Search

Keine Allergien!

Mit dieser Droge habe ich mich getroffen, als Probleme auf dem weiblichen Teil auftraten und der Gynäkologe mich zu einer entzündungshemmenden resorptiven Therapie zusammen mit Vitaminen und Antibiotika ernannt hat. Ich weigerte mich, im Krankenhaus zu bleiben, weil ich Angst hatte, mich lange von dem Kind zu trennen. Darüber hinaus habe ich eine medizinische Erstausbildung und kann intramuskuläre Injektionen gut machen. Es wurde für eine Behandlungsdauer von 10 Tagen 10 Ampullen von 10 ml vorgeschrieben. Als ich meiner Mutter davon erzählte, warnte sie, dass dies keine einfache Medizin ist und die Empfindungen von ihm sehr ungewöhnlich sind. In den Menschen heißt es "heiße Stiche". Und sie heißen heiß, denn in den ersten 5-10 Minuten beginnt das Blut auf besondere Weise zu zirkulieren, was eine angenehme Wärme und Wärme am ganzen Körper verursacht. Nach Meinung vieler Menschen ist es in der Gynäkologie sehr oft der Weg, Entzündungen der Gliedmaßen zu behandeln. Natürlich in der komplexen Therapie. Und sehr effektiv.

Also werde ich Ihnen direkt über meine Erfahrungen mit der Verabreichung dieses Medikaments berichten. Sofort werde ich sagen, dass es notwendig ist, es in einer besonderen Weise einzuführen. Das heißt, langsam, innerhalb von 2-3 Minuten. Es ist nur sehr schmerzhaft und alle 10 Würfel, die man schnell betreten kann, sind sehr angespannt. Mit dem Wissen über den Fall zu dem Verfahren begonnen, freue ich mich, dass, wie immer, perfekt mit dem Verfahren der intramuskulären Injektion fertig war, freute sich. Es war nicht da. Buchstäblich in 2-3 Minuten ist mir ein regelrechter Zusammenbruch passiert. Plötzlich wurde es sehr, sehr schlecht. Der Boden begann unter den Füßen zu gehen, Lärm in den Ohren, irgendwo hörte das Geräusch auf. Und dann warf der Körper plötzlich in die Hitze und kalten Schweiß. Irgendwie griff ich nach Ammoniak, der immer im Medizinschrank ist und nach ca. 10 Minuten wieder zu mir kam. Sofort wurde der Druck gemessen, der auf 70/40 abfiel. Und verlangsamte den Puls sehr. Ich trank lieber Kaffee. Vielleicht war es das nicht wert, aber es war notwendig, einen Krankenwagen zu rufen. Aber zu dieser Zeit war es wichtig, dass ich mich erholte. Und natürlich habe ich diese Ampullen nicht geöffnet und bin nicht in mich eingetreten. Ich wusste einfach nicht was passiert. Die Droge verringert stark Blutdruck. Und verlangsamt den Puls. Und wenn wir bedenken, dass es nicht über 110 hinausgeht, können wir schließen, dass 10 ml mit diesem Druck sehr schädlich sein können. Daher möchte ich die Uneingeweihten nach meiner Erfahrung warnen, dass Hypotonie besser ist, wenn man diese Droge nimmt, um aufzugeben. Auch Patienten mit Bradykardie sollten meiner Meinung nach nicht eingenommen werden. Oder wenden Sie sich an Ihren Arzt. Vielleicht erhalten Sie eine kleinere Dosis. Immerhin wird das Medikament als 10 ml, und 5% freigesetzt, und vielleicht ist dies eine individuelle Intoleranz gegenüber dem Körper. Leider habe ich festgestellt, dass dies oft beobachtet wird.

Dennoch ist diese Droge für viele Menschen sehr hilfreich. Darüber hinaus genießen einige sogar es. Gesondert möchte ich feststellen, dass diese Substanz eine ganz andere Wirkung auf den Körper hat als bei Tabletten. Obwohl beide natürlich das Calciumdefizit ausmachen. Nur Tabletten kann ich ohne Nebenwirkungen viel trinken, aber in Form einer Lösung habe ich bereits beschrieben, was passiert. Im Allgemeinen, unter den Indikationen für die Verwendung dieses Medikaments können die folgenden identifiziert werden: allergische Erkrankungen, Mangel an Kalzium, erhöhte Durchlässigkeit der Blutgefäße und einige mehr.

6 Regeln für die Zubereitung von Hausmitteln aus Pflanzen

Verbesserung des Hautzustandes: 8 Masken basierend auf Wachteleiern

11 Produkte, die die Leberreinigung fördern

TOP-3 onkologische Kliniken in Deutschland

Hormonstörungen bei einer Frau: 7 Zeichen

10 seltsame und gefährliche Diäten sind in der Vergangenheit geblieben

4 versteckte Probleme der Mundhöhle

15 Pflanzen, deren Samen in die Nahrung aufgenommen werden sollten

5 Anzeichen für mögliche Herzprobleme

6 alte Medikamente, die ihre Relevanz nicht verloren haben

Die Ursache von Schmerzen in der Brust: Neuralgie oder Herz?

5 Faktoren, die das Risiko einer frühen Entwicklung von Prostatitis erhöhen

Vorteile und Eigenschaften der Wirkung von biologisch aktiven Zusatzstoffen Phytomax

Heilbuchweizen: 8 Eigenschaften eines bekannten Produktes

7 Snacks, die der Figur nichts anhaben können

Top-6 Medikamente zur Potenzsteigerung

7 Zeichen, dass die Leber überlastet ist

"Giftiges" Verhalten oder 9 Gewohnheiten, die Kommunikation verhindern

3 Hauptursachen für männliche Unfruchtbarkeit

5 Produkte, die helfen, Nikotin aus dem Körper zu entfernen

Calciumgluconat

Formen der Freisetzung

Anweisung von Kalziumgluconat

Kalziumgluconat ist ein Regulator des Kalzium-Phosphor-Stoffwechsels, ein Medikament, das den Mangel an Kalzium im Körper auffüllt. Ein Mangel an diesem Mikroelement ist ziemlich häufig und eines der gravierendsten in Bezug auf metabolische Konsequenzen von Nährstoffmangel. Die Situation wird durch die traditionell späte Diagnose und damit die Verzögerung der Korrekturmaßnahmen erschwert. Frühe Anzeichen von Calciummangel im menschlichen Körper sind Muskelkrämpfe, Taubheit in den Fingern und Zehen, Reizbarkeit, kognitive Funktionsstörungen. Links ohne therapeutische Intervention, Calciummangel führt zu Stoffwechselstörungen, incl. Osteopenie (Verringerung der Knochenmineraldichte) und ihre schwerere Form - Osteoporose, die das Risiko von Knochenbrüchen stark erhöht. Darüber hinaus beschleunigt Calciummangel die Entwicklung von Atherosklerose. Darüber hinaus schlanke auf seiner mineralische Zusammensetzung Diät, durch einen Mangel an Kalzium gekennzeichnet, Kalium, Magnesium, Zink, Selen, belastet mit einem Überschuss an Natrium, gesättigte Fettsäuren und „schlecht“ (schnell) Kohlenhydrat kann letztlich zu Übergewicht führt, Diabetes, Herz-Kreislauf- und onkologische Erkrankungen. Zur gleichen Zeit, wie die Ergebnisse von experimentellen und klinischen Studien zeigen, reduziert die Korrektur von Calcium-Mangel das Risiko für diese Krankheiten signifikant. Die Wirksamkeit von Maßnahmen zur Beseitigung des Calciummangels hängt von einer Vielzahl von Faktoren ab, darunter. die Form des in den Körper eintretenden Kalziums, die Menge der verbrauchten Flüssigkeit, das motorische Regime und die schlechten Gewohnheiten des Patienten. In dieser Hinsicht ist die gut durchdachte pharmakologische Kompensation von Calciummangel eine zusätzliche Reserve für die Verbesserung der Gesundheit der Bevölkerung. Dies soll den Glauben der Anhänger „nur natürlich“ zerstreuen, die für den Mangel an Calcium ausgleichen kann nur auf den Verzehr von Lebensmitteln, die reich an diesen Mikronährstoffen zurückzuführen sein.

Zunächst muss darauf hingewiesen werden, dass das gleiche Produkt (z. B. Hüttenkäse) je nach Herkunftsquelle eine unterschiedliche Menge an Calcium enthalten kann. Zweitens enthalten selbst kalziumreiche Lebensmittel nicht so viel von ihrer Quantität. Um beispielsweise den täglichen Bedarf an Kalzium zu decken, müssen Sie täglich 1 Liter Milch zu sich nehmen, 1100 g Sauerrahm oder 1 kg Hüttenkäse essen. Nicht jeder kann sich eine solche Diät leisten. Eine weitere Nuance: einige Produkte, zusätzlich zu den "Ablagerungen" von Kalzium, sind reich an anderen nicht sehr nützlichen Substanzen. Zum Beispiel enthält Schweizer Käse eine Menge gesättigte Fette, die Atherosklerose verursachen. Daher ist es in den meisten Fällen viel rationeller und sicherer, Calciummedikamente zu sehen, von denen eines Kalziumgluconat ist. Dieses Medikament bei der Knochenbildung beteiligt ist, der Prozess der Blutgerinnung, unterstützt das reibungslose Funktionieren des Herzens, es die Übertragung von Nervenimpulsen fördert. Bei Patienten, Calciumgluconat verbessert die Kontraktilität der Muskelfasern in Muskeldystrophie (Myopathie), Myasthenia gravis, verringerte Durchlässigkeit der Gefäßwände zu empfangen. Die letzte Eigenschaft von Kalziumgluconat macht es übrigens möglich, es mit verschiedenen allergischen Erkrankungen zu nehmen, tk. in diesem Fall wird eine Barriere in dem Weg der Penetration von Allergenen in den Blutstrom geschaffen. Dies bedeutet, dass ein hoher Kalziumspiegel die Wahrscheinlichkeit einer akuten Immunreaktion verringert. Für die intravenöse Verabreichung von Calciumgluconat regt das sympathische Nervensystem Nebenniere stimuliert, und hat eine moderate diuretische Wirkung.

Calciumgluconat ist in zwei Dosierungsformen erhältlich: Tabletten und Lösungen zur intravenösen und intramuskulären Verabreichung. Patienten im Kindesalter Calciumgluconat in Lösung wird empfohlen, nur intravenös zu geben.

Injektionen Kalziumgluconat: Hinweise, Regeln der Arzneimittelverabreichung, Bewertungen

Calcium wird für das normale Funktionieren aller menschlichen Organe benötigt. Die Injektionen von Calciumgluconat stimulieren die Herzaktivität, stärken die Gefäße, füllen den Mineralstoffmangel.

Aber ein positives Ergebnis der Therapie erscheint nur, wenn die Empfehlungen und die richtige Verabreichung des Mittels beobachtet werden, so dass es so viele unterschiedliche Reaktionen auf Injektionen gibt.

Grundlegende Informationen über die Vorbereitung

Calciumgluconat in Form einer Injektionsflüssigkeit hat weder Farbe noch Geruch. Der Hauptwirkstoff ist in einer Ampulle in einer Konzentration von 10% enthalten. Bei intravenöser und intramuskulärer Injektion wird das Medikament schneller in das Blut aufgenommen als bei der Verwendung von Tabletten, so dass Injektionen die wirksamste Art der Einnahme des Medikaments sind.

Hinweise

Häufig werden Calciumgluconat-Injektionen verordnet, wenn keine Tabletten zur Verfügung stehen. Die Wirkstoffe des Medikaments sind notwendig, um die folgenden Bedingungen zu lindern:

  • akute allergische Reaktionen;
  • Mangel an Calcium (Hypocalcämie) unterschiedlicher Herkunft;
  • Leitungsstörungen von Nervenimpulsen;
  • Durchfall;
  • Blutungen jeglicher Art;
  • Langzeitanwendung von Kortikosteroiden, Diuretika und Präparaten gegen Epilepsie;
  • verschiedene Vergiftungen;
  • Zerbrechlichkeit von Blutgefäßen;
  • Knochenbrüche.

Wirksamkeit des Anti-Allergie-Mittels

Injections Calciumgluconat oft kombiniert mit Antihistaminika bei Allergien nehmen. Bedeutet, für eine schnelle Linderung der Symptome eingesetzt.

Injektionen erhöhen den Kalziumgehalt im Körper und Gluconat wirkt positiv auf das Bindegewebe, stärkt kleine Gefäße, verhindert die Ausbreitung von Histamin und verhindert das Auftreten von Schwellungen und unerwünschten Reaktionen.

Kontraindikationen

Wie jedes Medikament kann Calciumgluconat nicht immer verwendet werden. Patienten, die zu Thrombose neigen, mit Atherosklerose und erhöhter Blutgerinnung, sollten den Gebrauch des Medikaments aufgeben. Auch kann das Präparat die Verschlechterung der Erkrankung bei den Erkrankungen der Nieren herbeirufen.

Nebenwirkungen

Negative Auswirkungen der Medikamente sind Bradykardie, Übelkeit, Erbrechen und Durchfall.

Solche Injektionen werden wegen der subjektiven Empfindung bei der Verabreichung oft als heiß bezeichnet. Brennen erscheint zuerst im Mund und breitet sich dann im ganzen Körper aus.

Wie richtig, um Kalziumgluconat-Nyxen zu setzen

Es gibt zwei Formen der Arzneimittelverabreichung - intravenös und intramuskulär. Im ersten Fall sollte die Manipulation von einem Spezialisten mit medizinischem Hintergrund in einer sterilen Umgebung, vorzugsweise in einem Behandlungsraum, durchgeführt werden.

Wenn intramuskuläre Injektionen für Körpertemperatur erhitzt werden sollten, sollte die Einführung langsam sein, etwa 2-3 Minuten pro 1 Ampulle. Das Verfahren kann im Einklang mit den Vorsichtsmaßnahmen zu Hause durchgeführt werden.

Das Behandlungsschema vom Arzt verschrieben, die oft für Erwachsene ist wie folgt: 10 ml der Substanz täglich oder jeden zweiten Tag. Für Kinder ist die Dosierung niedriger - 1-5 ml Calciumgluconat pro Tag. Kindern unter 3 Jahren wird keine Lösung verschrieben, bei jungen Patienten ist es vorzuziehen, intravenöse Injektionen zu wählen, intramuskuläre Injektionen können Nekrose auslösen.

Die Meinungen von Patienten, die einen Kurs solcher Injektionen durchgemacht haben

Bewertungen von Menschen, denen Calciumgluconat injiziert wurde:

Viele Jahre leide ich unter allergischen Hautausschlägen, also musste ich viele verschiedene Medikamente ausprobieren. Einer von ihnen ist Calciumgluconat. Der Verlauf der Injektionen verlaufe ich zweimal im Jahr: im Frühling und am Ende des Sommers - im Herbst.

Die Vorteile der Einrichtungen, die ich für mich selbst bemerkt habe:

  • lindert rasch Allergiesymptome (nach wenigen Eingriffen);
  • stärkt das Immunsystem (Erkältungen begannen seltener zu erscheinen);
  • das Haar hört auf zu brechen und fällt heraus, und die Nägel - zu trennen (die ersten Veränderungen, die am Ende des Laufes der Injektionen bemerkt sind);
  • erschwinglicher Preis (für den Verlauf der Behandlung gebe ich 250-400 Rubel aus).

Der Hauptnachteil ist der Schmerz der Injektion. Nach der Injektion brennt das Gefühl, dass der Bereich, in den die Injektion injiziert wurde, brennt. Nun, und die Liste der Nebenwirkungen ist beeindruckend, es ist sehr beängstigend, obwohl bei richtiger Anwendung keine Probleme auftraten.

Alina, 24 Jahre alt

Ich bin Vegetarier, deshalb habe ich manchmal Anzeichen von Calciummangel. Ich bin durch die Tatsache gerettet, dass ich zweimal im Jahr eine Reihe von Injektionen von Gluconat durchführe. Das Produkt ist ausgezeichnet - habe den Unterschied zu den teureren Medikamenten nicht bemerkt, keine Nebenwirkungen beobachtet. Nägel, Haare und Haut sind nach Injektionen deutlich besser. Das Produkt selbst verursacht Beschwerden, wenn es verabreicht wird, nur wenn das Verfahren nicht korrekt durchgeführt wird: Es ist wichtig, langsam zu injizieren und die Flüssigkeit aufzuwärmen.

Лариса, 31 Jahre alt

Sie verschrieben eine Medizin für gynäkologische Entzündungen. Nach dem Verlauf der Behandlung wurde es wirklich besser, der Monat wurde weniger schmerzhaft und reichlich, der Allgemeinzustand besserte sich. Die Injektion selbst brachte keine Beschwerden, und nach der Einführung der Flüssigkeit trat ein unangenehmes Gefühl auf, das mich mehrere Tage lang quälte. Nach dem nächsten Eingriff dachte ich, dass ich es nicht mehr aushalten könnte, obwohl ich die Therapie beenden musste und weitere 4-5 Injektionen geben musste. Dann stieß ich auf einen Vorschlag, dass die behandelte Stelle sorgfältig gemahlen werden sollte. Und tatsächlich wurde der Schmerz nach einer kleinen Massage weniger bemerkbar. Jetzt, wenn nötig, benutze ich diesen Trick und mache mir keine Sorgen über die intramuskuläre Verabreichung von Calciumgluconat.

Ирина, 38 Jahre alt

Vor einigen Jahren wurde die Schilddrüse entfernt, der Arzt verschrieb intramuskulär Injektionen von Kalziumgluconat, um den Mangel an diesem Mineral auszugleichen. Zu den Empfindungen nach der Injektion wurde ich schon benutzt, obwohl es früher schien, dass das Bein taub war und nicht gehorchte. Ich habe eine leichte Form von vegetativer Dystonie, aber ich habe keine Nebenwirkungen bemerkt. Es ist sehr wichtig, dass ein Arzt, der ein ähnliches Mittel verschreibt, alle Krankheiten kennt und das Risiko von Nebenwirkungen berücksichtigen kann. Obwohl ich viele Zweifel über die Droge gehört habe, aber meine Gesundheit nach dem therapeutischen Kurs viel besser ist, so behandle ich weiterhin Kalzium.

Nicholas, 49 Jahre alt

Wegen Laktoseintoleranz kann ich keine Milchprodukte essen. Und obwohl ich versuche, alle für den Körper notwendigen Substanzen aus der Nahrung zu bekommen, stoße ich manchmal auf Hypokalzämie. In solchen Zeiten verschreibt der Arzt mir Kalziumgluconat-Injektionen, um den Zustand zu verbessern. Reduzierte Immunität, spröde Nägel und Haare, Hautprobleme, Schwäche, Muskelkrämpfe - alles begleitet mich bevor der Therapeut Injektionen empfohlen hat. Jetzt gehe ich zwei Kurse jährlich - normalerweise im März und Oktober. Seit einigen Jahren habe ich keine Anzeichen von Calciummangel.

Denis, 33 Jahre alt

Kalziumgluconat hilft mir bei der Behandlung von Entzündungen und Erkältungen überhaupt nicht. Viele Experten bezweifeln die Wirksamkeit dieses Stichels, obwohl unsere Ärzte es gerne schreiben, ohne auf Kontraindikationen zu achten. Das Mittel sollte verwendet werden, um das Fehlen eines Minerals zu füllen, es hilft gut bei toxischen Vergiftungen. Intramuskuläre Injektionen können zu Nekrosen führen, obwohl dies nur wenige Menschen abschreckt, besonders wenn das Medikament für Kinder empfohlen wird. Bevor Sie mit der Therapie beginnen, fragen Sie einen Spezialisten und lesen Sie die Anweisungen selbst, vielleicht ist dieses Medikament völlig nutzlos.

Ольга, 36 Jahre alt

Meinung von Spezialisten zu dieser Vorbereitung

Calciumgluconat wird häufig verschrieben. Und obwohl die Meinungen der Ärzte über die Droge widersprüchlich sind - in den letzten Jahren gab es keine Debatte über die Wirksamkeit der Droge, aber die meisten Experten bestätigen, dass die Wirkung der Droge seit Jahren bewiesen ist.

In den meisten Fällen werden Injektionen zur Behandlung verschiedener Formen von Allergien verschrieben, wodurch der Kalziumspiegel im Körper erhöht wird. Die Medizin hilft Frauen, gynäkologische Erkrankungen zu behandeln, verringert die Häufigkeit der Menstruation, ist für den Einsatz während der Schwangerschaft und Stillzeit indiziert. Ärzte merken eine Verbesserung des Gesundheitszustandes und eine Stärkung der Immunität bei Patienten an, die sich einer Injektion unterzogen haben.

Von den Nebeneffekten der Droge bemerken die Spezialisten einige Schwierigkeiten, die Prozedur auf ihren eigenen, gefährlichen Nebenwirkungen auszuführen. Das Medikament wird in Apotheken nur auf Rezept abgegeben, so dass vor der Manipulation ist es notwendig, Ihren Arzt zu besuchen.

Kinderärzte empfehlen nicht, Kindern intramuskuläre Injektionen des Medikaments ohne akuten Bedarf zu injizieren.

Die Verwendung dieses Medikaments ist eine kostengünstige Möglichkeit, Hypokalzämie loszuwerden und Ihre Gesundheit zu verbessern. Bevor Sie das Medikament verwenden, sollten Sie einen Spezialisten konsultieren, unter Berücksichtigung aller Kontraindikationen und Nebenwirkungen. Intramuskuläre Injektionen können zu Hause durchgeführt werden, aber nur mit Vorsicht und mit langsamer und genauer Verabreichung.

Injektionen von Calciumgluconat

Kommentare

Du das, das ist Gelächter, aber kein Schuss))) Ich habe den Kurs vor nicht so langer Zeit erstochen, ich erinnere mich nicht einmal mehr an die Sensation)

Ich habe heute eine Injektion zum ersten Mal gemacht. Wirklich, es ist okay, aber aus irgendeinem Grund komme ich herzlich von unten und ich dachte zuerst, dass ich ein nasses Ding gemacht habe, weil die Hitze vom Schritt bis zu den Beinen ging =)

Die Hitze war weg. aber mein Arsch verletzt direkt Vah wie bei der intramuskulären Injektion. Deshalb bin ich intravenös gegangen.

Nun, ja, ich lese, dass in / m nicht zu empfehlen ist

Die Schwiegermutter macht einmal im Quartal einen Kurs, alles ist normal, sie sagt einen warmen Stich, alles ist erträglich

Ich war mehr als einmal fertig, tolerant. Für mich selbst wurde mir klar, dass es mir besser ging, nicht auf nüchternen Magen zu sein, einen Snack vor dem Spritzen zu nehmen.

War das Ergebnis dieser Injektionen?

Sie stechen mit verschiedenen Krankheiten (Dermatologie, Gynäkologie, HNO) in Kombination mit anderen Drogen, so kann ich nichts speziell über diesen Stich sagen. In der Anlage war das Ergebnis

Nichts besonderes. Ein Schuss wie ein Stich, ich habe sogar ein Gefühl von nicht Hitze, sondern nur Hitze.

Und das Ergebnis war von Injektionen?

Ich kann nichts sagen, wenn ich mich fühle - ich bekam einen Termin von einem Arzt, aber andere, mit denen ich konsultiert wurde, wurden kategorisch von der intravenösen Verabreichung dieses Medikaments abgeraten, da a) intravenöse Injektionen für Ausnahmefälle - Venen sollten geschützt werden; b) es ist eine Droge des letzten Jahrhunderts.

Nuuu. sie hat es nicht selbst gemacht, aber ihr wurde eine Katze verschrieben, vergebe für das Beispiel.) Die Injektion ist ein bisschen krank und heiß, sie muss sehr langsam eingeführt werden. Nach 2 Tagen hat die Katze nicht mehr geeilt, aber ruhig geduldet, Sie und noch mehr mit Ihnen werden zurechtkommen)
Nicht tödlich) Es kommt mehr darauf an, wer den Schuss macht, wenn die Hand leicht ist, ist alles in Ordnung.

Calciumgluconat Bewertungen

Lateinischer Name: Calciumgluconat. Produzent: Moshimfarmpreparaty im. NA Semashko, Eskom NPK OAO, Dalhimfarm, Armavir Biofactory, Binnopharm ZAO, Veropharm OJSC, Ellara LLC, Mediisorb (Russland).

Ärzte über die Droge: ob es in der Schwangerschaft möglich ist, verwenden Sie für Kinder bei der Behandlung von Erkältungen und Bronchitis.

Wirkstoff: Calciumgluconat

Calciumgluconat Bewertungen eines Arztes

Calciumgluconat

Calciumgluconat ist ein Arzneimittel, das entzündungshemmend, antiallergisch, hämostatisch wirkt, am Stoffwechsel teilnimmt, Muskelfasern reduziert und Nervenimpulse überträgt.

Es wird als Antidot für die Vergiftung mit Magnesiumsalzen, Oxalsäure, für allergische Reaktionen, für Hypothyreose der Nebenschilddrüsen verwendet.

Für Kinder unter 14 Jahren wird das Medikament nicht zur Anwendung empfohlen, da es zu lokalen Reizungen und Nekrosen kommen kann, die zu einer anaphylaktischen Reaktion führen.

Das Medikament sollte mit äußerster Vorsicht langsam auf Körpertemperatur vorgeheizt werden.

Das Medikament kann nicht mit Ethylalkohol, Salicylaten und Carbonaten eingenommen werden.

Von den Nebenwirkungen häufiger Übelkeit, Erbrechen, Bradykardie, ein Gefühl von Hitze, allgemeine Schwäche, seltener - synkopale Bedingungen und anaphylaktischer Schock.

Calciumgluconat

Calciumgluconat ist ein seit langem bewährtes Medikament, auf dem russischen Markt gibt es eine sehr, sehr lange Zeit. Hat eine ausgeprägte hyposensibilisierende Wirkung, das heißt, reduziert die Schwere der Manifestationen des allergischen Prozesses. Es wird am häufigsten im Kampf gegen Hauterkrankungen der allergischen Genese eingesetzt.

Medikamententoleranz ist gut. Bei Patienten mit Hypertonie ist Vorsicht geboten.

Ich empfehle Patienten mit Ekzemen, atopische Dermatitis in der komplexen Therapie.

Von den Nachteilen ist anzumerken, dass Patienten bei schneller intravenöser Verabreichung ein Gefühl von Wärme zuerst im Mund und dann im ganzen Körper spüren. Bei Menschen wurden intravenöse Injektionen von Calciumgluconat sogar als "heiße Stiche" bezeichnet. Daher wird empfohlen, langsam zu injizieren.

Als Calciumdonor werden Calciumsalze der Gluconsäure nicht verwendet. Die Calciumverdaubarkeit von Gluconaten ist sehr gering, daher wird es nicht als vorbeugendes Mittel gegen Osteoporose eingesetzt.

In Bezug auf die evidenzbasierte Medizin ist der Einsatz von Calciumgluconat nicht erwünscht. Seitdem hat niemand klinische Forschung auf dem richtigen Niveau gemacht, aber ein halbes Jahrhundert seiner Anwendung in der Medizin erlaubt uns, diesem Medikament zu vertrauen.

Calciumgluconat

Calciumgluconat ist ein Regulator des Calcium-Phosphor-Stoffwechsels, ergänzt den Calciummangel, wirkt entzündungshemmend, hämostatisch, antiallergisch, entgiftend.

Calcium spielt eine Rolle bei der Bildung von Knochengewebe, es ist wichtig für die Gerinnungseigenschaften des Körpers, die Arbeit des Herz-Kreislauf- und Nervensystems.

Calciummangel ist ein häufiges Phänomen, es hat signifikante metabolische Ergebnisse. Eine Manifestation eines Mangel an Kalzium kann Krämpfe, Gliedmaßen Taubheit, Mangel an Kalzium löst eine Verletzung von Stoffwechselreaktionen sein, was die Entwicklung von Osteopenie, Osteoporose, Arteriosklerose, das Risiko von Knochenbrüchen erhöht.

Die Wirksamkeit der Therapie zur Vorbeugung von Kalziummangel hängt von der Ernährung, der Menge der konsumierten Flüssigkeit, der Tagesroutine und den schlechten Gewohnheiten ab. Ich möchte darauf hinweisen, dass es nicht einfach ist, den Calciummangel nur mit einer kalziumreichen Ernährung zu füllen.

Wenn Calciumgluconat Empfangen verringert die Durchlässigkeit der Gefässwand. Bei intravenöser Verabreichung kann das Arzneimittel harntreibende Eigenschaften aufweisen.

Kinder sollten IV / IV erhalten. Mit Schwangerschaft und Stillzeit ist die Verwendung von Calciumgluconat möglich, nachdem das Risiko des Nutzens / Schadens beurteilt wurde.

Zuvor wurde Calciumgluconat häufig in der gynäkologischen Praxis für sowohl / m als auch bei der Einnahme in Tablettenform bei der Behandlung von dysfunktionellen Uterusblutungen verwendet. Calciumgluconat wird nicht verwendet, was moderneren und wirksameren Mitteln den Vorzug gibt. Ich kann Calciumgluconat als Regulator des Calcium-Phosphor-Metabolismus empfehlen.

Von den Profis kann ich das Budget dieser Droge notieren.

Calciumgluconat - Gebrauchsanweisung, Analoge, Reviews und Freisetzungsformen (Tabletten 500 mg, Injektionen in Ampullen für intramuskuläre und intravenöse Injektionen) des Arzneimittels zur Behandlung von Hypokalzämie bei Erwachsenen, Kindern und in der Schwangerschaft

In diesem Artikel können Sie die Anweisungen für die Verwendung des Medikaments lesen Calciumgluconat. Es gibt Bewertungen der Besucher der Website - Verbraucher dieses Medikaments, sowie Meinungen von Spezialisten über die Verwendung von Calciumgluconat in ihrer Praxis. Viel aktiv zu bitten, ihre eigenen Bewertungen der Zubereitung hinzu: Hilfe oder das Arzneimittel nicht helfen, die Krankheit loszuwerden, die Komplikationen und Nebenwirkungen beobachtet wurden, können vom Hersteller nicht in der Zusammenfassung geltend gemacht werden. Analoga Calciumgluconat in Gegenwart vorhandener Strukturanaloga. Zur Behandlung von Osteoporose und anderen Formen von Calciummangel im Körper bei Erwachsenen, Kindern sowie während der Schwangerschaft und Stillzeit.

Calciumgluconat - Die Calcium-Ergänzung ergänzt den Mangel an Calcium-Ionen für den Prozess der Übertragung von Nervenimpulsen, Reduzierung der Skelett-und glatten Muskeln, Myokard-Aktivität, Knochenbildung und Blutgerinnung.

Calcium - ein Makronährstoff, der an der Bildung von Knochengewebe beteiligt ist, der Prozess der Blutgerinnung, ist notwendig, um eine stabile Herzaktivität, die Prozesse der Übertragung von Nervenimpulsen, aufrechtzuerhalten. Verbessert die Muskelkontraktion bei Muskeldystrophie, Myasthenia gravis, reduziert die vaskuläre Permeabilität. Bei intravenöser Verabreichung von Kalzium verursacht die Anregung des sympathischen Nervensystems und erhöhte Nebennierensekretion der Nebennieren; wirkt moderat harntreibend.

Pharmakokinetik

Ungefähr 1/5 bis 1/3 des oral verabreichten Arzneimittels wird in den Dünndarm absorbiert; Dieser Prozess hängt von der Anwesenheit von Vitamin D, dem pH-Wert, den Ernährungseigenschaften und dem Vorhandensein von Faktoren ab, die Calciumionen binden können. Die Absorption von Calciumionen steigt mit deren Mangel und der Verwendung einer Diät mit einem reduzierten Gehalt an Calciumionen. Etwa 20% werden über die Nieren ausgeschieden, der Rest (80%) wird aus dem Darminhalt ausgeschieden.

Hinweise

  • Krankheiten, die von Hypokalzämie begleitet sind, erhöhte Durchlässigkeit der Zellmembranen (einschließlich Blutgefäße), gestörte Leitung von Nervenimpulsen im Muskelgewebe;
  • Hypoparathyreoidismus (latente Tetanie, Osteoporose), Stoffwechselstörungen von Vitamin D: Rachitis (Spasmophilie, Osteomalazie), Hyperphosphatämie bei Patienten mit chronischer Niereninsuffizienz;
  • erhöhter Bedarf an Calciumionen (Schwangerschaft, Stillzeit, Zeitraum des erhöhten Körperwachstums), unzureichende Calciumionen in Lebensmitteln, eine Verletzung des Stoffwechsels (in der Postmenopause);
  • vermehrte Ausscheidung von Kalziumionen (verlängerte Bettruhe, chronischer Durchfall, sekundäre Hypokalzämie, Langzeitanwendung von Diuretika und Antiepileptika, Glukokortikosteroide);
  • Vergiftung mit Salzen von Magnesiumionen, Oxalsäure und Fluorsäuren und deren löslichen Salzen (in der Wechselwirkung mit Calciumgluconat werden unlösliches und nichttoxisches Calciumoxalat und Calciumfluorid gebildet);
  • hyperkalzämische Form der paroxysmalen Myoplegie.

Formen der Freisetzung

Tabletten 500 mg

Tabletten, die 500 mg kauen.

Lösung für intravenöse und intramuskuläre Injektion (Injektionen) in Ampullen von 100 mg / ml.

Gebrauchsanweisung und Dosierung

Grind vor dem Verzehr.

Inside, vor den Mahlzeiten oder 1-1,5 Stunden nach der Einnahme (gequetschte Milch). Erwachsene - 1-3 g 2-3 mal am Tag (die maximale Tagesdosis - 9 g).

Schwangere und stillende Mütter - 1-3 g 2-3 mal täglich (maximale Tagesdosis - 9 g).

Kinder: 3-4 Jahre - 1 g (maximale Tagesdosis - 3,0 g); 5-6 Jahre - 1-1,5 g (maximale Tagesdosis - 4,5 g); 7-9 Jahre - 1,5-2 g (die maximale Tagesdosis - 6 g); 10-14 Jahre - 2-3 g (die maximale Tagesdosis - 9 g); Die Häufigkeit des Empfangs beträgt 2-3 mal am Tag.

Bei intravenöser oder intramuskulärer Verabreichung von Calciumgluconatlösung sollte eine Einzeldosis des Arzneimittels 2,25-4,5 mmol Calcium entsprechen. Calciumchloridlösung wird intravenös (langsam) in einer Einzeldosis von 500 mg iv tropfenweise in einer Einzeldosis von 0,5-1 g gegeben.

Nebenwirkung

  • Verstopfung;
  • Reizung der Schleimhaut des Gastrointestinaltraktes;
  • Hyperkalzämie.

Kontraindikationen

  • Überempfindlichkeit;
  • Hyperkalzämie (Konzentration von Calciumionen sollte 12 mg% nicht übersteigen);
  • schwere Hyperkalziurie;
  • Nefrourolitiaz (Calcium);
  • Neigung zu Thrombose;
  • Sarkoidose;
  • gleichzeitiger Empfang von Herzglykosiden (Risiko von Arrhythmien);
  • Kinder unter 3 Jahren.

Anwendung in der Schwangerschaft und Stillzeit

Die Anwendung ist entsprechend dem Dosierungsschema möglich.

Spezielle Anweisungen

Bei Patienten mit leichter Hyperkalziurie, einer Abnahme der glomerulären Filtration oder mit Nephrulolythyasis in der Anamnese sollte die Behandlung durch die Konzentration von Calciumionen im Urin kontrolliert werden.

Viel Trinken wird empfohlen, um das Risiko einer Nephrulolythiasis zu reduzieren.

Calciumgluconat ist in seiner Wirkung Calciumchlorid ähnlich, aber es hat weniger irritierende Wirkung.

Arzneimittelwechselwirkungen

Bildet unlösliche Komplexe mit Antibiotika der Tetracyclin-Reihe (reduziert die antibakterielle Wirkung).

Bei gleichzeitiger Anwendung mit Chinidin ist es möglich, die intraventrikuläre Leitung zu verlangsamen und die Toxizität von Chinidin zu erhöhen.

Verlangsamt die Aufnahme von Tetracyclinen, Digoxin, oralen Eisenpräparaten (der Abstand zwischen ihren Methoden sollte mindestens 2 Stunden betragen).

In Kombination mit Thiazid-Diuretika kann Hyperkalzämie erhöhen. Reduziert die Wirkung von Calcitonin bei Hyperkalzämie. Reduziert die Bioverfügbarkeit von Phenytoin.

Analoga des Medikaments Calciumgluconat

Strukturanaloge für den Wirkstoff:

  • Calciumgluconat B. Braun;
  • Calciumgluconat ist stabilisiert;
  • Calciumgluconat-Fläschchen;
  • Calciumgluconat-lekT;
  • Calciumgluconat Injektion 10%.

Bewertungen über die Herstellung von Calciumgluconat

Viele Krankheiten sind mit einer unzureichenden Kalziumzufuhr verbunden. Calciumionen sind an solchen Prozessen wie Knochenbildung, Myokardkontraktion, Kontraktion von glatten und Skelettmuskeln, Blutgerinnung, Impulsübertragung des Nervensystems beteiligt.

Es gibt eine Reihe moderner Medikamente, die Kalzium enthalten, aber viele wählen ihr bekanntes und bewährtes Calciumgluconat.

Betrachten Sie die Bewertungen von Patienten, die Calciumgluconat bei ihrer Behandlung einnahmen.

Rückmeldungen der Patienten zu Calciumgluconat

"Ich habe Osteochondrose. Der Neurologe verordnete eine ganze Liste von Medikamenten, aber ich spürte keine signifikante Wirkung. Erst dann habe ich festgestellt, dass bei dieser Diagnose die Behandlung mit Calciumgluconat beginnen muss.

Da Injektionen dieser Droge ziemlich hart toleriert werden können, habe ich beschlossen, Pillen zu nehmen. Zu meiner Überraschung nahm der Rückenschmerz nach einiger Zeit ab, selbst die Bewegung war normal. Es ist schade, dass ich vorher noch nichts von diesem erschwinglichen und effektiven Werkzeug wusste. "

"Ich bekam ein Calciumgluconat von einem Arzt, nachdem ich das Band an meinem Bein gestreckt hatte. Ich habe mich nicht besonders mit dem Mechanismus seiner Wirkung beschäftigt, aber der Effekt ist definitiv positiv. Das Band auszudehnen ist nicht das erste Mal für mich, also gibt es etwas, mit dem man vergleichen kann. "

"Ich habe daraus abgeleitet, dass ein Mangel an Kalzium bei Kindern mit Skoliose, insbesondere in der Pubertät, eine kausale Form annehmen kann. Jetzt gebe ich meinen Kindern 1 Tablette pro Tag zur Vorbeugung. Ich denke, dass daraus kein Schaden entsteht. "

"Ich nehme Calciumgluconat, um die Entwicklung von Osteoporose zu verhindern. Für mich 52 Jahre, deshalb spielt die Aufrechterhaltung des Kalziums im Blut schon eine besondere Rolle. Mel hat von Kindheit an geliebt, also stört der Geschmack der Droge nicht. Ein Penny-Preis hilft, alle Zweifel über seine Aufnahme zu verwerfen.

Wie bei jedem anderen Medikament müssen Sie jedoch die Gebrauchsanweisung genau befolgen oder noch besser mit Ihrem Arzt sprechen. "

"Das Problem des Calciummangels im Körper einer Frau ist ziemlich häufig. Es ist besonders wichtig während der Menopause. Da der Prozess der Kalziumabsorption und seine Verteilung im Körper von weiblichen Sexualhormonen beeinflusst wird, ist ein gewöhnliches und unanständig billiges Calciumgluconat ein ausgezeichnetes Mittel, um Osteoporose zu verhindern. "

"Mir wurde Calciumgluconat bei der Fraktur der Unterarmknochen verordnet. Ich habe im Internet gelesen, dass bei Verwendung dieses Medikaments der Gips etwas schneller entfernt wird als ohne ihn. Ich war von meiner eigenen Erfahrung überzeugt.

Auch wird darauf hingewiesen, dass bei Frakturen Calciumgluconat ebenfalls notwendig ist, um die Entwicklung einer Osteomyelitis zu verhindern. Ich denke, diese Droge ist nur für Frakturen notwendig. Übrigens, zu einem Preis ist es billig, aber in puncto Effizienz steht es teuren Analoga in nichts nach. "

"Kalziumgluconat half mir, das schreckliche Knarren in den Gelenken und das Knirschen loszuwerden. Ich weiß nicht wie, aber das übliche Kalziumgluconat erwies sich in meinem Fall als wirksamer als die Medikamente, die der Arzt zuvor verschrieben hatte.

Ich bedauere sehr, dass ich nicht sofort daran gedacht habe, Kalziumgluconat zu kaufen, vielleicht müsste ich auch nicht ins Krankenhaus. "

"Ich habe schreckliche Schmerzen in den Gelenken. Ein Freund schlug vor, Kalziumgluconat einzunehmen. Der Effekt ist komplett Null. "

"Ich wurde in Injektionen Calciumgluconat verordnet. Sofort entschieden, dass dies die richtige Droge für mich ist. Aber nach der ersten Injektion begann sie zu zweifeln.

Wie sich herausstellte, ist dies eine "heiße" Injektion. Mein Körper hielt es nicht aus, ich verlor das Bewusstsein und werde es nie wieder selbst stehlen. Ja, und jetzt bin ich vorsichtig mit Tablets. "

Erfahren Sie mehr ein Medikament, das in Apotheken nicht erhältlich ist, aber dank dessen haben sich schon viele Russen von Schmerzen in den Gelenken und der Wirbelsäule erholt! Sagt einem berühmten Arzt

"Ich habe Calciumgluconat nach einer traumatischen Schienbeinfraktur ausprobiert. Mel-Kreide. Wenn Sie bereits Medikamente nehmen, um die Genesung zu beschleunigen, ist es besser, bereits für wirklich wirksame Medikamente auszugeben.

Darüber hinaus ist die Absorption von Calciumgluconat im Vergleich zu seinen modernen Gegenstücken ziemlich niedrig. "

"Calciumgluconat ist eine hervorragende Alternative zu teuren Calciumpräparaten. Diese weißen Tabletten, die seit ihrer Kindheit bekannt sind, sind ein ausgezeichnetes und erschwingliches Mittel zur Vorbeugung von Skoliose, Osteoporose, Osteomalazie, Osteomyelitis und vielen anderen Pathologien des Osteoartikelsystems. Das Hauptaugenmerk liegt auf der Dosierung des Medikaments und Kontraindikationen. "

"Für mich hat Calciumgluconat leider nicht gepasst. Buchstäblich nach ein paar Tagen der Anwendung bemerkte ich, dass es von ihm war, dass ich Sodbrennen hatte, verärgert über den Stuhl und Unregelmäßigkeiten in der Arbeit des Herzens.

Es ist schade, weil ich nach den Berichten eine ziemlich gute Meinung über dieses Medikament habe. "

"Vor einem Jahr hatte ich einen Autounfall. Das Ergebnis des Unfalls waren vier Frakturen der Arme und Beine sowie zwei Verrenkungen der Ellenbogengelenke. Im Behandlungskomplex verschrieb der Arzt intramuskuläre Injektionen von Calciumglucotat.

Ich war sehr überrascht, als ich vor jeder Kalziumzufuhr Blut aus der Vene nahm, mit der Kalziumlösung vermischte und in den Arsch gespritzt wurde. Eine Woche nach Beginn des Kurses kam ein anderer Arzt und verordnete die Injektionen in den Oberschenkel (so besser gesagt).

Zusätzlich zu der ungewöhnlichen Einleitung kann ich auch sagen, dass ich nach der ersten Injektion aus irgendeinem Grund das Bewusstsein verloren habe, obwohl ich es selbst vor der Bluttransfusion nie verloren habe. "

"Ich möchte nicht damit angeben, aber ich habe Wechseljahre. In dieser Hinsicht hat sich kürzlich Osteoporose manifestiert. Zuerst begannen meine Zähne zu bröckeln, meine Nägel brachen, und dann rutschte ich aus und "auf ebenem Boden" bekam einen Hüftbruch.

Ich kann mir nicht vorstellen, wie das passieren könnte. Ärzte sagen, dass der Grund Wechseljahre ist, aber ich sehe keine Verbindung. Außerdem habe ich regelmäßig Milch getrunken. Sie sagen, sie sagen, ich esse falsch. Nun ja, ich trinke jeden Tag mindestens einen Liter Soda, aber was ist daran falsch?

In der Regel verschrieben sie viele Medikamente, darunter einen Kurs von Calciumgluconat in Tabletten. Ich halte diese Pillen nicht aus - sie scheinen keinen Geschmack zu haben, aber sie irritieren mich schrecklich. Es ist, als hätte man einen Schluck Kreide zu schlucken und zu schlucken. "

"Ich hatte Osteoporose inmitten einer üppigen Menstruation. Ich weiß nicht, wie unheimlich diese Krankheit ist, aber ich habe keine ernsthaften Symptome außer brüchigen Nägeln beobachtet.

Im Krankenhaus wurden Calciumgluconat-Tabletten verschrieben. Sie trank einen Gang und wurde hineingezogen. Ich weiß nicht, wie ich das erklären soll, aber ich trinke sie jeden Tag. Sofort unwiderstehlich wollen diese Pillen ständig essen. Es scheint, dass sie keinen besonderen Geschmack haben, sondern öfter als süß essen.

Die Freundin spottet, sagt, dass Steine ​​in den Nieren gebildet werden können, sagen sie, sie müssen aufhören. Ich sollte nicht drogenabhängig sein und nicht "high" von Pillen bekommen, aber ich will sie immer haben. "

"Kürzlich bemerkte ich einen seltsamen Prozess - mein Wachstum begann zu sinken. Ich bin nicht so alt, aber aus irgendeinem Grund bin ich zusammengekauert und "ausgetrocknet". Ich musste einen Arzt aufsuchen, bei dem Osteoporose diagnostiziert wurde. Ich habe die intravenösen "heissen" Glykone des Kalziums des Kalziumes ernannt oder haben mir ernannt.

Ich weiß nicht, wie sehr es mir hilft, aber manchmal ist es schwer, sie zu ertragen. Die ersten Male fast das Bewusstsein verloren. Noch seltsame Empfindungen nach einem nyxis - auf einem Körper breitet sich das Fieber aus und hat einen Gürtel erreicht, es scheint, als ob es angefeuchtet hat. Eines Tages habe ich nach der Injektion nicht wirklich in meine Hose gepisst. "

"Ich habe kürzlich mit meinem guten Freund gesprochen, der in der Chirurgie arbeitet, und er hat mir gesagt, dass Sie Calciumgluconat nicht missbrauchen sollten. Er sagte, dass sich Kalzium in den Nieren und der Blase ansammelt.

Dennoch sagte er, dass ein Patient, der einen Stein mit der Größe einer "Faust" hatte, kürzlich operiert wurde und der Missbrauch von Kalzium.

Leute, sei nicht dumm! Trinken Sie Gluconat nicht aus dem Nichts, wenn der Arzt es Ihnen nicht verschrieben hat - Sie können dem Körper mehr Schaden zufügen als bei einem Mangel an Kalzium. Kein Wunder, dass die Ärzte über den Schaden der Selbstbehandlung sprechen. "

"Vor ein paar Jahren wurde ich schwanger und im zweiten Monat begannen plötzlich schreckliche Schmerzen im unteren Rückenbereich. Beim Gehen begannen plötzlich seltsame Geräusche zu hören - entweder Quietschen oder Knistern. Zuerst entschied ich, dass es nur ein Spiel meiner Vorstellungskraft war und ich übertreibe auf Kosten des Schmerzes, aber bei der nächsten Untersuchung in der Frauenberatung sagte die Krankenschwester. Sie hat Alarm geschlagen und dem Arzt alles gesagt.

Es stellte sich heraus, dass ich vor dem Hintergrund der Schwangerschaft begann, den Kalziumspiegel im Körper und Osteoporose der Gelenke der Wirbelsäule zu senken. Ich dachte, dass diese Wunde nur in alten Omas in sehr hohem Alter auftritt, aber der Arzt sagte, dass die moderne Art des Lebens und der Ernährung die Krankheit verjüngt - es tritt sogar bei Jugendlichen auf.

Mir wurde Calciumgluconat in Tabletten verschrieben, und sie sagten, dass es den Körper nicht nur für mich, sondern auch für das Baby stärken würde. Und jetzt, nach der Behandlung mit Gluconat, kann ich sicher sagen, dass er mir geholfen hat. Der Rücken war natürlich von Zeit zu Zeit krank und jetzt tut es weh, aber erst nach schweren Belastungen, aber das Quietschen verschwand spurlos. Das Kind wurde übrigens normal geboren - ohne Probleme mit Knochen oder Gelenken. "

"Ich habe einen Artikel in der Zeitschrift über Gelenkprobleme und Behandlungsmethoden gelesen. Daher gibt es eine harte Kritik an dem Missverständnis über die Nützlichkeit der Einnahme von Calciumgluconat.

Studien zeigen, dass die Einnahme von Gluconat den Blutdruck erhöht, zu einer Verletzung des Herz-Kreislauf-Systems führt und Nierensteine ​​verursachen kann. Nein, es heißt nicht, dass es überhaupt nicht getrunken oder erstochen werden darf, nur dieses Medikament sollte mit anderen Medikamenten eingenommen werden - Vitaminen (besonders D) und Spurenelementen (Magnesium, Eisen, Silizium und vielen anderen).

Jetzt ist es klar, warum manche Leute Kalzium in Chargen konsumieren und nichts passiert - es verdaut sich einfach nicht richtig. Kürzlich diagnostizierten Ärzte Papa - Hypokalzämie. Haben ernannt, regelmäßig Tabletten von Gluconat zu trinken, aber ich habe ihm verboten. Ich will nicht, dass er später wegen Bluthochdruck, Herzproblemen oder Nierensteinen leidet. "

"Heute hat mir mein behandelnder Arzt 10 Injektionen von Kalziumgluconat in den Oberschenkel verordnet - meine Knochen sind durch Bewegungsmangel und Unterernährung brüchig geworden.

Die erste Injektion wurde direkt im Krankenhaus gemacht. Nein "tanzt mit einem Tamburin", heizt die Lösung auf oder vermischt sich mit Blut nicht, sondern stochert einfach. Es tat furchtbar weh. Ich kann mir nicht vorstellen, wie der Rest es machen wird. "

Calciumgluconat

Medikamenteneinweisung

Analoga, Synonyme

Calciumgluconat stabilisiert

Beliebte Fragen

Calciumgluconat: Anwendung

Calciumgluconat ist ein Medikament, das den Stoffwechsel des Gewebes beeinflusst. Es ergänzt den Mangel an Kalzium im Körper, der für die Bildung von Knochengewebe, Blutgerinnung, Herzmuskelaktivität des Myokards, Übertragung von Nervenimpulsen notwendig ist. Ordnen Sie dieses Medikament mit erhöhter Ausscheidung von Kalzium mit einer langen Bettruhe, mit Rachitis, Durchfall, sekundäre Hypokalzämie. Die Dosierung hängt von Körpergewicht, Alter und Indikationen ab. Kinder bis 1 Jahr erhalten normalerweise 1 Tablette pro Tag, Kinder älter als 2-3 Tabletten. Jugendliche sind 5 Tabletten und Erwachsene ab 6 Jahren zugeordnet. Bevor Sie die Pille nehmen, ist es besser, sie zu Pulver zu zerdrücken und sie 1,5 Stunden vor einer Mahlzeit einzunehmen, mit Milch oder Wasser gewaschen. Verwenden Sie kein Calciumgluconat mit Eisenpräparaten, Tetracyclin-Antibiotika und Herzmedikamenten.

Injektionen von Calciumgluconat

Calciumgluconat kann intravenös und intramuskulär verabreicht werden. Vor der Verabreichung die Ampulle mit der Lösung auf Körpertemperatur erwärmen. Für intravenöse Injektionen sollte das Medikament langsam verabreicht werden, 1,5 ml pro Minute. Dosierung für einen Erwachsenen - 5-10 ml einer Lösung 10% jeden Tag oder alle 2-3 Tage, abhängig von dem Zustand des Patienten und dem Verlauf der Krankheit. Kinder sollten das Medikament nur intravenös verabreicht bekommen, da intramuskuläre Injektion zur Entwicklung von Nekrose führen kann. Dosierung für Kinder - 1-5 ml 10% ige Lösung alle 2-3 Tage. Bevor die Spritze gefüllt wird, sollte sie keinen Restalkohol enthalten.

Calciumgluconat in der Schwangerschaft

In der Erwartungsphase des Babys nimmt der Fötus aktiv Kalzium von der Mutter, das für den Aufbau von Skelett- und Muskelgewebe notwendig ist, so dass schwangere Frauen eine zusätzliche Kalziumquelle benötigen. Die Lösung dieses Problems hilft bei der Herstellung von Calciumgluconat, das während der Schwangerschaft und Stillzeit verwendet werden kann. Aber Sie müssen wissen, dass es im ersten Trimester die Toxikose verstärken kann, da es das Erbrechen, die Übelkeit, die Verstopfung, die Diarrhöe herbeiruft. Dementsprechend ist es besser, es nach 14 Wochen der Schwangerschaft zu verwenden. Ein Überschuss an Kalzium kann auch negative Folgen haben: Die Knochen des Fötus werden unelastisch, was die Passierbarkeit des Kindes durch den Geburtskanal erschwert; Die Ausscheidung von überschüssigem Kalzium aus dem Körper belastet die Nieren. Bei täglicher Aufnahme von Kalzium "bekommt" das zukünftige Kind etwa 300 mg, was eine ausreichende Menge eines Spurenelements ist.

Wie richtig Kalziumglukonat für Allergien nehmen?

Freundliche Zeit des Tages, liebe Leser. Calciumgluconat für Allergien wird für fast jeden empfohlen. Was ist so bemerkenswert an diesem Medikament? Kalzium ist eine lebenswichtige Komponente in unserem Körper.

Er ist verantwortlich für die Festigkeit der Knochen, für die Ebenheit und Farbe der Zähne. Jeder weiß das, aber viele Leute wissen nicht, dass die Substanz sehr nützlich ist.

Was ist das für eine Droge?

  • ist der wichtigste Bestandteil des Blutgerinnungssystems;
  • steuert Herzaktivität;
  • reduziert die Muskulatur des Skeletts;
  • reduziert die Gefäßpermeabilität.

Zubereitungen auf der Basis der oben beschriebenen Substanz werden vor allem dann verschrieben, wenn sie im Körper knapp sind. Möchten Sie wissen, warum Gluconat als wirksam und in der Lage angesehen wird, Allergikern zu helfen?

Nützliche Eigenschaften des Arzneimittels

Es wurde bereits oben erwähnt, dass aufgrund des Hauptsubstanzbestandteils des Arzneimittels die vaskuläre Permeabilität abnimmt. Dies ist die wichtigste nützliche Eigenschaft, wirksam gegen Überempfindlichkeit.

Wenn Sie den Prozess der Entwicklung von Intoleranzreaktionen im Detail studieren, kann festgestellt werden, dass Histamin die kleinsten Gefäße schwächt und ihre Permeabilität erhöht.

In diesem Fall beginnt sich der flüssige Bestandteil im Blut leicht in den Raum zwischen den Zellen zu bewegen, was zu einer Schwellung führt. Das Medikament Gluconat beseitigt nicht die Symptome von Allergien, aber reduziert seinen lebendigen Ausdruck.

Bei einem Allergiker, der das oben beschriebene Medikament verwendet, sind die Manifestationen der Reaktion nicht so hell und aggressiv. Der maximale Effekt kann erreicht werden, wenn er mit Antihistamin kombiniert wird.

Wie man es nimmt?

Die Behandlung mit solcher Medikation wird sowohl für die Erwachsenen als auch die Kinder durchgeführt. Gluconat wird sowohl in Form von Tabletten als auch in Form von Injektionslösungen im Muskel und in der Vene produziert. Unabhängig von der Form der Freisetzung sieht die in der Gebrauchsanweisung angegebene Dosierung des Arzneimittels wie folgt aus:

  • für Erwachsene - drei bis fünf Tabletten zweimal oder dreimal am Tag;
  • Kinder von drei - vier Jahren - ein Gramm (g) pro Empfang (Anzahl der Empfänge pro Tag entspricht zwei);
  • fünf - sechsjährige - eineinhalb g dreimal täglich;
  • Sieben-Neun-Jahres-zwei Gramm dreimal;
  • zehn bis dreizehn Gramm;
  • für ältere Menschen - nicht mehr als zwei Gramm pro Tag.

Die tägliche Kalziumdosis für Kinder bis zu einem Jahr entspricht 400-600 mg. Nur der Arzt kann dem Baby die oben genannten Medikamente verschreiben.

Regeln für die Zulassung

Ich möchte Sie mit einfachen Regeln vertraut machen, die die Wirksamkeit der Droge verbessern werden:

  • bevor Sie die Tablette essen, ist es besser, es zu mahlen (es wird schnell absorbiert);
  • Verwenden Sie das Medikament in Tabletten Sie brauchen eine Stunde vor dem Essen;
  • Gluconat kann sich mit Vitamin D abwechseln, was die Absorption der aktiven Substanz verbessert;
  • unabhängig, um die Dosierung oder das Regime der Behandlung zu ändern, ist unmöglich.

Es gibt bestimmte Fälle, in denen ein Spezialist Kalzium in Form von "heißen Stichen" empfehlen kann. Die Droge in dieser Form ist nützlicher und wirksamer, aber trotzdem stimmen wenige Menschen einer solchen Behandlung zu.

Warum? Tatsache ist, dass wenn eine Injektion intravenös verabreicht wird, eine Person Fieber bekommt und sich der Kopf leicht benommen anfühlt. Und wenn Sie das Medikament intramuskulär zu langsam oder falsch injizieren, dann wird an der Injektionsstelle ein Knoten oder eine Prellung auftreten.

Unabhängig davon, was die Allergie behandeln wird (Tabletten oder Injektionen), sollte der Kurs nicht weniger als sieben und nicht mehr als sechzehn Tage dauern.

Verbote und negative Auswirkungen

Vielleicht werden wir mit Nebenwirkungen beginnen. Können sie solch eine Droge haben, basierend auf einer absolut normalen und natürlichen Substanz für unseren Körper? Es stellt sich heraus, dass sie:

  • Vergiftungssymptome;
  • Schmerzen in der Bauchregion;
  • Magenverstimmung;
  • Erbrechen, "weicher Stuhl".

Solche negativen Symptome können aufgrund einer Überdosierung auftreten. Heile sie mit gewöhnlicher Aktivkohle.

Calciumgluconat ist verboten für Personen mit:

  • Entzündungen der Nieren von akuten und chronischen Arten;
  • Blutungen und Vergiftungen verschiedener Arten;
  • Irritationen auf der Haut, die keine Folge von Allergien sind;
  • Verletzung der Nebenschilddrüsen.

Mythen und Realität

Jetzt wissen Sie, wie man dieses Medikament richtig nimmt. Übrigens werden viele von ihm behandelt - fast jede Sekunde mindestens einmal in seinem Leben erhielt einen "Hot Shot".

Wie viele Menschen, so viele Meinungen, wegen dem, was es derzeit gibt, gibt es verschiedene Gerüchte über das Gluconat, von denen einige eine absolute Lüge sind.

Um nicht falsch zu sein und keine falsche Meinung über die Medizin zu geben, wollen wir definieren, was ein Märchen ist und was Realität ist.

In letzter Zeit sagen viele Leute, dass die Einnahme von Kalzium in dieser Form nutzlos ist. Offensichtlich kann Effizienz nur von modernen, teuren "wundersamen" Analoga erreicht werden.

In der Tat übertreffen solche Analoga Gluconat nur im Wert, und Qualität und Wirksamkeit unterscheiden sich nicht von irgendetwas.

Ein weiterer Mythos: Sie können Allergien mit nur einem Gluconat beseitigen. Dies ist nicht wahr, da das Medikament die Symptome nur glätten kann. Aber wenn Sie es mit Antihistaminikum kombinieren, wird der Effekt in der Tat stärker sein.

Bewertungen

Sind Sie an Bewertungen über die Medizin interessiert, die zum Thema dieses Artikels wurde? Ich schlage vor, Sie lesen einige der häufigsten Bewertungen.

Es gab eine Allergie gegen einen Bienenstich. Haben die Glykonat-Glykone ernannt oder nominiert. Anfangs schien es mir, dass diese Medizin nichts Besonderes macht, aber dann habe ich herausgefunden, was ohne mich hätte erwartet werden können. Es stellte sich heraus, dass ich dank Kalzium schnell ausstieg.

Ein sehr unangenehmes Verfahren ist die Einführung eines "Hot Shot". Ich erhielt eine Arzt-Injektion, um den Körper zu stärken. Ich bemerkte die Wirkung, denn bei der Verwendung von Gluconat war meine Allergie leichter als gewöhnlich ohne Behandlung.

Das ist alles. Wenn der Artikel Ihnen gefallen hat oder Ihnen geholfen hat, teilen Sie ihn in sozialen Netzwerken. Wenn Sie neue Publikationen verfolgen möchten, abonnieren Sie die Website-Updates. Bis zum nächsten Mal!

Autor des Artikels: Elena Smirnova (Dermatologe)

Datum der Veröffentlichung: 22-06-2016

Calciumgluconat für Allergien

Die allergische Reaktion ist eine Art Störung des Immunsystems. Jemand in der Entstehung von Allergien auf diese Stoffe inhärent, dass andere Menschen nichts dergleichen verursachen. Zum Beispiel Kontakt mit Haustieren in manchen Menschen kann Husten verursachen, Juckreiz, Schnupfen, Halsschmerzen, tränende, Hautausschläge und vieles mehr. Die andere menschliche Ursache von Allergien kann mit Nahrungsmittelallergen, Absorption durch die Hautoberfläche, der Atemwege, der die Verabreichung durch Injektion getroffen werden.

Am häufigsten tritt eine Allergie in der Kindheit auf. Ärzte haben bewiesen, dass eine der Ursachen für diesen Zustand ein ausgeprägter Mangel an Kalzium im Körper sein kann. Dies führt zur Entwicklung von allergischen Reaktionen bei Kindern, da in diesem Alter intensives Wachstum festgestellt wird, wodurch der Calciumgehalt in allen Geweben eines wachsenden Organismus abnimmt. Faktoren, die zur Bildung von Calciummangel beitragen, sind außerdem Kinderkrankheiten und ein erhöhter Gehalt an Vitamin D im Körper. Daher wird als eine der Methoden zur Behandlung und Vorbeugung von Allergien bei Patienten, die für diesen Zustand prädisponiert sind, Calciumgluconat verwendet.

Welche Allergietabletten sind am effektivsten und kostengünstigsten? Das Programm der Behandlung der Allergie mittels der Tabletten.

Lesen Sie unter dieser Adresse über die Ursachen und Symptome von dyshidrotischem Ekzem.

Calciumgluconat für Allergien: verwenden

Wenn eine ausreichende Menge von Calcium im menschlichen Körper, die Durchlässigkeit des Gefäßwände abnimmt, bildet somit ein Hindernis für das Eindringen von Allergenen in den systemischen Kreislauf. Dies bedeutet, dass die Wahrscheinlichkeit einer akuten Immunreaktion abnimmt, wenn die Konzentration von Calcium abnimmt. Allergien oft Calciumgluconat vorgeschrieben, die nicht nur Kalzium trägt, aber auch eine Substanz, die den Zustand des Bindegewebes (Gluconat) beeinflusst, die den Heilungsprozess erheblich beschleunigt. In der Regel wird Calciumgluconat in Kombination mit Antihistaminika verschrieben.

Das Medikament wird für die komplexe Behandlung von verschiedenen allergischen Reaktionen verwendet, einschließlich der Bedingungen, die durch Nebenwirkungen anderer Medikamente verursacht werden.

Calciumgluconat muss oral vor den Mahlzeiten eingenommen werden. Abhängig von der Schwere der Krankheit, Erwachsene werden vorgeschrieben, 2-6 Tabletten in einer Dosis von 1-3 g zweimal oder dreimal täglich zu nehmen. Kinder drei bis vier Jahre unter der Behandlung, trinkt 1 g, fünf oder sechs Jahre - 1,5 g, sieben bis neun Jahre - 2 Gramm, zehn bis vierzehn Jahre - 3 Gramm zwei oder dreimal am Tag nach dem Ermessen des Arztes. Menschen im Alter können nicht mehr als 2 Gramm pro Tag konsumieren.

Zusätzlich wird in einigen Fällen ein intravenöses Medikament verschrieben, aber seine Verabreichung kann mit unangenehmen subjektiven Empfindungen (Fieber, Hitzewallungen) einhergehen. Es kann mit eingeschränkter Kunst der Verwaltung verbunden Komplikationen - die Lösung in Kontakt mit dem Unterhautgewebe, um die Vene angeordnet ist, Phlebitis oft entstehen, periflebity und in Kontakt Infektionen - Abszesse erfordern chirurgische Behandlung.

Der Behandlungsverlauf sollte 1-2 Wochen betragen.

Nebenwirkungen von Calciumgluconat: Vergiftungssymptome (Übelkeit, Erbrechen, Durchfall, Magenschmerzen) sowie Veränderungen im Pulsrhythmus.

Calciumgluconat für Allergien: Mythen und Realität

Viele haben gehört, dass Calciumgluconat kein wirksames Mittel ist. Diese Gespräche können leicht durch die Tatsache erklärt werden, dass der Preis für dieses Medikament minimal ist, und moderne Hersteller versuchen in jeder Hinsicht, verschiedene Korallen und anderes "organisches Kalzium" zu verkaufen, dessen Kosten die Kosten von Gluconat mehrfach übersteigen. In der Regel behaupten Anhänger teurer Medikamente, dass Calciumgluconat fast nicht aus dem Darm aufgenommen wird.

In der Tat ist dies überhaupt nicht der Fall. Um diese Situation zu verstehen, ist es notwendig, das Prinzip der Kalziumabsorption zu betrachten, das die folgenden Komponenten beinhaltet:

  • Paramormonen (Hormone, die von den Nebenschilddrüsen produziert werden);
  • Calcitonin (ein Hormon, das von der Schilddrüse ausgeschieden wird);
  • Vitamin D.

Um Calcium durch die Wand des Gastrointestinaltraktes zu penetrieren und ins Blut zu gelangen, ist es notwendig, Vitamin D, ein Calcium-bindendes Protein und einige Arten von Aminosäuren, einschließlich Lysin und L-Arginin, zu verwenden. Diese Substanzen liefern die maximale Absorption von Kalzium, während ein Teil davon passiv durch die Wände des Zwölffingerdarms absorbiert wird. Mit anderen Worten, die kleinste Menge an Kalzium kann ohne die Hilfe der oben genannten Hormone, Vitamin D und Aminosäuren in den Körper gelangen. Die Absorption von Kalzium findet nicht statt, wenn nicht genügend Hilfselemente vorhanden sind oder wenn eine Person Kalzium in Form von unlöslichen Salzen verbraucht, die absolut nicht mit Calciumgluconat verwandt sind. Seltsamerweise, aber dieses Medikament ist selbst in kaltem Wasser löslich.

Folglich wird Calciumgluconat sowohl vom kindlichen als auch vom adulten Organismus absorbiert - daher wird es in den Fällen, in denen es zulässig ist, als Arzneimittel empfohlen.

Lesen Sie über die Ursachen von allergischem Husten und Behandlungsmethoden.

Was sind die Ursachen von Allergien bei Neugeborenen lesen Sie hier. Alles über die Behandlungsmethoden

Calciumgluconat für Allergien: Kontraindikationen


Es Gegen das Medikament zu empfangen, die umfassen: Nephritis, Blutungen, vergiften Magnesiumsalze, Fluorid oder Oxalsäure, Hepatitis und andere Lebererkrankungen, Hautreizungen, Funktionsstörungen der Nebenschilddrüsen, erhöhte Ausscheidung von Kalzium. Es ist auch für Menschen zu nehmen Medikamente verboten, die eine erhöhte Blutgerinnung (Hyperkoagulabilität) präsentieren, Hyperkalzämie, hohe Tendenz zur Bildung von Blutgerinnseln, ausgedrückt Atherosklerose.

Und bevor eine Behandlung mit diesem Medikament beginnt, ist es notwendig, einen qualifizierten Spezialisten zu konsultieren. Er wird die Frage beantworten, ob Calciumgluconat für Sie geeignet ist oder nicht, sowie die spezifische Dosierung und Dauer des Behandlungsverlaufs sowie die effektive Art der Verabreichung des Medikaments bestimmen.

Gefällt dir der Artikel? Abonnieren Sie die Website-Updates per RSS oder folgen Sie den Updates auf Facebook, Facebook, Klassenkameraden, Google Plus oder Twitter.

Updates per E-Mail abonnieren:

Sag es deinen Freunden! Informieren Sie Ihre Freunde in Ihrem bevorzugten sozialen Netzwerk über diesen Artikel mithilfe der Schaltflächen im linken Bereich. Vielen Dank!

Schade, dass ich noch nicht auf Ihre Seite gestoßen bin!
Ich wurde mit diesen Injektionen gestochen, und ich ging zu ihnen am anderen Ende der Erde!
Prick ist unangenehm, heiß, nachdem es ein wenig schwindelig ist und nehmen Sie es auf nüchternen Magen ist kontraindiziert.
Verbesserungen haben gegeben, aber ich würde das nicht signifikant sagen. Nichtsdestoweniger ist nötig es zusammen mit anderen medikamentösen Mitteln zu behandeln.

Ich leide seit einem Jahr an atopischer Dermatitis. Als die Krankheit gerade anfing, Fortschritte zu machen, ernannte mich der Dermatologe zu einem zehntägigen Kurs von Calcium und Cetrin Gluconat.
In meinem Fall konnte Calciumgluconat nur den allgemeinen Zustand meiner Haut aufrechterhalten: Juckreiz und Rötung nahmen ab, die Kämme begannen schneller zu heilen. Unglücklicherweise begann die Krankheit nach dem Kurs wieder zuzunehmen.
Wenn die atopische Dermatitis ein schweres Stadium erreicht hatte, hatte die periodische Verabreichung dieses Medikaments überhaupt keine Wirkung.
Ich kann also sagen, dass dieses Medikament nur eine vorübergehende Wirkung hat und daher keine Allergien behandelt.
Basierend auf all den oben genannten, bin ich nicht einverstanden mit dem Autor dieses Artikel in dem Sinne, dass der Calciumgluconat wegen seines günstigen Preises unterschätzt: ein positiven Ergebnis aus dem Verlauf der Rezeption, wirklich, es gab hier keinen Preis keine Rolle spielt. Als Ergebnis Geldverschwendung nichts ausmacht, und die Erfahrung in der Behandlung von Neurodermitis erhöht.

seit vielen Jahren leidet, auch Gluconat ernannt, zum ersten Mal und in Kombination mit anderen Arzneimitteln, habe versucht, nicht! sagen, ob Sie eine wirksame Behandlung aufgenommen haben? Wenn ja, dann teilen, mein Fortschritt in die zweiten Bürste übertragen wird... es ist schrecklich.

Ich habe versucht, aus sehr effektiv nässende Ekzeme ist nach der Injektion von 10 ml Morgen geheilt NACHT b Wunden Calciumgluconat.

Und was werden Sie raten, wenn nicht Calciumgluconat? Ich bin neu in diesem...

Hallo, ich habe dein Feedback zu dem Artikel gelesen, ich möchte mit dir meine Erfahrungen teilen. Bei meinem Sohn von Geburt an die Diagnose einer atopischen Dermatitis. Jetzt ist er 15 Jahre alt, vor ungefähr drei Jahren sind wir diese Krankheit los, Gott sei Dank. Ich möchte keine Drogen sagen, die wir sagen können, hat überhaupt nicht geholfen. Ich habe alles versucht und teuer und billig. Nur Dolovlyala in der Nahrung Kalzium-Glucanat. Ich kaufte Tabletten, die sie zerhackten, weil das Kind sie nicht sehr trank. Er juckte im Blut, an den Händen zwischen den Fingern und an den Ohren, an den Ellbogen in den Kurven. Es war schrecklich. Zur gleichen Zeit hat sie keine Süßigkeiten, Pommes, Limonaden, irgendwelchen Kirishhka usw. gegeben. Der Arzt hat eine Diät für uns vorgeschrieben. Natürlich war es sehr schwierig. Am Ende las ich über die Diät auf Brei gekocht auf dem dritten Wasser und Suppen auf dem zweiten Wasser, was bedeutet, wenn jemand das nicht versteht, bedeutet dies. Das Wasser in Brei gekocht, abgelassen und mehr Wasser und so dreimal und Suppe hinzugefügt. Drei Wochen pro Jahr mit einer solchen Diät. Ein kleines Ei, Fleisch, fast nichts gebraten. Hausgemachte Kompotte aus trockenen Früchten. Zitrusfrüchte sind nicht erlaubt, Brot des zweiten Tages ist vorzugsweise Roggen. Sauermilchprodukte, Hüttenkäse mit saurer Sahne. Ryazhenka, Bifidok, Kefir usw. noch irgendwelche Süßigkeiten überhaupt. Tiefgefrorenes Gemüse ist schnell in Flammen. Im Allgemeinen wird solch eine ungefähre Diät und eine sehr gute Salbe Acderderm genannt. Noch einmal werde ich jetzt wiederholen, mein Sohn stört überhaupt nicht. Wir essen fast alles. Noch werde ich hinzufügen, um gesund zu sein, ist es notwendig, natürliche Produkte zu essen. Das ist meine Erfahrung.

Es ist seltsam in Kontraindikationen geschrieben, dass es mit Hautirritationen kontraindiziert ist, und der Arzt hat es mir zugewiesen. Was?

Ich bin 30 Jahre alt. 29 von ihnen litten an atopischer Dermatitis. Ich habe alles versucht, was möglich ist. Auf verschiedene Kurse folgte die Ruhe und erneut wurden die Experimente fortgesetzt. Ging zu Ärzten noch nicht verstanden, dass sie ernennen oder nominieren, dass das mir nicht hilft oder hilft. Vor einem Jahr, als ich mit diesem Unglück allein nicht fertig werden konnte, und am Körper jeden Tag neue Juckreizstellen waren, ging ich zum Arzt. Und das erste Mal in meinem Leben wurde mir Calciumgluconat in Kombination mit anderen Medikamenten verordnet. Ich konnte einfach nicht an dieses Wunder glauben: Alles was auf mir war verschwand innerhalb von 4 Tagen. Es ist einfach unglaublich, fantastisch. Nach einer täglichen stündlichen starken Juckreiz, solche Ruhe. Ich fing an, ein neues Leben zu leben, fing an, gut zu schlafen, zu duschen, fing schließlich an, Shorts und T-Shirts ohne Verlegenheit zu tragen. Dieses Arzneimittel hat die atopische Dermatitis in einer schweren Remission blockiert. Es passiert natürlich, dass sich einmal im Monat kaum merkliche Symptome manifestieren - ich mache eine Injektion von Kalziumgluconat und genieße das Leben weiter. Und ich wünsche dir dasselbe.

Zu meinem Sohn 20. Und 18 Jahre alt von 20 er leidet an atopischer Dermatitis und Pollinose und allergischer Rhinitis. Atopische Dermatitis ist nicht nur eine kranke Haut (Hautausschlag, Juckreiz, echte Wunden, Schwellungen), sondern auch Magen-Darm-Reaktionen in Form von Durchfall und Schmerzen. Rhinitis ist nicht nur eine laufende Nase, Niesen, Tränenfluss, sondern auch Nasenbluten, ein monatelanger Husten. Wo und wie wir gerade nicht getestet wurden! Kontinuierliche Kur, einschließlich Kortikosteroide. Spezielles Leben, endlose Diäten... Nur Horror. Und vor kurzem erinnerte ich mich an das Glucanat Sa. Wir haben ihn gleich zu Beginn der Krankheit ernannt - in zwei Jahren. Dann war der Effekt aus irgendeinem Grund nicht. Und vor sechs Monaten haben wir begonnen, es zu nehmen. Ich kann sagen, dass dies die einzige Droge ist, die ein SICHTBARES ERGEBNIS ergab! Es ist erstaunlich, aber es gab keine solche Wirkung bei der Einnahme von anderen Antihistaminika, Ketotifen, Immuntherapie, etc. Ich kann nicht erklären, aber es funktioniert. Das einzige Ding, ich sorge mich, weil du es seit Jahren nicht nehmen kannst. Und sobald wir es abbrechen, kommt die Allergie leider zurück.