Search

Übersicht über 10 Salben aus Psoriasis - Behandlungszeit, Preis, Ergebnisse

Ärzte empfehlen Salben zur Behandlung von Psoriasis. Sie sind unterteilt nach dem Wirkstoff:

Das beste Ergebnis wird durch Corticosteroid Salben gegeben, aber sie haben die meisten Nebenwirkungen und verursachen den suchterzeugenden Effekt.

Betrachten Sie jede Gruppe und welche Salben sind wirksam.

1. Salben mit Wirkstoff - Glucocorticoid

Betrachten Sie die erste Gruppe von Salben - sie sind die effektivste, aber auch die unsicherste (durch die Anzahl der Nebenwirkungen).

Glucocorticoide sind Hormone, die im Körper von der Nebennierenrinde produziert werden. Als Medikamente werden sie seit den 1940er Jahren verwendet.

Natürliche oder künstlich synthetisierte Substanzen, sie weit verbreitet in der Medizin. Glukokortikoide wirken immunsuppressiv, entzündungshemmend, antiallergisch.

Topische Steroide können Sucht und unangenehme Nebenwirkungen verursachen, so Es ist notwendig, sie streng gemäß den Anweisungen anzuwenden und unter der Aufsicht eines Arztes.

1.1. Salbe und Creme "Dermoveit"

Dermoveit enthält ein starkes Glukokortikoid. Seien Sie vorsichtig bei der Behandlung von Psoriasis mit dieser Salbe.

Wirkstoff

Hinweise für den Einsatz

Psoriasis (außer umfangreich vulgär und pustulös), Alter ab 1 Jahr.

Kontraindikationen

Verwenden Sie mit Vorsicht in der Zeit des Stillens und der Schwangerschaft.

Dauer der Therapie

Der Kurs ist individuell, aber nicht mehr als 4 Wochen. Wenn während dieser Zeit keine Besserung eintritt, überarbeiten Sie die Therapie.

Methode der Anwendung

Creme und Salbe 1-2 Mal täglich dünn auf die betroffenen Stellen der Psoriasis auftragen.

Bewertungen über Dermoveite

Die Bewertungen sprechen von der Wirksamkeit, der suchterzeugende Effekt wird ebenfalls festgestellt. Die Krankheit kehrt zurück, sobald die Salbe abgesetzt wird:

Bewertet von Anastasiya von Dermoveit Salbe

Medizinische Forschung

Professor der Abteilung für Haut- und Geschlechtskrankheiten der Staatlichen Medizinischen Universität Moskau. I.M. Sechenova, Doktor der medizinischen Wissenschaften, А.N. Khlebnikova veröffentlichte ein Papier über die Ergebnisse der Behandlung mit Salbe Dermoveit:

Nach 2 Wochen. Clobetasolpropionat Creme Behandlung markiert Regression von Hautläsionen bei 75% in 42,9% der Patienten, während bei Patienten, die die Creme topisch Halcinonid (Klasse II) verwendet wird, ein solcher Effekt trat bei nur 15,8% (p

Salbe Dermoveit gibt ein Ergebnis in der Behandlung von Psoriasis, nach Untersuchungen von A.N. Khlebnikovoy.

Hersteller

Glaxo Operations UK Limited (Großbritannien)

Nebenwirkungen

  • Atrophie im Gesicht - Ausdünnung der Haut und Vasodilatation, Warzen;
  • pustulöse Form der Psoriasis (selten).

Kosten

Der durchschnittliche Preis für Moskau beträgt 430 Rubel. für 25 g.

Fazit

Medizinische Forschung hat gezeigt - Dermovate gibt ein Ergebnis in 42,9% der Fälle. Das Feedback in den Foren ist positiv, aber auch der Schaden der Hormone ist spürbar: Sobald der Patient die Salbe nicht mehr verwendet, kehrt die Psoriasis zurück.

1.2. Salbe und Creme "Cloveit"

Gewürznelke gibt ein Ergebnis, aber bei falscher Anwendung besteht das Risiko von Nebenwirkungen.

Wirkstoff

Hinweise für den Einsatz

Gestartete Formen der Psoriasis (ab 12 Jahren).

Kontraindikationen

  • Überempfindlichkeit gegen die Komponenten des Arzneimittels;
  • nicht für schwangere und stillende Frauen empfohlen.

Dauer der Therapie

Einzeln, aber nicht mehr als 2 Wochen. Wenn es kein Ergebnis gibt, überprüfen Sie die Behandlung und Diagnose. Wenn Sie eine weitere Behandlung benötigen, verwenden Sie Medikamente mit weniger starken Glukokortikoiden.

Methode der Anwendung

Eine kleine Menge Salbe sollte 1-2 Mal pro Tag in das betroffene Gebiet gerieben werden. Nach Gebrauch Hände waschen.

Bewertungen über Cloveite

Bewertungen ein wenig. Wer hat die Salbe ausprobiert? Sprechen Sie über die möglichen Folgen:

Bewertet von Anonymous auf der Salbe "Clove"

Bewertet von Rokfeller auf "Clove" Salbe

Medizinische Forschung

Studien der Droge "Cloveit" wurden von russischen Wissenschaftlern in der Stadt Saratov durchgeführt.

Clobetasolpropionat ( „Kloveyt“ Salbe zur äußeren Anwendung, Jelfa) ist ein sehr leistungsfähiges und wirksames Mittel, deren topischen Anwendung kurzen Kurses bei Patienten mit mäßigem Psoriasis Schritt Progression Dermatose ermöglicht den Stabilisierungsprozess in der Haut zu erreichen und die Dauer der Exazerbation zu reduzieren. Die Verwendung von Clobetasolpropionat kurzem Kurs in der Phase Progression von schwerer Psoriasis ist sehr sicher und wird nicht durch subklinische Anzeichen von Wachstumserscheinungen in atrophischer Haut begleitet.

Wie Sie sehen können, zeigt die Studie die Wirksamkeit des Medikaments. Bewerben Sie sich vorsichtig, kurzer Kurs.

Hersteller

Bauernhof Fabrik Elfa (Polen)

Nebenwirkungen

  • Akne, Steroidpurpura;
  • Unterdrückung des epidermalen Wachstums, Atrophie des Unterhautgewebes;
  • periorale Dermatitis;
  • Hypo- oder Hyperpigmentierung der Haut;
  • trockene Haut, Hypertrichose oder Alopezie;
  • Entzündung der Haarfollikel, atrophische Bänder, Sekundärinfektion.

Kosten

Der durchschnittliche Preis für Moskau beträgt 300 Rubel. für 25 g.

Fazit

Die Verwendung der Creme "Cloveit" ergibt das Ergebnis, wenn sie durch einen kurzen Kurs unter der strengen Aufsicht eines Arztes angewendet wird. Bewertungen von Menschen sind wenige für die Bewertung. In jedem Fall können Sie dieses Medikament nicht ohne den Termin des Arztes selbst verwenden.

1.3. Powourcourt-Creme

Pow-Powercoat-Creme sollte mit Vorsicht angewendet werden, wie alle Hormonsalben von Psoriasis.

Wirkstoff

Hinweise für den Einsatz

Psoriasis (außer pustulös und vulgär), im Alter von 1 Jahr.

Kontraindikationen

  • Überempfindlichkeit;
  • mit Vorsicht bei schwangeren und stillenden Frauen.

Dauer der Therapie

Nicht mehr als 4 Wochen

Methode der Anwendung

1-2 mal täglich in dünner Schicht auf die betroffenen Stellen der Psoriasis auftragen.

Bewertungen über Powerscorporate

Reviews von Glukokortikosteroiden im Allgemeinen:

Bewertet von Stator auf Glucocorticoiden

Medizinische Forschung

Empfehlung zur Verwendung der Droge von Professor Elena Wladimirowna Matushevskaya (FGBOU DPO "Institut für Höhere Studien der FMBA Russlands"):

Auf dem inländischen Pharmamarkt ist Clobetasol mit einer Creme zur äußerlichen Anwendung von Powercort (0,05%) vertreten. Es ist ein starkes und wirksames fluoriertes Glukokortikosteroid, das für 5-10 Tage verwendet werden sollte, bis der Prozess beseitigt ist.

Nach den Empfehlungen der Ärzte sollten Präparate mit Glukokortikoiden (einschließlich "Powourcourt" Salbe) in einem kurzen Kurs angewendet werden.

Hersteller

Glenmark Pharmaceuticals Ltd. (Indien)

Nebenwirkungen

  • Verschlimmerung der Psoriasis-Symptome;
  • Akne, Steroidpurpura;
  • Unterdrückung des epidermalen Wachstums, Atrophie des Unterhautgewebes;
  • periorale Dermatitis;
  • Hypo- oder Hyperpigmentierung der Haut;
  • trockene Haut, Hypertrichose oder Alopezie;
  • Entzündung der Haarfollikel, atrophische Bänder, Sekundärinfektion.

Kosten

Der durchschnittliche Preis für Moskau beträgt 320 Rubel. seit 15 Jahren.

Fazit

Ärzte empfehlen, das Medikament mit Vorsicht anzuwenden. es gehört zur Gruppe der topischen Steroide. Solche Medikamente können süchtig machen.

1.4. Salbe "Afloderm"

Afoderm Salbe hat viele Kontraindikationen, kann Verbrennungen verursachen. Gehen Sie zum Arzt, bevor Sie das Medikament einnehmen.

Wirkstoff

Hinweise für den Einsatz

Psoriasis, auch bei Kindern ab 6 Monaten.

Kontraindikationen

  • Überempfindlichkeit gegenüber Alclomethason oder einer der Hilfskomponenten des Arzneimittels;
  • Tuberkulose der Haut;
  • virale Hautinfektionen;
  • kutane Manifestationen der Syphilis;
  • Windpocken;
  • offene Wunden, trophische Geschwüre;
  • dermale Reaktionen nach der Impfung;
  • Kinderalter (bis 6 Monate).

Dauer der Therapie

Einzeln, nicht mehr als 3 Wochen.

Methode der Anwendung

Tragen Sie 2-3 mal am Tag eine dünne Schicht auf.

Bewertungen über Afloderma

Feedback ist nicht genug für die Bewertung. Die Droge löst Ängste aus, und viele Leute versuchen es nicht einmal. Es ist hormonell und kann süchtig machen.

Bewertet von Igor 123 of Salbe Afloderm

Fortsetzung der Benutzer Kommentar Igor 123 über Salbe Afloderm

Medizinische Forschung

Auf dem medizinischen Portal von Medi hat eine Anweisung zum Rauschgift veröffentlicht, in dem es Ergebnisse der Studie der Salbe Afloderm gibt:

Die Klinik Scientific RAMS Kindergesundheitszentrum wurde mit atopischer Dermatitis in 30 Kindern, die Wirksamkeit und Sicherheit des Medikaments Alclometasondipropionat zu studieren durchgeführt Alter von 6 Monaten bis 3 Jahren. Alle Patienten beobachteten eine deutliche klinische Wirkung auf die Therapie. SCORAD-Index, dass die Prävalenz von Hautprozess berücksichtigt, wird die Intensität der klinischen Manifestationen und subjektiver Symptome, wie Jucken und Schlafstörungen, verringert, während der Behandlung 61 bis 5 Punkte. Keines der Kinder sowohl während der Behandlung Afloderm und anschließender Follow-up von unerwünschten lokalen oder systemischen Effekte wurden beobachtet.

Nach den Ergebnissen dieser Studie sehen wir, dass das Medikament ein Ergebnis bei der Behandlung von Kindern gibt. Bedenken Sie jedoch, dass sich diese Studie auf atopische Dermatitis bezieht. Verwenden Sie das Medikament mit Vorsicht, nur unter der Aufsicht eines Arztes.

Hersteller

BELUPO d.d. (Republik Kroatien)

Nebenwirkungen

  • Juckreiz, Brennen, Erythem;
  • trockene Haut, Reizung, papulöser Ausschlag;
  • akneoformer Ausschlag, Hypopigmentierung;
  • periorale Dermatitis, Dermatitis;
  • Sekundärinfektion, Hautatrophie, Striae, Schwitzen.

Kosten

Der durchschnittliche Preis für Moskau beträgt 380 Rubel. für 20 g.

Fazit

Das Medikament hat eine schwache und moderate Wirkung, aufgrund derer es bei Kindern ab 6 Monaten verwendet werden kann. Medizinische Forschung bestätigt ihre Wirksamkeit, und es gibt nicht genug Feedback für die Bewertung.

2. Salben mit dem Wirkstoff - Zinkpyrithion

Betrachten Sie die folgende Gruppe Salben von Psoriasis - mit aktiviertem Zinkpyrithion.

Die Wirkung von Arzneimitteln mit Zinkpyrithion, die bis zum Ende aktiviert wurden, wurde nicht untersucht. Nach einer der Theorien, Zinkpyrithion verletzt den Transport von Vitalstoffen in die Zelle. Als Ergebnis stirbt sie. Auch diese Substanz tötet Streptokokken und Staphylokokken, was die Entwicklung von Psoriasis provozieren kann.

2.1. Creme "Skin-Cap"

Präparate der Skin-Cap-Serie beliebt und wirksam für die Behandlung von Psoriasis, nach Bewertungen und medizinische Forschung. Die Krankheit kehrt jedoch wieder zurück, wenn Sie die Einnahme abbrechen.

Wirkstoff, Zusammensetzung

Hinweise für den Einsatz

Psoriasis, im Alter von 1 Jahr.

Kontraindikationen

  • Überempfindlichkeit gegenüber Komponenten;
  • Schwangere und stillende Frauen - mit Vorsicht.

Dauer der Therapie

Die Behandlung dauert 1-1,5 Monate, der zweite Kurs ist der gleiche (nach der Verschreibung des Arztes).

Methode der Anwendung

Intensiv schütteln, tragen Sie eine dünne Schicht 2 mal am Tag auf.

Bewertungen über Skin Cap

In den Foren schreiben Sie über die Wirksamkeit der Salbe, aber nur während des Gebrauchs.

Bewertet von xrustalnaia on salbe "Skin-cap"

Bewertet von cakura1 von "Skin-cap"

Bewertet von ninaola of salbe "Skin-cap"

Bewertet von Sergio auf Hautcreme-Salbe

Medizinische Forschung

FGU "State Scientific Center of Dermatovenerology der Federal Agency for High-Tech Medical Care" führte eine Studie über die Wirksamkeit des Medikaments Skin-Cap.

Wir verglichen die Behandlung von vulgärer Psoriasis mit Skin-Cap (40 Patienten) mit anderen Methoden (10 Patienten).

Die Verwendung von Skin-cap als externer Wirkstoff in der Monotherapie bei Patienten mit leichter vulgärer Psoriasis führte bei 83,3% der Patienten zu einer klinischen Remission der Erkrankung. Die Verwendung der Skin-Cap-Präparation als Teil einer komplexen Therapie (in Kombination mit einer PUVA-Therapie) von Patienten mit schwerem und mittlerem Psoriasis-Grad ermöglichte eine klinische Remission bei 91% der Patienten. Eine höhere Wirksamkeit wurde bei der Behandlung von Patienten mit schwerem und mäßigem Grad in der Gruppe von Patienten, die PUVA-Therapie und Skin-Cap-Präparate erhielten, im Vergleich zu Patienten, die mit PUVA-Therapie und 2% Salicylsalbe behandelt wurden, gefunden

Aus dieser Studie sehen wir, dass das Medikament in 83,3% der Fälle ein Ergebnis liefert. Wirksamere Salbe bei komplexen Behandlungen, z. B. in Kombination mit PUVA-Therapie.

Hersteller

"B. Brown Medical SA (Spanien).

Nebenwirkungen

  • allergische Reaktionen.

Kosten

Der durchschnittliche Preis für Moskau beträgt 800 Rubel. seit 15 Jahren.

Fazit

Nicht-hormonelle Droge (laut Hersteller), gibt das Ergebnis, aber nicht immer hartnäckig.

Die Reviews zeigten, dass es ein Ergebnis gibt, aber psoriatische Plaques erscheinen wieder. Medizinische Studien haben gezeigt, dass diese Salbe in 83,3% der Fälle eine Remission der Psoriasis verursacht.

2.2. Creme "Psorilom"

Creme Psoril ist wirksam bei der Behandlung von Psoriasis. Aufgrund der natürlichen Zusammensetzung der Nebenwirkungen ist klein.

Wirkstoff, Zusammensetzung

Zinkpyrithion, Kräuterextrakte und ätherische Öle.

Hinweise für den Einsatz

Die Anweisungen spezifizieren nicht - für Patienten mit Psoriasis. Aus den Übersichten und dem Wirkstoff (Zinkpyrithion) schließen wir jedoch, dass die Creme die verhornte Haut abblättert und sie weich macht.

Kontraindikationen

Dauer der Therapie

Methode der Anwendung

Tragen Sie eine dünne Schicht auf die betroffene Stelle auf und lassen Sie die Creme einwirken.

Bewertungen über Psorilom

Grundsätzlich positiv:

Bewertet von Kamille auf Creme "Psoril"

Bewertet von Poli089 auf Creme "Psoril"

Medizinische Forschung

Das wissenschaftliche und diagnostische Zentrum an der Staatlichen Medizinischen Universität Kazan führte eine Studie über die Wirksamkeit der Creme "Psorilom" durch. Es wurde von 56 Patienten mit vulgärer Psoriasis besucht.

Die Ergebnisse der Behandlung als ausgezeichnet wurden von der überwiegenden Mehrheit der Patienten geschätzt - 71,4%, so gut wie 22,9% der Patienten und 5,7% als zufriedenstellend. Kein Patient wies auf einen Mangel an Wirkung hin.

Wir sehen, dass Psorilla Salbe bei der Behandlung von Psoriasis hilft. Darüber hinaus ist es ein nicht-hormonelles Medikament, so dass die Nebenwirkungen minimal sind.

Hersteller

OOO Alcoi-Pharm (Russland)

Nebenwirkungen

Kosten

Der durchschnittliche Preis für Moskau beträgt 450 Rubel. für 75 g.

Fazit

Creme "Psorilom", nach Angaben von Patienten und für medizinische Forschung, gibt ein Ergebnis bei der Behandlung von Psoriasis.

3. Salben mit Wirkstoff - ein Analogon von Vitamin D3 (Calcipotriol und Calcitriol)

Nächste Gruppe Salben für Psoriasis - Salben mit Analoga von Vitamin D3, zum Beispiel Calcitriol und Calcipotriol. In der Zusammensetzung dieser Präparate sind auch oft vorhanden topische Kortikosteroide. Lesen Sie deshalb die Zusammensetzung sorgfältig durch und lassen Sie sich vor dem Gebrauch vom Arzt ausführlich beraten.

Calcipotriol und Calcitriol interagieren mit Keratinozyten: hemmt die Prozesse ihrer übermäßigen Spaltung und stellt die Trennung durch die Funktion wieder her. Auf diese Weise, normale Zellteilung wird wiederhergestellt und die Manifestationen der Psoriasis verschwinden.

3.1. Salbe "Daivobet"

Daivobet-Salbe gibt ein Ergebnis bei der Behandlung von Psoriasis, aber es gibt viele Nebenwirkungen.

Wirkstoff

  • Betamethasondipropionat (topisches Corticosteroid);
  • Calcipotriolmonohydrat.

Hinweise für den Einsatz

Chronische vulgäre (Plaque) Psoriasis, ab 18 Jahren.

Kontraindikationen

  • Überempfindlichkeit;
  • psoriatische Erythrodermie, Tränenflüssigkeit, exfoliative, pustulöse Psoriasis;
  • Nieren- und Leberfunktionsstörungen;
  • Rosa und Akne vulgaris, Rosazea;
  • Tuberkulose und Syphilis (Hautmanifestationen);
  • Atrophie, Hautgeschwüre, erhöhte Zerbrechlichkeit der Blutgefäße;
  • perianale und genitale Juckreiz;
  • periorale Dermatitis;
  • Ichthyosis;
  • gestörter Calciumstoffwechsel;
  • pilzliche, bakterielle, parasitäre und virale Hautinfektionen;

In Schwangerschaft und Stillzeit - nur wenn der Nutzen für die Mutter das Risiko für den Fötus (Kind) übersteigt.

Dauer der Therapie

Einzeln, nicht mehr als 4 Wochen.

Methode der Anwendung

1 Mal pro Tag, eine dünne Schicht auf den betroffenen Bereichen. Tragen Sie nicht mehr als 30% des Körpers auf.

Bewertungen von Daivobet

Bewertungen sprechen über Effizienz, aber nur während Sie ein Präparat verwenden. Andere bemerken, dass das Mittel nicht funktioniert.

Bewertet von Девяткина Наталья über мази «Дайвобет»

Medizinische Forschung

Spezialisten der Moskauer Medizinischen Akademie. I.M. Sechenova führte eine Studie über die Wirksamkeit des Medikaments Daivobet durch. Die Therapie wurde für 26 Patienten mit einer eingeschränkten Form der vulgären Psoriasis durchgeführt.

Die Ergebnisse zeigten die Wirksamkeit der Salbe:

Vor Therapiebeginn zeigte die Sonographie der Haut in den Läsionen eine Verdickung der Epidermisschicht und das Vorhandensein von echoarmen Hypokomänen in der Dermis (Ödem und Infiltration), die sich signifikant vom Ultraschallbild der Haut eines Gesunden unterschieden. Nach 2 Wochen Tauchtherapie wurde eine signifikante Verbesserung auf der Haut festgestellt und obwohl der Ultraschall eine Abnahme der Echogenität der betroffenen Hautbereiche zeigte, wurde die Behandlung fortgesetzt. In der nächsten Therapiestufe wurde diveonex verwendet, und nach 3 Wochen unterschied sich das Ultraschallbild der Haut des Patienten nicht wesentlich von dem eines gesunden Menschen, aber die Epidermis war noch etwas verdickt.

Diese Studie zeigte die Wirksamkeit von dive und diveonux in einer konsistenten Anwendung.

Hersteller

LEO LABORATORIS LIMITED (Irland)

Nebenwirkungen

  • Juckreiz, Hautausschlag, brennendes Gefühl;
  • Schmerz, Reizung, Hautausschlag, Dermatitis, Erythem, Ekzem;
  • Exazerbation der Psoriasis, Pigmentstörungen, Follikulitis;
  • Psoriasis pustulosa.

Kosten

Der durchschnittliche Preis für Moskau beträgt 900 Rubel. seit 15 Jahren.

Fazit

Salbe "Daivobet" - Hormon zur Behandlung von Psoriasis. Das Medikament ist wirksam, was durch Studien und Reviews von Patienten bestätigt wird. Es kann jedoch einen suchterzeugenden Effekt verursachen.

3.2. Salbe und Creme «Дайвонекс»

Daivonex-Präparate effektiv, aber sei vorsichtig: viele Nebenwirkungen.

Wirkstoff

Hinweise für den Einsatz

Psoriasis, im Alter von 6 Jahren.

Kontraindikationen

  • Überempfindlichkeit;
  • Schwangerschaft und Stillzeit;
  • Stoffwechselstörungen von Calcium;
  • vorsichtig: mit Hyperkalzämie und Hypercalciurie, Vitamin-D-Hypervitaminose, Nephrolithiasis, akute Leber-und Niereninsuffizienz, Patienten älter als 65 Jahre.

Dauer der Therapie

Die Ergebnisse erscheinen nach 1-2 Wochen. Komplett ein Kurs - nicht mehr als 1,5-2 Monate.

Methode der Anwendung

Dünnschicht 1-2 mal täglich (Creme), 2 mal täglich (Salbe).

Kinder von 6 bis 12 Jahren - 2 mal am Tag.

Bewertungen von Daynonex

Positiv. Wer "Дайвонекс" versucht hat, empfehlen, eine Vorbereitung in einem Komplex mit anderen Mitteln und Methoden zu verwenden:

Bewertet von Dinar von Dyvoneks

Medizinische Forschung

Die Sankt-Petersburger Staatliche Medizinische Universität, die nach Akademiemitglied IPPavlov benannt wurde, hat die Forschung von Daivonex für 30 Patienten mit Psoriasis durchgeführt.

Die Studie wurde von allen 30 Patienten abgeschlossen. Zwei Patienten bemerkten zu Beginn des Einsatzes von diveonex ein leichtes Brennen und ein verstärktes Erythem. Diese Phänomene verschwanden zwei Tage später, trotz der fortgesetzten Verwendung der Droge. In anderen Fällen wurden keine Nebenwirkungen beobachtet.

Somit bestätigte unsere klinische Studie die hohe Wirksamkeit von Davobet- und Diveonex-Präparaten, wenn sie als externe Therapie bei Patienten mit vulgärer Psoriasis (beide mit einer gemeinsamen und begrenzten Läsionstypen) eingesetzt wurden.

Wissenschaftler haben festgestellt, dass Dayvoneks das Ergebnis gibt und nicht so viele Nebenwirkungen wie Glukokortikoide gibt.

Hersteller

LEO LABORATORIS LIMITED (Irland)

Nebenwirkungen

  • allergische Reaktionen, Nesselsucht, Angioödem;
  • Hyperkalzämie, Hypercalciurie;
  • Hautreizung, Hautausschlag (schuppig, erythematös, makulopapulös, pustulös, bullig), brennendes Gefühl, trockene und schuppige Haut, Juckreiz, Erythem, Kontaktdermatitis;
  • Exazerbation der Psoriasis, Ekzem;
  • reversible Hyperpigmentierung, reversible Depigmentierung;
  • reversible Entwicklung der Photosensibilisierung;
  • periorbitales Ödem oder Ödem des Gesichts.

Kosten

Der durchschnittliche Preis für Moskau beträgt 1030 Rubel. für 30 g.

Fazit

Die Salbe "Дайвонекс" gibt das gute Ergebnis in der Behandlung der Psoriasis, sowohl nach den Antworten, als auch nach den medizinischen Forschungen. Es ist empfehlenswert, den Komplex - zusammen mit anderen Präparaten oder der Lichtbehandlung zu verwenden.

4. Salben mit Wirkstoff natürlichen Ursprungs

Betrachten wir eine weitere Gruppe Salben für Psoriasis - Gemüsesalben mit einer natürlichen Zusammensetzung. Solche Salben haben eine entzündungshemmende, stärkende, juckreizstillende Wirkung, exfolieren die verhornten Hautpartikel. Im Gegensatz zu Kortikosteroiden gibt es keine Nebenwirkungen (außer Allergien).

4.1. Salbe "Kartalin"

Salbe Kartalin wirkt juckreizstillend und entzündungshemmend auf die Haut. Aber die Wirkung bei der Behandlung von Psoriasis ist gering - nur 19,4%.

Wirkstoff

  • Folge, Kamille;
  • Vitamin A, Vitamin D;
  • Lysozym, Honigbiene;
  • Eukalyptusöl, Lavendelöl;
  • Salicylsäure und Salze.

Hinweise für den Einsatz

Psoriasis, Dermatose, Ekzem.

Kontraindikationen

Intoleranz der Komponenten des Arzneimittels.

Dauer der Therapie

Die Ergebnisse werden nach 1-2 Wochen beobachtet, und der gesamte Kurs ist 2-4 Monate.

Methode der Anwendung

Tragen Sie eine gleichmäßige dünne Schicht auf, ohne zu reiben, um die Läsionen 1-2 mal täglich aufzutragen. Lassen Sie das Absorptionsmittel mindestens 12 Stunden am Tag.

Bewertungen von Kartalin

Reviews in den Foren sind überwiegend positiv. Von den Minuspunkten - es ist teuer, kurz genug, viel verdorben.

Bewertet von Niki20 of Salbe "Kartalin"

Bewertet von Avale aus Kartaly

Überprüfung des Benutzers cakura1 über die Salbe "Kartalin"

Bewertet von Dirty on Kartalin

Medizinische Forschung

In der Klinik für Hautkrankheiten der Sibirischen Staatlichen Medizinischen Universität wurde die Wirkung des Medikaments "Kartalin" auf Jugendliche (40 Patienten) untersucht.

Die Ergebnisse zeigten eine geringe Wirksamkeit des Arzneimittels:

Somit wird nach Beendigung von klinischen Studien bei Patienten mit Psoriasis, bei dem ein Komplex von therapeutischen Maßnahmen, die Schutz- und Präventionsmittel „Kartalin“ zeigte 19,4% eine Verringerung der klinischen und morphologischen Manifestationen der Erkrankung im Vergleich mit den gleichen Indikatoren in der Gruppe mit der konventionellen Therapie.

Laut der Studie, das Medikament gibt nur wenig Wirksamkeit bei der Behandlung von Psoriasis, nur 19,4%.

Hersteller

Nebenwirkungen

Kosten

Der durchschnittliche Preis für Moskau beträgt 700 Rubel. für 125 g.

Fazit

Salbe "Kartalin" ist in der Behandlung von Psoriasis, nach den Patienten wirksam. Medizinische Studien zeigten jedoch eine Erholung in 19,4% der Fälle.

In jedem Fall hat die Salbe aufgrund ihrer natürlichen Zusammensetzung ein Minimum an Nebenwirkungen.

4.2. Salizylsalbe

Salizylsalbe Es wird verwendet, um viele Hautkrankheiten zu behandeln. Beseitigt die Symptome der Psoriasis, aber nicht alle passen. Verwenden Sie besser als Adjuvans.

Wirkstoff

Hinweise für den Einsatz

In der Anleitung zur Salbe ist angegeben - Wunden und Verbrennungen. Russische Dermatologen empfehlen jedoch, Medikamente mit Salicylsäure als Hilfsstoff zu verwenden.

Kontraindikationen

Überempfindlichkeit. Kann nicht von Kindern benutzt werden.

Methode der Anwendung

In Form von Bandagen. Tragen Sie eine dünne Schicht auf die Läsion auf und bedecken Sie sie mit einer sterilen Serviette, Gaze.

Bewertungen über Salicylsalbe

In den Foren sind die Bewertungen widersprüchlich. Grundsätzlich schreiben Sie, dass dieses Mittel nur vorübergehend die Symptome der Psoriasis beseitigt:

Bewertungen von Myshka-Benutzern) und Stator über Salicylsalbe

Bewertet von J-romantica auf Salicylsalbe

Bewertet von Angel of Salicylic Salbe

Medizinische Forschung

Das Arzneimittel wird als Hilfsarzneimittel gemäß der Verordnung des Arztes verwendet und behandelt die Psoriasis nicht getrennt von anderen Arzneimitteln. Weil medizinische Forschung nicht durchgeführt wurde.

Hersteller

Tula Pharmazeutische Fabrik (Russland)

Nebenwirkungen

  • Temperaturanstieg;
  • Schmerzen im Bereich der Anwendung.

Kosten

Der durchschnittliche Preis für Moskau beträgt 28 Rubel. für 25 g.

Fazit

Salicylsalbe behandelt Psoriasis nicht getrennt von anderen Drogen, nur im Komplex. Dies wird über die Bewertungen und medizinischen Empfehlungen gesagt.

Schlussfolgerungen zu Salben bei Psoriasis

Salben sind eine First-Line-Behandlung bei der Behandlung von Psoriasis, Ärzte empfehlen sie in erster Linie. Einige geben das Ergebnis, andere - eine Verschwendung von Geld.

  1. Zu Corticosteroidsalben "Dervoeveit", "Cloveit", "Powourcort", "Afloderm". Die effektivste, laut Übersichten und medizinische Forschung - "Dermoveit", und Kinder können "Afloderm" verwenden.
    Solche Drogen Es ist notwendig, nur einen kurzen Kurs anzuwenden, mit Vorsicht und unter der Aufsicht eines Arztes. Sie haben viele Nebenwirkungen, machen süchtig und verschlimmern die Krankheit nach der Absage.
  2. Salben mit Zinkpyrithion - "Skin-Cap" und "Psoril" - ergeben in 70% der Fälle ein Ergebnis. Es lohnt sich vorsichtig zu sein, kann süchtig machen.
  3. Salben mit Analoga von Vitamin D3 - "Дайвонекс" und "Дайвобет". Der Mechanismus ihrer Wirkung ist ähnlich, wie die aktive Substanz. Drogen geben das Ergebnis, können aber süchtig machen.
  4. Natürliche Arzneimittel - Salben "Kartalin" und Salizylsalbe. Sie helfen bei der Behandlung von Psoriasis, die hauptsächlich als Hilfsmittel verwendet werden. Geben Sie getrennt ein schwaches Ergebnis.

Salben für Psoriasis, im Allgemeinen, geben Sie eine temporäre Wirkung. Bei der Behandlung dieser Krankheit Es ist wichtig, einen gesunden Lebensstil zu führen und umfassend behandelt werden. Die moderne Medizin bietet wirksame Methoden zur Behandlung von Psoriasis.

Salben und Creme für Psoriasis

Psoriasis ist eine chronische Erkrankung, die eine längere individuelle Behandlung erfordert. Abhängig von den Besonderheiten des Verlaufs des pathologischen Prozesses wählt der Dermatologe für jeden Patienten die Mittel aus, die die klinischen Manifestationen der Krankheit beseitigen und die Entwicklung von Komplikationen verhindern.

Es gibt viele Medikamente für die externe Behandlung der Pathologie - verschiedene Cremes, Gele und Salben für Psoriasis. Weitere Details über sie werden in unserem Artikel diskutiert.

Prinzipien der Behandlung von Psoriasis mit Salben

Bei Psoriasis an der Kopfhaut und Haut des Patienten gibt es charakteristische Eruptionen - psoriatische Plaques. Sie haben einen rötlichen Farbton mit grau-weißen Schuppen im Inneren. Eruptionen sind stark geschält, verursachen unerträglichen Juckreiz, allgemeine Beschwerden und sogar Schmerzen. Ihre Größe kann von einer Fünf-Kopeke-Münze bis zu einem handflächengroßen Entzündungsherd reichen, abhängig vom Grad der Erkrankung. In Ermangelung einer geeigneten Behandlung neigen Ausschläge dazu, sich auf gesunde Teile des Körpers auszubreiten.

Meistens werden für die Behandlung von Psoriasis durch einen Arzt externe Medikamente ausgewählt. Es können hormonelle und nicht-hormonelle Salben aus Psoriasis, Lotionen, Gelen und vielem mehr sein.

Die Dauer des Behandlungsverlaufs hängt ganz von der Zusammensetzung des Arzneimittels, der Schwere des pathologischen Prozesses, den Altersmerkmalen des Patienten, dem Vorliegen von Begleiterkrankungen und vielem mehr ab.

Die Behandlung der Psoriasis sollte von einem Dermatologen durchgeführt werden. Individuelle Annäherung an jeden Patienten ist wichtig. Daher berücksichtigt der Spezialist während der Ernennung eines therapeutischen Kurses die Vernachlässigung des entzündlichen Prozesses, die Ausbreitung von psoriatischen Ausschlägen auf der Haut, die Gesundheit jedes Menschen. Es ist nicht immer möglich, eine therapeutische Salbe oder Creme von Psoriasis zum ersten Mal zu wählen. Es gibt Mittel, die nach allen Indikationen für einen bestimmten Patienten geeignet sein können, aber nicht die erwartete Wirkung haben. Daher ist die Wahl der Salbe von dieser Krankheit nicht immer einfach, auch für einen professionellen, es dauert in der Regel mehrere Versuche, eine wirklich wirksame Medizin für Psoriasis auf den Körper und die Kopfhaut zu finden.

Alle Salben werden in zwei große Gruppen eingeteilt - hormonell und nicht-hormonell. Zu Beginn wählen Experten zwischen hormonfreien Arzneimitteln, da diese für den Körper am schonendsten sind, da sie keine negativen Auswirkungen haben und praktisch keine Kontraindikationen aufweisen. Wenn sie sich als unzureichend wirksam erweisen und die Krankheit fortschreitet und alle neuen Bereiche gesunder Haut erfasst, stoppt der Spezialist die Wahl der Mittel mit Hormonen.

Nicht-hormonelle Salben

Betrachten Sie in der Tabelle genauer, auf deren Basis aktive Komponenten, nicht-hormonale Salben erstellt wurden.

Arten von nichthormonellen Salben

Wir führen die Arten von nicht-hormonellen therapeutischen Salben von Psoriasis auf, die auf der Haut und Kopfhaut verwendet werden.

1. Indifferente Salben.

Die Gruppe dieser Medikamente enthält eine ganze Liste von Salben, die für Psoriasis bestimmt sind, die eine extrem oberflächliche therapeutische Wirkung haben. Alle von ihnen sind auf Lanolinbasis oder auf einer verarbeiteten Fettbasis (zum Beispiel Schmalz) hergestellt und haben in ihrer Zusammensetzung eine kleine Menge an aktiver Substanz.

Diese Medikamente können nur in einem frühen Stadium des pathologischen Prozesses wirksam sein, um das Fortschreiten der Krankheit zu verhindern und ihre anfänglichen Anzeichen zu beseitigen, sowie mit einem präventiven Ziel zur Verlängerung der Remissionsdauer. Sie erfüllen gleichzeitig mehrere Funktionen: Sie machen die Haut weich, schützen sie vor Austrocknung, verhindern den Verlust von Feuchtigkeit und das Eindringen pathogener Mikroflora. Lassen Sie uns diese Vorbereitungen auflisten.

SALICYLÖL. Mittel mit einer ausgeprägten keratolytischen oder Peelingwirkung, die eine desinfizierende und weich machende Wirkung erzeugt.

Salicylsäure wirkt gezielt auf die psoriatischen Entzündungsherde ein und sorgt so für eine starke entzündungshemmende Wirkung. Die Kosten für die Salbe beträgt etwa 25 Rubel (25 Gramm).

ZINK-Salbe. Hat eine komplexe Wirkung auf Entzündungen und dehydriert und desinfiziert psoriatische Eruptionen effektiv und verhindert deren Sekundärinfektion.

Das Medikament beseitigt Irritationen und Trockenheit der Haut, erweicht die Dermis. Die Kosten für Zinksalbe betragen 30 Rubel (30 Gramm).

CINOKAP. Der Wirkstoff ist Zinkpyrithion. Das Medikament hat eine ausgeprägte entzündungshemmende, antimikrobielle und antimykotische Wirkung.

Die Kosten von Zinokap von 350 Rubel (25 Gramm).

2. Enge Salben.

Der Wirkstoff Teer-Salben ist der Teer solcher Holz- und Straucharten wie Kiefer, Birke, Wacholder. Tar ist bekannt für seine starke entzündungshemmende Wirkung, es ist in der Lage, die unkontrollierten Prozesse der Zellteilung zu verlangsamen, die zu klinischen Manifestationen der Psoriasis führen. Zubereitungen mit Teergehalt können die Haut stark reizen. Um das Risiko einer Intoleranz gegenüber dem Wirkstoff der Salbe zu vermeiden, müssen Sie das Medikament zuerst mit Teer auf ein kleines Stück Haut auftragen und die Reaktionen beobachten. Wenn keine Überempfindlichkeit gegen Teer beobachtet wird, können Sie das Mittel für medizinische Zwecke verwenden.

ÖL VON VISHNEVSKY (LINIE). Das Produkt enthält nicht nur Birken-Teer, sondern auch Xerobes in Kombination mit Rizinusöl. Es ist eine beliebte Zubereitung im Haushalt, die antiseptisch, trocknend und adstringierend wirkt, die Durchlässigkeit der Blutgefäße verringert, die Resorption von psoriatischen Infiltraten fördert, jedoch nicht in der Lage ist, die Krankheit selbst zu beseitigen.

Das Medikament kann nur ein Adjuvans in der komplexen Therapie sein. Die Kosten von 30 Rubel (40 Gramm).

ANTRASULFON-SALBEI. Zielgerichtet wirkt auf Entzündungsherde, verursacht Heilung von Psoriasisausschlägen, erzeugt eine starke bakterizide Wirkung. Die Kosten von 40 Rubel.

3. Salben mit einem Solidol.

Wie aus dem Namen hervorgeht, ist der Wirkstoff dieser Salben gereinigtes medizinisches Salzol. Solidol erneuert Gewebe auf zellulärer Ebene, fördert die Wiederherstellung ihrer funktionellen Aktivität, aktiviert den Stoffwechsel auf zellulärer Ebene, schützt vor Austrocknung der Dermis. Darüber hinaus sind Medikamente mit Solidol ausgezeichnete Antiseptika, Analgetika, entzündungshemmende und juckreizstillende therapeutische und prophylaktische Medikamente.

CARTHALIN. Salbe besteht aus Extrakten aus verschiedenen Kräutern und Solidol, und auch um die Wirkung des Herstellers Salicylsäure zu verstärken. Das Medikament befeuchtet intensiv die Haut, macht sie weicher, stärkt das Peeling abgestorbener Zellen, fördert die Regeneration der Dermis, was zu Juckreiz und Unwohlsein führt.

Kosten von Kaotalin von 700 Rubel (100 Gramm).

AKRISTAL. Diese Creme enthält Salze sowie pflanzliche Öle und Extrakte aus Heilpflanzen. Das Mittel normalisiert den Stoffwechsel auf zellulärer Ebene, was zu der erwarteten Erholung führt. Salbe wirkt entzündungshemmend, regenerierend und juckreizstillend.

Vor dem Hintergrund der Behandlung beginnen Psoriasisausschläge zu verschwinden. Die Kosten für das Medikament betragen 500 Rubel (65 Gramm).

Andere Salben, die Solidol in Form des Hauptbestandteils enthalten, sind Solidolovaja Salbe, Magnipseur, Tsitopsor.

4. Salben mit Vitaminen.

Diese Medikamente enthalten Vitamine als Hauptbestandteil, die den Stoffwechsel in der Haut aktivieren und alle ihre Bedürfnisse befriedigen, die vor dem Hintergrund der Verschlimmerung der Krankheit sehr erscheinen.

DIVONEX (DAIVONEX). Bezieht sich auf Analoga von Vitamin D3. Reduziert die Aktivität von T-Lymphozyten, normalisiert die Prozesse der Zellteilung, wirkt exfolierend, aktiviert den Kalziumstoffwechsel.

Das Medikament sollte nicht mit Salicylsäure enthaltenden Arzneimitteln kombiniert werden. Salbe hat erhöhte Aktivität, daher ist es unerwünscht, sie für die Behandlung von Personen unter 18 Jahren, sowie bei schwangeren und stillenden Müttern zu verwenden. Das Medikament darf nicht auf die Haut des Gesichts und andere überempfindliche Bereiche des Körpers aufgetragen werden, da das Medikament die Dermis übertrocknen kann. Die Kosten betragen 1000 Rubel (30 Gramm).

CALCIPOTRIOL. Verlangsamt die pathologische Teilung der Zellen, gegen die Psoriasisausschläge und die Wiederherstellung der Epidermis abblättern.

Die Kosten betragen 900 Rubel (30 Gramm).

5. Salben mit Öl.

Desinfizieren Sie die Haut, beseitigen Sie Juckreiz und Schmerzen, helfen Sie abgestorbene Zellen zu entfernen und Psoriasis-Ausschläge zu beseitigen. Der Wirkstoff dieser Arzneimittel ist Naftalan oder Naphthalinöl - eine einzigartige natürliche Substanz, die im akuten Stadium der Erkrankung unerwünscht ist.

NAFTALAN KREMA. Beseitigt den Entzündungsprozess, normalisiert Stoffwechselprozesse und die Durchblutung. Fördert die Regeneration von Psoriasis Plaques, reduziert Juckreiz und Schmerzen.

Die Kosten betragen 500 Rubel (35 Gramm).

PSORI-NAFT - Salbe, die entzündungshemmend, immunmodulierend, schmerzlindernd und stimulierend wirkt.

Die Kosten von 400 Rubel (30 Gramm).

6. Homöopathische Salben.

Diese Medikamente haben einen ganz natürlichen Ursprung, sie werden auf der Basis von Lanolin, Petrolatum oder Paraffin unter Zugabe einer Mindestkonzentration von Wirkstoffen hergestellt. Trotz der Tatsache, dass Pflanzenextrakte in diesen Medikamenten nur wenige sind, gelten sie als sehr wirksam bei der Bekämpfung der klinischen Anzeichen von Psoriasis.

PSORIATEN. Das Präparat hat in seiner Zusammensetzung einen Extrakt aus Mahagoni, der Hautschuppen und Dermatitis bekämpft, Entzündungen, Schwellungen und Rötungen der Haut reduziert.

Dieses homöopathische Mittel kann sowohl für heilende als auch für prophylaktische Zwecke verwendet werden, während es vollständig mit anderen Arzneimitteln verträglich ist. Die Kosten von 980 Rubel (50,0 Gramm).

MAZ MARKINA. Die Droge basiert auf gereinigtem solidol und Extrakten von Heilpflanzen. Auch diese Droge heißt "Voronezh Salbe". Die Kosten von 400 Rubel.

Peitsche Salbe. Es ist auf der Basis von Wachs geschaffen, enthält die Öle von Ringelblume und Johanniskraut.

Das Medikament hat eine ausgeprägte entzündungshemmende, desinfizierende, regenerierende und analgetische Wirkung. Die Kosten betragen 300 Rubel (60 Gramm).

Hormonelle Salben

Hormonelle Salbe für Psoriasis arbeitet fast sofort, aber die Verwendung gormonosoderzhaschie Medikamente, die trotz ihrer Wirksamkeit, müssen ein ärztliches Erlaubnis. Salbe für Psoriasis mit einer hormonellen Wirkung beseitigen kann klinische Manifestationen der Erkrankung fast in relativ kurzen Zeit ist - nur ein paar Tage, aber unkontrollierten und längeren Gebrauch des Medikaments kann nicht den Krankheitsprozess heilen, sondern verletzt und die Entwicklung der Drogenabhängigkeit provozieren, werde das loszuwerden, ist praktisch unmöglich.

Der Mechanismus der Wirkung der hormonellen Salben für Psoriasis, basierend auf der Reduktion der Synthese von natürlichen Hormonen im Körper, was zu erheblichen Veränderungen auftritt, was zu Nebenwirkungen bei einer systemischen Ebene. Synthetische Hormone der Medikamente frei durch die Dermis in den allgemeinen Kreislauf und Parenchym innerer Organe eindringen, gegen die sie ihre Wirkung auf die funktionelle Aktivität ausüben kann, insbesondere wenn das Medikament verwendet lang ist.

Alle hormonellen Medikamente wirken stark antipruritisch, regenerierend und entzündungshemmend. Wenn sie während des Rückfalls der Krankheit angewendet werden, ist es möglich, klinische Anzeichen von Psoriasis zu eliminieren und ihre nachfolgende Progression zu verhindern, was den Beginn der Remissionszeit beschleunigt. Betrachten wir in der folgenden Tabelle die hormonellen Cremes aus Psoriasis, basierend auf den Wirkstoffen.

Arten von Hormonsalben

Prednisolon. Derselbe Wirkstoff - Prednisolon - wirkt lokal und hat eine starke entzündungshemmende Wirkung.

Das Medikament wird ausschließlich auf die Läsionen von Psoriasisausschlägen bis zu 3 mal täglich angewendet. Die Kosten betragen 100 Rubel (5 Gramm).

Hydrocortison-Salbe. Der Wirkstoff Hydrocortison wirkt antiödematös, juckreizstillend und entzündungshemmend. Das Medikament verhindert die Ausbreitung der Krankheit auf gesunde Bereiche der Haut.

Der Wirkstoff sollte bis zu 3 Mal am Tag angewendet werden. Es kann mit Antiallergika, Salicylaten und Barbituraten verträglich sein. Die Kosten betragen 30 Rubel (10 Gramm).

FLUZINAR (UNGUENTUM FLUCINAR). Ein starkes Mittel, das in kurzer Zeit Entzündungen beseitigt, beseitigt die klinischen Manifestationen der Psoriasis.

Das Medikament wird bis zu 2 mal täglich angewendet. Die Kosten für Flucinara betragen 200 Rubel (15 Gramm).

LORINDEN A (LORINDEN A) und LORINDEN C (LORINDEN C) Diese Arzneimittel wirken entzündungshemmend, antibakteriell und antimykotisch.

Außerdem befeuchtet das Präparat die Haut perfekt und verhindert deren Austrocknung. Die Kosten von 300 Rubel (15 Gramm).

SYNAFLANUM. Salbe mit starker Wirkung. Hat eine komplexe entzündungshemmende, anti-ödematöse, juckreizstillende Wirkung. Symptome der Krankheit sind verkürzt.

Das Mittel wird 2 bis 4 mal täglich auf die durch die Krankheit geschädigte Haut aufgetragen. Die Kosten von 55 Rubel für 10,0 Gramm.

CHINESISCHE SALBEI VON PSORIASIS "KING SKIN". Die Wirkstoffe dieses Medikaments sind Ketoconazol und Clobetasol. Beide Substanzen haben die stärkste therapeutische Wirkung gegen die pathogene und pilzliche Flora, lindern Entzündungen und Krankheitssymptome.

Die Kosten für chinesische Creme, die aus Psoriasis entsteht, beträgt 250 Rubel (7 Gramm).

TSELESTODERM-V (CELESTODERM-V). Starke Salbe, bestimmt für Psoriasis, mit einer aktiven Komponente - Betamethason. Das Medikament hat eine komplexe Wirkung auf die klinischen Manifestationen der Psoriasis und beseitigt sie effektiv in kurzer Zeit.

Anwendung von Celestoderm In Salbe ist es möglich, bis zu 2 mal am Tag. Der Preis beginnt bei 250 Rubel (5 Gramm) der Mittel.

Andere hormonale Salben zur Behandlung von Psoriasis sind Belosalik, Elokom, Lokoid, Advantan usw.

Kontraindikationen und Nebenwirkungen

Der Hauptnachteil jeder hormonellen Salbe ist die Verfügbarkeit einer großen Liste von Kontraindikationen und Nebenwirkungen. Lassen Sie uns sie genauer betrachten.

  • Seitens des endokrinen Systems: hormonelle Medikamente reduzieren die Synthese ihrer eigenen Hormone durch den Körper, insbesondere die Schilddrüse und Nebennieren, beeinträchtigen den hormonellen Hintergrund des Körpers. Anfangs, nach Abschluss des Behandlungszyklus, stabilisiert sich der hormonelle Hintergrund und alles wird wieder normal, aber wenn Sie zu oft und unkontrolliert auf eine solche Behandlung zurückgreifen, können die Veränderungen ziemlich hartnäckig werden.
  • Leberzellen haben auch Probleme aufgrund der negativen Auswirkungen von hormonellen Medikamenten. Synthetische Hormone, die während der Anwendung von Salben und Cremes in den Körper gelangen, neigen dazu, verschiedene toxische Substanzen darin anzusammeln. Im Laufe der Zeit mit ihnen die Leber ist nicht genug eigene Mittel zu behandeln, kann sie nicht in vollem Umfang die Abfälle aus dem Körper evakuieren, gegen die die Prozesse der Zirkulation und seine funktionelle Aktivität signifikant beeinflusst. Deshalb ist die Behandlung der hormonellen Therapie unter strengen ärztlicher Aufsicht, in strikter Übereinstimmung mit den Anweisungen für die Verwendung und die Dauer der therapeutischen natürlich sein sollte.
  • Die Nieren reagieren auf ihre eigene Weise auf die Anhäufung von Toxinen im Körper - es kommt zu einer Verschlechterung der Durchlässigkeit der Zellen, die glomeruläre Filtration leidet, Kalzium wird im Körper zurückgehalten, gegen den die Steine ​​(Steine) in den Nieren gebildet werden. All dies wirkt sich negativ auf das Wohlbefinden des Patienten aus.
  • Das Herz und die Blutgefäße reagieren auch negativ auf synthetische Hormone. Im Blut steigt die Konzentration von Fettsäuren und Cortison - einem Hormon, das bei einer an Psoriasis erkrankten Person bereits im Übermaß vorhanden ist. Das heißt, die Krankheit kann sich verstärken.

Salben für Kinder

Als eine Psoriasis auf einem Körper und einem Pilarteil eines Kopfs zu behandeln, welche Salben können angewendet werden, wenn die Krankheit das Kind leidet? In diesem Fall wird nach einer umfassenden Untersuchung mit einem Spezialisten ein individueller Behandlungsverlauf unter Einbeziehung von antiallergischen und sedativen, desensibilisierenden und pyrogenen Wirkstoffen sowie eines Multivitamin-Komplexes ausgewählt. Die Merkmale und die Dauer des Therapieverlaufs hängen ausschließlich von der Schwere der Erkrankung, der Gesundheit des Kindes und dem Vorliegen von Begleiterkrankungen ab.

Wie erwachsene Patienten werden Kindern externe Medikamente verschrieben. Nach zahlreichen Bewertungen von Spezialisten und Eltern sind die wirksamsten Medikamente gegen Psoriasis in der Kindheit:

  • Schwefelsalbe;
  • Prednisolon-Salbe;
  • Enge Salbe.

Auch während der Behandlung wird empfohlen, Babybäder mit Kräuterextrakten zu arrangieren, die beruhigend wirken.

Externe Mittel der Psoriasis für schwangere Frauen

Viele Frauen, die an Psoriasis leiden und oft einen Rückfall erleiden, haben Angst, in Zukunft ein Baby zu bekommen, weil sie die Übertragung der Krankheit auf das Baby fürchten. Zum Glück ist Psoriasis absolut nicht ansteckend, aber diese Pathologie beeinflusst nicht die reproduktive Gesundheit der Frau. Ein Kind kann Psoriasis nur durch genetische Faktoren entwickeln, die er von seiner Mutter oder seinem Vater erben kann, und wenn diese Pathologie eine Mutter betrifft, ist diese Wahrscheinlichkeit minimal. Das Risiko für Morbidität steigt, wenn beide Elternteile an Psoriasis leiden.

Während der Schwangerschaft kann sich die Art der Krankheit auf dem Hintergrund der hormonellen Veränderungen im Körper der zukünftigen Mutter verändern. Viele schwangere Frauen bemerken, dass die Schwangerschaft den Verlauf des pathologischen Prozesses positiv beeinflusst hat, und wenn es Rückfälle der Krankheit gibt - sie gehen schneller und mit einer milden Symptomatologie als vor der Empfängnis durch. Leider sehen sich nicht alle zukünftigen Mütter mit einem solchen Bild konfrontiert - bei manchen hingegen beginnt sich die Krankheit nur noch zu verschlimmern.

Um den Zustand der Frau zu erleichtern, bestehen die Experten auf der ständigen Befeuchtung und Pflege der Haut mit hypoallergenen Salben und Cremes. Bei starkem schmerzhaften Juckreiz ist es möglich, antiallergische Salben für kurze Zeit zu verschreiben. Unter den zugelassenen Medikamenten können Salicylsalbe und Zinokap identifiziert werden - Medikamente, die entzündungshemmenden und antiseptischen Charakter haben.

Auch zukünftigen Müttern werden spezielle Verfahren zur Bestrahlung mit UV-Strahlen der B-Klasse zugewiesen, mit denen entzündliche Prozesse auf der Hautoberfläche viel schneller ablaufen.

Es ist optimal während der Schwangerschaft, auf die Hilfe von pflanzlichen Heilmitteln zurückzugreifen, um kein unnötiges Risiko für sich selbst oder das Kind zu setzen.

Welche Vorbereitung wählen?

Welche Salbe zur Behandlung von Psoriasis-Eruptionen ist am effektivsten? Wie wähle ich die richtige Medizin aus? Welche Komponenten sollte es enthalten? Diese und viele andere Fragen erregen oft Menschen, die wissen, was Psoriasis ist, nicht vom Hörensagen. Im modernen Apothekenmarkt ist die Auswahl der Medikamente für Psoriasis einfach nicht maßstabsgetreu. Eine kompetente Entscheidung für einen Laien ist daher keine leichte Aufgabe.

Damit die Behandlung von hoher Qualität und sicher für den Körper ist, ist es notwendig, auf die folgenden Aspekte zu achten:

  1. Bevor Sie einen Behandlungskurs beginnen, ist es wichtig, einen Dermatologen zu konsultieren, der in der Lage ist, die Salbe oder Creme für den externen Gebrauch am erfolgreichsten auszuwählen.
  2. Kein äußerliches Heilmittel, selbst die teuerste und schönste Salbe, ist nicht universell. Damit das Medikament wirkt, ist es wichtig, nicht seine Kosten zu berücksichtigen, sondern die Schwere der Krankheit, die Form des pathologischen Prozesses, das Vorhandensein von Begleitkomplikationen und andere Merkmale, die mit der Gesundheit des Patienten zusammenhängen.
  3. Alle Nahrungsergänzungsmittel und Vitamine, die Teil der Medikamente sind, sind nicht so sicher wie viele Leute denken. Selbst bei unkontrolliertem und längerem Gebrauch können sie eine negative Reaktion und sogar einen Rückfall der Krankheit verursachen. also alle Medikamente, die Menschen nehmen Psoriasis, obwohl intern, auch außerhalb, sollte mit dem behandelnden Arzt diskutiert werden.
  1. Vor dem Kauf des Medikaments ist es wichtig, andere Medikamente zu untersuchen, die den gleichen Wirkstoff, ihre Reichweite, Kosten und Feedback von anderen Menschen haben. Aber in jedem Fall, wenn es eine Möglichkeit gibt, müssen Sie kein billigeres Analogon eines verschriebenen Facharztes kaufen, da nur der Arzt wissen kann, was in einem bestimmten Fall besser zuzuordnen ist.
  2. Damit eine Behandlung am effektivsten ist, ist es wichtig, die Behandlung umfassend zu behandeln. Das Ergebnis der externen Anwendung von Salben und Cremes aus der Psoriasis kann durch den behandelnden Arzt empfohlene Zusatzmittel für den internen Gebrauch und für physiotherapeutische Behandlungen verbessert werden.
  3. Es ist nicht wünschenswert, mehrere Medikamente gleichzeitig zu verwenden, in der Hoffnung, dass der Effekt schneller sein wird oder einige von ihnen besser zeigen werden. Der Verlauf der Behandlung sollte mit einem Medikament durchgeführt werden, nach dem eine Pause von mindestens einem Monat notwendig ist. Erst danach ist es möglich, das Mittel durch ein anderes zu ersetzen, wenn dies notwendig ist.

Was brauchen Sie noch zu wissen?

Psoriasis ist eine Krankheit, die schwer zu heilen ist. Ohne die Verwendung von Medikamenten bei dieser Diagnose ist es einfach unmöglich zu verwalten. Aber jede Droge - sowohl hormoneller als auch nicht-hormoneller Herkunft - sollte ausschließlich vom behandelnden Arzt nach entsprechender Untersuchung verschrieben werden. Andernfalls wird der unkontrollierte Gebrauch von falsch ausgewählten Medikamenten die Gesundheit der Person, die an dieser Krankheit leidet, am meisten negativ beeinflussen. Besonders gefährlich ist die Entwicklung des Drogenabhängigkeitssyndroms oder die Entwicklung einer allergischen Reaktion auf das eine oder andere Mittel, das den Behandlungsverlauf in Zukunft ernsthaft beeinträchtigen und die bestehende Situation verschlimmern kann.

Es ist auch wichtig, Ernährungsempfehlungen zu befolgen, da eine therapeutische Diät einfach für diese Krankheit notwendig ist. Die Ernährung zielt auf die Normalisierung von Stoffwechselprozessen ab, stärkt die körpereigenen Abwehrkräfte und verlängert die Remissionsdauer der Erkrankung. Die richtige Ernährung mit Psoriasis bei Psoriasis erfordert den Ausschluss aller Lebensmittel von der Ernährung, die eine irritierende Wirkung auf die Haut ausüben können. Dazu gehören Spirituosen, frittierte und fettige Speisen, würzige und salzige Gerichte, Süßwaren.

Nur eine richtig eingestellte Diät in Verbindung mit einer medikamentösen Behandlung kann einen starken therapeutischen Effekt bei rezidivierender Psoriasis erzeugen. Beobachten Sie die Ernährung ist wichtig und während der Remission. Jede Essstörung kann zu einem Rezidivausbruch und der Notwendigkeit eines neuen Behandlungsverlaufs führen.

ARTIKEL IST IM RUBRIK - Krankheiten, Psoriasis.