Search

Hormonelle Tropfen von Nasonex gegen die Erkältung und die Besonderheiten ihrer Verwendung

Bei unsachgemäßer Behandlung oder Schwächung der Immunität kann die laufende Nase infektiösen Ursprungs in ein chronisches Stadium geraten oder mit Sinusitis kompliziert werden. Die zweithäufigste Form der allergischen Rhinitis ist durch anhaltenden, anhaltenden Verlauf und Schwierigkeiten bei der Bestimmung der richtigen Therapie und bei der Wahl der Medikamente gekennzeichnet.

Hormonale Heilmittel für Rhinitis und Sinusitis

Für die kompetente Behandlung der infektiösen Rhinitis ist nötig es die Medikamente der verschiedenen Richtungen zu nehmen. Dies sollte Vasokonstriktor sein, die Schwellung der Nasenschleimhaut und die Wiederherstellung der Nasenatmung, Antiseptika und Medikamente, die die Entwässerung der Entladung zu verbessern entfernen.

Wenn die Erkältung in eine chronische Form übergeht oder wenn sich eine Sinusitis entwickelt (häufiger Sinusitis), sind Antibiotika und, falls erforderlich, Medikamente, die synthetische Glukokortikosteroide enthalten, in das Therapieschema eingeschlossen. Die Ernennung von hormonellen Medikamenten im schweren Verlauf der chronischen Rhinitis oder Sinusitis soll die Entzündungsreaktion des Körpers reduzieren.

Bei einer häufigen allergischen Rhinitis werden am häufigsten vasomotorische Rhinitismittel mit Hormonen verwendet. Dies liegt an ihrer ausgeprägten antiallergischen Wirkung und der Fähigkeit, eine atypische Reaktion des Körpers auf das Antigen zu unterdrücken. Hormonpräparate, die lokal als Tropfen in der Nase verwendet werden, zeichnen sich durch eine ausgezeichnete Heilwirkung aus, die schnell auftritt und lange anhält.

Nazonex, seine Zusammensetzung und Wirkungsweise

Das Medikament Nazonex ist ein Hormonpräparat, es enthält ein synthetisches Corticosteroid Mometason in Kombination mit Hilfsstoffen, die dem Arzneimittel eine weiße Suspension und einen stabilen Zustand verleihen. Tropfen in der Nase oder im Spray enthalten in einer Einzeldosis 50 μg Wirkstoff, Mometasonfuroat.

Gemäß der Gebrauchsanweisung wirkt Nazonex stark antiallergisch und entzündungshemmend. Dies ist darauf zurückzuführen, dass Mometason die Freisetzung von Entzündungsmediatoren, dh biochemischen Verbindungen, die als Reaktion auf die Einführung von Fremdstoffen den Entzündungsprozess im Körper auslösen, verhindert.

Histamin, Leukotriene, Prostaglandine durch Mometason bleiben blockiert. Darüber hinaus hemmt Nazonex die Vermehrung von Zellen, die an der Entzündungsreaktion beteiligt sind. Makrophagen, Neutrophile, Eosinophile sind nicht in der Lage, an Entzündungen teilzunehmen, die durch infektiöse Mikroflora oder einen Allergiker verursacht werden.

Die entzündungshemmende Wirkung von Nasonex in Form von Tropfen in der Nase bleibt in jedem Stadium des allergischen Prozesses stark genug. Das Medikament blockiert aktiv Histamin und Prostaglandine, hemmt die Zellproliferation sowohl mit dem Auftreten von ersten Anzeichen von Allergie und mit dem erweiterten klinischen Bild.

Nasonex kann weit verbreitet verwendet werden, um nicht nur die verfügbaren allergischen Symptome zu behandeln, sondern auch deren Prävention, bevor der erwartete Beginn der Antigenwirkung eintritt. Wie alle hormonellen Mittel hat Mometason zusammen mit entzündungshemmender Wirkung die Eigenschaft, lokale Immunität zu unterdrücken. Dies wird notwendigerweise bei der Ernennung durch den behandelnden Arzt berücksichtigt.

Gemäß der Gebrauchsanweisung wird Nazonex nicht in den systemischen Blutkreislauf aufgenommen und wird im Blutplasma nicht mit Hilfe von Methoden nachgewiesen. Daher wurde seine Pharmakokinetik (das Verhalten von Materie im Körper, Wechselwirkung mit anderen Verbindungen, Stoffwechsel und Ausscheidung) nicht ausreichend untersucht.

Die ausschließlich lokale Wirkung von Mometason erklärt das Fehlen seiner Wirkung auf das Hypophysen-Nebennieren-System und auf die Bildung seiner eigenen Hormone. Es ist erwiesen, dass, wenn eine kleine Menge von Medikamenten aus dem Nasopharynx in den Magen gelangt, wenn Klette in die Nase fällt, Mometason sofort zerfällt und von den Nieren oder der Leber ausgeschieden wird.

Verwendung von NAZONEX bei allergischer Rhinitis und Sinusitis

Auf der Grundlage der Gebrauchsanweisung kann das Medikament für allergische Rhinitis saisonalen, episodischen oder ganzjährigen Typ sowie für alle Sinusitis allergischen Ursprungs verwendet werden. Es ist für den Frühling und Herbst pollinozah bei konstanter laufende Nase und Niesen Hausstaub oder Tierhaare angegeben ist, wird in der Behandlung erforderlich ist, wenn Bindehaut Entzündung auf ein Allergen Verbindung, die durch Rötung der Schleimhaut und reichlich lachrymation manifestiert.

Nasonex wirkt sanft und effektiv, ohne die Epithelschicht der Schleimhäute zu schädigen und nicht zu trocknen. Diese Eigenschaft ist sehr wichtig bei der präventiven Verschreibung von Mitteln bei Patienten mit Pollinose.

Die Wirkung von Mometason tritt in einigen Stunden auf und dauert etwa einen Tag. Daher wird der Agent häufiger als einmal am Tag nicht verschrieben. Symptome der allergischen Rhinitis (reichlich Nasensekret, Niesen, Jucken und Brennen in der Nase) hören schnell und vollständig auf. Die Dauer des Kurses hängt von der Schwere der Grunderkrankung und dem Vorhandensein begleitender Pathologien ab.

Nazonex wurde auch mit einer vasomotorisch laufenden Nase, die auf der Verletzung der nervösen Regulation des vaskulären Tonus beruht, nachgewiesen. Das Medikament hilft, die Wände der Kapillaren zu stärken, die Ausbeute an Blutplasma im interrepithelialen Raum zu reduzieren und die Anzahl der Nasensekrete zu reduzieren. Mit Nazonex ist der Patient gegen eine plötzliche Rhinorrhoe mit nervöser Anspannung versichert, wenn er eine warme Wohnung für eine Erkältung oder von einem dunklen Raum zu einem hellen Licht verlässt.

Nasonex wird nur in Kombination mit anderen Medikamenten zur Behandlung von allergischer Rhinitis oder Sinusitis eingesetzt. Es ist notwendig bei der Behandlung von vasokonstriktiven, Antihistaminika, Barriere-Agenten und Mastzellenstabilisatoren. Es ist sehr wichtig, dass sie miteinander kompatibel sind, so dass die Wirkung der komplexen Behandlung am vollständigsten ist. Die negative Wirkung von Nazonex Nasentropfen auf die lokale Immunität wird durch die Ernennung von immunmodulierenden Medikamenten kompensiert.

Die Wirksamkeit der Therapie bei allergischer Rhinitis und Sinusitis hängt von den Medikamenten ab, die vom behandelnden Arzt richtig ausgewählt werden und sich gegenseitig ergänzen.

Gemäß der Gebrauchsanweisung hat die Nasonex Flasche mit Tropfen in der Nase oft eine Düse zum Sprühen und wird als Spray verwendet. Vor der Einnahme müssen Sie mehrere Testpressen machen, um den Betrieb des Dispensers einzustellen. Danach wird der genaue Gehalt von Mometason in jedem Spray erreicht: 50 μg. Vor jeder Einnahme sollte die Durchstechflasche geschüttelt werden.

Auf der Grundlage der Gebrauchsanweisung für die Behandlung von saisonaler, episodischer oder ganzjähriger allergischer Rhinitis wird Nazonex für Erwachsene und Kinder ab dem 12. Lebensjahr gemäß dem folgenden Schema verschrieben. Die tägliche Dosis beträgt 200 Mcg, dh 2 Injektionen pro Nase einmal täglich.

Mit einer Abnahme der Symptome wird die Dosis auf 100 mcg pro Tag reduziert, dh 1 Dosis pro Nasenloch einmal täglich. Für Kinder im Alter von 2-11 Jahren beträgt die tägliche Dosis 100 μg, 50 μg einmal täglich. Die Dauer des Behandlungsverlaufs wird vom Arzt festgelegt und hängt von vielen Faktoren ab.

Als vorbeugende Maßnahme wird Nasonex bei Pollinose verschrieben, wenn der Beginn der Blüte einer gefährlichen Pflanze bekannt ist. Die Dauer des Kurses beträgt 2-3 Wochen vor Beginn des Allergens. Die Dosierung beträgt 1 Injektion pro Nase einmal täglich.

Verwendung von NAZONEX bei chronischer Erkältung und Sinusitis

Mit dem Übergang der Erkältung in eine chronische Form wird der Entzündungsprozess in der Schleimhaut dauerhaft und langsam. Der Patient ist besorgt über die Verstopfung der Nase, das Vorhandensein eines Nasenschleims mukopurulenter Natur, eine Verletzung des Geruchssinns. Wenn sich eine chronische Sinusitis anschließt, werden die nasalen Inhalte eitrig und häufiger, die Stimme bekommt einen nasalen Farbton.

In solchen Situationen ist die gemeinsame Ernennung von Antibiotika und Kortikosteroiden gerechtfertigt. Breitspektrum-Antibiotika haben eine bakterizide Eigenschaft, dh sie beeinflussen die Mikroflora selbst, die Ursache der Krankheit, und synthetische hormonelle Medikamente regulieren den Entzündungsprozess und werden als Hilfsstoffe verwendet.

Gemäß der Gebrauchsanweisung wird Nazonex mit Exazerbation von Sinusitis und chronischer Rhinitis 2 Dosen zweimal täglich in jeder Nasenpassage verordnet. Alterskategorie: Erwachsene und Kinder ab 12 Jahren. Für jüngere Kinder in solchen Situationen wird Nazonex nicht empfohlen.

Wenn die Helligkeit des klinischen Bildes abnimmt und der therapeutische Effekt erreicht ist, kann die Dosis auf 1 Injektion 2 Mal am Tag und dann auf 1 Dosis in der Nase 1 Mal pro Tag reduziert werden. Das Schema der Hormontherapie für Sinusitis wird nur von einem Arzt bestimmt. Er berechnet auch die Dauer des Kurses, überwacht den Zustand des Patienten, korrigiert die Behandlung von Nebenwirkungen.

Kontraindikationen und mögliche Nebenwirkungen von Nazonex

Kontraindikation für die Verwendung eines Spray in der Nase von Nazonex, basierend auf den Anweisungen für die Verwendung des Medikaments, kann eine individuelle Intoleranz von jeder Substanz sein, die Teil des Arzneimittels ist.

Es ist nicht für Nazonex in Gegenwart von Erosionen oder Furunkeln der Schleimhaut vorgeschrieben, sowie nach einem kürzlich aufgetretenen Nasentrauma oder chirurgischen Eingriff darauf. Das Vorhandensein von Tuberkulose der Atemwege oder systemische Infektion ist eine absolute Kontraindikation. Keine Nonex-Tropfen und Kinder unter 2 Jahren verabreichen.

Die Tatsache der Nicht-Verteilung von Mometason auf den systemischen Blutfluss ist bewiesen, aber trotzdem wird das Medikament zu keiner Zeit und in der Stillzeit für eine Schwangerschaft empfohlen. In jedem Fall wird die Frage der Verschreibung von Hormonpräparaten vom Arzt streng individuell entschieden. Ihr Empfang ist möglich, wenn von Behandlung mit anderen Mitteln keine erwartete Wirkung erwartet wird.

Nebenwirkungen bei der Behandlung von Nazonexom treten auf, aber selten und in geringem Ausmaß. Es kann ein Gefühl der Reizung und Brennen in der Nase, Niesen, Kopfschmerzen sein. Manchmal gibt es Nasenblutungen (etwa 5%), Entwicklung von Entzündungen der Schleimhaut des Rachens. Einzelne Fälle von Perforation der Nasenscheidewand und erhöhtem Augeninnendruck wurden mit längerem und unkontrolliertem Gebrauch von hormonellen Tropfen in der Nase registriert.

Nazonex hemmt nicht die Bildung von eigenen Kortikosteroiden, es verursacht keine Gewöhnung. Nach Abschluss des Kurses entwickelt sich das "Cancellation" -Syndrom nicht. Die Behandlung einer allergischen Rhinitis, Sinusitis oder chronischen Rhinitis mit Hilfe von Nazonex kann mehrere Monate dauern. Die ganze Zeit ist es notwendig, sich regelmäßig beim HNO-Arzt untersuchen zu lassen. Bei Veränderungen der Schleimhaut des Nasopharynx oder der Anheftung einer Pilzinfektion sollte das Regime angepasst werden.

Das Hormon Nasonex hat eine starke therapeutische Wirkung. Mit der richtigen Anwendung und der kompetenten Kombination mit anderen Medikamenten können Sie verschiedene Formen von Rhinitis und Sinusitis schnell und effektiv behandeln. Die Hauptsache ist die ständige medizinische Kontrolle über den Zustand des Patienten, die strikte Einhaltung aller Empfehlungen.

Verwendung des Medikaments Nazonex

Oft sind Menschen mit einer solchen Erkrankung wie Sinusitis konfrontiert. Es ist nicht nur eine Erkältung, da es Kopfschmerzen und viele andere Nebenwirkungen mit sich bringt. Wenn eine Sinusitis festgestellt wird, wird dem Patienten Antibiotika verschrieben. Jetzt gibt es wirksame Medikamente, die die Krankheit in ein paar Tagen besiegen können. Die Wahl eines Antibiotikums hängt häufig von den individuellen Vorlieben des Arztes sowie von der Anwesenheit oder Abwesenheit einer Allergie eines Patienten gegen Antibiotika-Komponenten ab. Um die Atmung während der Sinusitis maximal zu erleichtern, verordnet der Arzt Vasokonstriktor. Zum Beispiel, ein hervorragendes Werkzeug - Nazoneks, dieses Spray, das oft bei der Behandlung von Erkrankungen der Nasennebenhöhlen empfohlen wird. Der Grund ist, dass Nazonex in der Genanitritis ordentlich ist, aber gleichzeitig effektiv mit Schwellungen fertig wird und eine Person erlaubt, frei zu atmen. So lindert Migräne und Schwindel, die ständig mit Sinusitis verbunden sind.

Der Gebrauch von Medizin Nazoneks

Das Medikament ist Nasonex, die Anweisung für seine Verwendung ist notwendig, um über die Regeln der Medikamentendosis, ihre Nebenwirkungen und Indikationen zu wissen. Also, Nazoneks ist ein hormonelles Präparat für den üblichen lokalen Gebrauch, das Entzündungen verhindert und eine antiödematöse Wirkung hat. Nasonex wird auch bei allergischer Rhinitis angewendet. Und dennoch, Nazonex, die Anweisung für seine Verwendung gibt 2 Hinweise zur Verwendung. Indikationen für die Verwendung sind allergische Rhinitis und chronische Erkrankungen der Nasennebenhöhlen.

Verwenden Sie keine Standarddosen dieses Medikaments bei kleinen Kindern unter 12 Jahren. Dosierung für Kinder von 2 bis 11 Jahren ist 50 mk. (Eine Injektion in jedes Nasenloch des Babys). Dieser Vorgang kann nur einmal am Tag durchgeführt werden. Aber ein Erwachsener und ein Kind über 12 Jahre alt mit einer täglichen Dosis müssen natürlich innerhalb von 24 Stunden auf 200 mci ansteigen, d.h. 2 Injektionen in einem Nasenloch des Patienten. Diese Dosierung wird zur Behandlung der allergischen Grippe empfohlen.

Wie für die Behandlung von Sinusitis und anderen entzündeten Nasenschleimhaut, dann müssen Sie das Medikament zweimal so oft anwenden. Dementsprechend müssen Kinder im Alter von 12 Jahren und Erwachsene, die an einer solchen Krankheit leiden, zweimal täglich zweimal reichlich in die Nasenlöcher injiziert werden.

Nebenwirkungen von Nazonex und Kontraindikationen

Die Vorbereitung von Nazonex, die Anweisung für seine Verwendung berücksichtigt die folgenden Nebenwirkungen:

  • Nasenbluten;
  • Pharyngitis;
  • Brennen in der Nase;
  • starke Reizung der Nasenmembran im Inneren;
  • bakterielle sowie Pilzinfektionen des Nasopharynx;
  • ein aufdringlicher Kopfschmerz.

Unbedingt sollte sich jeder Patient mit der Zubereitung von Nazonex vertraut machen, die Anleitung zur Anwendung eines solchen Medikamentes ist äußerst wichtig. Da jedes Medikament Kontraindikationen hat, besprüht sie auch Nazonex:

  • Tuberkulose;
  • Nicht behandelte pilzartige oder bakterielle sowie virale Infektion;
  • An Jugendliche (15 - 18 Jahre) und Kleinkinder bis 2 Jahre;
  • Ein erhöhtes Maß an Anfälligkeit für das Medikament (seine aktive Komponente ist Mometasonfuroat);
  • Mit Wunden und Nasenverletzungen;
  • Während der Schwangerschaft und Stillzeit.

Solch ein Medikament wie Nazonex Anweisungen für seine Verwendung diktiert seine Lagerbedingungen, denn wenn es falsch gespeichert wird, kann es seine grundlegenden Eigenschaften verlieren und der Patient wird nicht das gewünschte Ergebnis fühlen. Außerdem sollte es nicht an einem für Kinder zugänglichen Ort aufbewahrt werden, da eine Überdosierung möglich ist. Der Grund ist, dass Nazonex ein starkes Medikament ist und daher gefährlich ist, wenn es in übermäßigen Mengen konsumiert wird. Lagern Sie das Medikament an einem dunklen Ort, wo die Temperatur von 2 bis 25 ° C reicht. Mit der richtigen Verwendung von NAZONEX, können Sie allergische Rhinitis, Schwellungen, Juckreiz im Bereich der Nasennebenhöhlen, sowie Kopfschmerzen und Beschwerden loswerden.

NAZONEX ANTIBIOTISCH ODER NICHT

Verwendung des Medikaments Nazonex

Oft sind Menschen mit einer solchen Erkrankung wie Sinusitis konfrontiert. Es ist nicht nur eine Erkältung, da es Kopfschmerzen und viele andere Nebenwirkungen mit sich bringt. Wenn eine Sinusitis festgestellt wird, wird dem Patienten Antibiotika verschrieben. Jetzt gibt es wirksame Medikamente, die die Krankheit in ein paar Tagen besiegen können. Die Wahl eines Antibiotikums hängt häufig von den individuellen Vorlieben des Arztes sowie von der Anwesenheit oder Abwesenheit einer Allergie eines Patienten gegen Antibiotika-Komponenten ab. Um die Atmung während der Sinusitis maximal zu erleichtern, verordnet der Arzt Vasokonstriktor. Zum Beispiel, ein hervorragendes Werkzeug - Nazoneks, dieses Spray, das oft bei der Behandlung von Erkrankungen der Nasennebenhöhlen empfohlen wird. Der Grund ist, dass Nazonex in der Genanitritis ordentlich ist, aber gleichzeitig effektiv mit Schwellungen fertig wird und eine Person erlaubt, frei zu atmen. So lindert Migräne und Schwindel, die ständig mit Sinusitis verbunden sind.

Der Gebrauch von Medizin Nazoneks

Das Medikament ist Nasonex, die Anweisung für seine Verwendung ist notwendig, um über die Regeln der Medikamentendosis, ihre Nebenwirkungen und Indikationen zu wissen. Also, Nazoneks ist ein hormonelles Präparat für den üblichen lokalen Gebrauch, das Entzündungen verhindert und eine antiödematöse Wirkung hat. Nasonex wird auch bei allergischer Rhinitis angewendet. Und dennoch, Nazonex, die Anweisung für seine Verwendung gibt 2 Hinweise zur Verwendung. Indikationen für die Verwendung sind allergische Rhinitis und chronische Erkrankungen der Nasennebenhöhlen.

Verwenden Sie keine Standarddosen dieses Medikaments bei kleinen Kindern unter 12 Jahren. Dosierung für Kinder von 2 bis 11 Jahren ist 50 mk. (Eine Injektion in jedes Nasenloch des Babys). Dieser Vorgang kann nur einmal am Tag durchgeführt werden. Aber ein Erwachsener und ein Kind über 12 Jahre alt mit einer täglichen Dosis müssen natürlich innerhalb von 24 Stunden auf 200 mci ansteigen, d.h. 2 Injektionen in einem Nasenloch des Patienten. Diese Dosierung wird zur Behandlung der allergischen Grippe empfohlen.

Wie für die Behandlung von Sinusitis und anderen entzündeten Nasenschleimhaut, dann müssen Sie das Medikament zweimal so oft anwenden. Dementsprechend müssen Kinder im Alter von 12 Jahren und Erwachsene, die an einer solchen Krankheit leiden, zweimal täglich zweimal reichlich in die Nasenlöcher injiziert werden.

Die Vorbereitung von Nazonex, die Anweisung für seine Verwendung berücksichtigt die folgenden Nebenwirkungen:

  • Nasenbluten;
  • Pharyngitis;
  • Brennen in der Nase;
  • starke Reizung der Nasenmembran im Inneren;
  • bakterielle sowie Pilzinfektionen des Nasopharynx;
  • ein aufdringlicher Kopfschmerz.

Unbedingt sollte sich jeder Patient mit der Zubereitung von Nazonex vertraut machen, die Anleitung zur Anwendung eines solchen Medikamentes ist äußerst wichtig. Da jedes Medikament Kontraindikationen hat, besprüht sie auch Nazonex:

  • Tuberkulose;
  • Nicht behandelte pilzartige oder bakterielle sowie virale Infektion;
  • An Jugendliche (15 - 18 Jahre) und Kleinkinder bis 2 Jahre;
  • Ein erhöhtes Maß an Anfälligkeit für das Medikament (seine aktive Komponente ist Mometasonfuroat);
  • Mit Wunden und Nasenverletzungen;
  • Während der Schwangerschaft und Stillzeit.

Solch ein Medikament wie Nazonex Anweisungen für seine Verwendung diktiert seine Lagerbedingungen, denn wenn es falsch gespeichert wird, kann es seine grundlegenden Eigenschaften verlieren und der Patient wird nicht das gewünschte Ergebnis fühlen. Außerdem sollte es nicht an einem für Kinder zugänglichen Ort aufbewahrt werden, da eine Überdosierung möglich ist. Der Grund ist, dass Nazonex ein starkes Medikament ist und daher gefährlich ist, wenn es in übermäßigen Mengen konsumiert wird. Lagern Sie das Medikament an einem dunklen Ort, wo die Temperatur von 2 bis 25 ° C reicht. Mit der richtigen Verwendung von NAZONEX, können Sie allergische Rhinitis, Schwellungen, Juckreiz im Bereich der Nasennebenhöhlen, sowie Kopfschmerzen und Beschwerden loswerden.

Nummer 1 für Erkältungen - Umkalor

Pinosol - detaillierte Anweisungen

Beste Medizin gegen Erkältungen

Sinupret - vollständige Anweisung

Dekongestionsmittel - Präparate aus der Kälte

Nazonex - alles über die Droge

Nasonex Nasentropfen in Polypen und Rhinitis: Behandlung in der Schwangerschaft und bei Kindern

Unter den Arzneimitteln, die verwendet werden, um die Rhinitis und Nasenhöhlenerkrankungen zu platzieren, steht die Gruppe der Glukokortikosteroidhormone auseinander. Sie sollten mit äußerster Vorsicht angewendet werden, da es nach einem solchen Effekt nicht leicht sein wird, die verstopfte Nase der Vasokonstriktoren zu entfernen. In einigen Fällen ist eine Behandlung mit "Nazonexom" jedoch nur in der komplexen Therapie von Adenoiden und chronischer Rhinitis, Sinusitis und Polypen notwendig.

Lassen Sie uns diese Tropfen im Nome und ihre Verwendung bei Kindern und während der Schwangerschaft näher betrachten. Der Artikel präsentiert die Zusammensetzung und Wirkung des Medikaments, mögliche Nebenwirkungen und Kontraindikationen.

Pharmakologische Wirkung von "Nazonex" und empfohlene Dosen

Das Präparat wird in Form eines Sprays zur nasalen Verabreichung hergestellt. Der Hauptwirkstoff ist das Corticosteroid Mometasonfuroat mit einer Konzentration von 50 μg pro 1 Dosis. Zum Verkauf stehen Fläschchen mit 60 oder 120 Einzeldosen.

Die pharmakologische Wirkung von "Nazonex" erscheint ausschließlich in den tiefen Schichten der Schleimhaut. Die Aufnahme des Wirkstoffes in das Blut und seine Zirkulation im Körper unter Einhaltung der empfohlenen Dosierung wird nicht beobachtet. Dieser Umstand macht die Anwendung für eine Vielzahl von Patienten sicher.

Die therapeutische Wirkung ist in zwei Richtungen gerichtet: Die entzündungshemmende Wirkung wird allmählich durch eine verlängerte antihistaminische Wirkung ergänzt. Unmittelbar nach dem Einbringen in die Zellen verhindert die Schleimhaut die Freisetzung von Mastzellen aus den Mediatoren der Entzündungsreaktion. Diese Substanzen ziehen die Leukozyten und Makrophagen an, was den lokalen Blutfluss erhöht und eine Schwellung der Gewebe verursacht. Zusätzlich nimmt die Produktion von Inhibitoren aus der Phospholipasegruppe gleichzeitig zu, was die Anzahl der Prostaglandine reduziert, die an der Entzündungsstelle vorhanden sind.

Nach etwa 5 Minuten ist eine starke Abnahme der Anzahl neutrophiler Leukozytengruppen festzustellen, die den Zufluss neuer Makrophagen verhindert. Die Blutversorgung ist normalisiert, Schwellungen werden beseitigt und der Prozess der Schleimsekretion gestoppt.

Antihistaminwirkung entwickelt sich in der zweiten Phase der pharmakologischen Wirkung. Mit abnehmender Funktion der Freisetzung von Entzündungsmediatoren aus Mastzellen wird die Chemotaxis-Synthese reduziert. Aufgrund dessen verlieren die Schleimhautzellen vollständig ihre Anfälligkeit für eine andere Art von allergischen Auslösern.

Das normale Niveau der Histamin- und Neutrophilreaktion wird für 24 Stunden nach der Verabreichung von 1 Dosis des Arzneimittels aufrechterhalten.

Weiter in der Tabelle sind Dosen von "Nazonex" für Kinder und Erwachsene mit verschiedenen Erkrankungen der oberen Atemwege:

Dosierung der Droge "Nazonex"

Allergische Formen der Rhinitis (einschließlich Heuschnupfen)

Erwachsene und Jugendliche über 12 Jahren - 2 Dosen pro Nasenloch einmal täglich, Kinder ab 2 Jahren - 1 Dosis einmal täglich

Infektiöse virale und bakterielle Rhinitis

Dosierung für Erwachsene: 2 Dosen 2 mal täglich. Kinder Dosierung - 1 Dosis 2 mal am Tag

Polypen und Adenoiditis

2 Dosen 2 mal täglich für Erwachsene und 1 Dosis 2 mal täglich für Kinder

Sinusitis im akuten und chronischen Stadium

Als Adjuvans bei 3 Dosen 2 mal täglich für einen Erwachsenen und 1 Dosis 3 mal täglich für ein Kind im Alter von 2 Jahren

Die maximale Behandlungsdauer darf nicht mehr als 10 aufeinanderfolgende Tage betragen

Bei der Verabredung hoher Dosen sollten sie allmählich reduziert werden, wenn sich der Zustand verbessert. Eine abrupte Aufhebung kann zu einer Verschlechterung des Zustands des Patienten führen.

Wie richtig "Nazonex" zu verwenden und in die Nase zu spritzen?

Vor der Anwendung von "Nazonex" ist es notwendig, einen Arzt aufzusuchen und alle möglichen Kontraindikationen für eine solche Behandlung auszuschließen. Selbstbedienung ohne ärztliche Empfehlung, dieses Tool wird nicht empfohlen. Auch wenn die Verbesserung des Zustandes nicht 48 Stunden nach dem Beginn der Therapie aufgetreten ist, ist es notwendig, das Medikament durch ein anderes zu ersetzen.

Und jetzt werden wir herausfinden, wie man den Nazonex in der Nase richtig an Kinder und Erwachsene mit verschiedenen Pathologien spritzen kann. Für die Bequemlichkeit der Einführung jeder Flasche ist mit einem praktischen Spender Hersteller ausgestattet. Die Düse wird vor der ersten Verwendung selbst kalibriert. Um dies zu erreichen, wird empfohlen, den Daumen 10-12 mal intensiv zu drücken, bis die Injektion nicht durchgeführt wird.

Vor der Behandlung ist es notwendig, die Nasengänge von überschüssigem Schleim zu befreien, spülen Sie sie mit sauberem fließendem Wasser. Dann neigt sich der Kopf zur Seite des verarbeiteten Nasenlochs und die Injektion des Medikaments wird in der vom Arzt empfohlenen Dosis durchgeführt. Ein Druck auf den Spender gibt eine Dosis von einer Dosis. Wenn das Medikament für mehr als 3 Tage verwendet wird, ist es notwendig, eine vorbeugende Reinigung des Spenders durchzuführen. Um dies zu tun, wird die Düse aus der Phiole entfernt und unter einem Strom von warmem fließendem Wasser gewaschen. Verwenden Sie weiter, nachdem die Düse vollständig getrocknet ist.

Ist es möglich, "Nazonex" Kinder in Polypen: die Verwendung der Droge

Der in die Zusammensetzung eintretende Wirkstoff beseitigt schnell das Ödem der Membranen und beseitigt die Schwere des Entzündungsprozesses ohne eine pathologische Wirkung auf die Funktion der Zellvermehrung. "Nazonex" in Polypen ermöglicht es Ihnen, den Prozess der physiologischen Nasenatmung schnell zu normalisieren und die Voraussetzungen für die Bildung eines adenoiden Gesichtstyps eines Kindes zu beseitigen. Es wird von den Kursen vorgeschrieben, die normalerweise auf die Perioden der Exazerbation des chronischen Entzündungsprozesses beschränkt sind. Während der gesamten Behandlung ist eine kontinuierliche medizinische Überwachung erforderlich.

"Nazonex" in Polypen bei Kindern hat eine ausschließlich lokale Wirkung, unterdrückt die Entzündungsfaktoren und ermöglicht die Schaffung von Bedingungen für die beschleunigte Regeneration von geschädigtem Gewebe. Vor dem Hintergrund einer richtig verabreichten Therapie nimmt die Größe der Nasopharyngealtonsille ab, die Luftleitung verbessert sich und Rückfälle der Entzündung nehmen ab.

Auch die Eltern beschäftigen sich mit der Frage, ob Nazonex für Kinder bei anderen Krankheiten verwendet werden kann, begleitet von einer reichlichen Abtrennung der Schleimsekretion von den Nasengängen. Experten glauben, dass es optimal ist, hormonelle Medikamente nur dann zu verschreiben, wenn es ernsthafte Hinweise gibt. Eine solche Anwendung ist nur zulässig, wenn allergische und infektiöse Rhinitis beim Baby nicht mit Hilfe von herkömmlichen Vasokonstriktoren, Antihistaminika, antiviralen und antibakteriellen Therapien beseitigt werden kann.

Die Anwendung von "Nazonex" bei Polypen und anderen Erkrankungen der Nase bei Kindern sollte von einer Reihe von Empfehlungen des Arztes begleitet werden:

  1. Verschreiben Sie sich solche Medikamente nicht selbst;
  2. vor Beginn der Therapie ist es notwendig, alle möglichen Kontraindikationen und Wechselwirkungen auszuschließen;
  3. kombinieren Sie nicht den Gebrauch dieses Rauschgifts mit anderen Arten Tropfen in der Nase, die Wirkung davon kann das unberechenbarste sein;
  4. wenn die ersten Anzeichen von Nebenwirkungen auftreten, sollte das Medikament abgesetzt und durch ein geeigneteres ersetzt werden;
  5. Wenn innerhalb von 48 Stunden keine sichtbare Verbesserung des Zustands des Kindes festgestellt wird, sollte das Behandlungsschema und die Dosierung überprüft werden.

Aufhebung der Droge nach der therapeutischen Wirkung wird schrittweise erreicht, durch die Verringerung der Einzel- und Tagesdosis.

Wie viel und wie kann ich das Medikament "Nazonex" bei Kindern und während der Schwangerschaft anwenden?

"Nazonex" während der Schwangerschaft kann nur in extremen Fällen verwendet werden, wenn andere Methoden zur Wiederherstellung der normalen Atmung bei Frauen nicht existieren. Es kann sich um eine schwere Form von allergischer Rhinitis, Adenoiditis, chronischer Sinusitis und vasomotorischer Störung der Schleimsekretion in der Nasenhöhle handeln. Während des gesamten Zeitraums der Verwendung dieses pharmakologischen Wirkstoffs wurden wiederholt klinische Versuche durchgeführt, die zeigten, dass der Wirkstoff im Blut einer schwangeren Frau nicht unter dem empfohlenen Dosierungsschema nachgewiesen wird. Dies deutet darauf hin, dass die Droge dem zukünftigen Kind und der Mutter selbst nicht schaden kann. Fachleute neigen jedoch dazu, so weit wie möglich zu empfehlen, während der Schwangerschaft auf die Behandlung mit ähnlichen Arzneimitteln zu verzichten. Ähnliche Empfehlungen werden für den Zeitraum des Stillens gegeben.

Für den Fall, dass eine Behandlung während der Schwangerschaft durchgeführt wurde, ist es in den ersten Lebensmonaten eines Neugeborenen erforderlich, eine gründliche Untersuchung der Funktion der Nebennierenrinde durchzuführen. Am häufigsten leiden diese Organe des endokrinen Systems an einer Hormontherapie.

Die Droge "Nazonex" bezieht sich auf die Kategorie der Drogen, die eine suchterzeugende Wirkung bilden können. Dies liegt an der Tatsache, dass die in seiner Zusammensetzung enthaltenen Corticosteroide die Produktion von natürlichen Hormonen im menschlichen Körper ersetzen. Es braucht Zeit, um die frühere Menge der unterdrückten Produkte wiederherzustellen. Wenden Sie sich daher vor der Anwendung von "Nazonex" an Ihren Arzt und befolgen Sie die empfohlenen Dosierungen, einschließlich derjenigen, die für den Zeitraum der schrittweisen Aufhebung vorgeschrieben sind.

Eine weitere wichtige Frage, wie viele "Nazonex" ohne Unterbrechung verwendet werden kann, in welcher Zeit sollte der therapeutische Verlauf der Behandlung stattfinden. Hier ist nötig es zu sagen, dass es solche Erkrankungen gibt, in denen das pharmakologische Mittel praktisch ohne Unterbrechung als unterstützende oder kompensatorische Therapie verwendet sein kann. Solche Fälle können atopische und allergische Rhinitis sein, die mit Antihistaminika, Polypen in der Nasenhöhle, Adenoiditis und wiederkehrender Sinusitis nicht aufzuhalten sind. Obwohl in den meisten Situationen, versuchen Spezialisten, hormonelle Substanzen nur zu verwenden, um die Symptome der Verschlimmerung des entzündlichen oder allergischen Prozesses zu beseitigen. Das Standard-Behandlungsschema wird dann verwendet.

Im Allgemeinen kann die Dauer der Behandlung durch eine Reihe von Faktoren beneidet werden:

  • Allgemeinzustand des Patienten;
  • die Schwere der Symptome der Pathologie;
  • Vorhandensein oder Fehlen positiver Dynamik während der Pathologie;
  • Abwesenheit von Nebenwirkungen.

Kinder "Nazonex" kann nur kurz nach der Vollendung des 2. Lebensjahres zur Behandlung verwendet werden. Wenn die Dauer des Therapieverlaufs mehr als 10 Tage beträgt, ist die Wahrscheinlichkeit einer Akkumulation des Wirkstoffs hoch. Dies kann mit einer Verzögerung der körperlichen und geistigen Entwicklung verbunden sein.

Tropfen in der Nase "Nazonex": Behandlung von Rhinitis, Sinusitis und Polypen

In der modernen Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde werden Tropfen in der Nase "Nazonex" oft als Alternative zu vasokonstriktorischen Medikamenten in den Fällen verwendet, in denen letztere keine positive therapeutische Wirkung haben. Behandlung "Nazonexom" beginnt mit den niedrigsten möglichen Dosierungen, in Abwesenheit der Wirkung erhöht sich die Tagesdosis und dann angepasst, wenn notwendig, langfristige Wartung. Um die Symptome der Exazerbation zu lindern, ist es ausreichend, die Kur für 5-10 Tage zu verwenden, nach denen vasokonstriktive Mittel verschrieben werden können. Wenn allergische Reaktionen eine zusätzliche Therapie mit Antihistaminika und vaskulärwandstärkenden Komponenten erfordern.

"Nazonex" bei Rhinitis kann in mehreren Fällen verwendet werden:

  1. Herbstfieber und saisonaler allergischer Rhinitis ohne die Möglichkeit, die Wirkung des Allergens zu beseitigen;
  2. chronische Rhinitis ungeklärter Ätiologie, einschließlich vasomotorischer Dysfunktion der Schleimhautsekretion;
  3. Komplikationen der chronischen Sinusitis mit ausgeprägten Ödemen der Nasenschleimhäute.

Bei bakteriellen und viralen Infektionen ersetzt es nicht die Therapie mit etiotropen Medikamenten (antivirale Mittel und Antibiotika).

Es wird oft "Nazonex" mit Genanitritis vom chronischen Typ mit häufigen Rückfällen der Pathologie und in Gegenwart von Voraussetzungen für die Entwicklung der maxillary Zyste verwendet. Es wird empfohlen, bei schweren Exazerbationssymptomen zu verwenden, um den normalen Gesundheitszustand des Patienten wiederherzustellen. In der Regel werden die Schleimhäute 1-2 mal täglich behandelt. Es ist nur ein Teil der komplexen Behandlung und kann in keiner Weise andere Arten der Therapie dieser Krankheit ersetzen. Es lohnt sich, genau darauf zu achten, da es in der Praxis eines HNO-Arztes oft Situationen gibt, in denen, wenn die Symptome einer akuten Nasennebenhöhlenentzündung auftreten, der Patient, der Angst vor einer Nebenhöhlenpunktion hat, beginnt, das Hormonpräparat allein zu verwenden. Ohne gleichzeitige antibakterielle Behandlung übersetzt dies schnell Pathologie in eine Kategorie von chronisch rezidivierenden Infektionen der Nasennebenhöhlen.

Es ist auch wichtig zu verstehen, dass "Nazonex" Polypen nicht heilen und nicht beseitigen, es kann die Symptome dieser Krankheit nur vorübergehend lindern. Zur kardinalen Lösung des Problems ist es notwendig, einen operativen chirurgischen Eingriff durchzuführen, um Polypen zu entfernen.

Kontraindikationen für "Nazonex" und Nebenwirkungen

Wie bei jedem anderen wirksamen Arzneimittel kann das Arzneimittel bei verschiedenen Begleiterkrankungen kontraindiziert sein.

Kontraindikationen für "Nazonex" schließen die folgenden Faktoren ein:

  1. frühe Kindheit bis 2 Jahre (mit Polyposis der Nasen- und Nebenhöhlen kann nicht bis zum Alter von 18 Jahren verwendet werden);
  2. markiertes akutes Stadium der Tuberkulose und Herpesinfektion;
  3. Pilzinfektionen der Schleimhäute der Nase und der Mundhöhle;
  4. individuelle Intoleranz und Überempfindlichkeit gegenüber einzelnen Komponenten eines pharmakologischen Mittels;
  5. Zustand nach der Operation in der Nasenhöhle vor vollständiger Vernarbung der überlagerten Nähte.

Nebenwirkungen von "Nazonex" sind hauptsächlich mit erhöhter Fragilität von kleinen Blutgefäßen verbunden. Bei längerer Aufnahme können daher gelegentlich leichte Blutungen aus der Nase auftreten. Langfristig besteht bei einer Notwendigkeit einer langfristigen Erhaltungsbehandlung das Risiko, die Produktion von Hormonen durch die Nebennieren zu reduzieren.

Wenn Sie Fragen an den Arzt haben, fragen Sie sie bitte auf der Beratungsseite. Klicken Sie dazu auf den Button:

Besprühen Sie Nazoneks bei der Genanitritis und der Rhinitis, die Rezensionen über die Vorbereitung

Wenn die Nase gehämmert wird, gefällt nichts. Alle Gedanken darüber, eine aufdringliche Erkältung loszuwerden. Übermäßige Schwellungen in der Kälte können ein Zeichen für eine schwerere Erkrankung sein, für die Behandlungsmonate vergehen. Der Wunsch, die Krankheit schnell loszuwerden, macht dringend, oft vor dem Besuch des HNO-Arztes, nach wirksamen Medikamenten Ausschau. Diejenigen, die oft besorgt sind über Erkältungen, laufende Nase, Sinusitis wahrscheinlich beraten bereits auf ihren eigenen Körper getestet Mittel, um Nazoneks zu messen. Wie nazoneks mit Sinusitis nehmen? Rezensionen über die Droge, die von Freunden gehört werden, erweisen sich manchmal als nützlicher als der Unterricht. Bevor Sie das Medikament anwenden, sollten Sie jedoch noch in die Klinik gehen - eine Konsultation mit einem Spezialisten sowie ein sorgfältiges Lesen der Anweisungen, die niemand abgesagt hat.

Was ist und wie funktioniert Nazonex?

Intranasales Spray, das lokal wirkt, erleichtert Entzündungen und lindert Schwellungen. Stellt in kurzer Zeit die normale Atmung mit der Nase wieder her. So kurz können Sie das Hormonmittel Nazonex charakterisieren.

Erhältlich in Form einer weißen Suspension in Polyethylenflaschen mit einer Kapazität von 20 oder 60 Dosen. Die Gefäße werden mit einem Dosiergerät vervollständigt.

Vergessen Sie nicht, dass diese Art von Medizin Symptome beseitigen soll, es wird nicht die Ursache der Krankheit beseitigen, da es keine antibakteriellen Eigenschaften hat. NAZONEX bei der Genanitritis wird im Komplex mit den Antibiotika, mukolititscheskich der Präparate, der Nasenspülung registriert.

  • blockiert die Produktion von Flüssigkeit durch Entzündung,
  • reduziert das Niveau von Histamin, das der Vermittler von allergischen Reaktionen ist;
  • entfernt das Anschwellen der Drainagelöcher;
  • erleichtert den Austritt von Schleim aus den Nasennebenhöhlen.

In diesem Fall wird das Produkt nicht in das Blut aufgenommen, schädigt die Arbeit des Verdauungstraktes nicht.

Mehr Details zur Vorbereitung von Nazonex erfahren Sie, wenn Sie ein Video anschauen:

Indikationen für die Verwendung, Dosierung

Es ist ein Fehler zu beachten, dass Nazonex ein Medikament nur für Sinusitis ist, gibt es eine ganze Liste von Krankheiten des paranasalen Teils, in denen das Spray wirksam ist:

  1. Allergische Rhinitis, während des ganzen Jahres, belästigt sowohl Erwachsene als auch Kinder;
  2. Akute und protrahierte Sinusitis (das Medikament wird in Kombination mit Antibiotika verschrieben);
  3. Leichte und moderate Rhinosinusitis;
  4. Vorbeugung einer allergischen Rhinitis;
  5. Polyposis der Nase;
  6. Adenoiditis.

Im unkomplizierten Verlauf der Erkrankung wird Nazonex zweimal täglich für zwei Sprays für Erwachsene verschrieben. Die Dosis wird verdoppelt, wenn die Krankheit nicht besteht. Einmal täglich wird Spritzen für Kinder empfohlen.

Die richtige Sprayaufnahme setzt voraus:

  • Wasche deine Nase, entferne den Schleim;
  • Schütteln Sie die Flasche;
  • injizieren Sie die Lösung in jedes Nasenloch, nach der Verordnung des Arztes.

Achtung bitte! Der Spender, mit dem das Spray arbeitet, muss regelmäßig gereinigt werden und unter warmem Wasser gespült werden.

Pädiatrische Verwendung

Für Kinder bis zu zwei Jahren ist Spray wegen seiner reizenden Wirkung auf die zarte Schale eines Kinderauslaufs kontraindiziert. Bei älteren Kindern sollte Nazonex (vorzugsweise in Tropfenform) streng nach der Verschreibung des Arztes angewendet werden, ohne die Dosis zu überschreiten. Wirksames Medikament zur Behandlung von Sinusitis und Sinusitis bei Kindern über 12 Jahren.

Bei Kindern unter zwölf Jahren nimmt die Erkältung häufig eine chronische Form an und entwickelt sich zu einer Adenoiditis. Die antiödematöse und entzündungshemmende Wirkung des Medikaments ermöglicht eine erfolgreiche Behandlung der Pathologie.

NAZONEX bei einem Genyantema

Mometason Furoat, das eine Komponente des Medikaments ist, hat eine starke entzündungshemmende Wirkung. Aufgrund dieses Faktors ist es bei Nasonex mit Genanitritis wirksam, berichten Patientenrezensionen. Die Krankheit ist gekennzeichnet durch einen ausgeprägten Entzündungsprozess, starke Schwellungen, Kopfschmerzen und einen hohen Schleimanteil aus der Nase. Als Folge wird die Träne erhöht. Manchmal steigt die Temperatur.

Um den Abfluss von Flüssigkeit zu beseitigen, die durch Entzündung erzeugt wird, wird Nazoneks helfen. Abhängig von der Form, die durch die Sinusitis erworben wird, wird das Medikament mit Antibiotika verschrieben, die Nase und andere Medikamente waschen, die der Arzt für angemessen hält. Wenn der Ausfluss aus der Nase eitrig ist und die Temperatur erhöht wird, sind antibakterielle Mittel notwendig.

Wer sollte das Medikament nicht verwenden?

Bei der Verwendung jeglicher Art von Drogen gibt es immer eine Kategorie von Menschen, auf die es kontraindiziert ist. Nazonex ist keine Ausnahme. Das Medikament ist kontraindiziert in:

  • Tuberkulose;
  • bakterielle, pilzartige, virale Erkrankungen;
  • Wunden, Nasenverletzungen, kürzliche Operationen;
  • Überempfindlichkeit gegen eine der Komponenten.

Sie können schwangere, stillende, Kinder unter zwei Jahren nicht in der Pubertät (15-18 Jahre) verwenden.

NAZONEX ist manchmal in der Lage, Nebenwirkungen zu verursachen, mit dem Empfang kann erscheinen:

  1. Blutung aus der Nase;
  2. Kopfschmerzen;
  3. Infektionen des Nasopharynx;
  4. Unbehagen in der Nase;
  5. Schädigung der Nasenschleimhaut;
  6. Pharyngitis.

Weniger häufig beobachtet Dyspnoe, beeinträchtigt Geschmack oder Geruch, erhöht davleniya.Patsienty Nasenspray anwenden, hat Immunität gesenkt, so in Kontakt mit infektiösen Patienten muß vorsichtig sein.

Patientenbewertungen

Im Netzwerk gibt viele Bewertungen über Nazonex, insbesondere die Verwendung des Medikaments für Sinusitis. Unter den Mängeln - der hohe Preis (700-1000 Rub.) Aber das Verdienst der Droge ist viel größer.

Eine der Patientinnen schreibt, dass sie aufgrund der langen Probleme mit der Nasenatmung, nachdem sie die Kieferhöhlenentzündung diagnostiziert hatte, bereits auf die Operation vorbereitet war, aber bevor sie ernannt wurde, Nazonex. Das Medikament begann nach 3 Wochen zu arbeiten. Anderthalb Jahre vergaß das Mädchen ihre Schwierigkeiten beim Atmen, sogar Erkältungen waren viel leichter.

Die verstopfte Nase einer anderen Frau erschien während der Schwangerschaft. Der Arzt sagte, dass das Problem nach der Geburt des Kindes sein wird, aber die Situation verschlechterte sich, und ein Jahr später hatte der Patient eine allergische Rhinitis. Nach einem dreitägigen Einsatz von Nazonex wurde eine Erleichterung der Atmung sichtbar. Der Patient merkt auch den Komfort bei der Verwendung der Medikamente und komfortables Design.

Die Verwendung von Nazonex bei Sinusitis und anderen Erkrankungen der Nasennebenhöhlen wurde gut aufgenommen, aber Sinusitis ist eine zu komplizierte Krankheit, die bei unsachgemäßer Behandlung zu schwerwiegenden Folgen führen kann.

Wenn Sie vermuten, eine Sinusitis Anruf für einen Arzt, der eine umfassende Behandlung verschreiben wird, ist es notwendig.

Nazonex

Zusammensetzung

Die Zusammensetzung einer Dosierung umfasst ein Spray 50 Mikrogramm wasserfreies Mometasonfuroat und Hilfskomponenten: dispergierte Cellulose (Natriumcarboxymethylcellulose und MCC), Glycerin, Zitronensäure, Polysorbat 80, Natriumcitratdihydrat, Benzalkoniumchlorid, gereinigtes Wasser.

Form der Ausgabe

  • Dosierspray Nazoneks Sinus. Polyethylenflaschen 10 g, Verpackungsnummer 1. Jede Flasche ist mit einer Schutzkappe und einem Düsenspray ausgestattet. Der Inhalt der Durchstechflasche ist für 60 Dosen mit jeweils 50 μg Wirkstoff ausgelegt.
  • Dosierspray Nazoneks. Polyethylenflaschen 18 g, Packungsnummer 1. Jede Flasche ist mit einer Schutzkappe und einem Düsenspray ausgestattet. Der Inhalt der Durchstechflasche ist für 140 Dosen mit jeweils 50 μg Wirkstoff ausgelegt.

Der Inhalt der Ampulle ist eine opake Suspension von fast weißer oder weißer Farbe.

Pharmakologische Wirkung

Das Medikament hat eine entzündungshemmende Wirkung und wirkt antiallergisch.

Pharmakodynamik und Pharmakokinetik

Nazonex - Hormonal oder nicht?

Der Wirkstoff des Sprays ist ein synthetisches GCS für den lokalen (inhalierten) Gebrauch, daher ist das Medikament Nazonex hormonell.

Pharmakodynamik

Eine besondere Eigenschaft von Mometasonfuroat ist seine Fähigkeit, Entzündungen zu lindern und die Entwicklung einer allergischen Reaktion zu hemmen, selbst wenn es in Dosen angewendet wird, die keine systemischen Wirkungen entfalten.

Die Substanz hemmt die Freisetzung von Entzündungsmediatoren stimuliert Lipomodulin Produkte, die ein Inhibitor der Phospholipase A. Dies verringert die Freisetzung von Arachidonsäure und somit gehemmt Synthese von Produkten ihres Stoffwechsels (Pg und Endoperoxide).

Reduziert die Bildung der Chemotaxis-Substanz, beeinflusst die "späten" (verzögerten) allergischen Reaktionen und verhindert auch die Entwicklung einer sofortigen allergischen Reaktion.

Studien mit Provokationstests mit Anwendung auf der Schleimhaut der Nasenhöhle von Antigenen zeigten, dass Nasenspray Nazoneks hohe entzündungshemmende Aktivität der beiden frühen und späten Stadien der Entwicklung einer allergischen Reaktion zeigt.

Dies wird bestätigt (im Vergleich zu Placebo) ist Aktivität von Eosinophilen und Ebenen von Histamin verringert, sowie eine Abnahme (relativ zum Ausgangswert) in der Anzahl von Neutrophilen, Eosinophilen und Adhäsionsproteine ​​Epithelgewebe Zellen.

Etwa ein Drittel der Patienten (28%) mit saisonaler allergischer Rhinitis hatte innerhalb von zwölf Stunden nach der ersten Inhalation eine ausgeprägte klinische Wirkung. Die Hälfte der Patienten verbesserte sich im Durchschnitt innerhalb von 1,5 Tagen (35,9 Stunden).

Darüber hinaus zeigte das Medikament bei Patienten mit saisonaler Rhinitis eine signifikante Wirksamkeit bei der Verringerung der Schwere der Augensymptome (zed, Tränenfluss, Rötung).

Pharmakokinetik

Die Bioverfügbarkeit von Mometason in lokalen Anwendungen ist vernachlässigbar (nicht mehr als 0,1%).

Die Substanz wird praktisch nicht im Blutplasma gefunden. Die Suspension wird sehr schlecht aus dem Verdauungstrakt und die geringen Menge absorbiert, die und die Zeit verschluckt werden können, um an aktiven Stoffwechsel vor Ausscheidung absorbiert werden ausgesetzt.

Metaboliten werden hauptsächlich mit der Galle und in kleinen Mengen mit dem Urin ausgeschieden.

Hinweise für den Einsatz

Indikationen für den Einsatz von Nazonex sind:

  • allergische Rhinitis (saisonal oder ganzjährig) bei Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen;
  • Exazerbation der chronischen Sinusitis (das Medikament wird als Ergänzung zur antibiotischen Therapie verschrieben) bei Jugendlichen und Erwachsenen;
  • Prophylaxe einer mittelschweren / schweren saisonalen allergischen Rhinitis (am besten sollte mit dem Sprühen mindestens 2 Wochen vor dem erwarteten Beginn der Bestäubungszeit begonnen werden).

Kinder sprühen Nazoneks von Allergien, die ab zwei Jahren bestellt werden. Für die Behandlung von Sinusitis in der Pädiatrie wird es bei Kindern ab dem Alter von zwölf Jahren verwendet.

Kontraindikationen

Kontraindikationen für die Ernennung von Nazonex sind:

  • Intoleranz gegenüber einer seiner Komponenten;
  • das Vorhandensein einer unbehandelten / unbehandelten lokalen Infektion, vorausgesetzt, dass die Nasenhöhle der Schleimhaut an dem Prozess beteiligt ist;
  • aktive oder latente Tuberkulose-Infektion der Atemwege;
  • eine unbehandelte bakterielle, systemische virale oder mykotische Infektion sowie eine durch das Herpes-simplex-Virus verursachte Infektion mit Augenschädigung (in einigen Fällen kann das Arzneimittel ausnahmsweise wie vom behandelnden Arzt angeordnet verschrieben werden).

Wenn ein Patient in der letzten Zeit eine Nasenverletzung oder eine Nasenoperation erlitten hat, ist die Verwendung des Sprays kontraindiziert, bis die Wunde verheilt ist.

Nebenwirkungen

Bei der Behandlung von allergischer Rhinitis bei Erwachsenen sind möglich:

  • Pharyngitis;
  • Nasenbluten (Blutung kann offensichtlich sein oder in der Ableitung von Schleim aus der Nase gibt es Verunreinigungen des Blutes);
  • Reizung der Schleimhaut in der Nasenhöhle;
  • ein brennendes Gefühl in der Nase.

Kinder, die Nazonex für die Behandlung einer allergischen Rhinitis erhalten, wurden festgestellt:

  • Blutung aus der Nase;
  • Reizung der Nasenschleimhaut;
  • Kopfschmerzen;
  • Niesen.

Nasenbluten stoppt normalerweise von selbst und ist nicht schwerwiegend. Sie treten mit einer Häufigkeit auf, die mit der Häufigkeit ihres Auftretens vergleichbar ist, wenn sie mit Placebo (5%) behandelt werden, aber weniger oder gleich der Verwendung anderer Glukokortikosteroide zur intranasalen Anwendung.

Zur aktiven Kontrolle wurden Analoge von Nazonex verwendet, bei Verwendung betrug die Inzidenz von Nasenbluten bis zu 15%.

Andere unerwünschte Reaktionen in der Gruppe von Patienten, die Mometason erhielten, entwickelten sich mit der gleichen Häufigkeit wie Patienten, die Placebo erhielten.

Wenn das Medikament für Sinusitis / Sinusitis verschrieben wird, wenn Nazonex als ein Hilfsmittel zur Entfernung der Schwellung der Drainagelöcher, Verringerung der Sekretion und Erleichterung der Entfernung von Schleim aus den Nasennebenhöhlen verwendet wird, wurden Jugendliche und Erwachsene aufgezeichnet:

  • Pharyngitis;
  • Kopfschmerzen;
  • Reizung und / oder Brennen der Nasenschleimhaut.

Ausbluten war mäßig, und die Häufigkeit ihres Auftretens, wenn Spray nur geringfügig überschreitet ihre Häufigkeit mit einem Placebo (5% und 4%, jeweils für Nasonex und Placebo).

Es ist äußerst selten, dass bei Verwendung von endonasalem GCS Fälle von okulärer Hypertension oder Perforation des Septums der Nase aufgetreten sind.

Spray Nazonex: Gebrauchsanweisung

Allgemeine Empfehlungen

Das Arzneimittel ist zur intranasalen Verabreichung (in Form von Inhalationen) der in der Ampulle enthaltenen Suspension bestimmt. Die Prozedur wird mit einer Dosierdüse durchgeführt, die mit jeder Flasche von Nazonex vervollständigt wird.

Vor dem ersten Gebrauch des Sprays wird es "kalibriert", wobei 6-7 mal das Dosiergerät gedrückt wird. Mit "Calibration" können Sie eine stereotype Medikamentenabgabe herstellen. Gleichzeitig bewirkt jedes Drücken des Spenders eine Freisetzung von 100 mg der Suspension, die 50 μg einer chemisch reinen aktiven Substanz enthält, in die Nasenhöhle.

Vor Gebrauch sollte die Durchstechflasche jedes Mal kräftig geschüttelt werden.

Gebrauchsanweisung NAZONEX / NAZONEX Sinus für allergische Rhinitis

Standard prophylaktische / therapeutische Dosis für Jugendliche im Alter von zwölf und Erwachsene (einschließlich älterer Patienten) - zwei Inhalationen in jedes Nasenloch einmal (200 mcg mometasone pro Tag).

Nach Erreichen der gewünschten therapeutischen Wirkung wird die Dosis auf 100 μg / Tag reduziert. (Einmalige Inhalation in jedem Nasengang).

Wenn Sie den gewünschten Effekt zu erzielen, wenn eine therapeutische Dosis unter Verwendung nicht möglich ist, kann die Dosis auf 400 mg / Tag erhöht werden.. Das heißt, soll der Patient einmal in jedem Nasenloch zu vier Inhalationen durchgeführt werden. Die Verringerung der Schwere der allergischen Rhinitis Symptome ist ein Hinweis auf eine Dosisreduktion.

Die klinische Besserung nach der ersten Anwendung von Mometason ist normalerweise innerhalb von 12 Stunden nach der ersten Inhalation bemerkbar.

Kindern unter 11 Jahren, die an Allergien leiden, wird empfohlen, einmal pro Nasengang eine Inhalation vorzunehmen. Die Gesamtdosis beträgt 100 mcg / Tag.

Da Nasonex kein Tropfen in der Nase ist, sondern ein Spray, sollte beim Einatmen der Kopf gerade gehalten werden, ohne ihn zurück zu kippen.

Anleitung für Nazonex Sinus und Nazonex mit Exazerbation der Sinusitis

Bei Patienten über zwölf Jahren, einschließlich älterer Patienten, beträgt die empfohlene therapeutische Dosis zwei Inhalationen pro Nasengang von 2 Stunden pro Tag. Die Gesamtdosis beträgt 400 mcg / Tag.

Das Medikament wird als Adjuvans verwendet, um die Hauptbehandlung zu ergänzen.

Wenn eine klinische Verbesserung unter Verwendung des Arzneimittels in einer Standarddosis nicht erreicht werden kann, kann die Dosis auf 800 μg / Tag erhöht werden. (vier Inhalationen in jedem Nasengang 2 r./d.). Nach Verringerung der Schwere der Symptome sollte die Dosis reduziert werden.

Nach 12 Monaten von Nazonex gab es keine Hinweise auf eine Atrophie der Nasenschleimhaut, außerdem führte Mometason dazu, das histologische Muster zu verbessern, wenn eine Probe von Nasenschleimhautgewebe untersucht wurde.

Nazonex in Polypen

Die Zunahme von Polypen ist eine ziemlich häufige Komplikation einer allergischen Rhinitis bei kleinen Kindern. Die Ernennung von Kindern mit adenoid nazoneksa ermöglicht es Ihnen, Schwellungen zu entfernen und oft die Notwendigkeit eines chirurgischen Eingriffs zu verhindern.

Bewertungen über Nazonex bei Adenoiden weisen darauf hin, dass die Wirkung durch die Unterdrückung von lymphatischem Gewebe erreicht wird, aber es dauert lange, bis es erreicht ist. Darüber hinaus ist das Medikament mit einem ausgeprägten Entzündungsprozess nicht sehr wirksam.

Als hormonelles Spray unterdrückt es auch die lokale Immunität und danach kann die Entzündung der Polypen wieder aufgenommen werden. Externe Manifestationen der Entzündung - das Auftreten von Schleim, fließt die Rückwand des Rachens.

Um diesen Zustand zu stoppen, empfehlen die Ärzte eine antiinflammatorische Behandlung der adenoiden Vegetationen. In diesem Fall kann die Inhalation durch einen Vernebler mit Cycloferon, ergänzt mit nasopharyngealen Waschungen unter Verwendung der Nasopharynxdusche, die in einem HNO-Raum durchgeführt werden, erfolgen.

Dr. Komarovsky empfiehlt, als Ergänzung zur Behandlung von Polypen die Organisation des Lebensstils des Kindes zu überarbeiten. Da einer der Gründe für die Proliferation von Polypen eine Abnahme der Immunität ist, ist es sehr wichtig, dass das Immunsystem so gut wie möglich funktioniert.

Um das Risiko einer Vergrößerung der Rachenmandeln zu minimieren, sollte das Kind richtig essen, an die frische Luft gehen, sich temperieren, Sport treiben und so wenig wie möglich Kontakt mit Haushaltschemikalien und Staub haben.

Nach Verschwinden der Entzündung ist es in der Regel nicht notwendig, den Verlauf der intranasalen Applikation von GCS zu wiederholen.

Überdosierung

Überdosierung Mometason entwickelt sich bei längerem Gebrauch des Medikaments in hohen Dosen, sowie im Fall der gleichzeitigen Anwendung mehrerer GCS. Dadurch ist eine Unterdrückung des Hypothalamus-Hypophysen-Nebennieren-Systems möglich.

Die systemische Bioverfügbarkeit von Mometason ist äußerst gering, daher ist es unwahrscheinlich, dass eine absichtliche / versehentliche Überdosierung andere Maßnahmen erfordert als die Überwachung des Patienten, gefolgt von der fortgesetzten Anwendung von Nasonex in der empfohlenen Dosis.

Interaktion

Patienten tolerieren eine Kombinationstherapie mit Loratadin gut. Arzneimittelwechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln wurden nicht untersucht.

Verkaufsbedingungen

Lagerbedingungen

Die Flasche mit dem Spray sollte bei einer Temperatur von 2-25 ° C gelagert werden. Einfrieren der Droge ist nicht akzeptabel.