Beispiel kann eine negative Reaktion auf Kuh- oder Ziegenmilch auftreten, aber der Serumtest für Immunglobulin zeigt 0.

Vorbereitung für das Verfahren

Damit das Ergebnis nicht verzerrt wird, ist es notwendig, bestimmte Momente zu beobachten. Solche Tests werden nicht während der Dauer von infektiösen Atemwegserkrankungen durchgeführt, die auf die eine oder andere Weise den Immunglobulinspiegel im Blut beeinflussen.

Wenn eine Person eine allergische Reaktion hat, egal welchen Charakter, wird die Diagnose verschoben. Dies ist aufgrund der Tatsache, dass während der Dauer einer Allergie Exazerbation, auf die eine oder andere Weise, gibt es eine spezifische Arbeit der Immunität.

Was Sie beachten sollten:

  • die Analyse wird morgens durchgeführt, vorzugsweise von 8 bis 10 Uhr;
  • vor dem Allergietest kannst du nichts essen;
  • Aufhebung aller antiallergischen Drogen, die in der Woche vor dem Paneltest genommen wurden.

Wie wird Blut entnommen? Der Patient besucht die Arztpraxis, wo der Arzt eine Umfrage durchführt, um eine Anamnese zu sammeln. Dies hilft, den Arzt zu entscheiden, welche Allergie-Panel zu wählen.

Dann wird die Hand mit einem Betäubungsmittel behandelt, das mit einem Tourniquet leicht über dem Ellenbogen eingeklemmt wird. Der medizinische Arbeiter bittet darum, seine Hand zu strapazieren und informiert uns, dass wir bald die Blutentnahme machen werden, es ist notwendig, dass die Venen durchkommen. Mit Hilfe einer Spritze braucht man für die Analyse die Menge an Blutserum.

Ergebnisse können in einer Woche erhalten werden. Manchmal werden spezielle Express-Diagnosen bestellt, nachdem die Ergebnisse nach 2 Tagen gegeben sind.

Erklärung

Die Inhalationsgruppe von Allergenen wird entziffert, ebenso die pädiatrische Konzentration von IgE, IgG4. Die Indizes dieser Substanzen können zwischen 0 und 100 liegen. Und je nach Ergebnis des Labortests kann man das Fehlen oder Vorhandensein einer Allergie beurteilen.
Decodierung nach den Indikatoren:

  • 0,34 oder weniger - keine negative Reaktion (Kategorie 1);
  • 0,34-0,8 - schwache Reaktion auf die Substanz (Kategorie 2-3);
  • 0,8-3,6 - es gibt eine respiratorische oder Nahrungsmittelallergie (Kategorie 4);
  • 4-17 - eine ausgeprägte allergische Reaktion mit hoher Dynamik (Kategorie 5);
  • 17-100 - die Antwort der Immunität ist sehr stark, möglicherweise die Entwicklung von unerwünschten Folgen von gesundheitsschädlichen, wird als eine kritische Ebene (Kategorie 6)

Der Nachweis von Atemwegsallergien ist wichtig. Seit dem langen Verlauf der Krankheit kann in der Folge zur Entwicklung von Asthma bronchiale, anaphylaktischer Schock führen.

Eine rechtzeitige, genaue Diagnose hilft, den Typ des Allergens zu identifizieren, die richtige Behandlung zu beginnen, falls nötig, den Kontakt mit dem Allergen zu begrenzen.

Pediatric Panel of Allergene: Beschreibung und Erklärung

Allergische Reaktionen manifestieren sich bei Kindern bereits in jungen Jahren. Diese Bedingungen können zu einer signifikanten Verschlechterung der Lebensqualität und zu schweren Erkrankungen führen, wenn Sie keine Allergiequelle feststellen. Die effektivste Methode der Diagnose ist die Verwendung von speziellen pädiatrischen Panels von Allergenen, die Substanzen verschiedener Klassen enthalten. Mit ihrer Hilfe können Sie schnell und genau die Ursache von allergischen Erkrankungen identifizieren.

Fast jedes Ding im Haushaltsgebrauch ist ein Allergen. Der Organismus einer Person reagiert jedoch ruhig darauf, und der Organismus einer anderen Person kann spezifische allergische Reaktionen zeigen. Diese Situation ist durch die hohe spezifische Produktion von Immunglobulin E. führt Diese Menschen Kontakt mit bestimmten Substanzen oder Teilchen zu pathologischen Reaktionen, die Haut, der Atemwege und Darm-Erkrankungen manifestieren kann.

Das Bild unten zeigt die Hauptallergene, die Teil der pädiatrischen Diagnosetafeln sind.

Insgesamt gibt es 10 Allergiepaneele. Acht von ihnen (Panels Nr. 1 - Nr. 8) enthalten 20 Allergene. Unter ihnen ein Essen, ein Atemweg und 6 gemischt.

Panel B besteht aus nur 9 Atemwegallergenen und das Nahrungsmittelunverträglichkeitspanel besteht aus 90 Arten von Lebensmitteln.

Letzteres wird ausschließlich in Russland zur Diagnose von Polypialallergien und zur Auswahl einer individuellen Ernährung für solche Patienten verwendet. Im Gegensatz zu anderen Panels, die das IgE-Niveau bestimmen, beurteilt dieses Gremium die Menge an IgG. Die Bestimmung der Produkte, bei denen das Kind eine Allergie hat, ist wegen des niedrigen IgE-Spiegels eher schwierig. Daher wird die Menge an IgG untersucht, die viel länger und in einer grßeren Konzentration als IgE im Blut zirkuliert.

Die häufigsten sind die folgenden vier Arten von Diagnosetafeln, bestehend aus Agenten, die am häufigsten die Entwicklung von Allergien provozieren:

  • Nahrungsmittelallergene (Nr. 3);
  • Inhalationsallergene (Nr. 2);
  • Pädiatrie (№ 4);
  • gemischt (№ 5).

Das pädiatrische Panel ist die häufigste Art der Allergieerkennung. Es enthält 20 am häufigsten provozierte spezifische Reaktionen von Substanzen und wird auch verwendet, um weitere diagnostische und therapeutische Taktiken zu bestimmen.

Die Zusammensetzung enthält 7 respiratorische und 13 Nahrungsmittelallergene. Die häufigsten davon sind Milben, Schimmelpilze, Epithelien und Tierhaare, Nüsse, Weizen, Kuhmilch und Eiweiß.

Umfasst die Bestimmung spezifischer Immunglobuline der Klasse E gegenüber Wollantigenen und das Epithel einer Katze und eines Hundes.

Allergene dieser Tiere weisen eine hohe Flüchtigkeit auf. Sie zeichnen sich durch erhöhte Stabilität und Langzeitkonservierung in der Umwelt aus und halten eine hohe Konzentration von Partikeln in der Luft aufrecht. Aus diesem Grund dauert die Allergie noch einige Monate, nachdem das Tier aus dem Haus entfernt wurde.

Am häufigsten manifestieren sich die folgenden Zustände:

Geben Sie den Grad der spezifischen Immunglobuline E für Haselnuss- und Erdnuss-Antigene an.

Allergische Reaktionen auf Nüsse sind extrem schwierig und führen oft zu tödlichen Folgen. Nüsse sind ein Teil vieler Süßwaren, was es oft schwierig macht, die Ursache der Allergie zu bestimmen, die als "Erdnuss-Nuss-Syndrom" bezeichnet wird.

Eiweiß ist ein starkes Allergen. Wenn auf dieses Produkt reagiert wird, ist es dem Patienten verboten, Eier von irgendwelchen Vögeln zu essen. Typische Manifestationen der Allergie sind Bronchialasthma und allergische Dermatitis.

Viele Impfstoffe gegen das Influenzavirus werden auf der Basis von Hühnereiweiß hergestellt, so dass es ihnen verboten ist, Menschen mit Allergien gegen diese Komponente zu injizieren.

Kuhmilch ist aufgrund der großen Menge an Proteinantigenen in der Zusammensetzung das stärkste Allergen. Die Sensibilisierung manifestiert sich in der Kindheit, nach der Übertragung des Babys vom Stillen auf Kuhmilch und Hüttenkäse. Das Leiden kann zu atopischer Dermatitis und dyspeptischen Störungen führen.

Bronchialasthma und Rhinitis entwickeln sich häufig vor dem Hintergrund, dass sie Produkte aus Weizenmehl essen oder beim Kochen inhalieren. Darüber hinaus kann der Verzehr von Weizen die Ursache von Zöliakie sein, wenn sie aufgrund der Unfähigkeit, das Glutenprotein zu verdauen, nicht tolerierbar ist.

Spezifische IgE gegen Allergene von Milben Dermatophagoides pteronyssinus und Dermatophagoides Farina.

Zecken haben eine ausgeprägte allergische Aktivität, leben in Hausstaub, Möbeln, Teppichen. Sie gelangen beim Einatmen in den Körper. Sie können im Blut, im Sputum, im Urin sowie auf der menschlichen Haut isoliert werden, wenn sie sich auf der Schuppe des Stratum corneum ernähren.

Angriffe bei Patienten beginnen nach dem Schlaf, ganzjährig beobachtet. Typische Krankheiten, hervorgerufen durch dieses Allergen:

  • Konjunktivitis;
  • Rhinitis;
  • Asthma;
  • andere Atemwegsallergien.

Kann zu Ödemen von Quincke führen.

Identifizieren Sie Immunglobuline der Klasse E gegen Allergene des Schimmelpilzes Alternaria tenuis.

Die Alternative ist eine schwarze Form, die die Wände und Fliesen von Duschen und Bädern beeinflusst. Meistens provoziert die Entwicklung von atopischer Dermatitis und Asthma bronchiale.

Für die Studie ist es notwendig, Blut aus der Vene zu nehmen. Die Methode der Diagnose wird Immunoblot (Enzymimmunanalyse) genannt. Ein spezielles Panel enthält Proben von bestimmten Antigenen, von denen jedes eine kleine Menge des Blutes des Forschers enthält. Danach wird die Platte in eine spezielle Vorrichtung zum Lesen von Informationen eingetaucht. Für jedes Allergen wird die Reaktionsaktivität gemessen, auf deren Grundlage die Schlussfolgerung erfolgt.

Diese Methode ist sehr spezifisch und erlaubt Ihnen, die Ursache der Allergie genau zu bestimmen.

Die Entschlüsselung der Ergebnisse ist in der folgenden Tabelle dargestellt:

Was sind die Panels von Allergenen

Die allergische Reaktion ist eine perverse Reaktion des menschlichen Immunsystems auf das Eindringen von Fremdstoffen, die bei den meisten Menschen nicht auftreten. Für eine rechtzeitige Diagnose von Lebensmittelallergien gelten eine Vielzahl von Methoden, von denen eine die Palette der Lebensmittelallergene (die Methode des Immunoblotting) verwendet.

Inhalt

  • Grundlegende Ansätze zur Diagnose von Allergien
    • Hautallergologische Tests
    • Bestimmung des Spiegels von Immunglobulin E
    • Provokative Tests
    • Immunoblot-Reaktionen

Grundlegende Ansätze zur Diagnose von Allergien

Oft können Patienten das Datum des Auftretens der Krankheit nicht genau angeben, da die ersten Symptome unbemerkt bleiben oder die Person sie einer Magenerkrankung zuschreibt. Die wichtigsten Anzeichen für eine mögliche Nahrungsmittelallergie sind:

  • Übelkeit, Erbrechen, Stuhlveränderungen, Bauchschmerzen.
  • Ödem der Zunge, Lippen, Oropharynx.
  • Juckreiz, Rötung, Ausschläge auf der Haut.
  • Seltener - allergische Rhinitis, Konjunktivitis und Atembeschwerden.
  • Anaphylaktischer Schock.

Um das Wiederauftreten von Allergien in der Zukunft zu vermeiden, ist es notwendig, herauszufinden, was genau die allergische Reaktion entwickelt. Zu diesem Zweck sammelt der Arzt sorgfältig Ernährungsgeschichte, untersucht den Patienten und führt auch Labortests durch.

Hautallergologische Tests

Eine klassische Methode zur Allergiediagnostik mittels Skarifizierung von Hauttests. Führen Sie einen Test an der Innenseite des Unterarms durch. Ein spezielles Werkzeug auf der Hautoberfläche verursacht kleine Kratzer, die ein vorbereiftes mutmaßliches Allergen verursachen. Nach 15-20 Minuten bewertet der Arzt die Reaktion. Wenn der Ort der Anwendung des Allergens dort Schwellung oder Rötung der Haut war, dann wird die Probe als positiv angesehen, wenn nicht - dann ist die Reaktion negativ.

  • Für eine Studie können nicht mehr als 10-15 Proben durchgeführt werden.
  • Hohe Wahrscheinlichkeit falsch positiver und falsch negativer Ergebnisse.
  • Verschlechterung des allergischen Prozesses.
  • Fieber und akute Infektionskrankheiten.
  • Empfang am Vorabend einer Probe von Hormonen oder Antihistaminika.
  • Kinder bis zu drei Jahren.
  • Schwere psychische Erkrankung.

Bestimmung des Spiegels von Immunglobulin E

Ein Anstieg des Gesamt-IgE kann auf das Vorhandensein sowohl einer allergischen Pathologie als auch vieler anderer Krankheiten (Helminthen, Blutkrankheiten usw.) hinweisen.

Die Bestimmung des spezifischen IgE-Spiegels ermöglicht es, ein spezifisches Allergen, das für die Entwicklung der Reaktion verantwortlich ist, genauer zu bestimmen.

Eine Variante dieser Methode ist ein Radio-Allergo-Sorbent-Test, mit dem Nahrungsmittelallergene diagnostiziert werden.

Das Wesen der Methode: Fixierte Allergene werden im Blutserum mit allergenspezifischen IgE-Antikörpern kombiniert. Die gebildeten Komplexe reagieren mit dem radioaktiven Komplex. Dann werden die Ergebnisse analysiert.

  • Es kann während einer akuten Allergieperiode durchgeführt werden.
  • Das Ergebnis wird nicht durch Medikamente beeinflusst.
  • Es ist erlaubt, in Kinder unter drei Jahren durchzuführen.

Nachteile sind eine geringere Empfindlichkeit im Vergleich zu Hauttests, hohe Kosten und die Unfähigkeit, sie als Screening-Methode zu verwenden.

Es wird bei Kindern bis zu einem halben Jahr aufgrund von ungeformter Immunität und niedrigem IgE-Spiegel nicht durchgeführt.

Provokative Tests

Eine Methode, die auf der Einführung eines Allergens in ein potentielles Zielorgan basiert.

Mit fragwürdigen Diagnosen oder sich gegenseitig ausschließenden Ergebnissen anderer Tests auf strengen Anzeigen eines Allergologen durchgeführt. Durchführung in einem Krankenhaus mit einer eingerichteten Intensivstation bei drohenden lebensbedrohlichen Komplikationen.

Immunoblot-Reaktionen

Immunoblotting ist eine sensitive und spezifische Methode, die auf der Basis eines Enzymimmunoassays (ELISA) entwickelt wurde. Immunoblotting (aus dem Englischen "tränken, färben") kombiniert ELISA mit Elektrophorese.

Die Methode: Antigene werden elektrophoretisch in einzelne Fraktionen getrennt nach dem Molekulargewicht, und dann werden sie in Form von separaten Streifen auf Nitrocellulosepapier aufgetragen. Wenn das Blut Antikörper gegen die relevanten Allergene hat, dann auf einer separaten Website erscheint dunkel Identification Band.

  • Praktisch keine Kontraindikationen.
  • Hohe Empfindlichkeit.
  • Erfordert kein spezielles Training und Abbruch der Antihistamin-Therapie.

Standard anwenden 4 Hauptfelder, von denen jedes die häufigsten Allergene seiner Klasse enthält:

  • Nahrungsmittelallergene Platte: Haselnuss, Walnuss und Mandeln Nüsse, Erdnüsse, Milch, Ei und Eigelb, Kasein, Kartoffeln, Sellerie, Tomaten, Karotten, Krabben, Kabeljau, Orange, Apfel, Weizen- und Roggenmehl, Soja und Sesamsamen.

  • Panel Inhalationsallergene, darunter Erlenpollen, 2 Arten von Hausstaubmilben, Epithel und Wolle der meisten Haustiere und einige andere.
  • Das gemischte Panel enthält die wichtigsten Lebensmittel- und Aerosolallergene.
  • Pediatric Panel besteht aus den wichtigsten Allergenen der Kindheit, wie Milch, Eiweiß und Dotter, Wolle und Epithel von Katzen und Hunden, Birkenpollen, Kräutermischungen, Hausstaubmilben und so weiter.
  • Zusätzlich zu den Hauptallergenen ist es möglich, die Immunoblot-Reaktion auf andere Arten von Produkten (Ananas, Banane, Rindfleisch usw.) durchzuführen.

    Mit Hilfe dieser Methode wird eine hypoallergene Diät bei schwerer Mehrfachnahrungsmittelallergie gewählt.

    Die Studie ist wünschenswert, auf nüchternen Magen und nach vorheriger Absprache mit dem Arzt durchgeführt werden, um eine geeignete Platte zu wählen.

    Als Ergebnis wird ein Leerwert mit den Werten von spezifischem IgE für einzelne Substanzen ausgegeben.

    Wichtig! Es besteht keine Korrelation zwischen dem Grad der spezifischen Immunglobuline und dem Schweregrad des klinischen Bildes der Krankheit. Daher sollte der Arzt die Testergebnisse unter Berücksichtigung klinischer Beschwerden und des Zustands des Patienten analysieren.

    Verschlechternden Umweltbedingungen, Einsatz von Pestiziden und Arzneimitteln für die Herstellung von Pflanzen und Tieren, die Verwendung von Produkten von zweifelhafter Qualität Essen mit einer Vielzahl von Zusatzstoffen und Aromen - alle stärkt diese allergische Belastung für Mensch und verursacht eine Reaktion auf selbst die einfachsten Produkte. Die rechtzeitige Entfernung des verursachenden Allergens spielt eine führende Rolle bei der Behandlung der Krankheit. Moderne Diagnosemethoden ermöglichen dies schnell, genau und sicher. Daher soll im Fall von Verdacht auf Allergie einen Arzt aufsuchen und alle seine Ziele durchführen.

    Ursachen und Symptome von Nahrungsmittelintoleranz

    Immunologen schlagen die IMMER! Nach offiziellen Angaben führt eine auf den ersten Blick harmlose Allergie jedes Jahr Millionen von Menschenleben fort. Der Grund für solch schreckliche Statistiken ist PARASITES, die im Körper schwärmen! Zuallererst leiden Menschen in der Risikozone.

    Bei Patienten mit Überempfindlichkeit des Körpers entwickelt sich eine negative Reaktion auf bestimmte Nahrungsmittel. Zellen des Immunsystems reagieren unangemessen auf den Kontakt mit bestimmten Proteinen, betrachten nützliche Komponenten als "Aggressoren".

    Bei echten Allergien löst die chemische Reaktion eine aktive Reaktion auf fremde Substanzen aus, indem spezifische Antikörper produziert werden, Histaminfreisetzung, allergische Entzündung, negative Zeichen im Verdauungstrakt, auf der Haut, in den Atemwegen, im Gesicht, in der Nase und in den Augen.

    Zur Notiz:

    • Pseudoallergia für bestimmte Arten von Lebensmitteln ist eine andere Art von negativen Reaktion. Negative Symptome auf der Haut und dem Verdauungstrakt sind die Folge eines übermäßigen Verzehrs von Zitrusfrüchten, Honig, Tomaten, Schokolade. Diese Produkte verursachen meistens eine falsche Nahrungsmittelallergie;
    • der Hauptunterschied zur wahren Form - Immunzellen nehmen nicht an der Reaktion auf den Stimulus teil, das Niveau von Immunglobulin E ist normal, es gibt keine Histaminfreisetzung;
    • mit Pseudoallergien ist das Risiko für Quincke Schwellung oder anaphylaktischer Schock fast Null, aber mit der häufigen Verwendung dieser Lebensmittel in übermäßigen Mengen, der Verdauungstrakt ist gestört, Blähungen, Durchfall und Leberprobleme entwickeln.

    Kann es eine Zitronenallergie geben und wie erkennt man das Vorhandensein der Krankheit? Wir haben die Antwort!

    Wie behandelt man allergische Arthritis? Effektive Behandlungsmöglichkeiten werden auf dieser Seite beschrieben.

    Die wichtigsten allergenen Produkte

    Ärzte identifizieren Produkte, bei denen am häufigsten negative Reaktionen auftreten:

    • Honig;
    • Nüsse;
    • Schokolade;
    • Sojaprotein;
    • fette Kuhmilch;
    • Karotten;
    • Kabeljau;
    • Eier;
    • Garnelen;
    • Tomaten;
    • Zitrusfrüchte.

    Schwere Form der Allergie ist die Intoleranz bestimmter Komponenten:

    Die Hauptsymptome der Nahrungsmittelallergie:

    • Bauchschmerzen;
    • Übelkeit, weicher Stuhl, Erbrechen;
    • rote Flecken und Blasen auf der Haut, allergischer Ausschlag am Körper, Juckreiz der Haut, leichte Schwellung der Gewebe;
    • eine ausgeprägte Schwellung im Nasopharynx, Gesicht, Augenlidern, Lippen und Zunge;
    • Atembeschwerden, allergische Rhinitis und Konjunktivitis;
    • anaphylaktischer Schock.

    Immunoblot-Reaktionen: Was ist das?

    Während der Studie kombinieren Ärzte Serum, das spezifische Antikörper (Immunglobuline der Klasse E) enthält, mit bestimmten Reizen. Immunoenzym-Analyse (ELISA) - ermöglicht die Bestimmung des IgE-Spiegels in Bezug auf jede Art von fixierten Allergenen. Basierend auf den Testergebnissen wird die Analyse der Daten durchgeführt.

    Die Kombination von ELISA mit Elektrophorese ist eine genaue und sichere Methode, Blut auf das Niveau von Antikörpern gegen mögliche Nahrungsmittelallergene zu untersuchen. Kontraindikationen sind praktisch nicht vorhanden, eine komplexe Vorbereitung auf die Studie ist nicht erforderlich.

    Vorteile:

    • hohe Zuverlässigkeit der Daten;
    • Sicherheitsverfahren: Es genügt, Blut aus einer Vene zu entnehmen, um eine Analyse ohne direkten Kontakt mit einem potentiellen Allergen durchzuführen;
    • die Studie wird sogar während der Dauer der Exazerbationen durchgeführt;
    • Vorbereitungszeit - Minimum;
    • In der Liste sind die wichtigsten Produkte-Allergene;
    • Auf Wunsch des Patienten führen Ärzte einen zusätzlichen Test durch, um die Reaktion des Körpers auf Lebensmittel zu bestimmen, die nicht in der Hauptliste aufgeführt sind;
    • Vor der Studie kann der Patient unbegrenzt Antihistaminika einnehmen.

    Einer der Vorteile ist, dass Blut auch bei kleinen Kindern gesammelt wird, was nicht gemacht werden kann Hauttests für Allergene. Nach sechs Monaten erhalten die Babys einen Vergleich der Ergebnisse mit der Lebensmittelgruppe der Allergene, wenn sie eine besondere Empfindlichkeit gegenüber bestimmten Produkten vermuten.

    Was ist die Lebensmittelpalette von Allergenen

    Liste der stark allergenen Produkte aus der Lebensmittelplatte (20 Stück):

    • Kuhmilch;
    • Sesam;
    • Zitrusfrüchte;
    • Eier;
    • Erdnüsse;
    • Garnelen;
    • Walnuss;
    • Kabeljau;
    • Weizenmehl;
    • Sojabohnen;
    • Casein;
    • Karotten;
    • Mandeln;
    • Kartoffeln;
    • Roggenmehl;
    • Sellerie;
    • Tomate;
    • Haselnüsse;
    • Krabbe;
    • Apfel.

    Wie manifestiert sich die Allergie gegen Novocain bei einem Kind und wie behandelt man eine Pathologie? Wir haben die Antwort!

    Über die charakteristischen Symptome und Methoden zur Behandlung von Birkenpollenallergie, lesen Sie diesen Artikel.

    Gehen Sie zu http://allergiinet.com/lechenie/narodnye/lechenie-allergii-na-kozhe.html und finden Sie die Rezepte für wirksame Volksheilmittel zur Behandlung von Hautallergien bei Kindern und Erwachsenen.

    Allergisches Panel IgG

    Wenn Nahrungsmittelintoleranz vorgeschrieben ist, ein Bluttest zum Vergleich mit einer erweiterten Liste von potenziell gefährlichen Produkten. Die Anzahl der Lebensmittelallergene in diesem Panel ist 90!

    Britische Wissenschaftler haben herausgefunden: Die Intoleranz einiger Produkte entwickelt sich viermal häufiger als die wahre Form der Allergie. Tests von Blutserum erfolgt mit den wichtigsten Lebensmitteln aus der Ernährung der meisten Menschen. Nach der Analyse durch ELISA erhält eine Person ein Transkript mit einer Liste von Produkten, einer verbalen Interpretation und quantitativen Indikatoren der IgG-Konzentration für jede Bezeichnung. Die Liste potentiell gefährlicher Gegenstände ermöglicht Ihnen eine Diät für eine gesunde Ernährung ohne das Risiko, Nahrungsmittelallergien zu entwickeln.

    Vorbereitung für die Forschung

    Es gibt keine besonderen Schwierigkeiten für Kinder und Erwachsene: Es genügt, den Empfehlungen des Arztes zu folgen. Ein Verstoß gegen die Regeln führt zu falschen Testergebnissen: teure Analyse wird für ungenaue Indikatoren nutzlos sein.

    Wie geht es weiter?

    • 7 Tage vor der Abgabe von venösem Blut zur Medikamentenabgabe. Ausnahme - Antihistaminika, Tropfen und Sirup. Achten Sie darauf, Ihren Arzt zu konsultieren;
    • 3 Tage vor dem Test für Immunglobuline ist es nicht wünschenswert, Gewürze zu verwenden, es gibt scharfe und gebratene Gerichte: Es ist wichtig, die Belastung der Verdauungsorgane zu reduzieren;
    • am Tag der Studie können Sie vor den Manipulationen nicht zur Physiotherapie gehen (Blutprobe zum Vergleich mit der Nahrungsmittelpalette der Allergene);
    • Vor dem Eingriff müssen Sie eine halbe Stunde ruhig sitzen, seien Sie nicht nervös;
    • Ein zuverlässiges Ergebnis der Studie wird nur mit der Lieferung von Blut auf nüchternen Magen erhalten. Sie können keinen Tee trinken oder nur die kleinste Menge Essen zu sich nehmen.

    Erklärung der Ergebnisse

    Es ist wichtig, eine Analyse mit der ELISA-Methode in einer modernen Klinik mit qualifiziertem Personal durchzuführen. Für ein genaues Ergebnis müssen Sie alle Regeln befolgen. Ärzte sollten Kenntnisse über die Reaktionen von Immunoblot haben, Erfahrung in ähnlichen Studien haben.

    Nach den Tests erhält der Patient ein Transkript, das die quantitativen Werte von spezifischen Immunglobulinen für jede Art von verdächtigem Nahrungsmittel anzeigt. Falls gewünscht, können Sie weitere Untersuchungen bestellen, um das Risiko von Allergien gegen Lebensmittelreizstoffe zu klären, die nicht in der Standardliste aufgeführt sind, z. B. eine Banane.

    Die Ergebnisse des Assays für Immunglobuline sind in 2-4 Tagen bereit.

    Nächstes Video TV-Show „Lebe gesund!“ Elena Malysheva wird darüber sprechen, wie zu überprüfen, ob Sie eine Nahrungsmittelallergie haben und was ist ein Lebensmittel-Allergen-Panel:

    Arten von Reizstoffen

    • Exoallergene. Diese Reizstoffe dringen aus der äußeren Umgebung in den menschlichen Körper ein.
    • Endoallergene (Autoantigene). Solche Allergene werden von Zellen des eigenen Organismus gebildet, wenn virale oder bakterielle Infektionen in das Körpergewebe eindringen. Zum Beispiel werden endogene Allergene mit einer schweren Verbrennung gebildet - geschädigte Hautbereiche werden vom Körper als fremdes Gewebe wahrgenommen. Auch vor dem Hintergrund von Autoimmunerkrankungen entwickelt sich häufig eine Autoallergie, bei der normale Proteinverbindungen vom Immunsystem als fremd erkannt werden.

    Unterscheiden Sie die folgenden Arten von Allergenen, die den Körper von der äußeren Umgebung durchdringen:

    • Nahrungsmittelallergene. Lebensmittel sind die häufigsten Allergene der Welt. Obligat Allergene (Reizstoffe, die häufig Allergien auslösen) - sind Eier, Zitrusfrüchte, Milch, Getreide, Fisch, Nüsse.
    • Pollenallergene. In den meisten Fällen ist die Pollenallergie saisonabhängig. Am häufigsten treten allergische Reaktionen während der Blüte Salbei, Ragweed, Gänsefuß, Erle, Birke, Weide, Kiefer, Hasel.
    • epidermale Allergene. Dies ist eine große Gruppe von irritierenden Substanzen biologischen Ursprungs. Die Liste der Allergene dieser Gruppe umfasst Wolle, Schuppen, Epidermisschuppen, Flocken, Federn von Haustieren. Oft zusammen mit diesen irritierenden Elementen dringen mikroskopisch kleine Zangen in den menschlichen Körper ein.
    • Haushaltsallergene. Die Liste dieser Reize umfasst Staubpartikel, Schimmelpilze, Insektenelemente (Kakerlaken, Käfer, Flöhe). Besondere Gefahr stellt Hausstaub dar, der Partikel von Insekten, Tierhaaren, Schimmelpilzen, Hausstaubmilben enthalten kann.
    • parasitäre Allergene. Die Produkte der lebenswichtigen Aktivität von Helminthen und einigen anderen Parasiten, die im menschlichen Körper leben, sind in der Lage, die Entwicklung einer allergischen Reaktion zu verursachen.
    • medizinische Allergene. Meistens werden Allergien durch Antibiotika ausgelöst, insbesondere aus der Penicillin-Gruppe. Auch kann sich die Überempfindlichkeitsreaktion unter dem Einfluss von Sulfonamiden, Aspirin, Vitaminen, insbesondere der Gruppe B, entwickeln.
    • industrielle Allergene. Viele Menschen mit Berufen in Kontakt mit einer Vielzahl von giftigen Chemikalien gezwungen, die eine allergische Reaktion hervorrufen: Mineralöle, Farbstoffe, Farben und so weiter. Auch kann sich die Allergie durch die Verwendung von Haushaltschemikalien, Kosmetik- und Parfümprodukten entwickeln.
    • physikalische (spezielle) Allergene. Das Auftreten einer allergischen Reaktion kann durch den Einfluss von Umweltfaktoren verursacht werden: Frost, Hitze, Sonnenlicht, radioaktive Strahlung.

    Wahre und falsche Allergien

    Eine echte Allergie ist eine Reaktion der Überempfindlichkeit einer Person auf eine gewohnheitsmäßige Substanz.

    Heute werden die folgenden echten Allergene unterschieden: Milch, Eier, Erdnüsse, Meeresfrüchte, Weizen.

    Ein Beispiel für eine falsche Allergie oder Pseudoallergia ist Nahrungsmittelintoleranz. In diesem Fall tritt die Intensivierung der Reaktion auf, wenn die Menge an unerträglicher Nahrung, die in den Körper eintritt, zunimmt. Ursache für die Entwicklung von pseudoallergischen Reaktionen sind häufig künstliche Zusatzstoffe (Farbstoffe, Konservierungsstoffe, Aromen usw.), die in vielen Lebensmitteln enthalten sind. In diesem Fall gibt es äußere Symptome einer Überempfindlichkeit, die jedoch nicht auf Immunfaktoren beruhen.

    Diagnose

    Wenn die Symptome von Allergien auftreten, ist es am wichtigsten, die Ursache einer solchen Organismusreaktion sofort zu identifizieren. Heute gibt es mehrere Möglichkeiten zu diagnostizieren, aber die beliebtesten Panels sind Allergene. Diese Forschungsmethode ermöglicht es, für kurze Zeit ein zuverlässiges Ergebnis zu erhalten.

    Allergische Panels sind Zellulosemembranen mit applizierten spezifischen Proteinen. In der Regel sind die Platten 16-20 grundlegende allergische Substanzen platziert. Für die Studie nimmt der Patient Blut und wird auf die Allergenplatte aufgetragen. Dann bewertet der Experte die Reaktion - wenn der Körper Antikörper gegen die verwendeten Allergene hat, verdunkelt sich der entsprechende Bereich.

    In den meisten Fällen wird ein Nahrungsmittel-, Kinder-, Atemwegspanel von Allergenen verwendet. Eine gemischte allergische Platte kann ebenfalls verwendet werden. In einigen medizinischen Einrichtungen gibt es spezifische Sätze von Allergenen für Nicht-Standardsituationen. Richtig, um ein allergisches Gremium abzuholen, kann der qualifizierte Experte nur.

    Diese diagnostische Technik ist in jedem Alter erlaubt, so dass Sie die Ursache einer allergischen Reaktion auch bei Kindern erkennen können.

    Dafür gibt es spezielle Bluttests, Skarifizierungstests.

    Wenn Allergene in den menschlichen Körper eindringen, versuchen sie, sie zu bekämpfen, indem sie Antikörperantigene produzieren. Es ist diese Reaktion, die das Auftreten von Allergiesymptomen verursacht.

    Diagnose von Allergien durch Bluttests - ein moderner Trend in der Allergologie. Hier wird die Anwesenheit von Allergien beurteilt, nicht durch klinische Antwort und Antikörperspiegel - Proteine ​​immunogobulinov Klasse E (IgE), die als Reaktion auf Allergene hergestellt werden.

    Wenn das Blut (Blutserum) des Patienten eine Reaktion mit einem spezifischen Allergen auslöst, dann enthält es spezifische IgE-Antikörper, die für die Entwicklung von allergischen Reaktionen verantwortlich sind. Dies bestätigt das Vorhandensein von Allergien.

    Analyse - Blut aus der Vene in einer Menge von 10 mg. Sie können folgende Allergene identifizieren: Inhalation (Kräuter, Bäume, Hausstaub, Bettfedern, mikroskopische Pilze) und Identifizierung von Tierallergenen

    Im Gegensatz zu Hauttests führen Blutuntersuchungen beim Patienten nicht zu allergischen Reaktionen und haben daher praktisch keine Kontraindikationen. Sie werden für jede Form von Allergie empfohlen. Außerdem können der Zustand und das Alter des Patienten das Ergebnis nicht beeinflussen. Daher wird die Analyse von Blut auf dem Allergen auch für Säuglinge durchgeführt.

    Die modernste Technologie für Allergodiagnostik ImmunoCAP, empfohlen von der FDA und der WHO.

    Screening allergologische Untersuchung.

    Es wird auf dem Allergoscreen-System mit 1 Immunoblot-Test unter Verwendung von Standard-Allergen-Panels durchgeführt. Ermöglicht Ihnen, die häufigsten Ursachen von Allergien zu bestimmen (95% Abdeckung)

    Standard-allergologische Untersuchung
    Es wird mit Hilfe von 2 Tests und mit verschiedenen Allergenpaneelen durchgeführt.

    Erweiterte allergologische Untersuchung
    Es wird mit Hilfe von 3 Tests und mit verschiedenen Allergenpaneelen durchgeführt.

    Umfassende Forschung zu 8 Parametern.

    Allergo-screen ist ein modernes Testsystem zum Nachweis allergenspezifischer Immunglobuline E (IgE) in humanem Serum.

    Die Hauptvorteile dieses Tests sind:

    - Geschwindigkeit der Ausführung,
    - die Mindestmenge an Blut (weniger als 0,5 ml),
    - simultanes Testen mit 20 Allergenen (in jedem Panel),
    - Software hochpräzise Verarbeitung der Ergebnisse,
    - das beste Preis-Leistungs-Verhältnis.

    Ermöglicht Ihnen, jede Art von allergischer Reaktion auf ein Allergen zu identifizieren

    Panel Nummer 1. Gemischte Allergene

    Hausstaubmilben 1 (Dermatophagoides pteronyssinus), Hausstaubmilben 2 (Dermatophagoides farinae), Pollen von Erle, Birke, Hasel (Hasel), eine Mischung aus Kräutern, Estragon, Psyllium, Epithel und Haar Katzen, Hunde, Pilz Alternaria alternata, Ei-Protein, Milch, Erdnüsse, Haselnüsse, Karotten, Weizenmehl, Sojabohnen.

    Panel Nummer 2. Inhalationsallergene

    Hausstaubmilben 1 (Dermatophagoides pteronyssinus), Hausstaubmilben 2 (Dermatophagoides farinae), Pollen von Erle, Birke, Hasel (Hasel), Eiche, Mischung aus Kräutern, Roggen, Beifuß, Wegerich, Epithel und Haar Katze, Pferd, Hund, Meerschweinchen, Hamster, Kaninchen, der Pilz Penicillium notatum, Cladosporium herbarum, Aspergillus fumigatus, Alternaria alternata.

    Panel Nummer 3. Nahrungsmittelallergene

    Haselnuss, Haselnüsse, Erdnüsse, Erdnüsse, Walnüsse, Mandeln, Milch, Eiweiß, Eigelb, Kasein, Kartoffeln, Sellerie, Karotten, Tomaten, Kabeljau, Muscheln, Orange, Apfel, Weizen-Mehl, Roggenmehl, Sesam (Sesam) - zerstoßene Samen, Sojabohnen.

    Panel Nummer 4. Gemischte Allergene

    1 Hausstaubmilbe (Dermatophagoides pteronyssinus), 2 Staubmilbe (Dermatophagoides farinae), Birkenpollen, Mischungen von Gräsern, Epithel und Haarkatzen mit

    №670, Pädiatrietafel, IgE

    • Hausstaub (Derm. Pteronyssinus Milbe),
    • Hausstaub (Milbe Derm. Farinae),
    • Birke,
    • Kräutermischung (rye Aussaat (Secale cereale), timothy (Phleum pratense), ovsyannitsa Wiese (Festuca elatior = pratensis), Arrhenatherum elatius (Arrhenaterum elatius), Ährchen Bayberry (Anthoxanthum odoratum), Trespe (Bromus inermis), Gemeine Quecke ( Agropyron repens), Knaulgras (Dactylis glomerata), Weidelgras (Lolium perrene), Wiesenfuchsschwanz (Alopecurus pratensis), Holcus lanatus (Holcus lanatus), Hundszahngras (Cynodon dactylon)),
    • Katze - Epithel und Wolle,
    • Hund - Epithel und Wolle,
    • Pilz Alternaria Alternata,
    • Kuhmilch,
    • Alpha-Lactalbumin,
    • Beta-Lactoglobulin,
    • Kasein,
    • eiweiß,
    • Eigelb,
    • Rinderserumalbumin,
    • Sojabohnen,
    • Karotten,
    • Kartoffeln,
    • Weizenmehl,
    • Haselnuss,
    • Erdnüsse.

    Die Interpretation der Forschungsergebnisse enthält Informationen für den behandelnden Arzt und ist keine Diagnose. Informationen aus diesem Abschnitt können nicht zur Selbstdiagnose und Selbstbehandlung verwendet werden. Eine genaue Diagnose stellt der Arzt, die Ergebnisse dieser Umfrage verwenden, sowie relevante Informationen aus anderen Quellen: Anamnese, die Ergebnisse anderer Umfragen usw.

    Einheiten im Labor INVITRO: IE / ml und Klassen entsprechend der Konzentration von spezifischem IgE im Serum und Klassifizierung von Hautproben.

    Diätetische Nahrungsmittelallergene

    Guten Tag, Mama! Hingabe an den Sohn von 3 Essenstafeln. Allergene mit der Reaktion 1 sind viele, einschließlich Kuhmilch. Tomaten, Weizen, Lamm 2. Mais ist das gleiche 1, Haferflocken 0, Kartoffeln 0, Hirse 0, Honig 3. Es stellt sich heraus, wir sind nicht allergisch gegen Gluten, sondern nur Allergien.

    Heute haben wir eine Analyse des 2500 Helix.. FADIATOP detskiy- Tests für Allergien bei Kindern (0-4h s) Einzelbluttest gemacht, mit dem Sie in der Lage zu bestätigen oder das Vorhandensein von Allergien bei Kindern mit hohen Präzision auszuschließen. Bilden semi-quantitative Ergebnisse (numerischer Wert) abgegeben wird. Tests verwendet, um die Art der Krankheit (allergischen oder entzündlichen) unter ähnlichen Symptomen zu bestimmen: verstopfte Nase, Niesen, Juckreiz, tränende Augen, laufende Nase, Keuchen, Husten, Atembeschwerden, und so weiter.

    Seit Ende März hatte meine Tochter einen Hautausschlag am ganzen Körper. Sehr ähnlich wie Nesselsucht. Der Kinderarzt hat und solche Diagnose gestellt. Wir führen ein Ernährungstagebuch. ALLE Allergenprodukte wurden ausgeschlossen. und das Ergebnis 0. Blut wurde auf Parasiten und Bilirubin übertragen, Ultraschall des Verdauungstraktes - alles ist normal. Es ist nur das Dashboard übrig

    . und verwirrt mich. Wir sind alle sauber, alle mit Nullen. Sie übergaben RIDA 3 Food Panel für 20 Allergene. Unter ihnen Milchkuh (und Kasein) und Hühnereier und Soja und Getreide. alles nach Nullen, das ist alles nach Nullen. sogar auf Krustentieren, sogar auf Orangen und allen Nüssen. So passiert es? Was ist das? Wahrscheinlich hat es sich wirklich nicht gelohnt, es zu übergeben, da es keinen Sinn macht, dies bis 3 Jahre zu tun, oder geht es uns gut? Warum dann auf das Ei.

    Ich frage um Rat. Vielleicht weiß jemand, wie man ist. Sehr langer Text, bitte, kommentiert nur den Fall. Kann wirklich mit Ratschlägen helfen. Die Tochter ist allergisch. Die Diagnose ist atopische Dermatitis. Der ganze Körper juckt, juckt. Überall Kratzen, ein Ausschlag, ein rotes gekämmtes Gesicht.

    Nahrungsmittelallergien, Heuschnupfen, Allergie gegen Tiere oder Staub obstruktive Bronchitis, Angioödem - hier ist eine Liste der Schwierigkeiten ich zwei Jahre meiner Tochter Evas Leben konfrontiert. Wir haben gelernt, damit zu leben, Wege zu finden, um einen stabilen Zustand zu halten. Ich mag, dass sie in der Hoffnung teilen, dass jemand sie nützlich sein wird, denn am Anfang war es sehr schwierig. Ich wusste nichts über dieses Problem, Ärzte gaben unzureichende Informationen durch Versuch und Irrtum gehen hatten. Wenn ich Eva's Fotos für Monate bis vier schaue, sehe ich welche.

    helfen, zu verstehen, haben endlich die Lebensmittel-Panel von Allergenen übergeben und hier entsprechend Ergebnisse: 3 Grad einer Allergie (hoch) -Beta-Laktoglobulin, Weizen 2 (durchschnittliche Grad) - Buchweizen, Brei, Kürbis, Mais. über Kuhmilch und Casein 0, kann ein Kind Brei auf Milch kochen und geben Quark, Kefir, Joghurt? Wie beim Kochen für 20 Minuten bricht Beta-Lactoglobulin auf. Ganz sicher ärgere ich mich über Weizen, meine Tochter mag es zu trocknen, Brot, Kekse. Ich weiß nicht, was ich jetzt geben soll. Es freut mich, dass es jetzt eine Erklärung für unsere roten, rauen Wangen gab

    Anfang Mai legen sie Heuschnupfen. Sie sagten uns, wir sollten Allergene bluten, was wir auch taten. Aus dem Panel für 20 Allergene (Lebensmittel und Atemwege) nur zwei positive: Katze und Schimmel Alternative Alternative. Wir haben die Symptome von Konjunktivitis und laufende Nase gestoppt und beschlossen, nach 4 Tagen auszugehen. Am Abend des zweiten Tages, ohne Quarantäne, waren meine Augen rot, und heute bin ich mit Quincke auf einem Auge aufgewacht. Das ist schließlich Birke! Und all diese Tests sind nur eine Verschwendung von Blut und Geld? Vor einem Jahr haben sie es auch genommen.

    Lieber bb-shki, hat jemand mit dem Kind Nahrungsmittelpanels des Jahres übergeben? Für wen war es informativ? Ausgenommen Allergene, gab es Verbesserungen? Wie tolerieren Babys Blutproben aus einer Vene in einem solchen Volumen (wir brauchen 7 Spritzen wie benötigt, 1 für ein übliches Immunglobulin + 6 für das Panel selbst, für 1 alle 15 Allergene)? Sorry für mein Baby ((((

    Den ganzen Morgen gut... Doche bald 5 Monate, alergik ((((Wahllos Allergene gerührt und wollen ausschließen, einen Test zu Allergenen tun, gibt es eine Gruppe von Allergenen mit der Bestimmung von IgE, und es gibt eine Gruppe von Nahrungsmittelunverträglichkeit -. Bestimmen Sie die IgG in den beiden Zentren ‚Ärzte‘ zu verschiedenen Tests geschickt. ! was der grundlegende Unterschied ist? lesen sie der Artikel einen Haufen, aber sie sind alle sehr Gesundheit, ist nur wenig verstanden :(. Wer kann „Schriftsprache“ zu erklären, was der Unterschied ist? Vielen Dank reagiert !!

    Guter Tag, Anna.Dochke 4 Jahre mit der Diagnose allergischer rinitSdali Analyse von IgE-Gesamt, Panel von Atemwegsallergene (wählten wir die am besten geeignet) und mehr pischevyhOchen erschreckte mir IgE - 900K Allergologe Aufnahme nur 20 fevralya.Skazhite wenn nicht Allergen identifiziert, die gegebenen Ursache eines so hohen IgE sein

    Schließlich heute zur Allergologen-Immunologen kamen, scheinbar Tante angemessen, rasprosy alle, lesen Sie die Karte sofort bemerkt, dass das Kind permanent offener Mund ist, vermutet, dass wir nicht eine Nase atmen, aber wir schlafen mit einem Schnuller hinlegen und er atmet gut mit ihr, und das ist auch unser Vater, er hat auch oft seinen Mund offen (vor allem vor einer Telekom)))). Sie untersuchte alles, ich malte speziell ihr Ernährungstagebuch, sie sah nicht einmal aus, die Diagnose lautete mittlere Dermatitis, sie verschrieb uns eine Behandlung.

    Konfrontiert die BP meines Kindes einen Monat. Dann habe ich in Wikipedia allgemein nachgesehen, was ist das und vertraute unserem Kinderarzt, der meinte mit Salben zu schmieren und mich auf die strikteste Diät zu setzen. Vor diesem Hintergrund begann meine Milch zu verschwinden und wir wechselten mit Enfamil Nutramigen Lipil zur Mischfütterung, weil es keine Milch war. Es bestand eine Wahrscheinlichkeit einer Intoleranz gegenüber dem Kuhprotein. Dann verschrieb ich Salbe mit hormoneller Salbe, aber ich hatte Angst und suchte nicht nach einer wirksamen Creme ohne Hormon - ich hielt an der Wahl von Loterin (übrigens er.

    Mädchen, jemand, der Kindern mit Allergietests auf Allergene übergeben wurde? Ich habe irgendwo gelesen. dass bis zu 2 Jahren diese Analysen nicht informativ sind. Ist es so? Bei uns in Гемотесе die Paneele aus 10 und 20 Allergene, die Antikörper IgE und noch gibt es eine Platte von 90 Allergene IgG überreichen. Was ist der Unterschied zwischen IgE und IgG? Geld ist nicht schade, wenn es nur gut ist. Wir haben keine starke Allergie gegen etwas, es gießt nicht, aber ich bleibe bei der Diät und gebe dem Baby nur Brei (Mais, Reis, Buchweizen), Fleisch.

    Liebe Mütter, Kinder sind allergisch! Sag mir bitte, wie hast du nach dem Allergen gesucht? Mein Baby ist vor 4 Tagen krank geworden. Ich wachte auf mit Schwellungen in meinem Gesicht und war mit roten Flecken übersät, die migrierten und verschmolzen. Der Arzt, den wir sofort zu Hause anriefen, sagte, dass es eine Allergie sei, riet, das Allergen zu reinigen und Aktivkohle zu trinken. Er zog sich mit ruhigem Gewissen zurück. Jetzt nehmen wir Antihistaminika und Enterosgel. Aber es wird nur für eine Weile besser. Das heißt, der Sohn erwacht normalerweise mit einem Ausschlag, nachdem er Medikamente genommen hat, zum Abendessen.

    Ab 2. August 2012, speziell für Sie, zum üblichen Blanko der Testergebnisse Nr. ALL "Antigene der Klasse IgG gegen das Panel der Lebensmittelallergene" eine zusätzliche Farbform. Sieh was für eine Schönheit.

    Beim Kind haben sich die atopische Dermatitis (Alter 9 Monate) auf die Forschung in der Gastroenterologie in der Tagesklinik gebildet. Der Arzt hat ernannt oder nominiert, um Analysen in IAKI - die allgemeinen oder allgemeinen Immunglobulin- und Nahrungsmittelallergene zu übergeben. Ich dachte, dass es eine Art pädiatrisches Panel gibt, nämlich Nahrungsmittelallergene. Und so etwas gibt es nicht. Und die Panels sind unterschiedlich, es gibt getrennte Produktgruppen, es gibt eine Reihe von Produkten ohne ihre Namen. Ich bin völlig verwirrt. Was wird Kindern normalerweise verschrieben? Kann jemand eine spezifische Analyse auf ärztliche Verordnung an IAKI übergeben? Aufforderung.

    Allergie ist ein häufiges Kindheitsproblem in unserem Land. Es ist schwierig, ein Kind zu finden, das nicht an dieser oder jener Art von Kontakt- oder Nahrungsmittelallergie leiden würde. Normalerweise Symptome der atopischen Dermatitis sind auf eine Vielzahl von Hauterscheinungen begrenzt - Rötungen, Entzündungen, Hautausschlag, Risse, Flecken, Abschnitte von trockenen Haut, Schuppung, Juckreiz der Haut, bis zum Auftreten von Geschwüren. Es ist wichtig zu verstehen, dass alle kutanen Manifestationen eine Folge des Kontakts mit einer potentiellen Allergiequelle sind - einem Allergen. Allergen kann in den Körper des Babys, wenn direkt von der Haut des Kindes betroffen (Kontaktallergie), p.

    hallo, wer kann infa In Intro Panel auf Allergene kommen ist teurer als in Tushino Krankenhaus 2,5 mal! Eins zu eins! es ist also einfacher mit dem Taxi zu fahren und 4 Panels auf Allergene zu machen, als viel Geld neben dem Haus auszugeben. Referenzpreis Tushino Kinderkrankenhaus http://www.tdgb-mos.ru/price.html für 1800r Ja, und Blutabnahme, in der Abteilung für Pathologie von Neugeborenen. für ein paar Sekunden

    Ich schrieb von Jahr zu Jahr an die Community, aber irgendetwas wurde nicht aktiv kommentiert, also kam ich hierher. Wir sind ein Jahr und zwei.

    Pediatric Panel - eine Reihe von zwanzig wichtigsten Allergene für Kleinkinder

    Lange Zeit wollte ich schreiben, ich wollte das vergangene schwierige Jahr irgendwie strukturieren.

    Nach dem Besuch des Allergologen L. ist fast ein halbes Jahr vergangen und das haben wir im Moment.

    Eine weitere Übersetzung von der Website heute ist ein Artikel über Autoimmun Ursachen der Unfruchtbarkeit. Eine Autoimmunkrankheit tritt auf, wenn das körpereigene Immunsystem irrtümlicherweise gesundes Körpergewebe angreift und zerstört.

    Eine weitere Übersetzung von der Website heute ist ein Artikel über Autoimmun Ursachen der Unfruchtbarkeit. Fortsetzung und Kommentare zum Link

    Ging heute dazu. Für Info. Primäre Rezeption 1200, dann 1000. Beratung von 15 Minuten (Gelächter, und nur), aber wir hatten wahrscheinlich eine 30-minütige Verspätung.

    Mädchen, ein Kind (1,5 g) Ausschläge an den Gelenken der Hände, Füße (raue Haut, Rötungen), in der Falte des Halses (Spot juckt von Zeit zu Zeit), und roter schuppige Haut unter den Augen (nicht zerkratzt). Waren beim Dermatologen, dem Allergologen. Sie sagten atopische Dermatitis. Haben pimafukort, dr den Arzt advantan ausgeschrieben. Zum Zeitpunkt der Verwendung von Cremes, fast alle bestanden, aber es gab ein Entzugssyndrom. Adsorbentien wurden wie eine bessere aufgenommen. Haben ein Nahrungsmittelpanel von Allergenen-auf Null übergeben. Befeuchten Sie das Lipicar ständig. Eruption (oder besser gesagt, Flecken) gehen dann fast vollständig, dann blühen auf einer neuen. Ärzte sagen nichts Vernünftiges. Vielleicht jemand.

    Meine Damen, sagen Sie mir, als trockene Haut zu befeuchten? Und wie kann man das Wasser weich machen? Die Tochter hat trockene Haut mit Rötung. Gebrauchte Bioderma, aber in diesem Moment mein Leben, ich kann ihn nicht auf den Mittel lassen ((Es ist etwas Ähnliches in einem günstigeren Preisen? Wir haben langen Hautausschlag, Tochter fast 3 Jahre, aber haben beschlossen, jetzt Allergene geprüft zu erhalten, und ich weiß nicht Es ist sichergestellt, dass bei ihr die Lebensmittelallergie, tk ich reinigen oder entfernen Produkte, Monate, die ich nicht füttere und alle die gleiche Haut rauh.

    Es ist so passiert, dass mein zweites Baby ein Kind mit einer sehr schweren Allergie ist (meiner Meinung nach zum größten Teil Essen). In den letzten Monaten ist die Allergie von Gesicht zu Körper übergegangen, Juckreiz hat sich verstärkt, ich habe meine Speisekarte auf mehrere Produkte (Kartoffel, Graupen, Reis) eingegrenzt. Auf Empfehlung des Allergologen nehmen wir Ketotifen und Zirtek. Verbesserungen sind gekommen. Das Ei wurde gereinigt. Wir bestanden Tests für allergische Tests in Elektrostal (Diät-Panel Baby-Diät für eine große Anzahl von Allergenen), ergab eine kleine Anzahl von Allergenen. Ich war entzückt und fing an, Brot zu essen, ich stellte eine Gerste vor.

    Mädchen, ich möchte dem Kind bald einen Test auf Nahrungsmittelintoleranz geben und die überschüssigen Nahrungsmittel aus der Analyse entfernen.

    Im Invitro-Panel auf Allergene ist teurer als in Tushino Krankenhaus in 2,5 Mal! Eins zu eins! Also ist es besser, mit dem Taxi zu fahren und 4 Panels für Allergene zu machen, als in der Nähe des Hauses viel Geld zu erleiden. Referenzpreis Tuschino Kinderstadtkrankenhaus http://www.tdgb-mos.ru/price.html auf 1800r Ja, und Entnahme von Blut, in der Abteilung potologii Neugeborenen. für ein paar Sekunden entfalteten Platte (Antwort für jedes Allergen von invitro-Platten) 670 Panel Pediatric, IgE-Panel 4400 669 Nahrungsmittelallergenen, IgE 4400 666 Tafel respiratorische Allergene, IgE 665 4400.

    Gequältes Baby diese schreckliche Dermatitis, Hydrolysate helfen nicht, Skin Cap nicht weit weg, rette nur sie. Hier haben sie entschieden, dass es sich lohnt, dem Allergopanel Blut zu geben. Es gibt mehrere Möglichkeiten, wir haben ein pädiatrisches Panel gewählt (für 10 respiratorische und 10 Nahrungsmittelallergene). Sie spendeten Blut aus der Vene (sie schickte ihn mit ihrem Vater, und sie selbst unter der Tür des Büros konnte ihre Tränen kaum zurückhalten, sie bedauerte die Kleine). Eine Woche später kam das Ergebnis, ich bin schockiert. Ich habe das nicht erwartet. Von 20 Allergenen haben wir 9 positive Ergebnisse. Milch und Milcheiweiß.

    Die Geschichte ist lang, mit einem sich zunehmend verschlechternden Zustand. Wir brauchen Erfahrung und Rat. Sehr viel! Ich frage unter Katze. Ein völlig gesundes Kind wurde für sich geboren. Ich aß, schlief, krächzte regelmäßig. Alles war in Ordnung. Waren beim GW bis zu zwei Jahren. Ich habe mir sehr früh verschiedene Nahrungsmittel zugelegt. Es gab keine Ausschläge, keine Anzeichen einer Allergie beim Sohn. Ped lure wir begannen in 8-9 Monaten, begann es unauffällig, ohne Dosen, am Meer mit einem Bündel von Früchten. Es gab auch keine Anzeichen einer Allergie. Der Sohn schmeckte Pfirsiche und Naturjoghurt. Aber.

    Nach einer 10-tägigen Pause kehrten die seltenen Venen wieder zurück. Wir gingen Ende Dezember zu einem anderen Gastroenterologen (unser Pensionist). Im Koprogramm gab es zu dieser Zeit 50 weiße Blutkörperchen. Es gab kein Blut (Venen alle drei bis vier Tage). Sie sagten uns, wir sollten Kohlenhydrate geben, ein Koprogramm nach Smecta und Normobakta. Und sie haben versprochen, ins Krankenhaus zu bringen, wenn sich die Situation mit den Leukozyten nicht verbessert hat. Im Januar wurden Kohlenhydrate zweimal gegeben (am 2. und 4. Tag ohne Laktase). Die Ergebnisse sind 0,02 bzw. 0,01. Fuh, Laktase wurde entfernt, Nachtfahrten in die Küche Zombiemamma vor.

    wo in Moskau ist es besser, Blut für die gesamte Palette von Lebensmittelallergenen zu spenden? Kind 2 Jahre. Wie viel kostet es?

    Guten Tag. Meine Tochter ist 4 Jahre und 9 Monate alt, hat ihre Allergien vermutet und wir haben Tests gemacht.Wir haben ein Lebensmittelpanel gewählt und sie hat einen "1" Indikator für Hühnerfleisch und Eiklar gezeigt, aber uns wurde nicht gesagt, ob es sich um einen allergenen Indikator handelt. Ich würde gerne wissen, dass das genaue Ergebnis ein Indikator für Allergie ist? Wie viel sollten Sie die Verwendung dieser Produkte auf das Baby beschränken?

    Wir leiden seit 8 Monaten unter Allergien. Nach der Impfung war der Infarkt im Februar noch immer verschärft. Habe eine Hölle diagnostiziert.

    Beim Kind aus 11 Monaten (jetzt 2 und 4) rezidiwirujuschtschej die Bronchitis. 2 Ärzte haben bereits im Vertrauen die Diagnose - das Bronchialasthma bezeichnet. In diesem Fall sind wir im Sommer krank und im Herbst treten Behinderungen auf, wenn das Kind krank wird. Im Winter und Frühling ist das Kind nicht krank. Waren am besten Pulmonologen in Moskau. Wir haben alle möglichen Infektionen überprüft, Reflux im Verdauungstrakt gefunden. Aber es ist offensichtlich nicht signifikant, da es keine klinischen Manifestationen gibt. Es läuft darauf hinaus, dass Asthma auf Allergien und anscheinend nicht nur auf Essen zurückzuführen ist. Herausgegeben sind die Panels bei 80 verschieden.

    Mädchen, die Proben für Allergene in Gabrichevsky gemacht haben. Ich habe schon lange von Hautproblemen geplagt, dann sheshushitsya, die juckende Flecken entstehen :( Kurz gesagt, alle Symptome von atopischer Dermatitis. Diese abgezogen wird, ist es möglich, ein Blut auf Allergene (Panel von 90 Nahrungsmittelallergene) zu übergeben. Wie dies tun? Muss ich dafür einschreiben müssen Allergologe? oder einfach nur wieder auftauchen, bezahlen und verfahren? und dann die Ergebnisse an den Arzt? muß ich irgendwie auf den Test vorbereiten? danke Sie alle im Voraus!

    Bei dem Sohn vor ein paar Monaten gab es einen Ausschlag in der Ellbogenbeuge, unter den Knien und an den Handgelenken. Waren bei der Rezeption eines Dermatologen und eines Allergologen. Bei uns wurde eine atopische Dermatitis diagnostiziert. Haben die Behandlung ernannt oder haben ernannt: zodak, Enterosgel, die Diät, die Creme für die Haut. Wir haben das Allergenpaneel übergeben. Sie haben eine Milchallergie entdeckt. Habe es und alle Milchprodukte entfernt. Die Diät ist streng. Aber der Ausschlag geht nicht weg. Es hilft der Hormoncreme (die natürlich ist), aber sobald wir es reinigen, dann kommt in ein paar Tagen alles wieder raus... Das Ernährungstagebuch führt. Wechselbeziehungen für jetzt offenbaren.

    Mädchen, diese Situation. Sohn von 1,8, Allergien von Ende Mai, d. fast ein halbes Jahr. Rote Wangen, Peeling, den ganzen Sommer im Rotz. Haben die Analysen nach den Allergenen (der Tafel der Nahrung) und nach den Mischungen der Unkräuter, des Staubes, der Inhalationsallergene, der Bäume durchgeführt. Wir erfuhren, dass von all dem, eine Allergie gegen Milch und Hüttenkäse (2 Klasse von 4-eh), aber das Leben von diesem wurde nicht süßer. Es würde scheinen, den Grund gereinigt haben und einfach leben. Nein. Übergab Fäkalien an die Mikroreep Land und in ihm das Ölgemälde: E.coli hämolytischen 100%, Lakto-, Bifidobakterien weniger als benötigt.

    Bei dem Sohn vor ein paar Monaten gab es einen Ausschlag in der Ellbogenbeuge, unter den Knien und an den Handgelenken. Waren bei der Rezeption eines Dermatologen und eines Allergologen. Bei uns wurde eine atopische Dermatitis diagnostiziert. Haben die Behandlung ernannt oder haben ernannt: zodak, Enterosgel, die Diät, die Creme für die Haut. Wir haben das Allergenpaneel übergeben. Sie haben eine Milchallergie entdeckt. Habe es und alle Milchprodukte entfernt. Die Diät ist streng. Aber der Ausschlag geht nicht weg. Es hilft der Hormoncreme (die natürlich ist), aber sobald wir es reinigen, dann kommt in ein paar Tagen alles wieder raus... Das Ernährungstagebuch führt. Wechselbeziehungen für jetzt offenbaren.