Search

Öl aus Dehnungsstreifen während der Schwangerschaft

Fast die Hälfte der Schwangeren kennt diesen Hautfehler vom Hörensagen. Allerdings, wenn Sie ein hochwertiges Hautpflegeprodukt wählen, können Sie nicht nur solche Probleme vermeiden, sondern auch die bereits vorhandenen Narben von unterschiedlich langer Länge und Flugbahn loswerden. Ein solches Mittel ist Öl. Aber welches Öl zu wählen, und von dem Sie nicht einfach ablehnen sollten, aber sogar vermeiden, wenn Sie schwanger sind?

Sprechen wir über Öle aus Schwangerschaftsstreifen.

Welche Öle wählen eine zukünftige Mutter, um Dehnungsstreifen während der Schwangerschaft zu vermeiden?

Der Kampf mit Dehnungsstreifen mit Hilfe von Ölen wurde seit undenklichen Zeiten durchgeführt, aber unsere Großmütter und Mütter verwendeten meistens Sonnenblume, Mais, Leinsamen oder Olivenöl. Heutzutage, in der Kosmetikabteilung oder in der Apotheke, können Sie eine große Auswahl an Ölen für die Hautpflege sehen, aber beeilen Sie sich nicht, die erste, die Ihr Auge gefangen hat, die Form der Phiole, der Duft oder das helle Etikett, das Sie angezogen hat. Öle können verschiedene Auswirkungen auf die Haut haben, aber die zukünftige Mumie kann nicht von jedem von ihnen verwendet werden.

Der Organismus der schwangeren Frau unter der verhältnismäßig kurzen Frist erfährt die ziemlich großen Veränderungen - den Einfluss der Hormone und das schnelle Wachstum der Texturen. Die Vergrößerung des Abdomens und der Brustdrüsen führt zum Auftreten von Dehnungsstreifen und leider kann von einer zukünftigen Mutter bei weitem kein Werkzeug verwendet werden, um diesen Hautdefekt zu bekämpfen. Es ist notwendig, die am besten geeignete, sparsam, sicher und vor allem effektiv zu wählen.

Öle - eine ausgezeichnete Wahl für die Befeuchtung der Haut, mit ihrer Hilfe können Sie nicht nur das Auftreten von Streifen verhindern, sondern auch die bereits aufgetretenen Dehnungsstreifen beseitigen. Der Hauptvorteil dieser Wahl ist 100% Natürlichkeit des Produktes.

Natürliche Öle

Eine der Optionen zur Bekämpfung von Dehnungsstreifen sind natürliche Öle:

  • Olivenöl - die gefragtesten auf der ganzen Welt. Dieses Produkt wird dem Körper und als Nahrungsergänzungsmittel und als Pflegemittel für die Haut zugute kommen. In hoher Konzentration im Öl enthalten, ist Ölsäure ein ideales Mittel gegen Dehnungsstreifen während der Schwangerschaft. Penetriert tief in die Hautschichten, nährt das Öl, reichert die Zellen mit den notwendigen Vitaminen und Mineralien an.
  • Sanddornöl - enthält eine große Menge an Linolen- und Lenolfettsäuren, Carotinen, Vitaminen, bioaktiven Substanzen, Aminosäuren und pflanzlichen Fetten, die es ermöglichen, die Elastizität und Elastizität der Haut erfolgreich zu erhalten und Dehnungsstreifen wirksam zu behandeln.
  • Mandelöl - ein sicheres Mittel zur Hautpflege während der Schwangerschaft. Die Vitamine A, E, F und die Gruppe B, Mikroelemente stimulieren die Synthese von Elastin und Kollagen, stellen das Wasser-Lipid-Gleichgewicht der Hautzellen wieder her, und biologisch aktive Substanzen stärken es und minimieren das Auftreten von Dehnungsstreifen.
  • Kokosöl - wird effektiv mit den kürzlich aufgetretenen Schwangerschaftsstreifen fertig und ist sicher für zukünftige Mütter. Im Öl enthalten, schützt Vitamin E die Hautstruktur vor Atrophie und degenerativen Zellveränderungen. Dank dieses Öls wird das Hautrelief gleichmäßiger und die Haut selbst ist weich und geschmeidig.
  • Aprikosenöl - ein tonisches und regenerierendes Mittel, das für kleine Kinder und schwangere Frauen mit jeder Art von Haut geeignet ist. Das Öl spendet der Haut eine natürliche Feuchtigkeit und erhält die optimale Elastizität. Bekommen Sie Öl aus dem Aprikosenkern, der die Vitamine A, C, F enthält, wodurch dieses Öl eine der Grundkomponenten in der Kosmetikindustrie für die Herstellung verschiedener Cremes und Balsame ist.

Kosmetische Öle

Kosmetische Öle aufgrund der hohen Konzentration von Nährstoffen, die aus pflanzlichen Rohstoffen gewonnen werden, sind ebenfalls sehr wirksam gegen Schwangerschaftsstreifen und werden für die tägliche Hautpflege des Körpers empfohlen:

  • Weleda Öl - pflegt die Haut, unterstützt sie in einem Ton und bereitet die äußere Hülle für noch größere Belastungen vor, die mit physiologischen Veränderungen im Körper einer schwangeren Frau verbunden sind. Die Basis des Öls sind Pflanzenfette von Weizenkeimen mit einem Zusatz von Arnika und Mandelblüten. Durch die Poren durchdringend, wirken die Wirkstoffe fast sofort und verbessern die Stoffwechselvorgänge in den Hautzellen. Öl hilft perfekt, den kosmetischen Hautdefekt zu entfernen, und deshalb empfohlen, als eine vorbeugende Maßnahme Dehnungsstreifen zu jeder Zeit der Schwangerschaft zu verwenden.
  • Universalöl "Johnsons Baby" Töne gut, stellt die Haut wieder her und befeuchtet sie, regt Mikrozirkulation der Zellen an und erneuert ihre Struktur. Dieses Produkt kann mit anderen natürlichen pflanzlichen Ölen und Fetten (zum Beispiel mit Olivenöl oder Aprikosenkernen) kombiniert werden. Mischen Sie dazu die Komponenten in gleichen Anteilen und reiben Sie sie täglich in Problemzonen des Körpers ohne Angst vor allergischen Reaktionen.

Ätherische Öle

Ätherische Öle im Kampf gegen Schwangerschaftsstreifen sind noch wirksamer als organische Fette. Allerdings müssen Sie bei Äther sehr vorsichtig sein, denn wenn Sie sie in reiner Form verwenden, können Sie eine chemische Verbrennung bekommen, und während der Schwangerschaft können nicht alle von ihnen verwendet werden, und dafür gibt es Gründe, auf die wir unten eingehen werden.

Ätherische Öle können zu Ihren bevorzugten Körperpflegeprodukten (Cremes, Masken, natürliche Öle) mit ein paar Tropfen (2-5 Tropfen für 1 Esslöffel des Basisprodukts) hinzugefügt werden und dadurch die heilende Wirkung der Basis, die Sie anwenden, verbessern und gleichzeitig loswerden zu scharfer, gesättigter Ethergeruch. Als Basis für Äther kann man normalen Joghurt, Kefir oder Honig nehmen (wenn es nicht allergisch ist), oder man kann es zu blauem Ton oder Seetang hinzufügen, indem man es als Maske aufträgt.

  • ätherisches Öl von Orange - enthält viele Vitamine A, B, C und stimuliert die Regeneration der Zellen;
  • Rosa - Befeuchtet die Haut, erhöht ihre Elastizität und reduziert das Auftreten von Narben von Dehnungsstreifen;
  • Anis - normalisiert das Wasser-Fett-Gleichgewicht der Haut;
  • Sandelholz - Tonisiert und entfernt die Schlaffheit der Haut;
  • ätherisches Öl von Ylang-Ylang - stimuliert die Bildung und Teilung neuer Hautzellen;

Öle zur Vorbeugung von Dehnungsstreifen während der Schwangerschaft

Und wenn ich nach der Geburt nicht abnehmen kann? Und wenn die Schönheit nicht zurückkehrt? Und wenn die Brüste ihre Form verlieren? Und wie vermeidet man Dehnungsstreifen? - diese und viele andere Fragen, die Schönheit betreffen, kümmern sich um jede zukünftige Mutter.

Stretching - eines der häufigsten Probleme, mit denen Mütter nach der Geburt in der Regel erfolglos im Krieg sind. Ist es möglich, ihr Aussehen zu verhindern?

Inhalt des Artikels:

Richtige Ernährung einer schwangeren Frau, wie die Verhinderung von Dehnungsstreifen

Woher kommen Dehnungsstreifen? Der Grund - Bindegewebsruptur wegen des Mangels an Kollagen / Elastin nach einer ernsthaften Dehnung der Haut, Einnahme von hormonellen Medikamenten, plötzlichen Gewichtsveränderungen usw.

Ein Mangel an Proteinen, der zu Dehnungsstreifen führt, bestimmt die Hauptziele der Prävention, nämlich die richtige Ernährung einer schwangeren Frau. Dies ist der erste Punkt in der Prävention von Schwangerschaftsstreifen.

  • Wir bevorzugen Bohnen und Eier, Vollkornprodukte und Nüsse, vergessen Sie nicht Käse, Huhn und Rindfleisch.
  • Wir enthalten in der Speisekarte Produkte mit einem hohen Gehalt an Vitamin E und Proteinen.
  • Vermeiden Sie Süßes / Mehl, wir konzentrieren uns auf Getreide und Früchte.
  • Wir kontrollieren das Gewicht, um eine Überdehnung der Haut zu vermeiden.
  • Wir essen fetthaltigen Fisch (Forelle, Lachs) - er hat die notwendige Elastizität für die Haut von Omega-Säuren.
  • Statt Pommes frites zum Garnieren planen wir Gemüsesalate mit Kräutern und Olivenöl.
  • Wir trinken natürliche Säfte und essen Früchte, um mit Hilfe von Vitamin C die Kollagenbildung im Körper zu beschleunigen.
  • Beschränken Sie Zucker in der Diät.
  • Unbedingt verwenden wir Milchprodukte.

Wie vermeidet man Dehnungsstreifen auf der Haut mit Hilfe von Körperübungen?

Die zweite Stufe der Prävention von Dehnungsstreifen - Bewegung und aktiver Lebensstil. Übungen sollten nicht zu kompliziert und schwer sein - einfach, einfach und in einem normalen Modus.

Besondere Bedeutung Übungen für Hüften / Beine - Sie werden helfen, die Muskeln für die zukünftige Geburt vorzubereiten. Ein gut gedehnter Muskel - das reduziert das Risiko von Dehnungsstreifen am Gesäß.

Also, wir wählen jene Mini-Trainings aus, die dem Baby nicht schaden und für die Mutter angenehm sein werden:

  • Spezielles Fitnessprogramm für Schwangere.
  • Übungen im Haus.
  • Schwimmbad.
  • Lange Wanderungen.

Jede Arbeitsbelastung für eine schwangere Frau - nur mit Erlaubnis eines Arztes!

Wir waschen die Dehnungsstreifen mit einer Kontrastdusche!

Kontrastdusche ist ein ausgezeichnetes Werkzeug für erhöhen Sie die Elastizität / Elastizität der Haut. Aber das erste, was Sie über ihn wissen müssen, sind Kontraindikationen.

Auch ohne Probleme während der Schwangerschaft Kontrastdusche ist nur mit Genehmigung des Arztes erlaubt!

Wann? drohende Fehlgeburt, Uterustonus und andere Probleme, Kontrastdusche ist verboten.

Wenn alles in Ordnung ist, und es gibt keine Gründe für Unruhe, dann kann dieser Artikel als eine Vorbeugung von Dehnungsstreifen verwendet werden, aber vorsichtig und schrittweise:

  • Beginnen Sie nur mit einer angenehmen Wassertemperatur. Keine plötzlichen Temperaturänderungen.
  • Weitere Sekunden bei 30-40 können Sie das Wasser heißer machen.
  • Dann ist es wieder cool und auch 30-40 Sekunden.
  • Die Seele führt kreisende Bewegungen mit Betonung auf Brust, Gesäß und Bauch aus.

Vergessen Sie nicht, vorher auf den Körper zu hören und einen Arzt aufzusuchen.

Neben der Dusche wird es sehr effektiv sein Hautmassage. Du kannst es in der Dusche machen und danach. Zum Beispiel eine spezielle Massagebürste - in den Hüften und im Gesäß. Der Bereich der Brust und des Bauches sollte nicht massiert werden.

Wirksame Zusammensetzung von Cremes und Ölen zur Vorbeugung von Schwangerschaftsstreifen

Spezielle Cremes und Peelings, feuchtigkeitsspendend für die Haut - Hilfswerkzeuge im Programm zur Vorbeugung von Dehnungsstreifen.

Was Sie daran erinnern müssen:

  • Vermeiden Sie Chemie, Um das Kind nicht zu verletzen, verwenden Sie natürliche Cremes, Peelings und Öle. Jede Manifestation einer allergischen Reaktion ist ein Signal dafür, dass das Mittel nicht angewendet werden kann!
  • Je früher Sie anfangen, auf Ihre Haut aufzupassen (natürliche Heilmittel), desto geringer ist das Risiko von Dehnungsstreifen.
  • Natürliche Öle sind ideal. Zum Beispiel das übliche Olivenöl, Kakao, Jojoba, Teebaumöl, Traubenkerne oder Weizenkeime, Mandeln. Die Konsultation beim Gynäkologen wird in keinem Fall schädigen oder verletzen (Ausnahme: Risiko einer allergischen Reaktion).
  • Das richtige Gleichgewicht der Haut wird Unterstützung unterstützen Babyöl oder Feuchtigkeitscreme.
  • Vonrichtig vorbereitet bedeutet Die Creme aus Aloe-Saft (1/2 Tasse), Olivenöl (die gleichen Anteile) und Vitamin E (10 Tropfen) wird am effektivsten sein.
  • Auswahl einer Creme (Gel), verhindert das Auftreten von Dehnungsstreifen, im Laden, lies die Komposition. Es sollte Aminosäuren und Kollagen, Pflanzenextrakte und Vitamine E, A, Mineralien und Öle, Feuchthaltemittel (zum Beispiel Aloe Vera) enthalten.
  • Eine greifbarere Wirkung des Mittels wird sein, wenn es angewendet wird feucht nach der Dusche.
  • Scrubs werden vorzugsweise auch zu Hause gekocht. Insbesondere mit Meersalz, Zucker oder gemahlenem Kaffee. Das Haupt "Schleifmittel" wird mit Olivenöl oder saurer Sahne gemischt, dann mit dieser Peeling-Massage-Problemzonen ca. 2-3 Minuten. Scrub ist 1-2 mal pro Woche empfohlen, aber in Abwesenheit von Komplikationen der Schwangerschaft, der Tonus der Gebärmutter, die Gefahr einer Fehlgeburt.

Natürlich, Kosmetika sind nicht 100% Schutz vor Dehnungsstreifen, viel hängt von den Eigenschaften des Körpers und der Schwangerschaft selbst ab. Aber bei der Verwendung von Cremes und Ölen Die resultierenden Dehnungsstreifen sind nicht so auffällig.

Spezielle Dessous und Bandagen gegen Dehnungsstreifen

Richtige Kleidung während der Schwangerschaft ist nicht nur teilweise wird die Last entlasten (vor allem im letzten Trimester) und verhindern das Risiko von Allergien, sondern auch schützt die Haut vor unnötigen Dehnungsstreifen.

Öle zur Vorbeugung von Dehnungsstreifen während der Schwangerschaft

Nicht umsonst wird die Schönheit einer weiblichen Figur während der Schwangerschaft von Schriftstellern, Fotografen und Künstlern gesungen. In der Tat, eine Frau in der Zeit des Wartens auf das Baby verursacht Bewunderung für andere.

Aber für die zukünftige Mutter ist der wachsende Bauch nicht nur ein Anlass für Stolz, sondern auch eine Angst um die Schönheit Ihrer eigenen Haut.

Fast alle Veränderungen mit einer Figur und Haut, die während der Schwangerschaft aufgetreten ist, wenn gewünscht und Ausdauer, sind nach der Geburt beseitigt. Ausschluss ist nur Dehnungsstreifen, die sich so sehr vor Frauen fürchten.

Was verursacht Dehnungsstreifen während der Schwangerschaft?

Es wird allgemein angenommen, dass bis zu 90% der Frauen während der Schwangerschaft für das Auftreten von Dehnungsstreifen anfällig sind. Was ist der Grund für dieses negative Phänomen? Warum fällt genau dieser Test beim Warten auf die weibliche Babyhaut?

Für die menschliche Haut ist es eine besondere Eigenschaft, sich äußeren Bedingungen und inneren Reizen anzupassen. Es kann leicht gestreckt werden und kann schnell wiederhergestellt werden. Eine solche Elastizität und Stressresistenz wird durch Kollagen- und Elastinfasern bereitgestellt.

Wenn die Haut überstreckt ist, innere Gewebeschichten können nicht stehen und brechen. In solchen Fällen werden unschöne Narben durch die obere Schicht der Epidermis beobachtet, die mit Mikroprellungen übersät ist. Die Gewebe werden schnell wiederhergestellt, aber die Folgen solcher Brüche bleiben praktisch lebenslang erhalten.

Mit der Zeit verlieren Striae eine reiche rötliche, violette oder blaue Farbe. Ältere Dehnungsstreifen sehen wie interne Narben von weißlicher Farbe aus. Wegen des Fehlens von Melanin in geschädigtem Gewebe eignen sich solche Markierungen nicht zum Sonnenbaden und nach dem Sonnenbad sind sie auf der Haut noch stärker ausgeprägt.

Der wichtigste prädisponierende Faktor während der Schwangerschaft für das Auftreten von Dehnungsstreifen ist natürlich ein wachsender Bauch. Übermäßige Dehnung der Haut auf dem Bauch beginnt, Dehnungsstreifen zu erscheinen.

Aber dieser Prozess kann nicht als legitim bezeichnet werden. Schließlich gibt es oft glückliche zukünftige Mütter mit einem riesigen Bauch und absolut glatte Haut ohne Fehler. Während eine Miniatur Schönheit Stria kann noch vor dem schnellen Wachstum des Babys auftreten.

Das Auftreten von Schwangerschaftsstreifen ist mit einem ganzen Komplex von Faktoren verbunden, die für eine negative Reaktion prädisponieren, die jeweils unvorhersehbar ausgelöst werden.

Reorganisation des hormonellen Hintergrunds. In Verbindung mit der erhöhten Produktion von Progesteron, die für die Fetuslagerung notwendig ist, wird die Bildung von Kollagen- und Elastinfasern gehemmt. Die Haut verliert tatsächlich ihre natürliche Elastizität, wird zu dünn und kann leicht verletzt werden.

Genetische Veranlagung. Individuelle Eigenschaften der Haut werden von Frauen geerbt. "Dünnhäutig von Natur" ist nichts anderes als ein Geschenk von älteren Verwandten. Ebenso wie die Veranlagung für das Auftreten von frühen Falten, für den Verlust der Hautelastizität, für die schnelle Bildung von Prellungen mit Prellungen, besteht die Tendenz zur Bildung von Dehnungsstreifen.

Die zukünftigen Mütter fallen in die Risikogruppe, die:

• schnell zunehmen;

• Befolgen Sie keine vernünftige Diät;

• nicht den Motormodus beobachten;

• Mangel an für die Haut notwendigen Vitaminen;

• beziehen sich auf die ältere Altersgruppe.

Dies bedeutet jedoch nicht, dass Dehnungsstreifen während der Schwangerschaft nicht auftreten können. Indem man komplex auf das Problem eingeht, können die Risiken eines negativen Phänomens deutlich reduziert werden.

Was tun, um das Auftreten von Schwangerschaftsstreifen während der Schwangerschaft zu vermeiden?

Es ist nicht nur möglich, mit Erweiterungen zu kämpfen, aber es ist auch extrem notwendig. Hautbedeckungen verlieren an Elastizität und Austrocknung, verlieren ihre physiologischen Fähigkeiten. Die Haut, als das größte Organ des Körpers, nimmt direkt an den metabolischen, respiratorischen Prozessen teil, hält den Wasserhaushalt im Körper aufrecht. Daher ist es sehr wichtig für eine Frau, die Gesundheit ihrer Haut während der Schwangerschaft zu erhalten.

Das Problem mit dem Auftreten von Dehnungsstreifen während der Schwangerschaft sollte nur in einem Komplex behandelt werden, wobei darauf geachtet wird, die Haut mit den notwendigen Baumaterialien, Nährstoffen und Feuchtigkeit zu versorgen.

Zuallererst müssen Sie Ihre Diät neu überdenken:

1. Proteine ​​helfen, die Haut mit Kollagen zu schützen. Ein sicheres Protein für schwangere Frauen gilt als Hühnernährung.

2. Es ist möglich, die Elastizität der Haut zu erhalten, indem Sie der Nahrung Meeresfisch hinzufügen, der die notwendigen ungesättigten Fette enthält.

3. Obst und Gemüse tragen dank des Gehalts an Vitamin C zur beschleunigten Synthese von Kollagenfasern bei.

4. Stellen Sie sicher, dass das Kalziumgleichgewicht Milchprodukten, Hüttenkäse, hilft.

5. Kaliummangel kann durch den Verzehr verschiedener Getreidearten gemanagt werden.

6. Vergessen Sie nicht das Vitamin der Schönheit. Vitamin E wird für Schwangere ab den ersten Tagen empfohlen. Es unterstützt nicht nur die Gesundheit von Haut und Haar, sondern wirkt als starkes Antioxidans gegen freie Radikale und andere schädliche Substanzen. Daher sollten in der Ernährung von Schwangeren pflanzliche Öle und Nüsse vorhanden sein.

Über Kuchen und Kuchen müssen sie vergessen. Süßigkeiten, besonders wenn sie mit Fett kombiniert werden, fördern das Kollabieren von Kollagen, was die Haut rauh und anfällig für Verletzungen macht.

Zusätzlich zu Lebensmitteln sollte eine Reihe von vorbeugenden Maßnahmen umfassen:

1. Zulässige körperliche Übungen. Regelmäßige Belastungen helfen, einen stabilen Blutfluss zu gewährleisten und das Muskelgewebe zu dehnen.

2. Ausreichende Verwendung von Flüssigkeit. Es ist Wasser, das die Beschleunigung von Stoffwechselprozessen in der Haut fördert. Aber vergessen Sie nicht die Kontrolle über die Menge der Flüssigkeit, die getrunken wird, besonders wenn eine Quellung beobachtet wird.

3. Tragen von spezieller Unterwäsche für schwangere Frauen. BHs mit breiten Trägern und Bandagen tragen dazu bei, den Bauch- und Brustbereich deutlich zu vergrößern, wodurch ein Überdehnen der Haut verhindert wird.

4. Kontrolle über die Gewichtszunahme. Mit schneller Eingabe von Gewicht erscheinen Dehnungsstreifen viel schneller.

Öl aus Dehnungsstreifen während der Schwangerschaft: Arten und Zusammensetzung

Cope mit dem Problem der Dehnungsstreifen mit Hilfe von nur beworbenen Kosmetika wird nicht funktionieren. Kosmetische Versorgung ist natürlich wichtig und niemand hebt sie auf. Aber es sollte daran erinnert werden, dass viele Drogen für schwangere Frauen verboten sind.

Um sparsamer, aber nicht weniger wirksam gegen Schwangerschaftsstreifen vorzugehen, sind Öle. Sie haben nahrhafte und erweichende Effekte, die es Ihnen ermöglichen, das Auftreten von Striae zu verhindern und mit denen zu kämpfen, die es bereits haben.

Für schwangere Frauen ist ein großes Plus die Sicherheit von Ölen. Dank natürlicher Inhaltsstoffe in der Zusammensetzung rufen sie keine negativen Reaktionen hervor.

Die Auswahl der Öle für schwangere Frauen von Dehnungsstreifen ist ziemlich umfangreich. Die beliebtesten sind:

Alchemie der Natur - auf der Basis von extra nativem Olivenöl hergestellt. In jeder Phase der Schwangerschaft in Form einer Massage oder Feuchtigkeitscreme erlaubt. Das Öl hat keine duftenden Düfte, daher kann es als Basis für Heimmischungen mit Ethern verwendet werden.

Weleda - Öl aus Deutschland, das natürliche Zutaten in Form von Mandelöl, Weizenkeimöl und Arnikaextrakt enthält. Fördert die Ernährung und Glättung der Haut. Es wird für tägliche Massagen verwendet.

Jetzt Lösungen - Remedy für Schwangerschaftsstreifen mit Mandelöl. Bietet Weichheit und Gesundheit der Haut von schwangeren Frauen. Dank seiner leichten Struktur wird das Öl perfekt absorbiert, ohne die Poren zu verstopfen.

Angereichertes Kokosöl (Palmers) - das Geheimnis der Wirksamkeit dieses Tools in seiner einzigartigen Zusammensetzung. Neben dem Hauptbestandteil - Kokosnussöl, enthält es Elemente in der Form:

Es hilft, die Haut zu stärken, zu regenerieren und zu straffen.

Angereichertes Weizenkeimöl. Jason Natural hat eine natürliche Mischung aus:

Das Öl eignet sich zur Pflege von Problemhaut, hilft, seine Elastizität wiederherzustellen.

Kakaobutter für die Massage. Palmer's Firma hat ein wunderbares Produkt für schwangere Frauen geschaffen auf der Basis von:

Das Medikament wirkt nicht nur bei der Verhinderung der kosmetischen Folgen einer Schwangerschaft, sondern auch bei der Bekämpfung bestehender Dehnungsstreifen.

Bio-Öl - ist besonders bei Schwangeren beliebt. Dies ist das einzige Mittel, das Purcellinöl enthält, das hilft, Vitamin und Extrakte effektiv zu absorbieren. Die Droge darf nach dem vierten Monat konsumieren.

Weleda mit Granatapfel - Mehrkomponentenmittel, die eine führende Position unter den Ölen für Schwangerschaftsstreifen einnehmen. Es hat eine wiederherstellende Wirkung aufgrund der Öle in seiner Zusammensetzung enthalten:

Es gilt als Anti-Stress-Medikament, das die geschwächte Haut zu Stärke und Schönheit zurückbringt.

Öl aus Dehnungsstreifen während der Schwangerschaft: Wie wählen?

Bei der Auswahl von Öl aus Schwangerschaftsstreifen während der Schwangerschaft, konzentrieren Sie sich nicht nur auf die persönlichen Vorlieben einer bestimmten Marke. In diesem Zeitraum müssen Sie sich zunächst um die Sicherheit der Anlage kümmern. Daher Wir beginnen mit der Untersuchung der Zusammensetzung des Öls.

Sofort schließen wir die Mittel aus, die Allergene enthalten. Wenn es eine individuelle Unverträglichkeit gegenüber bestimmten Zutaten gibt, gehen Sie kein Risiko ein.

Sogar absolut sicher in die Sicherheit der erworbenen Mittel zu sein, Führen Sie einen vorläufigen Allergietest durch.

Bei der Auswahl von Öl bevorzugen Sie Produkte mit dem Gehalt an basischen Aminosäuren und Hyaluronsäure. Nicht schlecht und mit Vitamin A oder E angereicherte Präparate, C.

Denken Sie daran, dass in der Schwangerschaft kategorisch ist es verboten, Öle zu verwenden, welche umfassen:

Trotz der Zusicherungen des Herstellers über die Sicherheit und das Wunder von Öl, wenn es verbotene Bestandteile enthält, gehen Sie kein Risiko ein. Solche Komponenten können einen Anstieg des Uterustonus und sogar eine Fehlgeburt hervorrufen.

Öl aus Dehnungsstreifen während der Schwangerschaft: wann und wie zu verwenden?

Die Wirkung des Auftragens von Öl aus Dehnungsstreifen während der Schwangerschaft wird nur bei regelmäßiger Anwendung auftreten. Kurzfristige Kurse oder die Anwendung von Mitteln in regelmäßigen Abständen das gewünschte Ergebnis wird nicht geben.

Daher sollte das Auftragen eines Heilöls zur täglichen Gewohnheit werden. Nur in diesem Fall können Sie auf bestimmte Ergebnisse zählen.

Die gebräuchlichste Methode zum Auftragen von Ölen ist abends und sogar zweimal täglich auf allen Problemzonen, die den Verkehr massieren.

Andere Methoden werden auch verwendet in Form von:

• Kompressen zur lokalen Bildung von Dehnungsstreifen;

• Bäder mit Ölen, wenn Dehnungsstreifen große Bereiche bedecken;

• Wraps, um die heilende Wirkung von Ölen zu verstärken.

Um Verfahren zur Bekämpfung von Dehnungsstreifen mit Ölen so sicher wie möglich zu machen, konsultieren Sie einen Arzt über die Methoden und Methoden, die in einem bestimmten Fall akzeptabel sind.

Wie und welches Öl aus Dehnungsstreifen während der Schwangerschaft ist besser zu verwenden?

Auf den ersten Blick scheint es, dass die Ausdehnung der Haut nichts Schreckliches darstellt. Und in der Tat, sie schaden der Gesundheit nicht, ein Symptom einer gefährlichen Pathologie ist nicht, das Leben ist nicht bedroht? Warum suchen viele nach einem einzigartigen Öl aus Dehnungsstreifen während der Schwangerschaft? Und alles, weil die Defekte der Haut, die während der Periode des Tragens des Kindes erschienen sind, der Hauptgrund von Beschränkungen und Komplexen sind.

Nach Ansicht vieler Ärzte kann ein chirurgischer Eingriff in diesem Fall ernsthafte Komplikationen hervorrufen. Setzen Sie sich nicht Risiken aus, wenn Sie das beste Mittel gegen Dehnungsstreifen wählen können, das wirksam sein wird.

Das Prinzip der Öle

In der Medizin werden Striemen unterschiedlicher Länge und Trajektorien, die sich während der Schwangerschaft auf der Hautoberfläche bilden, Striae genannt. Sie können an jedem Körperteil auftreten, leiden jedoch am häufigsten unter Hüften, Schultern, Brustkorb und Bauch. Für die Prävention können Sie eine Vielzahl von Mitteln verwenden, besonders beliebt bei zukünftigen Müttern, die Substanzen natürlichen Ursprungs verwenden.

Die Hauptursache von Dehnungsstreifen ist das intensive Wachstum von Geweben, dies geschieht schneller als das Epithel Zeit hat, sich zu bilden. Im Laufe der Zeit verdünnt es einfach und reißt, in den betroffenen Gebieten bilden sich nicht ganz attraktive Narben. Dieses Phänomen tritt nicht nur in der Schwangerschaft auf, sondern kann auch eine Folge von Hormonstörungen, einem starken Anstieg des Körpergewichts oder Gewichtsverlust sein. Alles was nötig ist, um ein Kosmetikprodukt richtig zu wählen, um sich auf die Bewertungen derer zu konzentrieren, die es bereits benutzt haben.

Wie wirkt ätherisches Öl auf die Haut? Wenn sie auf die Haut aufgetragen werden, dringen sie für einige Sekunden tief in die Haut ein und beginnen, eine heilende Wirkung zu erzielen. Wenn man zum Beispiel eine Wäsche mitnimmt, trägt es dazu bei:

  • Erneuerung der Zellzusammensetzung;
  • erhöhte Blutzirkulation;
  • Stimulation der Kollagenproduktion;
  • Beseitigung von kleinen Falten;
  • die Haut glätten.

Seien Sie darauf vorbereitet, ästhetische Mängel schnell zu beseitigen. In diesem Fall ist es das Wichtigste, Geduld, Ausdauer und Ausdauer zu zeigen. Die Suche nach einem geeigneten Mittel sollte sehr ernsthaft und vor allem mit Sorgfalt angegangen werden.

Der Vorteil von fetten Ölen ist, dass sie natürlichen Ursprungs sind. Sie enthalten keine Farbstoffe, Konservierungsmittel. Sie müssen sich nicht um die Gesundheit und Entwicklung Ihres Kindes sorgen, es wird keine negativen Auswirkungen haben. Übrigens, Produkte aus Jojoba, Weizenkeimen eignen sich hervorragend für den Einsatz in der frühen Schwangerschaft.

Olivenöl aus Dehnungsstreifen während der Schwangerschaft - was ist seine Verwendung, andere Sorten

Wenn wir über das Mittel gegen Dehnungsstreifen aus Oliven sprechen. Es wird durch den Gehalt an Vitamin E geschätzt, das nicht nur zur Reinigung des Körpers von Toxinen, sondern auch zur Regeneration von Geweben beiträgt. Das Produkt schützt die Haut vor Schäden, befeuchtet und glättet. Es gibt andere Arten von Nährflüssigkeiten, die unterschiedliche Wirkungen haben. Zum Beispiel:

  • Mandelöl - nährt, erweicht, löst keine allergischen Reaktionen aus;
  • Kokosnuss - wird nicht nur zur Vorbeugung von Striae, sondern auch zum Umgang mit bereits aufkommenden Narben verwendet;
  • Pfirsich - aktiviert die Regenerationsprozesse, erfrischt und erweicht die Haut;
  • Kakao - macht nicht nur mit den neu gebildeten Dehnungsstreifen gute Arbeit, sondern auch mit den alten. In der Tat ist Fett ein aktives Antioxidans, befeuchtet die Haut, macht sie elastischer;
  • Traubenkernöl - perfekt mit der Ernährung fertig, befeuchtet die Haut, erhöht die Elastizität, schützt effektiv vor dem Auftreten von Striae.

Still Ärzte als vorbeugende Wartung empfehlen, Sanddornöl zu verwenden, das für alle zusätzlich entzündungshemmende Wirkung hat. In den frühen Zeilen ist Sesam sicher.

Es ist notwendig zu wissen, was verboten ist für diejenigen, die ein Kind haben. Alles nur, weil die Medikamente zur Reduktion der Gebärmutter beitragen. Wir sprechen über Kamille, Rosmarin, Minze, Wermut, Salbei. Dies ist nicht die ganze Liste.

In der Kommunikation mit zukünftigen Müttern können Sie die Vorteile von Ölen wie Aprikose, Argan, Rizinus kennenlernen. Es wird jedoch nicht empfohlen, sie ohne Rücksprache mit einem Arzt zu verwenden, da jede Frau ihre eigenen Eigenschaften hat, die bei der Auswahl der Mittel zur Wirkung auf die Striae berücksichtigt werden müssen. Gleiches gilt für Fettstoffe aus Hagebutten. Mit ihrer Anwendung können Sie nicht nur Massagen, sondern auch Bäder nehmen, wenn sie nicht kontraindiziert sind und sich so positiv auf den Körper als Ganzes auswirken.

Beschreibung von Öl aus Schwangerschaftsstreifen während der Schwangerschaft Weleda und nicht nur

Werdende Mütter werden ermutigt, nicht nur Produkte pflanzlichen Ursprungs zu verwenden, die 100% natürlich und sicher sind, sondern auch Öl aus den bekannten Marken, die zusätzliche Komponenten aufweisen, die die positiven Effekte verstärken.

  1. Weleda ist ein beliebtes Werkzeug unter den Müttern auf der ganzen Welt. Es ist auf Basis von Weizenkeimöl, Mandeln sowie einem Extrakt aus Arnika-Blüten hergestellt. Die Verwendung dieses Komplexes erlaubt nicht nur das Auftreten von Dehnungsstreifen zu verhindern, sondern auch diejenigen, die bereits aufgetreten sind, loszuwerden. Nach der ersten Anwendung beginnt die Regeneration der Zellen. Es kann ab den ersten Schwangerschaftswochen verwendet werden.
  2. Bio-Öl - perfekt mit der Wiederherstellung der Haut, die ihre Elastizität, Attraktivität verloren hat. Seine Wirkung zielt darauf ab, die Sichtbarkeit von Mikrotraumen der Haut zu reduzieren, bläuliche / violette Streifen zu entfernen und den Ton zu glätten. Öl kann verwendet werden, um altersbedingte Gewebeveränderungen zu reduzieren, die vergröberte Haut weich zu machen und sie mit Feuchtigkeit zu sättigen.
  3. Johnsons Baby - ursprünglich war diese Kosmetik für Kinder gedacht, aber mit der Zeit zog es Frauen an. In Kombination mit anderen Inhaltsstoffen hat es eine wohltuende Wirkung auf den Zustand der Haut, die von Dehnungsstreifen betroffen ist.

Abschließend möchte ich sagen, dass die „Werkzeuge“ die Tränen der Kollagenfasern zu kämpfen zahlreich sind, wird dazu beitragen, die richtige Wahl, um den Arzt zu machen, sowie Zeugnisse von Frauen, die bereits eine von ihnen benutzt haben, und waren zufrieden.

Prophylaxe von Schwangerschaftsstreifen!

Rezept # 1: Volksheilmittel auf Mandelölbasis

Mandelöl beschleunigt den Prozess der Zellerneuerung, ist ein ausgezeichnetes Massagewerkzeug. Öl aus Dehnungsstreifen wird entweder alleine oder in Kombination mit anderen Ölen verwendet. Um das Auftreten von Schwangerschaftsstreifen während der Schwangerschaft (in der zweiten Hälfte) oder beim Abnehmen zu verhindern, empfiehlt es sich, mit Mandelöl zu massieren. Der Bauch sollte im Uhrzeigersinn massiert werden, die Taille von unten nach oben, das Gesäß von den Hüften bis zur Taille und die Hüften von den Knien nach oben. Zum Massieren von Dehnungsstreifen kann das Mandelöl (100 ml) mit 4 Tropfen ätherischem Öl von Neroli, Lavendel und Mandarine angereichert werden. Für eine bessere Aufnahme von Mandeln auf Ölbasis wird empfohlen, sie vor dem Gebrauch auf Körpertemperatur zu erwärmen.

Um Dehnungsstreifen zu vermeiden und bereits vorhandene Stria zu entfernen, wird empfohlen, Mandel-Karotten-Milch zu verwenden. Wischen Sie die Haut mit Milch sollte an der Stelle des Auftretens von Schwangerschaftsstreifen, jeden Tag vor dem Schlafengehen sein.

Die Zutaten
Karotte 1pc
Wasser
Mandelöl

Zubereitung: Es ist gut, Karotten auf einer feinen Reibe zu waschen, zu schälen und zu reiben, kaltes abgekochtes Wasser zuzugeben, um Karotten zu bedecken, 10-15 Minuten gehen lassen.

Es ist gut, Karotten zu drücken, es ist besser, dies durch Käsetuch oder ein kleines Plastiksieb zu tun, fügen Sie so viel Mandelöl zum resultierenden Saft hinzu, um eine Lotion des gewünschten Fettgehalts und der Konsistenz zu erhalten.

Anwendung
Wischen Sie jede Nacht vor der Schlafenszeit ab, wo Dehnungsstreifen vorhanden sind: Brust, Bauch, Beine usw.

Im Kühlschrank fest verschlossen halten.

Rezept # 2: Mischung aus ätherischen Ölen zur Glättung und Reduzierung von Dehnungsstreifen

Mandelöl - 10 Teelöffel.
Lavendelöl - 5 Tropfen

Zubereitung: Beide Öle in eine Durchstechflasche geben und gut mischen.

Anwendung:
Zweimal pro Woche zur Vorbeugung, müssen Sie die Orte des möglichen Auftretens von Dehnungsstreifen: Brust, Bauch, Beine, etc., mit einem Wattestäbchen in einer Mischung aus ätherischen Ölen eingetaucht.

Rezept # 4: Angereichertes Öl gegen Dehnungsstreifen von Schwangeren
Olivenöl, angereichert mit Vitamin E - ist ein ausgezeichnetes Mittel gegen Dehnungsstreifen an Brust und Bauch.
Vitamin E ist ein starkes Antioxidans. Dank der Fähigkeit dieses Vitamins, die Zellmembranen zu schützen und deren Oxidation zu verhindern, wird es bei der Behandlung vieler degenerativer Krankheiten, einschließlich Krebs, eingesetzt. Dieses auf die Haut aufgetragene Vitamin schützt die Hautzellen vor Degeneration und wird daher unter anderem zur Behandlung von Dehnungsstreifen verwendet.
Zutaten:
1 EL. Löffel Olivenöl

650 mg Vitamin E (siehe Hinweis)
Vorbereitung:
In ein kleines, sauberes, trockenes Fläschchen Olivenöl gießen und Vitamin E dazugeben, gut schütteln. Wenn Sie ein Vitamin in Kapseln verwenden, dann sollten die Kapseln geschnitten und aus ihnen eine Öllösung in ein Fläschchen mit Öl gepresst werden.
Anwendung:
Massieren Sie diesen Bereich zweimal täglich mit Dehnungsstreifen.
Hinweis:
Wenn Sie Vitamin E in öliger Lösung verwenden, müssen Sie bei Verwendung von 30% 100 Tropfen, 10% - 300 Tropfen, 5% - 600 Tropfen einnehmen.

Rezept # 5:

1 Esslöffel Mandel-, Jojoba- oder Weizenkeimöl mit 3 Tropfen Petit Grain oder Neroli

Beginnen Sie diese Massage ab dem fünften Monat der Schwangerschaft und setzen Sie sie nach der Geburt fort, bis Sie wieder das ursprüngliche Gewicht erreicht haben.

Rezept Nummer 6:

3 Tropfen Lavendelöl auf Basis eines Esslöffels Jojobaöl, Weizenkeime oder Nachtkerze.

Massage kann ab dem Beginn der Schwangerschaft begonnen werden.

Es gibt ein gutes Volksheilmittel für Dehnungsstreifen während der Schwangerschaft. Bereiten Sie die folgende Zusammensetzung vor: Nehmen Sie einen Esslöffel Jojobaöl, Mandeln, Weizenkeime. Fügen Sie drei Tropfen Neroli oder Petit Grane hinzu. Tun Sie sich ab dem fünften Schwangerschaftsmonat jeden Tag eine Massage des Bauches und der Oberschenkel. Machen Sie es nach der Geburt weiter, bis Ihr Gewicht zurückkehrt, was vor der Schwangerschaft war.

Auch mit Dehnungsstreifen hilft therapeutisches Peeling. Es ist sehr gut für ihn, rotes Palmöl zu kaufen, aber es ist sehr schwer zu kaufen. Nimm ein Glas Zucker, ein Glas Salz und anderes Öl, wenn keine rote Palme ist. Mischen und massieren Sie mit dieser zusammengesetzten Problemhaut, wenn Sie in der Dusche sind. Einen Monat später, bemerken Sie das Ergebnis.

Von führe die folgende Aromamasel aus:

Patchouli (letzte wochen)
Rosmarin
Basilikum
Wacholder
Fenchel
Melissa
Thymian (Thymian)
Gartennelke
Zimt

Creme zur Behandlung von Schwangerschaftsstreifen nach der Schwangerschaft

Unter anderem wohltuende Wirkung der Aromatherapie Erwähnung Erhaltung der Gesundheit, verbesserte Blutzirkulation, Schwellung reduzieren, halten Muskeltonus, die Elastizität der Haut - was hilft, die Bildung von Dehnungsstreifen während der Schwangerschaft zu verhindern.

Behandlung von Schwangerschaftsstreifen während der Schwangerschaft

Die wichtigste und unmittelbare Wirkung der Aromatherapie ist die Entspannung, die für schwangere Frauen sehr wichtig ist. Unter anderem wohltuende Wirkung der Aromatherapie - die Erhaltung des Wohlbefindens, entlasten Müdigkeit, Schmerzlinderung, Rückenschmerzen, verbessern die Durchblutung - die die Chance der Entwicklung von Krampfadern oder bei Hämorrhoiden reduziert - reduzieren Schwellungen, pflegen Muskeltonus, die Elastizität der Haut - was hilft, die Bildung von Dehnungsstreifen zu verhindern während Schwangerschaft. So wird Aromatherapie helfen Ihnen auf die Geburt vorzubereiten - sowohl physisch als auch emotional.

Massage ist nützlich bei Stress, Hautkrankheiten, bei schlechtem Hautzustand, Krämpfen, Schwellungen, Kurzatmigkeit und um die Bildung von Narben der Schwangerschaft zu verhindern. Wenden Sie verdünntes ätherisches Öl auf die Haut an und tun Sie eine Selbstmassage oder bitten Sie Ihren Partner, dieses Verfahren durchzuführen.

Creme aus Dehnungsstreifen

Immer das ätherische Öl zum Beispiel in einen Pflanzenölträger geben, Jojobaöl, Mandel, Sesam oder Olive. Die Menge an ätherischem Öl, die während der Schwangerschaft in der fertigen Mischung verwendet wird, sollte 0,5-1% nicht überschreiten (4 Tropfen ätherisches Öl pro 2 Esslöffel Gemüse).

Massage-Mischung können Sie leicht zu Hause kochen, geben Sie mehrere Rezepte für solche Mischungen:

  • Mische 5 Tropfen von Lavendelöl mit 30 ml Sanddornöl. (Anwendung während der Schwangerschaft und nach der Geburt)
  • Mischen Sie 4 Tische. Löffel Sanddornöl + 2 Tropfen Lavendel + 2 Tropfen Geranien + 2 Tropfen Mandarine. (Anwendung während der Schwangerschaft und nach der Geburt)
  • Mischen Sie 30 ml Pflanzenöl (Olive, Sesam, Mandel oder Pfirsich) + 2 Tropfen Lavendel + 2 Tropfen Neroli + 1 Tropfen Mandarine. (Anwendung während der Schwangerschaft und nach der Geburt)
  • Mische die 9 Tische. Löffel Olivenöl + 1 Tisch. ein Löffel voll Weizenkeimöl + 10-15 Tropfen ätherisches Öl Rosen oder Patchouli. (WICHTIG: Verwenden Sie nur nach Lieferung!)
  • In 30 ml Pflanzenöl lösen sich ätherische Öle (in Tropfen):
    Rosmarin - 4, Lavendel - 2, Minze - 2, Nelken - 2. (WICHTIG: Verwenden Sie nur nach Lieferung!)

    Anwendung einer Creme zur Behandlung von Dehnungsstreifen

    Anwendung und Reiben Creme zur Behandlung von Schwangerschaftsstreifen Im Bereich der Dehnungsstreifen Massage durchführen, bis ein positives Ergebnis erzielt wird.
    Diese Mischung von Ölen können Sie zu einem warmen Bad mit Meersalz hinzufügen.

    Pflanzenöl sollte nur natürlich, frisch verwendet werden - das kann in der Apotheke, auf unserer Website oder im Lebensmittelgeschäft gekauft werden - lesen Sie das Etikett sorgfältig durch. In kosmetischen Produkten, die Parfümfabriken herstellen, werden Mineralöle aus Erdöl als Basis verwendet. Diese Öle neigen dazu, Poren zu verstopfen, während Pflanzenöl in die Haut absorbiert und heilt. Daher können Sie sich zu Hause ein aromatisches Massageöl oder Hautpflegeprodukte zubereiten, die in Bezug auf Qualität und Effizienz denen der besten Kosmetikunternehmen nicht unterlegen sind. Die Haltbarkeit von Pflanzenölen wird durch den Gehalt an gesättigten Fettsäuren in ihnen bestimmt: je mehr von ihnen, desto länger kann das Öl gespeichert werden. Natives Olivenöl extra ist sehr gut geeignet und sehr zugänglich.

    Ätherische Öle während der Schwangerschaft:
    Lavendel - entspannt, erfrischt, tonisiert, antiseptisch, krampflösend, schmerzlindernd, beugt Schwangerschaftsstreifen vor.
    Neroli - Entspannt, stärkt, beugt Schwangerschaftsstreifen vor.
    Mandarine - Tonisiert, erweicht, erfrischt, harmonisiert Geist und Körper, beugt Schwangerschaftsstreifen vor.

    Vor der Lieferung:
    Wie bereits erwähnt, sollte die Menge an ätherischem Öl, die während der Schwangerschaft in der fertigen Mischung verwendet wird, 0,5-1% nicht überschreiten (4 Tropfen ätherisches Öl pro 2 Esslöffel Gemüse). Etwa ab dem 6. Schwangerschaftsmonat beginnen Sie mit einer regelmäßigen Massage, um Schwangerschaftsstreifen zu vermeiden - jeden Tag oder jeden zweiten Tag. Es ist einfach, den Bauch und die Oberschenkel zu massieren. Eine Mischung aus Ölen, die Sie zu einem warmen Bad mit Meersalz hinzufügen können.

    Nach der Geburt:
    Nach der Geburt, zur Verhinderung von Schwangerschaftsstreifen erschienen sind, ist es möglich, die Ölkonzentration von 2-3% (10-12 Tropfen ätherisches Öl auf Pflanzen 2 Esslöffel) und fügen Sie „royal“ Öl während der Schwangerschaft verboten gelten - ätherisches Öl der Rose. Es ist schwierig, die Bedeutung davon im Leben einer Frau zu übertreiben, tatsächlich kann Rosa als Hüterin der weiblichen Schönheit bezeichnet werden, und natürlich ist ihre Hilfe besonders bei der postnatalen Erholung des Körpers erforderlich. Die Rose reinigt die Narben, richtet Relief und Hautfarbe aus, verjüngt und strafft den gesamten Körper, normalisiert den psycho-emotionalen Zustand. Regelmäßige Massage 3-4 mal pro Woche. Es ist einfach, die Orte der Bildung von Dehnungsstreifen zu massieren. Diese Mischung von Ölen können Sie zu einem warmen Bad mit Meersalz hinzufügen.

    Sehr wichtige Warnhinweise

    Vergiss das nicht Ätherische Öle während der Schwangerschaft sollten mit Vorsicht verwendet werden.. Einige ätherische Öle können die Menstruation stimulieren, so dass sie während der Schwangerschaft, insbesondere in den ersten drei Monaten, nicht angewendet werden können.

    Absolut inakzeptabel für schwangere Frauen Ätherische Öle, die Oxytocin-Eigenschaften haben und Gebärmutterkontraktionen verursachen können, umfassen:
    Die Aralia von China,
    Basilikum,
    Zeder,
    Kamille,
    Zimt,
    Salbei,
    Zypresse,
    Fenchel,
    Wacholder,
    Ingwer,
    Ysop,
    Majoran,
    Mirris,
    Muskatnuss,
    Oregano,
    Petersilie,
    Pfefferminze,
    Rose (in reiner Form), Rosenöl,
    Rosmarin,
    Wermut,
    Chaiber,
    Thymian.

    Öl aus Dehnungsstreifen während der Schwangerschaft: Was ist besser?

    Viele Frauen während der Schwangerschaft haben das Problem, Dehnungsstreifen im Bauch, in der Brust und an den Oberschenkeln zu bekommen. Wenn Sie nicht in ihre Zahl kommen wollen, müssen Sie ein effektives Werkzeug finden, das hilft, das Auftreten von Striae zu verhindern. Der beliebteste und effektivste Weg ist die Verwendung spezieller Öle. Welches Öl aus Dehnungsstreifen während der Schwangerschaft zu wählen?

    Geeignete zukünftige Buttermutter

    Es stellt sich heraus, dass unsere Großmütter versuchten, das Auftreten von Schwangerschaftsstreifen während der Schwangerschaft zu verhindern. Dazu verwendeten sie natürliche Pflanzenöle, unter denen man unterscheiden kann:

    1. Sonnenblume;
    2. Leinen; Olive;
    3. Mais.

    Heute ist die pharmazeutische Industrie gekommen, um junge Mütter zu treffen und ihnen eine große Auswahl an verschiedenen Mitteln anzubieten, die für die Haut sorgen.

    Während der Schwangerschaft erfährt der Körper einer Frau signifikante Veränderungen. Die Zunahme des Magenvolumens, der Brüste, eine starke Hormonstörung - all dies ist nicht der beste Weg, den Zustand der Haut zu beeinflussen. Bei unzureichender Pflege können sich unattraktive Striae - Striae ergeben.

    Das Problem ist, dass nicht jedes Werkzeug in diesem Zeitraum verwendet werden kann. Um weder Mutter noch Baby zu schädigen, sollte es nicht nur effektiv, sondern auch sicher sein.

    Öl aus Dehnungsstreifen während der Schwangerschaft ist ein guter Weg, um die Haut zu befeuchten, was hilft, das Auftreten von Striae zu jeder Zeit zu verhindern. Darüber hinaus ist es natürlich und daher sicher. Für andere Methoden, siehe den Artikel: Verhütung und Behandlung von Schwangerschaftsstreifen.

    Verwendung von natürlichen Ölen

    Verschiedene natürliche Öle werden verwendet, um das Auftreten von Dehnungsstreifen auf der Haut für viele Jahrhunderte zu verhindern. Meistens wählen zukünftige Mütter:

    • Olivenöl aus Dehnungsstreifen während der Schwangerschaft. Aufgrund des hohen Gehalts an Ölsäure wird es als ein ideales Werkzeug erkannt, das tief in die Haut eindringt und die Zellen mit Vitaminen und Mineralstoffen versorgt. Zusätzlich zum Reiben des Öls in der Haut der Stellen, an denen am häufigsten Dehnungsstreifen auftreten, wird empfohlen, es innen zu nehmen;

    Olivenöl ist ein ausgezeichnetes Dressing für Salate. Und das enthaltene Vitamin E macht die Haut geschmeidig, geschmeidig und elastisch.

    • Sanddornöl ist der Rekordhalter für Carotin, Linol- und Linolensäure, Vitamine, Aminosäuren und pflanzliche Fette, die der Haut Festigkeit verleihen und Dehnungsstreifen vermeiden helfen;
    • Mandelöl aus Dehnungsstreifen während der Schwangerschaft. Die enthaltenen Vitamine A, E, F und B tragen zur Produktion von Kollagen und Elasthan bei, wodurch die Haut geschmeidig und geschmeidig wird. Regelmäßiger Gebrauch stärkt nicht nur die Haut, sondern stellt auch das Wasser-Lipid-Gleichgewicht wieder her, das oft durch die Wirkung von Schwangerschaftshormonen unterbrochen wird.

    Um genug Vitamine zu bekommen, müssen Sie richtig essen. Wie man das im Detail in unserem Buch schreibt: Geheimnisse der richtigen Ernährung für die zukünftige Mutter >>>

    • Kokosnussöl aus Dehnungsstreifen während der Schwangerschaft verhindert nicht nur das Auftreten von Striae, sondern bekämpft auch bereits aufgetretene Hautdefekte. Das darin enthaltene Vitamin E schützt die Zellen vor Schäden, so dass die Hautreliefs gleichmäßig werden;
    • Aprikosenöl hat tonisierende und regenerierende Eigenschaften. Es ist absolut sicher und kann für Neugeborene und schwangere Frauen verwendet werden, unabhängig von der Art ihrer Haut.

    Das Produkt stimuliert die natürliche Befeuchtung der Haut und erhält ihre Elastizität. Für seine Herstellung werden Aprikosenknochen verwendet, die die Vitamine A, C und F enthalten, daher wird dieses Öl oft in der Kosmetik als Grundlage für Balsame und Cremes verwendet.

    Verwendung von kosmetischen Ölen

    Die Kosmetikindustrie hat heute gelernt, aus pflanzlichen Rohstoffen nützliche Substanzen zu extrahieren, die effektiv und sicher für die Haut sorgen. In Apotheken finden Sie heute eine große Menge aller Arten von Kosmetika (Cremes, Lotionen, Öle), die eine maximale Wirkung bei der Bekämpfung von Dehnungsstreifen versprechen. Wir empfehlen, die Wahl auf Öle zu stoppen, da ihre Struktur so gut wie möglich an die natürlichen angepasst ist.

    "Weleda" Öl aus Dehnungsstreifen während der Schwangerschaft

    1. Es ernährt effektiv die Haut, bringt sie in einen Tonus und bereitet sich auf die Belastungen vor, die mit natürlichen Veränderungen im Körper bei Schwangeren verbunden sind;
    2. Im Mittelpunkt des Mittels stehen Pflanzenbestandteile aus Weizenkeim-, Mandel- und Arnikablüten;
    3. Seine Substanzen dringen schnell in die tiefen Hautschichten ein und stellen den natürlichen Stoffwechsel in den Zellen wieder her. Die Droge bekämpft verschiedene Hautdefekte und kann zu jeder Zeit der Schwangerschaft verwendet werden.

    Öl "Johnsons Baby" von Dehnungsstreifen während der Schwangerschaft

    • Das Produkt hat eine starke stimulierende und tonisierende Wirkung;
    • Bei regelmäßiger Anwendung wird die Haut glatt und geschmeidig;
    • Es kann mit anderen natürlichen pflanzlichen Fetten kombiniert werden, für die sie in gleichen Anteilen gemischt werden.

    Ätherische Öle

    Es ist unmöglich, ätherische Öle in reiner Form zu verwenden, da sie in der Lage sind, Verbrennungen zu verursachen, und einige von ihnen sind während der Schwangerschaft vollständig kontraindiziert. Aber ein paar Tropfen eines solchen Produkts, gemischt mit einer Creme oder Körperlotion, erhöhen die Wirksamkeit des letzteren. Um dies zu tun, reichen 1-5 Esslöffel der Basis 2-5 Tropfen des ätherischen Öls, das Sie gewählt haben.

    Auch für eine Basis ist es möglich, Kefir, Naturjoghurt oder Honig zu nehmen, wenn es keine Allergie gibt. Hinzufügen zu Algen oder Ton, können Sie eine ausgezeichnete Maske erhalten.

    Um das Auftreten von Dehnungsstreifen während der Schwangerschaft zu verhindern, wird empfohlen, solche ätherischen Öle zu verwenden:

    1. Orange - Vitamine A, B und C, in seiner Zusammensetzung enthalten stimulieren die Zellerneuerung;
    2. Ylang-Ylang - fördert die Zellregeneration;
    3. Anis - stellt das normale Gleichgewicht der Haut wieder her;
    4. Pink - wirkt feuchtigkeitsspendend und reduziert das Auftreten von Striae;
    5. Sandelholz - beseitigt die Schlaffheit der Haut und erhöht ihre Elastizität;
    6. Wacholder - stimuliert die Durchblutung, strafft die Hautzellen und mindert das Auftreten von Dehnungsstreifen.

    Was zukünftige Mütter zu vermeiden

    Zusätzlich zu der chemischen Verbrennung an der Stelle der Anwendung können einige Arten von ätherischen Ölen negative Auswirkungen auf die Frau und ihr ungeborenes Kind haben. Zum Beispiel können sie zu einer Verringerung der Gebärmuttermuskulatur führen und zu einer Frühgeburt oder Fehlgeburt beitragen (Artikel zum Thema: Gebärmuttertonus im zweiten Trimester >>>). Um dies zu vermeiden, vermeiden Sie die Verwendung folgender Öle:

    Die effektivsten Öle von Dehnungsstreifen während der Schwangerschaft

    Natürliche Heilmittel für die Striae Kontrolle sind viele, aber immer noch empfehlen, dass Sie achten auf solche:

    1. Mandel. Es verhindert nicht nur das Entstehen neuer, sondern bekämpft wirksam bereits entstandene Mängel. Geeignet für den Eigenbedarf oder zur Herstellung von Mischungen (idealerweise in Kombination mit Lavendel);
    2. Ringelblume. Perfekt geeignet für den Einsatz als Basis. Es hat eine weich machende und regenerierende Wirkung auf die Hautzellen. Um das Auftreten von Striae zu verhindern, wird empfohlen, es von Anfang der Schwangerschaft an zu verwenden. Es passt gut zu Mandeln;
    3. Kakaobohnen. Aufgrund der Tatsache, dass es eine große Anzahl von Aminosäuren und Triglyceriden enthält, stellt es beschädigte Haut perfekt wieder her. Eine fettige und essentielle Säure hält es in einem normalen Zustand. Dieses Tool ist so effektiv von Stria, dass es die Verwendung zusätzlicher Komponenten nicht benötigt.
    4. Melissa. Richtet den Hautton aus, verhindert das Auftreten von Dehnungsstreifen und lindert Juckreiz, der durch eine Beschädigung der Hautfasern entstehen kann. (Verwandter Artikel: Fühlt sich abdominal während der Schwangerschaft an >>>). Diejenigen, die unter der Toxikose der schwangeren Frauen leiden, Melisseöl wird helfen, die Beschwerden loszuwerden (lesen Sie auch den aktuellen Artikel über Toxikose: Übelkeit während der Schwangerschaft >>>);
    5. Thymian. Es regt die Durchblutung an, strafft und stellt die Hautstruktur wieder her;
    6. Myrrhe. Erhöht die Durchblutung im Gewebe und verhindert die Verletzung von Fasern. Wenn Strias bereits aufgetreten sind, wird Myrrhe Öl helfen, sie zu reduzieren. Und das darin enthaltene Linalol aktiviert den Stoffwechsel in den Zellen.

    Bewertungen

    Victoria, 32 Jahre alt

    Ich hatte große Angst vor dem Auftreten von Schwangerschaftsstreifen. Meine Mutter und Schwester nach der Geburt von Kindern auf ihren Brüsten im Bauch, diese hässlichen Streifen sind erschienen. Also beschloss ich, nicht auf ihr Erscheinen zu warten und sobald ich von meiner Situation erfahren hatte, ging ich in eine Apotheke, um Abhilfe für dieses Problem zu finden.

    Mir wurde geraten, "Veleda" Öl zu kaufen. Ich erzählte ihnen zweimal am Tag, nachdem die Dusche die Problemzonen geschmiert hatte, wo Streifen am häufigsten auftraten. Am Ende habe ich trotz einer deutlichen Gewichtszunahme die perfekte Haut. Jetzt rate ich allen seinen Freunden.

    Von meinen Freundinnen hörte ich schreckliche Geschichten über Dehnungsstreifen. Nachdem sie von der Schwangerschaft erfahren hatte, fing sie an, Informationen im Internet zu studieren. Als Ergebnis habe ich beschlossen, ein Werkzeug zu machen, das Mädchen sehr gelobt haben. Um dies zu tun, fügte ich 2 Tropfen ätherische Öle von Orange und Ylang-Ylang zu den üblichen Baby-Creme (ich nahm etwa 1 großen Löffel). Alles gut gemischt und nach dem Duschen in die Haut gerieben.

    Ich weiß nicht, ob es mir so sehr geholfen hat, oder ich hatte von Natur aus Glück, aber ich hatte die ganze Zeit keine einzige Erweiterung.

    Christina, 25 Jahre alt

    Ich möchte jedem Kakaobutter empfehlen. Benutzte es während der Schwangerschaft. Nur ich schmierte ausschließlich auf den Bauch, aber über die Brust, wie ich nicht gedacht habe. Infolgedessen gibt es keinen einzigen Streifen auf meinem Bauch, trotz der Tatsache, dass er vor der Geburt groß war. Aber auf der Brust sind riesige und lila Strias! Und wieso hat mir niemand raten, auch dort zu schmieren? (Lesen Sie den aktuellen Artikel zum Thema: Schöne Brüste nach der Geburt: Ist das echt? >>>)

    Die Wahl liegt immer bei Ihnen. Und ich bin glücklich zu wissen, was Sie verwenden, um die Haut vor Dehnungsstreifen zu schützen?