Search

Welche Art von Öl aus Dehnungsstreifen und deren Prävention ist besser und effektiver?

Jede Frau kümmert sich um den Zustand ihrer Haut und will in jedem Alter frisch und jung aussehen. Aber wie soll es sein, wenn der Körper so einen kosmetischen Defekt aufweist, wie Dehnungsstreifen (Striae)? Unangenehme Veränderungen können Frauen jeder Komplexität und jedes Alters betreffen. Dehnungsstreifen sehen wie glatte oder erleichterte Linien auf der Haut aus und werden am häufigsten auf dem Bauch, der Brust, dem Gesäß oder den Oberschenkeln gebildet.

Strei sind von verschiedenen Farben (rot, weiß oder lila), solche Manifestationen auf der Haut können sogar den flachsten Bauch und schöne Brüste unattraktiv machen. Dehnungsstreifen loszuwerden ist nicht einfach, für viele Frauen bringt ihr Aussehen erhebliche Beschwerden und wird als erheblicher ästhetischer Nachteil empfunden. Lassen Sie uns herausfinden, was Schwangerschaftsstreifen sind, warum sie entstehen und welches Öl besser und effizienter loswerden wird?

Gründe für das Auftreten von Dehnungsstreifen

loading...

Stretching ist ein Hautdefekt, der als Folge von Stoffwechselstörungen im Körper auftritt. Das Ergebnis dieses Problems ist das Defizit von Kollagen und Elastin, verantwortlich für die Aufrechterhaltung der normalen Haut Turgor. Die elastischen Fasern können der Spannung und dem Bruch nicht standhalten, und die gebildeten Hohlräume werden allmählich vom Bindegewebe ausgefüllt, auf dem Körper bilden sich die unästhetischen Narben rötlich oder weiß.

Viele Menschen vermuten irrtümlich, dass Schwangerschaftsstreifen nur die vollen Menschen sind. Das ist nicht wahr. Ein kosmetischer Defekt kann die Besitzer einer schlanken Figur betreffen und erscheint nicht nur bei Frauen, sondern auch bei Männern. Kosmetologen unterscheiden mehrere Hauptgründe, die zur Bildung von Dehnungsstreifen führen:

  • Hormonelle Störungen im Körper
  • Sharp Gewichtsverlust oder umgekehrt, Gewichtszunahme
  • Der Zeitraum der Schwangerschaft und Stillzeit
  • Genetische Veranlagung

Das Auftreten von Dehnungsstreifen kann auf innere Unzulänglichkeit und Mangel an notwendigen Nährstoffen in der täglichen Ernährung hinweisen. Eine schlechte Regeneration der Haut wird durch Hormonstörungen oder ungerechtfertigt strenge Diäten zur Gewichtsreduktion hervorgerufen. Das Problem der Dehnungsstreifen wird oft von jungen Frauen des asthenischen Typs während der Schwangerschaft konfrontiert, wenn der Bauch und die Brust beginnen, sich intensiv in Volumina zu erhöhen, und die Haut gestreckt wird.

Die innere Spannung der Fasern ist so stark, dass sie nicht stehen und brechen können und Dehnungsstreifen bilden, die am Körper und nach der Geburt verbleiben. Wenn eine schwangere Frau Kribbeln und Jucken im Bauch, in der Brust, in den Hüften spürt, deutet dies auf eine Überstreckung der tiefen Schichten der Dermis und die Bildung von Dehnungsstreifen hin. Zu diesem Zeitpunkt ist es noch nicht zu spät, Verfahren einzuleiten, die die Bildung von Narben verhindern und helfen, ein unangenehmes Problem zu vermeiden.

Eine der besten Möglichkeiten, um Dehnungsstreifen loszuwerden oder ihr Aussehen zu verhindern, ist die Verwendung von natürlichen Ölen, die die Haut nähren, straffen, mit Vitaminen anreichern und helfen, die natürliche Struktur wiederherzustellen. Lassen Sie uns genauer betrachten, was das kosmetische Öl aus den Dehnungsstreifen am effektivsten mit dem Problem zurecht kommt und wie es sich richtig anwenden wird.

Öl aus Dehnungsstreifen: Wie funktioniert es?

Cosmetologists empfehlen, Öl zu verwenden, um Dehnungsstreifen zu verhindern. Verwenden Sie für diese Zwecke solche grundlegenden Produkte, die das Auftreten von Narben, wie natürliche Oliven, Mandeln, Kokosöl, Sheabutter und Jojobaöl verhindern. Eine separate Kategorie sind ätherische Öle, und die beste Wirkung wird erreicht, wenn man sie mit Grundprodukten kombiniert.

  1. Natürliche natürliche Öle reich an Vitaminen und Fettsäuren. Sie wirken feuchtigkeitsspendend und tonisierend auf die Haut, nähren und kräftigen die Muskelfasern und erhalten ihre Elastizität. Öle intensivieren Regenerationsprozesse und stellen die natürliche Struktur der Haut wieder her, nachdem sie durch extreme Gewichtsabnahme, hormonelle Fehlfunktion oder Schwangerschaft ertragen wurden.
  2. Ätherische Öle sehr nützlich für die Haut, erhöhen sie den Muskeltonus, verbessern die Durchblutung, lindern Schwellungen, geben den Fasern Elastizität und Elastizität zurück. Darüber hinaus haben solche Produkte eine aromatherapeutische Wirkung, ihre Verwendung ermöglicht es Ihnen, sich zu entspannen, das Nervensystem zu beruhigen, Stress und Müdigkeit abzubauen. Die beliebtesten Öle aus dieser Serie sind Lavendel, Pink, Orange. Es gibt bestimmte Nuancen in ihrer Anwendung. Ätherische Öle können nicht in reiner Form verwendet werden, sie sind so konzentriert, dass sie beim Auftragen eine Verbrennung verursachen können. Daher sind sie notwendigerweise zu jeder Grundlage hinzugefügt. Es kann jedes fette Öl (Mandel, Pfirsich, Olive), Baby-Creme, kosmetischen Ton, Honig sein. Üblicherweise werden nicht mehr als 5 Tropfen ätherisches Öl zu 10 ml der Base zugegeben, diese Menge ist ausreichend, um das gewünschte Ergebnis zu erzielen.

Wie man das Öl richtig anwendet?

Ätherische Öle können Allergien auslösen, daher sollte vor der ersten Anwendung ein Tropfen Öl auf die Ulnafalte aufgetragen werden. Wenn keine Rötung und Reizung der Haut vorliegt, können Sie die Dehnungsstreifen sicher auftragen.

Verfahren mit natürlichen Ölen sollten regelmäßig durchgeführt werden, die Haut 2-3 mal am Tag behandeln, dann wird der gewünschte Effekt schneller erreicht. Vor dem Auftragen auf Problemzonen wird ein wenig Öl in der Handfläche erhitzt und mit Massagegriffen in Problemzonen an Bauch, Hüften und anderen Körperregionen eingerieben. Die Öle sollten nach dem Duschen auf eine saubere, feuchte Haut aufgetragen werden, die 5-7 Minuten einwirken lassen und dann den Überschuss mit einer weichen Serviette entfernen. Um die Wirkung zu verstärken, sollten fette Öle mit ätherischen Ölen gemischt werden. Als Basis für solche Mischungen ist Jojobaöl, Oliven- oder Mandelöl besser geeignet.

Frauen, die ein Kind tragen, können ab dem zweiten Trimester der Schwangerschaft Öl-Verfahren durchführen. Seit dieser Zeit haben der ständig wachsende Bauch und das zunehmende Körpergewicht nicht mehr den besten Effekt auf den Zustand der Muskelfasern. Und wenn während dieser Periode den Zustand der Haut nicht überwachen, wird sich nach der Geburt nach dem schwachen und schlaffen Bauch strecken. Öl aus Dehnungsstreifen während der Schwangerschaft kann ohne Angst verwendet werden, ein natürliches Produkt kann ein zukünftiges Kind nicht schädigen oder das Wohlbefinden einer Frau beeinträchtigen. Lassen Sie uns über die beliebtesten Öle nachdenken.

Natürliche Pflanzenöle
  • Olivenöl. Es gilt als das günstigste und wirksamste Mittel zur Beseitigung und Vorbeugung von Schwangerschaftsstreifen. Oliven enthalten eine große Menge an natürlichem Antioxidans - Vitamin E, das die Haut verjüngt und die beschleunigte Regeneration und Wiederherstellung der Struktur fördert. Olivenöl wird seit langem als Basis für den Anbau von ätherischen Ölen verwendet. Es wird als prophylaktisch geschätzt, während der Schwangerschaft genügt es, die Problemzonen zweimal wöchentlich mit diesem Naturprodukt zu massieren, um die Haut auf zukünftige Belastungen vorzubereiten und die Produktion von Kollagen zu aktivieren. Nach Angaben von Kosmetikern besteht der einzige Nachteil von Öl aus Oliven darin, dass es nicht schnell genug in die Haut aufgenommen wird.
  • Mandelöl aus Dehnungsstreifen verursacht praktisch keine allergischen Reaktionen. Das Produkt verjüngt, befeuchtet und nährt die Haut, stimuliert die Produktion von Kollagenfasern. Hat eine sehr leichte und weiche Struktur, die es für trockene und empfindliche Haut unerlässlich macht. Es kann entweder alleine oder in Kombination mit ätherischen Komponenten verwendet werden.
  • Kokosöl gegen Dehnungsstreifen. Zur Vorbeugung und Bekämpfung von Schlieren ist nur das erste kalt gepresste Öl geeignet. Durch den Gehalt an gesättigten Fettsäuren, Vitaminen und Mineralstoffen wirkt sich Kokosöl wohltuend auf den Hautzustand, unterstützt dessen Elastizität und Turgor und trägt zur Vermeidung von Narbenbildung bei. Kokosnussöl wird am besten mit ätherischen Bestandteilen kombiniert, wobei mehrere Tropfen Rosa- oder Jasminöl zugegeben werden und die resultierende Zusammensetzung nach den Dampfbehandlungsverfahren auf Problembereiche aufgebracht wird.
  • Traubenkernöl - ausgezeichnete feuchtigkeitsspendende und pflegende für die Haut ist reich an essentiellen Fettsäuren, Vitamine E, F, B, C und Tanninen. Kosmetikerinnen glaubt, dass dies die besten Öle für Dehnungsstreifen ist, ist es für alle Hauttypen geeignet, perfekt mit Feuchtigkeit gesättigt, nährt, verjüngt, behält Elastizität, kämpft gegen Absacken und vorzeitige Hautalterung. Besonders effektiv wird die Struktur der Haut durch die Kombination von Traubenkernöl mit ein paar Tropfen Rosmarin oder Rosenöl wiederhergestellt.
  • Pfirsichöl aus Dehnungsstreifen. Es hat eine sehr leichte Struktur, ist perfekt absorbiert, normalisiert den Stoffwechsel, sättigt die Haut mit Vitaminen der Gruppe A und E, trägt zur Wiederherstellung seiner Struktur bei. Angenehmer Duft von Pfirsichöl beruhigt, entspannt und wirkt sich positiv auf den psycho-emotionalen Zustand aus.
  • Weizenkeimöl Es ist am besten für die Verhinderung von Dehnungsstreifen. Es enthält Inhaltsstoffe, die die Hautalterung effektiv bekämpfen, ernähren, Regenerationsprozesse anregen, die Elastizität und Elastizität der Haut unterstützen. Dieses natürliche Produkt wird empfohlen, um mit ätherischen Ölen von Mandarine oder Lavendel zu kombinieren, mit einer Kombination für jeden Abend Massage nach dem Wasser-Verfahren.
  • Jojobaöl. Dieses Produkt ist reich an Ceramiden - Substanzen, die Feuchtigkeitsverlust verhindern. Jojoba-Öl perfekt die Struktur der Haut wieder her, wenn die Änderungen durch Schwankungen des Gewichts oder hormoneller Störungen verursacht werden, ist es in den Fällen empfohlen, in denen die Dehnungsstreifen auf der Brustdrüse als Folge des Stillens angezeigt. Der hohe Gehalt an Vitaminen der Gruppe E und A beugt dem Altern vor, hilft der Haut, Elastizität und Elastizität zu bewahren. Jojoba-Öl nährt, spendet Feuchtigkeit, macht die Haut geschmeidig und verleiht ihr Elastizität und Elastizität. Dieses Produkt hat eine leichte Struktur, die es ermöglicht, leicht in die Haut einzudringen, die Geweberegeneration schnell zu absorbieren und zu fördern.

Eine Vielzahl von Pflanzenölen kann tiefe Hautschäden effektiv beseitigen. Welches Öl hilft den Dehnungsstreifen am effektivsten? Cosmetologists helfen, diese Frage zu bestimmen. In der Tat, zusätzlich zu den oben genannten Sorten gibt es viele andere natürliche Produkte.

Dies sind Öle wie Sanddorn, Leinsamen, Kürbis oder Öl aus Walnuss, Heckenrose, Avocado. Sie alle können in die tiefen Schichten der Epidermis eindringen, die zellulären Stoffwechselvorgänge aktivieren, die Elastizität der Haut nähren und wiederherstellen. Um das effektivste Ergebnis zu erzielen, ist die Regelmäßigkeit der Anwendung wichtig. Das Auftreten von Dehnungsstreifen und Narben kann vermieden werden, wenn jeden Tag, morgens und abends, eine leichte Massage der Problemzonen mit Ihrem Lieblingsprodukt durchgeführt wird.

Ätherische Öle aus Dehnungsstreifen

Ätherische Öle enthalten eine hohe Konzentration an Nährstoffen, die für die Aufrechterhaltung des Fett- und Vitamingehalts der Haut unerlässlich sind. Sie werden nicht in reiner Form verwendet, aber in kleinen Mengen werden buchstäblich einige Tropfen zu den Basis-Pflanzenölen hinzugefügt. Natürliche Substanzen wirken als verstärkende Komponenten und tragen zur Elastizität und Elastizität der Haut bei. Die beliebtesten sind ätherische Öle von Mandarine, Orange, Rose, Lavendel, Neroli, Rosmarin, Primel.

Also, orange ätherisches Öl ist besser geeignet für die Prävention von Striae, es macht gut und strafft die Haut. Rose ätherisches Öl hilft, die bereits aufgetretenen Dehnungsstreifen zu bewältigen, die Elastizität der Haut wieder herzustellen, zu seiner Stärkung und Genesung beizutragen. Lavendelöl wirkt vorbeugend und heilend, tonisiert und beschleunigt die Regeneration von Geweben.

Ätherische Öle werden nicht zur Anwendung in der Schwangerschaft empfohlen, da sie hohe Konzentrationen von natürlichen Substanzen enthalten, die allergische Reaktionen hervorrufen können.

Pharmazeutische Öle

Der Pharmamarkt bietet eine breite Palette an Ölen auf Basis natürlicher Inhaltsstoffe an. Sie können in jeder Apotheke gekauft und zur Vorbeugung und Behandlung von Schwangerschaftsstreifen verwendet werden. Solche Kosmetika enthalten keine künstlichen Aromen oder andere schädliche, toxische Zusätze, die den Körper beeinträchtigen. Viele von ihnen wurden speziell für Schwangere entwickelt, um Stoffwechselvorgänge im Gewebe aufrecht zu erhalten und den Hautzustand zu verbessern. Wir listen die beliebtesten Marken auf:

Johnson Baby Baby. Dieses Produkt ist für Kinder, aber es ist auch ideal für Frauen, um mit erwachsenen Problemen fertig zu werden. Die Öle dieser Linie sind hypoallergen und sicher, was bedeutet, dass sie für schwangere Frauen geeignet sind. Bei regelmäßiger Anwendung verhindern Sie das Auftreten von Dehnungsstreifen und geben der Haut Jugend und Elastizität zurück.

Bio Öl Öl - ein wirksames Mittel gegen Schwangerschaftsstreifen, die auch alten Narben standhalten können. Dieses Produkt enthält mehrere aktive natürliche Öle. Einer der Vorteile ist die Fähigkeit, schnell zu absorbieren und keine Fettflecken auf dem Körper zu hinterlassen.

Veleda-Öl ist am beliebtesten bei Schwangeren. Creme Öl aus Dehnungsstreifen Ideal für die Reparatur von Läsionen auf der Haut der Brust, Hüften und Bauch. Es enthält die folgenden medizinischen Inhaltsstoffe:

  1. Jojobaöl, Mandelöl
  2. Öl aus Orangenblüten und gekeimten Weizenkörnern
  3. Konzentriere Arnika, Rosen
  4. Ätherische Öle aus Sandelholz, Myrrhe und Weihrauch

Alle Komponenten haben ausgeprägte heilende Eigenschaften, verbessern den Hautzustand, befeuchten, nähren, stimulieren die Regeneration, verbessern die Durchblutung, entspannen und beruhigen. Veleda-Öl wird von Kosmetikerinnen als wirksamstes Mittel gegen Dehnungsstreifen empfohlen.

Kaufen Sie Apotheken und natürliche Öle zum folgenden Preis:

  • Öl Veleda (100ml) - von 850 bis 1300 Rubel.
  • Öl Bio Öl (60ml) - ab 500 Rubel.
  • Öl Johnson Baby (200 ml) - ab 240 Rubel.
  • Mandelöl (30 ml) - von 70 Rubel.
  • Öl von Jojoba (10 ml) - von 110 Rubel.
  • Traubenkernöl (30ml) - ab 60 reiben.
  • Ätherisches Rosenöl (10ml) - ab 250 reiben.
  • Essenzielles Lavendelöl (10 ml) - ab 150 Rubel.
  • Ätherisches Öl der Orange (10 ml) - von 45 Rubel.

Bewertungen

Referenznummer 1

Seit der zweiten Hälfte der Schwangerschaft begann sie, Anti-Stretch-Weleda zu verwenden. Dieses Öl basiert auf natürlichen Inhaltsstoffen, es ist absolut sicher und verursacht keine Allergien. Es hat einen sehr angenehmen Geruch, aber eine ziemlich dichte Konsistenz, als es einer Creme ähnelt.

Ich hatte große Angst, dass sich nach der Geburt auf dem Magen ausdehnen würde, weil solch ein Problem meiner Mutter passierte, nun, ich hatte eine genetische Veranlagung für solche Veränderungen. Gebrauchtöl morgens und abends, mit leichten Massagebewegungen in die Haut einmassiert, Überschuss mit einer Papierserviette getränkt.

Das Ergebnis der Verwendung des Produkts ist beeindruckend, die Haut nach der Geburt blieb elastisch und elastisch, erholte sich schnell und ich fand keine Spuren von Dehnungsstreifen.

Referenznummer 2

Letztes Jahr nahm sie ihre Gesundheit auf und beschloss, Gewicht zu verlieren, da das Gewicht schon fast dreistellig anstieg. Ich nahm eine wirksame Diät auf, dank der ich mehr als 20 kg abwarf, was sich sofort auf den Zustand der Haut auswirkte. Dehnungen erschienen auf den Hüften und dem Bauch. Die Kosmetikerin hat Öl Veleda empfohlen - die Dehnungsstreifen wurden kleiner und leichter, ich hoffe, sie verschwinden vollständig.

Öl gegen Dehnungsstreifen während der Schwangerschaft: Wie mache ich meine eigenen Hände und was rate ich dazu, Mütter mit Erfahrung anzuwenden?

loading...

Stretching ist eines der vielen Anliegen von Frauen "in Position". Selbst kaum sichtbare Striemen am Bauch können die Stimmung verderben und zu ernsthafter Panik führen. Verhindern Sie das Problem mit natürlichen Ölen von Dehnungsstreifen während der Schwangerschaft. Bevor Sie das Produkt verwenden, müssen Sie sich jedoch mit der Zusammensetzung und der Wirkung vertraut machen und den potenziellen Schaden für zukünftige Mütter untersuchen.

Während der Schwangerschaft gibt es eine komplexe Umstrukturierung des Körpers, daher erfährt der Körper einer Frau für neun Monate merkliche Veränderungen. Die Bildung eines neuen Organismus erfordert große Ressourcen, so dass die zukünftige Mutter körperliche und hormonelle Belastungen erfährt. Die innere Arbeit des Körpers spiegelt sich in der Erscheinung wider. Die meisten Frauen sorgen sich um Dehnungsstreifen, weil es schwierig ist, mit ihnen zu kämpfen, und Sie möchten so bald wie möglich ein attraktives Aussehen der Haut zurückgeben. Es ist wichtig, nicht nur ein wirksames Mittel zu wählen, sondern auch die Gesundheit von Frauen und Kindern nicht zu schädigen.

Was sind Striae und warum erscheinen

loading...

Zunächst ist es notwendig zu verstehen, was Dehnungsstreifen sind, wie sie entstehen und ob sie vermieden werden können. Stretching auf wissenschaftliche Weise. Dies sind gebogene Streifen unterschiedlicher Länge (bis 10 cm) und Breiten (bis 5 mm), die Narben oder langgezogenen Narben ähneln. Die Farbe der Stria variiert von Purpur zu Perlmutt. Im Laufe der Zeit können sich Aussehen und Schatten ändern. Meistens erscheinen Dehnungsstreifen an den Beinen (am verletzlichsten sind die Hüften), Gesäß, Bauch, Brust.

Das Auftreten von Schwangerschaftsstreifen ist bei schwangeren Frauen mit einem starken Anstieg des Körpergewichts verbunden. Die innere Ursache der Striae ist auch eine Verletzung der Synthese von Kollagen und Elastin - Proteine, die für die Elastizität, Stärke des Bindegewebes verantwortlich sind. Proteine ​​mit schnellen Veränderungen im Körper haben keine Zeit, in ausreichenden Mengen zu synthetisieren, bzw. die Haut wird weniger elastisch. Aus den Proteinfasern entstehen Kapillaren (daher die violette Farbe), die in Form hässlicher Streifen erscheinen.

Das passiert nicht immer. Einige zukünftige Mütter Dehnungsstreifen drohen nicht einmal mit schneller Gewichtszunahme. Ihr Aussehen hängt von den individuellen Eigenschaften der Haut und dem hormonellen Hintergrund ab. Die Hauptrisikofaktoren für das Auftreten von Striae:

  • genetische Veranlagung;
  • hormonelles Ungleichgewicht
  • eine Reihe von Krankheiten, einschließlich chronischer, verbunden mit Störungen der Schilddrüse, Nebennieren, Drüsen des Fortpflanzungssystems.

Methoden des Kampfes

loading...

Reg dich nicht auf und gehe davon aus, dass Dehnungsstreifen die Haut verderben, ohne zu der früheren Elastizität zurückzukehren. Alles ist reparierbar und während der Schwangerschaft und nach der Geburt. Natürlich ist es besser, den Kampf vorher zu beginnen. Für diesen Zweck ist es möglich, an Experten zu richten, Verfahren auszuführen, die Elastizität einer Haut zu erhöhen. Unter den Techniken, die das Auftreten von Dehnungsstreifen verhindern, bieten Schönheitssalons:

  • Verpackung;
  • Masken;
  • Massage;
  • Kompressen;
  • Peeling.

Dermatologie wird empfohlen, Dehnungsstreifen zu verhindern, um die Elastizität der Haut in den frühen Stadien der Schwangerschaft oder noch vor der Konzeption zu erhöhen. Zu Hause werden vorbeugende Maßnahmen in drei Richtungen durchgeführt:

  • Kontrastdusche - Temperaturänderungen während des Wasservorgangs;
  • Massage - Abwischen von Problemzonen mit einem steifen Waschlappen, Bürste oder mit speziellen Handmassagegeräten;
  • feuchtigkeitsspendend - Anwendung von Öl oder Feuchtigkeitscreme auf Problemzonen.

Öl aus Dehnungsstreifen während der Schwangerschaft: Arten, Klassifizierung, Zusammensetzung

loading...

Zukünftige Mütter stellen die persönliche Gesundheit und die richtige Entwicklung des Kindes in den Vordergrund. Schwangere sorgen sich deshalb nicht nur um die Wirksamkeit von Medikamenten, sondern auch um ihre Sicherheit. Während der Schwangerschaft ist es besser, medizinische und kosmetische Präparate auf natürlicher Basis zu verwenden.

Es sollte daran erinnert werden, dass nicht alles natürlich nützlich ist. Die Öle enthalten Säuren und aggressive Substanzen, die allergische Reaktionen hervorrufen können, Verbrennungen. Jede negative Auswirkung sollte im Voraus festgestellt werden, insbesondere für Frauen in Position. Versuchen wir herauszufinden, welche Extrakte sicher und wirksam gegen Schwangerschaftsstreifen sind und welche keinesfalls in der Schwangerschaft verwendet werden können.

Fett

Fettöle aus gepressten Samen nähren und regenerieren die Epidermis und können vor allem sicher wirken. Negative Effekte sind nur mit individueller Intoleranz verbunden. Bevor Sie sich für das Öl entscheiden, sollten Sie sich nicht nur auf die Geschmacksvorlieben, sondern auch auf die Veranlagung für Allergien konzentrieren. Dies wird helfen, ein harmloses Öl gegen Schwangerschaftsstreifen für schwangere Frauen zu wählen.

Natürliche Extrakte werden in Apotheken oder Fachgeschäften verkauft. In der Regel wird das Öl in kleinen, dunklen Glasflaschen mit einem Volumen von 25-100 ml freigesetzt. Pakete werden nicht länger als drei Jahre gelagert (in offener Form - zwei bis drei Monate). Bei manchen Arten bildet sich mit der Zeit ein natürlicher Niederschlag. Es wird nicht empfohlen, ein Produkt mit zweifelhafter Herkunft und langer Haltbarkeit zu kaufen. Wenn ein unangenehmer Geruch vorhanden ist, ist es besser, ihn wegzuwerfen (auch wenn die Haltbarkeit nicht verlassen wurde). Als Heilmittel für Schwangerschaftsstreifen können Sie neun verschiedene Arten von fetten Ölen verwenden.

  1. Kokosnuss. Es wird durch kaltes Pressen von Kokosnuss-Fruchtfleisch gewonnen, wobei alle nützlichen Substanzen erhalten bleiben. Süßes Kokosöl aus Dehnungsstreifen am Bauch während der Schwangerschaft kann von allen Frauen mit Zuversicht verwendet werden. Es enthält keine aggressiven Reagenzien und Allergene. Eingeschlossen in die Vitamine (A, C, E), Säuren (Ölsäure, Lauritinsäure), Spurenelemente (Phosphor, Kalzium) beseitigen frische Schlieren und verhindern die Entstehung neuer.
  2. Macadamia-Öl. Enthält Fettsäuren, PP-Vitamine und B-Gruppe, verursacht keine allergischen Reaktionen und ist absolut sicher für Frauen in Position. Leicht absorbiert, effektiv die Epidermis nährt, Dehnungsstreifen, Narben, Narben heilt.
  3. Sheabutter. Enthält Proteine, Öl- und Stearinsäuren. Hat einen angenehmen cremigen Geschmack. Glättet kleine Dehnungen, strafft die Haut. Sicher für schwangere und gebärende Frauen.
  4. Argan. Hergestellt in Marokko. Gesättigt mit Vitamin E, Ölsäure, Carotin. Befeuchtet die Dermis, lindert Narben und feine Falten, stellt die Elastizität wieder her. Arganöl aus Stria kann ab dem dritten Monat während der Schwangerschaft verwendet werden.
  5. Aus Kakaobohnen. Nährende und beruhigende Mittel, die eine große Anzahl von Fettsäuren enthalten - Ölsäure, Palmitinsäure, Stearinsäure. Durch Vitamin E wird die Epidermis unterstützt, sie macht die Haut geschmeidig und geschmeidig.
  6. Mandel. Gesättigt mit den Vitaminen E, A, F, enthält Carotin, Folsäure, eine Reihe von Spurenelementen (Magnesium, Phosphor, Eisen). Entfernt Reizungen, pflegt aktiv die Haut, stellt ihre Elastizität wieder her. Mandelöl wird aus Schwangerschaftsstreifen während der Schwangerschaft einzeln oder in einer Zusammensetzung mit anderen Extrakten (zum Beispiel mit Ringelblume) aufgetragen.
  7. Aprikose. Wird aus mit organischen Säuren und Vitaminen A, E, F gesättigten Samen gewonnen. Aprikosenöl heilt Abschürfungen, Schnitte, Wiederherstellungen, Töne, erweicht die Epidermis.
  8. Olive. Gesättigt mit den Vitaminen A, K, E, D, organischen Säuren (Ölsäure, Linolsäure). Olivenöl aus Dehnungsstreifen wird während der Schwangerschaft ohne Einschränkungen auf die Haut aufgetragen. Es wird auch empfohlen, es in die Diät aufzunehmen, wenn es keine Allergie gibt.
  9. Die Traube. Holen Sie sich von den Knochen der Trauben. In der Zusammensetzung gibt es Phytonzide, Tannine, Mikroelemente, Vitamine C, E, Gruppe B, mehrfach ungesättigte Fettsäuren. Fördert schnelle Zellregeneration. Wirkt antiseptisch, heilt effektiv Wunden, lindert Entzündungen. Es stellt den Stoffwechsel von Fetten und die Synthese von Kollagen wieder her.

Das ätherische

Ätherische Öle werden durch Zusammendrücken von Blättern, Blütenständen und Stielen erhalten. Diese sind ziemlich starke Mittel mit einem ausgeprägten Geruch, so dass es nicht empfohlen wird, sie unverdünnt zu verwenden. Die Verwendung von ätherischen Ölen aus Dehnungsstreifen während der Schwangerschaft ist nur in der Zusammensetzung von Cremes, natürlichen Masken, mit der Zugabe von ein paar Tropfen in einem Bad mit Wasser gefüllt erlaubt. Die Zusammensetzung und Wirkung auf die Haut von Kräuterextrakten sind in der nachstehenden Tabelle angegeben.

Tabelle - Nützliche Eigenschaften von ätherischen Ölen für die Haut

Welche Öle werden für Schwangerschaftsstreifen auf der Haut verwendet?

loading...

Stretching ist ein kosmetischer Defekt, der durch den Bruch von Kollagenfasern verursacht wird. Es gibt eine Reihe von Hauptfaktoren, die die Bildung von Striae beeinflussen können. Dazu gehören hormonelle Aktivität, Mangel an Elastin und Vitaminen im Körper, Belastung der Haut, plötzlicher Gewichtsverlust oder Gewichtszunahme, schlechte Ökologie. Am anfälligsten für das Auftreten dieses kosmetischen Defekts einer Frau, vor allem in der Schwangerschaft, wenn die Brust, Hüften, Bauch vergrößert ist.

Männer sind auch anfällig für die Bildung von Striae, aber in geringerem Maße. Eine solche Manifestation auf der Oberfläche ihrer Haut wird oft durch körperliche Belastung und Überanstrengung verursacht.

Kann Dehnungsstreifen verhindert werden? Gibt es wirksame Möglichkeiten, diese kosmetischen Mängel zu bekämpfen?

Die moderne medizinische Kosmetologie bietet viele Präparate in verschiedenen Formen der Freisetzung: Creme, Gel, Spray, Balsam, Lotion, Öl.

Wie die Praxis gezeigt hat, ist eines der besten Mittel Öl. Von Dehnungsstreifen wird es zur Vorbeugung sowie zur Beseitigung von neugebildeten und älteren Schlieren verwendet. Darüber hinaus sind Öle die Grundlage für die Schaffung anderer Formen von Drogen. Sie umfassen eine große Anzahl von Lipidmolekülen, die ohne Barrieren in die tiefsten Sphären der Epidermis eindringen und die Elastizität der Kollagenfasern wiederherstellen können.

Öl gegen Dehnungsstreifen wird nur durch Kaltpressen erzeugt. So erhält es alle nährenden, heilenden und wiederherstellenden Eigenschaften sowie das natürliche Gleichgewicht der Vitamine und Nährstoffe, die für eine effektive Regeneration der Haut benötigt werden.

Prävention ist der beste Schutz gegen Streifenbildung. Aufgrund der Zusammensetzung und Form dieses therapeutischen Mittels gibt es einen vorteilhaften Effekt, der darauf abzielt, die Elastizität aller Schichten der Epidermis zu erhöhen. Dehnungsstreifen für die Haut (siehe Foto) werden oft bei vorbeugenden Massageprozeduren verwendet. Sie werden schnell von der Haut aufgenommen, befeuchten, elastischer und reißfester.

Oft werden ätherische kosmetische Öle gegen Dehnungsstreifen verwendet. Die beliebtesten sind Ester von Rosmarin, Primel, Mandarine, Lavendel. Sie werden verwendet, um die Elastizität der Haut zu erhöhen und den Stoffwechsel in den Zellen wiederherzustellen. Ihre Komponenten können auch schnell in die Struktur der Dermis eindringen und eine Schutzschicht bilden.

Ätherische Öle zur Eliminierung von Schwangerschaftsstreifen werden schwangeren Frauen nicht verschrieben, da dies zu allergischen Reaktionen führen kann. Wenn es nötig ist, sie während der Schwangerschaft zu verwenden, muss man mit dem behandelnden Arzt diese Frage vereinbaren. Sie werden mit äußerster Vorsicht angewendet. Es ist strengstens verboten, Ether in reiner Form zu verwenden, da diese den Hautzustand verschlechtern können.

Wie Kosmetikerinnen bemerken, ist es nicht empfehlenswert, Minze, Salbei, Wacholder, Fenchel, Bergamotte Extrakt während der Lagerung des Kindes und während der Stillzeit zu verwenden. Auch in der Kategorie der inakzeptablen Öle enthalten und gepresst aus Ingwer, Rosmarin, Rose, Zeder, Muskat, Thymian.

Natürliche, pflanzliche Öle aus Dehnungsstreifen, die vor allem in den ersten drei Monaten während der Schwangerschaft verwendet werden können, sind: Oliven und Jojoba, junge Weizenkeime, Seetang. Nach Ablauf dieses Zeitraums seit 4 Monaten, sollte kalt Extrakte aus Pflanzen gilt wie Tanne, Lavendel, Eukalyptus, Teebaum, Sesam, orange. In der Apotheke finden Sie Fertigmischungen. Im Sortiment gibt es eine riesige Auswahl ihrer Kombinationen. Alle haben unterschiedliche Einflüsse, sowohl präventiv als auch therapeutisch.

Neue Dehnungsstreifen können mit einer Kombination aus fettigen Extrakten aus Orange, Lavendel und Neroli leicht beseitigt werden. Bei alten Schlieren ist das anders. In diesem Fall sollten Öle, die bei Dehnungsstreifen helfen, durch eine stärkere Wirkung gekennzeichnet sein. Die Führung der Wirksamkeit wird von Olive gehalten. Es kann zu gleichen Teilen mit anderen Fettextrakten (Lavendel, Mandarine, junge Weizenkörner) kombiniert werden.

Ein besonderer Platz im Kampf gegen kosmetische Defekte ist Kakaobutter. Für den Körper, von Dehnungsstreifen, kann es nicht in Mischungen, sondern in einer getrennten Form aufgetragen werden. Es wird sowohl zur Vorbeugung als auch zur Beseitigung von Striae in verschiedenen Stadien verwendet. Die Substanzen dieses Mittels sind in der Lage, in die tiefsten Sphären des Epithelgewebes einzudringen und alle seine Sphären mit nützlichen Vitaminen und Elementen zu befeuchten und zu nähren. Auch Squeeze aus Kakao erhöht die Elastizität der Kollagenfasern und das Elastinniveau.

Nach zahlreichen Überprüfungen hilft Kakaokosmetiköl aus Schwangerschaftsstreifen in 99% aller Fälle. Verwenden Sie es für mehrere Monate. Dann kann der Kurs bei Bedarf fortgesetzt werden.

Es gibt andere Medikamente, die einzigartige Eigenschaften haben und aus einer Kombination von fetten Ölen bestehen. Um Dehnungsstreifen zu beseitigen, wird folgende Zubereitung vorbereitet: Basis ist kaltgepresster Kakao, gemischt aus Oliven, Mandarine und Orangensaft. Das Ergebnis ist eine ausgezeichnete therapeutische Substanz, bestehend aus Fettextrakten, die verwendet wird, um Striaen zu beseitigen und ihre Bildung zu verhindern, besonders bei schwangeren Frauen und nach der Geburt eines Kindes.

Die Bewertung der effektivsten Öle aus Dehnungsstreifen umfasst das Kaltpressen von Mandeln. Die Substanz wird zur Entfernung von flachen, neu gebildeten Striae und zur Prophylaxe bei Massageprozeduren verwendet. Mandelöl sollte nur zweimal pro Woche verwendet werden. Dies ist ausreichend, um das Auftreten von Dehnungsstreifen auf der Haut zu verhindern.

Warum wird der Schwerpunkt bei der Auswahl eines Medikaments zur Eliminierung von Striae mit Ölen gelegt, nicht mit Ethern? Was ist der Unterschied zwischen ihnen?

Es sollte daran erinnert werden, dass fettige Extrakte reich an den Vitaminen A und E sind, die für die menschliche Haut wertvoll sind, sie verleihen dem Bindegewebe Elastizität und bieten eine zusätzliche Elastizität der Kollagenfasern. Diese Aktion verhindert vollständig die Bildung von Dehnungsstreifen. In den meisten Fällen werden sie zur Prävention eingesetzt. In Kombination können fette Öle eine therapeutische Wirkung bereitstellen.

Ja, nach der Geburt auf dem Bauch und an den Seiten erschienen Dehnungsstreifen. Ihr Ehemann begann sich vor dem Sex zu "drücken". Ich musste mich damit billig aufräumen.

Einige Experten empfehlen nicht, Sanddornöl von Dehnungsstreifen während der Schwangerschaft zu verwenden. Warum? Wenn es in seiner reinen Form verwendet wird, können die Bestandteile der Substanz die Haut stark trocknen. Daher wird Sanddornöl gegen Dehnungsstreifen bei niedrigen Konzentrationen in der Zusammensetzung anderer kombinierter Mittel wirksam sein.

Ether sind ausgezeichnete Helfer im Kampf gegen alte Striemen. Sie verbessern die Blutzirkulation in den Geweben der Epidermis, erhöhen den Tonus des Muskelgewebes, reduzieren das Auftreten ödematöser Prozesse und geben der Haut Elastizität und Elastizität. Der Unterschied zwischen Ether und fettem Öl besteht darin, dass es nicht dazu bestimmt ist, Striae in seiner reinen Form zu eliminieren. So kann die Zusammensetzung von Öl aus Dehnungsstreifen mit natürlichen Produkten (blauer Ton, Algen, Honig, Joghurt, Fertigcremes) verdünnt werden. Während der Herstellung der Mischung werden alle 10 ml nicht mehr als 5 Tropfen Ether zugegeben.

Bei Frauen kann man oft die Frage hören, was besser ist mit Dehnungsstreifen - Creme oder Öl? Es gibt keine einzige Antwort auf diese Frage. Jede Droge ist auf ihre Art wirksam und richtet sich nach den Eigenschaften der Zutaten, die ihre Zusammensetzung ausmachen. Viele Experten glauben, dass das Öl eine stärkere Wirkung hat, dank der die Haut es viel schneller entwickelt als die Creme. Die Basis von Cremes besteht aus Ölen, jedoch in einer geringeren Konzentration.

Amaranthöl von Dehnungsstreifen

loading...

Amaranth ist eine sehr nützliche Pflanze. Seine Samen werden als Basis für die Herstellung von Öl durch Kaltpressen verwendet. Die Zusammensetzung dieses Tools enthält die notwendigsten Substanzen zur Bekämpfung des Organismus mit Stria:

  • Biogene Amine (Serotonin, Squalen, Phospholipide, Carotinoide).
  • Vitamine der Gruppe B, A, E, C, D, PP.
  • Aminosäuren sind Phenylalanin, Lysin, Tryptophan.
  • Mineralien (Kalium, Eisen, Mangan, Phosphor, Magnesium, Zink).
  • Fettsäuren. Die wichtigsten sind Omega - 6,9,3.

Amaranthöl aus Dehnungsstreifen wird für mehrere Monate verwendet. Es ist ausreichend, es bis zu zweimal täglich auf die Oberfläche aufzutragen, beschädigt durch Dehnen der Haut und Reiben bis es vollständig absorbiert ist. Es hat die stärkste antioxidative Wirkung. Dies ist möglich aufgrund der Anwesenheit einer speziellen Form der Kombination des biogenen Amins Squalen und Vitamin E. Es sollte gesagt werden, dass diese Droge sehr teuer ist, aber das Geld, das dafür ausgegeben wird, rechtfertigt sich vollständig. Das zeigen die zahlreichen Empfehlungen von Ärzten und Menschen, die damit Striemen auf ihrer Haut bekämpft haben.

Einige Experten empfehlen eine ähnliche, aber nicht weniger teure, wirksame und natürliche Droge aus Dehnungsstreifen - Arganöl. In tiefe Epithelzellen eingedrungen, kann es den ausgeprägtesten kosmetischen Defekt beseitigen. Es enthält: einen Komplex von Vitaminen der Gruppe F, A, E, sowie Antioxidantien, eine große Anzahl von Fettsäuren und antibakteriellen Substanzen.

Hipp Öl gegen die Schlieren

Der Schweizer Hersteller bietet ausgezeichnetes Hipp-Öl aus Dehnungsstreifen. Es wurde speziell entwickelt, um die Bildung von Striae bei Schwangeren zu verhindern. Der vollständige Name der Reihe solcher Drogen ist Hipp Mama sanft. Das Produkt pflegt sorgfältig die Haut, es ist leicht aufzutragen, es wirkt schnell, hinterlässt keine Spuren auf der Kleidung und bildet keine Fettflächen auf der Hautoberfläche.

Die Zusammensetzung von Hipp-Öl aus Dehnungsstreifen enthält natürliche, pflanzliche Inhaltsstoffe, die Epithelgewebe und Kollagenfasern Feuchtigkeit, Nährstoffe und Elastizität verleihen. Die Grundlage dieser Droge ist der Extrakt aus Jojoba und Mandeln sowie Sonnenblumenöl. Gegen Dehnungsstreifen kann es sowohl als Massage- als auch als Badegel verwendet werden (kann in ein mit Wasser gefülltes Bad gegeben werden und entsprechende medizinische Eingriffe vornehmen). Der vorbeugende Kurs kann während der gesamten Dauer der Schwangerschaft dauern.

Wird Rizinusöl für Dehnungsstreifen verwendet?

Viele Frauen und Männer, die eine kleine Rolle gegen Dehnungsstreifen verwendeten, merken an, dass sie zur vollständigen Glättung der Haut und zur Eliminierung von Striae beiträgt.

Die positiven Eigenschaften dieses Medikaments ist die Möglichkeit der Verwendung in der Schwangerschaft. Zu seinen Haupteigenschaften zählen entzündungshemmende, antiseptische und regenerative Wirkungen. Rizinusöl wird aus Dehnungsstreifen mit Hilfe von Kompressen verwendet. Auf das Problem wird Haut eine kleine Menge Geld aufgebracht und mit Lebensmittelfolie umwickelt.

Die Besonderheit der Anwendung liegt in der vorbereitenden Vorbereitung - sie sollte leicht erhitzt werden. Dann innerhalb von 5 Minuten eine leichte Massage mit der Anwendung von Rizinusöl auf der Haut. Die Kompresse wird einmal täglich für 30 Minuten aufgetragen. Am Ende dieses Zeitraums wird der Film entfernt und die Reste der Substanz werden mit einem sauberen Tuch entfernt.

Die Wirkung von Rizinusöl kann durch die Eigenschaften von Kokosnussöl verbessert werden. Von Schwangerschaftsstreifen, wenn Sie diese Kombination verwenden, können Sie nur ein paar Wochen loswerden.

Kokosöl gegen Dehnungsstreifen hilft, Kollagenfasern zu stärken, befeuchtet die Haut, sättigt die Zellen mit essentiellen Nährstoffen.

Wie benutzt man Kümmelöl aus Dehnungsstreifen?

Schwarzkümmel ist in der Medizin weit verbreitet. Das Auspressen der Samen dieser orientalischen Pflanze ist in vielen Zubereitungen und medizinischen Mischungen aus einer Vielzahl von Krankheiten enthalten. Wirksam ist auch das Öl von Schwarzkümmel aus Dehnungsstreifen und anderen Defekten der menschlichen Haut. Eingeschlossen in die Zusammensetzung der natürlichen Substanzen können Sie es während der Schwangerschaft ernennen.

Der kalte Extrakt aus Kümmel mit fettigen Extrakten aus Lavendel und Oliven wird gut kombiniert. Diese Kombination schützt die Haut vor übermäßiger Trockenheit, nährt einen Komplex von Vitaminen, befeuchtet und beseitigt Entzündungen. Besonders wirksam ist Kreuzkümmelöl aus Dehnungsstreifen in den frühen Stadien ihrer Entwicklung.

Merkmale der Verwendung von Orangenöl für Dehnungsstreifen

Ein ausgezeichnetes immunstimulierendes Mittel ist Orangenöl. Viele Experten werden aus Dehnungsstreifen ernannt. Die Hauptwirkung des Medikaments zielt auf die Beseitigung der Striae und moderate Verbrennung von Cellulite.

Es enthält nützliche Wirkstoffe, die die Elastizität der Kollagenfasern erhöhen. Die Hauptaktion ermöglicht es, schädliche Giftstoffe zu entfernen und beschädigte Bereiche auf zellulärer Ebene wiederherzustellen. Zusammen mit der Erneuerung der kollagenen Käfige, eine weitere vorteilhafte therapeutische Wirkung ist die Beseitigung der Pigmentflecken, die sich am Ort der Manifestation von kosmetischen Defekten bilden.

Es wird empfohlen, das ätherische Orangenöl aus Dehnungsstreifen mit Hilfe von Lehm zu verarbeiten. Um dies in 130 ml zu tun. Wasser wird 4 EL verdünnt. Löffel von speziellen Ton und fügte 5 Tropfen Orangenextrakt hinzu.

Lavendelöl aus Dehnungsstreifen

Dieses Produkt ermöglicht nicht nur die Bekämpfung von Schönheitsfehlern in Form von Striae, sondern auch eine ausgezeichnete tonisierende und beruhigende Wirkung. Es kann in verschiedenen Aromatherapie verwendet werden, um das Nervensystem unter Stress und psychischen Stress zu beruhigen. Insbesondere ist seine Verwendung für die Beseitigung von kosmetischen Fehlern während der Schwangerschaft relevant.

Lavendelöl aus Dehnungsstreifen sollte für eine lange Zeit verwendet werden. Es hat keine Nebenwirkungen und macht nicht süchtig. Es ist gut mit anderen Komponenten kombiniert, die die Grundlage bilden können. Es gibt viele Rezepte. Jeder von ihnen ist auf seine Art wirksam. Die häufigsten sind:

  • 3 Tropfen Lavendelfettextrakt sollten der Körperpflegecreme oder dem Duschgel hinzugefügt werden. Es wird empfohlen, sich alle 2-3 Tage zu bewerben.
  • Für 10 ml. Grundöle fügen 6 Tropfen Lavendelöl hinzu. Es wird auf Problemzonen aufgetragen und für ca. 5 Minuten gerieben. Solche Verfahren werden 2 mal pro Woche durchgeführt.

Rosmarinöl und Streamer

Fat-Extrakt aus Rosmarin kann als eines der ältesten Mittel angesehen werden, die aus einer Vielzahl von Beschwerden verwendet werden. Es ist auch wirksam von der Bildung von kosmetischen Defekten auf der Haut in Form von Striae.

Die Haupteigenschaften sind antibakteriell, entzündungshemmend, antiseptisch, antimikrobiell. Rosmarinöl wird effektiv von Dehnungsstreifen aufgetragen, die sich bei einer schnellen Gewichtszunahme bilden. Viele Spezialisten verschreiben ein Mittel gegen Schwangerschaft. Es ist gut mit anderen Substanzen kombiniert: Lavendel Extrakt, Hagebuttenöl. Aus Dehnungsstreifen wird zweimal täglich ernannt.

Löst sich der Teebaum von der Haut?

Teebaum ätherisch wird durch Kaltpressen erhalten. In seiner reinen Form ist es nicht zu empfehlen. Meistens wird es der Basis hinzugefügt, die eine Creme, ein Gel oder ein anderes Öl für die Hautpflege ist.

Teebaumöl aus Dehnungsstreifen wird gemäß dem folgenden Schema verwendet: Es ist notwendig, nur einen Tropfen Extrakt zu 30 Gramm des Extraktes hinzuzufügen und zu vermischen. Tragen Sie das Produkt auf eine dünne Schicht auf. Das ist völlig ausreichend.

Während der Schwangerschaft ist es erlaubt, Teebaum aus Striae ab 4 Monaten zu verwenden. Zu dieser Zeit beginnt die Haut auf dem Bauch erst die erste Belastung zu erfahren.

Öle, die von Dehnungsstreifen auf der Haut aufgetragen werden

Um effektiv mit Hautstrichen umgehen zu können, erstellen Spezialisten vieler Kosmetikunternehmen fertige Formulierungen. Die richtige Kombination von Substanzen in ihrer Zusammensetzung ermöglicht es Ihnen, kosmetische Mängel auf der Haut in Form von Stretching schnell zu bewältigen.

Eines der beliebtesten Mittel der Dehnungsstreifen sind:

  • Vedica-Öl (Veda Vedika). Es enthält etwa 29 Kräuterextrakte. Darüber hinaus ist es mit Vitamin E angereichert. Es hat eine breite Palette von Anwendungen. Entwickelt, um bestehende Schlieren in verschiedenen Stadien zu verhindern und zu eliminieren.
  • Loxitanöl. Aus Dehnungsstreifen wird es als Duschgel verwendet. Hat eine weichmachende Wirkung, kann auch zur Prophylaxe verschrieben werden. Die Grundlage dieser Droge ist Mandelöl.

Präventive Medikamente gegen die Bildung von Striae:

  • Benare - ätherisches Öl aus Dehnungsstreifen. Fügen Sie 2 Tropfen zur Hauptcreme hinzu. Pflegt, befeuchtet, macht die Haut geschmeidig und elastisch. Häufig in der Kosmetik verwendet, um Defekte im Gesicht, Hals, Brust, Hüften zu beseitigen. Wenn eine Schwangerschaft selten vorgeschrieben ist.
  • Öl mit Vitamin E. Von Dehnungsstreifen wird auch zur Vorbeugung Gebrauch gemacht. Normalerweise wird es in Kombination und anderen ähnlichen oder verstärkenden Effekten des Effekts vorgeschrieben.
  • Camellox. Öl aus Dehnungsstreifen auf Basis von Soja und Weizenextrakten sowie Vitamin E und Rosmarinester. Der Chip dieses Medikaments ist ein praktischer Vernebler, mit dem er gleichmäßig auf die Haut aufgetragen werden kann.
  • Styx Öl. Dies bedeutet, dass Stria auf der Basis von Sheabutter hergestellt wird. Sehr nützlich für trockene Haut. Effektiv und gleichmäßig verteilt die Feuchtigkeit auf der gesamten Hautoberfläche, nährt und tonisiert.

Neben diesen beliebten Produkten werden Aromatika, Galenofarm und Topfer Massageöle auch zur Vorbeugung von Schwangerschaftsstreifen eingesetzt.

Es sollte angemerkt werden, dass sich nicht jeder teure Marken-Kosmetika leisten kann. Viele Menschen kaufen einzelne Öle in Apotheken und kombinieren sie nach allgemein anerkannten Empfehlungen. Aprikose, Kampfer, Wacholder, Avocado, Sesam, Klette, pink (rose), Mandarine, Neroli, Wacholder, Oliven-, Sonnenblumen-: Am meisten Öle aus Erweiterungen verwendet.

Vor der Schwangerschaft wusste ich nicht, was Schwangerschaftsstreifen waren, hörte nur von ihnen, aber nach der Geburt des Babys - sie erschienen so hübsch.

Wie Öl hilft bei Dehnungsstreifen

loading...

Hallo, liebe Leser! Sicherlich sind viele von Ihnen mit einem solchen Problem wie Dehnungsstreifen auf der Brust, dem Bauch und den Hüften vertraut. Wenn ja, dann wird dieser Artikel Ihnen sagen, wie ätherische Öle und Grundöle aus Dehnungsstreifen zu verwenden sind.

Ich werde Ihnen gleich sagen, dass Sie nicht viel Geld ausgeben müssen, um in die Salons zu gehen, denn mit günstigen natürlichen Mitteln können Sie positive Ergebnisse zu Hause erzielen.

Schauen wir uns an, welche Ölmischungen am besten geeignet sind, bestehende junge oder alte Striasien zu verhindern oder zu entfernen.

Wie funktionieren ätherische Öle aus Dehnungsstreifen?

loading...

Ätherische Öle - ein wirksames Mittel zur Bekämpfung von Schwangerschaftsstreifen, das fast sofort wirkt und folgende positive Auswirkungen hat:

  • erhöhte Elastizität und Elastizität der Haut;
  • Entfernung von Ödemen;
  • erhöhte Blutzirkulation;
  • Erneuerung der Zellzusammensetzung;
  • feine Falten loswerden;
  • Verbesserung des Muskeltonus.

Man sollte jedoch nicht erwarten, dass das Mittel sie sofort beseitigt, denn um das Ergebnis zu erreichen, müssen die Verfahren regelmäßig und sorgfältig durchgeführt werden. Nur so können Sie alte Belastungen loswerden.

Kontraindikationen und Vorsichtsmaßnahmen

loading...

Es gibt keine allgemeinen Kontraindikationen für die äußere Verwendung von ätherischen Ölen, aber dennoch sollte man die Mittel sorgfältig auswählen, nachdem man die Informationen über das Produkt gründlich studiert hat: Es ist wichtig, dass die Zusammensetzung nur natürliche Bestandteile enthält.

Wählen Sie die Mittel zuverlässiger Hersteller, denn nur so können Sie sich auf zuverlässige Informationen über die auf der Verpackung angegebenen Kontraindikationen verlassen.

Bitte beachten Sie, dass die beste Technologie bei der Herstellung von Ölprodukten Dampfdestillation und Kaltpressung ist.

Es ist wichtig, daran zu denken, dass, um das Auftreten von Allergien auszuschließen, einige Tropfen des Produkts auf die Innenseite des Ellenbogengelenks aufgetragen werden und einen Tag warten müssen. Wenn keine Rötung, Brennen oder andere Reaktionen aufgetreten sind, können Sie das Mittel sicher anwenden.

So wählen Sie "Ihr" aus

Unter den vielen verschiedenen ätherischen Produkten ist es schwierig, die richtige Wahl zu treffen. Das effektivste Öl aus Dehnungsstreifen ist Rose, Lavendel, Neroli und Orange.

Lavendel und Neroli Öle entspannen die Muskeln und erfrischen die Haut, die Rose verleiht der Haut Elastizität und Elastizität, und die Orange hat eine ausgezeichnete tonisierende Wirkung, die die Körperregionen erfrischt und erweicht.

Nicht weniger effektives Öl ist Kokosnuss, Mandarine, Castor und andere. Die Wahl hängt vom Grad der Hautschäden und persönlichen Vorlieben ab. Übrigens, wussten Sie, dass das häufigste Jod hilft, Stria loszuwerden? Lesen Sie den Artikel "Peeling Dehnungsstreifen mit Jod"

Wie man Orangenöl aus Dehnungsstreifen verwendet

loading...

Orange Essential Oil - eines der effektivsten Mittel im Kampf gegen Stria. Es sollte durch Massage Bewegungen mit einer Serviette oder einem rauhen Handschuh für 15 Minuten angewendet werden.

Führen Sie das Verfahren hauptsächlich abends oder an Tagen durch, an denen Sie nicht in die Sonne gehen wollen, da ätherisches Öl in Kombination mit ultravioletten Strahlen giftige Substanzen produzieren kann, die Verbrennungen und Vergiftungen verursachen können.

Wie man eine Ölmischung vorbereitet

loading...

Zu Hause können Sie eine Vielzahl von wirksamen Ölgemischen herstellen, die zu verschiedenen Tageszeiten verwendet werden können, um den gewünschten Effekt zu erzielen.

Nach der morgendlichen Dusche ist es gut, die folgende Mischung anzuwenden, die tonisch und straffend wirkt:

  • 1 Tropfen Orangenöl;
  • 2 Tropfen - Neroli und Lavendel;
  • 30 ml Basis (Sesam-, Mandel- oder Pfirsichöl).

Am Abend können Sie die Haut beruhigen und entspannen, indem Sie die Mischung wie folgt vorbereiten:

  • 4 Tropfen Rosmarinöl;
  • 2 - Weihrauch, Rosmarin und Lavendel;
  • 15 ml Tropfen einer Mischung aus Weizenkeimen und Avocado;
  • 30 ml - die Mandel.

Ist es notwendig ätherische Öle zu verdünnen?

Ja, sie müssen mit einer Base verdünnt werden, da einige von ihnen in verdünnter Form verwendet werden, es ist gefährlich - wegen der hohen Konzentration können Verbrennungen auftreten.

Als Grundlage wird empfohlen, Heilschlamm, Milchprodukte, Algen, Lehm, Honig oder fette Öle zu verwenden.

Wie man den Effekt von Mischungen verstärkt

In diesem werden die Hauptassistenten einige einfache Regeln sein:

  1. Richtige Ernährung.
  2. Körperliche Aktivität
  3. Ernährung und Feuchtigkeit der Haut.
  4. Massagen.

Vergiss nicht, dass du den Effekt der Verpackung verbessern kannst. Tragen Sie dazu eine Ölmischung auf, wickeln Sie die Problemzonen mit Folie ein und wickeln Sie sie in eine Decke. Die Maske kann von dreißig bis vierzig Minuten aufbewahrt werden.

Wirksam bedeutet gegen die alten Schlieren

loading...

Um junge Dehnungsstreifen loszuwerden, sollten Sie tägliche Verfahren durchführen, regelmäßig Wickel, Massagen machen und das Ergebnis wird nicht lange dauern. Eine andere Sache - die alte Stria, von der man sich befreien kann, ist viel schwieriger. Wenn Sie möchten, dass der Weg leichter und wahrscheinlicher ist, Ihre Haut wieder schön und sauber zu sehen - Sie werden helfen, die Schlieren zu schleifen.

Alte Dehnungsstreifen sind nicht so leicht zu beeinflussen. Mischungen auf der Basis von ätherischem Orangen- und Rosenöl, sofern sie täglich verwendet werden, tragen dazu bei, dass Striemen fast unsichtbar werden.

Der einzige Nachteil bei einem duftenden Produkt aus einer Rose ist sein Wert, aber es ist immer noch deutlich niedriger als in einem Schönheitssalon.

Um eine Mischung aus einer langen Strecke zu machen, benötigen Sie Öl:

  • Weizenkeime - 1 EL. l.;
  • Olivenöl - 9 EL. l.;
  • Rosa - 15 Tropfen.
  • Lavendel, Mandarine und Neroli - je 2 Tropfen;
  • Basis - 50 ml.

Tragen Sie die Mischung während der Massage und nach dem Bad auf. Reiben Sie die Mittel jedoch nicht stark in die Haut ein, tragen Sie sie nicht auf und klemmen Sie die Problemzonen nicht.

Öl aus Dehnungsstreifen während der Schwangerschaft

loading...

Fast die Hälfte der Schwangeren kennt diesen Hautfehler vom Hörensagen. Allerdings, wenn Sie ein hochwertiges Hautpflegeprodukt wählen, können Sie nicht nur solche Probleme vermeiden, sondern auch die bereits vorhandenen Narben von unterschiedlich langer Länge und Flugbahn loswerden. Ein solches Mittel ist Öl. Aber welches Öl zu wählen, und von dem Sie nicht einfach ablehnen sollten, aber sogar vermeiden, wenn Sie schwanger sind?

Sprechen wir über Öle aus Schwangerschaftsstreifen.

Welche Öle wählen eine zukünftige Mutter, um Dehnungsstreifen während der Schwangerschaft zu vermeiden?

loading...

Der Kampf mit Dehnungsstreifen mit Hilfe von Ölen wurde seit undenklichen Zeiten durchgeführt, aber unsere Großmütter und Mütter verwendeten meistens Sonnenblume, Mais, Leinsamen oder Olivenöl. Heutzutage, in der Kosmetikabteilung oder in der Apotheke, können Sie eine große Auswahl an Ölen für die Hautpflege sehen, aber beeilen Sie sich nicht, die erste, die Ihr Auge gefangen hat, die Form der Phiole, der Duft oder das helle Etikett, das Sie angezogen hat. Öle können verschiedene Auswirkungen auf die Haut haben, aber die zukünftige Mumie kann nicht von jedem von ihnen verwendet werden.

Der Organismus der schwangeren Frau unter der verhältnismäßig kurzen Frist erfährt die ziemlich großen Veränderungen - den Einfluss der Hormone und das schnelle Wachstum der Texturen. Die Vergrößerung des Abdomens und der Brustdrüsen führt zum Auftreten von Dehnungsstreifen und leider kann von einer zukünftigen Mutter bei weitem kein Werkzeug verwendet werden, um diesen Hautdefekt zu bekämpfen. Es ist notwendig, die am besten geeignete, sparsam, sicher und vor allem effektiv zu wählen.

Öle - eine ausgezeichnete Wahl für die Befeuchtung der Haut, mit ihrer Hilfe können Sie nicht nur das Auftreten von Streifen verhindern, sondern auch die bereits aufgetretenen Dehnungsstreifen beseitigen. Der Hauptvorteil dieser Wahl ist 100% Natürlichkeit des Produktes.

Natürliche Öle

Eine der Optionen zur Bekämpfung von Dehnungsstreifen sind natürliche Öle:

  • Olivenöl - die gefragtesten auf der ganzen Welt. Dieses Produkt wird dem Körper und als Nahrungsergänzungsmittel und als Pflegemittel für die Haut zugute kommen. In hoher Konzentration im Öl enthalten, ist Ölsäure ein ideales Mittel gegen Dehnungsstreifen während der Schwangerschaft. Penetriert tief in die Hautschichten, nährt das Öl, reichert die Zellen mit den notwendigen Vitaminen und Mineralien an.
  • Sanddornöl - enthält eine große Menge an Linolen- und Lenolfettsäuren, Carotinen, Vitaminen, bioaktiven Substanzen, Aminosäuren und pflanzlichen Fetten, die es ermöglichen, die Elastizität und Elastizität der Haut erfolgreich zu erhalten und Dehnungsstreifen wirksam zu behandeln.
  • Mandelöl - ein sicheres Mittel zur Hautpflege während der Schwangerschaft. Die Vitamine A, E, F und die Gruppe B, Mikroelemente stimulieren die Synthese von Elastin und Kollagen, stellen das Wasser-Lipid-Gleichgewicht der Hautzellen wieder her, und biologisch aktive Substanzen stärken es und minimieren das Auftreten von Dehnungsstreifen.
  • Kokosöl - wird effektiv mit den kürzlich aufgetretenen Schwangerschaftsstreifen fertig und ist sicher für zukünftige Mütter. Im Öl enthalten, schützt Vitamin E die Hautstruktur vor Atrophie und degenerativen Zellveränderungen. Dank dieses Öls wird das Hautrelief gleichmäßiger und die Haut selbst ist weich und geschmeidig.
  • Aprikosenöl - ein tonisches und regenerierendes Mittel, das für kleine Kinder und schwangere Frauen mit jeder Art von Haut geeignet ist. Das Öl spendet der Haut eine natürliche Feuchtigkeit und erhält die optimale Elastizität. Bekommen Sie Öl aus dem Aprikosenkern, der die Vitamine A, C, F enthält, wodurch dieses Öl eine der Grundkomponenten in der Kosmetikindustrie für die Herstellung verschiedener Cremes und Balsame ist.

Kosmetische Öle

Kosmetische Öle aufgrund der hohen Konzentration von Nährstoffen, die aus pflanzlichen Rohstoffen gewonnen werden, sind ebenfalls sehr wirksam gegen Schwangerschaftsstreifen und werden für die tägliche Hautpflege des Körpers empfohlen:

  • Weleda Öl - pflegt die Haut, unterstützt sie in einem Ton und bereitet die äußere Hülle für noch größere Belastungen vor, die mit physiologischen Veränderungen im Körper einer schwangeren Frau verbunden sind. Die Basis des Öls sind Pflanzenfette von Weizenkeimen mit einem Zusatz von Arnika und Mandelblüten. Durch die Poren durchdringend, wirken die Wirkstoffe fast sofort und verbessern die Stoffwechselvorgänge in den Hautzellen. Öl hilft perfekt, den kosmetischen Hautdefekt zu entfernen, und deshalb empfohlen, als eine vorbeugende Maßnahme Dehnungsstreifen zu jeder Zeit der Schwangerschaft zu verwenden.
  • Universalöl "Johnsons Baby" Töne gut, stellt die Haut wieder her und befeuchtet sie, regt Mikrozirkulation der Zellen an und erneuert ihre Struktur. Dieses Produkt kann mit anderen natürlichen pflanzlichen Ölen und Fetten (zum Beispiel mit Olivenöl oder Aprikosenkernen) kombiniert werden. Mischen Sie dazu die Komponenten in gleichen Anteilen und reiben Sie sie täglich in Problemzonen des Körpers ohne Angst vor allergischen Reaktionen.

Ätherische Öle

Ätherische Öle im Kampf gegen Schwangerschaftsstreifen sind noch wirksamer als organische Fette. Allerdings müssen Sie bei Äther sehr vorsichtig sein, denn wenn Sie sie in reiner Form verwenden, können Sie eine chemische Verbrennung bekommen, und während der Schwangerschaft können nicht alle von ihnen verwendet werden, und dafür gibt es Gründe, auf die wir unten eingehen werden.

Ätherische Öle können zu Ihren bevorzugten Körperpflegeprodukten (Cremes, Masken, natürliche Öle) mit ein paar Tropfen (2-5 Tropfen für 1 Esslöffel des Basisprodukts) hinzugefügt werden und dadurch die heilende Wirkung der Basis, die Sie anwenden, verbessern und gleichzeitig loswerden zu scharfer, gesättigter Ethergeruch. Als Basis für Äther kann man normalen Joghurt, Kefir oder Honig nehmen (wenn es nicht allergisch ist), oder man kann es zu blauem Ton oder Seetang hinzufügen, indem man es als Maske aufträgt.

  • ätherisches Öl von Orange - enthält viele Vitamine A, B, C und stimuliert die Regeneration der Zellen;
  • Rosa - Befeuchtet die Haut, erhöht ihre Elastizität und reduziert das Auftreten von Narben von Dehnungsstreifen;
  • Anis - normalisiert das Wasser-Fett-Gleichgewicht der Haut;
  • Sandelholz - Tonisiert und entfernt die Schlaffheit der Haut;
  • ätherisches Öl von Ylang-Ylang - stimuliert die Bildung und Teilung neuer Hautzellen;