Search

Caffetin

Preise in Online-Apotheken:

Kaffetin gehört zu Analgetika, kombinierten und antipyretischen Arzneimitteln.

Form der Ausgabe und Zusammensetzung

Bis heute werden Tabletten Kaffelin Cold und Caffetin produziert. In unserem Land können Sie Caffetin nicht verschreibungspflichtig kaufen, denn wenn Sie dieses Medikament in höheren Dosierungen verwenden, können Sie dem Gehirn irreparablen Schaden zufügen.

Caffetin wird in weißen Tabletten hergestellt, die eine andere Form haben: rund, mit einer Facette, flach.

Die Zusammensetzung von Caffetin (nämlich eine Tablette des Arzneimittels) enthält 250 mg Paracetamol, 210 mg Propiphenazon, 50 mg Koffein und 10 mg Phosphorsesquihydrat von Codein.

Die Anweisungen, die Kaffetinu angegeben, daß zusätzliche Bestandteile des Medikaments schließen Magnesiumstearat, hochdisperses Siliciumdioxid, Natriumlaurylsulfat, Povidon, Natriumstärkeglykolat, Calciumdihydrogenphosphat, Croscarmellose-Natrium, mikrokristalline Cellulose, Glycerylbehenat.

Sie können das Produkt in Apotheken in praktischen Kartonpackungen kaufen, die 1 Streifen mit 10 Tabletten enthalten. Koffein ohne Rezept ist nicht zu verkaufen.

Pharmakologische Wirkung von Caffetin

In der Instruktion zu Kaffetin ist es klar bemerkt, dass dieses Präparat zur Gruppe der kombinierten Präparate gehört. Die Hauptfunktionen der Droge werden durch die Elemente erklärt, die das Caffetin bilden.

So kann Paracetamol die erhöhte Körpertemperatur senken und auch eine analgetische Wirkung ausüben. Diese Funktionen können aufgrund der Tatsache durchgeführt werden, dass Paracetamol die Synthese von Prostaglandinen reduzieren oder vollständig unterdrücken kann und das Zentrum der Thermoregulation im Hypothalamus beeinflussen kann.

Koffein hat eine Reihe von positiven Eigenschaften: Es macht den Körper kräftig, reduziert Schläfrigkeit, erhöht die Herzfrequenz, körperliche und geistige Leistungsfähigkeit. Bei Patienten mit Hypotonie steigt der Blutdruck an.

Codein hat eine analgetische Wirkung (dies beruht auf der Erregung von Opiatrezeptoren), unterdrückt die Hustreizbarkeit.

Propiphenason hat auch analgetische Wirkung.

Anwendungsgebiete Caffetin

Meistens wird Caffetin bei Zahn- und Kopfschmerzen, Neuralgien, Migräne, Grippe, Schmerzen während der Menstruation, Myalgie, Ischias und Schnupfen verschrieben.

Koffeinkälte wird verwendet, um Erkältungen und Grippe zu beseitigen (wenn der Patient eine hohe Körpertemperatur, trockenen Husten, eine starke Erkältung, Kopfschmerzen und Muskelschmerzen, Halsschmerzen und verstopfte Nase hat).

Dosierung und Verwaltung

Erwachsene ernennen 3-4 Tabletten pro Tag. Kinder im Alter von 2 bis 5 Jahren nehmen 1/3 der Tablette, von 5 bis 10 Jahren - eine halbe Tablette, über 10 Jahre - 1 Tablette 1-3 mal innerhalb von 24 Stunden.

Kaffelin kold darf erst nach 12 Jahren einnehmen. Die tägliche Dosis beträgt 4 Tabletten. Die minimale Pause zwischen dem Gebrauch dieses Mittels beträgt 4 Stunden. Für eine Aufnahme können Sie 2 Tabletten gleichzeitig trinken. Die maximale Tagesdosis sollte innerhalb von 8 Tabletten liegen.

Überdosis Caffètine

Aufgrund der spezifischen Zusammensetzung von Coffeine zeigt eine Überdosis dieses Medikaments in einigen Fällen Übelkeit, Schwitzen, Hörprobleme, Magenschmerzen, Tachykardie, Blässe der Haut.

Wenn Sie diese Symptome finden, ist die wirksamste Behandlung Magenspülung, nach denen Sie auf jeden Fall Aktivkohle trinken sollten. In schweren Fällen einer Überdosierung kann der Arzt eine nachfolgende Sonderbehandlung verschreiben.

Nebenwirkungen von Koffein

Für den Fall, dass Caffetin für einen längeren Zeitraum verwendet wird, kann der Patient Leukopenie entwickeln, sowie eine Abnahme der Konzentration von Granulozyten im Blut.

Die Einnahme von Koffetin führt manchmal zu Juckreiz, Übelkeit, Anämie, Schwellung, erhöhtem Druck, trockenem Mund, Schwindelgefühl. Häufig festgestellt, Schläfrigkeit oder Erregbarkeit, Thrombozytopenie, Agranulozytose, Panzytopenie.

Es ist strengstens verboten, Koffein ohne Rezept zu kaufen, da bei erhöhter Dosierung Nephro- und Hepatotoxizität auftreten können.

Kontraindikationen für die Verwendung von Koffein

Kann nicht mit Nieren- oder Leberinsuffizienz, Leukopenie, Probleme mit Blutungen, Anämie, Mangel an Glucose-6-Phosphat-Dehydrogenase, Schlaflosigkeit, Angina, Reizbarkeit, und wenn der Patient gefunden wird, Überempfindlichkeit gegen die einzelnen Komponenten Kaffetina vorgeschriebenen Patienten werden.

Kaffee ist nicht erlaubt für Kinder unter 12 Monaten.

Patienten mit Glaukom sollten ebenso behandelt werden wie ältere Menschen.

Koffetin kold sollte nicht mit Herzerkrankungen, Glucose-6-Phosphat-Dehydrogenase-Mangel, Überempfindlichkeit, Hepatitis, Nieren- und Leberinsuffizienz und Kindern unter 12 Jahren eingenommen werden.

Nach den Anweisungen von Cafetin und Kaffe Kol sind Medikamente während der Schwangerschaft und Stillzeit strengstens verboten.

Wechselwirkung mit anderen Drogen

Anweisungen an Kaffetinu zeigt, dass dieses Medikament sollte nicht zusammen mit Barbituraten getroffen werden, die für die Beseitigung der Epilepsie zugewiesenen Mittel, Rifampicin, AZT und Ethanol, da dies zu hepatotoxischen Manifestationen führen.

Aufgrund der Tatsache, dass die Zusammensetzung von Caffetin Paracetamol ist, sollten Sie wissen, dass die Zeit für die vollständige Entfernung von Chloramphenicol aus dem menschlichen Körper um das 5-fache erhöht wird.

Drogenkonsum kann die Funktion von Antikoagulanzien erhöhen. Gleichzeitiger Empfang von Caffetin und Metoclopramid erhöht die Zeit der Absorption von Paracetamol.

Aufgrund der Tatsache, dass Koffein Koffein ist, gibt es eine erhöhte Aufnahme von Ergotamin.

Das Vorhandensein von Codein erhöht die Wirksamkeit von Analgetika, Sedativa und Hypnotika.

Spezielle Anweisungen

Bei längerer Anwendung von Caffetin sollten regelmäßige Tests durchgeführt werden, um den Zustand des peripheren Blutes sowie die normale Funktion der Nieren zu bestimmen.

Während der Verwendung des Analyten ist die Einnahme von Alkohol verboten, da dies zu Blutungen im Magen-Darm-Trakt führen kann.

Sie sollten die Verwendung von Kaffee und Tee einschränken, da in Überschüssen mit Caffetin eine Überdosierung auftreten kann.

Caffetin kann die Zuverlässigkeit der Analyse von Dopingkontrollsportlern beeinflussen.

Wenn ein Patient Pollinose oder Bronchialasthma hat, steigt die Wahrscheinlichkeit einer erhöhten Empfindlichkeit gegenüber dem Medikament.

Lagerbedingungen

Coffein sollte in einem Temperaturbereich von 15 bis 25 Grad vor Sonnenlicht geschützt werden. Nehmen Sie nicht nach dem Ablaufdatum (nicht mehr als 3 Jahre).

Caffetin

Medikamenteneinweisung

Analoga, Synonyme

Infulgan: Milistan: Panadol: Paramax: Paracetamol: Rapidol: Efferalgan

Aksagripp: Amicitron: Antigrippin: Apap: Vocasept: Griput: Dolaren: Coldrex

Beliebte Fragen

Caffetin: Anwendung

Caffetin ist ein Kombinationsarzneimittel in Tablettenform mit analgetischer Wirkung. Es enthält Codein (stark hustenstillende Wirkung, analgetische Wirkung, ändert sich die emotionale Wahrnehmung von Schmerz), Koffein (entfernt Müdigkeit und Schläfrigkeit, das zentrale Nervensystem stimuliert, steigert die Effizienz, erhöht die Herzfrequenz), Paracetamol und Propyphenazon (reduzieren Fieber, Schmerzen lindern und entzündliche Prozesse). Kaffetin für Kopfschmerzen verschrieben, Zahnschmerzen, Schmerzsyndrom mit Myalgie, Neuralgie, Arthralgie, mit periodischen Schmerzen bei Frauen mit Schmerzen nach Verletzungen oder Operationen. Erwachsene können eine Tablette dreimal - viermal am Tag und Kinder ab zwei Jahren - auf einer dritten Tablettenhälfte 1-3 mal am Tag einnehmen. Die Dauer der Therapie sollte nicht länger als 5 Tage betragen.

Kaffetin kalt: Anwendung

Kaffetin Kälte hat eine andere Zusammensetzung und ist für die symptomatische Behandlung von Kälte und Grippe (erhöhte Körpertemperatur, Kopfschmerzen und Muskelschmerzen, Fieber, Husten, Halsschmerzen und Nasennebenhöhlen) vorgesehen. Die Zusammensetzung Kaffetin Kalter enthält: Paracetamol (erhöhte Körpertemperatur zu reduzieren übt eine analgetische Wirkung), Pseudoephedrin (reduziert Schwellungen und reduziert Gefäße Schleimhaut des Rachens und nasal, die Atmung erleichtert), Dextromethorphan (reduziert trockener Husten) und Ascorbinsäure. Tabletten können von Erwachsenen und Kindern über 12 Jahren, ein Stück vier Mal am Tag, eingenommen werden. Nehmen Sie nicht mehr als 3-5 Tage.

Kaffeein Light: Anwendung

Aktive Komponenten bei der Herstellung von Caffetin Light sind Paracetamol, Koffein und Propifenazon. Paracetamol reduziert die erhöhte Körpertemperatur, lindert Schmerzen, ohne Magen- und Darmreizungen hervorzurufen, und beeinflusst nicht den Wasser-Salz-Haushalt. Koffein mit niedrigem Blutdruck erhöht es, verbessert die Leistung, beseitigt Schläfrigkeit und Müdigkeit. Propiphenazon lindert das Schmerzsyndrom. Caffetin Light nimmt dreimal täglich eine Tablette ein - viermal täglich. Bei einem starken Schmerzsyndrom können zwei Tabletten gleichzeitig verwendet werden. Kinder, die älter als 7 Jahre sind, erhalten mehrmals am Tag eine Teppichmatratze. Bei Schwangerschaft und Stillzeit ist das Medikament kontraindiziert.

Kaffetine Dame: Anwendung

Kaffeetin Lady ist für den Einsatz bei Menstruationsschmerzen bei Frauen vorgesehen. Es reduziert den Prostaglandinspiegel in der Menstruation, reduziert den intrauterinen Druck und reduziert die Häufigkeit von Uteruskontraktionen. Das Medikament lindert Schmerzen, wirkt entzündungshemmend und mild antipyretisch. Seine Struktur schließt Ibuprofen ein, und in jeder Tablette des Rauschgifts gibt es 200 mg. Tabletten nehmen ein oder zwei Stücke in Abständen von 4-6 Stunden. An einem Tag können Sie nicht mehr als 6 Tabletten einnehmen, sonst kann eine Überdosierung Kopfschmerzen, Übelkeit, Erbrechen, Benommenheit verursachen.

Caffetin

Gebrauchsanweisung:

Lateinischer Name: Caffetin

ATX-Code: N02BE71

Wirkstoff: Codein + Koffein + Paracetamol + Propyphenazon (Codein + Koffein + Paracetamol + Propyphenazon)

Analoga: nicht zutreffend

Hersteller: Alkaloid AD, Republik Mazedonien

Beschreibung aktuell am: 22.09.17

Preis in Online-Apotheken:

Caffetin - ein kombiniertes Medikament mit antipirischer und analgetischer Wirkung. Es enthält vier Wirkstoffe, von denen drei - propifenazol, Paracetamol und Codein eine ausgeprägte analgetische und fiebersenkende Eigenschaften und weniger ausgeprägte entzündungshemmende Wirkung, und die Anwesenheit von Koffein trägt zur Adsorption aller Formulierungskomponenten.

Wirkstoff

Codein + Koffein + Paracetamol + Propyphenazon (Codein + Koffein + Paracetamol + Propyphenazon).

Form der Ausgabe und Zusammensetzung

Das Medikament ist in Form von Tabletten Kaffein und Kaffein kalt. Die Tabletten sind rund, flach und in der Farbe weiß.

Hinweise für den Einsatz

Caffetin wird mit Schmerzsyndrom von kleiner und mittlerer Intensität verschiedener Ätiologie eingenommen:

  • Kopfschmerzen, Migräne;
  • Schmerzen mit Dysmenorrhoe, Zahnschmerzen;
  • Myalgie, Neuralgie;
  • posttraumatische und postoperative Zustände;
  • Arthralgie.

Das Medikament ist zur Behandlung von Erkältungen und Erkältungen, Fieber, Muskel- und Kopfschmerzen, verstopfter Nase, trockenem Husten und Halsschmerzen indiziert.

Kontraindikationen

Kaffetin verbotene Menschen mit individueller Unverträglichkeit gegenüber jeder Komponente mit koronarer Herzkrankheit mit einem Mangel an Glucose-6-Phosphat-Dehydrogenase, Bluthochdruck, Angina pectoris zu ernennen. Außerdem sollte das Medikament nicht bei Patienten mit Hepatitis, schwerer Nieren- und Leberpathologie, Schwangeren, Kindern unter 7 Jahren während der Stillzeit gegeben werden.

Kontraindiziert die Verwendung der Droge vor dem Hintergrund einer erhöhten Erregbarkeit, Schlaflosigkeit, Verletzung der hämatopoetischen Funktion, Patienten mit Leukopenie.

Mit Vorsicht wird das Medikament für ältere Menschen und Patienten mit Glaukom verschrieben.

Kaltertin Cold ist nicht für Kinder unter 12 Jahren vorgeschrieben.

Gebrauchsanweisung Caffetin (Methode und Dosierung)

Die Erwachsenen von Kaffetin ernennen 3-4 Rubel / Tag., 1 Tab. Bei einem starken Schmerzsyndrom ist die gleichzeitige Einnahme von 2 Tabletten möglich. Die tägliche maximale Dosis sollte 6 Tab nicht überschreiten.

Kinder älter als sieben Jahre der Droge verschrieben 1-4 r. / Tag., ½ - ¼ Registerkarte. Kinder älter als 10 Jahre nehmen 1 Tab. 1-3 Rubel / Tag.

Der Verlauf der Behandlung beträgt nicht mehr als fünf Tage. Bei Bedarf kann die tägliche Dosis oder Dauer der Behandlung vom behandelnden Arzt erhöht werden.

Koffetin Cold ist für Kinder über 12 Jahre und Erwachsene für 1 Tablette 4 mal am Tag verschrieben. Der Zeitraum zwischen der Einnahme des Medikaments sollte mindestens vier Stunden betragen. Einzige zulässige Dosis - 2 Tabletten, tägliche maximale Dosierung - nicht mehr als 8 Tabletten.

Die adäquate Dosierung und der Verlauf der Behandlung mit dem Medikament wird individuell für jeden Patienten vom behandelnden Arzt bestimmt. Koffein ohne Rezept kann nicht gekauft werden, da ohne ärztlichen Termin nicht verwendet werden kann.

Nebenwirkungen

Bei längerem Gebrauch kann das Medikament zu einer Abnahme des Spiegels von Leukozyten und Granulozyten im Blut führen. Auch die Verwendung von Caffetin kann folgende Nebenwirkungen verursachen:

  • Schmerzen im Oberbauch, Übelkeit, trockener Mund;
  • Angioödem, Juckreiz, das Auftreten von Hautausschlägen;
  • erhöhter Blutdruck, Tachykardie;
  • Agranulozytose, Anämie, Leukopenie, Panzytopania, Thrombozytopenie;
  • Schläfrigkeit, Reizbarkeit, Erregung, Schwindel.

Überdosierung

Die Verwendung des Medikaments in erhöhten Dosen kann zu schweren Verletzungen der Leber und selten zu tubulärer Nieren-Nekrose führen. Da das Präparat Codein enthält, kann die langdauernde Anwendung hoher Dosen Euphorie und Sucht nach dem Medikament verursachen, so dass Sie kein Koffein ohne Rezept in einer Apotheke kaufen können.

Bei einer Überdosis der Droge gibt es solche Symptome - Klingeln in den Ohren, Übelkeit, blasse Haut, vermehrtes Schwitzen, Tachykardie. Es ist notwendig, den Magen auszuspülen und Aktivkohle zu nehmen. Falls erforderlich, symptomatische Therapie verschreiben.

Analoga

Pharmakologische Wirkung

Die pharmakologische Wirkung des Arzneimittels beruht auf den konstituierenden Komponenten des Caffetins. Paracetamol und propifenazol haben eine ausgeprägte analgetische und fiebersenkende Wirkungen auf den Körper aufgrund seiner Fähigkeit, Prostaglandin-Produktion zu hemmen und beeinflussen aktiv die Wärmeregulationszentrum im Hypothalamus.

Codein hat eine starke zentrale hustenreizlindernde Wirkung, aufgrund einer wirksamen Unterdrückung des Hustenzentrums und einer analgetischen Eigenschaft aufgrund der Erregung von Opiatrezeptoren, was eine Veränderung der emotionalen Wahrnehmung des Schmerzsyndroms ermöglicht.

Koffein erhöht die körperliche und geistige Leistungsfähigkeit, verringert das Gefühl von Müdigkeit und Benommenheit, erhöht den Blutdruck und erhöht die Herzfrequenz, wirkt direkt stimulierend auf das zentrale Nervensystem.

Alle Komponenten des Arzneimittels werden schnell im Darm absorbiert, die maximale Konzentration von Substanzen im Blutplasma wird nach 30-60 Minuten nach der Einnahme beobachtet. Metabolisiert in der Leber, wird zusammen mit Urin aus dem Körper ausgeschieden.

Spezielle Anweisungen

Während der Anwendung von Caffetin ist es notwendig, das Bild des peripheren Blutes und den funktionellen Zustand der Leber zu überwachen.

Während der Behandlung sollte Caffetin keinen Alkohol trinken. das Risiko, gastrointestinale Blutungen zu entwickeln, steigt.

Übermäßiger Konsum von koffeinhaltigen Produkten (Kaffee, Tee) vor dem Hintergrund der Einnahme des Medikaments erhöht das Risiko einer Überdosierung.

Die Zulassung von Kaffein kann die Ergebnisse von Dopingkontrolltests von Sportlern verändern und die Diagnose beim akuten Bauchschmerzsyndrom erschweren.

Bei Patienten mit Bronchialasthma, Pollinose, besteht ein erhöhtes Risiko für die Entwicklung einer Überempfindlichkeitsreaktion.

Bei der Einnahme von Caffetin sollte darauf verzichtet werden, ein Fahrzeug zu führen und möglicherweise gefährliche Aktivitäten auszuüben, die eine erhöhte Konzentration und schnelle Reaktion erfordern.

Schwangerschaft und Laktämie

Das Medikament ist in der Schwangerschaft und während des Stillens kontraindiziert.

In der Kindheit

Kontraindiziert für Kinder unter 7 Jahren.

Im Alter

Es wird Patienten mit fortgeschrittenem Alter mit äußerster Vorsicht verschrieben.

Bei Verstößen gegen die Nierenfunktion

Bei Nierenversagen kontraindiziert.

Mit Verletzungen der Leberfunktion

Das Medikament ist bei Leberversagen kontraindiziert.

Arzneimittelwechselwirkungen

Nehmen Sie die Pille nicht gleichzeitig mit Antidepressiva, MAO-Hemmern und Medikamenten gegen die Parkinson-Krankheit ein.

Caffetin verlängert aufgrund des Gehalts an Paracetamol die Zeit des Chloramphenicol-Entzugs um das 5-fache. Coffein beschleunigt die Resorption von Ergotamin. Codein verstärkt die Wirkung von Analgetika, Sedativa und Hypnotika.

Austrittsbedingungen aus Apotheken

Es wird auf Rezept veröffentlicht.

Allgemeine Geschäftsbedingungen für die Lagerung

Caffetin sollte außerhalb der Reichweite eines Kindes gelagert werden, trocken, lichtgeschützt bei Raumtemperatur. Haltbarkeit beträgt drei Jahre.

Preis in Apotheken

Der Preis von Kaffee für 1 Packung beginnt bei 101 Rubel.

Die Beschreibung auf dieser Seite ist eine vereinfachte Version der offiziellen Version der Anmerkung zum Medikament. Die Informationen dienen nur zu Informationszwecken und sind kein Leitfaden für die Selbstbehandlung. Bevor Sie das Medikament einnehmen, sollten Sie einen Spezialisten konsultieren und die vom Hersteller genehmigten Anweisungen lesen.

Caffetin

Caffetin: Anweisungen für die Verwendung und Bewertungen

Lateinischer Name: Caffetin

ATX-Code: N02BE71

Wirkstoff: Paracetamol + Koffein + Propyphenazon + Codein (Paracetamol + Koffein + Propyphenazon + Codein)

Hersteller: Alkaloid AD (Republik Mazedonien)

Aktualisieren Sie die Beschreibung und Foto: 11/08/2017

Preise in Apotheken: von 101 Rubel.

Kaffetin - analgetitscheski-antipyretikow mit der kombinierten Zusammensetzung.

Form der Ausgabe und Zusammensetzung

Dosierungsform - Tabletten: kreisförmige planare Form, abgeschrägt, haben weiße Farbe und die Gravur auf jeder Seite, eine - «Alkaloid» Firmenzeichen, auf dem anderen - die Inschrift «Caffetin» (10 Stück in dem Streifen in einem Kartonbündel 1 Streifen ).

Die Aufrechterhaltung von Wirkstoffen in 1 Tablette:

  • Codeinphosphat-Sesquihydrat - 10 mg;
  • Paracetamol 250 mg;
  • Koffein 50 mg;
  • Propifenazon - 210 mg.

Hilfskomponenten Kaffetina bestehend aus: Natriumlaurylsulfat, Magnesiumstearat, Natriumstärkeglycolat, Povidon, kolloidales Siliciumdioxid, wasserfreie, Calciumdihydrogenphosphat, mikrokristalline Cellulose, Glycerylbehenat, Natriumcroscarmellose.

Pharmakologische Eigenschaften

Pharmakodynamik

Caffetin - ein Kombinationsarzneimittel, dessen Wirkung auf seine Bestandteile zurückzuführen ist.

Paracetamol hat eine antipyretische und analgetische Wirkung.

Koffein regt Psychomotorik Zentren des Gehirns, hat analeptic Wirkung Somnolenz reduziert, verringert die Ermüdung, verbessert analgetische Wirkung erhöht die Leistung (sowohl physisch als auch mental), erhöht den Blutdruck und Herzfrequenz. Die Koffeinaufnahme fördert eine vollständigere Absorption anderer aktiver Komponenten von Caffetin.

Propiphenazon zeichnet sich durch eine analgetische und antipyretische Wirkung aus. Codein hat eine zentrale antitussive Wirkung (unterdrückt die Erregbarkeit des Hustenzentrums). Die analgetische Wirkung der Substanz ist eine Folge der Anregung von Opiatrezeptoren in verschiedenen Teilen des Zentralnervensystems und der peripheren Gewebe, was zu einer Stimulation des antinozizeptiven Systems und einer Veränderung der emotionalen Schmerzwahrnehmung führt.

Die analgetische Wirkung des Medikaments zeigt sich für 0,5-1 Stunde und dauert von 4 bis 8 Stunden.

Pharmakokinetik

Paracetamol

Die Absorption von Paracetamol ist hoch. Bei der oralen Aufnahme wird die maximale Konzentration im Plasma des Blutes im Laufe von 0,5-2 Stunden beobachtet. Ungefähr 15% parazetamola bindet sich an die Blutplasmaproteine. Diese Substanz kann die Blut-Hirn-Schranke durchdringen. Paracetamol zeichnet sich durch einen Metabolismus in der Leber durch Konjugation mit Sulfaten, Glucuroniden oder Oxidation durch mikrosomale Enzyme aus. Im letzteren Fall geht das Verfahren mit der Bildung von toxischen intermediären Metaboliten mit ihrer anschließenden Konjugation mit Glutathion weiter. Ein Mangel an Glutathion kann aufgrund der Exposition gegenüber toxischen intermediären Metaboliten zu einer Schädigung und Nekrose von Hepatozyten führen. Die Halbwertszeit beträgt 1 bis 4 Stunden.Paracetamol wird von den Nieren in Form von Metaboliten, hauptsächlich Konjugaten, ausgeschieden.

Koffein

Absorption bei oraler Einnahme ist gut. Koffein wird im gesamten Darm absorbiert. Nach oraler Verabreichung wird die maximale Plasmakonzentration nach 50-75 Minuten beobachtet. Die Substanz verteilt sich schnell in Geweben und Organen, dringt leicht in die Plazenta- und Blut-Hirn-Schranke ein. Ungefähr 25-36% binden an Blutproteine ​​(Albumine). Es wird hauptsächlich in der Leber metabolisiert (über 90%). Die Halbwertszeit beträgt 3,9-5,3 Stunden.Die Ausscheidung von Koffein und Metaboliten erfolgt über die Nieren.

Propyphenazon

Schnell in den Magen-Darm-Trakt absorbiert. Bei der Aufnahme ist die maximale Konzentration im Plasma des Blutes durch 0,5-0,6 Stunden beobachtet, metabolisirujetsja in der Leber, ist in Form metabolitow mit der Galle und dem Urin abgeleitet. Die Halbwertszeit liegt zwischen 2,1 und 2,4 Stunden.

Codein

Wenn es oral eingenommen wird, wird es schnell absorbiert. Die maximale Konzentration im Blutplasma tritt in 2-4 Stunden auf, ungefähr 30% sind mit Plasmaproteinen assoziiert. Metabolisiert in der Leber unter Bildung aktiver Metaboliten. Codein wird mit Galle und Urin ausgeschieden. Die Halbwertszeit beträgt zwischen 2,5 und 4 Stunden.

Hinweise für den Einsatz

Gemäß der Instruktion ist Caffetin für die Linderung von mittelschwerem Schmerzsyndrom verschiedener Ätiologie indiziert:

  • Algodismenorea;
  • Zahnschmerzen;
  • Neuralgie;
  • Arthralgie;
  • Myalgie;
  • Migräne;
  • Kopfschmerzen;
  • Posttraumatische Zustände.

Kontraindikationen

  • Angina aufgrund von Arteriosklerose der Koronararterien;
  • Verletzungen der Hämatopoese;
  • Leukopenie;
  • Leberversagen;
  • Mangel an Glucose-6-Phosphat-Dehydrogenase;
  • Nierenversagen;
  • Erhöhte Erregbarkeit;
  • Schlaflosigkeit;
  • Alter bis 7 Jahre;
  • Die Periode der Schwangerschaft und des Stillens;
  • Überempfindlichkeit gegen die Komponenten des Arzneimittels.

Mit Vorsicht wird empfohlen, Kaffetin-Tabletten bei Patienten mit Glaukom und älteren Patienten einzunehmen.

Gebrauchsanweisung Caffetin: Methode und Dosierung

Die Dosis des Medikaments und die Dauer der Behandlung wird vom Arzt auf der Grundlage von klinischen Indikationen verordnet.

Die empfohlene Dosierung hat Altersgrenzen:

  • Erwachsene - 1 Tablette 3-4 mal am Tag, mit starken Schmerzen erlaubt gleichzeitige Einnahme von 2 Tabletten, Tagesdosis - nicht mehr als 6 Tabletten;
  • Kinder älter als 7 Jahre - 1 / 4-1 / 2 Tabletten 1-4 mal pro Tag.

Die Behandlungsdauer beträgt bis zu 5 Tage.

Nebenwirkungen

Die Verwendung von Caffetin kann Nebenwirkungen haben:

  • Seitens des Verdauungssystems: Übelkeit, erhöhte Aktivität der Leberenzyme, Gastralgie;
  • Auf Seiten des Nervensystems: eine Abnahme der Rate der psychomotorischen Reaktionen, erhöhte Erregbarkeit (vor allem bei Kindern);
  • Seitens des Hämatopoiesesystems: Agranulozytose, Leukopenie;
  • Allergische Reaktionen: Juckreiz, Hautausschlag, Quincke Ödeme, Nesselsucht.

Überdosierung

Im Falle einer Überdosierung können spezifische Symptome auftreten, die für jede aktive Komponente des Arzneimittels charakteristisch sind.

Paracetamol

Während die ersten 24 Stunden nach der Aufnahme können zu Übelkeit, Erbrechen, Blässe, Bauchschmerzen, Appetitlosigkeit, gestörter Glukosestoffwechsel und metabolische Azidose auftreten. 12-48 Stunden nach einer Überdosierung können Anzeichen einer Leberfunktionsstörung vorliegen. Bei Erwachsenen hepatotoxische Wirkung wird in dem Fall manifestiert des Empfangens 10 000 mg Paracetamol oder mehr.

Koffein

Wenn die tägliche Dosis Koffein Aufnahme von mehr als 300 mg (einschließlich Hintergrundverbrauch als 4 Tassen Kaffee Natur 150 ml), kann es Angst, Kopfschmerzen, Zittern, Verwirrtheit, Arrhythmie sein.

Codein

Die Symptome der chronischen und akuten Überdosierung: Verwirrung, Kälte klamm Schweiß, Schwäche, Schwindel, Angst, Nervosität, Müdigkeit, Schläfrigkeit, Hypothermie, langsam Atemnot, Blutdruckabfall, Bradykardie, Krämpfe, Krämpfe.

Behandlung

Empfohlene Magenspülung, Aufnahme von Aktivkohle, Erhaltungstherapie, Maßnahmen zur Erhaltung der Herzaktivität und des Blutdrucks, intravenöses Naloxon.

SH-Gruppendonoren und Methionin (ein Vorläufer in der Synthese von Glutathion) werden empfohlen, innerhalb von 8 bis 9 Stunden nach einer Überdosierung Acetylcystein für 8 Stunden zu verabreichen.

Wenn Sie eine Vergiftung vermuten, sollten Sie sofort einen Arzt aufsuchen.

Spezielle Anweisungen

Zur regelmäßigen Überwachung des Funktionszustands der Leber und des peripheren Blutes wird eine Langzeitanwendung des Arzneimittels empfohlen.

Während der Behandlung sollten Sie keinen Alkohol trinken, da dies zu Magen-Darm-Blutungen führen kann.

Vor dem Hintergrund der Therapie kann übermäßiger Konsum von Getränken mit Koffein (Tee, Kaffee) Übelkeit, Tachykardie, Ohrensausen und andere Symptome einer Überdosierung von Medikamenten verursachen.

Die Wirkung des Medikaments kann die Ergebnisse der Dopingkontrolle bei Sportlern verfälschen und Schwierigkeiten bei der Diagnose bei Patienten mit akutem Bauchschmerzsyndrom verursachen.

Das Risiko, eine Überempfindlichkeitsreaktion zu entwickeln, ist für Patienten mit Pollinose und Bronchialasthma am anfälligsten.

Während des Zeitraums der Anwendung des Medikaments wird empfohlen, von der Kontrolle von Fahrzeugen, Mechanismen und anderen Aktivitäten Abstand zu nehmen, deren Durchführung eine hohe Geschwindigkeit von psychomotorischen Reaktionen und Konzentration der Aufmerksamkeit erfordert.

Anwendung in der Schwangerschaft und Stillzeit

Es ist verboten, während der Schwangerschaft und Stillzeit Kaffein Tabletten zu verwenden.

Anwendung in der Kindheit

Es ist verboten, Caffetin zur Behandlung von Patienten unter 18 Jahren zu verwenden.

Bei Verstößen gegen die Nierenfunktion

Es ist verboten, Caffetin zur Behandlung von Patienten mit Niereninsuffizienz zu verwenden.

Mit Verletzungen der Leberfunktion

Es ist verboten, Caffetin zur Behandlung von Patienten mit Leberinsuffizienz zu verwenden.

Anwendung im Alter

Bei der Behandlung älterer Patienten sollte Caffetin mit Vorsicht angewendet werden.

Arzneimittelwechselwirkungen

Wenn mit Ethanol Kaffetina, Antiepileptika, Zidovudin Interaktion erhöht Barbiturate und Rifampicin die Wahrscheinlichkeit von Hepatotoxizität daher empfohlen, nicht die Vorbereitung in diesen Kombinationen anwenden.

Bei gleichzeitiger Einnahme anderer Medikamente sollte die kombinierte Zusammensetzung von Caffetin berücksichtigt werden.

Koffein, einer der Wirkstoffe von Tabletten, beschleunigt die Aufnahme von Ergotamin, Codein - verstärkt die Wirkung von Analgetika, Hypnotika und Beruhigungsmittel.

Paracetamol - möglicherweise verlangsamt das Absetzen von Chloramphenicol 5-fach, erhöhte Aktivität von indirekten Antikoagulantien (Dicumarinderivate) im Falle der wiederholten Verabreichung des Arzneimittels.

Die Absorption von Paracetamol wird beschleunigt, wenn es mit Metoclopramid kombiniert wird.

Analoga

Kaffetina Analoga sind: SC Kaffetin, Kaffetin Licht, Kälte Kaffetin, Cofała Instant Saridon, Algofetin, Flyukomp Ekstratab, Novalgin, Safiston.

Allgemeine Geschäftsbedingungen für die Lagerung

Trocken vor Licht geschützt bei einer Temperatur von 15 bis 25 ° C lagern. Von Kindern fernhalten.

Haltbarkeit - 3 Jahre.

Austrittsbedingungen aus Apotheken

Es wird auf Rezept veröffentlicht.

Bewertungen von Caffétine

Bewertungen über Caffetin zeigen die Wirksamkeit des Medikaments. Nebenwirkungen (meistens Übelkeit oder leichtes Schwindelgefühl) sind selten.

Der Preis von Koffein in Apotheken

Der ungefähre Preis für Caffetin beträgt 115 Rubel. für eine Packung mit 12 Tabletten.

Caffetin Light Nr. 12 Tabletten

Caffetin Light N12 Tabletten

Caffetine Leuchttisch. n12

Kaffeepulver koldmaks №10

Caffetin Wachs №10 Tabletten

Kafetin-Kühltabelle. p.p. n10

Ausbildung: Erste Moskauer Staatliche Medizinische Universität nach I.M. Sechenov, Spezialität "Medical Business".

Die Informationen zur Vorbereitung sind verallgemeinert, dienen Informationszwecken und ersetzen nicht die offizielle Anweisung. Selbstbehandlung ist gesundheitsschädlich!

Eine Person, die Antidepressiva einnimmt, wird in den meisten Fällen wieder an Depressionen leiden. Wenn eine Person selbst mit Depressionen fertig geworden ist, hat sie jede Chance, diesen Zustand für immer zu vergessen.

Neben den Menschen leidet nur ein Lebewesen auf der Erde - ein Hund - an Prostatitis. Das sind wirklich unsere treuesten Freunde.

Husten-Medikament "Terpinkod" ist einer der Marktführer im Verkauf, nicht wegen seiner medizinischen Eigenschaften.

Laut WHO-Studien erhöht eine tägliche halbstündige Konversation auf einem Mobiltelefon die Wahrscheinlichkeit, einen Hirntumor zu entwickeln, um 40%.

Nach Ansicht vieler Wissenschaftler sind Vitaminkomplexe für den Menschen praktisch nutzlos.

Menschliches Blut "läuft" unter enormem Druck durch die Gefäße und kann bei Verletzung der Integrität in einer Entfernung von bis zu 10 Metern zünden.

US-Wissenschaftler führten Experimente an Mäusen und festgestellt, dass Wassermelone Saft die Entwicklung von Atherosklerose verhindert. Eine Gruppe Mäuse trank gewöhnliches Wasser, und der zweite - Wassermelonensaft. Als Ergebnis waren die Gefäße der zweiten Gruppe frei von Cholesterin-Plaques.

In unserem Darm werden Millionen von Bakterien geboren, leben und sterben. Sie können nur mit einer starken Zunahme gesehen werden, aber wenn sie zusammenkamen, würden sie in eine regelmäßige Kaffeetasse passen.

Untersuchungen zufolge haben Frauen, die pro Woche mehrere Gläser Bier oder Wein trinken, ein erhöhtes Risiko, an Brustkrebs zu erkranken.

Im Vereinigten Königreich gibt es ein Gesetz, nach dem ein Chirurg sich weigern kann, einem Patienten eine Operation zu machen, wenn er raucht oder übergewichtig ist. Eine Person muss schlechte Angewohnheiten aufgeben, und dann wird er vielleicht keine Operation brauchen.

Wenn Sie nur zweimal am Tag lächeln, können Sie den Blutdruck senken und das Risiko von Herzinfarkten und Schlaganfällen verringern.

Die seltenste Krankheit ist die Kuru-Krankheit. Nur Vertreter des Stammes der Fores in Neuguinea sind krank. Der Patient stirbt vor Lachen. Es wird angenommen, dass die Ursache der Krankheit das Essen des menschlichen Gehirns ist.

Allein in den USA werden für Allergiker mehr als 500 Millionen Dollar pro Jahr ausgegeben. Glauben Sie immer noch, dass der Weg gefunden wird, die Allergie endlich zu besiegen?

Die durchschnittliche Lebenserwartung von Linkshändern ist geringer als die von Rechtshändern.

Bei 5% der Patienten verursacht das Antidepressivum Clomipramin einen Orgasmus.

Wir sind davon überzeugt, dass eine Frau in jedem Alter schön sein kann. Denn Alter ist nicht die Anzahl der gelebten Jahre. Das Alter ist der physische Zustand des Körpers, der.

Caffetin

Die Beschreibung ist aktuell 20.10.2014

  • Lateinischer Name: Caffetin
  • ATX-Code: N02BE71
  • Wirkstoff: Codein + Koffein + Paracetamol + Propyphenazon (Codein + Koffein + Paracetamol + Propyphenazon)
  • Hersteller: Alkaloid AD, Republik Mazedonien

Zusammensetzung von Koffein

Die Zusammensetzung von Caffetin (pro 1 Tablette) als Wirkstoffe beträgt 250 mg Paracetamol, 210 mg Propyphenazon, 50 mg Koffein und 10 mg Phosphat Codein Sesquihydrat.

Als Hilfsstoffe beträgt die Zusammensetzung von Caffetin 6,3 mg Glyceryldibehenat, 21,1 mg Calciumhydrogenphosphat-Dihydrat, 14,5 mg Natriumcarboxymethylstärke, 2,5 mg kolloidales wasserfreies Siliciumdioxid, 9,6 mg Croscarmellose-Natrium, 13,5 mg Magnesiumstearat, 1,5 mg Natriumlaurylsulfat, 12,5 mg Povidon und 28,5 mg Mikrocellulose.

Form der Ausgabe

Das Präparat wird in Form von runden, flachen, weißen Tabletten mit einer Facette hergestellt, auf der auf der einen Seite die Gravur "5" und auf der anderen die Inschrift "CAFFETIN" eingraviert ist.

Legen Sie 6 oder 10 Tabletten in einen perforierten Streifen aus Aluminium oder Polyethylenfolie. Dann auf 1 Streifen Karton (wenn es 10 Tabletten hat) oder 2 Streifen (wenn in jedem von ihnen 6 Tabletten).

Pharmakologische Wirkung

Caffetin rendert psychostimulierende Wirkung, betäubt, senkt das Fieber, hat auch hustenstillende und entzündungshemmende Wirkung.

Pharmakodynamik und Pharmakokinetik

Pharmakodynamik

Caffetin ist eine kombinierte Droge, deren Wirkung durch die Wirkung der Komponenten bestimmt wird, aus denen die Droge besteht:

  • Verfügbar in der Zusammensetzung Paracetamol antipyretische und analgetische Wirkung des Arzneimittels.
  • Koffein verantwortlich für die Stimulation zur Verfügung gestelltPsychomotorische Zentren des Gehirns, Verfügbarkeit Analeptische Aktion, erhöhter Effekt Analgetika, eine Verringerung der Schläfrigkeit und ein Gefühl der Müdigkeit, eine Steigerung der geistigen und körperlichen Leistungsfähigkeit, ein Anstieg Herzfrequenz, aufstehen Blutdruck in Gegenwart von arterielle Hypotonie. Außerdem, Koffein Es ist in der Lage, die Absorption der verbleibenden Wirkstoffe des Arzneimittels zu verbessern.
  • Aktion Codein ist fällig hustenstillende Wirkung, was aufgrund der Unterdrückung der neuronalen Erregbarkeit im zentralen Nervensystem auftritt Hustenmittel. Codein bietet auch betäubende Wirkung, anregend Opiat-Rezeptoren, in verschiedenen Teilen des zentralen Nervensystems und in den peripheren Geweben des Körpers. Das stimuliert antinozizeptives System und verändert die emotionale Wahrnehmung von Schmerz.
  • Propyphenazon narkotisiert und rendert antipyretische Wirkung. Die Wirkung der Anästhesie ist in 30-60 Minuten erreicht, und die Dauer der Wirkung ist 4-8 Stunden.

Pharmakokinetik

Paracetamol sehr schnell absorbiert. Die maximale Konzentration im Blutplasma wird nach 0,5-2 Stunden nach Einnahme des Arzneimittels erreicht. Hat die Eigenschaft, die Blut-Hirn-Schranke zu durchdringen. Der Metabolismus tritt in der Leber auf dreierlei Weise auf: durch Konjugation mit Glucuroniden, Konjugation mit Sulfaten oder durch Oxidation durch Wirkung mikrosomale Leberenzyme. Im Falle der Oxidation werden toxische Metaboliten gebildet. Diese Metaboliten werden dann zu einem Konjugat mit kombiniert Glutathion.

Wenn es einen Mangel im Körper gibt Glutathion, Solche Metaboliten können Schäden und den Tod von Leberzellen verursachen. Die Eliminationshalbwertszeit dauert 1-4 Stunden. Es wird aus dem Körper über die Nieren in Form von Stoffwechsel-Substanzen, meist in Form von Konjugaten, ausgeschieden.

Koffein es wird gut absorbiert, wobei die Absorption in allen Teilen des Darms stattfindet. Die maximale Konzentration im Blutplasma tritt 50-75 Minuten nach der Einnahme auf. Koffein ist durch eine schnelle Verteilung auf alle Organe und Gewebe des Körpers gekennzeichnet; es kann leicht eindringen Blut-Hirn-Schranke und Plazenta. Mehr als 90% des Koffeins wird in der Leber metabolisiert. Die Halbwertszeit beträgt 3,9-5,3 Stunden. Ausscheidung aus dem Körper erfolgt durch die Nierenarbeit.

Codein auch schnell absorbiert. Die maximale Konzentration im Blutplasma wird in 2-4 Stunden erreicht. Metabolismus tritt in der Leber auf - aktive Metaboliten werden gebildet. Ausscheidung aus dem Körper erfolgt durch die Nieren und wird auch mit der Galle ausgeschieden. Die Halbwertszeit beträgt 2,5-4 Stunden.

Propyphenazon sehr schnell im Magen-Darm-Trakt absorbiert. Die maximale Konzentration im Blutplasma beträgt ca. 0,5-0,6 Stunden nach der Verabreichung. Metabolismus tritt in der Leber auf. Es wird durch Ausscheidung im Urin oder in der Galle ausgeschieden. Die Halbwertszeit beträgt 2,1-2,4 Stunden.

Hinweise für den Einsatz

Das Medikament ist zur Verwendung in Gegenwart von angezeigt Schmerzsyndrom mäßiger Ausdruck, der verschiedene Herkunftsquellen haben kann.

Koffein wird verwendet für:

Kontraindikationen

Kontraindikationen können die Anwesenheit des Patienten sein:

Vorsicht ist geboten, wenn:

  • akuter Schmerz im Bauch, mit der unbekannten Ursache dieses Schmerzes;
  • angreifen Bronchialasthma;
  • chronische obstruktive Lungenerkrankung;
  • Krämpfe;
  • Drogenabhängigkeit (einschließlich wenn es in einer Anamnese erwähnt wird);
  • Alkoholismus;
  • erhöhte Erregbarkeit;
  • gutartigHyperbilirubinämie (z.B.Gilbert-Syndrom);
  • Virushepatitis;
  • Glaukom;
  • im Alter.

Wenn der Patient die oben genannten Krankheiten oder Zustände hat, ist die Konsultation eines Arztes obligatorisch.

Nebenwirkungen

Tabletten Caffet kann bei einigen Körpersystemen Nebenwirkungen haben:

  • Nervensystem und Sinnesorgane: erhöhte Erregbarkeit, möglicherweise Aussehen Zittern, Angst, Schlaflosigkeit.
  • Herz-Kreislauf-System: erhöhte Herzfrequenz, erhöhen Blutdruck.
  • Das Verdauungssystem: kann sich verschlechtern Magengeschwüre, Aktivität erhöhen Lebertransaminasen, Es gibt Übelkeit, Erbrechen.
  • Allergische und Immunreaktionen: das Auftreten eines Hautausschlags ist relativ selten, Urtikaria, Juckreiz, Schwellung des Gesichts,Bronchokonstriktion, Ödem des Kehlkopfes, Laryngospasmus oder Angioödem.
  • Hämatopoetisches System: gelegentlich mögliche Entwicklung Anämie, Thrombozytopenie, Methämoglobinämie, Leukopenie, Agranulozytose.

Wenn der Patient eine der oben aufgeführten möglichen Nebenwirkungen hat oder wenn andere Nebenwirkungen auftreten, muss dies dem behandelnden Arzt gemeldet werden.

Gebrauchsanweisung Caffetin (Methode und Dosierung)

Anweisungen für Caffetin beinhaltet die Verwendung der Droge im Inneren.

Weisen Sie 3-4 mal täglich 1 Tablette Erwachsenen zu. Bei starken Schmerzen empfiehlt es sich, 2 Tabletten gleichzeitig einzunehmen. Die maximale Dosis des Arzneimittels, die innerhalb eines Tages eingenommen werden kann - 6 Tabletten.

Nehmen Sie das Medikament nicht länger als 5 Tage ein. Erhöhen Sie die Tagesdosis des Medikaments oder die Dauer der Behandlung kann nur im Falle einer ärztlichen Empfehlung sein.

Überdosierung

Jede aktive Substanz, die ein Teil der Droge ist, kann eine spezifische Symptomatik verursachen.

  • Paracetamol: die ersten 24 Stunden nach der Einnahme des Medikaments - die Haut verblasst, kann es zu Übelkeit, Erbrechen kommen,Bauchschmerzen; gebrochener Glukosestoffwechsel, entwickelt metabolische Azidose. Eine Symptomatologie im Zusammenhang mit einer eingeschränkten Leberfunktion kann nach 12-48 Stunden nach der Einnahme des Arzneimittels auftreten.
  • Koffein: ein Alarmzustand kann auftreten, Zittern, Kopfschmerzen, Verwirrung, Extrasystole.
  • Codein: das Auftreten von kaltem klebrigen Schweiß, Verwirrung, Schwindel, Benommenheit, verringert Blutdruck, Anzeichen von Nervosität, Müdigkeit, Entwicklung Bradykardie, schwere Schwäche, langsames Atmen, Hypothermie, Angst, Miosis, Anfälle.

Wenn eine Überdosis gewaschen wird, wird der Magen verschrieben Aktivkohle, unterstützen Herzaktivität und Level Blutdruck, unterstützende Therapie durchführen. Intravenös injiziert mit einem spezifischen Antagonisten Opioid-Analgetika - Naloxon. Auch vorstellen Spender von SH-Gruppen und Vorläufer der Synthese von Materie Glutathion - Methionin für einen Zeitraum von etwa 8-9 Stunden nach der Verabreichung und Acetylcystein - innerhalb von 8 Stunden.

Bei Verdacht auf eine Vergiftung sollten Sie dringend zu einer medizinischen Einrichtung gehen.

Interaktion

Koffein

  • gemeinsame Verwendung von Koffein mit Barbiturate, Antikonvulsiva kann zu einem erhöhten Stoffwechsel und einer erhöhten Clearance von Koffein führen;
  • Anwendung gleichzeitig mit Cimetidin, orale Kontrazeptiva, Disulfiram, Ciprofloxacin, Norfloxacin reduziert den Stoffwechsel von Koffein in der Leber produziert;
  • die Stärke der Wirkung von Rauschgiften sowie Hypnotika nimmt ab;
  • kombinierte Verwendung von Koffein und Betablockerkann zu einer gegenseitigen Abnahme der therapeutischen Wirkungen führen;
  • Kombination mit adrenerge Bronchodilatatoren verursacht zusätzliche Stimulation des zentralen Nervensystems;
  • Beschleunigung der Absorption Ergotamin;
  • Kombination vonMonoaminoxidase-Inhibitoren und große Dosen von Koffein können das Auftreten von gefährlichen Herz verursachen Arrhythmien oder eine deutliche Steigerung Blutdruck;
  • Die Wirkung von Koffein kann helfen, die Clearance zu reduzierenTheophyllin und einige andere Xanthine.

Codein

  • gleichzeitige Verwendung von Codein mit Ethanol, Muskelrelaxantien, sowie mit Drogen, die das zentrale Nervensystem drücken, kann zu einer erhöhten Sedierung, Unterdrückung des Atemzentrums und Depression des zentralen Nervensystems führen;
  • Kombination mit Arzneimitteln mit anticholinerge Aktivität, Antidiarrhoika erhöht das Risiko von Verstopfung;
  • der Effekt nimmt ab Metoclopramid.

Paracetamol

  • Empfang von Induktoren der mikrosomalen Oxidation, was in der Leber vorkommt (das heißt, mit Antikonvulsiva, Barbiturate, Rifampicin, Phenylbutazon, Trizyklische Antidepressiva), Ethanol und hepatotoxische Arzneimittel erhöhen die Produktion von hydroxylierten aktiven Stoffwechselprodukten, und dies kann zur Entwicklung einer schweren Intoxikation führen, sogar mit einer relativ geringen Überdosis;
  • Die gleichzeitige Anwendung hoher Dosen von Paracetamol kann zu einer erhöhten Wirkung führen indirekte Antikoagulanzien(Dazu gehören Derivate Dicumarin);
  • der Effekt nimmt ab uricosurische Medikamente;
  • myelotoxische Medikamente intensivieren mögliche Manifestationen der hämatotoxischen Wirkung des Arzneimittels;
  • Paracetamol erhöht die Halbwertszeit auf halbem Weg Chloramphenicol;
  • Metoclopramid kann die Absorption von Paracetamol beschleunigen.

Verkaufsbedingungen

Sie verkaufen nur, wenn sie ein Rezept haben.

Lagerbedingungen

Caffetin bei einer Temperatur von 15 ° C bis 25 ° C lagern.

Verfallsdatum

Spezielle Anweisungen

Vor einer Konsultation mit einem Arzt sollten Sie das Medikament nicht länger als 5 Tage einnehmen. Bei langen (länger als 1 Woche) Nutzung müssen Sie überwachen Bild von peripherem Blut und überwachen den Funktionszustand der Leber.

Zu der Zeit, wenn das Medikament verwendet wird, ist es notwendig, auf die Verwendung von Ethanol zu verzichten (da dies das Risiko der Entwicklung von Hepatotoxizität erhöht).

Bei den Laboruntersuchungen sind die bei der quantitativen Bestimmung des Zuckers erhaltenen Parameter verzerrt, und auch Harnsäure im Blutplasma.

Die Verwendung des Medikaments kann zu einer Veränderung der Ergebnisse von Dopingkontrolltests bei Sportlern führen, die ebenfalls die Diagnose beeinträchtigen Akutes Abdominalschmerz-Syndrom.

Bewertungen von Caffétine

Bewertungen über Caffetin zeigen, dass das Medikament wirklich wirksam ist. Nebenwirkung manifestiert sich (häufiger in Form eines leichten Schwindels oder Übelkeit), aber nicht in allen Fällen.

Preis Caffetina, wo zu kaufen

Buy in Moskau Koffein kann in fast jeder Apotheke gefunden werden. Der Preis von Kafetin (ein Paket von 12 Tabletten) beträgt etwa 115 Rubel.

Caffetin

Tabletten weiß, rund, flach, mit einer Abschrägung; Auf der einen Seite ist das Zeichen von Alkaloid, auf der anderen Seite die Inschrift "Caffetin".

Sonstige Bestandteile: Magnesiumstearat, Natriumlaurylsulfat, Natriumstärkeglykolat, hochdisperses Siliciumdioxid, Povidon, Calciumdihydrogenphosphat, mikrokristalline Cellulose, Croscarmellose-Natrium, Glycerylbehenat.

10 Stück - Streifen (1) - Packungen aus Pappe.

Kombiniertes Medikament, dessen Wirkung von den Komponenten bestimmt wird, die seine Zusammensetzung ausmachen.

Paracetamol hat eine analgetische und antipyretische Wirkung. Der Wirkmechanismus ist mit der Fähigkeit verbunden, die Synthese von Prostaglandinen und die Wirkung auf das Zentrum der Thermoregulation im Hypothalamus zu hemmen.

Koffein reduziert Schläfrigkeit und Müdigkeit, steigert die geistige und körperliche Leistungsfähigkeit, erhöht die Herzfrequenz, erhöht den Blutdruck bei Hypotonie.

Codein hat eine zentrale hustenreizlindernde Wirkung, indem es die Erregbarkeit des Hustenzentrums unterdrückt, sowie einen analgetischen Effekt, der durch die Erregung von Opiatrezeptoren verursacht wird.

Propiphenazon hat eine analgetische Wirkung.

Paracetamol wird schnell resorbiert, Cmax in Plasma wird in 30-60 Minuten nach der Verabreichung erreicht.

Metabolisiert in der Leber.

Es wird im Urin in Form von Sulfaten und Glucuroniden ausgeschieden. T1/2 ist 2 Stunden.

Cmax Propiphenazon im Plasma wird nach 30 Minuten erreicht.

Metabolisiert in der Leber.

Im Urin ausgeschieden. T1/2 ist 1-1,5 Stunden.Die Kombination mit Paracetamol erhöht die Zeit seiner Beseitigung um 40%, was eine bedeutende Rolle spielt, da ermöglicht es Ihnen, die Anzahl der Medikamente pro Tag zu reduzieren.

Cmax Codein im Plasma ist in 1-2 Stunden erreicht, der therapeutische Effekt entwickelt sich in 30-60 Minuten.

Metabolisiert in der Leber.

Koffein wird schnell und zu 100% absorbiert. Cmax im Plasma wird nach 15-45 Minuten erreicht.

Es ist bewiesen, dass Koffein die Absorption anderer Komponenten des Arzneimittels verbessert.

Dringt leicht in alle Gewebe des Körpers ein (einschließlich des zentralen Nervensystems).

Metabolisiert in der Leber.

T1/2 aus dem Körper sind ca. 3 Stunden.

Schmerzsyndrom mittlerer Schwere unterschiedlicher Genese:

- Leber- und / oder Niereninsuffizienz;

- Angina im Hintergrund der Arteriosklerose der Koronararterien;

- Stillzeit (Stillen);

- Kinderalter bis 7 Jahre;

- Überempfindlichkeit gegen die Komponenten des Arzneimittels.

C Vorsicht sollte das Medikament für Glaukom und ältere Patienten verschreiben.

Erwachsene ernenne einen Tab 1. 3-4 mal / Tag. Wann? starker Schmerz Empfang ist möglich 2 Registerkarte. Gleichzeitig. Die maximale Tagesdosis beträgt 6 Tabletten.

Kinder über 7 Jahre alt Ernennen Sie eine Registerkarte 1 / 4-1 / 2. 1-4 mal / Tag.

Die Dauer der Einnahme des Medikaments beträgt nicht mehr als 5 Tage. Eine Erhöhung der täglichen Dosis oder Dauer der Behandlung wird vom Arzt bestimmt.

Auf Seiten des Hämatopoiesesystems: Leukopenie, Agranulozytose.

Aus dem Verdauungssystem: Übelkeit, Magenschmerzen, erhöhte Aktivität der Lebertransaminasen.

Von der Seite des Zentralnervensystems: erhöhte Erregbarkeit (besonders bei Kindern), verminderte Geschwindigkeit der psychomotorischen Reaktionen.

Allergische Reaktionen: Hautausschlag, Juckreiz, Urtikaria, Angioödem.

Symptome: Übelkeit, Klingeln in den Ohren, Magenschmerzen, vermehrtes Schwitzen, Blässe der Haut, Tachykardie.

Behandlung: Magenspülung gefolgt von der Verabreichung von Aktivkohle. Falls erforderlich, symptomatische Therapie durchführen.

Es wird nicht empfohlen, Caffetin gleichzeitig mit Barbituraten, Antiepileptika, Zidovudin, Rifampicin und Ethanol zu verwenden. das Risiko einer hepatotoxischen Wirkung nimmt zu.

Paracetamol, das ein Teil von Caffetin ist, erhöht den Zeitraum, in dem Chloramphenicol 5-fach abgeleitet wird.

Bei der nochmaligen Aufnahme kann parazetamol die Wirkung der Antikoagulanzien - die Ableitungen des Dicumarins verstärken.

Metoclopramid beschleunigt die Resorption von Paracetamol.

Coffein, das ein Teil von Caffetin ist, beschleunigt die Aufnahme von Ergotamin.

Codein, das zu Caffetin gehört, verstärkt die Wirkung von Schlaftabletten, Analgetika und Sedativa.

Bei längerer Anwendung von Caffetin ist es notwendig, das Bild des peripheren Blutes und den funktionellen Zustand der Leber zu überwachen.

Während der Rezeption von Caffetin sollte die Verwendung von alkoholischen Getränken, tk aufgegeben werden. das Risiko, gastrointestinale Blutungen zu entwickeln, steigt.

Übermäßiger Konsum von koffeinhaltigen Produkten (Kaffee, Tee) auf dem Hintergrund der Einnahme des Medikaments kann Symptome einer Überdosierung verursachen.

Die Zulassung von Kaffein kann die Ergebnisse von Dopingkontrolltests von Sportlern verändern und die Diagnose beim akuten Bauchschmerzsyndrom erschweren.

Bei Patienten mit Bronchialasthma, Pollinose, besteht ein erhöhtes Risiko für die Entwicklung einer Überempfindlichkeitsreaktion.

Auswirkungen auf die Fähigkeit, Fahrzeuge zu fahren und Mechanismen zu verwalten

Bei der Einnahme von Caffetin sollte man davon absehen, Kraftfahrzeuge zu fahren und möglicherweise gefährliche Tätigkeiten auszuüben, die eine erhöhte Aufmerksamkeit und Geschwindigkeit der psychomotorischen Reaktionen erfordern.