Search

Methoden und Kosten der Behandlung von Psoriasis in Israel

Die heilenden Eigenschaften des Toten Meeres wirken sich positiv auf die Behandlung von Psoriasis in Israel aus. Die Krankheit gilt als unheilbar, aber um die unangenehmen Formen der Manifestation zu reduzieren, wird ein spezieller Klimatherapie-Kurs helfen. Die Behandlung von Psoriasis in Israel erfolgt durch die Verwendung von Salzen, Schlamm, Verpackung, die Anwendung von Lufttherapietechniken und die Exposition gegenüber ultraviolettem Licht.

Was ist Psoriasis?

Eine nicht infektiöse Hauterkrankung wird Psoriasis genannt. Der zweite Name der beschriebenen Erkrankung ist eine Dermatose autoimmuner Natur. Äußerlich sieht die Krankheit wie eine große Ansammlung roter Flecken aus, die zusammenwachsen und zu Papeln wachsen. Der Inhalt der Spots enthält entzündete Prozesse. Risikopersonen reichen von 15 bis 25 Jahren. Die Krankheit neigt zu Rückfällen und kann zwei Formen haben: nicht pustulös und pustulös. Der erste Typ ist vulgär und psoriatisch Psoriasis. Unter der pustulösen Form sind:

  • verallgemeinert;
  • chronische persistierende Acrodermatitis;
  • palmoplazental;
  • ringförmig;
  • herpetiforme Psoriasis impetigo.

Wie behandelt man Psoriasis in Israel?

Ein bekannter Salzsee liegt zwischen Jordanien und Israel. Das Tote Meer enthält keine lebenden Organismen, sondern ist einer der ältesten Schätze der Welt und enthält heilende Verunreinigungen von Mineralschlamm. Aufgrund seiner reichen Zusammensetzung sind die Küsten des Meeres jedes Jahr voller Touristen. Eine große Anzahl von Kliniken nutzen Wasser zur Behandlung von Psoriasis. Die vorbeugende Aufrechterhaltung der Krankheit kann man selbständig ausgeben, sich im Schatten der Sonne und dem Baden im Thermalsee ruhig erholend. Bei der Behandlung in Israel wenden Klinikspezialisten eine Reihe von therapeutischen Techniken an:

  • Verwendung von Mineralölen und Salben;
  • Balneo-Heliotherapie (nach den Empfehlungen des Arztes);
  • Schlammbehandlung;
  • Klimatherapie;
  • Thalassotherapie (Kombination von Bade- und Klimaeffekten);
  • Physiotherapie.

Klinische Behandlung

Das klinische Regime umfasst die Verwendung von Medikamenten, Phototherapie, Medikamente und PUVA-Therapie (Verwendung von pflanzlichen Arzneimitteln). Den Patienten wird auch die Aufnahme von essentiellen Vitaminen gezeigt, die für die Behandlung von Psoriasis notwendig sind: A und D. Für die Haut ist das Medikament Acetretin, das Retinsäure enthält, die Sie täglich einnehmen müssen, nützlich. Um den Autoimmun-Defekt zu beseitigen, ist der Patient eine immunsuppressive Therapie mit den Medikamenten Cyclosporin und Methotrexat.

Salz des Toten Meers

Der einzigartige Vorteil des Toten Meeres ist der Salzgehalt in Form von natürlichen Kristallen, deren Konzentration mehr als 30% beträgt. Die Substanz wird bei der Psoriasis bei der Herstellung von medizinischen Bädern, Wischtüchern, Lotionen, der Zusammensetzung für die Massage und zum Schmieren der Haut verwendet. Der einfachste Weg, um die Krankheit zu behandeln, ist die Verwendung von Dressings mit einer Lösung von Meersalz angefeuchtet. Anzeichen für die Verwendung von Salz bei der Behandlung von Psoriasis in Israel ist aufgrund seiner Zusammensetzung, einschließlich der Verbindungen:

Schlamm aus dem Toten Meer

Zusätzlich zu dem Wunsch, einen verjüngenden und kosmetischen Effekt zu erzielen, wird Schlamm häufig zur Behandlung von Psoriasis verwendet. Die Natürlichkeit dieser Heilmethode schließt das Auftreten aller Arten von Nebenwirkungen aus. Der Schlamm vom Toten Meer sieht aus wie eine Paste von dunkelgrauer Farbe mit einer dicken Konsistenz. Die enthaltenen Substanzen dringen durch die Haut ein und wirken sich günstig auf die Entzündungsbereiche aus. Zu den Hauptbestandteilen von Schlamm gehören:

  • Betonit;
  • weißer Ton;
  • Eisen;
  • Feldspat;
  • gasförmige komplexe Substanzen;
  • Magnesium- und Iodidverbindungen.

Behandlung mit Ultraviolett

Die Sonne wirkt sich negativ auf die betroffenen Hautpartien aus. Die Zone des Toten Meeres ist für das einzigartige Sonnenlicht eines schmalen Spektrums bekannt, daher nutzen Ärzte diese Quelle der natürlichen Phototherapie. Das klinische Bild der Krankheit nimmt ab, wenn sie einer viel geringeren Sonnendosis ausgesetzt ist als in anderen Resorts auf der Welt. Anwendung von Klimatechniken, Solarbädern und UV-Strahlung:

  • beseitigt langweiliges Hautjucken;
  • reduziert die Entzündung;
  • Reduziert Rötungen;
  • regeneriert Hautpartien.

Lufttherapie

Die Atmosphäre, die in den Sanatorien Israels, nahe der Küste des Toten Meeres, herrscht, ist selbst von heilender Wirkung durchdrungen. Der Einatmungsprozess wirkt sich positiv auf alle inneren Organe eines Menschen aus, verbessert den Zustand des Patienten, beruhigt und erneuert den Körper und trägt dazu bei, ihn mit Sauerstoff zu sättigen. Die Mehrkomponenten-Luftzusammensetzung umfasst Brom und Magnesium. Formen der Psoriasis, bei denen die Lufttherapie wirksam ist:

  • rückwärts;
  • tropfenförmig;
  • Füße und Handflächen;
  • Psoriasis-Arthritis;
  • Plakette.

Krankenhäuser in Israel

Es gibt viele israelische Kliniken, die sich auf die Behandlung von Hautkrankheiten spezialisiert haben. Die Kosten für einen Kurs von therapeutischen Techniken zur Beseitigung von Psoriasis beginnt bei $ 200. Russisch sprechende Ärzte, umfangreiche Berufserfahrung, die Wahl von seltenen Behandlungsmethoden (Ionotherapie und Lymphdrainage), gemütliche Zimmer, richtige Ernährung - all dies wird den Aufenthalt angenehm machen und Ihnen erlauben, Psoriasis in ein paar Monaten loszuwerden. Die Namen bekannter internationaler Profilzentren:

  • IPTC-Klinik, Forschungszentrum für das Totes Meer am Toten Meer;
  • Medical Scientific Center des Toten Meeres (DSMRC).

Öffentlich

Die Kosten der Behandlung in staatlichen Kliniken in Israel beginnen bei 5200 Rubel. Die durchschnittliche Kursdauer beträgt 11 Tage. Die beste Lösung ist, für sechs Monate zu bleiben, dann werden die Symptome der Psoriasis für eine lange Zeit nicht mehr auftreten. Das Leistungspaket beinhaltet eine obligatorische umfassende Untersuchung des Patienten, die grundlegende Manipulationen durchführt. Beispiele für staatliche Kliniken sind Einrichtungen:

  • Top Ichilow;
  • Klinik "Paula";
  • Sheba (Sheba Medizinisches Zentrum, Tel-a-Shomer);
  • Rambam (Rambam Medizinisches Zentrum, Haifa);
  • Soroka (Soroka Medizinisches Zentrum, Beer Sheva);
  • Rabin Medical Center (Petah Tikwa);
  • Tel-Aviv Medizinisches Zentrum, TASMC;
  • Haemek Medizinisches Zentrum (Afula).

Privat

Mediziner in Privatkliniken bieten ihren Kunden ein umfangreicheres Angebot an Dienstleistungen, darunter Aromatherapie (Ölbehandlung), Balneotherapie (Mineralwasser), Stosswellentherapie und Laserbelichtung. Die Kliniken bieten verschiedene Kurse an, die kürzeste - ab 7 Tagen, die aus 18 Behandlungsverfahren besteht. Der Preis des Kurses beginnt von 97.000 Rubel. Ein hohes Maß an Service bieten multidisziplinäre Privatkliniken:

  • Assuta;
  • Deal Seeklinik;
  • Elisch;
  • Herzliya Medical Center am Mittelmeer (Herzliya Medical Center);
  • Hadassah Medical Center in Jerusalem.

Kliniken im Toten Meer

Das Fehlen von Pflanzen im Küstengebiet des Toten Meeres minimiert das Risiko von Allergien, deren Auftreten bei Psoriasis höchst unerwünscht ist. Heilklima, Luft, natürliche Komponenten machen den Ort offen für die Schaffung von medizinischen Einrichtungen zur Behandlung von Psoriasis. Die erhöhte Ozonschicht und die spezifische Verdampfung verringern die Dosis der UV-Bestrahlung. Die Behandlung der Psoriasis im Toten Meer wird in Kliniken durchgeführt:

  • Paula;
  • Totes Meer-Klinik;
  • Salzzimmer-Klinik;
  • Massenanstieg;
  • Top Ichilov.

Wie viel kostet die Behandlung von Psoriasis in Israel?

Die Behandlungskosten in israelischen Kliniken hängen von den erbrachten Leistungen, der Qualifikation des medizinischen Personals, dem Standort, den Eigenschaften und der Verfügbarkeit moderner Geräte ab. Wenn Sie in Moskau sind und zu den offiziellen Seiten der Kliniken gehen, können Sie mehr über die Behandlungsmethoden erfahren und sogar einen Termin vereinbaren. Um professionelle Beratung zu Ihrem Problem zu erhalten, müssen Sie nur diese Nummern anrufen. Der Preisunterschied für 10 Institutionen in Israel, spezialisiert auf die Therapie von Psoriasis:

Behandlung von Psoriasis in Israel

Psoriasis ist eine chronische dermatologische Erkrankung, die in einer arithmetischen Progression diagnostiziert wird: Jedes Jahr werden die Patienten immer mehr. Traditionelle Behandlungsmethoden, wie Volksmedizin, bringen oft nicht das gewünschte Ergebnis. Daher bevorzugen viele zyklische Verwendung von Drogen, Injektionen, Salben die Behandlung von Psoriasis in Israel am Toten Meer.

Israelische Kliniken belegen den dritten Platz in der Weltrangliste des Medizintourismus. Patienten aus der ganzen Welt kommen jedes Jahr für professionell ausgebildete Ärzte in die Klinik, die mit der neuesten Krankenhausausstattung ausgestattet sind. Die israelische Medizin gilt als eine der besten der Welt.

Psoriasis wird in 7 Tagen verdunsten!

Methoden der Behandlung

In Israel wurden viele Methoden zur Bekämpfung der Psoriasis entwickelt und angewendet.

Selbst die am meisten vernachlässigte Psoriasis wird für 2 Tage behandelt!

Der Patient kann zugewiesen werden:

  1. Behandlung mit Drogen von lokaler Bedeutung. Es können Salben auf Salicylbasis, Cremes mit Mineralstoffen, Vitamin D, Anwendungen mit Ölgemischen sein.
  2. Systemische Drogen. Einschließlich drückender Immunität (Tacrolimus), im Labor erhalten, Vitamin A. In letzter Zeit mehr und mehr Gebrauch von Arzneimitteln auf der Grundlage von monoklonalen Antikörpern.
  3. Chirurgischer Eingriff. Manchmal wird die positive Dynamik in der Behandlung von Psoriasis nach der Entfernung von Mandeln beobachtet.
  4. Phototherapie. Lichtwellen bestimmter Länge wirken sich sehr positiv auf psoriatische Eruptionen aus. Neben Badewannen unter der Sonne werden speziell entworfene Lampen verwendet. Die Kosten für dieses Verfahren betragen 60 US-Dollar.
  5. Ultraschall. Es gibt praktisch keine Kontraindikationen für seine Verwendung, daher wird diese Art von Therapie oft verwendet, um Juckreiz zu beseitigen, Schmerzen zu lindern und Plaques zu zerstören.
  6. Überdruckkammer. Es ist eine geschlossene Kapsel, in der der Luftdruck künstlich erhöht oder gesenkt wird. Der Patient wird gewöhnlich in Rückenlage platziert, die Sitzung dauert 10-30 Minuten.
  7. Psoriamed. Diese Vorrichtung zur Behandlung von Psoriasis, deren Wirkung auf niederfrequenten Strömen beruht. Der Patient ist mit den ursprünglichen Manschetten, die an das Gerät angeschlossen sind, angezogen, und an den beschädigten Hautstellen wird eine elektrische Aktion ausgeführt. Nach Anwendung von Psoriamed zeigten 9 von 10 Patienten eine positive Dynamik.
  8. Salzpeeling. Das Verfahren fördert die Normalisierung der Atemfunktion der Haut, Reinigung von Psoriasis Plaques und Sättigung der Haut mit Nährstoffen und Mineralien, verbessert den Stoffwechsel und Töne. Peeling ist die Wirkung von kleinen Salzkristallen auf die Haut, bei denen die obere Schicht des Epithels mit Massagebewegungen abblättert.
  9. Algenpackungen. Vor dem Anfang wird Reinigung der Haut und Peeling durchgeführt. Dann wird ein Extrakt aus braunen oder blaugrünen Algen unter Zugabe von Kräutern angewendet. Durch den Eingriff wird die Haut elastischer und elastischer.

Reflexotherapie. Es wird auf zwei Arten durchgeführt:

  • manuelle Fußmassage;
  • Stupatelny Massage, deren Bedeutung beim Tragen spezieller Einlegesohlen mit Stacheln, um Stoffwechselprozesse zu stimulieren und den Blutfluss zu beschleunigen. Die Spikes bestehen aus verschiedenen Materialien und haben unterschiedliche Längen.

Die Kosten für jedes einzelne Verfahren liegen im Bereich von 50 bis 100 Dollar. Alles hängt von der Wahl der Klinik, öffentlich oder privat, ab.

Behandlung am Toten Meer

Das Tote Meer ist ein besonderer Ort, die Konzentration von natürlichen Salzkristallen erreicht hier 30%, was fast 10 Mal höher ist als im Meer.

Die Zusammensetzung von Schlamm, die eine dicke Masse von dunkelgrauer Farbe ist, beinhaltet:

  • Bentonitton;
  • Kaolin;
  • Verbindungen von Magnesium, Jod, Eisen und weiteren 18 Mineralien;
  • Quarz;
  • Feldspat;
  • Viele gasförmige Substanzen.

Schlammtherapie ist eine der wichtigsten therapeutischen Richtungen im Toten Meer. Anwendungen von therapeutischen Schlammmischungen können den Zustand der von Psoriasis-Arthritis und der Haut betroffenen Gelenke erheblich lindern. Gute Umhüllung hilft bei Schäden an der Kopfhaut.

Die Verwendung von Schlammmasken hat auch eine andere Wirkung:

  1. Normalisiert den Stoffwechselprozess;
  2. Hilft bei der Entgiftung des Körpers;
  3. Es aktiviert den Blutkreislauf, indem es die Gefäße erweitert;
  4. Bietet Ernährung und Sauerstoffversorgung von Epithelzellen;
  5. Verbessert die Regeneration der Haut;
  6. Töne und reinigt.

Balneotherapie - Schwimmen in den Gewässern des Toten Meeres. Gesättigtes Mineralwasser wirkt sich positiv auf die betroffene Haut aus. In 90% der Fälle hilft das therapeutische Baden in Kombination mit Sonnenbaden, eine langfristige Remission zu erreichen.

Die dicke Ozonschicht und die natürliche Barriere aus dem Toten Meer verdunsten das Sonnenlicht, und die Haut des Patienten berührt nur die B-Strahlen. Die tägliche Exposition gegenüber Sonnenlicht für 6 Stunden ist sehr nützlich für Epidermis mit Plaques bedeckt.

Die Luft an der Küste selbst wird mit heilenden Zutaten genährt. Der Prozess des Atmens unter solchen Bedingungen wird kurativ. Der Körper ist mit Sauerstoff gesättigt, das Nervensystem beruhigt sich und erholt sich, der Allgemeinzustand des Patienten verbessert sich bei den meisten Psoriasiserkrankungen.

Die Kosten der Therapie hängen natürlich vom Grad der Hautschädigung, dem Stadium der Erkrankung und den individuellen Eigenschaften des Körpers ab. Die Preisspanne kann sehr groß sein. Für jeden Kunden der Klinik wird ein persönlicher Behandlungsplan entwickelt, und die Kosten werden basierend auf der Anzahl der vorgeschriebenen Untersuchungen, Verfahren und Vorbereitungen berechnet.

Die ungefähren Preise für die Dienstleistungen der israelischen Krankenhäuser sind wie folgt:

Meinung unserer Leser

  • Erste Konsultation eines Dermatologen bei der Ankunft im medizinischen Zentrum kostet den Patienten irgendwo in den 500 Dollar.
  • Die Analyse für eine Biopsie mit dem Zweck einer Errichtung der genauen Diagnose - 1000 $.
  • Ein erweiterter Bluttest ist 1000 $.
  • Das Minimum an Freizeitaktivitäten in einem zweiwöchigen Kurs kostet zwischen $ 200 und $ 2000.

Wohin gehen - Kliniken

In Israel gibt es viele Kliniken auf höchstem Niveau, in denen es erfolgreich mit vielen Krankheiten, einschließlich Dermatosen, kämpft.

Klinik Paula (offizielle Seite http://www.paulaclinic.ru/). Seine Besonderheit besteht darin, dass viele Ärzte Russisch sprechen und Patienten kein Geld für einen Dolmetscher ausgeben müssen. Das Zentrum existiert seit 2001, und während dieser Zeit wurde keine einzige Methode zur Behandlung der Psoriasis entwickelt.

Ihnen wird angeboten:

  • Überdruckkammer;
  • Algenpackungen;
  • Salzpeeling;
  • Bäder angereichert mit Sauerstoffmolekülen;
  • Massage mit Wasserstrahlen, die unter Druck zugeführt werden;
  • Akupunktur;
  • Thalassotherapie;
  • Anwendung von pflegenden Masken, entzündungshemmenden Salben und Reinigungscremes.

Die Kosten für diese Sitzungen liegen bei etwa 200 US-Dollar.

Die Klinik "Hadassah" (http://hadassah-clinic.ru/) verwendet ausschließlich natürliche Komponenten in ihrer Praxis. Es liegt an der Küste des Toten Meeres. Es ist möglich, viel länger in der Sonne zu bleiben, da die UV-Strahlung nicht so stark ist.

Grundlegende Verfahren, die Patienten angeboten werden:

  • Sonnenbaden;
  • Kosmetische Behandlungen mit Ölen und Salben;
  • Baden im Meer;
  • Entspannende Massagen.

Für drei Wochen dauern die Verfahren etwa 400 Dollar.

Das medizinische Zentrum "Dead Sea Clinic" (offizielle Webseite der Klinik http://www.deadseaclinic.com/) empfängt jährlich mehr als 1.500 Patienten aus der ganzen Welt. Der Kurs der Standardverfahren zur Behandlung von Psoriasis und Psoriasis-Arthritis kostet von 1850 $.

Es beinhaltet:

  • Peloid-Therapie;
  • Therapeutische Massagen;
  • Akupunktur;
  • Verschiedene physiotherapeutische Verfahren.

Die Behandlung in israelischen medizinischen Zentren kann von ein bis drei Wochen dauern, was 18 bis 39 Prozeduren entspricht. Die Kosten variieren zwischen $ 1550 und $ 2750.

Wie funktioniert die Behandlung?

Um in einem israelischen Krankenhaus gegen Psoriasis behandelt zu werden, müssen Sie mehrere Phasen durchlaufen:

  1. Es ist notwendig, alle verfügbaren medizinischen Dokumente (eine Karte, die Ergebnisse von Analysen, Umfragen, Schlussfolgerungen von Spezialisten, usw.) zu sammeln, sie in Englisch oder Hebräisch zu übersetzen. Übersetzung kann in Israel gemacht werden, aber dort wird es mehr kosten.
  2. Wählen Sie ein geeignetes Behandlungszentrum (Sie müssen vom Profil der Klinik und dem Budget ausgehen, das der Patient ausgeben möchte).
  3. Führen Sie eine Vorbesprechung mit dem Gastgeber durch, bestimmen Sie den ungefähren Behandlungsverlauf und die geschätzten Gesamtkosten.
  4. Dokumente für die Ausreise ausstellen.

Wie alles in der Klinik selbst passiert:

  1. Unmittelbar nach der Ankunft, falls erforderlich, zusätzliche Untersuchungen durchführen, aufgrund derer die Spezialisten die Behandlung korrigieren. Sie erhalten Empfehlungen, wie viel Sie sich im Meer sonnen und schwimmen sollen, wie Sie therapeutischen Schlamm und Salben anwenden und individuelle Verfahren ernennen.
  2. Während des gesamten Verlaufs des Patienten beobachten die Spezialisten, dass sie den Behandlungsplan in Abhängigkeit von der Reaktion des Körpers geringfügig ändern können.
  3. Wenn der Aufenthalt in der Klinik zu Ende ist, führt der behandelnde Arzt eine abschließende Beratung durch, die mit den Therapieergebnissen vertraut macht und Empfehlungen für die Zukunft gibt;
  4. Das Wellnesscenter versorgt den Patienten während des Kurses mit Cremes und Salben, und es besteht auch die Möglichkeit, Mittel für die Behandlung zu Hause zu kaufen.

Ist es das wert?

Nach der Unterbrechung der Auswahl in den Krankenhäusern Israels, gelangt der Patient nicht einfach zu den sich verbessernden Zentren mit der besten medizinischen Ausrüstung und den erfahrensten Spezialisten des engen Profils. Das Wichtigste sind die Traditionen der medizinischen Methoden, die seit Jahrhunderten von israelischen Gurus gepflegt werden.

Ärzte betrachten es als eine Ehre, jeden Patienten zu heilen und die Patienten mit erhöhter Aufmerksamkeit und Sorgfalt zu behandeln.

Wenn eine Person, die an Psoriasis leidet, keine langen Remissionszeiten mit traditionellen Methoden oder mit Hilfe der traditionellen Medizin bekommt, bedeutet dies nicht, dass Sie aufhören können.

Psoriasis ist nicht nur für die Haut, sondern auch für viele andere Organe mit ernsthaften Problemen verbunden. Die Behandlung muss fortgesetzt werden, und die medizinischen Komplexe von Israel - das Beste, das im Moment für einen erfolgreichen Kampf gegen Psoriasis ist.

Wellness-Behandlungen am Toten Meer werden halb so viel kosten wie in den bekannten europäischen Zentren, während die Qualität der medizinischen Versorgung in israelischen Krankenhäusern manchmal viel höher ist.

Bewertungen

Psoriasis begleitet mich seit mehr als 20 Jahren. Es war sehr schwer. Ich habe viele Methoden ausprobiert, fabelhaft teure Medikamente genommen, aber nichts verändert. Am Ende wurde beschlossen, die Therapie am Toten Meer zu versuchen. Als Ergebnis der Krankheit zurückgegangen ist, dauert die Remission etwa drei Jahre.

Nachdem ich eine Woche in der israelischen Klinik verbracht habe, vergisst ich für 7-9 Monate Psoriasis. Nächstes Mal denke ich länger zu bleiben. Ich weiß, dass die längste Remission nach dem Schlamm des Toten Meeres beim Australier behoben ist. Der glückliche Mann hatte Glück, die Krankheit für 12 Jahre loszuwerden.

Behandlung von Psoriasis in Israel: Preis, Ergebnisse, Kommentare

Behandlung von Psoriasis in Israel kann in der fortschreitenden Phase, in der Phase der Verringerung der Psoriasis, in das Stadium der Remission durchgeführt werden. Sie können sowohl selbstständig als auch in speziellen Kliniken behandelt werden.

Behandlung von Psoriasis in Israel

Der Erfolg einer solchen Behandlung hängt natürlich von den klimatischen Bedingungen ab. Sonnenlicht, frische Luft hat einen positiven Einfluss auf die Krankheit.

Wir erinnern uns, dass eine der Ursachen für Psoriasis schlechte Ökologie ist. Daher einige Patienten mit Psoriasis sogar zum leben bewegen nach Israel und in Länder mit Meeresklima.

Behandlung von Psoriasis in Israel am Toten Meer

Neben Luft und Sonne hilft es, die Krankheit des Toten Meeres, die an der Grenze von Jordanien und Israel liegt, zu heilen. Der Gehalt an Salzen darin 9 Mal höher als im Meer.

Die Oberfläche des Toten Meeres ist tief in der Mulde. Daher solar ultraviolett weiter gefiltert, bleibt das maximale nützliche Spektrum für die Behandlung von Psoriasis - 307-312 nm. Zur Behandlung der Krankheit beträgt die Wellenlänge 311 nm. Lesen Sie dazu im Material: "Wie ultraviolett 311 nm Psoriasis behandelt."

Patienten Es wird empfohlen, ins Meer zu tauchen, Da Salze erweichen, reinigen und befeuchten sogar schwere Formen der Psoriasis. Dann müssen Sie sich sonnen, einige Ärzte verschreiben für 8 Stunden pro Tag in der Sonne, für 3-4 Wochen. Vor solcher Behandlung ist nötig es die Überprüfung zu übergeben und, die Konsultation des Arztes zu bekommen.

Behandlung von Psoriasis in Israel in Kliniken und Sanatorien

Die Größe des Landes beträgt knapp über 20 km 2, was der Hälfte der Fläche der Region Moskau entspricht. Trotzdem, in Israel viele Sanatorien, Kliniken und Kliniken zur Behandlung von Psoriasis. Die meisten von ihnen sind mit Schlamm behandelt.

Behandlung in einer Klinik gibt eine Remission für Psoriasis. Oft ist dies jedoch eine Geldverschwendung, denn das Tote Meer, die Sonne und die Luft Israels haben eine wohltuende Wirkung auf die Krankheit.

Ein wichtiger Faktor der Erholung ist außerdem Frieden, Stressmangel. A Leben in der Nähe des Meeres bringt Frieden, Ruhe, Freude.

DEAD SEA CLINIC Klinik

DEAD SEA CLINIC Klinik

Die Klinik befindet sich in der Stadt Ein Bokek. Behandeln Sie alle Arten von Psoriasis, außer generalisierte pustulöse Psoriasis und Psoriasis-Arthritis im Stadium der Exazerbation.

Zur Behandlung hier anbieten:

  • Diagnostik, vollständige Untersuchung;
  • Kontrolle über den Verlauf der Behandlung;
  • Schlammbehandlung;
  • Salben, Sahne und Shampoos;
  • Algenwickel;
  • therapeutische Massagen;
  • Physiotherapie;
  • Peeling mit Salzen des Toten Meeres.

Kosten der Behandlung in einer Woche - $ 1550, das sind 99200 Rubel. (zum Kurs Ende September 2016). Der Preis beinhaltet nicht die Unterkunft und Verpflegung.

Behandlung von Psoriasis in Israel in der Klinik von Paula

Behandlung in Betracht ziehen die einzige staatliche Klinik in Israel.

Die Paula-Klinik bietet komplexe Behandlung von Psoriasis:

  • Dosierung Thalassotherapie (Meerwasserbehandlung);
  • Hydromassage unter Wasser;
  • Salzpeeling;
  • Algen Verpackung;
  • Hardwaretherapie;
  • Perl-Sauerstoff-Bäder;
  • Massage;
  • medizinische Druckkammern.

Auf der Website der Organisation Preise sind nicht angegeben.

Behandlung von Psoriasis in Israel im Ferienort Hamey Tiberias

Erholungsort Hamey Tiberias

Das Feriengebiet von Tiberias ist für seine Thermalquellen bekannt. Der Gesundheitskomplex von Hamei Tiberias ist mit Schwimmbädern, Jacuzzi und Saunen ausgestattet.

Behandlungsverfahren:

  • Schlammbehandlung;
  • Bäder mit heißem Mineralwasser;
  • Massagen: beruhigende, entspannende, trockene und Wassermassage.

Preisliste sind berechnet individuell.

Behandlung von Psoriasis (Israel): Bewertungen

Feedback zur Behandlung in Israel Benutzerhilfe

Feedback zur Behandlung in Israel des Benutzers Belle

Feedback zur Behandlung in Israel des Benutzers Belle

Feedback zur Behandlung in Israel Benutzerhilfe

Feedback zur Behandlung in Israel des Nutzers Guest_baldanders

Feedback zur Behandlung in Israel Benutzer Guest_Anton

Feedback zur Behandlung in Israel des Benutzers Khayyam

Behandlung der Psoriasis (Israel): Preise

Die Behandlungskosten in Israel sind vor allem von den Kosten für Flug und Unterkunft.

Die beste Zeit für medizinische Zwecke zu reisen (nach Bewertungen) wird Mitte April bis Mitte Juni sein. Berücksichtigen Sie die Preise für diesen Zeitraum.

Preise für Touren von Moskau beginnen ab 34000 für 7 Nächte.

Die Kosten von Behandlungsverfahren in Kliniken hängen davon ab, welche Art von Behandlung der Arzt verschreibt.

Schlussfolgerung zur Behandlung von Psoriasis in Israel

Die Behandlung der Psoriasis in Israel bringt ein Ergebnis - Remission von sechs Monaten oder mehr.

Der Erfolg einer solchen Behandlung erklärt sich durch das Meeresklima, die Sonne und die saubere Luft. Fortgeschritten kann in der Klinik behandelt werden, die unterschiedliche Behandlungsverfahren anbieten:

  • Behandlung mit Meerwasser;
  • Hardwaretherapie;
  • Algen Verpackung.

Diejenigen, die in Israel behandelt wurden, argumentieren jedoch, dass dies nicht notwendig ist. Das Klima der Ferienorte Israel hilft ohne zusätzliche Verfahren.

Die Kosten für Touren nach Israel beginnen bei 34000 für 7 Nächte. Eine solche Behandlung ist nicht für alle verfügbar.

Daher schlagen wir vor, eine Alternative zum Sonnenlicht - künstliches Ultraviolett - in Erwägung zu ziehen. Um mit dieser Methode vertraut zu machen, ist in einem Material möglich: "Phototherapie zur Behandlung einer Psoriasis". Darüber hinaus beobachten Sie die richtige Ernährung für Psoriasis, vermeiden Sie Stresssituationen.

Zusammenfassend können wir nicht mit psoriatischer Erythrodermie, Exazerbation der Psoriasis und wenn die Krankheit schwerwiegend ist, in das Tote Meer gehen.

Behandlung von Psoriasis in Israel

Die Kliniken der Psoriasisbehandlung in Israel gelten als die erfolgreichsten medizinischen Einrichtungen dieses Profils. Dies liegt nicht nur an den Mitarbeitern erstklassiger Spezialisten, sondern auch an den natürlichen Gegebenheiten. Die Preise für die Behandlung von Psoriasis in Israel am Toten Meer sind für die meisten Patienten durchaus akzeptabel.

Sie können Psoriasis in Israel auf der Grundlage der neuesten Ansätze behandeln, die von den führenden Spezialisten der dortigen Kliniken entwickelt wurden. Moderne Methoden, die in Israel angewandt werden, haben die traditionellen Ansätze zur Therapie dieser Krankheit deutlich erneuert. Die Behandlung von Psoriasis in Israel hilft, hohe Ergebnisse zu erzielen, und effektive Möglichkeiten zur Behandlung von Psoriasis - um eine stabile Remission der Krankheit zu erreichen.

Bis heute werden die klinische Anwendung progressive Psoriasis-Behandlung - Vitamin (Salbe Cholecalciferol), Kortikosteroide, Zubereitungen auf Basis von Retinsäure mit Zink, Holzteer, Salicylsäure und naphthalane. Genau und sorgfältig, unter der strengen Aufsicht von Ärzten, wird eingeführt neu in der Behandlung von Psoriasis - Immunsuppressive Therapie, die durch andere Mittel, die den Körper während der Behandlung unterstützen, kompensiert wird.

Die Behandlung von Psoriasis in Israel bedeutet die Verwendung von bereits traditioneller PUVA-Therapie worden, aber in Israel diese Technik Behandlung Klinik Psoriasis verbessert und beeinflusst die Haut nicht nur Spektrum des Patienten A Strahlen, aber das Spektrum B, die es möglich macht, ein progressiven Ergebnisse bei der Behandlung von Krankheiten zu erhalten.

Behandlung von Psoriasis in Israel: Preise und Kliniken

Die Preise für die Behandlung von Psoriasis in Israel am Toten Meer sind ziemlich demokratisch. Angesichts der Tatsache, dass in den meisten Fällen komplexe Behandlung von Psoriasis, Bildung von Paketen für die Behandlung mit einem anderen Spektrum von Dienstleistungen. Dies kann sowohl die vollständige Verwaltung des Patienten als auch die Bereitstellung individueller Dienste sein. In Abhängigkeit davon ist die Behandlung von Psoriasis in Israel anders, was dem Patienten ermöglicht, eine geeignete Klinik zu wählen. Unter allen medizinischen Einrichtungen, in denen Psoriasis behandelt wird, können Sie auf folgende Kliniken achten:

  1. Klinik Ichilov - ein Paket von Labor-Blutuntersuchungen kostet etwa 1000 Dollar, medizinische Beratung - 550 Dollar, Phototherapie - etwa 60 Dollar;
  2. Die Paula Klinik - ein komplettes Paket kostet $ 200. Zusätzliche Behandlung ist möglich: Ionotherapie - $ 10, $ 60. - Reinigung des Körpers von Toxinen und Toxinen und 40 - Lymphdrainage. Alle diese Verfahren verbessern den Zustand der Haut nach Psoriasis signifikant;
  3. Die Totes-Meer-Klinik bietet ein komplettes Behandlungspaket, das neben der Behandlung der Grunderkrankung auch deren Komplikationen (Parapsoriasis, Psoriasis-Arthritis) umfasst. In der Klinik des Toten Meeres, Preise für medikamentöse Behandlung von Psoriasis und zusätzliche Verfahren sind 1850 Dollar. Die Preise für die Behandlung von Psoriasis im Toten Meer können in Abhängigkeit von der Anzahl der Behandlungstage variieren;
  4. Die Assuta Clinic ist die führende multidisziplinäre Einrichtung, die umfassende Diagnostik für 850 US-Dollar anbietet.
  5. Das israelische staatliche Krankenhaus Shiba hat die Preise für die Behandlung von Psoriasis um 20-30% niedriger als in anderen Institutionen. Ein Bluttest vor dem Kurs der Therapie kostet etwa $ 70, spezialisierte Konsultation - $ 420. Die Preispolitik wird weiter aus dem Zeitpunkt des Behandlungsaufenthaltes des Patienten gebildet.

Behandlung von Psoriasis im Toten Meer

Die Therapie der Pathologie im Kurort wird seit langem verwendet, aber Behandlung von Psoriasis im Toten Meer hat seine eigenen Eigenschaften:

  • Ärzte verschreiben den Patienten ein individuelles Programm abwechselnd Baden und Sonnen und andere Methoden der Behandlung von Psoriasis, harmonisch kombiniert mit Klimatherapie;
  • Neben der natürlichen Behandlung besteht die Möglichkeit, Physiotherapie-Sitzungen durchzuführen.
  • Die Luft des Toten Meeres ist mit negativen Ionen und Sauerstoff gesättigt, was an sich ein starkes Stimulans der Immunität ist;
  • Psoriasis auf dem Meer zu behandeln kann in jedem Stadium der Entwicklung der Krankheit sein;
  • eine erhöhte Konzentration von Brom kann das Nervensystem positiv beeinflussen, was einen der Faktoren von Psoriasis - Stress eliminiert;
  • Behandlung mit Meersalz der Psoriasis Es erlaubt, unter Bedingungen des natürlichen Klimas hohe Ergebnisse zu erzielen.

Die Behandlung von Psoriasis im Toten Meer beinhaltet obligatorische Wasserbehandlungen. Es ist wichtig, daran zu erinnern, dass in den ersten Tagen der Therapie Psoriasis und das Meer kann inkompatibel sein, weil sich der Körper an das Klima gewöhnt. Das Meer hilft bei Psoriasis schon in der angepassten Periode, wenn die Haut ohne Probleme Meerwasser trägt. Deshalb ist das Meer immer noch besser für die Behandlung von Psoriasis geeignet als für zuhause.

Kann ich bei Psoriasis in der Sonne sonnen

Israelische Wissenschaftler fördern aktiv Sonnenbaden mit Psoriasis in der Sonne, denn unter den Bedingungen des Meeresklimas ist es absolut sicher. Psoriasis und Sonne sind in unseren Breiten unvereinbar, wo die Strahlen schwere Verbrennungen der Haut verursachen und den Verlauf der Krankheit verschlimmern können. Der Israeli Sonne bei Psoriasis nicht nur nützlich, sondern auch heilend, denn das Tote Meer ist dort, wo die Sonnenstrahlen keine Verbrennungen verursachen können.

Kliniken für die Behandlung von Psoriasis am Toten Meer entwickeln individuelle Sonnenprogramme, die es Patienten ermöglichen, signifikante Fortschritte in der Behandlung der Pathologie zu erzielen. Von ein paar Minuten unter der Sonne können Patienten bis zu sechs Stunden Sonnenbaden pro Tag verschreiben. Also Sonne auf Psoriasis beeinflusst dosiert und gemessen, um keine Verschlechterung der Krankheit zu verursachen.

In jedem Entwicklungsstadium geht Psoriasis schneller in die Sonne über, und die Remissionszeiten bleiben länger bestehen. Die Sonne und das Meerwasser sind Moderne Methoden der Behandlung von Psoriasis, Sie sind ausgezeichnete Helfer im Kampf gegen diese komplexe Krankheit.

Behandlung von Psoriasis in Israel: Bewertungen

Die Wirksamkeit der Behandlung der Krankheit in israelischen Kliniken sagen zahlreiche Reviews zur Behandlung von Psoriasis in Israel von dankbaren Patienten:

  • Elena (Kiew): Sie wurde wegen Psoriasis in der Klinik Ichilov behandelt. Ich mochte das sympathische Personal, die Patienten sind sehr aufmerksam auf die Patienten. Die Prozeduren wurden so gemalt, dass sowohl für die Behandlung als auch für die Ruhe Zeit blieb.
  • Oleg (Moskau): Ich leide schon früh an Psoriasis. Ich hörte von Freunden von der Behandlung in Israel - ging nach Shibu, weil die Preise dort viel niedriger sind. Nichtsdestotrotz hatte dies keinen Einfluss auf den Komfort und die Qualität der Behandlung. Das russischsprachige Klinikpersonal begleitet den Patienten umfassend und berät in allen Fragen der Behandlung.
  • Ekaterina (St. Petersburg): Sie war in der Klinik von Paula mit Psoriasis. Die Ärzte nahmen die notwendigen Tests, verschriebene Medikamente und Klimatherapie. Unterwegs habe ich die Reinigungs- und Lymphdrainage-Massage gemacht. Die Haut nach der Behandlung ist sauber, der Effekt bleibt für das zweite Jahr bestehen. Auch in diesem Jahr werde ich zur Prävention zu ihnen gehen.

Behandlung von Psoriasis in Israel

Moderne traditionelle Medizin in Bezug auf die Behandlung von Psoriasis ist oft unwirksam. Ein geschlossener Kreis von Injektionen und Pillen führt zu Enttäuschung. Deshalb brechen viele Menschen diesen Kreis und finden andere Wege, Psoriasis zu behandeln. Eine der besten Möglichkeiten ist die Behandlung von Psoriasis in Israel am Toten Meer.

Das Tote Meer ist die älteste Ablagerung von einzigartigem Mineralschlamm und der beliebteste Ort für die Behandlung von Psoriasis. Patienten aus der ganzen Welt kommen das ganze Jahr über hierher. Hier sind moderne Hotels, Kliniken und medizinische Zentren.

Methoden zur Behandlung von Psoriasis am Toten Meer

Die Behandlung von Psoriasis im Toten Meer ist durch die folgenden therapeutischen Methoden der Exposition bekannt:

  • Schlamm-Therapie
  • Physiotherapie
  • Balneo-Heliotherapie
  • Thalassotherapie
  • Verwendung von Salben und Ölen auf der Basis von Mineralien des Toten Meeres.

Manche wählen die einfachste Art der Behandlung: Sie kommen an die Küste, sonnen sich in der Sonne, baden im Salzmeer, genießen das günstige und heilsame Klima des Ortes.

Das Tote Meer ist tatsächlich ein wasserloser See, der von unterirdischen Quellen und Flüssen gespeist wird. Das Wasser im Meer ist wegen der hohen Salzkonzentration (30-35%) sehr dicht und verdampft ständig, so dass die Luft in der Nähe des Meeres mit therapeutischen Dämpfen gesättigt ist - nützliche Bromide. Therapeutisch ist sogar ein normaler Spaziergang, Zeitvertreib am Strand, ganz zu schweigen von Eintauchen ins Wasser.

Das Gebiet des Toten Meeres ist erstaunlich mit einer außergewöhnlichen Kombination von heilenden natürlichen Einflüssen: eine einzigartige heilende Zusammensetzung von Wasser im Meer, eine große Anzahl von Thermalquellen, ein spezielles Spektrum von ultravioletten Strahlen, therapeutischen Schlamm gesättigt mit Sauerstoff, Luft. Seit vielen Jahren ist die Wirksamkeit dieser Effekte bei der Behandlung einer Krankheit wie Psoriasis nachgewiesen worden.

In einer Studie, die von Dr. Ebbels und seinen Kollegen 1995 durchgeführt wurde, verbesserten 88% der Menschen, die an Psoriasis erkrankt waren, die am Toten Meer eine komplexe Therapie erhielten, ihre klinischen Manifestationen um 80-100%.

Zusammensetzung von Schlamm aus dem Toten Meer

Therapeutische Schlämme oder Peloide sind sedimentäre Mineralschichten, die aus den Überresten lebender Organismen gebildet und mit Schwefel, Stickstoff, Kohlenstoff, Eisenverbindungen und anderen biogenen Komponenten angereichert sind, welche die therapeutische Aktivität von Schlamm bestimmen. Peloide reifen unter dem Wasser für Hunderte und Tausende von Jahren, in bestimmten sterilen Bedingungen in Abwesenheit von Licht. Sie stellen einen grau-schwarzen Schlamm dar, eine fettige, sehr komplexe Zusammensetzung:

  • Salz (Mangan, Kobalt, Kupfer, Kalzium, Eisen, Jod, Magnesium, Zink, Lithium, Kalium, Brom usw.)
  • Mineralien (Quarz, Glimmer, Kaolin, Betonit, etc.)
  • Gase (Sauerstoff, Schwefelwasserstoff, Kohlendioxid, Methan, Stickstoff)
  • andere nützliche Verbindungen (Bromide und Sulfate von Magnesium, Calcium, Kalium usw.).

Schlammtherapie ist eine bewährte, wirksame Methode zur Behandlung von Psoriasis in den Zentren und Kliniken des Toten Meeres. Der Verlauf der Schlammbehandlung aktiviert das Immunsystem, stellt die Schutzfunktionen des Körpers wieder her, normalisiert die Durchblutung.

Salz des Toten Meers

Die Zusammensetzung des Salzes ist ebenfalls komplex und hat eine heilende Wirkung: Bromide, Chloride, Fluoride, Ammoniumsalze, Silicium, Schwefel, Kalium, Calcium, Mangan, Natrium, Eisen, Jod). Jede Komponente hat einen heilenden, straffenden und erneuernden Wert für den menschlichen Körper.

Ultraviolette Strahlung

Natürliche Phototherapie in Form von Sonnenstrahlen, bei denen die Strahlen eines engen Spektrums nur an der Küste des Toten Meeres vorkommen. Die heilende Sonnenstrahlung stoppt Juckreiz, reduziert Entzündungen und Rötungen, normalisiert die Hautregeneration in Psoriasis-betroffenen Gebieten.

Um eine Verbesserung des klinischen Bildes der Krankheit zu erreichen, ist eine viel geringere Dosis der Sonnenexposition in der Zone des Toten Meeres erforderlich als in den Erholungsgebieten an jedem anderen Punkt der Erde.
Zum Beispiel in der Stadt Beer-Sheva, die 60 km vom Toten Meer entfernt ist, ist die Intensität der medizinischen Strahlung viel geringer als an der Küste. Die Einführung von Sonnenbädern in Kombination mit einer Reihe von Klimatechniken ist ein notwendiges Verfahren auf dem Weg zur erfolgreichen Behandlung von Psoriasis.

Klimatherapie

Die Behandlung von Psoriasis und Psoriasis-Arthritis in Israel am Toten Meer ist in erster Linie die Verwendung natürlicher Naturheilmittel:

  • Sonnenbaden, mit einer allmählichen Erhöhung der Dauer der Sitzungen
  • Baden im Toten Meer (vorzugsweise vor dem Sonnenbaden)
  • Anwendung auf die betroffenen Bereiche der Haut von Schlamm Zusammensetzung, Salben und Ölen auf Schlammbasis, von einem Arzt ernannt
  • spezialisierte Behandlung von betroffenen Bereichen der Haut der Kopfhaut
  • Baden in Thermalquellen.

Lufttherapie

Der physiologische Atmungsprozess im Bereich des Toten Meeres ist bereits heilsam. Die Luft im Küstenbereich ist mehrkomponentig, enthält Magnesium, Brom und andere nützliche Substanzen und ist außerdem stark mit Sauerstoff gesättigt. Seine Zusammensetzung beruhigt, erneuert den menschlichen Körper. Die fast völlige Abwesenheit von Vegetation minimiert das Auftreten von Allergien.

Formen der Psoriasis, in denen die effektivste und angemessenste therapeutische Wirkung des Toten Meeres ist:

  • Psoriasis-Träne
  • Psoriasis Plaque
  • Psoriasis-Arthritis
  • Psoriasis der Füße und Handflächen
  • umgekehrte Psoriasis.

Die Kosten der Behandlung von Psoriasis in Israel

Die Kosten für die Behandlung von Psoriasis in Israel hängen von den Drogen, diagnostischen Methoden und den notwendigen Tests ab. Der durchschnittliche Behandlungspreis für Psoriasis beträgt 20 bis 60 Dollar pro Tag. Grundsätzlich zielt die Behandlung darauf ab, Juckreiz und Entzündungen zu entfernen, Blutgefäße zu entfernen und zu verbrennen, die die psoriatischen Zellen versorgen.

Patienten mit Psoriasis können kostenlose Konsultationen von Spezialisten aus führenden Kliniken des Toten Meeres erhalten, um die Diagnose zu klären und die notwendigen therapeutischen Maßnahmen zu verschreiben.

Im Folgenden finden Sie eine Liste einiger israelischer Kliniken, die sich mit der komplexen Behandlung von Psoriasis befassen.

Kliniken des Toten Meeres

Die Paula-Klinik

Kombiniert die neuesten Hardware-Methoden zur Behandlung von Psoriasis mit den einzigartigen heilenden Eigenschaften des Toten Meeres.

Die meisten Spezialisten der Klinik sprechen Russisch.

Die minimale Behandlungsdauer bei Psoriasis beträgt 11 Tage.

Das Behandlungspaket beinhaltet:

  • Diagnose und Untersuchung der Haut
  • Salzpeeling
  • Thalassotherapie
  • Algenpackungen
  • Perl-Sauerstoff-Bad
  • tägliche Spezialbehandlung der Haut, einschließlich der Kopfhaut
  • Höhenkammer
  • Reflexotherapie
  • Unterwasser-Hydromassage.

Die Kosten für das Paket betragen 200 US-Dollar.

Zusätzlich, erweitern das Paket, Behandlung:

  • Reinigen Sie den Körper - $ 60
  • Ionotherapie - 10 $
  • Lymphdrainage - 40 US-Dollar usw.

Totes Meer-Klinik

Führt Psoriasis-Behandlung mit einzigartigen natürlichen Eigenschaften des Toten Meeres und bewährten medizinischen Techniken durch. Die Ausstattung mit modernen Geräten und Geräten ermöglicht eine Vielzahl von medizinischen und medizinischen Hilfsmaßnahmen:

  • Balneotherapie
  • Aromatherapie
  • Thalassotherapie
  • Physiotherapie usw.

Wirksame Behandlung von Psoriasis im Toten Meer

Es ist erwiesen, dass schuppige Flechten sich auf Autoimmunkrankheiten beziehen. Daher wird in seiner Therapie besonderer Wert auf die Stärkung der lokalen und allgemeinen Immunität gelegt. Die Behandlung von Psoriasis am Toten Meer in Israel, deren Merkmale und Preise wir in dem Artikel betrachten, bezieht sich auf die besten Möglichkeiten, um die Haut der Papeln zu reinigen, stärken die Immunität, normalisieren die Stoffwechselvorgänge des Körpers. Darüber hinaus finden Sie heraus, welche Methoden der Therapie im Resort verwendet werden und rufen Sie die beliebten Kliniken in Israel.

Was ist Psoriasis?

Psoriasis ist eine nicht-infektiöse Hautkrankheit, die mit der Bildung von runden oder ovalen Flecken auf dem menschlichen Körper auftritt, die jucken und stark abblättern. Häufiger ist die vulgäre Form der Autoimmundermatose. In diesem Fall betrifft die Krankheit ausgedehnte Bereiche des Körpers, einschließlich Arme, Beine, Bauch, Rücken, Brust und sogar die Kopfhaut. Diese Form verläuft am leichtesten, sie liefert hauptsächlich ästhetische Beschwerden.

Die schwereren Symptome werden von solchen Pathologien wie Psoriasis pustulosa, Erythrodermie, psoriatischer Arthritis und einigen anderen Formen begleitet. Hier verschlechtert sich der Zustand des Patienten erheblich, die Körpertemperatur kann ansteigen, Muskel- und Gelenkschmerzen, Hauthyperämie und andere Anzeichen können auftreten.

Ohne rechtzeitige und ordnungsgemäße Behandlung können Plattenepithel-Flechten in schwere Formen der Krankheit umgewandelt werden, was für den Patienten eine Menge Ärger mit sich bringt. Oft sind Nägel, Gelenke und sogar Augen betroffen. Ein solch gefährlicher Zustand wie die Erythrodermie, bei der ein großer Bereich der menschlichen Haut betroffen ist, kann Austrocknung und Tod auslösen.

Wie ist die Behandlung am Toten Meer?

In den Sanatorien am Toten Meer, nutzen Sie natürliche Ressourcen. Heilschlamm, Salzwasser, ultraviolette und andere Geschenke der Natur beeinflussen günstig den Zustand der betroffenen Dermis. Therapiemethoden umfassen:

  • Schlammbehandlung;
  • Therapie mit Hilfe von Heilölen und -cremes, hergestellt auf der Basis von Mineralien des Toten Meeres;
  • Thalassotherapie;
  • Balneo-Heliotherapie und andere Methoden.

Der einfachste Weg, die Gesundheit der Haut zu verbessern und sie mit nützlichen Vitaminen und Mineralstoffen zu sättigen, besteht darin, sich an der Küste auszuruhen. Viele Menschen kommen jedes Jahr nach Israel, um das warme Meer und die Sonne zu genießen.

Die heilenden Eigenschaften des Toten Meeres werden dadurch erklärt, dass es sich auf unterirdischen Flüssen und Quellen ernährt. Wegen der erhöhten Salzkonzentration ist das darin enthaltene Wasser sehr dicht. Unter dem Einfluss des Sonnenlichts erfolgt eine ständige Verdunstung von Salzen und Mineralien. Deshalb gilt die Luft an der Küste als äußerst nützlich. Auch gewöhnliche Spaziergänge am Ufer dieses Frühlings sind von großem Nutzen, und der Einfluss von Schlamm und Wasser ist ein echtes Allheilmittel für die meisten Hautkrankheiten.

Die Kombination der Wirkungen der ultravioletten Strahlen, der heilenden Eigenschaften des Schlammes, der wohltuenden Wirkung der Luft, die mit vielen nützlichen Substanzen gesättigt ist, ergibt ein ausgezeichnetes Ergebnis bei der Behandlung der Plattenflechte. Dies bestätigen die positiven Rückmeldungen von Ärzten und Patienten, die mit Hilfe der Therapie am Toten Meer eine stabile Remission der Hautpathologie erreichten.

Was offizielle Statistiken sagen

In den späten 90ern führten Wissenschaftler und Dr. Ebbels Forschungen durch, deren Zahlen erstaunlich sind. Nach diesen Statistiken wurde festgestellt, dass fast 90% aller Patienten, die an der Küste des Toten Meeres behandelt wurden, die Gesundheit signifikant verbesserten. Gleichzeitig gaben die Patienten die Medikamente vollständig ab, was jedoch die lang anhaltende Stumpfheit der Dermatose nicht verhinderte.

Offiziell registrierte Daten bestätigen die heilende Wirkung von Schlamm, Sonne, Luft anderer natürlicher Ressourcen israelischer Resorts.

Heileigenschaften und Zusammensetzung von Schlamm

Die Bildung von therapeutischem Schlamm ist ein besonderer natürlicher Prozess. Peloide werden durch Absetzen von Mineralsalzen, die durch den Zerfall lebender Organismen gebildet werden, sowie durch Verbindungen von Eisen, Kohlenstoff, Stickstoff, Schwefel und anderen kurativen Mikronährstoffen auf dem Boden erhalten. Schlamm reift für mehr als eintausend Jahre auf dem Meeresboden. Dies wird durch besondere Bedingungen erleichtert, zu denen die Abwesenheit von Licht, konstante Temperatur und Sterilität gehören.

Die Zusammensetzung von Schlamm beinhaltet:

  • Salze von Eisen, Mangan, Cobalt, Jod, Zink, Lithium, Kalium, Brom;
  • Quarz, Beton, Glimmer und andere Mineralien;
  • Sauerstoff, Stickstoff, Methan, Schwefelwasserstoff;
  • Sulfate von Kalium, Calcium, Magnesium und anderen extrem nützlichen Substanzen.

Es ist dank dieser extrem reichen biologischen Zusammensetzung, dass der Schlamm des Toten Meeres hilft, viele Hautkrankheiten loszuwerden. Jährlich kommen kranke Menschen aus der ganzen Welt mit Problemen wie Psoriasis, Ekzemen, Neurodermitis, Vitiligo und vielen anderen nach Israel.

Schlammbehandlung hat sich in vielen Sanatorien der Welt bewährt, diese Komponente ist ein Teil vieler beliebter Salben und Kosmetika. Schlammbehandlung hilft viele Krankheiten, einschließlich Gelenkpathologien zu heilen. Methoden der Behandlung mit Peloiden werden in vielen Kliniken und Sanatorien auf der ganzen Welt verwendet.

Auswirkungen von Luft

Die Erholung an den Küsten Israels hat eine heilende Wirkung auf alle Systeme des menschlichen Lebens. Das Einatmen von mit Meersalzen und Spurenelementen gesättigter Luft wirkt sich positiv auf die Lunge, das Herz, den Verdauungsapparat und andere Patientensysteme aus. Darüber hinaus sorgt die heilende Wirkung von Sauerstoff für psychische Entspannung und Stressabbau. Brom und Magnesium in der Luft sind notwendig für die Behandlung und Vorbeugung solcher Arten von Autoimmundermatosen wie Palmar-Plantar, Knie-Ellenbogen, Teardrop, Plaque sowie Psoriasis-Arthritis und Erkrankungen der Kopfhaut.

Therapeutische Wirkungen von Mineralien und Salzen

Ohne viele Mikronährstoffe wäre das normale Funktionieren aller menschlichen Organe und Systeme unmöglich. In kleinen Mengen benötigt der Körper fast alle Elemente, die in Mendelejews Tabelle enthalten sind. Ein Mineralmangel führt oft zu Fehlfunktionen, führt zu Hautpathologien und anderen Erkrankungen. Elemente des Toten Meeres dringen tief in die Körpergewebe ein und sorgen für die Sättigung mit allen notwendigen Substanzen. Überlegen Sie, wie die Komponenten der Thermalquelle wirken:

  • Silikon - verlangsamt die anatomische Alterung der Dermis, hat eine positive Wirkung auf den Zustand der Nägel und Haare;
  • Calcium ist das wichtigste Element, das dem Körper in ausreichender Menge zugeführt werden muss. Es wird angenommen, dass sein Mangel in der Lage ist, mehr als hundert Krankheiten in einer Person zu provozieren;
  • Schwefel - hat eine antiseptische Wirkung, beteiligt sich an der Bildung von Haaren, Nägeln;
  • Natrium - verhindert Dehydration durch Kontrolle des Wasserspiegels in den Zellen;
  • Magnesium - wirkt als natürliches Heilmittel gegen Allergien, erhöht die Immunität;
  • Brom - kämpft gegen Pilze und Viren, gleicht das Nervensystem aus;
  • Chlor - liefert ein normales Wasser-Elektrolyt-Gleichgewicht, das eine wichtige Voraussetzung für das normale Funktionieren aller Systeme ist.

Dies ist nur eine kleine Liste von Elementen, die reich an der Küste sind. Sie sind mit Schlamm, Wasser und Luft gesättigt. Dies hilft in einer kurzen Zeit, um das maximale Ergebnis zu erhalten, unangenehme Symptome der Pathologie loszuwerden, und der langfristige Aufenthalt am Ufer der Quelle hat eine wirklich beeindruckende Wirkung.

Merkmale des Einflusses von Sonnenlicht

Die israelische Küste des Toten Meeres befindet sich auf einem sehr tiefen Punkt des Planeten. An der Staatsgrenze liegen Jordanien, Ägypten, Syrien und der Libanon. Aus diesem Grund verbrennen ultraviolette Strahlen, die auf den Boden fallen, die Haut nicht. Wenn sie einen langen Weg zurücklegen, verlieren sie ihre Starrheit, so dass die Sonne selbst bei längerem Kontakt mit dem offenen Himmel keine Verbrennungen hinterlässt.

Die Wirkung der Sonne ist wie folgt:

  • Beendigung von starkem Abblättern und Jucken;
  • den entzündlichen Prozess loswerden;
  • Wiederherstellung einer gesunden Struktur der Epidermis;
  • vollständige Entsorgung von Plaques.

Lange Aufenthalt unter der Sonne im Resort hilft, die Dermis zu reinigen, Plaques loszuwerden. Es gibt Fälle, in denen Ausschläge für den Rest des Lebens verschwunden sind.

Andere Techniken

Israelische Kliniken nutzen neben natürlichen Ressourcen auch andere wirksame Behandlungsmethoden. Anwendung in Kombination mit Heilschlamm und Phototherapie ergibt ein ausgezeichnetes Ergebnis. Die meisten Sanatorien enthalten eine spezielle Diät, die Verwendung von extrem nützlichen Mineralwässern.

Darüber hinaus werden die neuesten immunstimulierenden Medikamente von bekannten Weltherstellern verwendet. Sie können sie heute nicht in einer normalen Apotheke kaufen, weil sie sehr teuer sein können und nur in bekannten Kliniken behandelt werden können. Manchmal verwendet und konventionelle Mittel, zum Beispiel Cremes auf Salicylsäure-, Schwefel-und Zink-Komponente. Oft werden Patienten gewöhnliches Teershampoo und Seife empfohlen.

Beliebte Verfahren sind Massage, Stosswellentherapie und Hirudotherapie (Behandlung mit Fisch). Normalerweise hängen die Behandlungskosten von der Dauer des Kurses und den darin enthaltenen Techniken ab. Der optimalste Kurs ist ein Kurs von 28 Tagen. Es ist eine solche Zeit notwendig, um ein gutes Ergebnis zu erzielen.

Patienten aller Altersgruppen, unabhängig davon, ob das Kind oder ein Erwachsener krank ist, können in einem Sanatorium behandelt werden und was die Exazerbation von schuppigen Flechten verursacht - hormonelles Versagen, Stress oder andere provozierende Faktoren. Gewöhnlich kann der Patient selbst wählen, wie lange sein Aufenthalt in der Klinik oder im Sanatorium dauern wird.

Fragepreis

Zur Behandlung von Schuppenflechte an der Küste des Toten Meeres können auch Menschen mit begrenzten finanziellen Mitteln eingesetzt werden. Um dies zu tun, können Sie einfach ein Ticket kaufen, auf eine Tour durch Israel gehen und ein Hotelzimmer in der Nähe des Meeres mieten. Selbst solch eine kostengünstige Art der Behandlung wird dazu beitragen, Remission zu erreichen und die Gesundheit zu verbessern.

In spezialisierten Kliniken wird der Preis viel höher sein. Normalerweise hängen die Kosten von der Art der angebotenen Dienstleistungen und davon ab, wie weit das Resort von der Küste entfernt ist.

Die ungefähren Kosten eines Kurses der Therapie auf dem Toten Meer in Israel in privaten Kliniken reichen von 70 bis 120 tausend Rubel. Im Staat - von 7 bis 10 Tausend.

Sorten von Dienstleistungen zur Verfügung gestellt:

  • Perlbäder;
  • Auftragen von medizinischen Salben, Ölen, Cremes auf die Haut;
  • Thalassotherapie;
  • Höhenkammer;
  • Wasser- und Trockenmassage;
  • therapeutisches Menü;
  • Vitamininjektionen;
  • Salzpeelings;
  • Anwendung von medizinischen Kosmetika.

Die oben genannten Methoden werden auch in Moskau durchgeführt, aber sie verwenden nur importierten Schlamm und Salze, die ihre nützlichen Eigenschaften verlieren.

Beliebte Kliniken

Viele Sanatorien und Kliniken an den Ufern des Toten Meeres haben viele positive Bewertungen gewonnen. Lassen Sie uns einige von ihnen betrachten.

Paula

Es ist eine Regierungseinrichtung, die nicht weit von der Küste entfernt ist. Bis heute ist dies die einzige Institution, die vom Land finanziert wird. Qualitative Ausrüstung wird hier eingesetzt, qualifizierte Spezialisten mit langjähriger Erfahrung. Seine Besonderheit liegt darin, dass die meisten Mitarbeiter fließend Russisch sprechen, was für Patienten aus Russland, Kasachstan, der Ukraine und einigen anderen Ländern wichtig ist. Offizielle Seite http://www.paulaclinic.ru.

Der Behandlungsverlauf dauert durchschnittlich bis zu zwei Wochen. Die Liste der Dienstleistungen beinhaltet:

  • vollständige medizinische Untersuchung des Patienten;
  • Peeling mit Meersalz;
  • Thalassotherapie;
  • Wassermassage;
  • Überdruckkammerdienste;
  • Behandlung der betroffenen Hautbereiche, einschließlich der Kopfhaut;
  • Kompressen mit Algen und Schlamm.

Zusätzliche Dienstleistungen umfassen allgemeine Körperreinigung (ca. $ 50), Lymphdrainage ($ 40), Ionotherapie ($ 5).

Totes Meer-Klinik

Moderne Klinik, ausgestattet mit den neuesten Geräten. Mit seiner Hilfe werden viele Prozeduren durchgeführt, um die Haut zu reinigen und die allgemeine Gesundheit zu verbessern. Die Liste der Dienstleistungen beinhaltet:

  • Physiotherapeutische Methoden;
  • Bereicherung des Körpers mit nützlichen Vitaminen und Mineralien;
  • gesunde Ernährung;
  • Verwendung von Mineralwässern;
  • Balneotherapie und viele andere.

Die Behandlungskosten sind abhängig von der Dauer des Kurses in der Tabelle aufgeführt.