Search

Diprospan für Gelenke

Diprospan ist ein Glucocorticoid-Medikament für die parenterale Verabreichung, das ein einzigartiges Medikament ist, das die Form der verlängerten Wirkung und eine High-Speed-Substanz kombiniert. So, Injektionen, Diprospan tragen nicht nur zur schnellen Beseitigung der pathologischen Symptome bei, sondern bieten auch eine langfristige therapeutische Wirkung.

Was ist Diprospan?

Das Medikament gehört zur Gruppe der Glucocorticoide. Der Wirkstoff von Injektionen von Diprospan ist Betamethason Dinatriumphosphat, das die Wirksamkeit der therapeutischen Wirkung, und Betamethason Dipropionat, die zur Verlängerung der Droge für mehrere Wochen beiträgt.

Bis heute ist Diprospan eines der wirksamsten und beliebtesten Glukokortikoid-Medikamente, die verwendet wird, um die Pathologie des Bewegungsapparates zu behandeln. Es wird häufig für Blockaden in der Pathologie der Wirbelsäule und verschiedener Gelenke verwendet.

Das Medikament wird in klaren Glasampullen in Form einer Injektionssuspension von 1 ml hergestellt. Es gibt 2 Versionen des Pakets: 1 und 5 Ampullen. Das Set enthält Einwegspritzen mit 2 Nadeln zur Entnahme von Medikamenten aus der Ampulle und zur Verabreichung.

Diprospan als Glukokortikoid-Medikament hat eine starke entzündungshemmende, schmerzlindernde, antiallergische Wirkung. Daher ist das Anwendungsspektrum sehr breit, aber in den meisten Fällen wird Diprospan für Gelenke und Wirbelsäule verwendet.

Hinweise für den Einsatz

Gemäß der Gebrauchsanweisung können Diprospan-Nippel in folgenden Fällen verwendet werden:

  • entzündliche Erkrankungen der Strukturen des Bewegungsapparates (Myositis, Tendosynovitis, Synovitis, Bursitis);
  • Schmerzsyndrom mit Arthrose des Kniegelenks und anderer Gelenke des Körpers (Blockade des Kniegelenks);
  • Diprospan bei rheumatoider Arthritis kann Schmerzen effektiv beseitigen;
  • Injektionen helfen, Gelenkschmerzen in Gelenken mit Gicht und Psoriasis zu beseitigen;
  • mit Osteochondrose der Wirbelsäule mit persistierendem Schmerzsyndrom;
  • Konservative Behandlung von Hygromen jeglicher Lokalisation;
  • Humerus Periarthritis (Blockade des Schultergelenks);
  • Schmerzen in der Lendengegend, Brustwirbelsäule und Hals;
  • Schmerzsyndrom nach traumatischen Verletzungen;
  • mit Osteochondrose eines Segments der Wirbelsäule und deren Folgen (Hernie der Wirbelsäule);
  • allergische Reaktionen (Insektenstiche, Heuschnupfen, Heuschnupfen, allergische Rhinitis, Nesselsucht, Quincke-Ödem);
  • Schockzustände unterschiedlicher Genese;
  • ein Angriff von Bronchialasthma;
  • verschiedene Hautkrankheiten;
  • systemische Bindegewebserkrankungen;
  • Behandlung von Leukämie;
  • Nebenniereninsuffizienz;
  • Lebererkrankung und Leberversagen.

Dosierung und Verwaltung

Diprospan kann verwendet werden für:

  • intramuskuläre Injektion;
  • Injektionen in das Gelenk;
  • Einführung in Weichgewebe in der Nähe des Gelenks (Blockade);
  • Einführung in die Synovialbohrer;
  • intradermale Anwendung.

Das Medikament ist nicht für die intravenöse und subkutane Verabreichung vorgesehen. Dosierungsschema und Therapiedauer werden in Abhängigkeit von der Erkrankung und deren Schweregrad jeweils individuell festgelegt.

Zur systemischen Therapie (intramuskuläre Verabreichung) wird Diprospan in einer Anfangsdosis von 1-2 ml verwendet. Je nach dem Zustand des Patienten wird eine weitere Behandlung nach Bedarf durchgeführt.

Aber am häufigsten wird das Medikament topisch verabreicht. In solchen Fällen wird es häufig zusammen mit Lokalanästhetika (Lidocain, Procain) angewendet. Diprospan im Gelenk wird in einer Dosis von 0,5-2 ml verabreicht. Eine ungefähre Berechnung der Dosis, abhängig von der Größe des Gelenks:

  • groß - 1-2 ml;
  • Medium - 0,5-1 ml;
  • klein - 0,25-0,5 ml.

Typischerweise beträgt der Behandlungsverlauf 1-5 Injektionen im Abstand von 1 Woche. Nach Erreichen des gewünschten Ergebnisses sollte die Dosis des Arzneimittels schrittweise auf das wirksamste Minimum reduziert werden. Und erst danach können Sie versuchen, es komplett abzubrechen. Wenn die pathologischen Symptome wiederkehren, ist die Dosis von Diprospan erhöht.

Nebenwirkungen und Kontraindikationen

Diprospan hat wie jedes andere Glucocorticoid viele Nebenwirkungen und Kontraindikationen.

Die wichtigsten Nebenwirkungen sind:

  • Verletzung von Stoffwechselprozessen im Körper (erhöhte Natriumkonzentration, vermindertes Kalium, Fettleibigkeit, Entwicklung von Alkalose und Lipomatose);
  • die Entstehung von Herzinsuffizienz provozieren und den Blutdruck erhöhen;
  • Muskelschwäche und Verlust ihrer Masse, Entwicklung von Osteoporose, Provokation von Knochenbrüchen und Sehnenrupturen;
  • Entwicklung von Gastritis und Magengeschwüren des Gastrointestinaltraktes, gastrointestinale Blutungen;
  • Aktivierung von latenter Infektion, Entwicklung von Candidiasis, Unterdrückung der Immunität;
  • Entwicklung von Steroidakne, Dehnungsstreifen auf der Haut;
  • erhöhter Druck im Schädel, Krämpfe, Kopfschmerzen, Schwindel, Schlaflosigkeit;
  • Verletzung des Menstruationszyklus bei Frauen, sekundäre Nebenniereninsuffizienz, Steroiddiabetes, Isenko-Cushing-Syndrom;
  • Provokation von Katarakt, Glaukom, Exophthalmus;
  • allergische Reaktionen bis zum anaphylaktischen Schock.

Die Häufigkeit unerwünschter Ereignisse sowie der Grad ihrer Schwere hängt von der Art der Verabreichung des Arzneimittels und der Dauer ab. In der Regel werden alle Nebenwirkungen durch Dosisreduktion gut eliminiert.

Einleitung Diprospan ist kontraindiziert:

  • mit systemischen Mykose-Läsionen;
  • für in / in und / / Anwendung;
  • für Injektionen im Gelenk mit infektiöser Arthritis, Instabilität des Gelenks, verbunden mit der Pathologie des Bandapparates;
  • mit einer Hautinfektion an der Injektionsstelle;
  • bei Kindern bis 3 Jahre;
  • mit Überempfindlichkeit gegen dieses Medikament oder andere Glucocorticoide;
  • wenn systemische parasitäre und ansteckende Krankheiten vorliegen;
  • mit dem Zustand der Immunschwäche;
  • in der Zeit nach der Impfung;
  • mit Erkrankungen der Leber;
  • mit arterieller Hypertonie, schwerer Herzinsuffizienz;
  • bei der Zuckerkrankheit, der Thyreotoxikose, der Krankheit oder der Krankheit Itenko-Kushinga;
  • mit Nierenversagen;
  • mit Osteoporose.

Anwendung während der Schwangerschaft und Stillzeit

Bislang gibt es keine Hinweise auf mögliche Risiken für den Fötus bei der Verwendung der Mutter des Medikaments Diprospan, da keine Studien durchgeführt wurden. Unter Berücksichtigung dieser Tatsache ist eine solche Behandlung kontraindiziert und kann in Ausnahmefällen angewendet werden, wenn der Nutzen für die Mutter das Risiko für ihr ungeborenes Kind übersteigt.

Wenn Diprospans-Injektionen bei stillenden Müttern angewendet werden müssen, sollte die Frage der Umstellung auf künstliche Ernährung in Betracht gezogen werden, da das Eindringen des Medikaments in die Muttermilch und seine negativen Auswirkungen auf das Baby nicht untersucht wurden.

Überdosierung

Eine Überschreitung der Medikamentendosis führt in der Regel nicht zu lebensbedrohenden Zuständen. Wenn sehr hohe Dosen bei Diabetes, Glaukom, akuten Magengeschwüren, Bedingungen, die Notfallversorgung erfordern, können sich entwickeln.

Verkaufsbedingungen

Diprospan gehört zur Gruppe der verschreibungspflichtigen Medikamente und wird aus der Apotheke streng nach ärztlicher Verschreibung abgegeben.

Preis und Analogie

Der durchschnittliche Preis für Injektionen von Diprospan für eine Ampulle variiert zwischen 325-400 Rubel, für ein Paket von 5 Ampullen - 1000-1200 Rubel.

  • Betaspan Depot,
  • Depos,
  • Flosteron,
  • Betamethason-Norton,
  • Betaspan,
  • Söderm,
  • Celeston.

Bewertungen über Nyxes Diprospan

Lyudmila, 25 Jahre alt: "Mein Vater leidet seit 25 Jahren an rheumatoider Arthritis. Trotz der Basistherapie ist es sehr schwierig für die ständigen Schmerzen in den Knöcheln und Ellenbogen. Der behandelnde Arzt befahl ihm, Injektionen von Diprospan in die Gelenke zu machen. Führen Sie einmal alle 3 Wochen eine Injektion in jedes schmerzende Gelenk durch. Der Gesundheitszustand hat sich deutlich verbessert, der Schmerz ist praktisch vorüber. "

Nina Ivanovna, 62 Jahre alt: "Ich leide seit 10 Jahren an Arthrose der Kniegelenke. Probleme begannen mit dem Beginn der Menopause. Ich habe verschiedene Schmerzmittel und entzündungshemmende Medikamente ausprobiert, aber der Schmerz ist immer noch nicht verschwunden. Ich musste anfangen mit einem Stock zu gehen. Mein Freund riet mir, Dikspapan intraartikuläre Injektionen zu versuchen. Erleichterung nach nur 1 Injektion, nach 3 Schmerzen und vollständig verschwunden. Hierauf habe ich die Behandlung abgebrochen, aber leider sind die Schmerzen nach 2 Monaten wieder zurückgekehrt. Fazit: Die Medizin ist ausgezeichnet, aber nur die Wirkung ist kurzfristig. "

Oleg, 40 Jahre alt: "Aufgrund meiner beruflichen Tätigkeit leide ich seit meiner Jugend an Osteochondrose der Lendenwirbelsäule. Schmerzkonstante, Analgetika und NSAIDs eliminieren das Schmerzsyndrom für nur wenige Stunden. Der Arzt riet zu einer Blockade der Wirbelsäule mit Anästhetika und Diprospan. Unmittelbar nach der ersten Injektion nahm der Schmerz signifikant ab und begann sich freier zu bewegen. Der gesamte Behandlungsverlauf betrug 4 Injektionen. Es ist jetzt 2 Monate her und der Schmerz kommt nicht zurück. Es stimmt, er begann mit Physiotherapie, weil die Injektionen zu teuer sind. "

Zusammenfassend ist festzuhalten, dass Diprospan ein ausgezeichneter Helfer im Kampf gegen das akute Schmerzsyndrom und die Entzündung ist, besonders im Falle der Pathologie des Bewegungsapparates. Aber vergiss nicht, dass dies nur ein symptomatisches Mittel ist. Obwohl es akute Symptome entfernt, kann es oft nicht die wahre Ursache für Schmerzen beseitigen. Daher sollte eine solche Therapie nur in Notfällen verschrieben werden und niemals therapeutische Übungen und andere medizinische Grundmaßnahmen ersetzen.

Bewertungen von Diprospan

Freisetzungsform: Suspension zur Injektion

Veronica (positives Feedback)

Von Arthrose wird sparen

Mit dem Auftreten der Menopause gab es ein Problem wie Arthrose des Kniegelenks. Nachtschmerzen, Schwäche in den Beinen, Brennen und Erschöpfung während des Gehens störten mich nicht. Sie begann eine Behandlung mit traditioneller Medizin. Es gab verschiedene Kompressen, Abreibungen, dann kaufte ich betäubende Salben und Creme, aber das Ergebnis war kurzlebig, und die Krankheit schritt fort. Ich ging zum Arzt und verordnete Diprospan ins Gelenk. Die erste Injektion war zu 50% wirksam. Eine Woche später machte sie eine zweite Injektion. Insgesamt sechs Sitzungen. Es gab keine Nebenwirkungen als solche. Der Staat ist schon seit einem halben Jahr schön. Ich möchte auch bemerken, dass es obligatorisch ist, Ihre Diät zu ändern und Gymnastik mit einer solchen Krankheit auszuüben. Ich besuchte auch das Schwimmbad.

Alina (positives Feedback)

Hat bei der stärksten Allergie gegen Haushaltschemie geholfen

Ich habe vor zwei Jahren erfahren, was eine Haushaltsallergie ist. Auf meinen Händen erschien sie durch den ständigen Gebrauch von Haushaltschemikalien. Ich werde sagen, dass sie mir vorher Sorgen gemacht hat, aber erst nachdem wir etwas aus Zitrusfrüchten gegessen haben. Aber dieses Mal war es ein echter Horror. Der Arzt, als sie mich sah, verordnete sofort die Injektion von Diprospan. Ehrlich gesagt, war ich sehr überrascht über diesen Termin, aber der Dermatologe sagte, dass das Medikament sehr stark ist und eine Injektion in meinem Fall genug ist. Und es ist wahr, neun Stunden nach der Injektion wurde es leichter für mich, dass der Juckreiz vorüberging, und der Ausschlag selbst wurde leichter. Ich hatte keine Chance, irgendeine der Pillen alleine zu testen und es ist sehr gut. Erst nach der Injektion musste ich die GV meiner sechs Monate alten Tochter für sieben Tage stoppen, und das halte ich für die einzige negative Droge.

Natalia (positives Feedback)

Spart mich vor Exazerbationen der Neurodermitis

Das Mittel ist sehr wirksam. Bei mir wird der Neurodermitis, und während der Exazerbationen irgendetwas nicht retten oder speichern. Die Injektionen von Diprospan sind sehr schmerzhaft, ich ertrage und brülle nicht in drei Strömen nur durch das Kauen der Blätter, und die Injektionen lösen sich sehr widerwillig und für eine lange Zeit auf. Aber der Effekt ist sehr schnell. Um die Exazerbation zu entfernen, brauche ich persönlich nur 3-4 Injektionen, und alles - ich werde eine Person. Ich werde nicht lügen, wenn ich sage, dass sich die Papeln vor den Augen auflösen, aber der Juckreiz verschwindet in der Regel nach der ersten Injektion. Der Effekt ist ausgezeichnet. Die Nebenwirkungen verderben das Bild, sie haben eine Menge von ihnen. Schon 4 Injektionen bereiten mir große Probleme - ab dem ersten Behandlungstag ist es Schwindel, Schwellungen, erhöhter Druck. Nun, im Allgemeinen beginnt der Kopf sich zu teilen, der Magen - zu weinen, aus irgendeinem Grund verschlechtert sich die Sicht - ich verliere die Klarheit, als ob Atropin getropft worden wäre. Es gibt viele solcher Probleme hier und für eine lange Zeit hätte ich nicht riskiert, das Medikament zu verwenden.

Diprospan - Bewertungen

Die Wirksamkeit dieses Medikaments ist mit Glukokortikoid-Eigenschaften verbunden. Da "Diprospan" sich auf Glukokortikosteroide bezieht, ist seine Reaktion auf die Vorbeugung von Entzündungsreaktionen, immunsuppressiven Zuständen und Unterdrückung von allergischen Reaktionen gerichtet. Im Rahmen von "Diprospan" - zwei ähnliche Struktursubstanzen, die eine unterschiedliche Wirkungsgeschwindigkeit haben.

Betamethason-Natriumphosphat wird schnell absorbiert und hydrolysiert. Dies liefert eine unmittelbare pharmakologische Wirkung. Die Komponente selbst wird innerhalb von 24 Stunden aus dem Körper ausgeschieden. Betamethasondipropionat besitzt die Eigenschaft, für die "Diprospan" von vielen geliebt wurde. Beim Eintritt in den Körper bildet diese Substanz ein sogenanntes Lager, aus dem die Substanz nach und nach freigesetzt wird. Folglich hat die Wirkung von "Diprospan" einen verlängerten (Langzeit-) Charakter.

Bei verschiedenen Krankheiten wird dieses Medikament an verschiedenen Orten und mit einer individuellen Periodizität eingeführt:

Rheumatoide Arthritis - im Gelenk, nicht öfter als einmal in 2 Monaten.

Allopecia nervosa - im Muskel, einmal pro Woche (3-5 Injektionen).

Allergische Reaktionen - im Muskel, einmal, systemisch (während einer Exazerbation).

Bronchialasthma - im Muskel, systemisch.

Endokrine Ophthalmologie - parabulbar, einmal.

Indikation für die Verwendung der Droge: - rheumatische Erkrankungen;

- Schleimbeutelentzündung verschiedener Ätiologie;

- Serumblutkrankheit;

- rote flache Flechte;

- Reaktionen auf die Bisse von Schlangen und Insekten usw.

Dies ist keine vollständige Liste von Krankheiten, für die Diprospan verwendet wird. Ständige Laborforschung erweitert diese Liste fast jedes Jahr.

Kontraindikationen für die Einnahme der Droge:

- schwerer Bluthochdruck;

Diese Kontraindikationen können relativen zugeordnet werden.

Es gibt Kontraindikationen, bei denen Sie "Diprospan" nicht in das Gelenk eingeben können:

- Arthritis infektiöser Ätiologie;

Mögliche Nebenwirkungen dieses Medikaments:

  1. Cushing-Syndrom. Es äußert sich durch Atrophie auf der Haut, das Auftreten von Diabetes-Symptomen, verminderte Libido, Myopathie, Gewichtszunahme und Unregelmäßigkeiten im Menstruationszyklus.
  2. Ulcerogene Wirkung. Das Risiko von Geschwüren im Magen-Darm-Trakt erhöht sich.
  3. Geistesstörung. Häufig manifestierte Euphorie, Angst, epileptische Anfälle, Depressionen, suizidale Tendenzen.
  4. Druckanstieg. Vor diesem Hintergrund kann sich eine Myokarddystrophie entwickeln.
  5. Augenkrankheiten. Häufiger sind Katarakt, Hornhautperforation und Glaukom.
  6. Anfälligkeit für Infektionskrankheiten.
  7. Allergische Manifestationen.
  8. Störungen in der Funktion von Knochen und Knorpelgewebe.
  9. Anaphylaktischer Schock.

Spezielle Anweisungen für die Verwendung des Medikaments:

Es sollte daran erinnert werden, dass die teratogene Wirkung des Arzneimittels nicht untersucht wurde, einschließlich Studien, an denen Frauen teilnahmen. Aber die abrupte Aufhebung beim Erscheinen der Schwangerschaft wird nicht vermutet. Die Dosis sollte schrittweise reduziert werden. Alle Glukokortikoide, einschließlich "Diprospan", dringen in die Plazenta ein und können in die Muttermilch gelangen. Das Medikament sollte tief in den Muskel oder direkt in das Gelenk injiziert werden. Andere Verabreichungsmethoden (intravenös oder subkutan) sind nicht zulässig, da das Medikament für diesen Zweck nicht vorgesehen ist.

Bewertungen über Diprospan

Unter den Bewertungen gibt es im Wesentlichen positive Eindrücke. Vor allem loben die Menschen die Droge für ihre Antihistaminikum Eigenschaften. Nicht alle werden gleichermaßen von den üblichen Antiallergika unterstützt. Auch der Körper vieler Allergiker ist bereits an die neuesten Generationen von Antihistaminika gewöhnt, so dass "Diprospan" für viele eine Erlösung ist.

Meistens wird es in der Periode der allergischen Rhinitis verwendet. Jeder Mensch hat einen anderen Moment. Jemand reagiert auf Flusen, jemand - auf Ragweed, und einige tolerieren nicht das Blühen einer Vielzahl von Farben. In diesem Fall wird das Medikament einmal verschrieben, und die Injektion erfolgt tief in den Muskel. Die resultierende Dosierung reicht für etwa zwei Monate aus, so dass die nächste Einführung erst nach einem Jahr erforderlich ist.

Viele leiden lange unter "Liebhabersyndrom". Bei einem solchen Syndrom kann sich die Hand nicht bewegen und die Person ist durch starke Schmerzen in der Schulter depressiv. Die Menschen versuchen, diese Situation selbständig mit Hilfe von Salben und Volksmedizin zu bewältigen, aber nur sehr selten, wenn es hilft. Wenn man sich einem solchen Problem in der Neurologie zuwendet, wird der Patient sofort eine Injektion dieses Medikaments erhalten. Viele leiden innerhalb von vier Stunden unter Schmerzen. Einige Verbesserungen nur am zweiten Tag.

Der Mann hatte 15 Jahre lang Psoriasis an seinem Kopf. Aus diesem Grund ist die Haut ständig flockig, getrocknet und blutet. Er versuchte es mit allen Mitteln, aber Diprospan half ihm, und trotz möglicher Nebenreaktionen setzt er es lange Zeit fort. Dies deutet darauf hin, dass die Wirkung der Droge so effektiv ist, dass die Menschen die möglichen Nebenwirkungen vergessen.

Im Allgemeinen wird dieses Medikament von Menschen empfohlen, die seit langer Zeit an rheumatoider Arthritis leiden. Ein solcher Drehschmerz in den Gelenken ist sehr schwer zu tolerieren, so dass Patienten bereit sind, eine Vielzahl von Medikamenten zu testen. Einmal auf "Diprospan" getroffen, bemerkten viele nicht nur eine Verbesserung des Allgemeinzustandes, sondern auch eine signifikante Verringerung der Schmerzsymptome. Der einzige Nachteil bei dieser Behandlung ist die Einführung des Medikaments in ein Gelenk innerhalb einer Woche. Viele möchten sofort und alle!

Diprospan

Formen der Freisetzung

Diprospan-Anweisung

Diprospan ist ein injizierbares Glukokortikosteroid, das die schnell wirkende und Depotform von Betamethason kombiniert. Das Medikament wird zur Behandlung von Erkrankungen des Bewegungsapparates, Weichteilgeweben, allergischen und dermatologischen Erkrankungen und anderen Erkrankungen sowie pathologischen Zuständen eingesetzt, die eine systemische Therapie mit Glukokortikosteroiden erfordern. Diprospan ist mit einem hohen Glucocorticoid (entzündungshemmend) und einer relativ schwachen Mineralocorticoid-Aktivität ausgestattet. Das Medikament hat eine entzündungshemmende und antiallergische Wirkung, unterdrückt unangemessen "ausgespielt" Immunität und hat auch eine starke und multidirektionale Wirkung auf verschiedene Arten des Stoffwechsels.

Wie bereits erwähnt, umfasst die Formulierung zwei Formen von Betamethason. Betamethason-Natriumphosphat hat eine gute Löslichkeit und wird nach der intramuskulären Injektion schnell hydrolysiert und fast sofort von der Injektionsstelle absorbiert, was einen schnellen Wirkungseintritt bedeutet. Diese Substanz wird auch schnell ausgeschieden - innerhalb eines Tages. Die zweite Komponente des Arzneimittels, Betamethasondipropionat, ist eine abgelagerte Form, die zur vollständigen Eliminierung mindestens 10 Tage benötigt, was die Dauer der therapeutischen Wirkung sicherstellt.

Paths Verabreichung diprospana - große Vielfalt: intramuskulär, intra- und periartikulären, intrabursalny (direkt in die Gelenkkapsel), intradermal, intraläsionale... Mit anderen Worten - das Medikament kann in praktisch jede Läsion eingeführt werden, ob der Entzündung oder allergische Reaktion. Die einzige Einschränkung bei der Einführung von Diprospanen ist das Fehlen einer intravenösen und subkutanen Form der Abgabe an den Körper. Dosierungsschema, Multiplizität und Art der Verabreichung werden vom Arzt in jedem spezifischen Fall festgelegt, abhängig von der Vorgeschichte, der Schwere des pathologischen Prozesses und der individuellen Reaktion des Patienten. Die Anfangsdosis von Diprospan gemäß den allgemeinen Empfehlungen beträgt 1-2 ml. Die erneute Einführung erfolgt bei Bedarf mit Blick auf den Zustand des Patienten.

Für die intramuskuläre Injektion wird ein großer Muskel ausgewählt. Das Arzneimittel sollte so tief wie möglich verabreicht werden, wobei das Eindringen der Substanz in andere Gewebe vermieden wird (andernfalls kann die Atrophie beginnen). Bei Verwendung von Diprospan als Notfalltherapie sollte die Anfangsdosis 2 ml betragen. Bei verschiedenen Hauterkrankungen reicht es in der Regel aus, 1 ml des Arzneimittels zu verabreichen. Bei Atemwegserkrankungen (Bronchialasthma, allergische Bronchitis und Rhinitis) beginnt die Wirkung von Diprospan in den ersten Stunden. Zur sichtbaren Verbesserung des Zustandes ist eine Dosis von 1-2 ml ausreichend. Bei akuten und chronischen Entzündungen des Gelenksacks geht die Anfangsdosis nicht über 1-2 ml der Suspension hinaus. Je nach Indikation können mehrere wiederholte Injektionen vorgenommen werden. Wenn das erwartete Ergebnis innerhalb eines bestimmten Zeitraums nicht erreicht wird, sollte Diprospan abgebrochen und auf ein anderes Arzneimittel umgestellt werden.

Diprospan kann lokal verwendet werden, und in der Regel ist die gleichzeitige Verabreichung eines Anästhetikums nicht erforderlich. Bei akuter Bursitis lindert die Einführung von 1-2 ml des Arzneimittels direkt in die durch die Synovialmembran gebildete Höhle Schmerzen und stellt die Beweglichkeit des Gelenks für mehrere Stunden wieder her. Nach dem Abdecken des akuten Stadiums kann die Dosis von Diprospan reduziert werden. Bei der akuten Entzündung der Sehnen für einzelne Injektion zu verbessern, ist ausreichend, in der chronischen Phase der Krankheit auf den Zustand des Patienten verabreicht diprospana je kann mehrmals wiederholt werden. Nachdem das erforderliche klinische Ansprechen erreicht wurde, wird eine geeignete (minimal wirksame) Dosis durch Versuch ausgewählt. Die Abschaffung von Diprospan nach langen Behandlungszyklen erfolgt schrittweise. Der Patient sollte dann für mindestens ein Jahr nach der Abschaffung des lange verwendeten Glukokortikosteroids unter ärztlicher Aufsicht bleiben.

Diprospan-Injektion - Bewertungen

Negatives Feedback

Für mich hat der Augenarzt Diprospan bei der Intoxikation mit териоидными von den Hormonen bei der toxischen Struma registriert. Eine Woche Hormontherapie. Sehr schwere Dosen von Dexamethason wurden von Diprospan fixiert. Das Ergebnis, Angioödem, Schmerzschock und allergische Urtikaria. Ich musste einen Krankenwagen rufen, wieder mal Hormone abgepumpt. Sie sagten, dass die Allergie gegen Antihistaminika. 2 Tage in Komotoz. der Zustand wie nach dem umfangreichen Trauma, haben die Behälter des Kopfes und der Gliedmaßen besonders gelitten. Aber wegen dem, was sie anfingen zu behandeln, ist nicht gegangen. im Allgemeinen mein Rat. Laufen Sie nicht nach der schnellen Wirkung von Allergien. und glaube nicht allen Ärzten. und ich habe jetzt einen langen Genesungsprozess nach der Behandlung

Pluspunkte: behebt Symptome, hilft

Nachteile: viele Kontraindikationen, nicht in irgendeiner Weise missbraucht werden, gefährlich für die Gesundheit, eine Menge Nebenwirkungen, tötet den Körper

Auf Anraten von Freunden, Freunden oder nur Gerüchten machen sich viele von Diprospan aus saisonalen Allergien oder auch als Pollinosis bekannt. Ein Schuss und die Wahrheit wunderbar, Sie machen oder machen es oder er und in einigen Stunden verschwindet die ganze Symptomatologie, und in der Regel bis zum Ende der Saison. Sie erinnern sich nicht an Ihre Allergie bis zur nächsten Blütezeit der Kräuter, die Allergien auslösen.

Aber Diprospan lindert nur Allergiesymptome, heilt sie aber nicht. Aber vergessen Sie nicht, dass Allergien wie jede Krankheit behandelt werden sollten, nicht blockiert. Auch ich habe, auf Anraten von Freunden, einmal die Injektion von Diprospan getan und einen wunderbaren Sommer ohne Allergien verbracht. Aber beim Treffen mit einem Allergologen fand ich heraus, dass ich meine Chancen, Allergien zu heilen, fast ruiniert hätte. Nach 2-3 Injektionen von Diprospan ist Ihre Allergie fast unmöglich zu heilen. Der Arzt sagte, dass Diprospan nur gemäß der Verordnung des Arztes genommen werden sollte, unter Berücksichtigung der möglichen Wirkung und unter Berücksichtigung der riesigen Liste seiner Nebenwirkungen. Und vergessen Sie nicht, dass Diprospan ein Arzneimittel ist, das vor allem bei Arthritis und Arthrose eingesetzt wird.

Daher, wenn Sie an Allergien leiden, ist es besser, auf ihre Behandlung und nicht die unordentliche Verwendung von verschiedenen Antihistaminika zu achten. Einige Medikamente dagegen verschärfen Allergien und behandeln sie nicht durch unsachgemäße Anwendung.

Alles, was ich möchte von Allergien geheilt werden und nicht krank werden. Ich empfehle dieses Medikament nur für die Verschreibung des Arztes.

Pluspunkte: Heilt die Symptome

Nachteile: viele Kontraindikationen, missbrauchen in keiner Weise, ist gefährlich für die Gesundheit, eine Menge Nebenwirkungen, tötet den Körper

Der Arzt verschrieb meinem Vater diese Injektionen wegen Psoriasis. Ja, zuerst waren wir alle sehr glücklich, die Symptome waren angedockt. Mit anderen Worten, die Plaketten an den Händen und den Hörnern verschwanden, es beunruhigte den Vater unnötig, die Arbeit ist verbunden mit Kommunikation mit Menschen und Händeschütteln. Erst nach einer Weile stiegen die Plaketten auf den Rücken und den Bauch, wo sie vorher nicht waren. Der Papst hat einen trügerischen Eindruck gemacht, den Diprospan hilft, aber ich, als eine Person, die an einer Dermatitis leidet, verstehe vollkommen, dass das Problem nicht gelöst werden kann, indem man die Symptome unterdrückt. Und dann gab es andere Nebenwirkungen, gesammelt 15 kg, sein Gesicht angeschwollen, als ob er nicht 90 und 150 kg wiegt. Beine schwellen auch ständig an. Die Haut begann sich zu verdünnen, jetzt an Stellen, an denen Kräfte, aber Sie drücken auf die Haut schreckliche schwarze Prellungen erscheinen. Jetzt wird der Vater in die Endokrinologie Klinik gebracht. Mit ihm übernehme ich keine Verantwortung. Er injizierte Diprospan häufiger als empfohlen. Aber ich glaube, dass solche Medikamente mit solchen Nebenwirkungen nicht im freien Verkauf sein sollten. Ihr Verhalten ist täuschend und nichts, was er heilt. Der Endokrinologe sagt auch, dass all dies wahrscheinlich Nebenwirkungen von Diprospan sind und dem Papst ist jetzt nicht bekannt, wie viel zu behandeln ist. Im Allgemeinen sind Menschen weder naiv, noch heilen sie Allergien und Psoriasis, Sie brauchen eine Veränderung des Lebensstils, eine strenge Diät und gesundheitsfördernde Maßnahmen. Die schnelle Wirkung ist nicht so harmlos wie Sie denken.

Pluspunkte: Angesichts dessen kann ich sie nicht nennen

Nachteile: Podsazhivanie auf die Droge, eine Verletzung der Nebennieren, schafft nur das Aussehen des Ergebnisses

Ich erzähle die Geschichte meines Vaters, der dieses Gift mit Diprospanen in Kontakt gebracht hat. Er hat Psoriasis, viele Ausschläge auf der Haut. Einer der "Spezialisten" empfahl, diese Injektionen zu versuchen. Das Ergebnis war beeindruckend, die Haut war sehr poluchshala, aber wie das Ergebnis zu verwalten war vorübergehend. Sie können Diprospane sehr selten verwenden, etwa einmal alle sechs Monate. Wir wussten davon, aber. Zuerst waren seine Aktionen für ein paar Monate genug. Wer weiß, mit Hautausschlägen anderer Art zu leben, weiß, wie schwer es ist. Deshalb, der Magie der wunderbaren Wirkung erliegend, setzte sich Papa auf diesen Einspritzungen "hin". Zuerst stachen sie einmal im Monat, dann immer öfter, am Ende kamen sie alle zwei bis zehn Jahre zum System. Und mit der Verschlimmerung der Psoriasis begann er, an den Stellen hinauszugehen, wo vorher keine Läsionen vorkamen, und infolgedessen war es fast unmöglich, auszusteigen.
Das Ergebnis ist ein Versagen der Nebennierenfunktion, ein Krankenhaus, teure Behandlung und Behinderung. Tatsache ist, dass dieses Medikament das Bluthormon liefert, das von den Nebennieren produziert wird. Als Ergebnis davon, dass der Körper selbst erkennt, dass dieses Hormon ausreicht, hört auf, es zu produzieren. Und die Nebennieren sind ausgeschaltet. Und ohne dieses Hormon, wie sich herausstellte, kann sogar eine Person ihren Kopf nicht länger als 10 Sekunden halten. Ich entbinde meinen Vater nicht von der Verantwortung, dieses Werkzeug zu missbrauchen, ich schreibe ehrlich darüber, um andere Menschen vor den gleichen Fehlern zu warnen. Zumindest glaube ich, dass dieses Mittel nur von Spezialisten in Krankenhäusern abgesteckt werden muss, und Rezepte sollten genauso ernst genommen werden wie Drogen, die Drogen enthalten.

Pluspunkte: Heilt die Symptome

Nachteile: viele Kontraindikationen, missbrauchen in keiner Weise, ist gefährlich für die Gesundheit, eine Menge Nebenwirkungen, tötet den Körper

Ich ATOPIK mit Erfahrung, genauer gesagt seit der Kindheit. Ich bin jetzt 31 Jahre alt. Mein ganzes Leben suche ich nach etwas, das mich heilen wird, aber ich werde nicht über alles reden, ich werde nur zu dem Thema sagen. DIPROSPAN - das ist keine Option und schon gar kein Allheilmittel! Nicht umsonst für eine kleine Ampulle gibt es eine RIESIGE Anleitung. Und Ärzte betonen und warnen in der Regel, dass es sich nicht um einen Hustenpille handelt, sondern um ein Medikament, das den hormonellen Hintergrund verändert, der für alle Vorgänge im Körper verantwortlich ist. Die Essenz von Diprospan, bei der Zunahme von synthetischen Steroidhormonen, die nicht nur zur Erschöpfung der Nebennierenrinde führen, machen diesen Prozess auch NICHT reversibel. Daher ist meine persönliche Schlussfolgerung, Diprospan, der Weg nach Nirgendwo. Genauer gesagt, der Weg zu noch ernsthafteren Gesundheitsproblemen in der Zukunft! Als kleine Denkanstöße werde ich es tun. Jede Person ist individuell, die eine verursacht Rotz, die andere kann anaphylaktischen Schock oder Tod verursachen. Schlussfolgerung - universelle Medikamente gibt es nicht. Und doch, wenn die Augen ein Spiegel der Seele sind, dann ist die Haut ein Spiegel der Gesundheit. Es liegt alles auf deiner Handfläche. Um eine Haut zu behandeln, macht keinen Sinn, es ist notwendig, ein Problem zu behandeln, das es verursacht hat. Zum Beispiel, wenn Sie eine kranke Leber haben, und die Haut ist gelb, dann ist es einfach wie dumm, es mit Rouge oder Abstrich mit Cremes und Salben zu malen, werden Sie zustimmen. Als eine Schlussfolgerung aus all den oben genannten, denke ich, wenn das Problem mit der Haut, dann suchen Sie nach der Ursache, die Sie brauchen, irgendwo im Magen-Darm-Trakt. Nun, wie Sie wissen, alle Probleme mit dem Magen-Darm-Trakt von Nerven und Nerven, das ist der Kopf, dann alle Probleme von dort. Wenn der Kopf in Ordnung ist, gibt es kein Problem. Es gibt natürlich eine andere Schlussfolgerung, dass alle Gesundheitsprobleme eine Fehlfunktion in der DNA sind, die in unserer Zeit einfach nicht korrigiert werden kann, aber sie kann angepasst werden und die Zeit der Remission maximal verlängern, wenn einfache Regeln eingehalten werden. Gesundheit!

Nachteile: viele Kontraindikationen, missbrauchen in keiner Weise, so viele Nebenwirkungen, tötet den Körper

Dies ist das letzte Werkzeug, das Sie anwenden können. Der Stoffwechsel ist komplett gestört. Und wenn Sie es anwenden, und dennoch keine Nebenwirkungen spüren - sie sind voraus. Ich habe Allergien in meiner Familie, und mein Mann wollte auch Diprospan (auf Anraten eines Freundes) verwenden. Es ist gut, dass ich darauf bestanden habe und es ihm nicht erlaubt habe. Du hättest diesen Freund später gesehen. Es gibt einen tollen Artikel. Kurz gesagt - es gibt mehrere Phasen der Verschlackung des Körpers, und der letzte ist Onkologie. Und eine Allergie ist eine Vergiftung, der Körper versucht, Giftstoffe durch die Haut zu entfernen, dann schleimig. Wenn die Lungen verbunden sind - dies ist das 5. Ausscheidungssystem, dann können die 4 ersten nicht bewältigen - beginnt das Asthma. In diesem Stadium beginnen sich irreversible Prozesse zu bilden. Die nächsten Stadien sind Degeneration und Malignität. Besonders schnell gibt es Übergänge zwischen den Stadien, wenn die Krankheit durch Antihistamin und noch mehr hormonelle Medikamente ins Innere getrieben wird

Eine Woche wurde das Knie sehr krank, es gab eine kleine Schwellung und Rötung. Ich benutzte Salbe Diclofenac, ich trank Schmerzmittel, aber ich habe das Problem nicht gelöst. Ich ging zu einem Arzt, der mir einmal pro Woche Injektionen von Diprospan gab. Die erste Injektion wurde in der Klinik durchgeführt, bis sie nach Hause kam, der Schmerz verschwand praktisch, aber es gab einen starken Schwindel, Übelkeit begann, und die Zunge begann stumpf zu werden. Ich hatte große Angst, stieg in ein Taxi und fuhr zurück ins Krankenhaus. Die Krankenschwester maß den Druck, es war zu niedrig, ich bekam einen Tropfer, aber es wurde nicht besser. Ich verbrachte 3 Tage im Krankenhaus, das wurde mir nicht gesagt, aber die Injektion von Diprospan, die nach 4 Tagen erfolgte, wurde abgebrochen. Die Krankenschwester sagte, sie sei einem anaphylaktischen Schock sehr nahe. Ich verstehe, dass der Grund für meinen Zustand die Injektion der Droge war! Das Knie tut so weh, ich gehe wieder zum Arzt, aber zu einem anderen! Sollte es auch diesmal eine Blockade mit Diprospan geben - ich werde es definitiv ablehnen!

Sound. Ich bin 45 Jahre alt. Allergie gegen die Brise und die almo Qual 4Z des Jahres. Pepperno letzten 15 Jahren, mit akuten körperlichen Merkmalen. Alle Anzeichen der Lamina waren von den Symptomen betroffen, solange unser Blutdruck die Inzidenz von DIPPOCAPHA nicht verbesserte. Das letzte Jahr war der erste Schritt zwei Ligen und ein drittes Mal vor dem Ende der Czona. B Dieses Jahr DEYSTVIE PREVOGO DILITSYA EVER 18 Tage. Keine Symptome, ezzhu in Lec, auf dem Fisch, nasladozhayusch vecnoy!

Pluspunkte: Schneller Effekt

Nachteile: Es macht süchtig, viele Nebenwirkungen, mehrdeutige Ergebnisse der Behandlung.

Ich arbeite in einer Poliklinik, habe mehr als 10 Jahre in der chirurgischen Abteilung gearbeitet. Die Mehrzahl der Patienten der chirurgischen Abteilung spricht mit Arthrose zu uns, und wir haben ausreichend Erfahrung in der Behandlung mit Diprospan gesammelt. Diprospan ist ein starkes anti-allergisches und entzündungshemmendes Medikament, es ist ein Hormon und wie ernst es seine Gebrauchsanweisung zeigt, wenn Sie es jemals gelesen haben. Das ist so ein riesiges Papier, von dem 70% Nebenwirkungen sind. Eine der Indikationen sind die Erkrankungen unserer Patienten - Arthritis, Arthrose, Bursitis, Epicondylitis. Und was ich dazu sagen möchte. Unter den Patienten gibt es solche Geschichten, dass Diprospan ein Wundermittel ist, ein UKolchik und alle geheilt. Sarafan Radio arbeitet mit Lichtgeschwindigkeit. Und hier bei uns hinter der Tür die Masse der Menschen, die vom Arzt verlangen, dass er den Wolkotschu gebracht hat, und sogar diprospan sofort bringt. Und sehr beleidigt, und oft skandalös, knallt die Tür, beschweren Sie sich beim Chefarzt, wenn der Arzt ablehnt. Warum lehnt der Arzt ab? Erstens ist Diprospan die Vorbereitung eines extremen Falles, das heißt, es ist zuerst notwendig, alle Arten von Behandlung für diese Krankheit zu versuchen. Es ist albern, Diprospane bei der Epikondylitis einzusetzen, nicht wie beim Physio. Können Sie komprimieren mit medizinischer Galle als eine Hand alle entfernen? Warum sofort Diprospan? Ich glaube, dass dieses Medikament dem Patienten vom Arzt angeboten werden sollte, wenn er alle Behandlungen bereits ausprobiert hat und der Patient nicht besser geworden ist.

Ergreifen Sie diese Medizin, denn ein Strohhalm ist es nicht wert. Erstens gewöhnt sich der Körper schnell an Diprospan, und zum Beispiel wird die dritte Injektion im Knie keine solche Erleichterung wie zuvor bringen. Zweitens, vorsichtig damit bei der Behandlung von Gelenken. Die intraartikuläre Einführung garantiert natürlich sofort das Ergebnis, stellt jedoch nicht die innere Struktur des Gelenkes wieder her, sondern entfernt nur Schmerzen und Entzündungen. In der Folge führt die Erkrankung häufig zu einer schnellen Entwicklung und führt zu Operationen an diesen Gelenken, wo die Reste von ungelöstem, kristallinem Diprospan gefunden werden. Dies beobachteten wir bei der Behandlung von Kniegelenken. Es kam zu dem Punkt, dass unser Arzt sich komplett weigerte, Diprospan in seine Knie zu legen. Drittens hat er viele Nebenwirkungen, von denen der "harmlosste" erhöhter Druck ist. Die Anweisungen lesen: "und hat auch eine ausgeprägte und vielfältige Wirkung auf verschiedene Arten des Stoffwechsels." Persönlich beunruhigt mich dieser Ausdruck. Also, wenn Sie als Arzt Diprospan 100 Mal ernannt werden, denken Sie. Und noch mehr ist dieses Medikament nicht für die Selbstbehandlung.

Pluspunkte: hörte auf, für 2-3 Wochen zu gießen

Nachteile: gebrochene Blutgefäße, schreckliche Pobochki, der ganze Körper in Prellungen, die Abwesenheit von kritischen Tagen

Guten Tag, alle zusammen! Ich möchte Ihnen heute von "Diprospan" erzählen. Ich litt unter Nesselausbrüchen, tauschte viele Ärzte, aber niemand konnte eine Droge finden, die juckte. Und auch niemand konnte den Grund verstehen, warum ich Nesselsucht habe und warum es nicht weggeht.

Der Juckreiz war schrecklich, er bedeckte den ganzen Körper, juckte unerträglich, ich konnte sechs Wochen nicht schlafen, alles war gekämmt. Tabletten von Allergien zu mir haben auch nicht geholfen oder geholfen.

Und dann beschloss ich, in eine andere Klinik zu gehen, in den Zustand derma-venereologic, wo mir nach einer ausführlichen Beschreibung meiner Symptome angeboten wurde, in eine Apotheke zu gehen, um eine Droge zu kaufen, die sofort den Juckreiz lindern würde.

Der Arzt fragte mich nicht, ob ich irgendwelche Kontraindikationen habe, ob mich sonst noch etwas stört. Und ich war so verzweifelt von der ständigen Krätze, ich hatte nicht mehr die Kraft, also ging ich und kaufte es.

Zurück mit der Droge in den Händen, steckte ich ihn sofort in das Gesäß, und nach Hause entlassen, sagte, dass es fast sofort funktioniert, und die Wirkung wird 21 Tage dauern.

Am Abend begann mein Juckreiz nachzulassen. und ich bin sogar friedlich eingeschlafen. Als ich am nächsten Morgen aufwachte, ohne aus dem Bett aufzustehen, spürte ich, dass meine Beine furchtbar schmerzhaft waren, sie würden sich richtig verletzen. Als ich vom Bett aufstand, sah ich ein schreckliches Bild, alle Beine waren völlig verletzt. Es gab keinen lebenden Ort, die Beine taten weh.

Ich fing an, über diese Droge im Internet zu lesen, und es wurde mir sofort klar, dass er derjenige war, der die Ursache für all das wurde. Es stellt sich heraus, dass meine Beine auf meine Beine fielen, warum genau dort? Weil meine Füße am meisten zerkratzt wurden.

Deshalb empfehle ich diese Droge niemandem, zuerst ist es hormonell, nach der Einspritzung konnte ich noch nicht auf kritische Tage warten, und dann hat der Zyklus völlig seinen Weg verloren. Zweitens hat es eine Masse von Pobotech, bis zu Blutungen und sogar alle Arten von beängstigenden Nebenwirkungen.

Wenn Sie schwache Blutgefäße haben, würde ich diese Droge auch umgehen, deswegen musste ich ein paar Sommerkleider auf dem Boden kaufen, weil es unmöglich war, mit solchen Beinen auszugehen.

Bevor Sie "Diprospan" zustimmen, denken Sie bitte gründlich darüber nach und übergeben Sie die Tests besser. Ich werde diesen Fehler nicht mehr zulassen.

Nachteile: Die ganze Droge ist ein riesiges Minus!

Zufällig musste ich Diprospan mehr als einmal erstechen. Das erste Mal habe ich es bei der Behandlung von diskoidem Lupus erythematodes gerollt. Hilfe half, aber ging zu einem scharfen Satz von Gewicht. Also habe ich anderthalb Monate 15 kg bekommen. Das zweite Mal spritzte ich ihn aus der Quincke an. Dann begannen die Probleme schlechter. Diprospan ist ein Hormonpräparat. Mein Mann und ich wollten ein Baby, aber wegen Injektionen dieser Droge gab es einen hormonellen Ausfall. Daher musste ich mehrere Monate zu Ärzten gehen. Gott sei Dank fing der Endokrinologe ein gutes Rezept ein, verordnete die richtige Dosis des Medikaments, um Hormone zu reduzieren. Als Ergebnis ein wunderschönes Baby! Aber nach der Geburt kam Lupus zurück und wieder Diprospan. und alle fleißig 20 kg nach der Lieferung zurückgeworfen an ihre Plätze (in der Regel rate ich niemandem ich habe es, weil neben der Gewichtszunahme, er hat immer noch eine Menge von pobochek (

Gestern zur ersten diprospana eine Injektion mit Lidocain dh Blockade des Gelenks gemacht Zeit als ich Arthritis des Schultergelenks habe nach der Injektion ich zu Schwindel begann, taub Zunge, Ohren gut Lärm zumindest im Krankenhaus Intensivstation wurde anaphylaktischen Schock genannt diagnostizierten als der Druck gesunken in dem kritischen Zustand auf einem Tropf war das Ergebnis noch schlechter Druck scharf auf 180 setzte alles ging Antidot stieg, blieb aber schwach morgen starken Tag über mir die Stadt hope'll bewegen))) wie Sie nicht eine Blockade setzen können so Beatmungsbeutel sagte

Zu wissen, dass Diprospan Nebenwirkungen hat, entschied sich immer noch, es an sich selbst zu versuchen. Jedes Jahr im August-September habe ich eine saisonale Allergie (verstopfte Nase, rote Augen und vor kurzem Husten). Und jedes Jahr steigt diese Allergie. Normalerweise tropfte ich nur Kalis in die Nase. Aber vor 2 Jahren habe ich mir die erste Injektion von Diprospan gemacht, ich habe es gut übertragen, und ich war hübsch. Im nächsten Jahr, sobald ich eine Verschlimmerung verspürte, machte ich eine zweite Injektion. Einen Monat später spürte ich Schmerzen in meinem unteren Rücken, jeden Morgen im Jahr war es schwierig für mich, aus dem Bett zu kommen. Ich denke, das sind die Folgen dieser Droge. Weil Ich wurde gewarnt, diese Droge produziert Sand in den Nieren. Beschlossen, keine weiteren Chancen einzugehen und nicht mehr zu hacken.

Ich hatte eine Narbe, nachdem ich das Muttermal entfernt hatte, und der plastische Chirurg riet mir, einen Dipospan zu injizieren, dann wurde die Narbe viel schlimmer, sie war blassrosa, aber sie wurde rot und konvex. Sie sagte, dass ich eine Allergie habe, obwohl ich vorher keine Allergien hatte. Also gehört es mir nicht. Ich musste es wieder chirurgisch schneiden. Sei also vorsichtig mit Diprospan.

Killed Diprospan von Psoriasis seit 5 Jahren. Sex des Jahres Ich kann nichts gegen meine Gesundheit tun. Bevor Sie es stechen, lesen Sie die Nebenwirkungen, da sie sicherlich abrupt und auf einmal erscheinen werden. Meine Nebennieren sind fast gestorben, Cortisol war 6n / mol zum Zeitpunkt der Behandlung im Krankenhaus. Ich hörte auf, mich alleine zu bewegen. Es gab große Probleme mit zhkt, erstreckt sich durch den ganzen Körper von lila, Muskelschwund, Gewichtsverlust (34 kg zum Zeitpunkt der Behandlung im Krankenhaus). Haare kriechen, Reizbarkeit, Zwangsgedanken, Depression. Viele Probleme sind weiblich. Zysten sind alle Arten. Haarigkeit am ganzen Körper. Im Allgemeinen gönnen Sie sich auf andere Weise, aber benutzen Sie diesen verdammten Diprospan nicht!

Irina 21. Dezember 2015 10.11 Ich habe einen Schuss im Hüftgelenk.so schlecht, ich habe noch nie an einem Ort nun in einem anderen verletzt es raz.V zweiten 3 Tage das ganze Gesicht verletzt byla.so sehen eine Art von Müll verbrannt rot begann in der aufzutreten bei all den Schwimmern nicht glaza.serdtse Schläge wie verrückt Kopf bolit.che jetzt tun sammeln können? es gerade jetzt, wird es immer sein? ich fahre ich kann nicht fahren, begann ich streng Rabatt und Speicher in die Hölle gegangen. Was zum Teufel ist so verdammt? Hilf mir zu sagen, was ich jetzt tun soll? (Übrigens habe ich Coxarthrose)

Ich habe eine Blockade von Dipisnan in der Lendengegend gemacht... es war furchtbar volles Versagen im Körper, es begann Haare auf dem Rücken und im Gesicht zu wachsen und mein Rücken schmerzte und es tat weh.

Hat 3 Injektionen im Schultergelenk mit dem Intervall 7 Tage gebildet. Das Gesicht wurde rund wie ein Vollmond. Die Schmerzen verschwanden natürlich. Was ich jetzt nicht weiß, aber das Gesicht nimmt direkt nicht an den Tagen zu, sondern an der Stunde.

aber die lange Tunika poluchaetsya Beziehung I kolyus mehr als fünf Jahre sowie ein Sprung weg, ich weiß es nicht schon weh tut allen Leber Magen, Herzrhythmusstörungen, Herz im Allgemeinen alles, was ich weiß nicht, die Leute, die in der Lage waren persönlich abzukommen Ich habe nicht poluchaetsya

Nachteile: Die ganze Droge ist ein riesiges Minus!

Zufällig musste ich Diprospan mehr als einmal erstechen. Das erste Mal habe ich es bei der Behandlung von diskoidem Lupus erythematodes gerollt. Hilfe half, aber ging zu einem scharfen Satz von Gewicht. Also habe ich anderthalb Monate 15 kg bekommen. Das zweite Mal spritzte ich ihn aus der Quincke an. Dann begannen die Probleme schlechter. Diprospan ist ein Hormonpräparat. Mein Mann und ich wollten ein Baby, aber wegen Injektionen dieser Droge gab es einen hormonellen Ausfall. Daher musste ich mehrere Monate zu Ärzten gehen. Gott sei Dank fing der Endokrinologe ein gutes Rezept ein, verordnete die richtige Dosis des Medikaments, um Hormone zu reduzieren. Als Ergebnis ein wunderschönes Baby! Aber nach der Geburt kam Lupus zurück und wieder Diprospan. und alle fleißig 20 kg nach der Lieferung zurückgeworfen an ihre Plätze (in der Regel rate ich niemandem ich habe es, weil neben der Gewichtszunahme, er hat immer noch eine Menge von pobochek (

Gesamteindruck: Ich rate niemandem

Saisonale Allergie habe ich seit langem erwürgt, 16 Jahre. Vor fünf Jahren habe ich Diprospan auf Empfehlung eines Freundes, der noch eine lange bestehende Allergie hatte, ausprobiert. Das erste und zweite Mal half ich für zwei Monate, für die gesamte Blütezeit der Ambrosia. Dann für einen Monat, dann für zwei Wochen, und dann begann nur zufällig zu helfen. Aber dieser Freund bekam Nierenkrebs. Er glaubt, dass dies das Ergebnis einer langfristigen Verwendung von Diprospanen ist. So!

Im Allgemeinen half nichts. Es wurde viel schlimmer. Nach der ersten Injektion kamen fast alle Haare innerhalb eines Monats heraus, der Druck stieg auf 200, das Herz begann zu schmerzen, starker Schwindel. Ich bin seit 9 Monaten nicht mehr aus dem Haus. Im Allgemeinen tötete diese Medizin meine ganze Gesundheit. Kräfte leben nicht mehr. Was als nächstes zu tun ist, weiß ich nicht.

Bei mir aus diprospana gab es die Atrophie der Stoffe in der Stelle nyschis. Mit anderen Worten, die Nekrose der subkutanen Schicht. Es sah nicht sehr viel aus und verlief zwei Jahre. Das ist eine traurige Sache, weil ich auf diese Weise sehr glücklich war

Mein Knie schmerzte sehr. Ich ging zu einem Rheumatologen in einem privaten medizinischen Zentrum. Der Arzt, ohne irgendwelche Nachforschungen gemacht zu haben, noch irgendeine Analyse angeordnet zu haben, ohne zu fragen, was ich krank bin, sagte, ich solle intraartikuläres Diprospan machen. Ich stimmte zu meinem eigenen Unglück zu. Nachdem ich zwei Injektionen im Abstand von mehreren Tagen gemacht hatte, bemerkte ich wirklich, dass das Gelenk nicht mehr schmerzt, aber es wurde immer schlimmer. Es stellte sich heraus, dass ich Zucker in meinem Blut habe 28. Ich habe Diabetes mellitus, es war unmöglich, diese Injektionen mit Diabetes zu machen, weil sie den Zucker stark erhöhen! Infolgedessen verbrachte ich zwei Wochen im Krankenhaus, unter Droppern, um den Zucker auf ein normales Niveau zu senken. Das ist, was ich bei der Verwendung von Diprospan eine traurige Erfahrung gemacht habe.

Ich hatte einen traumatischen Schock. Als der Krankenwagen kam, spritzte ich Diprospan ein. Schmerz, natürlich, er hob ab. Ein bisschen einfacher. Der Allgemeinzustand besserte sich, aber in den Augen war alles verschwommen, alles schwebte. Ich dachte, dass es immer noch die Folgen des Schocks waren, und die Krankenschwester sagte, dass es bald vorbei sein würde. Nun, ich habe gelogen und darauf gewartet, dass es passiert. Aber es geht nicht vorbei und vergeht nicht. Dann begann der Kopf zu schmerzen. Im Allgemeinen weiß ich nicht, vielleicht passte ich persönlich die Droge nicht. Oder es waren immer noch die Auswirkungen eines Schocks. Dann, als ich schon gegangen war, begann ich nach Diprospana zu suchen. Ich habe Nebenwirkungen gelesen und war einfach entsetzt. Wie können Menschen mit solch einem starken Medikament mit solchen pobochki erstochen werden, ohne gleichzeitig zu wissen, welche Art von Reaktion es auf bestimmte Komponenten des Medikaments hat und wie es weh tut. Gleichzeitig wird in den Anweisungen klargestellt, dass bei bestimmten Krankheiten nicht erstochen werden kann. Der Horror. Seine Arbeit hat er natürlich getan, aber ich denke, dass es auch mildere Drogen gibt.

Achtung bitte! Bevor Sie Medikamente einnehmen, wenden Sie sich an einen Spezialisten!

Pluspunkte: Schnelles Handeln

Nachteile: Gefährliches Hormon

Ich erinnere mich nicht genau, wie es dazu kam, dass ich die Ampulle dieser Medizin kaufte - aber es half mir, Allergien gegen Unkräuter loszuwerden. Es reichte nur für ein Jahr - ich spritzte am 31. Juli und vergaß 365 Tage.

Aber das hat nicht lange gedauert - die Kette der Ereignisse hat dazu geführt, dass ich es jetzt nicht kaufe. Die Sache ist, dass jedes Jahr gab es einige Innovationen mit diesem Medikament - es war nicht in jeder Apotheke, der Preis war 600 Rubel eine Saison in der Allergiesaison, und dann erhöhte es nur...

Für die Zukunft zu kaufen, war es nicht sinnvoll, weil die Allergie schließlich schwächer wurde. Dann begannen sie, es auf Rezept zu verkaufen. Und das ist eine Reise zum Therapeuten, um unter dem Büro zu sitzen = der Verlust der Zeit. Einmal im Jahr, aber immer noch spürbar.

Kurz gesagt, der Therapeut weigerte sich, diese Droge zu verschreiben. Sie sagte nur, dass die Droge hormonell sei und zuckte mit den Schultern. Ich konnte nicht glauben, was ich hörte, aber es hinderte mich am Kaufen. Ich bin weggegangen.

Die Allergie in diesem Jahr verstärkte sich zuerst, und dann wurde sie von selbst irgendwie träge fließen und die restliche Zeit störte mich nicht sehr. Vor 10 Jahren hatte ich bereits das Internet, und ich konnte die Informationen leicht finden...

Ich erinnere mich nicht genau, wie viele Jahre ich diese Droge benutzt habe, aber bei mir ist alles in Ordnung. Die Medizin ist buchstäblich blitzschnell und tödlich, buchstäblich - also entschied ich mich, es nicht mehr zu kaufen.

Zur Anschaffung und Nutzung eines solchen Tools empfehle ich niemandem, weil es letztlich mehr schaden als nützen wird. Ich lese hier, dass es auch für Schmerzen in den Gelenken verwendet wird. Der Preis ist ohne eine Aktie angegeben, für 1 Ampulle.

Guten Tag, ich habe lange über diesen Rückruf nachgedacht, schreibe es oder nicht. Aber vielleicht werde ich einige Leute vor einem Hormonpräparat wie Diprospan warnen.

Ich möchte gleich darauf hinweisen, dass ich meinen Standpunkt niemandem aufdränge, ich teile meine persönliche Meinung. Und wenn Sie die Möglichkeit haben, diese Droge zu vermeiden und nicht zu verwenden, tun Sie es auch!

Also, meine Geschichte:

Es passierte letzten Sommer, plötzlich hatte ich im Frühsommer eine schreckliche Allergie. Ich könnte nicht friedlich leben, wörtlich. Ich war schrecklich geduscht, es war beängstigend alles juckte. Natürlich ging ich sofort zum Arzt, davor, alle meine 24 Jahre, wusste ich nicht was eine Allergie war.

Als er zum ersten Arzt kam, sagte er sofort, dass es sich um eine Urtikaria handelte, höchstwahrscheinlich um Essen. Ich muss mich auf eine Diät setzen, verschrieb mir Pillen und sagte, dass sie in Urlaub fahren würde. Die nächsten Tage habe ich, dass es gekratzt wurde. Ich habe die Möglichkeit nicht ausgehalten.

Ich schrieb an einen Termin mit einem zweiten Arzt, einem der besten Allergologen unserer Stadt, in einem Allergiezentrum.

Dort traf mich eine ältere Ärztin, die mich nach allem auf der Welt fragte. Sie begann mir Fragen über meine Verwandten zu stellen, ob jemand allergisch ist. Ich sagte meiner Großmutter, am Ende des Sommers ist sie gegen Ambrosia allergisch. Der Arzt kam zu dem Schluss, dass auch ich das haben kann. Aber es ist immer noch für Honig oder für Pollen, für einen Hund und möglicherweise für ein Verhütungsmittel Diana-35 möglich. Sie verschrieb neue Pillen, eine zusätzliche Pipette, eine strenge Diät und sagte, sie solle in einem Monat kommen. Am Ende des Empfangs las sie mir weitere 10 Minuten Noten, über den Schaden der Saiten, und ließ sie nach Hause gehen. Hmm.

Als ich nach Hause kam, befolgte ich die Anweisungen, schloss verbotenes Essen aus, fuhr Tropfer, trank Tabletten. Aber es wurde nur schlimmer. Wenn es früher mir geholfen hat, die kühle Dusche wenigstens für eine Weile loszuwerden, dann hat er auch keine Erleichterung gebracht.

Ich habe das gesamte Internet neu gelesen, aber die Ausgabe nicht gesehen. Und als ich bei meiner Großmutter zu Gast war, sah sie mich geduscht, beschloss, sich an ihre Freundin zu wenden, sie arbeitet als Ärztin in unserer freien dermatologischen Klinik. Ich wollte nicht gehen, ich werde schon von einem Arzt in einem Allergiezentrum behandelt. Aber aufgrund der Tatsache, dass ich den endlosen Juckreiz nicht ertragen konnte, entschied ich mich zu gehen, und das war mein GRÖßTER FEHLER!

Als ich am Morgen ins Krankenhaus kam, fragte mich der Arzt nach den Symptomen und fragte, ob es juckt, sagte ich sehr. Nun, dann in die Apotheke gehen, in der Nähe des Krankenhauses, kaufen Medikamente, Injektionen, zu vergessen, über eineinhalb Monate Stöcke, aber jetzt für ein Allergen aussehen, die Hautausschläge verursacht.

Ich ging sofort in die Apotheke und kaufte Diprospan, eine Spritze, Handschuhe. Diese Droge hat mich vor einem Jahr viel gekostet (250-300 UAH) Leider kann ich mich nicht mehr daran erinnern, weil danach eine wahnsinnige Menge Geld für die Behandlung ausgegeben wurde.

Im Allgemeinen, die Krankenschwester gekauft, hat mir eine Injektion in einem Verschluss gemacht. Der Arzt sagte, wie die Injektion weggehen wird, kommen Sie wieder zu uns, möge die Urtikaria vollständig bestehen, wenn nicht, kann wieder stechen.

Ich ging nach Hause, am ersten Tag passierte nichts. Nachts, als ich zu Bett ging, fühlte ich Unbehagen in meinen Beinen, aber das war mir nicht wichtig. Aber als ich am Morgen aufwachte, war ich entsetzt! Alle meine Beine hatten schreckliche Prellungen! Es ist einfach schrecklich, als wäre ich die ganze Nacht zusammengeschlagen worden. Die Prellungen waren gruselig, die Beine schwollen an. Ich habe mich sicherlich im Internet hingesetzt, weil ich nicht gedacht habe, dass es wegen Diprospan hätte passieren können. Ich fand wirklich nichts, ich erinnerte mich, dass der Name der Droge in der Tasche herumlag, ich es in der Suchmaschine eingab, und wie viele negative Rezensionen ich las.

Dass jemand 10 kg, Magenblutungen, hormonelle Störungen erholte, und fand mehrere Bewertungen, dass Menschen Blutgefäße platzen. Die Kritiken waren gruselig, ich beschloss, mehr über die Droge zu lesen:

Diprospan ist in Form einer Injektionssuspension erhältlich und wird als intramuskuläre Injektion oder direkt in das betroffene Organ verabreicht. Es entfernt schnell und effektiv Entzündungen, allergische Reaktionen, unterdrückt immunologische Reaktionen und die Vermehrung von Bindegewebe. Die Zusammensetzung dieses Medikaments ist so, dass es sehr schnell beginnt zu wirken und diese Wirkung wird für bis zu zehn Tagen beibehalten.

Nebenwirkungen, es gibt viele von ihnen:

Oft sind es erosive und ulzerative Läsionen des Magens und des Darmes mit Blutungen und Perforationen der Wände, Entzündungen der Bauchspeicheldrüse.

Die Heilung von Wunden ist gebrochen, die Haut wird dünner, ihre Empfindlichkeit, Reizbarkeit, Hautpusteln und Pilzkrankheiten, die Entwicklung von Dehnungsstreifen und Zellulitis nehmen zu. An der Stelle der Diprostane können Bereiche erhöhter oder verminderter Pigmentierung, Hautatrophie, eitrige und aseptische Abszesse auftreten.

Manchmal entwickeln sich allergische Reaktionen in Form von Angioödem oder anaphylaktischem Schock.

Diprospan ist ein wirksames Medikament, das viele Nebenwirkungen hat.

Unter dem Einfluss von Diprospan gibt es Atrophie (Abnahme des Volumens) der Muskeln, Muskelschwäche. Gleichzeitig verliert das Knochengewebe Kalzium, was zu erhöhter Brüchigkeit der Knochen führt und eine Frakturneigung (Osteoporose), Kompressionsfrakturen (durch Kompression) der Wirbelsäule entstehen können.

Unter dem Einfluss von Diprospan verändern sich alle Arten des Stoffwechsels. Ein erhöhter Proteinabbau verursacht eine Verletzung des Proteinstoffwechsels, eine Veränderung und eine erhöhte Ansammlung von Fett führt zu seiner Ablagerung in der oberen Körperhälfte und einer Zunahme der Körpermasse

Vor dem Hintergrund einer verzögerten Durchblutung entwickeln sich Thrombosen von Blutgefäßen. Bei Myokardinfarkten besteht die Gefahr einer verzögerten Narbenbildung im Fokus der Nekrose (Nekrose) des Myokardgewebes, die zur Myokardruptur führen kann.

Das Sehvermögen kann durch Ödem der Papille beeinträchtigt sein, manchmal bildet sich Katarakt, der Augeninnendruck steigt an. Ein plötzlicher Sehverlust kann auftreten, wenn Diprospan im Bereich des Kopfes oder des Halses verabreicht wird. Bei längerem Gebrauch erhöht sich das Risiko von bakteriellen, viralen und pilzartigen Augeninfektionen dramatisch.

WOLLEN SIE IHRE SYMPTOME DER ALLERGIE IMMER NOCH MACHEN?

Ich bin nicht! Ich war bereit, meinen Kopf gegen die Wand zu kämpfen, und natürlich jedem die Schuld zu geben, vor allem aber ich selbst. Warum bin ich einverstanden? Warum hat der Arzt mir nicht mehr als eine Frage zu meiner Gesundheit gestellt? Und plötzlich hatte ich Kontraindikationen. Warum hat sie dir nicht von möglichen Komplikationen erzählt? Jetzt vertraue ich Ärzten nicht, ich lese alles im Internet neu. Er ist tatsächlich gefährlich für die Gesundheit. Aber es gab auch positive Seiten:

  • Um mich abzusetzen, genau für 11 Tage

Ich hatte solche Angst, was wird passieren, wenn ich die Medizin abziehe? Und dann suchte ich nach einem anderen, einem anderen Arzt.

Nach 11 Tagen begann der Hautausschlag langsam zurückzukehren, mit jedem Tag mehr und mehr. Ich war geduldig, ich litt, aber mir wurde klar, dass es in diesem Krankenhaus keinen Fuß mehr gab. Ich war geduldig, ich trank jeden Tag Tabletten, und einen Monat später begannen sie mir zu helfen, ich wurde gegossen, aber erst nach 48 Stunden, nach dem Ende der Tablette.

Aber dann, ein neuer Nebeneffekt, ein Monat verging, und ich konnte immer noch nicht auf kritische Tage warten. Ich habe meinen hormonellen Hintergrund komplett verloren. Für mehrere Monate hatte ich diese Tage nicht. Aber dann wurde die ganze Ehre für Gott festgestellt.

Ich habe einen kompetenten Arzt gefunden, der sehr glücklich ist. Er half mir und heilte von Urtikaria, nicht so schweren, hormonellen Drogen, die der Gesundheit schaden. Natürlich habe ich viel Zeit verbracht, aber die Wirkung ist, und nicht im Gegensatz zur Gesundheit.

Als ich ihm Diprospan erzählte, sagte er das mit der akuten Form der Urtikaria, die ich ihm nicht zuordnen konnte. Ich bin ein junges Mädchen und die Droge trifft sowohl das Fortpflanzungssystem als auch den ganzen Körper. Und die Blutgefäße zersplitterten wegen der Belastung. Sie litten bereits an Urtikaria und hier an einer so schweren, hormonellen Droge.

Was ich sagen möchte, anstatt auszugeben:

Natürlich gibt es auch positive Bewertungen. Jemand, dem diese Droge hilft. Aber achten Sie darauf, einen kompetenten Arzt zu finden, dem Sie vertrauen, übergeben Sie alle Tests, und treffen Sie erst dann eine Entscheidung zusammen mit dem Arzt.

Wenn es eine Allergie ist, aber es dauert nicht viel Zeit, ist es besser, sich mit anderen Mitteln zu retten.

Wenn Quincke anschwillt und so weiter, wenn es keinen anderen Ausweg gibt und die Allergie nicht nur den Komfort, sondern auch das Leben bedroht, dann ist Diprospan wahrscheinlich gut.

Auf jeden Fall empfehle ich diese Droge nicht! Mit einer Injektion habe ich gesehen, wie meine Gefäße gelitten haben, und den hormonellen Hintergrund.

Danke, dass Sie mein Feedback gemeistert haben! Ich hoffe, es wird dir nützlich sein! Gesundheit!

Neutrale Rückmeldung

Pluspunkte: persönlich hat mir geholfen

Nachteile: Sie können nicht finden, viele Kontraindikationen, missbrauchen in keiner Weise, so viele Nebenwirkungen

Guter Tag. Ich verstehe nur diejenigen, die an Allergien leiden. Bei mir seit der Kindheit dieses Problem: seit Juli bis September - die Allergie auf der Blüte von Wermut, und in der restlichen Zeit - kann ich nicht lange in der Nähe von Katzen und Hunden sein. Ich beginne zu niesen, kratze meine Nase, Hals, Ohren - ich laufe weg, es ist einfach unmöglich, in der Nähe zu sein, obwohl ich sehr viel п + п | п | пTп | п | пTп | я |. Vor etwa drei Jahren erzählte mir mein Freund von "Diprospan", angeblich hilft er bei Allergien. Mama ist auch allergisch, also haben wir begonnen, diesen UKolchik in einem Jahr zu stechen. Mitte Juli wurde mir "Diprospan" und VUIL injiziert. Allergien als nicht geschehen! Es ist so eine Erleichterung: ohne Niesen, ohne (Entschuldigung) Rotz, ohne Tränen. Es ist wirklich nur für denjenigen verständlich, der es durchgemacht hat!

Aber es gibt ein "ABER" und es ist sehr wichtig zu wissen.

Ärzte schimpfen sehr, wenn sie hören, dass ich "Diprospan" akzeptiere. Viele Leute sagen, dass es eine sehr starke Sucht gibt, und dass mir in 10 Jahren nichts helfen wird. Um ehrlich zu sein, es ist sehr beängstigend. Aber nachdem ich den Allergiestatus und meinen Zustand nach dieser Injektion verglichen habe, kann ich nicht anders, als es zu schaffen. Ich würde sehr gerne Ärzte in meinem Fall bleiben.

Ich rate nicht allen "Diprospan" als Heilmittel gegen Allergien, also setze ich vier Sternchen.

Alles Gute und werde nicht krank.

Ich empfehle es nur für diejenigen, die noch nicht von Allergien profitieren. Weil das Mittel sehr stark ist, sind solche möglichen Nebenwirkungen wie Magengeschwür, Herzstillstand, plötzlicher Verlust des Sehvermögens beeindruckend, ich bewahre sie vor saisonalen Allergien gegen Wermut und Pappel. Eine Injektion dauert drei Wochen. Er hat mir geholfen, und akute Urtikaria, die auf antibiotikov.Chasto schien es, verwende ich nicht raten, diejenigen, die unregelmäßigen Menstruationszyklus haben noch mehr stören, kann der Zyklus verloren werden, da das Medikament Hormon, sowie diejenigen, die bereits angesprochen haben Blutdruck. Von den Mängeln des Medikaments entfernt es auch Kalzium aus dem Körper, also nehmen Sie Kalziumpräparate danach. Das Wichtigste - Vorsicht beim Gebrauch!

Pluspunkte: Heilt die Symptome

Nachteile: ist gefährlich für die Gesundheit

Sie nicht über Sie wissen, aber ich helfe nur 13-15dney.Umenya atopische Dermatitis, allergische pollinoz.Posle Tod meines Mannes war sehr stark Exazerbation, Stirn platzt Haut, Gesicht mit einer Kruste bedeckt, die Finger tiefen Rissen, wildem Schmerz und riet zu setzen zuzud.dermotolog dirospan simptomov.cherez4chasa den Juckreiz verschwunden, am dritten Tag zu lindern, die Haut chistaya.Stavlyu Injektionen 2 mal pro Monat für eine ganze god.poka Nebenwirkungen vizhu.posle15 Tage war, wenn man nicht einen Schuss alle Symptome zurück gestellt haben.

Pluspunkte: Von Allergien

Medizinische Suspensionen Diprospan aus der Firma Shering-Plau - ein Hormonpräparat, das oft für eine Vielzahl von allergischen Erkrankungen verwendet wird. Besonders gut wirkt sich bei regelmäßiger kumulativer Behandlung positiv aus, ebenso bei hormonellen oder wirksamen Medikamenten. Es kann sogar bei atopischer Dermatitis in allen Formen seiner Manifestation verwendet werden, und dies kann nicht mit dem allerersten gefundenen Duft prahlen. In der Regel wird der Inhalt von Ampullen mit Supposium intramuskulär, genauer gesagt, in die Gesäßmäuse (zwei ml) eingeführt. Die Erleichterung des Patienten kommt nur wenige Stunden nach den Injektionen.

In den Gelenken wird Dipisan nicht öfter als einmal im Löwen des Monats gespritzt. Ein Intervall von ungefähr zwei Wochen sollte beobachtet werden.

Bei rheumatischen Erkrankungen wird es genau so gut verordnet wie bei der Einnahme anderer Medikamente, unter anderem findet es vielfältige Anwendung:

  1. wenn eine Nierenerkrankung für ein nephrotisches Syndrom gut ist;
  2. mit Bronchialasthma angewandten Kursen;
  3. wenn Insektenbisse als eine nicht-permanente Behandlung verwendet werden.

Allerdings hat das Medikament eine Reihe von anderen Kontraindikationen:

  1. Erwachsenen ist während der Impfung verboten, da nicht bekannt ist, wie sich die Droge verhält!
  2. kategorisch nicht krank mit Diabetes.
  3. mit Intoleranz der Komponenten der Suspension für die intramuskuläre Injektion.
  4. mit etwas Geisteskrankheit, wenn Sie sich bewerben können, dann mit offensichtlicher Angst..
  5. mit geschwüriger Exazerbation des Magens, sowie vielen anderen Erkrankungen des Verdauungssystems als Ganzes.
  6. Es ist unmöglich mit infektiöser Arthritis
  7. mit Tuberkulose und anderen Krankheiten.

In der Tat kann diese "Negativliste" fortgesetzt und fortgesetzt werden, es gibt zu viele Kontraindikationen. Daher ist es vor der Anwendung immer notwendig, einen guten Spezialisten oder einen Arzt zu konsultieren.

Sie können in einigen Apothekenketten diprospanshering plau kaufen, aber es lohnt sich zu verstehen, dass das Medikament einen ausgeprägten hormonellen Charakter hat, so dass Sie es in Übereinstimmung mit den Anweisungen des einzelnen Arztes verwenden können.

Im Allgemeinen, ein sehr kontroverses Mittel für intramuskuläre Injektionen, ist es besser, natürlich viel mehr Emollients zu suchen, wenn auch mit einer etwas kleineren Wirkung.

Hilft denen, die an saisonalen Allergien leiden.

Ich lege meine fünf Kopeken hinein. Ich leide seit etwa 20 Jahren an Allergien, alles begann mit Haushaltsstaub, ich konnte keine Kleidung bügeln, ich konnte Blumen riechen. Später war es eine Katastrophe, mit dem Zug zu fahren, zu dieser Zeit, vermutete ich, machte eine atypische Lungenentzündung einen Scherz. Im Alter von 45 Jahren manifestierte sich die Allergie im Frühjahr in Form von akuten Atemwegserkrankungen, aber die Krankheit zog sich hin und es wurde klar, dass dies eine Manifestation der Allergie war. Im Frühjahr ist es Mode, Lagerfeuer aus Blättern und Gras des letzten Jahres zu verbrennen. Da die Felder in unserem Sibirien brennen, ist es unheimlich, nachts zuzuschauen, als ob alle Feuer und Äste auf Bäumen schwelen würden wie Glühwürmchen. Dies ist Faktor Nr. 1. Der zweite Faktor sind die jungen Blätter von Pappeln und Birken. Es war gruselig mich in diesem Jahr zu sehen. Der vertraute Arzt empfahl die Injektion von Diprospan. Hat gekauft oder gekauft, hat gestochen, geholfen oder geholfen. Und jetzt setze ich das vierte Jahr. Ich habe Angst, sehr ängstlich, ah, was zu tun ist? Ärzte tun nicht weh, jetzt helfen sie. Wieder stimmt er dem Mann zu, der schrieb: "Und die Pillen sind handvoll, und ein Tropfen Liter ist nicht schädlich?" Ich habe zwei Seiten und wer an einer Allergie leidet, der versteht mich und ist froh, dass es so ein Medikament Diprospan gibt. Aber in der Anmerkung nur angedeutet, dass dieses Werkzeug für Allergien verwendet werden kann. Gott wird es nicht weggeben, das Schwein wird nicht essen. Hoffen wir auf das Beste. Alles gute Gesundheit.

Pluspunkte: hilft am Anfang

Nachteile: von Allergie ist nicht sehr wirksam, entfernt nur oberflächlich die Symptome, und die Antikörper akkumulieren.

Ich habe eine sehr starke Allergie gegen alle Arten von Staub: Haushalt, Essen, Archivierung und mehr als 12 Pflanzen, verursachen eine starke allergische Reaktion meines Körpers. Ich wurde zu verschiedenen Zeiten anders behandelt, dieses Problem war 10 Jahre lang weg, aber 2014 kam ich in solche Zustände, wo es viele schädliche Allergene für mich gibt, es gab keine Ärzte in diesem Profil und eine von mir respektierte Person, die an solch einem Problem leidet wie mir geraten wurde, ein Antiallergikum Schering-Plough "Diprospan" zu stechen, obwohl dies nicht der richtige Name ist, es ist nicht alles über Allergien, seine Hauptanwendung ist entzündungshemmende Wirkung für die Behandlung von Gelenkproblemen. Dieses Hormonmittel mit Glukokortikoiden, die von den Nebennieren jeder Person produziert werden. Mit der Injektion dieses Medikaments wird "Ihr" Hormon für eine unbestimmte Zeit produziert und eine häufige Wiederholung wird vollständig gehemmt. Und jetzt meine bittere Erfahrung! Seit 2014 habe ich diese Droge viermal abgestochen und meine Bronchitis mit asthmatischer Komponente in Bronchialasthma übergegangen. Es stellte sich heraus, dass er die Krankheit nicht behandelte, sondern nur verschleierte! Als ich mit einer anderen Komplikation und nach der Injektion ins Krankenhaus kam (was nicht half), waren die Ärzte schockiert, dass diese Droge ohne Rezept verkauft wurde. Ich rate niemandem, es allein zu benutzen, nur mit Absicht und unter der Aufsicht von Ärzten und voller Notwendigkeit.

Das Mittel ist sehr wirksam. Bei mir wird der Neurodermitis, und während der Exazerbationen irgendetwas nicht retten oder speichern. Die Injektionen von Diprospan sind sehr schmerzhaft, ich ertrage und brülle nicht in drei Strömen nur durch das Kauen der Blätter, und die Injektionen lösen sich sehr widerwillig und für eine lange Zeit auf. Aber der Effekt ist sehr schnell. Um die Exazerbation zu entfernen, brauche ich persönlich nur 3-4 Injektionen, und alles - ich werde eine Person. Ich werde nicht lügen, wenn ich sage, dass sich die Papeln vor den Augen auflösen, aber der Juckreiz verschwindet in der Regel nach der ersten Injektion. Der Effekt ist ausgezeichnet. Die Nebenwirkungen verderben das Bild, sie haben eine Menge von ihnen. Schon 4 Injektionen bereiten mir große Probleme - ab dem ersten Behandlungstag ist es Schwindel, Schwellungen, erhöhter Druck. Nun, im Allgemeinen beginnt der Kopf sich zu teilen, der Magen - zu weinen, aus irgendeinem Grund verschlechtert sich die Sicht - ich verliere die Klarheit, als ob Atropin getropft worden wäre. Es gibt viele solcher Probleme hier und für eine lange Zeit hätte ich nicht riskiert, das Medikament zu verwenden.

Ich leide an Allergien gegen Ambrosia, Wermut, Quinoa und Sonnenblume.Jedes Jahr etwa 10 Jahre hintereinander wird das Diprospan am 10. August eingetaucht, genug für 3 Wochen. Vor kurzem begann die Menopause, so dass ich über Nebenwirkungen besorgt bin.Während es gab keine offensichtlichen gesundheitlichen Probleme, außer für Verdauungsstörungen.

Hersteller: Belgien (Schering-plau (SP auf der Verpackung)) - 5+; USA (MSD auf der Verpackung) - 3.

Ich habe eine Nebenwirkung - juckt die Haut.

Saisonaler allergischer Schnupfen auf Gras von Juli bis zum ersten Schnee. Erfahrung 22 Jahre. Die Frau leidet auch, aber es ist einfacher. Letztes Jahr ist fast gestorben. Citrin + Diazolin + Nasobek + Komplex Tropfen mit Hydrocortison half nichts. Völlig verstopfte Nase mit ständigem Niesen, Tränenfluss und Wasser aus der Nase. Vom ständigen Niesen schmerzen die Lungen und der Kopf im Gesichtsteil sehr. Zu dem Therapeuten hat gesagt - hat erzählt oder gesagt, die Behandlung fortzusetzen, sollte helfen oder helfen. Er arbeitete und schlief mit einem nassen Lappen auf seinem Gesicht, atmete durch, das Krankenhaus gab nicht, Horror. Das Internet bietet einige Pillen, Sprays haben Dutzende versucht, der Effekt ist gleich Null. Und von vertrauten Freunden unserer Freunde erfahren über Diprospan. Wir lesen, dass die Medizin stark und gefährlich ist. Ich habe 1 ml (nicht 2) injiziert. Zwei Stunden später, von der Hölle ins Paradies. Am nächsten Tag keine Symptome, keine Pillen, Sprays, Tropfen. Das ist alles. Nach 5 Wochen fühlte ich mich wieder. Ich habe gestochen und zwei Monate später fiel der erste Schnee, die Saison endete. In diesem Jahr begann die Saison mit Cetrin und seine Frau stach sofort. Um die Frau hat nicht geholfen oder geholfen, hat noch gestochen. Hat nicht geholfen. Nach 2 Wochen habe ich gestochen - hat nicht geholfen. Ich lese Internetproduzenten von Diprospan: Belgien (Schering-plau (SP)); USA (MSD); Türkei. Letztes Jahr gestochen SP (belgisch), in diesem Jahr suche ich nach MSD (USA). Letztes Jahr kostet Diprospan 5 $, das sind 2,5 $. Er ging um 6 Apotheken in der Gegend - überall MSD (USA). Die zweite Injektion half der C-Klasse. Ich niese nicht ständig, aber bei Attacken ist die Nase gelegt, fließt aber nicht.

Seit 10 Jahren leide ich an POLINOSE! Allegriya für Ragweed, Wermut, Sonnenblume, etc. Diprospan verwendet das erste Mal im vergangenen Jahr. Zwei Injektionen lösten mich für 1,5 Monate von allen Symptomen. Gott sei Dank gab es keine Nebenwirkungen. Jetzt warte ich, wann es erste Auslagen geben wird und höchstwahrscheinlich werde ich es wieder stechen, denn es gibt keine andere Wahl. Ich möchte nur jedem sagen, dass diese Medizin SEHR gefährlich ist, Gott bewahre, dass sie es ständig nimmt. Nebenwirkungen sind einfach horrend. Seine bekannte Colitis ist 7-8 Jahre alt. Du hättest sie nur gesehen.

Ich habe Injektionen diprospan gegeben, als ich bereits schwanger war. Ich wusste es noch nicht. Die Injektionen sind reines Gift. Als ich von einer Schwangerschaft erfuhr, sehr besorgt, plötzlich das Kind betroffen. Gott sei Dank ist alles ausgegangen, eine gesunde, schöne Tochter wurde geboren. Ich kann es nicht genießen.

Positives Feedback

geplagt mit einer Nase tropft Tropfen und Tag und Nacht für zwei Jahre, bis sie diesen Stich jetzt aufgefordert habe ich atme wie alle gesunden Menschen cool

Ich mochte diese Droge darin, dass ich nach der Blockade fast ein halbes Jahr lang keinen Schmerz verspüre.
Die Diagnose ist Arthritis der Wirbelsäule. Ständig Rückenschmerzen und getrennte Gelenke. Hat zur Rheumatologie bekommen. In der zweiten oder dritten Behandlungswoche haben sie eine Blockade gemacht - für ein halbes Jahr habe ich den Schmerz im Allgemeinen vergessen. Wieder einmal konnte ich ein erfülltes Leben führen: putzen, mit Freunden gehen, etc.
Das einzige, sofort nach der Injektion, habe ich den ganzen Tag geschlafen und fühlte mich wie ein gebrochener Trog.
Angriffe von unkontrolliertem Hunger nicht bemerkt, sowie Gewichtszunahme.

Ich verwende Diprospan seit mehr als 8 Jahren. Immer hilft. Es gab noch nie Nebenwirkungen.

Diprospan wurde in mein Knie injiziert, ich habe eine seronegative Spondyloarthritis, die Waden sind abwechselnd geschwollen, es passiert, nachdem die Baker-Zyste vergrößert wurde. Sofort beugt sich das Bein wie ein hölzernes Knie nicht, Flüssigkeit sammelt sich an, Novocain wurde geschummelt und Diprospan verabreicht. Das positive Ergebnis kommt sofort, wenn das Knie zur Norm kommt und beginnt, die Zystenblätter zu biegen, und nach einem Monat wurde die Injektion wiederholt und das Bein wurde vollständig mobil. Dann passierte das gleiche wieder mit dem anderen Bein, und wieder rettete ich Diprospan. Wie für das Gewicht von a-hack hatte keine Auswirkungen auf das Gewicht nikak.Prosto Appetit ich unterdrücken appleami.Kak gehen weiter pokazryu.Iz Tabletten sechs Monate akzeptiere ich Ralef und metired. Morgen beginne ich mit Omeprazol, um den Zhkt zu retten.

Jemand half mir nicht und half mir und Ochhn, nahm eine Menge Schmerz ab und erleichterte den anschließenden Arztbesuch wegen Osteoarthritis

Pluspunkte: heilt Allergien, hilft

Mit solch einer Unannehmlichkeit wie eine saisonale Allergie habe ich mich vor 17 Jahren kennengelernt, als ich mit meiner Tochter schwanger wurde. Vorher wusste ich nicht, was es war. Ich lebte in einer anderen Stadt, aber wenn sie in einem anderen Bereich verheiratet bewegt, wo Mitte August Ragweed zu blühen beginnt, wo Pollen Ich habe tatsächlich eine Allergie. Meine Schwiegermutter leidet auch an einer Allergie, also hat sie mir eine wunderbare Injektion empfohlen. Aber jetzt werde ich ein bisschen mehr auf die Behandlung hören, die ich vor der Injektion von Diprospan zu retten versuchte. Als ich schwanger war, nahm ich natürlich keine Medikamente. Und dann, als meine Tochter geboren wurde und ich im August wieder eine Allergie bekam, steckte ich nicht, bis sie erstochen wurde. So wurde ich zwei Jahre gequält. Ich muss sagen, dass ich ehrlich versucht, viele Pillen zu nehmen, Tropfen, Sprays für Allergien, aber sie helfen mir nicht minutu.Dazhe die Pipette in ein Krankenhaus bringen. Manche Medikamente verursachten eine schlimme Benommenheit, manche taten nichts. Ich versuchte, zu einem lokalen Dermatologen zu gehen, der mir nicht helfen konnte, mein Problem zu lösen. Und da die Jahreszeit allergisch auf mich ist, verstehst du selbst, wie seltsam es klingen würde, ich habe mich nicht ernsthaft mit Allergiebehandlung beschäftigt. Die ersten paar Jahre, ich hatte gehofft, noch, dass wegen der Schwangerschaft, der Körper geschwächt ist, und alles wird sich erholen und stattfinden wird, aber dann wurde mir klar, es war nutzlos.

Um ehrlich zu sein, hatte ich große Angst davor, Diprospan zu erstechen, weil es eine hormonelle Droge war. Ich beobachtete dann sehr genau meine Figur und zählte jeden weiteren Zentimeter und Kilogramm, so dass ich mich lange nicht entscheiden konnte. Aber die Allergie hat gewonnen und ich habe mich entschieden. Das erste Mal habe ich vor 15 Jahren einen Schuss geworfen. Ich werde dieses Hungergefühl nie vergessen. Ich dachte immer über Essen nach und aß alles, ohne anzuhalten. Die erste, zweite, Nachspeisen, süß, Mehl, all-all! Es war ein Schock. Die Wirkung der Injektion dauerte einen Monat. Dann kam der Herbst und ich brauchte keine zusätzliche Spritze.

Im nächsten Jahr habe ich versucht, behandelt zu werden. Ich nahm Pillen im Voraus. Aber August kam wieder, und mit ihm kam die Allergie. Es gab Jahre, in denen ich zu dieser Zeit Urlaub nahm und ins Meer ging, um Allergien zu vermeiden. Das Interessanteste ist, dass, wenn ich früher als ich eine Allergie habe, nach der Rückkehr nach Hause, sie mich nicht mehr gestört hat.

Das ist mir die Tatsache, dass ich nicht jedes Jahr Diprospan erstochen habe.

Bei allen Menschen manifestiert sich die Allergie auf unterschiedliche Weise. Ich werde schreiben, wie sich die Allergie in mir manifestiert. Gleich zu Beginn der Allergie beginnt die Rhinitis. Zuerst ist es nur flüssiger Rotz (Entschuldigung für die Details) und Husten, dann sind die Augen verbunden. Eine schreckliche Konjunktivitis beginnt, die Augen sind unerträglich zerkratzt, es ist einfach unmöglich, sich in den Armen zu halten und nicht zu kratzen. Danach schwellen die Augen an. Und ich trage Kontaktlinsen und kann sie nicht tragen. Plus, ich bin eine arbeitende Person und gehe zur Arbeit mit einer geschwollenen Nase und Augen ist nicht sehr nett. Krankenhaus für einen Monat habe ich sicherlich nicht gegeben. Etwas später, vor dem Hintergrund all dessen, hatte ich Bronchitis, die ich dann im Herbst sicher behandelte. Dementsprechend weder schlafen noch essen und trinken normal, noch konnte ich wegen der ausgestopften Nase atmen. Kurz gesagt, ein Horror !!

Das nächste Mal, als ich diese schreckliche Zhora spritze, die ich zum ersten Mal hatte, war es nicht. Ich weiß nicht, was ich damit machen soll. Danach entschied ich mich, mich nicht mehr zu quälen und das Diprospan zu Beginn der Allergie zu erstechen.

Als ich das zweite Mal schwanger wurde - vor 6 Jahren, habe ich auch Diprospan injiziert. Ich bin gerade schwanger geworden und habe den Arzt gefragt, ob das Baby durch die Injektion nicht verletzt wird, worauf der Arzt antwortete - nein. Die Anweisungen verbieten auch nicht ausdrücklich dieses Medikament während der Schwangerschaft. Bei mir ist alles normal gegangen, kein pobochek war es nicht.

Nach so vielen Jahren kann ich Diprospan grundsätzlich empfehlen. Ich habe genug von der Aktion der Injektion für genau einen Monat, das ist genug für mich. Ich denke, dass eine Injektion pro Jahr keinen Schaden bringt. Wenn ich die ersten Anzeichen einer Allergie habe, werde ich erstochen und alles. In 12 Stunden verschwinden alle Symptome überhaupt. Ich nehme keine zusätzlichen Tropfen oder Tabletten. Ich trage Kontaktlinsen ohne Probleme.

Natürlich ist mein Feedback kein Aufruf zur Selbstmedikation. Trotzdem empfehle ich, einen Arzt zu konsultieren und die großen Anweisungen zu lesen.

In diesem Jahr waren die Kosten für eine Injektion 202 Rubel im Netzwerk von Apotheken "Vista". Verkauft ohne eine Spritze, so dass sofort eine Spritze kaufen.

Gesundheit für alle! Sei nicht krank!

Nachteile: viele Kontraindikationen

Nach regelmäßiger Anwendung bei der Reinigung der Wohnung von verschiedenen Haushaltschemikalien, erschien eine Allergie auf meinen Händen. Sie kam manchmal nach dem Essen von Zitrusfrüchten, um mich zu sehen, aber dieses Mal war es etwas Schreckliches. Holen Sie zum Arzt, ich habe keine Zeit in angemessener Zeit haben wegen der Feiertage März und wartete auf den Punkt, dass ein kleiner Ausschlag auf den Handflächen der Hände in einem roten holprigen Flecken verwandelt, die Ihre Hände besetzen bis zu den Ellbogen und Rücken. Der Arzt, der mich sah, verordnete mir sofort die Injektion von Dikspapan, Calciumgluconat, Tavegil und Hormonsalbe. Da die Rezension Dirospahn gewidmet ist, wird er die meisten Eindrücke haben, zumal er die Hauptrolle in der Behandlung spielte. Also, die Ampulle kostete mich ungefähr 200 Rubel, ziemlich preiswert. Eine einzelne Injektion wird (entsprechend der vorgeschriebenen Behandlung durch einen Arzt) durchgeführt. Natürlich konnte ich nicht die ersten Kritiken darüber auf Ihrem Lieblings "irecommend" lesen. Ich war froh, dass viele ihre Schnelligkeit und Effizienz bemerkten, weil ich zu dieser Zeit schon schüchtern war, mit den Händen voller schrecklicher Eruptionen auszugehen. Die Injektion selbst ist "gewaltfrei", ich bemerkte die Wirkung der Droge nach 10 Stunden: Die Blasen waren verschwunden und der Juckreiz war verschwunden. Am zweiten Tag hellte sich der Ausschlag ein wenig auf. Schauen Sie sich das Foto an und sehen Sie selbst, ich habe sie alle 2-3 Tage innerhalb einer Woche nach Behandlungsbeginn gemacht. Über Pobachek, was viele schreiben, kann ich von mir selbst sagen, dass ich es noch nicht gefunden habe, vielleicht ist ein wenig Zeit vergangen. Die Apotheke Zubereitung ist auch nicht schwierig sein.Edinstvenny zu finden Minus: Ich hatte nach der Dosierung (((Sie auch, dass das Stillen meines zweimonatige Babys in den 7 Tagen zu stoppen erinnern zu ernennen, so starke Medizin kann nur ein Arzt sein, keine Selbst Cheers, mein Lieber!

Pluspunkte: macht die Narben weniger bemerkbar, die Farbe und Struktur der Narbe verändert sich, hilft, entfernt das Jucken der Narbe

Nachteile: für mich gibt es keine

Ich werde die Öffentlichkeit nicht mit Fotos schockieren, aber ich möchte eine Rezension schreiben, weil es wirklich funktioniert! Eines Tages verlor ich das Bewusstsein in dem Moment, als ich einen Topf mit 2 Liter kochendem Wasser aus dem Ofen nahm. Die Hauptverbrennung fiel auf die Haut der Brust und der Hände. Ich lag lange in der Brandabteilung, ich wollte nicht auf meiner Brust heilen und der Arzt verordnete eine Operation, um die Haut aus der Hüfte zu transplantieren. Zum Glück fing es an, aber Narben und Keloidnarben mit einem purpurblauen Finger bildeten sich um ihn herum. Seine Verzweiflung, hier unnötig zu beschreiben, möchte ich nur widerrufen, dass ich bei den Beratungen mit führenden plastischen Chirurgen des Landes war und eine kategorische Ablehnung erhielt. Jemand hat gesagt, dass der Effekt auf Null reduziert wird, jemand, dass es völlig hoffnungslos ist und nur schlechter werden wird. Man riet sogar zu einer Art von Kreativität, da ich so ein Freak nach dem Hals bin. Niemand gab mir irgendwelche Empfehlungen in Bezug auf kosmetische Produkte.

Nach einer weiteren Absage aus Odessa kommend, habe ich das ganze Internet umgedreht, aber ich habe nicht an meine Hoffnungslosigkeit geglaubt! Jemand hat kontraktubeks, jemanden mepeform empfohlen, aber ich habe mich dafür entschieden, Rat von einer jungen Dame zu nehmen, die ihre Narben mit Diprospan behandelt. Ohne lange nachzudenken, kaufte ich eine begehrte Droge und ging in eine örtliche Klinik zu einem jungen Chirurgen. Er war der einzige, der optimistisch war für meine Narben. Einmal im Monat kam ich wegen einer Injektion in die Narbe, das ist oft unmöglich, weil es hormonell ist. Es ist schade, dass der verwendete Bereich ist sehr klein, ca. 1,5 cm Narbe ganz Ampulle links, und ich habe die Narben 20 Zentimeter insgesamt waren. Haben auch alle, in einem Monat willkommen.

Die ersten zwei Wochen bemerkte ich, dass das rücksichtslose Jucken, das mich von dem Moment der Heilung abbrach, aufhörte, ich habe diese Orte zu Blut zerrieben, so dass es unerträglich war. Ungefähr einen Monat später begannen die Narben selbst zu sinken, der Prozess ist soooooooooooo langsam. Aber ich war bereit dafür, ein kleines Ergebnis ist auch ein Ergebnis. Dann wurden sie weicher. Mit einer zweiten Injektion am gleichen Ort wurde die Farbe blassrosa, was im Vergleich zu Pflaumen eine unglaubliche Leistung war. Danach wurden die Narben auf zwei reduziert. Sie jucken nicht, normale Farbe und offensichtlich weniger. Im Moment wird der Behandlungsverlauf durch meine Schwangerschaft unterbrochen, nach der Fütterung des Kindes möchte ich fortfahren. Der Arzt versprach, dass wir nach den Injektionen langsam das Narbengewebe entfernen werden. Er sagte, wenn ich das Dermatix Gel von den ersten Tagen an verwendet hätte, wären meine Narben nicht so groß. Nun, es gibt keinen Ort, an den wir uns zurückziehen könnten, wir werden behandeln. Die Droge und der Arzt großer Respekt!

Pluspunkte: hilft, Erlösung

Die Injektionen von Diprospana unter den Augen (in einem weichen Gewebe über dem unteren Knochen) wurden wegen diffuser toxischer Struma mit meinen Augen behandelt. Mit anderen Worten, ich hatte hervorquellende Augen. Sie gaben mir einmal in der Woche fünf solcher Aufnahmen. Zu sagen, dass ich hin und weg war - sag nichts. Ich habe sofort zugenommen. Ich hatte ein rundes geschwollenes Gesicht mit einem zweiten Kinn. Ich habe nach sechs Monaten abgenommen (Diät + Fitness). Aber! Augen haben mich geheilt. Nach der zweiten Injektion gingen meine Augen tief, vor allem auf Fotos. Heute hat ein neuer, unterstützender Kurs begonnen. Die Wirkung der Behandlung hält seit sechs Monaten. Die Injektionen sind sehr schmerzhaft, man kann hören wie das Gewebe durchstochen wird. Dann schmerzt der Kopf, Tränensäcke schrecklich, drückt über den Oberkiefer, es kann auch Ekchymosen geben. Aber es gibt keine Wahl. Es muss sein - es bedeutet, es ist notwendig. Das Werkzeug ist am effektivsten, sollte aber nur von einem qualifizierten Fachmann mit Erfahrung zugewiesen werden. Und kaufe es nicht in der Apotheke - zumindest nicht in den Ampullen.
Ich empfehle.

Es gibt solch einen Baka - Chalazion genannt. Wenn der Begriff vom medizinischen zum herkömmlichen Gespräch verständlich wird - dann ist das Gerste, das in eine chronische Form übergegangen ist. Sieht aus wie eine Beule unter dem Augenlid, sehr ästhetisch.

Dies geschieht, wenn entweder Gerste nicht oder nicht behandelt wurde, oder ein Problem mit der Immunität, und der Prozess entwickelt sich auf diese Weise. So erklärte mir der Augenarzt an der Rezeption. Dennoch passiert es, wenn eine Person eine Zecke namens Demodex hat - oft erscheinen Gerste und Chalazion.

Im Allgemeinen, wenn Tröpfchen und Masilki nicht geholfen haben, wurde mir empfohlen, ein Medikament namens Diprospan in die Chalazion selbst zu injizieren.

Das Verfahren ist sicherlich nicht angenehm, aber Sie können es aushalten.

Das wichtigste Ergebnis - in drei Wochen hazazion als nie passiert ist.

Obwohl hier natürlich alles individuell ist und man einen Arzt aufsuchen muss.

Pluspunkte: Sehr wirksame Droge mit einer großen Liste von Krankheiten, wirkt sofort, verursachte keine Nebenwirkungen

Nachteile: Preis für eine Ampulle

Nach der Geburt hatte ich eine sehr unangenehme Krankheit wie eine Dermatitis. Sehr unangenehme Empfindungen in Form von Juckreiz auf der Haut begleiteten mich Tag und Nacht. Natürlich habe ich nicht angefangen zu verzögern und bin zum Allergologen gegangen, der nach der Überprüfung und der Lieferung von speziellen Tests die Droge "Diprospan" vorgeschrieben habe.

Um die Behandlung zu beginnen, wurde mir 1 Ampulle zur intramuskulären Injektion empfohlen.

Die Droge wird in Belgien hergestellt, und ich wurde vom Arzt versichert, dass die Qualität sehr hoch ist.

Die Zusammensetzung der Suspension ist Information auf der Verpackung und in den Anweisungen, die vor der Verwendung untersucht werden müssen.

Wie wir sehen, sind die Beweise für die Verwendung der Droge sehr vielfältig.

Es gibt eine Reihe von Kontraindikationen.

Mit dieser Ampulle ging ich in den Behandlungsraum der Poliklinik, wo mir eine Injektion verabreicht wurde. Am nächsten Tag fühlte ich mich sofort besser. Der Juckreiz war natürlich vorhanden, aber nicht so ausgeprägt, und ich wollte nachts nicht jucken, sonst habe ich überhaupt nicht geschlafen. Nach 5 Tagen kam ich zu einer Wiederbestellung bei einem Allergologen und sie empfahl, die Injektion zwei Wochen später zu wiederholen, um ein gutes Ergebnis zu erzielen. Ich hoffe wirklich, dass ich mich auf diese zwei Injektionen beschränken werde, und ich werde keine neue Behandlung brauchen. Obwohl ich weiß, dass Dermatitis eine Sache ist, verblasst es im Körper, es manifestiert sich wieder.

Vielen Dank für die Aufmerksamkeit!

Pluspunkte: Ich weiß es noch nicht

Nachteile: Ich weiß es noch nicht

Allergische Ganzjahres-Rhinitis. es ist schrecklich, pereprobyvala alle gängigen Tablet PCs und teuer und einfacher loratodin bereits vergangen, und alles rechtzeitig sprüht, nicht lang genug, vertraut posovetyvala diprospan-am meisten Angst besser zu bekommen, mein Gewicht 67 kg mit Höhe 168 cm, gut hier gestern entschieden, Übrigens lag die Droge ein halbes Jahr am Abend, und ich warte. ponachitalas Horrorgeschichten in den Bewertungen. An mir, wie es mir schien, gab es einen Schwindel und murashki unter einem Gürtel. und heute-am zweiten Tag keine Veränderung überhaupt, aber ich bin all OBCHHALAS und Rotz -Wasser Strom, warum nicht verstehen, wahrscheinlich paßt mir nicht einen Schuss. Wer war es also? Und wenn zumindest der Effekt?

Mit Дипропаном war es nötig, 2 Jahre kennenzulernen, wenn die Mutter den Kurs der Behandlung beim Traumatologen überging. Da eine komplexe Gelenkerkrankung eine komplexe Behandlung erfordert, war es eines der Medikamente, die der Arzt mit einer Häufigkeit von 1 Mal pro Monat direkt in das Gelenk injizierte. Und Autoimmunkrankheit der Gelenke wurde von heftigen allergischen Reaktionen auf Gerüche (Blumen, Parfüms, Waschmittel) begleitet.

Das Medikament ist nicht in der Lage vollständig zu heilen, aber die analgetische Wirkung findet statt und die allergische Reaktion klingt für 30 Minuten ab. Eine Injektion war im Prinzip für 1 Monat und für die Behandlung von Arthrose und zur Bekämpfung von Allergien ausreichend. Das Medikament kann in jeder Apotheke gekauft werden, weil es kein Defizit ist, der Preis ist erschwinglich und die Qualität der Verwendung war spürbar. Aber die Droge gilt als sehr stark, so dass Ärzte darauf nur in Fällen zurückgreifen, in denen es keine Alternative gibt, also sollten Sie sie nicht selbst missbrauchen.

Ich bin allergisch erschien vor etwa sechs Jahren, obwohl ich sie zum ersten Mal beachten Sie nicht bezahlen, so schien es mir, dass die ganze Zeit, ich erkältet, aber er bemerkte schließlich, dass kalte Medikamente nicht helfen, und die Krankheit geht weg ein später wahrscheinlich drei Wochen. Er fing an, verschiedene Antihistaminika zu versuchen, von billig wurde die ganze Zeit in den Schlaf gezogen, und das teure wurde eine anständige Menge des Familienbudgets ausgegeben. Wenn Sie aufhören, Medikamente zu nehmen, während der saisonalen Rhinitis, verpfändet sofort Ihre Nase, bewässerte Ihre Augen und es war rund um die Uhr und alles für drei vor vier Wochen. Ausflüge in die Natur wurden zu Folter, und die Arbeit ist mit regelmäßigen Fahrten durch Felder und Wälder verbunden, so dass Sie sich vorstellen können, wie es war. Nach der Lektüre im Internet über verschiedene Antihistaminika und schätzen alle Bewertungen entschieden poprobyvt Diprospan, eine Injektion vorge schütteln Fläschchen. Die Injektion war einfach und schmerzlos.

Nachdem er die negativen Aspekte der Droge gelesen hatte, beschloss er, die Droge an einem freien Tag einzunehmen, damit er am Arbeitsplatz nicht in eine unangenehme Geschichte geriet. Vor einer halben Stunde vor dem Fernseher zu liegen, fing an zu fühlen, dass der Anfang eines leichten "Loslassens" der Nase, nach zweieinhalb Stunden komplett verschoben wurde, wie im Januar Blizzards. Es gab keine Schläfrigkeit. Man kann also sagen, dass Diprospan funktioniert. Für die ganze Saison habe ich nur zwei Injektionen gemacht. Wie Experten sagen, sollte man sich wegen möglicher Nebenwirkungen nicht mit dieser Droge hinreißen lassen. Wenn Ambrosia genug blüht, um einen Schuß zu machen, und Gesundheit tut nicht weh und die Blütezeit wird unbemerkt bleiben. Sie sagen, dass es noch eine Regelmäßigkeit gibt: Wenn der Patient wiederkehrt, wird der Körper süchtig, das heißt, die Droge wirkt nicht mehr wie beim ersten Mal.

Mit dem Auftreten der Menopause gab es ein Problem wie Arthrose des Kniegelenks. Nachtschmerzen, Schwäche in den Beinen, Brennen und Erschöpfung während des Gehens störten mich nicht. Sie begann eine Behandlung mit traditioneller Medizin. Es gab verschiedene Kompressen, Abreibungen, dann kaufte ich betäubende Salben und Creme, aber das Ergebnis war kurzlebig, und die Krankheit schritt fort. Ich ging zum Arzt und verordnete Diprospan ins Gelenk. Die erste Injektion war zu 50% wirksam. Eine Woche später machte sie eine zweite Injektion. Insgesamt sechs Sitzungen. Es gab keine Nebenwirkungen als solche. Der Staat ist schon seit einem halben Jahr schön. Ich möchte auch bemerken, dass es obligatorisch ist, Ihre Diät zu ändern und Gymnastik mit einer solchen Krankheit auszuüben. Ich besuchte auch das Schwimmbad.

Es ist so passiert, dass ich auf fast alles allergisch bin. Ich niesen aus dem Staub, Flusen aus Pappel, Vogelfedern Ich habe eine laufende Nase, alle Tiere Fell Juckreiz und Produkte beginnen Ausschläge. Viele Drogen haben versucht, in der Börse gibt es immer Tabletten. Mein Freund, der Arzt riet saisonale Injektionen zu tun und billiger und hat das Vertrauen in der Verteidigung, nicht ständig Angst vor Hautausschlag, und ich habe sie immer durch ein Ödem des Larynx begleitet. Prick tun ein in 3 Monaten, das nächste Mal, wenn ich andere Medikamente trinken, als ob ein Schuss für Schuss zu machen, wird die Aktion Diprospan schwächt, so dass Sie eine Pause machen.

Die Tatsache, dass Mückenstiche gefährlich sind, haben viele gehört. Sie wissen, dass sie extrem unangenehm sind. Aber ich musste mich einer ernsthaften Komplikation stellen - eine Folge des Mückenstichs. Vor ein paar Jahren im Frühling entschied ich mich, mit meiner Tochter in den örtlichen Botanischen Garten zu gehen. Es stellte sich heraus, dass es viele Moskitos gibt, scheinbar normal, lokal, keine solche spezielle Rasse. Ich kam mit gehäkelten Beinen zurück. Am nächsten Tag, an der Stelle eines Bisses, der auf eine Vene fiel, erschien ein Fleck, der einer Prellung ähnelte. Das Bein wurde dicker, und an diesem Abend war die Temperatur an diesem Ort gestiegen. Beim Gehen traten Schmerzen auf. Alle Anzeichen wiesen auf einen entzündlichen Prozess hin: Entzündung der Vene (Phlebitis) und Weichteile.

In meiner Kindheit hatte ich Angst vor Horrorgeschichten über Leute, die Mückenstiche an meinem Bein kratzten, mich infizierten, eine Blutinfektion bekamen und mein Bein abschnitten. Ich dachte, solche Horrorgeschichten für Kinder, dass sie Stiche nicht berührten. Jetzt verstehe ich, worauf diese Geschichten basieren. Infektion ist nicht die schmutzigen Hände eines Laienkratzers, aber Moskitos sind Träger.

Am ersten Arbeitstag bin ich zum Arzt gestolpert. Der Doktor ist wunderbar geworden, hat mich ohne einen Kupon, ohne eine Aufzeichnung akzeptiert und hat einfach auf seinen Fuß geschaut, hat sofort die Diagnose genannt und hat auf dem Papier den Namen der Droge geschrieben: Diprospan. Er sagte, dass ich dringend 1 Ampulle kaufte und so schnell wie möglich in die Poliklinik zurückkehrte.

Vor dem Kauf entschloss ich mich, die Anweisungen zu lesen. Instruktion und Entfaltung, Indikationen und Kontraindikationen, es gibt viele Nebenwirkungen. Das Medikament ist hormonell, der Wirkstoff Betamethason-Natriumphosphat. Die Anleitung besagt, dass das Medikament entzündungshemmend, antiallergisch und immunsuppressiv wirkt. Es kann als einmalige Einführung verwendet werden, wie es in meinem Fall möglich ist und Kurse. eine Vielzahl von Anwendungen: Allergien, Dermatitis, Erkrankungen des Bewegungsapparates und der Weichgewebe, hämatologischen Malignitäten, Nebenniereninsuffizienz und mehr.

In der Schachtel war eine Ampulle und eine Spritze mit einer Nadel. Der Arzt lobte das Set, das ich gekauft hatte, bestätigte die Länge der Nadel und machte mehrere Injektionen im Bereich der Läsion. Kein Schmerz, außer dass es schon weh tat, wurde nicht hinzugefügt. Es gab auch keine Nebenwirkungen. Am Abend begann die Entzündung zu schwinden und der Schmerz begann zu gehen. Wiederholt zum Arzt, um es anzusprechen, war nicht notwendig. Es gibt immer noch einen Fleck an der Injektionsstelle. Der Fall ging in den Sommer und unter dem Einfluss der Sonnenpigmentierung intensiviert. Im Herbst sah es wie ein Muttermal aus. Über den Winter ist es verschwunden. Wenn Sie genau hinsehen, können Sie die Spur sehen, reagiert aber nicht auf die Sonnenstrahlen.

Später suchte ich im Internet nach Informationen über die Folgen solcher Bisse. Die beste Option ist, wenn die Immunität der Person bewältigt wird und alles von selbst geht. Andere Optionen sind nicht so optimistisch: Gewebenekrose, Infektion mit dem Blut in den inneren Organen, Herz, Nieren, ihre Niederlage oder allgemeine Infektion des Blutes. Ich hatte Glück mit einem Arzt, der die Behandlung richtig verschrieb und das Medikament mit seiner Aufgabe verkraftete.

Antiallergikum "Diprospan" - Ein starkes antiallergisches und entzündungshemmendes Medikament. Diprospan ist ein extrem antiallergisches Medikament, das schwer zu benennen ist, denn sein Wirkstoff ist das Hormon Glucocorticoid. Es funktioniert wirklich, aber nicht für lange, etwa drei Wochen. Dies macht ein oder zwei Injektionen, die weitere hängt von Ihrem Körper ab. Nach drei Wochen endet die Wirkung der Droge und wird, wenn Ihr Körper beginnt eine allergische Reaktion auf etwas zurückzugeben, dann haben Sie Glück, und du wirst geheilt werden, aber sehr oft passiert es, dass in einem oder zwei oder drei Monaten alles wieder beginnt, und wieder haben Sie einen Stich machen. Dermatologen warnen, dass Nebenwirkungen nicht auftreten, Diprospan sollte nicht mehr als einmal in sechs Monaten verwendet werden.

Ich habe Jahre Asthma, allergische Rhinitis, einen Polyp in der Nase. Im Oktober schnappte sie nach Luft, die Nächte waren schlaflos wegen Hustenanfällen, Nasengeruch. Der Arzt hat nur eine Ampulle geschrieben! Nur ein Schuss Diprospan! Ein Wunder ist passiert! Die Nase atmet! Polyp in 8 Tagen aufgelöst! Asthmaanfälle gingen zurück. Und der Schmerz im Hüft- und Halsgelenk verdunstete gleichzeitig! Vielen Dank. Herzlichen Dank.

Hallo! Ich möchte Informationen über die Behandlung mit Diprospan teilen. Es ist eine multifunktionale therapeutische Droge auf der Basis eines synthetischen Hormons - Betamethasondipropionat. Es wirkt antiallergisch, immunsuppressiv, entzündungshemmend, antischockend und desensibilisierend. Wenden Sie es sogar an, um die stärkste allergische Reaktion zu stoppen - anaphylaktischer Schock! Aber wir dürfen nicht vergessen, dass dieses Hormon und seine Nebenwirkungen mit der Unterdrückung der Nebennierenrinde sezerniert Hydrocortison natürlichen Hormons assoziiert sind. Wenn die Anweisungen korrekt sind, können unerwünschte Nebenwirkungen vermieden werden. Kann nicht für eine lange Zeit verwendet werden, ist es möglich, das Medikament zu gewöhnen, wie es in einem meiner Freunde passiert ist, die grob gesagt, auf sie setzte sich und begann hemmungslos in der Behandlung von Psoriasis anwenden. Infolgedessen wurden die Nebennieren bei der Produktion eines natürlichen Hormons abgelehnt. Seien Sie vorsichtig, behandeln Sie mit dem Verstand und unter der Aufsicht eines Arztes.

Sie stach 3 aufeinanderfolgende Jahre von einer Allergie ab. dann hatte sie Angst. Ärzte fürchteten die Zerstörung von Knochengewebe und Gewichtszunahme. Aber der Effekt war unmittelbar nach der Injektion. und ich könnte mit einem Stich ins kalte Wetter gehen. WICHTIG: AKZEPTIEREN SIE DEN ALKOHOL NICHT ALLEM ZEIT NACH DEM RAD. Haben Sie Geduld! EVEN Kwas! Sie werden die fehlenden ein Stich an ALL periud Allergien sehen. Schau selbst! BTW habe ich nicht korrekt! NICHT bestreiten kann und Schüsse aber unter PILLEN Tipo Telfast 180 JEDEN TAG OHNE irgendwelche Ergebnisse viel schlimmer als einmal UKALOT! Ich wünsche dir GESUNDHEIT!

Eine gute Droge, eine Diagnose von Arthrose des Schultergelenks, der Arm stieg nicht, Finger betäubt, konnte nicht kämmen. Beschlossen, zu injizieren, obwohl nach dem Lesen der Kritiken sehr ängstlich. Prick stellte um 11 Uhr nachmittags, um 14 Uhr-00 gab es einen Schmerz, und am Morgen selbst, ohne jede Hilfe, wusch ihre Haare und legte ihren Haartrockner. Es gibt keine Schmerzen und Beschwerden. Ich rate jedem, dieses Medikament einzunehmen, hab keine Angst.

Sehr gute Droge er half mir, Neurodermitis zu heilen, ich hatte eine Verschlimmerung einer starken dieses Medikament hat mir sehr geholfen, von der Krankheit gibt es keine Spur mehr.

Ich stach Diprospan in den Knien, wenn ich die stationäre Behandlung in der Rheumatologie Abteilung des Krankenhauses übergeben. Diese Injektionen haben mir gut geholfen. Auch meine Nachbarin im Raum hat Diprospan gestochen und sie hat ihm auch geholfen. Die Schmerzen blieben, es wurde leichter zu gehen. Viel einfacher.

  • du kannst nicht finden
  • viele Kontraindikationen

Anfangs wurde Diprospan von einem Allergologen an meinen Vater abgegeben. Es war vor ungefähr 15 Jahren. Die ganze Zeit seitdem macht er durch einen Stich in einer Jahreszeit (bei ihm oder ihm ist es August-September) und überträgt eine Allergie viel leichter. Völlig verschwinden die Symptome nicht, aber verglichen mit dem, was es war, ist es so eine Kleinigkeit. Im Laufe der Jahre wurden keine Hülsen gefunden.

Als herbstliche Pollinose ans Licht kam, schlug mein Vater sofort vor, dass ich einen solchen Schuss spritzen sollte. Bei mir ist die Allergie zuerst gegangen oder hat in der leichteren oder leichten, milden Form stattgefunden, so dass die Injektion alle Zeichen für einige Monate vollständig abgenommen hat. Nach 7 Jahren Anwendung von Diprospan zog ich in eine andere Klimazone und die allergischen Symptome nahmen stark ab. Ich habe jetzt aufgehört, Injektionen zu nehmen, wenn ich nur eine Pille nehme. Ich habe die Tabletten nicht bei mir gefunden.

Durch den Willen des Schicksals ist mein Mann allergisch, nur "Frühling". Und in ziemlich strenger Form geschieht all dies bis zum Verlust der Effizienz für diesen Zeitraum. Diprospan half ihm auch! Promuchavshis von 6 Jahren bis 21 Jahren einer schrecklichen Allergie vergiftet sein Leben jeden Frühling, jetzt verehrt er diese Droge. Die Pins sind noch nicht erschienen, wir haben die Injektionen seit 5 Jahren gesetzt.

Ein wichtiger Punkt - die Droge meines Vater Allergologe Verschreibung stark für 2 Wochen empfohlen, vor und 2 Wochen nach der Injektion des Medikaments die Belastung für die Leber und die Nieren zu reduzieren, und ist sehr wichtig, auf Alkohol zu verzichten. Diese Regel wird genau befolgt.

Natürlich, wie bei jeder Droge, besonders hormonell, sollten Sie DiProspan nicht missbrauchen. Aber wenn die Frage lautet - ein vollständiges Leben zu jeder Zeit des Jahres oder die theoretische Möglichkeit von Nebenwirkungen -, ergibt sich die Antwort von selbst.

Wenn Sie nur von Allergien "kuscheln" oder "kratzen", sollten Sie nicht nach einem solchen Kardinal greifen. Wenn die Allergie das Leben stark vergiftet, das Leben und die Arbeit verhindert, dann ist Diprospan ein sehr wirksames Medikament. Sie sollten jedoch zuerst Ihren Arzt konsultieren.