Search

Loratadin

Die Beschreibung ist aktuell 18/09/2015

  • Lateinischer Name: Loratadin
  • ATX-Code: R06AX13
  • Wirkstoff: Loratadin
  • Hersteller: Rospfarm Ltd, Wirkstoff, ZiO-Zdorovye, Ozon LLC, Tatkhimpharmpreparaty, Synthese OJSC (Russland), Natur Produkt Europe B.V. (Niederlande), Tonira Pharma, Hetero Drogen, Morepen Laboratories (Indien)

Zusammensetzung

Zusammensetzung Tabletten: Loratadin (10 mg / Tab.), Sowie MCC, Kartoffelstärke, Lactosemonohydrat und Stearinsäure.

Die Zusammensetzung von Sirup Wirkstoff in einer Konzentration von 1 mg / ml, und wasserfreie Citronensäure, raffinierten Zucker, Natriumbenzoat, Glycerin, Propylenglykol, Lebensmittel Aromatizer „Aprikose 059“, ​​gereinigtes Wasser enthält.

Form der Ausgabe

Loratadin hat zwei Darreichungsformen:

  • 10 mg Tabletten (Nr. 10 * 1 oder Nr. 10 * 3);
  • Sirup 1 mg / ml (Fläschchen oder Behälter 50 und 100 ml).

Pharmakologische Wirkung

Pharmakodynamik und Pharmakokinetik

Pharmakodynamik

Loratadin ist antiallergisch II Generation. H1-Typ-Histamin-Rezeptor-Blocker. Hat eine länger anhaltende Wirkung im Vergleich zu Medikamenten der ersten Generation. Hat keine Auswirkungen auf das zentrale Nervensystem, den Sinusknoten und den Zustand des kardiovaskulären Systems, hat keine sedative und holinolytische Wirkung.

Ist integriert juckreizstillend, antiexsudativ und antiallergisch Aktivität. Reduziert die Durchlässigkeit der Kapillarwände, beugt der Entwicklung von Gewebeödemen vor und lindert Muskelkrämpfe.

Bei Patienten, die Loratadin über einen längeren Zeitraum eingenommen hatten, gab es keine signifikanten Veränderungen im EKG sowie Veränderungen der Indizes von physikalischen und Laboruntersuchungen.

Pharmakokinetik

Nach Einnahme der Pille / Sirup wird der Wirkstoff nach 15-20 Minuten im Blut bestimmt. Die Wirkung manifestiert sich innerhalb von 1-3 Stunden und erreicht nach 8-12 Stunden nach Einnahme des Sirups / Tablette ein Maximum und bleibt weitere 12-16 Stunden bestehen. Die Gesamtdauer der Aktion beträgt 24 Stunden.

Es bindet zu 97% an Plasmaproteine. Es zeichnet sich durch einen ausgeprägten Metabolismus der "ersten Passage" aus. Durchdringt die BBB nicht, sondern dringt in die Muttermilch ein.

Fast vollständig in der Leber biotransformiert unter Beteiligung von Isoenzymen CYP3A4 und CYP2D6 (das letztere zeigt weniger Aktivität) mit der Bildung von Desloratadin (Descarbon-Ethoxyloratadin), das ein pharmakologisch aktiver Metabolit von Loratadin ist.

Css (die gewünschte Plasmakonzentration in einem stationären Zustand) wird am fünften Tag der Anwendung der Zubereitung erreicht.

T1 / 2 Loratadin - von 3 bis 20 Stunden bei jungen Menschen und von 6,7 bis 37 bei älteren Menschen. Für Desloratadin diese Indikatoren jeweils 8,8-92 und 11-38 Stunden.

Bei alkoholbedingten Lebererkrankungen sind die pharmakokinetischen Parameter für Loratadin verdoppelt, während das pharmakokinetische Profil Desloratadin ändert sich nicht im Vergleich zu Patienten mit unbeschädigter Leber.

Die Substanz und die Stoffwechselprodukte werden in Urin und Kot ausgeschieden.

Bei Patienten mit CRF ändern sich die pharmakokinetischen Parameter im Vergleich zu Patienten mit gesunden Nieren nicht. Dirigieren Hämodialyse verändert nicht das pharmakokinetische Profil des Arzneimittels.

Indikationen für die Verwendung von Loratadin: Warum diese Tabletten und Sirup?

Was verursacht Loratadin in Tabletten?

Loratadin-Tabletten werden zur symptomatischen Behandlung eingesetzt allergische Erkrankungen. Das Medikament ist wirksam in allergische Rhinitis (ganzjährig oder saisonal), Urtikaria (akut oder chronisch), allergische Konjunktivitis, Allergien gegen Insektenstiche, Quincke Ödeme, pseudoallergische Reaktionen auf Histaminolibratoren, chronisches Ekzem, Kontaktdermatitis.

Indikationen für die Verwendung von Loratadin in Form von Sirup

Der Sirup ist für die pädiatrische Praxis bestimmt. Insbesondere wird es verwendet, um Kinder von 24 Monaten bis 12 Jahren mit einem Gewicht von bis zu 30 kg zu behandeln.

Das Medikament reduziert schnell und effektiv die Symptome von HIC (chronische idiopathische Urtikaria), allergische Rhinitis (einschließlich "Heuschnupfen"), allergische Konjunktivitis, allergische juckende Dermatosen (in Kombination mit anderen Medikamenten), sowie durch die Freisetzung provoziert Histamin pseudoallergische Reaktionen und Reaktionen auf Insektenstiche.

Kontraindikationen

  • Intoleranz gegenüber den Komponenten von Tabletten / Sirup;
  • Schwangerschaft;
  • Laktation;
  • Alter bis zu 2 Jahren.

Für Kinder, die weniger als 30 kg wiegen, ist die bevorzugte Dosierungsform Sirup.

Mit Vorsicht wird Loratadin bei Patienten mit schwere Lebererkrankungen.

Nebenwirkungen

Die unerwünschten Erscheinungen auf dem Hintergrund des Drogenkonsums entwickeln sich mit der gleichen Häufigkeit wie bei der Anwendung des Placebos.

Die häufigsten Nebenwirkungen zeigen sich wie folgt:

  • Kopfschmerzen;
  • Schläfrigkeit;
  • Schwindel;
  • Müdigkeit;
  • trockener Mund;
  • allergischer Hautausschlag;
  • Herzklopfen;
  • Tachykardie;
  • Übelkeit und / oder Erbrechen;
  • Gastritis;
  • erhöhter Appetit;
  • pathologische Veränderungen der Leberfunktion;
  • Alopezie;
  • Überempfindlichkeitsreaktionen (einschließlich Anaphylaxie).

Kinder im Alter von 24 Monaten bis 12 Jahren nach Einnahme von Sirup / Tabletten zeigten Nervosität, Erregung, Kopfschmerzen, Müdigkeit.

Gebrauchsanweisung Loratadina

Loratadin Tabletten: Gebrauchsanweisung

Patienten über 12 Jahren werden Medikamente in einer Dosis von 10 mg / Tag verschrieben.

Patienten mit beeinträchtigte Leberfunktion Die Behandlung sollte mit 10 mg / Tag begonnen werden. an einem Tag oder von 5 mg / Tag. täglich.

Wann? Nierenversagen, ebenso wie ältere Menschen wird das Medikament im Standardmodus verwendet. Es ist nicht notwendig, die Dosis anzupassen.

Die gleichen Empfehlungen werden auch in der Gebrauchsanweisung gegeben Loratadina Teva, Loratadin-Stoma, Loratadina-Verte und Loratadina-Stade. Die einzigen Unterschiede sind die Altersgrenzen für Arzneimittel, die von Teva Pharmaceutical Industries und STADA hergestellt werden. Sie sind nicht für Kinder unter 3 Jahren vorgeschrieben.

Die Dauer des Kurses wird vom Arzt in Abhängigkeit von der jeweiligen klinischen Situation festgelegt.

Mit einer starken Manifestation Allergien als Ergänzung zu Loratadin, andere Medikamente (zum Beispiel Kortikosteroidsalbe oder Corticosteroid Tropfen, Immunstimulanzien, Desinfektionsmittel und so weiter).

Anweisungen für Sirup

Patienten über 12 Jahren werden verschrieben, um das Medikament 1 r. / Tag zu nehmen. zwei Teelöffel pro Empfang (10 mg). Patienten mit Leberfunktionsstörung Die angegebene Dosis sollte jeden zweiten Tag eingenommen werden.

Gebrauchsanweisung für Kinder der Tablettenform der Zubereitung.

Kinder über 12 Monate Pillen von aAllergien ernennen nur, wenn ihr Körpergewicht 30 kg überschreitet. Die optimale Dosis für Kinder beträgt 5 mg / Tag.

Anleitung für Sirup für Kinder

Kinder älter als 24 Monate, vorausgesetzt, ihr Körpergewicht beträgt mehr als 30 kg, geben Sie zwei Teelöffel, und Kinder mit einem Körpergewicht von weniger als 30 kg - einen Teelöffel Sirup pro Tag.

Die Dauer des Kurses beträgt normalerweise 5 bis 10 Tage.

Überdosierung

Überdosierung erhöht die Häufigkeit der Entwicklung anticholinerge Symptome: Kopfschmerzen Tachykardie, Schläfrigkeit.

Im Falle einer Überdosierung wird der Patient Magenspülung, Anwendung gezeigt Enterosorbenten, unterstützende und symptomatische Therapie.

Interaktion

Simultane Anwendung mit Ketoconazol, Erythromycin provoziert eine Erhöhung der Plasmakonzentration von Loratadin, die jedoch klinisch nicht auftritt, einschließlich EKG. Die Wirkung wird durch eine Störung im Metabolismus des Arzneimittels verursacht, wahrscheinlich aufgrund der Unterdrückung der Aktivität des Isoenzyms CYP3A4 des Cytochrom P-450-Systems durch diese Mittel.

Ein Anstieg der Plasmakonzentrationen von Loratadin kann auch durch die gleichzeitige Verwendung von Tabletten / Sirup mit Proteaseinhibitoren (Ritonavir, Amprenavir, Nelfinavir).

Die Wahrscheinlichkeit der Entwicklung ist nicht ausgeschlossen dosisabhängige Sedierung bei gleichzeitiger Verwendung des Medikaments mit anderen Blockern von Histamin H1-Typ-Rezeptoren, Opioid-Rezeptor-Agonisten, Benzodiazepine, trizyklisch Antidepressiva, Antipsychotika, Hypnotika und Beruhigungsmittel.

Verkaufsbedingungen

Lagerbedingungen

Außerhalb der Reichweite von Kindern bei Temperaturen unter 25 ° C aufbewahren.

Verfallsdatum

Spezielle Anweisungen

Loratadin kann in einigen Fällen provozieren dosisabhängige Sedierung.

Die Droge hat die Fähigkeit, Fahrzeuge oder andere Mechanismen zu fahren, beeinflusst (oder nicht signifikant). Der Patient sollte jedoch darüber informiert werden, dass eine der möglichen Nebenwirkungen von Loratadin Schläfrigkeit ist.

Wenn es notwendig ist, einen Hauttest durchzuführen Allergene Das Medikament sollte mindestens 7 Tage vor dem Test entnommen werden.

Die Zusammensetzung der Tabletten beinhaltet Laktose, weshalb es kontraindiziert ist, Menschen mit seltenen Formen zu verschreiben Intoleranz gegenüber Galactose, Laktasemangel oder Syndrom der gestörten Glucose / Galactose-Absorption.

Wenn der Sirup an Patienten mit Diabetes mellitus Es ist zu berücksichtigen, dass die Zuckerraffination in seine Zusammensetzung einbezogen ist.

Analoga von Loratadin

Loratadinanaloga in der Zusammensetzung (Synonyme): Loratadin-Teva, Loratadin-Verte, Loratadin Stoma, Loratadin Stade, Loratadin-OBL, Alerpriv, Clallergine, Clargotil, Claricens, Claridol, Claritin, Clarifer, Clarotadin, Lomilan, Lomilan Solo, LoraGexal, Lotharin, Erolin.

Ähnliche Medikamente mit ähnlichem Wirkmechanismus: Allergien, Diazolin, Dimebon, Dinox, Ketotifen, Nalorius, Peritol, Telfast, Fenkarol, Erius, Desloratadin.

Was ist besser - Loratadin oder Claritin?

Die Hauptkomponente Claritin ist Loratadin (die Substanz ist in Tabletten und Sirup in der gleichen Konzentration wie in Loratadin enthalten).

Als pharmazeutisch äquivalente Präparate unterscheiden sich die Präparate signifikant im Preis. Vermarktet von Schering-Plough Claritin Größenordnung teurer als ihre russischen Kollegen.

Loratadin und Desloratadin, Unterschiede

Desloratadin ist der primäre Metabolit von Loratadin, aber es gehört zur dritten Generation Antihistaminika.

Der Hauptunterschied zwischen ihnen und ihren Vorgängern besteht darin, dass sie das QT-Intervall nicht beeinflussen können.

Präparate der zweiten Generation können die mit der Entwicklung verbundenen Kaliumkanäle des Herzmuskels blockieren Arrhythmien und eine Erweiterung des QT-Intervalls. Die Wahrscheinlichkeit dieser Nebenwirkung ist erhöht:

  • wenn Loratadin mit kombiniert wird Makrolide, Antimykotika, Antidepressiva;
  • wenn das Medikament mit Grapefruitsaft verwendet wird;
  • bei Patienten mit schwere Leberfunktionsstörung.

Vergleichende Studien von Loratadin und Desloratadin (in vergleichbaren Dosen) zeigten keine Unterschiede zwischen den Indikatoren für ihre Toxizität (sowohl quantitativ als auch qualitativ).

Was ist besser: Cetirizin oder Loratadin?

Cetirizin - Das Antihistaminikum zweite Generation, ein hochselektiver Antagonist von peripheren Histaminrezeptoren vom H1-Typ. Gemeinsame Eigenschaften für alle Medikamente der zweiten Generation sind:

  • schnelle Auswirkung des Effekts;
  • minimaler Ausdruck cholinolytisch und beruhigende Wirkung wenn es in therapeutischen Dosen verwendet wird;
  • Dauer der Aktion;
  • Mangel an Tachyphylaxie vor dem Hintergrund der langfristigen Nutzung.

Das Medikament zeichnet sich durch die Fähigkeit aus, gut in die Haut einzudringen und dadurch wirksam zu eliminieren kutane Manifestationen der Allergie.

Im Zuge der Postmarketing-Forschung vor dem Hintergrund der Substanzverwendung Cetirizin Seltene, aber potenziell schwerwiegende Nebenwirkungen wurden aufgezeichnet: hämolytische Anämie, Anaphylaxie, aggressive Reaktion, Schurken, Cholestase, Halluzinationen, Glomerulonephritis, suizidale Tendenzen und Selbstmord, Hepatitis, schwere Hypotonie, orofaziale Dyskinesie, Geburt eines toten Fötus, Thrombozytopenie.

Cetrin oder Loratadin - was ist besser?

Cetrin Ist ein teureres Analogon Cetirizin. Seine Grundlage ist der gleiche Wirkstoff - Cetirizin. Das Medikament wird zum Schröpfen bevorzugt kutane Manifestationen der Allergie.

Loratadin und Alkohol

Das Medikament potenziert die dämpfende Wirkung von Alkohol auf das zentrale Nervensystem nicht.

Loratadin in der Schwangerschaft und Stillzeit

Daten über die Verwendung des Arzneimittels während der Schwangerschaft sind sehr gering. Studien an Tieren haben die Gefahr der Reproduktionstoxizität nicht aufgezeigt. Dennoch empfiehlt der Hersteller, die Verwendung des Medikaments bei Schwangeren zu vermeiden.

Physikalisch-chemische Daten weisen darauf hin, dass der Wirkstoff des Arzneimittels und seine Metaboliten in die Muttermilch übergehen. Da in dieser Hinsicht die möglichen Risiken für das Kind nicht ausgeschlossen werden können, wird Loratadin nicht zum Stillen empfohlen.

Bewertungen von Loratadin

Loratadin ist eines der beliebtesten Mittel für Allergien unter Drogen der zweiten Generation. Es weist im Vergleich zu einigen Analoga eine signifikant größere Antihistaminaktivität auf, was durch eine höhere Bindungsstärke an periphere H1-Rezeptoren erklärt wird.

Die Kommentare der Ärzte bestätigen die Tatsache, dass Loratadin beraubt ist beruhigender Effekt, erhöht nicht den Effekt Ethanol, besitzt nicht kardiotoxische Wirkung, wirkt fast nicht mit anderen Medikamenten zusammen und macht nicht süchtig.

Laut den Patienten, Sirup und Allergiepillen Loratadin ist ein wirksames und erschwingliches Mittel, das lange und sehr sanft wirkt. Darüber hinaus ist es bequem zu nehmen (sowohl für Erwachsene und kleine Kinder).

Es sollte bemerkt werden, dass Bewertungen über Loratadin Teva unterscheiden sich praktisch nicht von den Rezensionen über billigere russische Präparate, die unter dem gleichen Handelsnamen hergestellt werden.

Wie viel kostet Loratadin?

Der Preis von Loratadin hängt davon ab, welches Unternehmen dieses Medikament hergestellt wird. Also, zum Beispiel, der Preis von Loratadin in Tabletten von JSC "Tatkhimpharmpreparaty" ist 27-35 Rubel. für die Verpackung Nummer 10 und 7 Tabletten Loratadina-Teva kann im Durchschnitt für 150 Rubel gekauft werden. Der Preis des Sirups beträgt 125-150 Rubel.

Preis Loratadina in der Ukraine von 5.8 UAH. So viel wird in Charkow Loratadin Stoma produziert. Der Preis für das Rauschgift des Pharmaunternehmens "Darnitsa" ist etwas höher - ungefähr 9-11 UAH. Der durchschnittliche Preis eines Sirups beträgt 28 UAH.

Loratadin ist nicht in Form einer Salbe erhältlich, aber in Apotheken kann man Nasensalbe finden "Grippferon mit Loratadin. " Das Medikament wird zur Behandlung von Influenza und ARVI, einschließlich bei Patienten mit allergischer Rhinitis, angewendet. Sie können es im Durchschnitt für 200 Rubel kaufen.

Loratadin oder Cetirizin: Was ist besser mit Allergien?

Wie arbeiten Antihistaminika?

Was ist der Unterschied zwischen Loratadin und Cetirizin?

Zeit der Aktion

Sicherheit

Benommenheit

Allergie während der Schwangerschaft

Nebenwirkungen von Loratadin und Cetirizin

Wie nehme ich Loratadin und Cetirizin?

Wie interagieren Zirtek und Claritin mit anderen Medikamenten?

Cetirizin

Loratadin

Welches Medikament ist am besten für Allergien geeignet?

Cladosporium ist eine häufige Form, die in Ihrem Badezimmer oder in der Küche lebt. Schimmelpilzbefall, insbesondere bei Kindern, tritt oft genug auf und kann zu schwerwiegenden gesundheitlichen Folgen führen. Wie man mit der Krankheit umgeht?

Amerikanische Wissenschaftler haben herausgefunden, dass Probiotika basierend auf Bakterien Lactobacilli und Bifidobacteria die Symptome von Heuschnupfen lindern und die Lebensqualität von Allergien in der Blütezeit signifikant verbessern.

Britische Wissenschaftler konnten erklären, warum allergische Erkrankungen in Industrieländern viel häufiger vorkommen. Die Seiten der wissenschaftlichen Zeitschrift Immunology berichten, dass eine erstaunliche Entdeckung der erste Schritt zur Schaffung einer neuen Generation von Immuntherapie und Vorbeugung von Allergien ist.

  • Neueste
  • Angesagt

Amerikanische Wissenschaftler glauben, dass Bakteriophagen spezielle Viren sind, Infektionen.

Zahnpasten, Seifen, Shampoos und Feuchtigkeitscremes können Lauryl enthalten.

Nicht-kleinzelligem Lungenkrebs (NSCLC) beträgt bis zu 85% von allen.

Sie haben den Arzt aufgesucht und die Symptome so gut wie möglich beschrieben. Möglich.

Liebe Experten von TV-Bildschirmen und Webseiten warnen vor der Gefahr.

Patienten, die Stammzellarthrose behandeln wollen.

Das beste Analogon von "Claritin": ein Vergleich von Drogen und Bewertungen über sie

In diesem Artikel werden wir ein Medikament wie Claritin untersuchen, das bei chronischen Allergien beliebt ist. Anweisungen für die Verwendung der Tablette, Analog und Indikationen für die Verwendung dieses Medikaments werden im Detail untersucht werden.

Eines der beliebtesten Antiallergika

Wie viel Mühe eine normale Allergie einer Person zufügen kann, ist nur einem Menschen bekannt, der systematisch an dieser Krankheit leidet. In der Regel sind sich Allergiker der Ursachen der Verschlimmerung ihrer Erkrankung bewusst, ebenso wie Medikamente, die ihnen helfen können. Einer von ihnen ist Claritin, ein Antihistaminikum, das seit vielen Jahren vom pharmakologischen Markt produziert wird, aber nicht seine Beliebtheit bei den Kunden verliert.

Aufgrund seiner effektiven und lang anhaltenden Wirkung gilt dieses Medikament bei vielen Allergikern als das zuverlässigste. Aber da die übliche und Lieblingsdroge manchmal nicht unter dem Arm sein kann, müssen Sie immer sein nahestes Analogon wissen. "Claritin" ist keine Ausnahme von den Regeln. In diesem Artikel betrachten wir im Detail die Indikationen für die Verwendung des Arzneimittels und seine Arzneimittelformulierung und Studie Drogen, die sie in ihrer Zusammensetzung und ihre Wirkung ähnlich sind. Wir betrachten auch die durchschnittlichen Kosten von Claritin und die Preise seiner beliebtesten Analoga.

Ausgabeform "Claritina"

Dieses Medikament ist in Form von Tabletten und Sirup (für Kinder) erhältlich. Tabletten von 10 mg werden in Blasen hergestellt. In 1 Packung können 7, 10 oder 30 Tabletten enthalten sein. Der Sirup ist in Fläschchen aus dunklem Glas erhältlich. Die Verpackung kann 60 ml und 120 ml sein.

Durchschnittliche Kosten von Claritin

Der Preis für „Claritin“ (Analoga, billig im Vergleich zu den Kosten für die Droge selbst, wird von uns in Betracht gezogen werden, etc.) hängt von der Form des Problems, und es könnte leicht variieren abhängig von den endgültigen Margen von Apotheken. Im Durchschnitt beträgt der Preis von "Claritin" in Form eines Sirups (60 ml) 260 Rubel und etwa 400 Rubel (120 ml). Die Kosten für "Claritin" in Tabletten hängen von der Packung ab: 10 Stück im Durchschnitt kostet 220 Rubel (30 Stück - etwa 550 Rubel).

Indikationen für Claritin Anwendung

Aufgrund der Tatsache, dass dieses Medikament auf dem Markt für eine lange Zeit bekannt ist, haben sich viele Patienten daran gewöhnt und glauben, dass es unmöglich ist, ein würdiges Analogon zu finden. "Claritin" war lange Zeit führend unter den Medikamenten, die Allergikern verschrieben wurden. Und das ist nicht überraschend, denn in den offiziellen Anweisungen für das Medikament als Beweis für die Verwendung sind angegeben:

  • eine Vielzahl von allergischen Reaktionen;
  • allergische Hautausschläge, einschließlich Nesselsucht;
  • ganzjähriger und saisonaler allergischer Rhinitis.

„Claritin“ ernannt wird und, wenn solche Symptome der allergischen Rhinitis, wie häufiges Niesen, Schwellung der Auskleidung der Nase, juckende Nase und juckende und tränende Augen erhöht.

"Claritin": Wirkstoff, Analoga, Wirkprinzip

Wirkstoff in der "Claritin" ist Loratadin. Nach Einnahme einer Dosis (10 mg Loratadin enthaltend) beginnt die Antihistaminwirkung in 1-3 Stunden. Die maximale Antihistaminika Wirkung auf den Körper liegt im Bereich von 8-12 Stunden nach der Aufnahme. Der antiallergische Effekt dauert 24 Stunden.

Da er die Zusammensetzung des Medikaments, die Indikationen für seine Verwendung sowie das Prinzip der Wirkung auf den Körper kennt, fällt es ihm leicht, ein Analogon zu wählen. "Claritin" war keine Ausnahme, und die Liste der analogen Drogen wird im Detail unten diskutiert werden.

Feedback von Patienten, die Claritin erhalten

Es ist erwähnenswert, dass "Claritin" (Gebrauchsanweisungen, Analoge werden von uns in dem Artikel berücksichtigt) bei Allergikern beliebt ist. Die Patienten schreiben, dass "Claritin" wirklich schnell Allergiesymptome beseitigt und ihre Wirkung reicht für einen Tag. Auch diejenigen, die Erfahrung mit dem „Claritin“ haben, da es ein definitives Plus Punkt ist, dass das Medikament in der Lage ist, schnell die Entwicklung von Instant-allergischen Reaktionen zu stoppen (zB Angioödem oder nach Insektenstichen). Eltern merken an, dass dieses Medikament von Kindern gut vertragen wird und Nebenwirkungen sind extrem selten. In vielen Bewertungen festgestellt, dass das Medikament nicht austrocknet Schleim, verursacht keine Schläfrigkeit und verstößt nicht gegen den Verdauungstrakt des Kindes.

Negative Bewertungen über dieses Medikament ist wirklich sehr selten, und meist werden sie durch die relativ hohen Kosten für das Medikament (im Vergleich zu seinen billigeren Pendants) verursacht. Vor allem sprach emotional über die „Claritin“ Kunden, für die der Preis dieses Medikaments war ursprünglich viel höher und nach dem Kauf sie nicht bekommen, um die gewünschten Wirkung (individuelle Ablehnung des Medikaments, insbesondere allergische Reaktionen, nicht autorisierter Empfang ohne Rezept, wenn die äußeren Symptome von Allergien werden durch andere Krankheiten verursacht).

"Claritin": Analoga (billiger), eine Liste von Synonymen

Bei dem Versuch, einen Ersatz für Claritina zu finden, ist es notwendig, den pharmazeutischen Unterschied zwischen Konzepten wie "analog" und "synonym" zu verstehen. Ein Analogon ist die Droge, die die gleiche Wirkung wie "Claritin" hat und die gleiche Antihistaminwirkung auf den menschlichen Körper hat. Synonyme sind Medikamente, die mit Claritin eine fast identische Zusammensetzung haben, das heißt, die Hauptkomponente in ihnen ist Loratadin. Solche Drogen-Synonyme umfassen die folgenden Medikamente in verschiedenen Formen der Freisetzung:

  • "Loratadin" (Tabletten und Sirup);
  • "Alerpriv" (Tabletten);
  • Clarotadin (Tabletten und Sirup);
  • "Erolin" (Sirup und Tabletten);
  • "Lotharen" (Rektalsuppositorien);
  • "Claridol" (Sirup und Tabletten);
  • "Clarifer" (Tabletten);
  • Lomilan (Suspension, Lutscher und Tabletten).

In allen oben genannten Drogen ist Loratadin der Hauptwirkstoff und deshalb werden sie alle synonym mit solch einem Rauschgift wie Claritin betrachtet. Analoge (billig) werden von uns weiter gegeben:

  • "Peritol" (Sirup und Tabletten);
  • "Fexofast" (Tabletten);
  • "Ketotifen" (Tabletten und Sirup);
  • Semprex (Kapseln);
  • "Diazolin" (Tabletten und Tabletten);
  • Desloratadin Canon (Tabletten);
  • Ketotifen Sopharma (Tabletten und Sirup);
  • "Kestin" (Sirup und Pillen);
  • "Rapido" (Kapseln);
  • "Fexadin" (Tabletten);
  • "Ketotifen-Ros" (Tabletten);
  • "Dramina" (Tabletten);
  • "Telfast" (Tabletten);
  • "Allergien" (Tabletten);
  • "Diacin" (Tabletten);
  • "Dimedrochin" (Tabletten).

Die beliebtesten Analoga von "Claritin"

Alle oben genannten Medikamente haben eine antihistamine Wirkung und die Indikationen für die Verwendung in ihnen sind die gleichen wie in "Claritin". Die Praxis zeigt jedoch, dass Allergiker bei der Wahl eines Antihistaminpräparats meistens zwischen "Claritin" und ähnlichen Analoga wählen müssen:

Als nächstes überprüfen wir kurz die Zusammensetzung, Indikationen für die Verwendung und die durchschnittlichen Kosten für jedes dieser Medikamente. Auch werden wir versuchen, diese Medikamente zu vergleichen und ihre Nachteile und Vorteile im Vergleich zu "Claritin" herauszufinden.

Ein kurzer Vergleich von "Erius" und "Claritin"

Die Droge "Erius" ist eine wirksame und beliebte Analogon von "Claritin". Tabletten werden als Antihistaminika der dritten Generation eingestuft. Ihr Hauptwirkstoff ist Desloratadin. Das Medikament ist als Sirup und in Form von Tabletten erhältlich. Hinweise für seine Verwendung sind:

  • Urtikaria (beseitigt Juckreiz und Hautausschlag);
  • allergische Rhinitis (ganzjährig und saisonal).

Aktion 1 Tablette (5 mg) dauert 24 Stunden bzw. für Patienten über 12 Jahren ernennen 1 Registerkarte. pro Tag, unabhängig von der Mahlzeit. Die durchschnittlichen Kosten der Verpackung "Erius" (10 Tab.) Ist 560 Rubel.

Wenn wir "Claritin" und "Erius" miteinander vergleichen, ist es bemerkenswert, dass diese beiden Medikamente zu Antihistaminika der dritten Generation gehören. Daher haben sie fast die gleichen therapeutischen Wirkungen. Auch diese häufige Nebenwirkung bei Antihistaminika, wie Schläfrigkeit, wird bei Claritin und Erius minimiert. In diesem Fall hat "Erius" laut Beobachtungen von Allergologen ein etwas größeres Wirkungsspektrum, weil es effektiv hilft, sogar mit einem allergischen Husten zu kämpfen.

Was ist besser: "Tsetrin" oder "Claritin"

"Tsetrin" ist ein relativ billiges Antihistaminanalogon. "Claritin" ist in seiner Wirkung sehr ähnlich, aber die Hauptwirkstoffe haben sie unterschiedlich. Die Basis von "Cetrine" ist Cetirizin und das Medikament ist in Form von Tabletten und Sirup erhältlich.

Aufgrund seines angenehmen Geschmacks ist dieser Sirup das beste Analogon von Claritin für Kinder, da er von diesen leichter akzeptiert wird als herkömmliche Tabletten. Die antihistamine Wirkung von 1 Dosis Sirup und einer Tablette (10 mg) dauert 24 Stunden. Die durchschnittlichen Kosten der Verpackung (20 Tab.) Ist 160 Rubel Der Sirup in der 60-ml-Flasche kostet etwa 110 Rubel.

Wenn wir "Tsetrin" mit "Claritin" vergleichen, ist es bemerkenswert, dass sie zu verschiedenen Generationen von Antihistaminika gehören. Cetrin ist ein Vertreter der zweiten Generation und seine Wirkung ist schwächer als die von "Claritin", und es gibt viele weitere Nebenwirkungen. Wenn Sie diese zwei Drogen vergleichen, können Sie "Claritin" bevorzugen, während "Cetrin" einen Hauptvorteil - den Preis behält. Es ist wirklich viel billiger und dementsprechend für die Mehrheit der Bevölkerung zugänglicher, analog zu "Claritin".

"Zodak" - ein weiteres Antihistaminikum

Wie alle von uns betrachteten Analoga von "Claritin" ist "Zodak" ein Produkt verlängerter Wirkung. Der Hauptwirkstoff von "Zodak" (sowie "Cetrin") ist Cetirizin. Das Medikament ist in Form von Tabletten und Tropfen erhältlich. Indikation für die Verwendung dieses Medikaments ist:

  • Angioödem;
  • allergische Dermatosen;
  • Konjunktivitis und Rhinitis allergischen Ursprungs;
  • Heuschnupfen
  • Urtikaria.

1 Tablette "Zodak" enthält 10 mg Cetirizin, die gleiche Menge an Wirkstoff ist in 1 ml Tropfen enthalten. Diese Dosierung reicht aus, dass die antihistaminische Wirkung von "Zodak" 24 Stunden nach der Verabreichung anhält. Im Durchschnitt kostet eine Flasche Tropfen (20 ml) 200 Rubel, und der Preis für Verpackung Tabletten (10 Stück) variiert etwa 140 Rubel.

Wie das vorherige Analogon "Tsetrin" bezieht sich "Zodak" auf die II-Generation von Antihistaminika, und aufgrund der Stärke seiner therapeutischen Wirkung und der Menge an Nebenwirkungen ist es "Claritin" unterlegen.

Aber aus Gründen der Fairness ist es erwähnenswert, dass die meisten Kinderärzte, wenn sie Aufträge an ihre kleinen Patienten mit Allergien machen, bevorzugen, nicht Claritina, nämlich Zodak in Tropfen. Trotz der Tatsache, dass beide Medikamente einmal am Tag eingenommen werden müssen, hat Zodak eine viel niedrigere Dosierung. Und nur wenn es sich als unwirksam erweist, ernennen Therapeuten die Kinder "Claritin".

In Fällen mit erwachsenen Patienten empfehlen Therapeuten und Allergologen, Antihistaminika sofort mit Claritin zu beginnen, da ihre Wirkung viel stärker und wirksamer ist als die von Zodak.

Welche Droge sollte ich bevorzugen?

Wir betrachteten die beliebtesten Analoga von "Claritina", deren Rezensionen überwiegend positiv sind. Alle diese Medikamente sind bewährte Antihistaminika, aber vergessen Sie nicht die Tatsache, dass die Reaktion jedes Organismus auf das gleiche Medikament unterschiedlich sein kann. Ein Medikament, das vielen Patienten geholfen hat und das nur durch das beste und positivste Feedback gelesen werden kann, kann in einem bestimmten Fall völlig ineffektiv sein. Wählen Sie ein Antihistaminikum, vergessen Sie nicht die individuelle Empfindlichkeit und Reaktion des Körpers.

Es sollte daran erinnert werden, dass sogar die besten Antihistaminika eine so unangenehme Nebenwirkung haben, wie die Hemmung der Reaktionsgeschwindigkeit und Schläfrigkeit. Für Medikamente der zweiten Generation sind sie ausgeprägter, für Medikamente der dritten Generation, zu denen "Claritin" gehört, sind sie nicht so ausgeprägt. Es ist am besten, wenn die Ernennung von irgendwelchen Medikamenten, auch solche zuverlässig und verifiziert als "Claritin" und seine Analoga, von einem qualifizierten Arzt (behandelnder Therapeut oder Allergologe) durchgeführt wird.

Claritin oder Loratadin

Dieser sogenannte. Antihistaminika. Sie blockieren spezifische Histaminrezeptoren, die sich auf der Oberfläche von Zellen in verschiedenen Organen und Geweben befinden, und beseitigen damit die negativen Auswirkungen von Histamin. Histamin, im Zusammenhang mit biologisch aktiven Substanzen, ist verantwortlich für die Entwicklung von Juckreiz, Schwellungen der Haut und Schleimhäute, Bronchialkrämpfe und andere allergische Reaktionen.

Daher werden Claritin und Loratadin als antiallergische Mittel verwendet, aber nicht nur. Tatsache ist, dass Histamin den Verlauf entzündlicher Reaktionen bestimmt. Daher werden Claritin und Loratadin nicht nur zur Behandlung von Allergien, sondern auch zur komplexen Behandlung von entzündlichen Prozessen eingesetzt. und für Erkältungen bei Erwachsenen und Kindern.

Es ist bemerkenswert, dass Claritin und Loratadin die gleichen Medikamente sind, die unter verschiedenen Namen hergestellt werden.

Claritin ist ein kommerzieller Patentname, unter dem die Zubereitung in Form von 0,1% Sirup und Tabletten mit einem Gewicht von 10 mg vorliegt. Es wird von den belgischen Filialen des bekannten multinationalen Unternehmens Sharing Plough produziert. Und Loratadin ist der Wirkstoff in diesem Medikament.

Viele einheimische Firmen produzieren generische Claritin-Analoga namens Wirkstoff Loratadina. Loratadin in Tabletten hat die gleiche Masse wie Claritin - 10 mg.

Die Tatsache, dass es in Russland produziert wird und nicht wie Claritin beworben und vermarktet wird, macht es jedoch deutlich billiger. In diesem Fall besteht jedoch die Gefahr, minderwertige Produkte zu kaufen, die unter Verletzung der Technologie hergestellt wurden.

Es gibt zwar Loratadine Teva Tabletten, die von der ungarischen Firma Teva hergestellt werden. Die Kosten für dieses Medikament sind nicht viel billiger als Claritin. Darüber hinaus ist Deutsch LoraGexal weithin bekannt, in Form von Tabletten von der deutschen Firma Salutas hergestellt.

LoraGexal ist billiger als Claritin. Anscheinend wirkt sich der Unterschied in den Werbekosten aus.

Neben diesen Medikamenten gibt es noch andere, deren Wirkstoff Loratadin ist.

  • Claridol - Tabletten. Indien, Shreya.
  • Lomilan - Sirup, Suspension, Tabletten. Firma Lek, Slowenien.
  • Erolin - Tabletten. Ungarn, Ethos.
  • Alerypriv ist eine Pille. Argentinien, Chemie.
  • Clargotyp, Clarifarm, Clarifer, Clarissen, Clarotadine sind zahlreiche russische Drogen, die von verschiedenen russischen Unternehmen in Form von Tabletten, Sirups und Suspensionen hergestellt werden.

Das Gewicht der Tabletten und der Anteil von Sirup und Suspension sind überall gleich. Allerdings sind die Kosten für inländische Fonds in der Regel niedriger als importiert. Es ist erwähnenswert, dass billig nicht immer eine schlechte Sache ist. Durch den Erwerb eines Markenarzneimittels sind wir jedoch besser vor Fälschung geschützt.

Was ist der Unterschied zwischen Claritin und Loratadin?

Betrachten Sie wirksame und beliebte Medikamente für die Behandlung von Allergien, vergleichen Sie ihre Eigenschaften, Vorteile und Nachteile und bestimmen, was ist am besten Claritin oder Loratadin zu kaufen, um schmerzhafte Symptome loszuwerden.

Vergleich von Drogen

Claritin und Loratadin sind Antiallergika, Antihistaminika und Antiprurtika der neuen Generation.

Vorbereitungen werden in zwei Formen herausgegeben:

  • Tabletten, in jedem - 10 mg Wirkstoff und zusätzliche Komponenten.
  • Sirup - in 1 ml davon enthält 1 mg Loratadin.

Arzneimittel enthalten den gleichen Wirkstoff Loratadin in gleichen Mengen.

Hinweise für den Einsatz

Die Verwendung von Claritin und Loratadin hilft, ganzjährig allergische Symptome zu beseitigen:

  • allergische Rhinitis - Niesen, juckende Nase, Rhinorrhea;
  • allergische Konjunktivitis - Juckreiz und Ausschläge in den Augen, Tränen;
  • allergische Dermatitis;
  • Nesselsucht.

Mittel eignen sich auch zur Behandlung anderer durch Allergien bedingter Zustände.

Wie man nimmt

Nehmen Sie Claritin und Loratadin sollte innerhalb sein, unabhängig von der Nahrungsaufnahme. Trinken Loratadin mit Claritin ist nicht gleichzeitig notwendig, können Sie mit einem der Medikamente behandelt werden. Erwachsene nehmen einmal täglich 1 Tablette.

Für die Behandlung von Kindern ist Sirup vorgesehen. Die Dosierung hängt vom Gewicht des Babys ab. Mit einem Körpergewicht von bis zu 30 kg - ein Teelöffel, wenn das Gewicht höher ist - zwei Teelöffel Sirup, einmal täglich.

Erwachsene mit Leber- oder Nierenschäden, sowie Kinder unter 12 Jahren und einem Gewicht von weniger als 30 kg, ist die Dosis jeweils um die Hälfte reduziert: Tabletten - 5 mg und Sirup - ein Teelöffel. Oder nehmen Sie eine vollständig indizierte Dosis, aber jeden zweiten Tag.

Kontraindikationen

Der Hersteller empfiehlt nicht, Claritin oder Loratadin in den folgenden Fällen zu nehmen:

  • individuelle Intoleranz gegenüber Drogen;
  • Zustand der Schwangerschaft;
  • Laktation;
  • Kinder bis 2 Jahre alt.

Es gibt auch eine Grenze für Patienten mit schwerer Beeinträchtigung der Leber- oder Nierenfunktion.

Unterschiede

Zubereitungen sind Derivate eines Wirkstoffes, haben ähnliche pharmakologische Eigenschaften, aber es gibt Unterschiede zwischen Claritin und Loratadin.

Loratadin ist ein hochwirksames Antiallergikum, die zweite Generation, hergestellt in Russland. Es ist aus Apotheken ohne Rezept und zu einem niedrigen Preis - ab 20 Rubel veröffentlicht.

Claritin, ein Analogon von Loratadin, hat eine identische Zusammensetzung, gehört aber zur dritten Generation von Arzneimitteln, die von einem bekannten ausländischen Pharmaunternehmen hergestellt werden und der Preis des Medikaments ist mehrfach höher als das Analoge.

Aber es ist erwähnenswert Die therapeutische Wirkung von Claritin kommt schneller. Schon nach einer halben Stunde fühlt der Patient Erleichterung und die Aktion dauert länger als einen Tag. Es wird auch festgestellt, dass Claritin weniger häufig Komplikationen verursacht.

Allerdings sind die Bewertungen dieser Patienten, die Drogen verwendeten, gemischt. Einige wirksame Hilfe wurde von Loratadin zur Verfügung gestellt und sie sehen keinen Sinn darin, das teurere Claritin zu verwenden. Bei anderen hatte das billige Analog keine therapeutische Wirkung, und sie gaben es auf und wandelten es in ein teureres Werkzeug um.

Aus dem Vorhergehenden ist klar, dass die Einnahme von Claritin zusammen mit Loratadin keinen Sinn macht, sie sind volle chemische Äquivalente und wirken auf den Körper fast gleich.

Analoga

Antiallergika werden sehr oft produziert. Suprastinom wird heute nur noch selten angewendet, es ist ein Vorläufer von Antihistaminika, es hat geringe medizinische Eigenschaften und eine große Anzahl von Nebenwirkungen.

Die beste Droge heute ist Erius - das Medikament der dritten, letzten Generation, hat ein Minimum an Kontraindikationen und Nebenwirkungen, aber sehr teuer.

Fehler gefunden? Wählen Sie es aus und drücken Sie Strg + Eingabe

Mittel zur Behandlung von Allergien Vertex Loratadin-verte - Überprüfung

Loratadin oder Claritin? Warum mehr bezahlen, wenn der Wirkstoff gleich ist? (Foto)

Im Frühjahr und Sommer leide ich an Allergien gegen verschiedene Blütenpflanzen, daher brauche ich Allergiemedikamente. Ich habe viel Geld ausprobiert und Ihnen gesagt, dass Claritin und Loratadin sich in ihren Aktionen nicht unterscheiden. Sie haben einen Wirkstoff, aber der Preis ist sehr unterschiedlich. Loratadin kaufte kürzlich eine Apotheke für 54 Rubel. Hier solche Wirtschaft!

Verpackungskarton, in einer Blisterpackung mit 10 Tabletten. Eine Tablette reicht für einen Tag. Ich nehme oft morgens den Loratadin-Effekt ein, den ganzen Tag (denn tagsüber werden wir meist von verschiedenen Allergenen auf der Straße und Arbeit angegriffen)

Allergiker haben einen einfachen Ratschlag: Wenn du von der Straße kommst, solltest du dich waschen, aber in der Dusche spülen und die Kleidung wechseln. Allergene auf Kleidung und Körper können Sie zu Hause quälen, also werden Sie sie los.

Loratadin hilft mir, Allergiesymptome wie Juckreiz, Niesen, rote Augen loszuwerden. Durch seine Wirkung ist es nicht schlecht: Schläfrigkeit davon, ich habe auch keine Nebenwirkungen beobachtet. Aber es ist sehr wichtig, die Anweisung vor der Verwendung zu studieren.

Also rate ich in der Apotheke Loratadin zu fragen. Apotheker verkaufen keine billigen Medikamente, deshalb gibt es kein "Loratadina" im Fenster.

Loratadin (Claritin)

Es gibt Kontraindikationen. Bevor Sie mit dem Empfang beginnen, konsultieren Sie einen Arzt.

Handelsnamen im Ausland (im Ausland) - Alavert, Alertidine, Allergyx, Anlos, Claratyne, Clarilerg, Ezede, Flonidan, Histalor, Laura, Lertamine, Lictyn, Lisino, Locenxy, Lorado, Lorano, Lorastine, Lorfast, Loridin, Lorinol, Lotan, Negalerg L, Polaratyne, Prevahist, Proactin, Roletra, Tavist ND, Tevatadin, Tidor, Tirlor, Versal, Viatine.

Alle Antihistaminika und Stabilisatoren der Mastzellmembranen sind hier.

Stellen Sie eine Frage oder schreiben Sie eine Rezension über die Droge (bitte vergessen Sie nicht, den Namen der Droge im Körper der Nachricht zu erwähnen) hier.

Zubereitungen, die Loratadin (Loratadin, ATC-Code R06AX13) enthalten:

Claritin (original Loratadin) - die offizielle Gebrauchsanweisung:

Klinische und pharmakologische Gruppe:

Der Blocker der Histamin-H1-Rezeptoren. Antiallergische Droge

Pharmakologische Wirkung

Antihistaminpräparat, Blocker von peripheren Histamin-H1-Rezeptoren. Hat eine schnelle und anhaltende antiallergische Wirkung.

Die Verbesserung des Zustandes tritt innerhalb der ersten 30 Minuten nach der Einnahme des Arzneimittels auf. Der Antihistamin-Effekt erreicht 8-12 Stunden nach Beginn der Wirkung seinen Höhepunkt und hält länger als 24 Stunden an.

Pharmakokinetik

Das Medikament wird schnell aus dem Verdauungstrakt absorbiert. Die Zeit Cmax Plasma Loratadin zu erreichen - 1,3 Stunden, und sein aktiver Metabolit - Desloratadin -. 2,5 h Nahrungsaufnahme erhöht die Zeit Cmax Loratadin und Desloratadin von etwa 1 Stunde Cmax Loratadin zu erreichen und Desloratadin ist unabhängig von der Nahrungsaufnahme..

Loratadin wird durch das Isoenzym CYPZA4 und in geringerem Maße durch CYP2D6 zu Desloratadin metabolisiert.

Es wird im Urin und mit der Galle ausgeschieden. T1 / 2 Loratadin durchschnittlich 8,4 Stunden (von 3 bis 20 Stunden) und Desloratadin - 28 Stunden (von 8,8 bis 92 Stunden).

Pharmakokinetik in speziellen klinischen Fällen

T1 / 2 steigt mit alkoholbedingten Leberschäden (abhängig von der Schwere der Erkrankung) und ändert sich bei chronischem Nierenversagen nicht.

Die Durchführung der Hämodialyse hatte keinen Einfluss auf die Pharmakokinetik von Loratadin und seinem aktiven Metaboliten.

Cmax erhöht sich bei älteren Patienten mit chronischer Niereninsuffizienz, alkoholische Leberschädigung.

Indikationen für die Verwendung des Medikaments CLARYTIN®

  • saisonal (Heuschnupfen) und ganzjähriger allergischer Rhinitis und allergischer Konjunktivitis (zu beseitigen mit diesen Krankheiten verbundenen Symptome - Niesen, Juckreiz der Nasenschleimhaut, Rhinorrhoe, Juckreiz und Brennen in den Augen, tränende Augen);
  • chronische idiopathische Urtikaria;
  • allergische Hauterkrankungen.

Dosierungsschema

Das Medikament wird unabhängig von der Nahrungsaufnahme oral verabreicht.

Erwachsenen (einschließlich älteren Menschen) und Jugendlichen über 12 Jahren wird empfohlen, einmal täglich Claritin 10 mg (1 Tablette oder 2 Teelöffel / 10 ml / Sirup) einzunehmen.

Bei Patienten mit eingeschränkter Leberfunktion oder Niereninsuffizienz sollte die Initialdosis jeden zweiten Tag 10 mg (1 Tablette oder 2 Teelöffel / 10 ml / Sirup) betragen.

Kinder im Alter von 2 bis 12 Jahre empfohlen Dosis klaritin designierte in Abhängigkeit vom Körpergewicht: Körpergewicht weniger als 30 kg - 5 mg (1 Tablette oder 1/2 TL / 5 ml / Sirup) 1 mal am Tag, mit einem Körpergewicht 30 kg oder mehr - 10 mg (1 Tablette oder 2 Teelöffel / 10 ml / Sirup) einmal täglich.

Nebenwirkung

Die nachstehend aufgeführten unerwünschten Ereignisse traten bei Claritin mit einer Häufigkeit von> 2% und ungefähr in der gleichen Häufigkeit auf wie bei Placebo.

Von der Seite des zentralen Nervensystems: Erwachsene hatten Kopfschmerzen, Müdigkeit, trockener Mund, Schläfrigkeit. Kinder selten bemerkt: Kopfschmerzen, Nervosität, Sedierung. Wie bei Erwachsenen lag die Häufigkeit dieser Ereignisse bei Kindern auf dem gleichen Niveau wie bei Placebo.

Aus dem Verdauungssystem: bei Erwachsenen - Übelkeit, Gastritis; selten - eine Verletzung der Leber.

Aus dem Herz-Kreislauf-System: bei Erwachsenen selten - Herzklopfen, Tachykardie.

Allergische Reaktionen: bei Erwachsenen - Hautausschlag; selten Anaphylaxie.

Sonstiges: bei Erwachsenen selten - Alopezie.

Kontraindikationen für die Verwendung des Medikaments CLARYTIN®

  • Alter bis zu 2 Jahren;
  • Stillzeit (Stillen);
  • Überempfindlichkeit gegen Loratadin oder eine andere Komponente des Arzneimittels.

Mit Vorsicht sollte das Medikament in der Schwangerschaft verschreiben, Leberversagen.

Anwendung des Medikaments CLARITIN® in der Schwangerschaft und Stillzeit

Die Anwendung von Claritin während der Schwangerschaft ist nur möglich, wenn der beabsichtigte Nutzen für die Mutter das mögliche Risiko für den Fötus übersteigt.

Aktive Bestandteile des Arzneimittels werden in die Muttermilch ausgeschieden, so dass bei der Verschreibung des Arzneimittels während der Stillzeit die Frage des Stillens angesprochen werden sollte.

Anwendung für Verletzungen der Leberfunktion

Mit Vorsicht das Medikament bei Leberversagen anwenden: Die Anfangsdosis sollte jeden zweiten Tag 10 mg (1 Tablette oder 2 Teelöffel / 10 ml / Sirup) betragen.

Anwendung für Verletzungen der Nierenfunktion

Bei Patienten mit Niereninsuffizienz sollte die Initialdosis jeden zweiten Tag 10 mg (1 Tablette oder 2 Teelöffel / 10 ml / Sirup) betragen.

Überdosierung

Symptome: Schläfrigkeit, Tachykardie, Kopfschmerzen.

Behandlung: Magenspülung (vorzugsweise 0,9% Natriumchloridlösung), Aufnahme von Adsorbentien (zerkleinerte Aktivkohle mit Wasser), symptomatische Mittel. Loratadin wird nicht durch Hämodialyse ausgeschieden.

Arzneimittelwechselwirkungen

Claritin verstärkt nicht die Wirkung von Ethanol (Alkohol) auf das zentrale Nervensystem.

In einem gemeinsamen Empfang mit Ketoconazol, Erythromycin oder Cimetidin claritin war ein Anstieg in der Konzentration von Loratadin und seinen Metaboliten im Plasma, aber dieser Anstieg ist nicht klinisch manifestiert, einschließlich nach dem EKG.

Austrittsbedingungen aus Apotheken

Das Medikament ist zur Verwendung als OTC-Produkt zugelassen.

Allgemeine Geschäftsbedingungen für die Lagerung

Das Medikament sollte außerhalb der Reichweite von Kindern bei einer Temperatur von 2 ° bis 30 ° C gelagert werden. Die Haltbarkeit der Tabletten beträgt 4 Jahre, der Sirup 3 Jahre.

Wie Claritin ersetzen? Billiges Analogon von Claritin?

Wie Claritin ersetzen? Billiges Analogon von Claritin?

Claritin - Es ist ein Arzneimittel, das Allergikern hilft. Aber hier der Preis für sie stark beißt, so das Paket von sieben Tabletten kostet etwa 190-200 Rubel, und schon eine Packung, bestehend aus 30 Tabletten - 630-650 Rubel. Ie. Nicht jede Brieftasche kann solche Verschwendung ertragen.

Aber wenn Sie wissen, dass die eigentliche Substanz in Claritin Loratadin ist, dann können Sie mehr abholen billige Analoge. Zum Beispiel:

  • Loratadin-Verte, kostet etwa 10-20 Rubel für 10 Tabletten
  • Lorahexal - der Preis beträgt etwa 50-60 Rubel.
  • Loratadin kostet 50 Rubel.
  • Lomilan kostet 155 Rubel. für 10 Tabletten
  • Claridol - kostet etwa 100 Rubel
  • Claricens kostet ebenfalls etwa 100 Rubel, wird auch als Sirup hergestellt

Ein günstiges Analogon zum belgischen Claritin ist das in Russland hergestellte Loratadin. Diese und andere Präparate enthalten die gleiche Menge an Wirkstoff: Loratadin 10 mg. Der Preisunterschied beträgt 10 mal. 10 Tabletten Loratadin kaufte ich im Mai 2015 für 17 Rubel, eine Woche vor, kaufte ich 7 Tabletten Claritin für 170 Rubel. Die Wirkung von Medikamenten ist ziemlich gleich - Allergiesymptome nehmen ab, gehen aber überhaupt nicht weg.

In der Apotheke sind immer die bunten Pakete von Claritin zu sehen. Über Loratadin müssen Sie den Verkäufer fragen - die Boxen sind klein, nicht hell. Apotheken solche Medikamente sind unrentabel zu verkaufen.

10 Tabletten Claritin kostet mehr als zweihundert Rubel, 30 Tabletten kostet mehr als 600 Rubel.

Claritin ist ein sehr gutes Medikament für Allergiker, es entfernt Allergien Manifestationen und verursacht keine Schläfrigkeit, aber Claritin ist teuer. Claritin kann durch Tabletten Alerpriv, Clalergin, Clarifer, LoraGexal, Loratadin Stada ersetzt werden. Diese Tabletten enthalten "Loratadin"; wie in Claritin.

Aber es gibt Analoga von Claritin, Drogen, die auf die gleiche Weise wie Claritin wirken, sie sind Tabletten Gifast, Diacin, Dramina, Lordestin, Ciel. Sie haben die gleiche therapeutische Wirkung.

Eines der billigsten Analoga von Claritin ist Loragexal und Claridol.

Claritin ist das berühmteste Medikament und oft verschreiben Ärzte es, ohne zu denken, dass die für Allergiker so notwendige Droge zu teuer ist. Fragen Sie deshalb an der Rezeption nach Analoga, informieren Sie sich über billige Analoge in Apotheken und bezahlen Sie nicht zu viel dafür, was Sie zu einem günstigeren Preis kaufen können.

Antiallergische Droge Claritin mit aktiver Substanz Loratadin kann durch reine Analoga mit dem gleichen Wirkstoff ersetzt werden. Es genügt, den Apotheker in der Apotheke danach zu fragen. Sie können kaufen Loratadin, Clargotin, Loragexal, lordestin, Kestin. Sie können Antihistaminika mit einem anderen Wirkstoff kaufen. Gefällt mir Phencarol, was keine Schläfrigkeit verursacht (wirkt nicht deprimierend auf das zentrale Nervensystem) und Kopfschmerzen, es gibt wenige Kontraindikationen. Und das ist eine preiswerte Droge, die von lettischen Pharmazeutika produziert wird.

Ohne Zweifel ist Claritin eines der beliebtesten Antihistaminika. Der Preis dafür ist ziemlich hoch. Nicht jeder kann es sich leisten, also müssen Sie nach Analoga suchen. Die Zusammensetzung von Claritin enthält den Wirkstoff Loratadin. Der Preis des gleichen Medikaments ist zehnmal weniger. Bewertungen für dieses Medikament sind ziemlich gut, aber es muss mäßig verwendet werden, da jedes Antihistamin-Medikament mit der Zeit schwächt.

Claritin ist ein Antiallergikum. Billigere analoge Substitute werden Generika genannt - ihre Zusammensetzung ist fast identisch mit Analoga, aber sie sind nicht wie angegeben, der Grad der Reinigung ist niedriger, der Unterschied kann in Nebenwirkungen sein. Zu einer Droge können bis zu einem Dutzend Analoga gehören. Analoga "Claritin"; - "Lorahexal"; "Loratadin"; "Kestin"; "Lomilan"; "Clargotil"; usw.

Claritin ist ein Antihistaminikum (es ist einfacher, von verschiedenen Manifestationen der Allergie zu unterscheiden), es arbeitet für 24 Stunden und verursacht im Gegensatz zu Supradin keine Schläfrigkeit. Der Wirkstoff von Claritin ist Loratadin. Daher werden Analoga normalerweise entweder Loratadin oder Synonyme - Loragexal, Clarotadine genannt. Bei einer saisonalen Allergie ersetze ich Claritin durch heimisches Loratadin - der Effekt ist der gleiche, kostet aber einen Pfennig!

Es gab eine Zeit, als der Arzt ein Antiallergikum vorschreibt. Aber nicht Claritin, sondern Zodak.

Und trotz der Tatsache, dass die Hauptwirkstoffe anders sind, hilft Zodak gar nicht schlechter als der liebe Claritin.

Die Wahrheit an sich Zodak kostet dann 100 Rubel für 10 Tabletten, Klaritin gleich - etwa 200 Rubel für 10 Tabletten.

Im Zusammenhang mit der Erhöhung der Preise kostet Zodak jetzt durchschnittlich 130 Rubel, Claritin - 225 Rubel. Stimmen Sie zu, der Unterschied ist immer noch signifikant.

Es gibt ein noch billigeres Medikament (ein Ersatz für Claritin) - Loagexal. Sie haben den gleichen aktiven Wirkstoff, aber der Preis ist nicht. Lorahexal kostet 50-80 Rubel. Für ein Antiallergikum ist das ein sehr guter Preis.

PS: Bei der Wahl eines billigen Analogs (Ersatz) teuer, achten Sie auf die Dosierung und Indikationen für den Einsatz. Es passiert, dass das Analog billiger ist, aber Sie müssen es 2-3 mal mehr (um die Anzahl der Tabletten) nehmen.

Ich selbst bin allergisch und verwende schon lange Antihistaminika, die Droge sollte für dich persönlich abgeholt werden, das wäre nicht schläfrig, der Kopf würde nicht weh tun usw. Persönlich verwende ich Cetrin, aber eines der billigsten Antihistaminika ist Diazolin.

Wie Praxis zeigt, können alle Analoga nicht erinnert werden. Es ist viel einfacher, sich an den Wirkstoff zu erinnern. In Klaritin ist es Loratadin. Es genügt, sich daran zu erinnern (oder aufzuschreiben) und die Apotheke nach den Vorbereitungen zu fragen, die sie enthalten. Dort wird Ihnen geholfen, das günstigste verfügbare Medikament zu wählen.

Übrigens gibt es auch eine Droge namens Loratadin. Es ist viel billiger als Claritin.

Interessante Artikel

Verdauungs Allergie