Search

Was ist besser: Erius oder Suprastin?

Sehen Sie, ob es besser ist: Erius oder Suprastin? Wir präsentieren die Ergebnisse der Online-Abstimmung über Suprastin und Erius: Antwort, dass es besser ist, aus zwei Drogen, und auch an der Umfrage teilnehmen!

Weiß nicht, welches dieser Medikamente besser ist? Lesen Sie, was die Leute darüber denken und was die Bewertungen über Erius und Bewertungen über Suprastin sind.

Stimme ab! Bei der Auswahl der Antwortvariante empfehlen wir, die persönlichen Erfahrungen bei der Anwendung von Suprastin und Erius zu vergleichen: ihre Wirksamkeit unter den gleichen Bedingungen, das Vorhandensein oder Fehlen von Nebenwirkungen beider Medikamente, der allgemeine Eindruck ihrer Anwendung. Bitte vergleichen Sie nicht die Kosten, sondern die Wirkung der einzelnen Medikamente. Äußern Sie Ihre Meinung!

Siehe auch

Feedback hinzufügen Antwort abbrechen

Neue Bewertungen

Melde dich jetzt an!

Kategorien von Drogen

Unsere Umfrage

Beliebt in einer Woche

Beachten Sie!

Materialien auf dieser Site sind reiner Eingewöhnungscharakter und in keinem Fall kann die Grundlage für die Diagnose und die Ernennung der Behandlung ohne die Beteiligung eines Arztes sein.

Die auf der Website beschriebenen Medikamente haben Kontraindikationen. Bevor Sie sie anwenden, achten Sie darauf Rat von einem qualifizierten Techniker einholen, sowie lesen Sie die Anweisungen für das Medikament.

Verwaltung der Website AlfaTabs ist nicht haftbar für die Zuverlässigkeit der Informationen, die von Dritten bei der Überprüfung von Arzneimitteln und Nahrungsergänzungsmitteln auf den Seiten des Projekts bereitgestellt werden.

Klinische Erysis-Anwendungseffizienz

Veröffentlicht in der Zeitschrift:
"NEUE MEDIKAMENTE" »» Nr. 2/2003 I. Ich Balabolkin, Dr. med. Wissenschaften, Kopf. Abteilung für Allergologie des wissenschaftlichen Zentrums für Kindergesundheit von RAMS

Basierend auf den Materialien des Kongresses "Moderne Probleme der Pädiatrie"

In den letzten Jahren ist die Prävalenz allergischer Erkrankungen bei Kindern gestiegen. Die am häufigsten diagnostizierte allergische Rhinitis, wiederkehrende Urtikaria, atopische Dermatitis, Bronchialasthma und allergische Konjunktivitis. Diese Krankheiten sind meist atonischer Natur. Ihre Entwicklung wird durch IgE-vermittelte allergische Reaktionen bestimmt. In der Pathogenese dieser Reaktionen spielen die präformierten Mediatoren, die von aktivierten Mastzellen und Basistriilen abgesondert werden, eine wichtige Rolle, von denen Histamin für die Entwicklung des allergischen Prozesses am wichtigsten ist. In diesem Zusammenhang werden Antihistaminika häufig zur Behandlung von atopischen Erkrankungen verwendet.

Antihistaminika 1. Generation (Diphenhydramin, Tavegilum, Suprastinum et al.) Sind wirksam bei akuten allergischen Erkrankungen, aber die Nähe dieser Gruppe von Medikamenten für H1-Rezeptoren und ihre Spezifität ist nicht hoch genug. Darüber hinaus zusätzlich Antihistaminikum Aktivität, haben sie eine blockierende Wirkung auf die Cholin-Adrenozeptoren und Serotonin-Rezeptoren, und daher können sie Nebenwirkungen der kardiovaskulären und urogenitalen Systeme und Schleimdrüsen verursachen. Bei der Verschreibung von Antihistaminika der 1. Generation wird oft deren sedative Wirkung beobachtet.

Antihistaminika 2. Generation (Loratadin, Cetirizin, Ebastin, primalan et al.) Hat eine hohe Selektivität und Affinität für den H1-Rezeptor. Bei therapeutischen Dosen blockieren sie nicht die Rezeptoren anderer biologisch aktiver Verbindungen, verursachen keine Nebenwirkungen und haben eine lange therapeutische Wirkung. Die therapeutische Wirkung der meisten Antihistaminika 2. Generation aufgrund der Bildung im Körper des Ausgangsmaterials (durch Oxidation durch das Cytochrom 450) Zwischen- oder endgültige Metaboliten fähig Blockierung H1-Rezeptoren. Im Gegensatz zu anderen zweiten Generation Antihistaminika Cetirizin in der Leber fast nachfolgenden metaboliziruetsya.V Basis Antihistaminika der 2. Generation wurden eine nicht-umsetzbaren H1-Antagonisten mit Antihistaminikum Aktivität entwickelt und zusätzlich andere antiallergische Eigenschaften. Zu diesen Medikamenten gehört Erius (Desloratadin).

Erius ist ein aktiver Metabolit von Loratadin (Claritin). Es hat die Fähigkeit die akute Phase der allergischen Reaktion aufgrund der Blockierung von Hallo-Rezeptoren und membranstabilisierende Wirkung auf Mastzellen und Basophilen zu hemmen. Nach der Blockadeaktivität gegen H1-Rezeptoren ist Erius 2,5- bis 4-mal höher als die Antihistaminika der zweiten Generation. Es hemmt die Sekretion von Mastzellen und Basophilen von Histamin, Tryptase, PG D2, LT C4. Aerius wichtige pharmakologische Eigenschaft ist die Anwesenheit darin von anti-inflammatorische Aktivität durch die Sekretion von Effektorzellen von proinflammatorischen Zytokinen zu unterdrücken, Chemokine, Zell-Zell-Adhäsionsmoleküle, die Hemmung der Chemotaxis und Aktivierung von Eosinophilen. Erius wird in der Leber durch Glucuronierung metabolisiert. Wirkung des Arzneimittels beginnt nach 10 Minuten nach der Verabreichung zu manifestieren und erreicht einen Höhepunkt nach 1-1,5 Stunden. Erius Halbwertszeit im Bereich von 21 bis 24 Stunden, die eine therapeutische Wirkung erzielt, wenn das Medikament einmal täglich verabreichen ein. Essen hat keinen signifikanten Einfluss auf die Pharmakokinetik und Verfügbarkeit des Medikaments. Eryus (Desloratadin) wird verwendet, um die Symptome der allergischen Rhinitis und der chronischen Urtikaria zu beseitigen.

Saisonale allergische Rhinitis ist eine der häufigsten allergischen Erkrankungen, betrifft 5 bis 20% der Kinder, darunter 80% der Kinder mit Heuschnupfen. Hauptursache ist die Sensibilisierung gegen Pollenallergene. Die saisonale allergische Rhinitis ist gekennzeichnet durch eine verstopfte Nase, häufiges Niesen, das Auftreten von reichlich serös-schleimigem Ausfluss aus der Nase. Im Zusammenhang mit dem Beitritt der Eustachitis können einige Kinder eine Abnahme des Gehörs erfahren. Bei schwerer allergischer Rhinitis werden Schwierigkeiten bei der Nasenatmung beobachtet und zusätzlich zu Anzeichen von Nasenverstopfung, Niesen, Rhinorrhoe, Juckreiz der Nasenschleimhaut festgestellt. Der Schleimfluss im hinteren Rachenbereich kann Husten verursachen. Bei Kindern ist die Entwicklung des Entzündungsprozesses in der Nasenschleimhaut von einer Abnahme des Geruchssinns begleitet. Diese klinischen Manifestationen mit saisonaler allergischer Rhinitis treten während der Blütezeit der verursachenden Pflanzen auf.

Die therapeutische Wirksamkeit von Aerius in Kindern, die älter als 12 Jahre und Erwachsene aus saisonaler allergischer Rhinitis leiden, wurde in einer randomisierten, doppelblinden, Placebo-kontrollierten Studie nachgewiesen. Das Arzneimittel wurde in einer täglichen Dosis von 5 mg einmal täglich für 15 bis 28 Tage verabreicht. Es hat sich gezeigt, dass die Verwendung Erius (Desloratadin), um die Symptome der allergischen Rhinitis reduziert (Juckreiz und nasal (tm) in der Nase, Niesen, Schnupfen), der therapeutische Effekt wurde nach der ersten Dosis des Medikaments beobachtet. Die Autoren betonen die Anwesenheit von Erius ausgeprägter dekongetraler Wirkung.

Wir beobachteten 15 Kinder mit saisonaler allergischer Rhinitis im Alter von 12 bis 15 Jahren, die während der Dauer der Exazerbation der Krankheit 2-3 Wochen lang mit Erius behandelt wurden. Das Medikament wurde einmal täglich in einer Dosis von 5 mg gegeben. Bereits in der ersten Woche nach Beginn der Behandlung mit Erius hatten alle Patienten Symptome einer allergischen Rhinitis reduziert. Nur einzelne Patienten nach dem Ende der Therapie blieben Rhinorrhea, Niesen, Juckreiz in der Nase, aber diese Symptome waren mild und instabil. 11 von 15 Kindern hatten eine vollständige Wiederherstellung der Durchgängigkeit der Nase, bei 4 Patienten war die Verstopfung der Nase weniger ausgeprägt. Gleichzeitig wurde die umgekehrte Entwicklung einer allergischen Konjunktivitis im Zusammenhang mit saisonaler allergischer Rhinitis festgestellt.

Bei 2 Kindern mit kombinierten Manifestationen der saisonalen allergischen Rhinitis und der atopischen Dermatitis kam es zu einer Reduktion von Juckreiz und Entzündung. In 1 Kind mit verbundenen Symptome der saisonalen allergischen Rhinitis und Pollen Asthma Aerius Therapie bewirkt eine Verringerung der Symptome wie Rhinitis und Asthma.

Eine weitere Indikation für die Anwendung von Erius (Desloratadin) ist die Urtikaria - eine häufige Manifestation von Allergien. Es tritt bei 15 bis 30% der Kinder auf. Chronisch-rezidivierende Urtikaria ist in 0,1-3% der Kinder und Erwachsenen, in 70% der allergischen Fälle registriert. Ätiologisch bedeutsam bei allergischer Urtikaria kann eine Nahrungsmittel-, Drogen- und Pollensensibilisierung sein. Ferner kann ihre Entwicklung durch Insektenstiche sein, Sensibilisierung chemisch reaktive Verbindungen, bakterielle Antigene, die Anwesenheit von chronischen Infektionsherde (entzündliche Erkrankungen der oberen Atemwege, Leber-Gallen-Systems, Magen-Darm-Trakt). Die Entstehung einer pseudoallergischen Urtikaria wird meist durch Drogen, verschiedene Lebensmittelzusatzstoffe, die Lebensmittel selbst und die darin enthaltenen chemischen Verbindungen verursacht. Nicht-allergische Formen können cholinergisch, kalt und Urtikaria mit Sonneneinstrahlung verbunden sein.

Klinisch ist die Urtikaria durch das Auftreten von starken Ausschlägen auf der Haut in Form von Papeln und Blasen verschiedener Größe gekennzeichnet, begleitet von starkem Juckreiz. In der akuten Urtikaria erscheinen seine Elemente schnell und verschwinden normalerweise spurlos in ein paar Stunden oder 1-2 Tagen, mit chronischem Halt mehr als 2 Wochen. Bei chronischer Urtikaria können die Elemente des Hautausschlages kleiner ausfallen, nach einer kurzen Remission ist ein Rückfall der Krankheit möglich, der Monate oder Jahre dauern kann.

Die Medikamente der ersten Linie in der Behandlung von Urtikaria sind Antihistaminika. Zubereitungen der 1. Generation können durchaus wirksam sein, ihre Anwendung ist jedoch oft begleitet von Nebenwirkungen, insbesondere einer Sedierung, und einer Verringerung der Lebensqualität der Patienten, die ihre Verwendung einschränkt. Vor kurzem bei der Behandlung von Urtikaria häufig verwendet Antihistaminika der 2. Generation (Loratadin, Cetirizin, Ebastin), die aufgrund ihrer größeren therapeutischen Wirksamkeit und Sicherheit.

Erius, der die Fähigkeit besitzt, die Entwicklung der frühen Phase der allergischen Reaktion und der allergischen Entzündung zu hemmen, fördert die umgekehrte Entwicklung der Urtikaria in Fällen ihres chronischen Verlaufs. Die therapeutische Wirksamkeit von Erius bei chronischer Urtikaria wurde auch in einer blinden, placebo-kontrollierten, multizentrischen Studie gezeigt. Erius wurde bei Patienten älter als 12 Jahre in einer Dosis von 5 mg pro Tag für 6 Wochen verwendet. Nach der ersten Behandlungswoche nahm die Intensität des Juckreizes, die Anzahl der Ausschläge, die Größe der Blasen ab, der Schlaf und die tägliche Aktivität verbesserten sich signifikant. Die Abschwächung des Juckreizes wurde nach Einnahme der ersten Dosis des Arzneimittels festgestellt.

Unter Aufsicht wurden 5 Kinder im Alter von 12 bis 14 Jahren, die an chronischer Urtikaria litten und mit Erius behandelt wurden. Das Medikament wurde einmal täglich in einer Dosis von 5 mg gegeben. Die Behandlungsdauer betrug 2-3 Wochen. Alle Kinder unter Aufsicht wurden beobachtet, um den Juckreiz und die Zahl der Hautausschläge zu verringern, gefolgt von ihrem Verschwinden in 4 von 5 Patienten.

Erius (Desloratadin) zeichnet sich durch ein hohes Maß an Sicherheit in der Anwendung aus. Es verursacht keine negativen Veränderungen im Herz-Kreislauf-System und anderen Organen, es hat keine sedierende Wirkung. Wir waren unter der Aufsicht unserer Kinder mit saisonaler allergischer Rhinitis und chronischer Urtikaria bei der Behandlung von Aerius (Desloratadin) seine gute Verträglichkeit beobachtet wurde, sowie das Fehlen von Nebenwirkungen.

Somit ist Erius (Desloratadin) eine hochwirksame Behandlung für Kinder, die an saisonaler allergischer Rhinitis und chronischer Urtikaria leiden. Sein Gebrauch fördert die umgekehrte Entwicklung der Symptome dieser Krankheiten und verbessert die Lebensqualität der Patienten. Hohe Sicherheit und gute Verträglichkeit geben Anlass, Erius zur Behandlung von Kindern mit saisonaler allergischer Rhinitis und chronischer Urtikaria zu empfehlen.

Günstige Analoga Cetrina - Liste mit Preisen, welche Substitution zu wählen

Cetrin ist ein Antihistaminikum, das zur Bekämpfung von Allergien eingesetzt wird. Dieses Medikament gehört zur Kategorie der selektiven Medikamente, die Histaminblocker genannt werden. Das Medikament hat keine signifikante sedative Wirkung und dämpft das Nervensystem nicht, da es ab 2 Jahren verwendet werden kann. In diesem Fall wird das Medikament nicht immer verschrieben. Manchmal ist es erforderlich, Analoga von Cetrin zu wählen.

Eigenschaften von Cetrin

Das Arzneimittel wird in Tablettenform und als Sirup freigesetzt. Beide Substanzen enthalten den gleichen Wirkstoff, Cetirizin. 1 Tablette enthält 10 mg Wirkstoff, während 1 ml Sirup 1 mg Wirkstoff enthält.

Tabletten werden in Packungen zu je 10, 20 oder 30 Stück hergestellt. Die Kosten für eine Packung mit 20 Tabletten betragen etwa 160 Rubel. Ein Sirup in einer 60-ml-Flasche kostet etwa 110 Rubel.

Nach dem Auftragen des Produkts wird es schnell absorbiert. Der maximale Wirkstoffgehalt im Blut wird buchstäblich eine Stunde nach der Aufnahme erreicht. Dank der Verwendung des Medikaments ist es möglich, alle Manifestationen der Allergie zu unterdrücken, indem die Synthese von Histaminen blockiert wird. Als eine Folge hört die Immunität auf, das Allergen als ein abnormales Objekt wahrzunehmen.

In diesem Fall kann das Mittel die Blut-Hirn-Schranke nicht durchdringen. Folglich hat die Substanz keine sedierende Wirkung und führt nicht zu Problemen mit dem Nervensystem.

Indikationen für die Verwendung des Arzneimittels gehören die folgenden:

  • Verletzung der Atemfunktionen aufgrund einer allergischen Rhinitis;
  • erhöhter Tränenfluss, Konjunktivitis allergischen Ursprungs, Hyperämie Sklera;
  • dermatologische Probleme - darunter sind atopische Dermatitis, Neurodermitis, Urtikaria;
  • Heuschnupfen;
  • Bronchialasthma;
  • Angioödem.

Die Droge in Form von Tabletten wird ziemlich häufig vorgeschrieben. Ärzte raten, 1 Tablette pro Tag einzunehmen. Wenn der Patient chronische Nierenläsionen hat, sollte das Volumen reduziert werden.

Die flüssige Form des Präparates in Form vom Sirup unterscheidet sich praktisch von den Tabletten nicht. Daher bleibt die Dosierung gleich. Ärzte empfehlen, Sirup einmal täglich für 10 ml zu nehmen. Sie können dies ab dem Alter von 12 Jahren tun. Bei Nierenversagen ist die Dosierung auf 5 mg reduziert. Der allgemeine Begriff der Therapie ist ungefähr 1 Monat. In komplexen Fällen kann die Behandlung jedoch bis zu sechs Monate dauern.

Liste der billigen Analoga Cetrin

Diese Substanz hat viele Medikamente mit einem ähnlichen Wirkmechanismus. Alle haben unterschiedliche Werte. Zu den Mitteln, deren Wirkstoff Cetirizin ist, gehören:

  • Allertec - die Kosten dieser polnischen Droge betragen etwa 140 Rubel;
  • Cetirizin - das russische Äquivalent von Cetrin kostet nur 55 Rubel
  • zirtek - diese Schweizer Droge kostet etwa 210 Rubel;
  • Parlament - diese Mittel der ungarischen Produktion werden 120 Rubel kosten;
  • Zodak - diese tschechische Droge kostet 145 Rubel;
  • leizen - eine in Slowenien hergestellte Droge kostet etwa 90 Rubel.

In diesem Fall gibt es viele Analoga von Cetrin-Tabletten, die eine ähnliche Wirkung haben, jedoch einen anderen Wirkstoff enthalten. Sie umfassen Folgendes:

  • Loratadin - dieses russische Medikament kostet nur 17 Rubel;
  • Tavegil - dieses Werkzeug der italienischen Produktion kostet 165 Rubel;
  • Diazolin - die russische Substanz kostet 65 Rubel;
  • Erius - das bedeutet Belgien produziert und kostet 365 Rubel;
  • Ketotifen - diese in Bulgarien produzierte Droge kostet 76 Rubel;
  • Klaritin - diese belgische Medizin kostet ungefähr 170 Rubel;
  • Fexadine - diese indische Substanz kostet 300 Rubel.

Bei der Auswahl von Analoga, die billiger als Cetrin sind, ist es notwendig, die Zusammensetzung zu berücksichtigen. Von nicht geringer Bedeutung ist die Generation, zu der dieses oder jenes Medikament gehört. In diesen Kriterien gibt es große Unterschiede.

Cetrin oder Suprastin - was besser ist

Cetrin oder Suprastinum - was ist besser? Diese Frage ist für viele Menschen relevant. Beide Fonds werden als Allergie-Medikamente eingestuft, gehören aber zu verschiedenen Generationen von Antihistaminika. Cetrin ist die zweite Generation, während Sucrastin zur ersten Generation von Wirkstoffen gehört. Die zweite Droge hat eine stärkere Wirkung, die sich besonders bei akuten Zuständen bemerkbar macht.

Suprastin ist im Schema der Therapie der gefährlichen pulmonologischen Pathologien, für die der Bronchospasmus charakteristisch ist, aufgenommen. In diesem Fall wirkt die Cetrine weicher. Es kann für die Prävention verwendet werden.

Cetrine oder zirtek

Wenn man sich für cetrine oder zirtek entscheidet, lohnt es sich zu bedenken, dass das zweite Werkzeug nicht auf billige Analoga zurückzuführen ist. Seine Kosten sind um etwa 60 Rubel höher. Beide Medikamente gehören zur zweiten Generation der Antihistaminika. Sie unterscheiden sich in der identischen Zusammensetzung und haben daher den gleichen Effekt auf den Körper. Dank der Verwendung dieser Medikamente ist es möglich, Histaminrezeptoren zu blockieren.

Der Hauptunterschied zwischen Drogen ist die Form der Freisetzung. Zirtek produziert nicht in Form von Sirup. In diesem Fall ist das Heilmittel in Form von Tropfen, die ab 6 Monaten verwendet werden können. Geringfügige Unterschiede bestehen in der Zusammensetzung der Hilfsstoffe. Sie haben keinen signifikanten Einfluss auf die Wirksamkeit des Medikaments.

Cetrine oder Zodak - was zu wählen

Wenn man ein Zodak oder Cetrin wählt, muss man sich daran erinnern, dass diese Substanzen die gleiche Zusammensetzung haben. Sie üben daher den gleichen Effekt auf den Körper aus. Unbestrittener Vorteil ist das Vorhandensein der Zodak-Freisetzungsform in Form von Tropfen. Dank dieses Tools kann aus 12 Monaten entnommen werden.

Die Kosten für den Zodak sind etwa 20 bis 30 Rubel weniger als für den Cetrin. Außerdem haben viele Ärzte mehr Vertrauen in europäische Produzenten, die den Zodak produzieren. Cetrine wird in Indien hergestellt, und die meisten Experten glauben, dass es weniger effektiv ist.

Cetrin oder Klaritin

Bei der Auswahl von - Cetrin oder Klaritin - ist zu beachten, dass beide Medikamente in die Kategorie der Antihistaminika der zweiten Generation fallen. Die Wirkstoffe dieser Substanzen sind unterschiedlich.

Die Basis von Claritin ist Loratadin, das Herz, Blutgefäße und Organe des Verdauungssystems fast nicht beeinflusst. Viele Ärzte bevorzugen, diese bestimmte Droge zu verschreiben, da sie harmloser ist. In diesem Fall wirkt Claritin viel schneller und hält länger im Blutplasma. Es ist jedoch nicht möglich, eine Anlage billigen Analoga zuzuordnen, da dies höhere Kosten verursacht.

Cetrin oder Loratadin - was besser ist

In einigen Fällen haben die Patienten die Wahl - Loratadin oder Cetrin? Der erste Wirkstoff hat die gleichen Eigenschaften wie Claritin. Diese Substanzen sind Strukturanaloga, da sie die gleichen Wirkstoffe enthalten.

In diesem Fall gehört Claritin zur Kategorie der bekannteren Medikamente und hat daher höhere Kosten. Wenn Sie nicht zu viel bezahlen möchten, können Sie Loratadin sicher kaufen. Dieses Tool ist 10 mal billiger als Cetrine. Die endgültige Entscheidung sollte jedoch immer noch vom Arzt getroffen werden.

Cetrine oder Erius

Erius oder Tsetrin? Welche Medizin besser ist, sollte der Arzt entscheiden. Erius wird von einer italienischen Firma hergestellt. Seine Kosten sind doppelt so teuer wie Cetrin. In diesem Fall bezieht sich der Erius auf die dritte Generation von Antihistaminika, daher übertrifft er alle Kriterien für Cetrin.

Die Medizin hat eine schnelle Wirkung, die für eine lange Zeit anhält. In diesem Fall hat eine Person keine Abhängigkeit von Desloratadin, einem Wirkstoff. Die Substanz hat keine toxische Wirkung auf den Körper, sie wirkt nicht sedierend. Sirup kann Kindern nach einem Jahr gegeben werden. In den Anweisungen zum Analogon von Cetrin ist die minimale Anzahl von Nebenwirkungen angegeben.

Cetrin oder Diazolin

Eines der günstigsten Analoga von Cetrinen ist Diazolin. Sein Wirkstoff ist Mebhydrolyn, das eine ähnliche Wirkung wie Cetrin hat - es blockiert die Histaminrezepturen, reduziert die Funktionen der Tränendrüsen und die Synthese von Schleim mit Kieferhöhlen.

Diazolin hat ähnliche Nebenwirkungen und Kontraindikationen. Es sollte nicht von schwangeren und stillenden Frauen, kleinen Kindern verwendet werden. Darüber hinaus ist die Bioverfügbarkeit des Arzneimittels im Vergleich zu Cetrin geringer. Es sind nicht mehr als 60%. Daher sollte der Verlauf der Behandlung mit diesem Medikament länger sein.

Cetrin oder Tavegil - was zu wählen

Wenn Sie tavegil oder cetrine wählen, müssen Sie die Hauptmerkmale dieser Drogen berücksichtigen. Tavegil wird von einer österreichischen Firma hergestellt. Das Medikament gehört zur Kategorie der Antihistaminika der ersten Generation. Die Droge hat eine hohe cholinolytische Wirkung, dringt aber in kleineren Mengen durch die Blut-Hirn-Schranke ein. Aus diesem Grund tritt der sedative Effekt selten auf - in weniger als 10% der Fälle.

Tavegil wird in Form von Tabletten und einer Injektionslösung hergestellt. Der Wirkstoff des Arzneimittels ist Clemastin. Sein Niveau erreicht seine maximalen Werte in 2-4 Stunden. In Cetirizin beträgt dieser Indikator 1 Stunde. Die anti-Histamin-Wirkung von Clemastin erreicht nach 6 Stunden ihren Höhepunkt und bleibt weitere 12 Stunden bestehen. Cetirizin ist für einen Tag wirksam.

Cetrin ist ein wirksames Medikament, das verwendet werden kann, um verschiedene Arten von allergischen Reaktionen zu behandeln. In einigen Situationen müssen jedoch billigere Analoga des Werkzeugs gewählt werden. Um gute Ergebnisse zu erzielen und Nebenwirkungen zu vermeiden, müssen die ärztlichen Empfehlungen strikt eingehalten werden.

Generationen von Antihistaminika

Jedes Jahr steigt die Anzahl der allergischen Reaktionen, einschließlich der Dermatitis, ständig an, was auf die Verschlechterung der ökologischen Situation und das "Entladen" des Immunsystems unter den Bedingungen der Zivilisation zurückzuführen ist.

Allergien - eine Reaktion der Überempfindlichkeit des Organismus auf eine fremde chemische Substanz - ein Allergen. In seiner Qualität kann Essen, Tierhaare, Staub, Drogen, Bakterien, Viren, Impfstoffe und vieles mehr sein.

Wenn Sie zwischen verschiedenen beliebten Tools wählen, könnte Ihnen die Überprüfung gefallen:

Als Reaktion auf die Einnahme eines Allergens in den Organen und Zellen des Immunsystems beginnt eine intensive Entwicklung einer speziellen Substanz, Histamin. Diese Substanz verbindet sich mit H1-Histamin-Rezeptoren und verursacht das Auftreten von Allergie-Zeichen.

Wenn Sie den provozierenden Faktor entfernen, werden die Manifestationen der Allergie schließlich vergehen, aber im Blut werden Zellen bleiben, die die Erinnerung an diese Substanz speichern. Beim nächsten Treffen mit ihm kann sich eine allergische Reaktion stärker manifestieren.

Wie arbeiten Antihistaminika?

Diese Medikamente binden an H1-Histamin-Rezeptoren und blockieren sie. Daher kann Histamin die Rezeptoren nicht kontaktieren. Das Phänomen der Allergien ist abgeklungen: Der Hautausschlag, die Geschwollenheit und der Juckreiz der Haut nehmen ab, die Nasenatmung wird erleichtert und die Phänomene der Bindehautentzündung nehmen ab.

Die ersten Antihistaminika erschienen in den 1930er Jahren. Mit der Entwicklung von Wissenschaft und Medizin wurde die zweite und dritte Generation von Antihistaminika geschaffen. In der Medizin gelten alle drei Generationen. Die Liste der Antihistaminika wird ständig ergänzt. Analogien entstehen, neue Formen der Freisetzung erscheinen.

Betrachten Sie die beliebtesten Drogen seit der letzten Generation.

Die Aufteilung in die dritte und vierte Generation ist sehr bedingt und trägt oft nichts als einen schönen Marketingslogan.

Manchmal werden diese Drogen der dritten und vierten Generation gleichzeitig zugeschrieben. Wir werden Sie nicht noch mehr verwirren und alles leichter nennen:

Die letzte Generation ist Metaboliten

Die modernsten Behandlungen. Eine Besonderheit dieser Generation ist, dass die Medikamente ein Prodrug sind. Nach der Einnahme werden sie metabolisiert - aktiviert in der Leber. Drogen Es gibt keine beruhigende Wirkung, sie auch beeinflussen Sie nicht die Arbeit des Herzens.

Antihistaminika der neuen Generation werden erfolgreich bei allen Arten von Allergien und allergischen Dermatitis-Varianten bei Kindern, die an Herz-Kreislauf-Erkrankungen leiden, eingesetzt. Diese Mittel sind auch Personen zugeordnet, deren Beruf mit erhöhter Aufmerksamkeit verbunden ist (Fahrer, Chirurgen, Piloten).

Allegra (Telfast)

Synonym: Fexadin

Der Wirkstoff ist Fexofenadin. Das Medikament blockiert nicht nur Histamin-Rezeptoren, sondern reduziert auch seine Produktion. Es wird für chronische Urtikaria und saisonale Allergien verwendet. Die antiallergische Wirkung bleibt bis zu 24 Stunden nach Beendigung des Behandlungszyklus bestehen. Nicht süchtig machend.

Es ist nur in Form von Tabletten verfügbar. Zuvor wurden die Tabletten Telfast genannt, jetzt - Allegra. Sie sind für Kinder unter 12 Jahren, schwangere und stillende Frauen kontraindiziert.

Cetirizin

Die Wirkung nach der Einnahme entwickelt sich nach 20 Minuten und bleibt 3 Tage nach dem Drogenentzug bestehen. Es wird zur Behandlung und Vorbeugung von Allergien eingesetzt. Cetirizin verursacht keine Schläfrigkeit und verminderte Aufmerksamkeit. Vielleicht seine langfristige Nutzung. Das Medikament ist in Form von Tropfen (Handelsname "Zirtek", "Zodak"), Sirup ("Cetrin", "Zodak") und Tabletten erhältlich.

In der Kinderpraxis wird es ab 6 Monaten in Form von Tropfen, ab 1 Jahr in Form eines Sirups verwendet. Ab dem Alter von 6 Jahren sind Tabletten erlaubt. Die Dosierung wird von einem Arzt individuell abgenommen.

Schwangeres Cetirizin ist streng kontraindiziert. Für die Dauer der Anwendung ist es wünschenswert, das Stillen zu stoppen.

Xizal

Das Medikament wird zur Behandlung von ganzjährigen und saisonalen Allergien, Nesselsucht und juckender Haut verschrieben. Die Aktion tritt 40 Minuten nach Einnahme auf. Produziert in Form von Tropfen und Tabletten.

Kinder Praxis verwendet Tropfen ab 2 Jahren und Tabletten ab 6 Jahren. Die Dosierung wird vom Arzt nach Gewicht und Alter des Kindes bestimmt.

Schwangere Droge ist kontraindiziert. Der Eintritt während des Stillens ist akzeptabel.

Desloratadin

Synonyme: Lordestin, Dezal, Erius.

Das Medikament wirkt antihistaminisch und entzündungshemmend. Gut beseitigt die Anzeichen für saisonale Allergien und chronische Urtikaria. Bei Einnahme in therapeutischen Dosen können Mundtrockenheit und Kopfschmerzen auftreten. Produziert in Form von Sirup, Tabletten.

Kinder werden ab einem Alter von 2 Jahren in Form eines Sirups bestellt. Tablets sind für Kinder ab 6 Jahren erlaubt.

Schwangere und stillende Desloratadine sind kontraindiziert. Vielleicht seine Verwendung in lebensbedrohlichen Zuständen: Angioödem, Ersticken (Bronchospasmus).

Anti-Histamine von 3 Generationen eliminieren effektiv Allergie-Manifestationen. In therapeutischen Dosen verursachen keine Schläfrigkeit und verminderte Aufmerksamkeit. Wenn jedoch die empfohlenen Dosierungen überschritten werden, können Schwindel, Kopfschmerzen und eine erhöhte Herzfrequenz auftreten.

Wenn Sie irgendwelche ihrer Medikamente genossen haben, sollten Sie ein Feedback in den Kommentaren hinterlassen.

Die zweite Generation - nicht sesshaft

Präparate dieser Gruppe haben eine ausgeprägte Antihistaminwirkung, deren Dauer bis zu 24 Stunden beträgt. Dies ermöglicht es Ihnen, sie 1 Mal pro Tag zu nehmen. Medikamente verursachen keine Schläfrigkeit und Aufmerksamkeitsstörungen, daher werden sie als Nicht-Sedativa bezeichnet.

Nicht aktive Medikamente werden aktiv zur Behandlung von:

Diese Mittel werden auch verwendet, um einen starken Juckreiz mit Windpocken zu lindern. Zu den Antiallergika der 2. Generation gibt es keine Abhängigkeit. Sie werden schnell aus dem Verdauungstrakt absorbiert. Sie können jederzeit eingenommen werden, auch während des Essens.

Es ist nicht für die zweite Generation von älteren Menschen und Menschen mit Herzerkrankungen empfohlen.

Loratadin

Der Wirkstoff ist Loratadin. Das Medikament wirkt selektiv auf H1-Histaminrezeptoren, wodurch Sie Allergien schnell eliminieren und die Anzahl der Nebenwirkungen verringern können:

  • Angst, Schlafstörungen, Depression;
  • häufiges Wasserlassen;
  • Verstopfung;
  • Erstickungsangriffe sind möglich;
  • Gewichtszunahme.

Produziert in Form von Tabletten und Sirup (Handelsnamen "Claritin", "Lomilan"). Ein Sirup (Suspension) wird in geeigneter Weise dosiert und an kleine Kinder gegeben. Der Effekt entwickelt sich 1 Stunde nach der Einnahme.

Bei Kindern wird Loratadin ab 2 Jahren in Form einer Suspension verwendet. Die Dosierung wird vom Arzt je nach Körpergewicht und Alter des Kindes ausgewählt.

Loratadin darf in den ersten 12 Schwangerschaftswochen nicht angewendet werden. Im Extremfall wird er unter strenger Aufsicht eines Arztes bestellt.

Kestin

Synonym: Ebastein

Dieses Medikament blockiert selektiv H1-Histamin-Rezeptoren. Verursacht keine Schläfrigkeit. Aktion tritt 1 Stunde nach der Aufnahme auf. Der Antihistamin-Effekt hält 48 Stunden an.

Bei den Kindern wird es ab 12 Jahren verwendet. Kestin hat eine toxische Wirkung auf die Leber, verursacht Unregelmäßigkeiten im Rhythmus, reduziert die Herzfrequenz. Schwanger ist kontraindiziert.

Rupafin

Synonym: Rupatadin

Das Medikament wird bei der Behandlung von Urtikaria verwendet. Nach oraler Verabreichung wird es schnell absorbiert. Die gleichzeitige Nahrungsaufnahme erhöht die Wirkung von Rupafin. Es wird nicht bei Kindern unter 12 Jahren und bei schwangeren Frauen angewendet. Die Anwendung während des Stillens ist nur unter strenger ärztlicher Aufsicht möglich.

Antihistamine 2 Generationen erfüllen alle modernen Anforderungen für Medikamente: hohe Effizienz, Sicherheit, Langzeitwirkung, Benutzerfreundlichkeit.

Es sollte jedoch daran erinnert werden, dass eine Überschreitung der therapeutischen Dosis zu dem gegenteiligen Effekt führt: Es gibt Schläfrigkeit und die Nebenwirkungen sind erhöht.

Die erste Generation - Beruhigungsmittel

Beruhigungsmittel werden Drogen genannt, weil sie einen beruhigenden, hypnotischen, überwältigenden Bewusstseinseffekt verursachen. Jeder Vertreter dieser Gruppe wirkt in unterschiedlichem Maße sedativ.

Darüber hinaus hat die erste Generation von Drogen kurzfristige antiallergische Wirkung - von 4 bis 8 Stunden. Sie können Sucht entwickeln.

Dennoch sind die Medikamente erprobt und oft auch preiswert. Dies erklärt ihren Massencharakter.

Antihistaminika der ersten Generation werden zur Behandlung von allergischen Reaktionen, zur Entfernung von Pruritus bei Infektionskrankheiten verschrieben, um das Risiko von Komplikationen nach der Impfung zu reduzieren.

Wenn Sie nicht wissen, was Sie wählen sollen:

Zusammen mit einer guten antiallergischen Wirkung verursachen sie eine Reihe von Nebenwirkungen. Um ihr Risiko zu reduzieren, ist die Behandlung für 7-10 Tage vorgeschrieben. Nebenwirkungen:

  • Trockenheit der Schleimhäute, Durst;
  • erhöhte Herzfrequenz;
  • Blutdruckabfall;
  • Übelkeit, Erbrechen, Unwohlsein im Magen;
  • erhöhter Appetit.

Vorbereitungen der ersten Generation werden nicht Personen zugeordnet, deren Aktivitäten mit erhöhter Aufmerksamkeit verbunden sind: Piloten, Fahrer, tk. Sie können die Aufmerksamkeit und den Muskeltonus schwächen.

Suprastin

Synonyme: Chloropyramamin

Produziert in Form von Tabletten und Ampullen. Der Wirkstoff ist Chlorpyramin. Eines der am häufigsten verwendeten Antiallergika. Suprastin hat eine ausgeprägte Antihistaminwirkung. Es wird zur Behandlung von saisonaler und chronischer Rhinitis, Nesselsucht, atopischer Dermatitis, Ekzem und Quincke-Ödem verschrieben.

Suprastin ist gut für Juckreiz, auch nach dem Biss von Insekten. Es wird in der komplexen Therapie von Hautausschlägen, begleitet von Pruritus und Steinkohlen verwendet. Produziert in Form von Tabletten, Injektionslösungen.

Suprastin ist ab einem Monat zur Behandlung von Säuglingen zugelassen. Die Dosierung wird individuell je nach Alter und Körpergewicht des Kindes ausgewählt. Diese Mittel werden in der komplexen Therapie von Windpocken verwendet: zur Linderung von Juckreiz und als Beruhigungsmittel. Auch Suprastin tritt in die lytische Mischung (die "Troch") ein, die bei hoher und nicht heruntergedrückter Temperatur verordnet wird.

Suprastin ist in der Schwangerschaft und Stillzeit kontraindiziert.

Tavegil

Es wird in den gleichen Fällen wie Suprastin verwendet. Das Medikament hat eine starke Antihistaminwirkung, die bis zu 12 Stunden anhält. Tavegil senkt den Blutdruck nicht, der hypnotische Effekt ist weniger ausgeprägt als bei Suprastin. Das Medikament ist in verschiedenen Formen erhältlich: Tabletten und Injektionen.

Verwenden Sie bei Kindern. Tavegil wird ab 1 Jahr angewendet. Sirup wird Kindern ab 1 Jahr verschrieben, Tabletten ab 6 Jahren. Die Dosierung wird individuell bestimmt, abhängig von Alter und Körpergewicht des Kindes. Die Dosis wird von einem Arzt aufgenommen.

Tavegil ist in der Schwangerschaft verboten.

Fenkarol

Synonym: Quifenadin

Fenkarol blockiert H-1-Histamin-Rezeptoren und löst ein Enzym aus, das Histamin verwendet, so dass die Wirkung des Medikaments länger anhaltend und anhaltend ist. Fenicarbon verursacht praktisch keinen beruhigenden und hypnotischen Effekt. Darüber hinaus gibt es Hinweise, dass dieses Medikament eine antiarrhythmische Wirkung hat. Fenicarbon ist in Form von Tabletten und Pulver zur Herstellung einer Suspension verfügbar.

Quifenadin (Fenkarol) wird zur Behandlung aller Arten allergischer Reaktionen, insbesondere saisonaler Allergien, angewendet. Dieses Mittel ist in der komplexen Behandlung von Parkinsonismus enthalten. In der Chirurgie wird es als Teil der Arzneimittelvorbereitung für die Anästhesie (Prämedikation) verwendet. Fenkarol wird verwendet, um "Host-Alien" -Reaktionen (wenn der Körper fremde Zellen abweist) durch Transfusionen von Blutbestandteilen zu verhindern.

In der Kinderpraxis wird das Medikament ab 1 Jahr verschrieben. Für Kinder ist eine Suspension bevorzugt, sie hat einen Orangengeschmack. Wenn das Kind den Sirup ablehnt, ist es möglich, eine Tablettenform zu verschreiben. Die Dosierung wird vom Arzt unter Berücksichtigung von Gewicht und Alter des Kindes bestimmt.

Fenkarol ist im ersten Trimester der Schwangerschaft kontraindiziert. Im 2. und 3. Trimenon ist eine Anwendung unter ärztlicher Aufsicht möglich.

Fenistil

Synonym: Dimetinden

Die Droge wird verwendet, um Allergien, Juckreiz der Haut mit Windpocken, Röteln, Vorbeugung von allergischen Reaktionen zu behandeln. Fenistil verursacht erst zu Beginn der Behandlung Schläfrigkeit. Ein paar Tage später verschwindet der beruhigende Effekt. Das Medikament hat eine Reihe anderer Nebenwirkungen: Schwindel, Muskelkrämpfe, Trockenheit der Mundschleimhaut.

Fenistil ist in Form von Tabletten, Tropfen für Kinder, Gel und Emulsion erhältlich. Das Gel und die Emulsion werden äußerlich nach Insektenstichen, Kontaktdermatitis, Sonnenbrand aufgetragen. Es gibt auch eine Creme, aber es ist eine völlig andere Droge, die auf einer anderen Substanz basiert, und es wird für "kalt auf den Lippen" verwendet.

In der Kinderpraxis wird Fenistil in Form von Tropfen angewendet mit 1 Metzger. Bis zu 12 Jahren sind Tropfen verschrieben, über 12 Jahre sind Kapseln erlaubt. Gel wird seit Geburt bei Kindern verwendet. Die Dosierung der Tropfen und Kapseln wird vom Arzt ausgewählt.

Schwangere Frauen dürfen das Medikament in Form von Gel und Tropfen ab 12 Wochen der Schwangerschaft verwenden. Ab dem zweiten Trimester wird Fenistil nur mit lebensbedrohlichen Zuständen verschrieben: Quincke's Ödem und akute Nahrungsmittelallergie.

Diazolin

Synonym: Mebrogrolin

Das Medikament hat eine geringe antihistaminische Aktivität. Diazolin hat eine ziemlich große Anzahl unerwünschter Ereignisse. An seiner Rezeption gibt es Schwindel, Magenschmerzen, eine Übelkeit und ein Erbrechen, eine Beschleunigung des Herzklopfens, häufige mocheispuskanija. Gleichzeitig verursacht Diazolin keine Schläfrigkeit. Es ist für die langfristige Behandlung durch Fahrer und Piloten erlaubt.

Produziert in Form von Tabletten, Pulver zur Herstellung von Suspensionen und Dragees. Die Dauer der antiallergischen Wirkung beträgt bis zu 8 Stunden. Es wird 1-3 mal am Tag eingenommen.

Bei den Kindern wird die Medizin seit 2 Jahren oder dem Sommeralter ernannt oder ernannt. Bis zu 5 Jahren ist Diazolin in Form von Suspension vorzuziehen, über 5 Jahren sind Tabletten erlaubt. Die Dosierung wird vom Arzt individuell ausgewählt.

Diazolin ist im ersten Trimester der Schwangerschaft kontraindiziert.

Trotz aller Mängel werden Medikamente der ersten Generation in der medizinischen Praxis häufig eingesetzt. Sie sind gut untersucht, sind für die Behandlung von kleinen Kindern erlaubt. Medikamente werden in verschiedenen Formen hergestellt: injizierbare Lösungen, Suspensionen, Tabletten, die es einfach machen, sie zu verwenden und eine individuelle Dosierung zu wählen.

Wenn der Artikel nützlich war - vergiss nicht, ihn zu teilen.

Antihistaminika sind gut im Umgang mit allergischer Dermatitis und (in den meisten Fällen) auch mit atopischer Dermatitis.

Es sollte daran erinnert werden, dass Medikamente in einer streng definierten Dosis gemäß den Anweisungen eingenommen werden sollten. Andernfalls können unerwünschte Wirkungen auftreten, sogar (!) Verstärkte allergische Reaktion.

Die Wahl des Arzneimittels und seiner Dosis sollte von einem Arzt durchgeführt werden. Antiallergische Behandlung, besonders für Kinder und schwangere Frauen, sollte unter strenger medizinischer Aufsicht durchgeführt werden.

10 Kommentare

Ich habe eine starke Allergie gegen Ambrosia (aber die Liste der Allergene ist nicht darauf beschränkt): Die Augen, die laufende Nase, Niesen wurden zerkratzt. begann, neben Avamis (Spray für die Nase), und auch Levocytemeresin zu nehmen. Aber es hilft mir schlecht, denn bereits begann ein starker Husten, vor allem nachts. Ich habe überhaupt keine Nacht geschlafen. Jetzt weiß ich nicht was ich trinken soll: (

Es gibt viele Drogen, jeder ist besser für sich selbst geeignet. Versuchen Sie andere Drogen von der Liste, die neueren.

Gut, und es ist besser, sich an den Arzt zu wenden, wahrscheinlich werden Sie das Injektionsformular ernennen oder nominieren.

Sie haben wahrscheinlich Asthma begonnen. Selbst durch es hindurchgegangen.

Sag mir bitte priprarat suprastineks welcher Generation? Wo eine besondere Elite Levocetirizin 5 mg ist.

Hallo! Bei meiner Tochter (16 Jahre) häufige Rückfälle einer allergischen Rhinitis. Das letzte Mal, dass der Arzt Dezala's Kurs verordnete (4 Wochen), ging nicht weiter und 2 Wochen später traten die nasale Kongestion, die Temperatur und diesmal starke Kopfschmerzen wieder auf. Dachte, dass niedriger Druck. Als sie den Test bestanden hatten, stellte sich wieder die Allergie heraus. Wieder begannen sie Desal zu nehmen. Sagen Sie mir, ist es möglich, so oft Antihistaminika zu verwenden, und was raten alternative und effektivere Behandlung?

Dezal gehört der letzten Generation an, es kann lange dauern. Alternative Optionen - Allergen-spezifische Immuntherapie (ASIT) und Autolymphozytotherapie (ALT), finden Sie in der nächstgelegenen Kliniken.

Für mich ist die stärkste Droge Levocetirizin, Suprastineks analogi.Eto und dritten Generation, aber man kann versuchen und zweiten prim.Rupafin.Nuzhno podhodit.A versuchen, dass die wichtigste Sache zu bestimmen, welche Allergien und diese pryatatsya.Takzhe verstehen müssen, dass Allergien sind nicht Neben Fällen, die für ASIT geeignet sind (saisonal)

Wenn kein Medikament aus mindestens der zweiten Generation hilft, sollte man einen anderen Wirkstoff probieren. Zum Beispiel profitiert mein Kind überhaupt nicht von Loratadin. Und Ärzte schreiben es automatisch auf. :( Das ist früher tsetrin trank fast das ganze Paket - alles war in Ordnung, bis das Wetter war feucht und kalt, sobald die Sonne herauskam und alle Erlen, Birken begannen zu blühen. - Nicht tsetrin hilft Wo ist die versprochene Wirkung für drei Tage nach einer Behandlung. - Es ist nicht klar.
Zwei Kurse von ASIT bestanden - es half leider noch nicht, leider. Und Medikamente für ASIT sind sehr, sehr teuer.
Freunde sagen, dass Akupunktur hilft. Aber es ist auch sehr teuer. Wir müssen die Frage untersuchen.

Der Arzt rät, sie mit dem Normospektrum zu kombinieren, aber nirgendwo in der Instruktion gibt es. Ist ein solches System effektiv?

Fügen Sie einen Kommentar hinzu Antwort abbrechen

Beliebt:

Ärztliche Beratung ist kostenlos.

Ohne einen schmutzigen Trick. Lassen Sie einfach Ihre Frage in den Kommentaren und der Spezialist wird es beantworten.

Eine vollständige Liste (mehr als 150 Stück) mit Preisen wird regelmäßig aktualisiert.

Identifizieren Sie den Pilz nach Foto

Wann gehen Sie zum Arzt? Wir schlagen vor zu lernen, wie der Nagelpilz in verschiedenen Stadien aussieht.

Kann ich einen Tag lang heilen? Arten der Vermeidung von Infektionen, Übertragungswegen, Drogen.

Kann ich einen Tag lang heilen? Arten der Vermeidung von Infektionen, Übertragungswegen, Drogen.

Wie man Warzen entfernt?

Warzen bei Kindern, Papillome und Kondylome bei Erwachsenen, was ist gefährlich, sie zu Hause zu entfernen?

Soor bei Frauen

Soor-oder vaginale Candidiasis ist nicht durch Hörensagen jeder zweiten Frau bekannt.

Dermatitis: Foto und Beschreibung

Es ist möglich, dass der Fleck auf der Haut überhaupt kein Pilz ist. Vergleichen Sie das Foto, um sicherzugehen.

Wenn es einen charakteristischen Ausschlag gibt, dann müssen Sie zu einem Arzt oder zumindest einer Apotheke laufen.

Candidose bei Männern

Vertreter der starken Hälfte der Menschheit glauben aus irgendeinem Grund, dass Soor das Vorrecht von Frauen ist, aber das ist es nicht.

Als einen Pilz zu behandeln

Liste der Medikamente für verschiedene Pilzarten. Salben, Cremes, Lacke, Zäpfchen, Tabletten - Vergleiche, Bewertungen, Kosten.

Test für Ärzte

Überprüfen Sie Ihr Wissen über Dermatologie, wenn Sie ein Experte oder ein Student sind.

Die effektivsten Antihistaminika für Kinder und Erwachsene - eine Liste von Medikamenten mit Anweisungen und Preisen

Eine kleine Anzahl von Menschen hatte das Glück, in ihrem Leben nie allergische Reaktionen zu verspüren. Die meisten müssen sich regelmäßig mit ihnen auseinandersetzen. Cope mit Allergien gegen Erwachsene und Kinder, hilft wirksame Antihistaminika. Solche Mittel helfen, negative Reaktionen auf den Organismus auf bestimmte Reize zu beseitigen. Eine breite Palette antiallergischer Medikamente ist auf dem Markt. Es ist wünschenswert, dass jede Person sie verstehen kann.

Was sind Antihistaminika?

Dies sind Medikamente, deren Arbeit darauf abzielt, die Wirkung von freiem Histamin zu unterdrücken. Diese Substanz wird aus den Zellen des Bindegewebes freigesetzt, die in das Immunsystem gelangen, wenn ein Allergen in den menschlichen Körper eindringt. Wenn das Histamin mit bestimmten Rezeptoren interagiert, beginnen Ödeme, Juckreiz und Hautausschläge. All dies ist ein Symptom der Allergie. Präparate mit derselben Antihistaminwirkung blockieren die oben genannten Rezeptoren und erleichtern so den Zustand des Patienten.

Hinweise für den Einsatz

Sie müssen Ihrem Arzt Antihistaminika verschreiben, indem Sie eine genaue Diagnose stellen. In der Regel ist ihre Rezeption bei solchen Symptomen und Krankheiten sinnvoll:

  • frühes atopisches Syndrom bei einem Kind;
  • saisonale oder ganzjährige Rhinitis;
  • negative Reaktion auf Pollen von Pflanzen, Tierhaaren, Haushaltsstaub, einige Medikamente;
  • schwere Bronchitis;
  • Angioödem;
  • anaphylaktischer Schock;
  • Nahrungsmittelallergien;
  • Enteropathie;
  • Bronchialasthma;
  • atopische Dermatitis;
  • Konjunktivitis durch Allergene;
  • chronische, akute und andere Formen von Nesselsucht;
  • von allergischer Dermatitis.

Antihistaminika - Liste

Es gibt mehrere Generationen von Antiallergika. Ihre Klassifizierung:

  1. Vorbereitungen einer neuen Generation. Die modernsten Medikamente. Sie wirken sehr schnell und die Wirkung ihrer Anwendung bleibt lange bestehen. H1-Rezeptoren blockieren, Allergiesymptome unterdrücken. Antihistaminika dieser Gruppe verschlechtern nicht die Arbeit des Herzens, deshalb gelten sie als eine der sichersten.
  2. Vorbereitungen von 3 Generationen. Aktive Metaboliten mit sehr geringen Kontraindikationen. Sorgen Sie für ein schnelles, gleichmäßiges Ergebnis, und schonen Sie sanft das Herz.
  3. Zubereitungen von 2 Generationen. Nicht Beruhigungsmittel. Haben Sie eine kleine Liste von Nebenwirkungen, geben Sie eine große Last auf das Herz. Beeinflussen Sie nicht geistige oder körperliche Aktivität. Antiallergika der zweiten Generation werden oft bei Hautausschlag, Juckreiz verordnet.
  4. Vorbereitungen von 1 Generation. Beruhigungsmittel, die bis zu mehreren Stunden dauern. Gut beseitigen Sie die Symptome von Allergien, aber haben Sie viele Nebenwirkungen, Kontraindikationen. Von ihrer Verwendung neigt immer zu schlafen. Gegenwärtig werden solche Medikamente sehr selten verschrieben.

Antiallergika der neuen Generation

Es ist nicht möglich, alle Medikamente dieser Gruppe aufzulisten. Es lohnt sich, sich einige der besten anzusehen. Öffnet diese Liste mit folgendem Medikament:

  • Name: Fexofenadine (Analoga - Allegra (Telfast), Feksofast, Tigofast, Altiva, Feksofen-Sanovel, Kestin, Norastemizol);
  • Aktion: blockiert H1-Histamin-Rezeptoren, entfernt alle Symptome der Allergie;
  • Plus: schnell und lang wirkend, wird in Tabletten und Suspensionen freigesetzt, Patienten sind gut verträglich, haben nicht zu viele Nebenwirkungen, werden ohne Rezept abgegeben;
  • Nachteile: Nicht geeignet für Kinder unter sechs Jahren, schwangere, stillende Mütter, nicht mit Antibiotika kompatibel.

Eine andere Droge, die Aufmerksamkeit verdient:

  • Name: Levocetirizin (Analoga - Alerone, Zilola, Alerzin, Glencer, Aleron Neo, Rupafin);
  • Wirkung: Antihistamin, blockiert H1-Rezeptoren, reduziert die vaskuläre Permeabilität, wirkt juckreizstillend und antiexsudativ;
  • Plus: im Verkauf gibt es Tabletten, Tropfen, Sirup, wirkt die Droge nur nach einer Viertelstunde, gibt es nicht viele Kontraindikationen, gibt es Kompatibilität mit vielen Medikamenten;
  • Nachteile: eine breite Palette von starken Nebenwirkungen.

Bewährt und das nächste Produkt der neuen Generation:

  • Name: Desloratadin (Analoga - Lourdes, Allergostop, Alersis, Fribris, Eden Eridez, Alergomaks, Aerius);
  • Aktion: Antihistaminikum, juckreizstillend, abschwellend, lindert Hautausschlag, laufende Nase, verstopfte Nase, reduziert bronchiale Hyperaktivität;
  • Pluspunkte: Das Medikament gegen Allergien der neuen Generation wird gut aufgenommen und wirkt schnell, lindert Allergiesymptome für einen Tag, wirkt sich nicht negativ auf das zentrale Nervensystem und die Reaktionsgeschwindigkeit aus, schädigt das Herz nicht, die gemeinsame Verabreichung mit anderen Medikamenten ist erlaubt;
  • Nachteile: Nicht geeignet für Schwangerschaft und Stillzeit, verboten für Kinder unter 12 Jahren.

Antihistaminika 3 Generationen

Das folgende Medikament ist beliebt und hat viele gute Kritiken:

  • Name: Dezal (Analoga - Ezlor, Nalorius, Elisei);
  • Wirkung: Antihistaminikum, lindert Ödeme und Krämpfe, lindert Juckreiz, Hautausschlag, allergische Rhinitis;
  • Plus: Wird in Tabletten und Lösung freigesetzt, gibt keinen sedativen Effekt und beeinflusst nicht die Reaktionsgeschwindigkeit, arbeitet schnell und wirkt auf die Dauer des Tages, schnell absorbiert;
  • Nachteile: schlechte Wirkung auf das Herz, viele Nebenwirkungen.

Experten reagieren gut auf eine solche Vorbereitung:

  • Name: Suprastinex;
  • Aktion: Antihistaminikum, verhindert das Auftreten von allergischen Erscheinungen und erleichtert ihren Fluss, hilft bei Juckreiz, Schuppenbildung, Niesen, Schwellungen, Schnupfen, Tränenfluss;
  • Plus: Erhältlich in Tropfen und Tabletten, gibt es keine sedierende, anticholinerge und antiserotonerge Wirkung, wirkt das Medikament pro Stunde und setzt den Arbeitstag fort;
  • Nachteile: Es gibt eine Reihe von strikten Kontraindikationen.

Die Gruppe der Arzneimittel der dritten Generation umfasst auch Folgendes:

  • Name: Xizal;
  • Aktion: ausgeprägtes Antihistaminikum, lindert nicht nur die Symptome der Allergie, sondern verhindert auch ihr Aussehen, reduziert die Durchlässigkeit der Wände der Blutgefäße, kämpft mit Niesen, Tränenfluss, Schwellungen, Urtikaria, Entzündung der Schleimhäute;
  • Vorteile: es ist in Tabletten und Tropfen verkauft, hat keine beruhigende Wirkung, es ist gut absorbiert;
  • Nachteile: hat eine breite Liste von Nebenwirkungen.

Anti-allergene Medikamente der 2. Generation

Eine bekannte Reihe von Drogen, präsentiert von Tabletten, Tropfen, Sirup:

  • Name: Zodak;
  • Wirkung: verlängert antiallergisch, hilft beim Juckreiz, Hautpeeling, lindert Schwellungen;
  • Die Vorteile: bei der Beachtung der Dosierungen und der Regeln der Rezeption ruft die Schläfrigkeit nicht herbei, es fängt schnell an zu handeln, verursacht das Gewöhnen nicht;
  • Nachteile: verboten für schwangere Frauen und Kinder.

Das nächste Produkt der zweiten Generation:

  • Name: Cetrin;
  • Wirkung: Antihistaminikum, hilft gut bei Ödem, Hyperämie, Juckreiz, Schuppung, Rhinitis, Urtikaria, verringert die Durchlässigkeit der Kapillaren, lindert Spasmen;
  • Pluspunkte: auf dem Markt gibt es Tropfen und Sirup, geringe Kosten, Mangel an Anticholinergika und Antiserotonin-Effekte, in Bezug auf die Dosierung hat keinen Einfluss auf die Konzentration der Aufmerksamkeit, verursacht keine Abhängigkeit, Nebenwirkungen sind extrem selten;
  • Nachteile: Es gibt eine Reihe von strikten Kontraindikationen, Überdosierung ist sehr gefährlich.

Ein weiteres sehr gutes Medikament dieser Kategorie:

  • Name: Lomilan;
  • Aktion: ein systemischer Blocker der H1-Rezeptoren, entfernt alle Symptome der Allergie: Juckreiz, Schuppung, Schwellungen;
  • Pluspunkte: beeinflusst nicht das Herz und das zentrale Nervensystem, wird vollständig aus dem Körper ausgeschieden, hilft schnell und schnell Allergien zu überwinden, ist für eine konstante Einnahme geeignet;
  • Nachteile: viele Kontraindikationen und Nebenwirkungen.

Werkzeuge der 1. Generation

Antihistaminika dieser Gruppe erschienen sehr lange und werden heute seltener verwendet als andere, verdienen jedoch Aufmerksamkeit. Hier ist einer der berühmtesten:

  • Name: Diazolin;
  • Aktion: Antihistaminikum, Blocker von H1-Rezeptoren;
  • Plus: es gibt eine anästhetische Wirkung, es funktioniert für eine lange Zeit, es hilft viel bei Dermatosen mit Hautjucken, Schnupfen, Husten, Nahrungsmittel- und medizinischen Allergien, Insektenstichen, es ist billig;
  • Nachteile: Es gibt eine mäßig ausgeprägte sedative Wirkung, viele Nebenwirkungen, Kontraindikationen.

Zu den Drogen der 1. Generation gilt dies auch:

  • Name: Suprastin;
  • Aktion: antiallergisch;
  • Plus: Erhältlich in Tabletten und Ampullen;
  • Nachteile: eine ausgeprägte sedative Wirkung, die Wirkung ist kurzlebig, eine Menge Kontraindikationen, Nebenwirkungen.

Der letzte Vertreter dieser Gruppe:

  • Name: Fenistil;
  • Handlung: gistaminoblokator, juckreizstillend;
  • Plus: es ist in Form vom Gel, der Emulsion, der Tropfen, der Tabletten ausgegeben, entfernt die Reizung der Haut gut, ein wenig anästhesiert, preiswert;
  • Nachteile: Der Effekt nach der Anwendung ist schnell.

Allergietabletten für Kinder

Die meisten Antihistaminika haben strenge Kontraindikationen für das Alter. Ganz vernünftig ist die Frage: Was kann man tun, um sehr kleine Allergiker zu behandeln, die zumindest Erwachsene leiden? In der Regel werden Kindern Medikamente in Form von Tropfen, Suspensionen und nicht Tabletten verschrieben. Mittel zur Behandlung von Säuglingen und Kindern unter 12 Jahren:

  • Diphenhydramin;
  • Fenistil (Tropfen passen einem Baby, das älter als ein Monat ist);
  • Peritol;
  • Diazolin;
  • Suprastin (für Säuglinge geeignet);
  • Clarotadin;
  • Tavegil;
  • Cetrin (geeignet für Neugeborene);
  • Zirtek;
  • Claricens;
  • Cinnarizin;
  • Loratadin;
  • Zodak;
  • Claritin;
  • Erius (von Geburt an erlaubt);
  • Lomilan;
  • Fenkarol.

Der Wirkmechanismus von Antihistaminika

Unter dem Einfluss des Allergens im Körper wird ein Überschuss an Histamin produziert. Wenn es mit bestimmten Rezeptoren verbunden ist, werden negative Reaktionen verursacht (Schwellungen, Hautausschläge, Juckreiz, laufende Nase, Bindehautentzündung usw.). Antihistaminika reduzieren die Freisetzung dieser Substanz in den Blutkreislauf. Zusätzlich blockieren sie die Wirkung von H1-Histaminrezeptoren und verhindern so, dass sie an Histamin selbst binden und reagieren.

Nebenwirkungen

Für jede Droge gibt es eine Liste. Eine spezifische Liste von Nebenwirkungen hängt auch von der Generation ab, zu der das Mittel gehört. Hier sind einige der häufigsten:

  • Kopfschmerzen;
  • Schläfrigkeit;
  • Verwirrung des Bewusstseins;
  • verringerter Muskeltonus
  • schnelle Ermüdung;
  • Verstopfung;
  • Verletzung der Konzentration;
  • verschwommenes Sehen;
  • Magenschmerzen;
  • Schwindel;
  • trockener Mund.

Kontraindikationen

Jedes Antihistaminikum hat seine eigene Liste, die in den Anweisungen angegeben ist. Fast jeder von ihnen ist für schwangere Mädchen und stillende Mütter verboten. Darüber hinaus kann die Liste der Kontraindikationen für die Therapie umfassen:

  • individuelle Unverträglichkeit von Komponenten;
  • Glaukom;
  • ein Magengeschwür oder Zwölffingerdarmgeschwür;
  • Adenom der Prostata;
  • Obstruktion der Blase;
  • Kinder oder ältere Menschen;
  • Erkrankungen der unteren Atemwege.

Das beste Mittel der Allergie

TOP-5 effektivste Medikamente:

  1. Erius. Eine schnell wirkende Medizin, die die Erkältung, Juckreiz, Hautausschläge beseitigt. Es ist teuer.
  2. Eden. Die Droge mit Desloratadin. Gibt keinen hypnotischen Effekt. Es kommt gut mit Tränenfluss, Juckreiz, Schwellung.
  3. Zirtek. Das Medikament basiert auf Cetirizin. Schnell und effizient.
  4. Zodak. Ausgezeichnete Medizin für Allergien, Symptome sofort beseitigend.
  5. Cetrin. Eine Droge, die sehr selten Nebenwirkungen verursacht. Entfernt schnell Allergiesymptome.

Der Preis von Antihistaminika

Alle Medikamente stehen zum Kauf zur Verfügung, und Sie können leicht das am besten geeignete auswählen. Manchmal erhalten die Fonds gute Rabatte. Sie können sie in Apotheken in Moskau, St. Petersburg und anderen Städten kaufen, in Online-Apotheken ihre Lieferung per Post bestellen. Bei einer ungefähren Preisspanne für Antihistaminika, siehe die Tabelle:

Name der Medizin, Form der Freisetzung, Volumen