Search

Atemgymnastik für Asthmatiker. Wie man richtig atmet

Die Funktion des Atmens ist grundlegend für die Aufrechterhaltung des menschlichen Lebens. Ärzte haben schon lange bemerkt, dass der ganze Körper leidet, wenn diese Funktion beeinträchtigt wird. Um das normale Funktionieren des Atmungssystems wiederherzustellen, werden verschiedene Methoden verwendet, einschließlich eines speziellen Trainings der Atemmuskeln.

Atemgymnastik wird von Ärzten erfolgreich bei der Behandlung von Atemwegs- und Herz-Kreislauf-Erkrankungen eingesetzt, trägt zur schnellsten Erholung in der postoperativen Phase bei, erhöht den Tonus des Organismus als Ganzes.

Bronchialasthma ist eine komplexe Atemwegserkrankung, die in einer chronischen Form auftritt und in ihrer Natur eine allergische Komponente hat. Die Krankheit manifestiert sich in Form von wiederkehrenden Erstickungsanfällen, auch die ständigen Symptome von Asthma sind trockener Husten, ein Gefühl von Schwere und Druck in der Brust, Atembeschwerden. Die Therapie von Bronchialasthma sollte umfassend sein.

Durch die Kombination von medikamentöser Therapie, Physiotherapie, Physiotherapie und Sanatoriumsbehandlung wird eine Besserung des Zustandes und der Beginn einer verlängerten Remission erreicht. Eine der Methoden der Bewegungstherapie, die für Bronchialasthma verwendet wird, ist therapeutische Atemgymnastik.

Atemgymnastik mit Bronchialasthma ist ein unverzichtbares Instrument, das die medizinische Therapie ergänzt. Es ist bekannt, dass Asthmatiker Schwierigkeiten mit der Ausatmung hat entsteht durch pathologische Veränderungen in den Bronchien: Verengung und Krampf des Bronchialbaum, Bronchien dicke Sputum Füllung, die hart expectorirt wird. Bei einer sehr tiefen Inhalation werden Rezeptoren an der inneren Schale der Bronchien gereizt, und ein Krampf der Bronchien tritt auf. Daher ist es notwendig, über die richtige Atmung für diejenigen, die an dieser Krankheit leiden, zu wissen. Atemübungen für Asthmatiker werden Ihnen beibringen, wie man mit Asthma richtig atmet, Erstickungsanfälle werden seltener auftreten, und der Zustand wichtiger Organe und Systeme wird sich verbessern.

Mit Hilfe regelmäßiger Übungen kann die Durchgängigkeit der Bronchien verbessert und die Anzahl der Erstickungsanfälle sogar reduziert werden. Dazu müssen Sie jeden Tag Übungen machen, aber nicht die Einnahme von Medikamenten ablehnen.

Atemgymnastik ist eine zusätzliche Möglichkeit zur Behandlung von Asthma bronchiale und kann die medizinische Therapie nicht ersetzen!

Was bewirkt der Verzicht auf eine physikalische Therapie?

loading...

Es ist nicht notwendig, auf eine vollständige Heilung für Bronchialasthma zu warten. Asthma bronchiale - eine chronische Krankheit, Fortschritte, müssen Sie lernen, mit der Krankheit zu leben und versuchen, die Anzahl der Angriffe zu reduzieren.

Mit der regelmäßigen Durchführung des Komplexes von Atemübungen können Sie folgende Ergebnisse erzielen:

  1. Die Muskelschicht in den Wänden der Bronchien entspannt sich, was zu einem Krampf führt, die Lumen der Bronchien werden breiter.
  2. Es ist einfacher und schneller, das Sputum zu trennen, die Atemwege sind von Schleim befreit, mehr Luft gelangt in die Lunge.
  3. Muskeln, die direkt am Atmungsakt beteiligt sind, werden gestärkt: interkostal, fast-vertebral, Zwerchfell.
  4. Sie werden lernen, Ihre Atmung zu kontrollieren, um die Anzahl der Anfälle zu reduzieren oder ihr Auftreten zu verhindern.
  5. Atemgymnastik wirkt sich positiv auf das Herz-Kreislauf-System aus, verbessert die Durchblutung der Organe, normalisiert den Blutdruck, erhöht die Abwehrkräfte, lindert Stress.

Vorteile dieser Methode:

  1. Atemgymnastik kann von jeder Person gemeistert werden.
  2. Benötigt keine speziellen Geräte und Geldkosten.
  3. Hat wenig Kontraindikationen, es gibt keine Altersbeschränkungen.
  4. Mit regelmäßigen Sitzungen können Sie eine stabile Remission erreichen.

Bevor Sie mit Atemübungen beginnen, sprechen Sie mit Ihrem Arzt. In einigen Fällen ist eine Bewegungstherapie kontraindiziert.

  1. Asthmaanfall oder Anfall von schwerem Husten.
  2. Trainieren Sie nicht bei extremen Wetterbedingungen: Regen, Wind, zu niedrige oder hohe Lufttemperatur.
  3. Auch sind die Klassen in einem stickigen, nicht belüfteten Raum kontraindiziert.
  4. Sollte in der Zeit der akuten Erkrankungen der Atemwege aufgegeben werden: akute Bronchitis, Lungenentzündung, etc.
  5. Beschäftige dich nicht mit schlechter Gesundheit und abnehmender Stärke.

Wir schaffen günstige Bedingungen für den Unterricht

loading...

Positive Einstellung und Konzentration auf gute Ergebnisse sind die Hauptbedingungen im Kampf gegen die Krankheit! Für eine vollwertige Beschäftigung müssen Sie ein Minimum an Bedingungen einhalten.

  1. Der Unterricht sollte unabhängig von der Jahreszeit im Freien stattfinden. Wenn es keine Möglichkeit gibt, in der Straße beschäftigt zu werden, dann ist es im Raum notwendig, die Fenster zu öffnen. In der Luft sollte genug Sauerstoff sein, um den Körper zu sättigen.
  2. Führen Sie die Übungen in völliger Stille durch, Musik und Fremdgeräusche lassen Sie nicht den Atem hören, Sie werden nicht wissen, ob Sie die Übung richtig machen.
  3. Es ist am besten, alleine zu praktizieren (Ausnahme - spezielle Gruppen für therapeutische Gymnastik), so dass keiner der Haushalte Sie störte und Ihnen nicht den Atem raubte.
  4. Die Gymnastik wird täglich durchgeführt - morgens und abends.
  5. Wir kombinieren Atemübungen mit Physiotherapie.

Wir beherrschen die Technik

loading...

Wie bereits erwähnt, sollte der Unterricht regelmäßig und so oft wie möglich zweimal am Tag durchgeführt werden. Wir fangen an zu atmen, sobald wir aufwachen. Sie müssen nicht sofort aus dem Bett aufstehen.

Die Beine beugen sich an den Kniegelenken, um zu versuchen, sich an die Brust zu ziehen, wobei sie den Mund länger ausatmen. Führen Sie zu einem leichten Gefühl der Müdigkeit. Übung hilft, Schleim von den Bronchien abzuziehen.

Weiter gehen wir zur Beschäftigung in der Position, stehend oder sitzend.

  1. Wir atmen mit einer scharfen Nase ein, wir zählen bis drei und wir atmen unseren Mund aus, den Ton "z" oder "w" aussprechend.
  2. Schließen Sie das rechte Nasenloch und inhalieren Sie mit dem Mund, dann atmen Sie durch die linke Seite der Nase aus. Wir ändern das Nasenloch und machen dasselbe mehrere Male.
  3. Wir atmen durch die Nase ein, atmen langsam aus, ohne den Mund zu eilen, die Lippen müssen in Form einer Röhre gemacht werden.
  4. Tägliche Aufblasen ein paar gewöhnliche Ballons. Diese Technik wird auch bei bettlägerigen Patienten häufig angewendet.
  5. Sitzen Sie am Tisch, stellen Sie ein Glas Wasser vor ihn und nehmen Sie eine Tube für Getränke. Atme durch die Röhre und atme in ein Glas Wasser aus.

Atemübungen für Asthma

loading...
  1. Legen Sie Ihre Hände während einer Inspiration auf die Hüfte, versuchen Sie, Ihren Bauch aufzublasen, so dass er wie ein Ball aussieht, ziehen Sie ihn aus und ziehen Sie ihn in den Bauch.
  2. Holzfäller. Stehen Sie auf Ihren Zehen, Ihre Hände sind in den Handflächen geschlossen und über den Kopf erhoben. Auf Kosten von Zeiten ändern wir die Position von den Socken zu den Füßen und lehnen uns vorwärts, die Handbewegung imitierend wie beim Schneiden von Holz. In diesem Moment gibt es eine starke Ausatmung. Auf Kosten von zwei kehren die Hände zurück.
  3. Stehende Hände in den unteren Teil der Brust legen und etwas zusammendrücken. Bei langsamem Ausatmen machen Sie folgende Geräusche: "ppp", "pff", "brrroh", "drokh", "brhrh".
  4. Stehen, Hände sind abgesenkt. Langsam einatmen, heben wir unsere Schultern, senken sie langsam in Ausatmung und sprechen den Klang von "kha" aus.

Eine große Anzahl solcher Komplexe wurde entwickelt, es besteht keine Notwendigkeit, alles auf einmal zu machen. Ein positiver Effekt wird nur durch regelmäßige und qualitativ hochwertige Umsetzung erreicht. Wählen Sie zunächst einige der Aktivitäten, die Ihnen besonders gefallen, und lernen Sie, wie Sie sie richtig machen. Verbinden Sie in Zukunft neue Übungen, beherrschen Sie ein Dutzend verschiedener Techniken, vergessen Sie nicht, sie täglich auszuführen, und das Ergebnis wird nicht lange auf sich warten lassen. Wenn unangenehme Symptome auftreten, sollten Sie sofort aufhören zu trainieren.

Gymnastik Strelnikova mit Asthma

loading...

Alexandra N. Strelnikova - eine bekannte Hauspädagogin und Phoniaterin - hat eine einzigartige Methode zur Wiederherstellung und Verbesserung der Stimme entwickelt. In ihrem Leben verlor sie selbst ihre Stimme und war gezwungen, fleißig zu arbeiten, um sie wiederherzustellen. So gab es Gymnastik Strelnikova. Später wurde bewiesen, dass Gymnastik durch ihre Methode nicht nur die Stimme wiederherstellt, sondern auch viele positive Auswirkungen auf den Körper hat. Bei regelmäßigen Sitzungen verbessert sich die Atemfunktion, der Zustand wird besser bei Bronchitis, Lungenentzündung, Bronchialasthma; Gymnastik wirkt allgemein stärkend, hilft bei Körperverletzungen und stärkt das Zwerchfell; heilt Neurosen, hilft beim Stottern und verbessert die Sprachdaten.

Daher wird Strelnikovas Technik heute in einer Vielzahl von Pathologien von Organen und Systemen empfohlen, aber in erster Linie ist dies eine andere Pathologie des Atmungssystems. Unbestrittener Vorteil ist die Einfachheit und Verfügbarkeit des Programms. Für tägliche Aktivitäten braucht es nicht viel Platz und spezielle Geräte.

Gymnastik wird im Sitzen oder Liegen durchgeführt, Hauptsache man atmet richtig. Mit allen Regeln hat Strelnikov Gymnastik keine Altersbeschränkungen. Kontraindikationen liegen für hypertensive Patienten und Patienten mit Glaukom vor.

Bei Asthma bronchiale erleichtert die Bewegungstherapie bei Strelnikova die Erkrankung und hilft sogar, Asthmaanfällen vorzubeugen. Bei regelmäßiger Durchführung verbessert sich die Ventilation in den Lungen, Bronchien erweitern sich, Sputum wird leichter ausgeschieden, innere Organe erhalten mehr Sauerstoff, der Allgemeinzustand verbessert sich signifikant.

Grundprinzipien, die vor einer physikalischen Therapie erlernt werden müssen:

  1. Die Inhalation sollte kurz sein und von der Nase durchgeführt werden. Tu es so, als würdest du versuchen, an einem unangenehmen Geruch zu riechen.
  2. Ausatmen geschieht durch den Mund und muss passiv sein, das heißt, es geschieht von selbst.
  3. Turnunterricht wird in einem bestimmten Rhythmus auf Kosten von bis zu 4 durchgeführt.

Übung wirksam für Asthma:

  1. "Cams".
    Es wird stehend, Füße auf der Breite der Schultern, Hände entlang des Rumpfes durchgeführt. Auf eine scharfe und laute Inspiration drücken wir unsere Finger mit einer Nase in die Faust, und mit einer ruhigen Ausatmung öffnen wir den Mund
  2. "Pumpe".
    Sie können stehen oder sitzen. Schwächeren Sie den Schultergurt, die Hände sinken, beugen Sie sich vor und stellen Sie sich vor, dass Sie den Reifen mit einer Handpumpe schütteln. Beim Kippen, Ausatmen kurz und scharf atmen - gerade ausstrecken. Wir machen es rhythmisch.
  3. «Pogonchiki».
    Im Stehen sollten die Beine auf die Breite der Schultern gelegt werden. Hände auf Höhe des Gürtels legen, in Fäuste drücken. Beim Einatmen dehnen Sie Ihre Arme scharf nach vorne und unten, öffnen Sie Ihre Fäuste und spreizen Sie Ihre Finger. Beim Ausatmen in die ursprüngliche Position zurückkehren.
  4. "Umarme deine Schultern."
    Es wird im Stehen oder Sitzen durchgeführt. Gebeugt an den Ellenbogen, um seine Hände auf die Höhe der Schultern zu heben, scharf einzuatmen, um sich an den Schultern zu umarmen, nicht die Arme zu kreuzen. Beim Ausatmen in die Ausgangsposition zurückkehren.
  5. "Drehungen des Kopfes."
    Bei einer scharfen und kurzen Einatmung müssen Sie den Kopf nach links und rechts drehen, die Ausatmung erfolgt von selbst, durch einen leicht geöffneten Mund ausatmen. Sie können diese Übung machen, während Sie im Bett liegen.

Die letzten beiden Übungen können einen Angriff verhindern, wenn Sie sie mit den ersten Symptomen einer angreifenden Erstickung ausführen.

Es ist einfach und interessant, an Strelnikova zu arbeiten, Sie können Kinder mit dem Prozess verbinden, aber Sie sollten die richtige Leistung von Inspiration und Ausatmung überwachen. Nur dann werden die Ergebnisse positiv sein. Natürlich sollte man sich nicht nur auf Atemübungen verlassen, niemand hat Medikamente abgesagt. Gymnastik ist nur eine Ergänzung zur medizinischen Behandlung und erhöht ihre Wirksamkeit.

Videoübungen

loading...

Wird Yoga helfen?

loading...

Yoga-Behandlung kann für Asthma bronchiale verwendet werden, wenn speziell gestaltete Übungen durchgeführt werden, die Lungenatmung verbessern, zur Sputumausscheidung beitragen. Darüber hinaus gibt es bei regelmäßiger und korrekter Ausführung gesundheitliche Verbesserungen, Krankheitssymptome treten seltener auf, Krampfanfälle werden singulär oder verschwinden völlig. Manchmal ist es möglich, die Dosierungen von Arzneimitteln gegen Asthma zu reduzieren und in einigen Fällen die medikamentöse Behandlung vollständig aufzugeben.

  1. Um in der klassischen Lotusposition für Yoga zu sitzen, wenn das nicht möglich ist, kreuzen Sie einfach die Beine. Entspannen Sie sich, schauen Sie auf die Nasenspitze. Machen Sie eine Uniform etwa achtmal ein- und ausatmen, atmen Sie dann tief durch und versuchen Sie für ein paar Sekunden, den Atem anzuhalten. Langsam die Nase ausatmen. Wiederhole das Gefühl von leichter Ermüdung. Übung sättigt Zellen von Organen mit Sauerstoff, verbessert den Gasaustausch in Geweben.
  2. Steh langsam mit der Nase ein, so dass die Nasenlöcher am Nasenscheidewand hängen bleiben. Ausatmen sollte in kleinen Portionen durch die Lippen, in einer Röhre verschlossen sein. Das Ausatmen sollte mühsam sein, damit sich die Muskeln der Presse und das Zwerchfell anstrengen. Dies verbessert die Drainage der Lunge, Sputum ist verdünnt und leichter zu entfernen.
  3. Die folgende Position ist uns aus den Lektionen des Sportunterrichts als "Haltung auf den Schulterblättern" oder "Birke" bekannt. Sie müssen auf dem Rücken liegen, die Knie beugen, die Hände den unteren Rücken halten. Langsam heben Sie Ihre Beine hoch, bis sie senkrecht zum Boden stehen, die Schulterblätter sollten den Boden berühren. Versuchen Sie, für eine Weile in dieser Position zu bleiben, dann senken Sie Ihre Beine sanft auf den Boden.

Effektiv sind Übungen, bei denen Sie verschiedene Klänge singen möchten, sowie eine Selbstmassage der Brust. Singen und Massieren bringt das bewimperte Epithel der Bronchien in Bewegung, dicker Sputum kommt in Bewegung und wird zum Ausgang geschickt. Bronchien werden gereinigt, Luft strömt ungehindert durch sie und Sauerstoff sättigt den Körper.

Einige Asanas aus Yoga sind bei Bronchialasthma kontraindiziert, deshalb solltest du mit einem Spezialisten in diesem Bereich Yoga üben, um Fehler in der Leistung zu vermeiden und deiner Gesundheit keinen Schaden zuzufügen.

Wenn Sie sich in der Disziplin nicht unterscheiden, wird die richtige Entscheidung von speziellen Gruppen für therapeutische Atemgymnastik besucht werden. In fast jedem Stadtkrankenhaus stehen Bereiche der kurativen Körperkultur zur Verfügung.

Durch den Unterricht in der Gruppe verbessern Sie nicht nur Ihre Gesundheit, sondern auch nützliche Informationen aus der Kommunikation mit Menschen, die an der gleichen Krankheit leiden.

Zusammen mit anderen Patienten wird es leichter, sich auf Langzeitstudien einzustellen, in der Gesellschaft macht der Unterricht mehr Spaß und die Zeit vergeht unbemerkt. Wenn es Freunde in der Gruppe gibt, dann werden Sie jeden Tag gerne am Unterricht teilnehmen und positive Emotionen helfen, die Krankheit zu besiegen.

Therapeutische Gymnastik Strelnikova zur Behandlung von Asthma bronchiale

loading...

Leider sind in unserer Zeit solche Krankheiten wie Bronchialasthma und chronische Bronchitis keineswegs...

Leider sind in unserer Zeit solche Krankheiten wie Bronchialasthma und chronische Bronchitis keineswegs eine Seltenheit. Deshalb erhalten wir oft E-Mails von Lesern mit fast identischen Fragen, zum Beispiel, ob es möglich ist, Bronchialasthma unabhängig von Medikamenten zu heilen. Ich möchte darauf hinweisen, dass wir zwei Ansätze zur Behandlung von Asthma (Drogen und nicht-traditionelle) nicht abtun werden, und nur Ihr Arzt sollte die Verwendung dieser oder jener Therapie verschreiben.

Aber um seinen Zustand ein wenig zu erleichtern, kann der Patient bestimmte Maßnahmen ergreifen. Und die am besten geeignete Option in diesem Fall wird die Verwendung von Asthma bronchiale Atemübungen sein, die eine der ältesten Möglichkeiten zur Wiederherstellung der Gesundheit ist, die Anpassung des Körpers an die Selbstheilung.

Dies ist eine der Hilfsmethoden zur Behandlung der Krankheit, aber wiederum sehr effektiv. Atemübungen mit Asthma können nicht nur den Verlauf der Erkrankung insgesamt erleichtern, sondern auch eine gute und zuverlässige Möglichkeit, die Entstehung möglicher Folgekomplikationen zu verhindern.

Mit Hilfe der therapeutischen Gymnastik können Sie die Schleimhäute der Atemwege von Mikroben reinigen, die Drainage der Bronchien findet statt, die Muskeln werden stärker und der Blutkreislauf normalisiert sich.

Damit die positiven Ergebnisse nicht lange auf sich warten lassen, ist es notwendig, diesen Lektionen genügend Zeit zu widmen. Dies bedeutet, dass Atemübungen regelmäßig, gezielt und vorzugsweise im Freien, auch in der Wintersaison durchgeführt werden sollten.

Bei dieser Krankheit müssen lernen, wie man richtig atmen - ruhige Oberfläche, flach, während nicht einen tiefen Atemzug zu nehmen, weil sie die Bronchien Rezeptoren zu reizen neigen, die entsprechend zu einem erhöhten Angriff führen können.

Atemgymnastik mit Bronchialasthma wirkt sich zwar auf den menschlichen Körper aus, jedoch gibt es wie bei jeder anderen Behandlungsmethode auch hier gewisse Kontraindikationen. Bevor man sich auf die folgenden Übungen begibt, ist es notwendig, einige Eigenschaften kennenzulernen, bei denen es besser ist, das Training aufzugeben, und dies ist:

  • Attack of Würgen, Krampf oder schweren Husten.
  • Ungünstige Wetterbedingungen.
  • Ungünstige Bedingungen in der häuslichen Umgebung (unbelüfteter Raum usw.).
  • Intensives Laufen.
  • Klassen, die ohne Pause stattfinden.

Was passiert bei Atemübungen?

Vor allem bei regelmäßigem Training im Körper des Patienten treten folgende Veränderungen auf: Die Elastizität der Blutgefäße nimmt zu, was wiederum zu einer Verringerung des Schlaganfallrisikos und anderer Blutungen führt. Ferner sind die Wände der Gefäße von Cholesterinplaques befreit, die Aktivität auf zellulärer Ebene und die Immunität nimmt zu, die Mikrozirkulation des Blutes wird wiederhergestellt und die Stoffwechselvorgänge werden verbessert.

Und das ist nicht alles - Atemübungen hilft, den Körper von den Auswirkungen der Umwelt zu reinigen, das heißt, die Luftverschmutzung, Strahlung und viele anderen negativen Faktoren, die zur Entwicklung oder Verschlimmerung von Asthma techeniyabronhialnoy im Allgemeinen führen. Die Lebensqualität des Patienten wird deutlich verbessert.

Regeln für die Durchführung von Atemübungen bei Bronchialasthma:

  1. Die Atmung ist nur mit dem Mund notwendig, da bei der Nasenatmung die Gefahr besteht, dass der Inhalt des Nasopharynx direkt in die Bronchien gelangt, was wiederum eine neue Spirale der Entstehung dieser Krankheit hervorrufen kann.
  2. Im Fall von Komplikationen der Krankheit, wenn in der Lunge und Bronchien des Patienten dort Ansammlung von Schleim, ist die Übungen, die Sie nur einen Atemzug Intervall nehmen müssen, um die Entwicklung der nächsten Husten zu verhindern und Bronchospasmus zu vermeiden.
  3. Wie wir bereits oben beschrieben haben, ist es bei allen Übungen strengstens verboten, tief zu atmen, was zu Reizungen der Bronchien führen und einen erneuten Angriff verursachen kann.
  4. Es ist auch notwendig zu lernen, wie man sich während eines Angriffs beruhigt, während man eine moderate Ausatmung und einen flachen Atemzug macht.
  5. Und das letzte: alle Übungen sollten zweimal am Tag durchgeführt werden.

Komplexe Übungen der Atemgymnastik für Asthma

1. Übung "Erwachen". Es muss unmittelbar nach dem Schlaf durchgeführt werden, ohne aus dem Bett zu steigen. Also, in der Ausgangsposition auf dem Rücken liegen, beugen Sie die Beine in den Knien und ziehen Sie sie so nah wie möglich an die Brust, während Sie gleichzeitig eine langsame Ausatmung durch den Mund durchführen. Sie können es so oft wiederholen wie Sie können.

2. Übung "Blähungen". Grundstellung: Stehen, Hände an der Taille. Atmen durch die Nase. Wenn du einatmest, blase deinen Bauch so viel wie einen Ball, dann ziehe ihn mit einem scharfen Ausatmen heraus.

3. Übung "alternierende Atmung" Ausgangsposition: Sitzen oder Stehen. Schließen Sie zuerst Ihre Finger mit dem rechten Nasenloch und atmen Sie ein, dann atmen Sie durch das linke Nasenloch aus. Führen Sie die Übung der Reihe nach durch.

4. Übung "Widerstand". Ausgangsposition: Stehen. Bevor Sie ein Gefäß mit Wasser gefüllt und eine Röhre stehen. Durch die Röhre tief Luft holen und dann so langsam wie möglich durch das Rohr in das Wasser ausatmen. Wiederholen Sie diese Übung 5 Mal am Tag für 10 Minuten. Mit ihr können Sie die mechanischen Eigenschaften Ihrer Lunge verbessern und auch den Gasaustausch normalisieren.

5. Übung "Schmetterling". Ausgangsposition: Stehen, die Beine schulterbreit auseinander, die Arme zu den Schultern erhoben und zurückgelegt. Finger auf den Händen in Form eines Fächers, Palmen vor. Auf Kosten der Zeit, die Sie brauchen, um Ihre Arme zu kreuzen, in diesem Moment werden die Ellenbogen direkt unter dem Kinn sein, schlagen Sie Ihre Hände auf die Schulterblätter, während Sie einen tiefen Atemzug nehmen. Auf Kosten von zwei, gehen Sie zurück in die Ausgangsposition, mit der Ausatmung sollte ruhig und gleichmäßig sein.

6. Übung "Pisten". Ausgangsposition: Stehen, leicht an den Zehen angehoben, die Hände sind so gewoben, leicht nach oben erhoben und zurückgelegt. Auf Kosten von einmal auf den Füßen stehen, machen Sie einen schnellen Hang nach vorne (als ob Sie Holz hacken), Hände nach unten, dann zurück, während gleichzeitig laut und stark ausatmen. Und auf Kosten von zwei, gehen Sie zurück in die Ausgangsposition.

7. Übung "Skifahrer". Ausgangsposition: Stehen, Füße schulterbreit auseinander. Steh ein wenig auf deine Zehen, beuge dich leicht vor, stell dir vor, dass du gleich vom Berg herunter kommst, deine Hände vor dir sind zu Fäusten geballt. Auf die Anzahl der Zeiten gehen Sie auf Ihre Füße und hocken so, dass Ihr Bauch die Oberschenkel berührt, Hände zuerst senken Sie es, dann bewegen Sie es zurück und lehnen Sie sich nach vorne. Ausgelaufen. Dann, auf Kosten von zwei, in der gleichen Position bleiben (Hände hinter), auf die Füße kommen und ausatmen. Zurück zur Ausgangsposition.

8. Übung "Atmen im Liegen." Ausgangsposition: auf dem Rücken liegend, Hände unter dem Gesäß. Also, auf Kosten von Zeiten - zwei - drei, müssen Sie eine starke lange Ausatmung machen, während Sie einen starken Bauch ziehen und die Muskeln der Bauchpresse verwenden. Auf Kosten von vier müssen Sie atmen, während Sie maximal Ihren Magen herausstrecken. Dann danach einen ohrenbetäubenden Husten geben.

9. Übung "Schläge auf die Schulterblätter". Ausgangsposition: auf den Zehen stehend, die Arme gespreizt. Dann müssen sie angehoben werden, sich beugen, während sie auf die Füße sinken, eine Neigung nach vorne machen und den Rücken abrunden. Dann, mit einer scharfen Bewegung, kreuzen Sie Ihre Arme vor der Brust, während Sie mit Bürsten auf den Schulterblättern schlagen und ein lautes Ausatmen machen. Dann breitet eure Arme wieder an den Seiten aus und kreuzt sie erneut. Schlagen Sie 2 mal das Schulterblatt entlang und atmen Sie weiter aus. Zurück zur Ausgangsposition zurückkehren.

10. Übung "Zischen". Ausgangsposition: Stehen. Atemluft durch die Nase ist es notwendig, ein- oder zweimal oder dreimal in die Rechnung auszuatmen. Dann, durch die Zähne wieder ein Ausatmen, während die Laute "SH" und "Z" zu äußern.

11. Übung der Schultern. Ausgangsposition: stehend, die Hände befinden sich am Stamm. Dann müssen Sie jedes Mal, wenn Sie Ihre Schultern heben, für eins, zwei, drei oder vier einatmen. Weiter, die Schultern fallen lassend und sie entspannend, müssen Sie ein Ausatmen zum selben Konto nur beim Ausgeben von "kha" machen!

12. Übung "Herzschlag". Ausgangsposition: stehend, Arme an den Ellenbogen in der Nähe des Stammes gebogen. Wenn die Ellbogen zu den Seiten gebogen sind, müssen Sie mit der Nase einatmen, dann mit der maximalen Reduzierung der Ellbogen, ziehen Sie in den Bauch und atmen Sie mit dem Ton "SH" aus!

13. Übung "Bälle". Ausgangsposition: Stehen. Für diese Übung benötigen Sie gewöhnliche aufblasbare Bälle. Sie müssen blasen, bis sie platzen. An einem Tag hast du nur zwei Teile.

14. Übe Laute aus. Ausgangsposition: Stehen, die Brust mit den Händen im unteren und mittleren Teil zusammendrücken. An einem ruhigen und langsam für 5 Sekunden ausatmen, müssen Sie solche Töne als „PF“, „ppp“, „drroh“, „brruh“, „brrroh“, „brrh“ und „drrah“ sagen. Dann sollte die Ablaufzeit allmählich auf 25 Sekunden erhöht werden.

15. Übung "Schwamm Tubulus." Ausgangsposition: beliebig, du kannst sitzen, du kannst stehen. Die Hauptsache ist, dass du durch deine Nase einatmen musst, und die Ausatmung ist sehr langsam und verlängert durch den Mund, während du deine Lippen in Form einer Röhre faltest.

Gymnastik mit Asthma nach der Methode von Srelnikova

Es gibt viele verschiedene Übungen der therapeutischen Gymnastik für Asthma, aber ich möchte Ihnen über eine andere Methode erzählen - AN Strelnikova. Dies ist eine Reihe von Übungen für das Atmungssystem, die auf erzwungener Inspiration durch die Nasennebenhöhlen basiert. Die Hauptvorteile dieser Technik sind Verfügbarkeit und einfache Ausführung.

Es ist auch bekannt, dass die Menschen vieler Länder es verwenden, da die Ergebnisse solcher Aktivitäten selbst die eingefleischten Skeptiker erfreuen. Es zielt darauf ab, den Luftaustausch in der Lunge zu verbessern und die Atemmuskulatur zu stärken. Die Verwendung dieser Technik ermöglicht es Ihnen auch, das Vorhandensein einer stagnierenden Sekretion im Bronchialbaum loszuwerden, Entzündungen zu lindern und vieles mehr.

Bewegungsgymnastik ist für jeden Patienten mit Asthma verfügbar, da die meisten dieser Belastungen genau beim Zusammendrücken der Brust bei der Inspiration auftreten. Dies ermöglicht es Ihnen, einen sich entwickelnden Angriff auszusetzen, sowie mögliche Bronchitis und Probleme mit den Nasennebenhöhlen loszuwerden.

Strelnikova hat immer geglaubt, dass das erste Prinzip des Atmens der Atem ist und dass von seiner Tiefe direkt das Ausatmen abhängt. Es ist die Ausatmung, die den Atemrhythmus einer Person verletzt, da es eine unwillkürliche und passive Handlung ist. Bei den Patienten mit dem Bronchialasthma gerade und gibt es die Probleme beim Ausatmen. Daher muss die Ausführung der Grundübungen korrekt durchgeführt werden, mit einem bestimmten Rhythmus und einer bestimmten Anzahl von Wiederholungen.

Am wichtigsten ist, dass Sie sich erinnern müssen - gut entwickelte Atemübungen sind der richtige Weg zur Genesung. Sei aufmerksam und geduldig, denn bei jedem Unterfangen ist Willenskraft gefragt und ein großer Wunsch, das Ziel zu erreichen. Aber bevor Sie beginnen, Ihren Traum zu verwirklichen, lernen Sie, die folgenden Regeln zu befolgen:

  • Lerne zu "schnüffeln". Atme dazu so oft wie möglich aktiv und scharf durch die Nase ein.
  • Führen Sie periodisch zufällige Ausatmungen durch den Mund aus, während Sie keine Anstrengungen unternehmen, Sauerstoff zu entfernen.
  • Mache alle Übungen unter der Punktzahl.
  • Zur gleichen Zeit etwas Übung machen, lernen, wie man das einatmet.
  • Die Anzahl wiederholter Übungen sollte immer ein Vielfaches von 4 sein.
  • Die Stimmung während des Trainings sollte Spaß machen und fröhlich sein, Sie können nicht gegen Ihren Willen oder mit einem Gefühl von Unbehagen trainieren.

Wenn Sie sich an alle oben genannten Dinge erinnern, können Sie sicher direkt zu den Übungen mit der Strelnikova-Technik übergehen. Hier ist ein Video zu diesem Material.

Atemgymnastik Strelnikova mit Asthma bronchiale

loading...

Statische und dynamische Atemübungen, die sogar ein Kind machen kann, betraten den Atemgymnastikkomplex von AN Strelnikova, der sowohl in unserem Land als auch im Ausland bekannt ist und verwendet wird. Einzelne Übungen dieser Gymnastik wurden in den Vorkriegsjahren als effektiv anerkannt, aber die Urheberrechte an einer einzigartigen Technik wurden 1973 registriert.

Alexandra N. Strelnikova entwickelte eine Reihe von Übungen, um die Stimme wiederherzustellen. Aber diese Technik erwies sich auch bei vielen Erkrankungen des Atmungssystems als sehr wirksam, da sie die Atemmuskulatur stärkt, den Luftaustausch in der Lunge verbessert und die Durchgängigkeit des Bronchialbaums verbessert.

Ausgezeichnete Ergebnisse zeigten Gymnastik in Strelnikova mit Asthma bronchiale. Atemübungen reduzieren nicht nur die Häufigkeit von Anfällen, sondern können auch Asthmatiker bei Asthma bronchiale aufhalten.

Prinzipien der Atemgymnastik Strelnikova

loading...

Bei der Entwicklung seiner Methodik orientierte sich AN Strelnikov an mehreren grundlegenden Prinzipien:

  1. Atem ist das Grundprinzip des Atmens. Die Stärke und Wirksamkeit der Ausatmung hängt von ihrer Tiefe und Stärke ab. Daher richtete Strelnikova die meisten Gymnastikübungen darauf aus, die Inspiration zu trainieren. Um zu lernen, wie man die empfohlene Übung richtig einatmet "Garry stinkt! Angst! "Stellen Sie sich vor, Sie schnüffeln an einem seltsamen Geruch und nehmen kurze, aktive Atemzüge, ohne zu versuchen, mehr Luft in die Lungen zu bekommen, sondern versuchen, sie tiefer zu ziehen. Die Atemzüge werden durch das Zwerchfell und den Bauchboden durch die Nase erzeugt.
  2. Ausatmen ist eine passive, unwillkürliche Atembewegung. Es sollte dies bleiben: zwingen, aktiv die Luft auszustoßen, hält Strelnikova für inakzeptabel, da dies den natürlichen Atemrhythmus verletzt. Bei Patienten mit Bronchialasthma tritt die Schwierigkeit genau beim Ausatmen auf. Entlastung der Ausatmung wird durch Drücken der Brust von außen mit einer speziell ausgewählten Haltung und Hilfen (ein Handtuch oder ein breiter Gürtel, der den unteren Teil der Brust zieht) erreicht.
  3. Rhythmus. Für Strelnikova, als Lehrerin am Gesang, ist das sehr wichtig. Aber wie sich bei der Gymnastik herausstellte, "diszipliniert" der richtige, kalibrierte Atemrhythmus die Atemmuskulatur. Deshalb werden die Übungen des Strelnikova-Systems im Rhythmus des Marschschritts und auf Kosten von durchgeführt.
  4. Die Anzahl der Wiederholungen für jede Übung in Gymnastik Strelnikova ist gleich oder ein Vielfaches von 4. Immerhin sind vier die Größe der musikalischen Größe am besten geeignet für die Ausübung.

Übungen der Atemgymnastik Strelnikova mit Asthma bronchiale

loading...

Patienten mit Bronchialasthma wird empfohlen, Atemübungen zweimal täglich (morgens und abends) durchzuführen.

Übung 1. "Cams" - eine Art Aufwärmphase.
I. P.: Stehen, Beine in Schulterhöhe, Kopf erhoben, Hände frei entlang des Rumpfes abgesenkt.
Ein kurzer, scharfer Atem durch die Nase mit einem Geräusch wird mit der Kompression der Finger zu Fäusten kombiniert. Dann ein ruhiges, sanftes Ausatmen mit einem entspannenden Pinsel.
Die Übung wird 4 mal wiederholt, dann pausiert 3-5 Sekunden, und ein weiterer Ansatz - 4 mal. Während du trainierst, erhöht sich die Anzahl der Atemzüge jedes Mal um 4.

Übung 2. "Pogonchiki"
I. P.: Stehen, Füße schulterbreit auseinander, Hände, geballte Fäuste - am Gürtel.
Ein kurzes, lautes, intensives Atmen wird mit gleichzeitiger Begradigung der Hände erzeugt, als ob die Last geschoben oder abgeladen würde. Zu Beginn der Inspiration öffnen sich die Fäuste, die Arme strecken sich in die Schnur, die Schultern spannen sich und die Finger breiten sich weit aus. Beim Ausatmen - in die Ausgangsposition zurückkehren. Und die Luft beim Ausatmen wird nicht mit Gewalt ausgestoßen, sondern passiv, sanft freigesetzt.

Übung 3. "Pumpen"
I.p.: Stehen oder Sitzen; Rücken, Schultern und Arme entspannt.
Die Übung beginnt mit einer Neigung nach vorne mit einem runden Rücken, Kopf nach unten, frei hängend mit den Händen. Am Endpunkt der Steigung wird ein scharfer, kurzer Atemzug erzeugt.
Ausatmen, leicht strecken und Luft durch den Mund freisetzen.
Für diese Übung gibt es einige Einschränkungen: Patienten mit Osteochondrose und Hernien der Bandscheiben, mit hohem Blut und Hirndruck, Nierensteinen und Gallensteinen soll die Tiefe der Steigung während der Inspiration begrenzen.

Übung 4. "Katze"
I.p. Stehen; Füße schulterbreit auseinander, Arme an den Ellenbogen leicht gebeugt. Die Hände sind in der Taille entspannt.
Übung beginnt, indem Sie den Körper nach rechts drehen. Am letzten Punkt der Drehung - flache, abrupte Kniebeugen werden mit einer scharfen, kurzen Inspiration kombiniert. Dann die gleiche Abzweigung nach links. Die Ausatmung findet passiv zwischen den Atemzügen statt. Bei jeder Umdrehung durch Bürsten wird Bewegung erzeugt, wie beim Schütteln von Wasser aus den Händen.

Übung 5. "Umarme deine Schultern"
IP: stehend, die Füße schulterbreit auseinander, die Arme verschränkt, wie im Unterricht und auf Schulterhöhe erhoben. Beim Einatmen, wie gewöhnlich scharf, kurz und laut, werden die Hände auf die Schultern geworfen, als ob sie umarmt würden. Und die Bewegung der Hände sollte parallel und nicht quer sein. Während der Inspiration weicht der Kopf leicht zurück. Ausatmung - passiv, unwillkürlich, zurückkehrende Hände in die Ausgangsposition.
Diese Übung erfordert ein gewisses Maß an Vorbereitung. Führen Sie es nur für diejenigen, die in der Strelnikova-Methode für 2-3 Wochen beschäftigt sind.

Übung 6. "Drehungen des Kopfes"
I.p. Sie können diese Übung im Stehen, Sitzen und Liegen ausführen. Schultern und Arme sind entspannt.
Ein kurzer, scharfer Atemzug wird kombiniert mit Kopfdrehungen nach rechts und links. Ausatmungen werden unfreiwillig produziert.

Wenn bei Patienten mit Bronchialasthma Anzeichen von Asthma vorliegen, wird empfohlen, die Übungen "Pump", "Hug the shoulders" und "Turns of the head" durchzuführen. Und diese Übungen werden am besten im Sitzen ausgeführt, indem Sie einen breiten Gürtel um Ihre Taille ziehen oder sich mit einem Handtuch umwickeln. Dies erleichtert das Ausatmen.

Autoren der Methodik behaupten, dass das Ausführen von Atemübungen nicht nur die Häufigkeit von Asthmaanfällen reduzieren, sondern auch diese heimtückische Krankheit vollständig heilen kann.

Die traditionelle Medizin hat es nicht eilig mit solchen kardinalen Schlussfolgerungen: Es ist nicht notwendig, die Einnahme von Medikamenten zu reduzieren oder ganz aufzuhören, selbst wenn offensichtliche Verbesserungen offensichtlich sind. Aber im Allgemeinen unterstützen normale Ärzte die Technik von Strelnikova und empfehlen sie oft ihren Patienten als eine zusätzliche Methode zur Behandlung von Asthma.

War die Seite nützlich? Teilen Sie es in Ihrem bevorzugten sozialen Netzwerk!

Atemübungen mit Bronchialasthma

loading...

Die Beschäftigung mit Atemgymnastik bei der Entwicklung von Bronchialerkrankungen, entgegen der weit verbreiteten Annahme, dass Asthmaerkrankungen jede physische und respiratorische Belastung verboten sind, hat den positivsten Einfluss auf den Zustand des Patienten.

Vernünftige Dosierungsübungen tragen dazu bei, die Atmung zu verbessern und Erstickungssymptome zu beseitigen, die häufig mit asthmatischen Erkrankungen einhergehen. Atemgymnastik bei Asthma ist eine der alternativen Behandlungen für Asthmatiker, aber in keinem Fall ersetzt diese Technik die medizinische Behandlung und ist nur eine Hilfsmethode im Behandlungskomplex.

Vorteile des Haltens von Gymnastik mit Asthma

loading...

Mit Hilfe der regelmäßigen Gymnastik ist es möglich, akute Symptome der Krankheit zu reduzieren und eine signifikante Verbesserung zu erreichen. Darüber hinaus wird folgender positiver Effekt festgestellt:

  1. Die Atemmasken werden aktiv vom Schleiminhalt gereinigt.
  2. Das Lumen der Atemwege nimmt zu, was die Bronchial- und Lungenventilation erhöht.
  3. Dank Gymnastik ist die Funktionalität des Atmungssystems normalisiert.
  4. Es gibt weniger Fälle von Bronchospasmusentwicklung.
  5. Es gibt eine Zwerchfell- und Muskelstärkung, die für die Arbeit der Atemmuskulatur verantwortlich ist.
  6. Die normale Aktivität des Herz-Kreislauf-Systems ist wiederhergestellt.
  7. Dank der Normalisierung der Atmungsorgane nimmt die Häufigkeit von Asthmaanfällen insbesondere bei Kindern ab.
  8. Dank der Gymnastik lernt der Patient, seine eigene Atmung zu kontrollieren und die Intensität der Anfälle unabhängig zu reduzieren.

Darüber hinaus mit der Atemgymnastik, als Normalisierung des Allgemeinzustandes ist Entlastung Stress, der eine häufige Ursache für die Entwicklung von Bronchialattacken ist.

Kontraindikationen für die Durchführung von Gymnastik

loading...

Es muss daran erinnert werden, dass die Atemgymnastik wie jede andere Behandlung Kontraindikationen haben kann, weshalb sie in folgenden Fällen aufgegeben werden sollte:

  • wenn der Patient einen akuten Erstickungsanfall hat, begleitet von einem starken Husten und Bronchospasmus;
  • in Fällen, in denen äußere Wetterbedingungen (Frost, Hitze, Regen, Wind usw.) keine Gymnastik zulassen;
  • Mangel an guter Belüftung für den Trainingsraum;
  • unmittelbar nach intensivem Gehen oder Joggen, was zu inkonsequenter Atmung führen kann;
  • Symptome erhöhter Müdigkeit und Stresssituationen;
  • vor kurzem Lungenentzündung und akute Bronchitis erlitten.

Wenn es keine Kontraindikationen für Atemübungen gibt, können Sie mit den Übungen beginnen. Aber auch in diesem Fall müssen bestimmte Regeln eingehalten werden.

Regeln der Gymnastik

loading...
  1. Eine der wichtigsten Regeln ist das Atmen mit dem Mund während einer Atemübung. Andernfalls kann der nasopharyngeale Inhalt in die Bronchien gelangen. Dies kann einen akuten Anfall der für Kinder besonders gefährlichen Krankheit hervorrufen. Aber es muss daran erinnert werden, dass einige Techniken das Einatmen der Hauptnase beinhalten
  2. Darüber hinaus ist es bei Asthma-Komplikationen und übermäßiger Sputumansammlung in den Lungen- und Bronchialsystemen notwendig, nur in den Intervallen zwischen Ein- und Ausatmen Übungen durchzuführen. Ansonsten sind Bronchospasmus und starker Husten möglich.
  3. Eine andere wichtige Sache ist die Fähigkeit, oberflächlich zu atmen, da tiefes Atmen neue Symptome von Asthma hervorrufen kann. Darüber hinaus müssen Sie in der Lage sein, Ihre Emotionen zu kontrollieren.
  4. Die Atemgymnastik kann nur dann eine volle heilende Wirkung haben, wenn sie unter Berücksichtigung der individuellen Eigenschaften des Organismus und des Alters des Patienten regelmäßig durchgeführt wird.

Methoden der Atemgymnastik

loading...

Bis heute gibt es 2 Haupttechniken, die Bronchialasthma am wirksamsten behandeln. Dazu gehören Gymnastik in Strelnikova und Buteyko.

Diese 2 Arten von gymnastischen Übungen werden auch von Kindern und älteren Patienten empfohlen. Gymnastik wird nicht früher als 1,5 Stunden nach dem Essen durchgeführt, und die Temperatur im Raum sollte nicht übermäßig nass und kalt sein.

Falls unangenehme Empfindungen während der Sitzung auftreten, ist es notwendig, die weitere Behandlung mit dem behandelnden Arzt abzustimmen und anzupassen, da bei richtiger Ausübung des Trainings die unangenehmen Empfindungen nicht auftreten sollten.

Um die Gymnastik richtig durchzuführen, muss Strelnikova oder Buteyko eine Reihe von Aktionen ausführen. Nur in diesem Fall wird der Strelnikova-Komplex ein positives Ergebnis geben.

Atemgymnastik in Strelnikova

loading...

Atemübungen sind von großer Wichtigkeit, daher ist es notwendig, sich mit der Entwicklung von A.N. Strelnikowa.

Strelnikovas Methode wird seit langem in der komplexen Behandlung von Patienten mit Atemwegserkrankungen eingesetzt. Die Wirksamkeit dieser Methode wird durch zahlreiche positive Ergebnisse bestätigt.

Der Fitnessraum besteht aus mehreren Übungen, die ohne besondere Vorbereitung durchgeführt werden. In der Regel erfordern solche Übungen eine Kompression der Brust bei Inspiration. Durch diese Technik können Sie Asthmaanfälle stoppen. Darüber hinaus können Sie mit Atemübungen nicht nur Asthma, sondern auch chronische Bronchitis behandeln.

Positives Feedback erhielt eine Übung namens "Pumpe". Es gewährleistet die Beseitigung des Anfalles, einschließlich unter den Kindern, so muss man im Voraus die Richtigkeit seiner Durchführung studieren.

1. Übung "Pumpe". Durchgeführt oder auf einem Stuhl sitzend. Beim Sitzen müssen Sie beide Hände auf die Knie legen. Übung wird in einer Reihe von 2-4 kurzen nasalen Einatmung durchgeführt. Es wird nicht empfohlen, sehr viel zu strecken und sich zurückzulehnen. Als nächstes sollte eine Zeitung in eine Röhre oder ein längliches Objekt gefaltet werden und die Bewegung wird dargestellt, als ob die Pumpe von einem Autoreifen aufgeblasen wird. Bei einer Neigung wird eine Einatmung gemacht, bei einer Ausatmung wird eine Ausatmung durchgeführt.

Hänge werden ruhig, oft und einfach ausgeführt. Daher sollte der Kopf leicht geneigt sein, so als ob der Patient auf die Pumpe schaut. Steigungen sollten nicht unterhalb der Gurtfläche ausgeführt werden und die Rückenlehne sollte rund sein. Die Einatmung sollte durch die Nase und die Ausatmung durch den Mund erfolgen. Es ist wichtig, den Rhythmus der Bewegungen zu beobachten (wie ein Marschmarsch). Es ist notwendig, mindestens 8 Atemzüge in einer Reihe mit einer Pause von 5 Sekunden zu machen, danach gibt es eine Wiederholung, 10 weitere Atemzüge. Es ist wichtig anzumerken, dass eine Behandlung auf diese Weise nicht nur in Bezug auf Bronchialasthma, sondern auch kardial durchgeführt werden kann, ebenso wie zur Entfernung von Leberkoliken.

2. "Pisten". Diese Übung ist auch wirksam zur Vorbeugung eines Asthmaanfalls, sie erhielt die meisten positiven Rückmeldungen von Patienten. Für seine Umsetzung wird empfohlen, sich leicht nach vorne zu neigen, Kopf nach unten. Die Hände sollten am Ellenbogen gebeugt sein. Dies ist gefolgt von einem lauten Atemzug. Bei langsamem Glätten ist es notwendig, die Ausatmung durchzuführen und diesen Algorithmus 2-3 Mal mit einer Pause von 5-7 Sekunden zu wiederholen. Es ist obligatorisch, 2 Atemzüge (bei Bewegung mit einer Neigung) und 4 Atemzüge durchzuführen.

Es ist nicht notwendig, die Anzahl der Aktionen zu zählen, sie werden wiederholt, bis ein Gefühl der leichten Ermüdung einsetzt. Es ist wichtig, die Anzahl der Atemzüge im Klassenzimmer zu zählen (2 oder 4). Die durchschnittliche Dauer der Übung beträgt nicht mehr als 15 Minuten.

Bei schwerer Entwicklung der Krankheit ist es für einen Patienten schwierig, Atemzüge am Hang durchzuführen, es ist erlaubt, auf einem Stuhl zu sitzen. Gleichzeitig neigt sich der Körper leicht nach vorne, der Kopf wird gesenkt, der Rücken sollte rund sein und die Ellenbogen sollten auf die Knie gelegt werden. Diese Position wird von einer lauten Naseninhalation mindestens 2 mal begleitet. Nach jeweils 2 Atemzügen müssen Sie sich 5 Sekunden lang ausruhen. Es ist wichtig zu beachten, dass in dieser Übung natürlich auch eine Ausatmung stattfindet, jedoch sehr ruhig und leicht, im Gegensatz zu der Inspiration, die in der gesamten Tiefe der Lunge durchgeführt wird.

3. "Umarme deine Schultern." Wenn Sie diese Übung machen, sollten Sie Ihre Arme um den Ellbogen beugen und sie auf dem gleichen Niveau wie Ihre Schultern heben. Die Handflächen sollten in Brusthöhe auf das Gesicht gerichtet sein. Eine Hand muss scharf zur anderen Hand geworfen werden. Ein Arm sollte den gegenüberliegenden Arm berühren und der andere sollte die gegenüberliegende Achselhöhle berühren. Hände sollten in einer parallelen Richtung arbeiten. Ein scharfer, lauter Atemzug sollte mit jeder solchen "Umarmung" wiederholt werden.

In den Klassen auf Strelnikova werden folgende Fähigkeiten benötigt:

1. DIE RICHTIGE UMSETZUNG VON INSPIRATION. Um die Prinzipien der richtigen Durchführung der Inspiration zu verstehen, muss man sich die Situation vorstellen, dass es im Raum einen Brandgeruch gibt. In Übereinstimmung mit dieser Situation ist es notwendig, zu schnüffeln, und auch Luft geräuschvoll einzuatmen. Dies wird die richtige Taktik des Atmens in Strelnikova sein.

2. VERPFLICHTUNGEN. Das Ein- und Ausatmen sollte durch die Nase erfolgen. Belasten Sie sich nicht und warten Sie auf das Ausatmen. Es wird von alleine kommen. Für eine bessere Wirkung sollte der Mund beim Ausatmen leicht etwas geöffnet werden, was eine bessere Atmungsaktivität fördert.

3. TEMP. Um besser atmen zu können, müssen Sie den Rhythmus mental zählen, wenn Sie den Reifen aufpumpen. Die Inspirationsrate sollte mindestens 60-70 Bewegungen pro Minute betragen. Die Einatmung sollte laut gemacht werden, und die Ausatmung sollte ruhig sein. Die Norm besteht darin, 100-200 Atemzüge mit einer Pause von 3 Sekunden durchzuführen. Falls die Übungen nicht zur Normalisierung der respiratorischen Aktivität beitragen, wird eine medikamentöse Therapie mit traditionellen Bronchodilatatoren empfohlen.

Vorteile von Atemübungen für Asthma bei Kindern

loading...

Für Kinder ist es empfehlenswert, Gruppenübungen zur Bewegungstherapie zu machen, da der emotionale Zustand des Kindes ein besseres Wissenserwerb unter Gleichaltrigen ermöglicht. Und nur wenn das Kind den Atmungskomplex von Buteyko oder Strelnikova in der Mannschaft lernt, darf es unabhängige Studien durchführen. Es sollte jedoch daran erinnert werden, dass Erwachsene immer in der Nähe sein sollten, und wenn sie gemeinsame Aktivitäten durchführen, wird dies ein zusätzlicher Anreiz für Kinder sein.

Um die Entwicklung eines Asthmaanfalls bei Kindern mit Hilfe von Strelnikovas Technik zu verhindern, wird eine häufige und schnelle Atmung durch die Nase und die obligatorische Ausübung der "Pumpe" empfohlen.

Viele Patienten interessieren sich für die grundsätzliche Unterscheidung zwischen Gymnastik Buteyko und Strelnikova. Mit Hilfe von Buteykos Methode für die kürzeste Zeit kann man Kindern beibringen, die Atmungsaktivität zu kontrollieren. In diesem Fall wird die Atmung mit einer Verzögerung durchgeführt, die viel einfacher zu überwachen ist als die Ein- und Ausatmung. Beide Verfahren bieten eine wirksame Behandlung von asthmatischen Erkrankungen, und kompetente Behandlung reduziert wiederum die Anzahl von Anfällen und neutralisiert die Symptome der Krankheit.

Atme Übungen auf Buteyko

loading...

Lektionen in Buteyko tragen zur Optimierung der Lunge während der Inspiration und der Exspiration bei. Im Normalzustand werden folgende Hinweise beachtet:

  • Atmen 2-3 Sekunden;
  • die Ausatmung sollte zwischen 2 und 4 Sekunden erfolgen;
  • Die Pause sollte 4 Sekunden nicht überschreiten.

Klassen für Buteyko haben erlaubt zu sitzen. In diesem Fall sollte die Brust maximal begradigt sein und die Hände sollten auf die Knie gelegt werden. Die grundlegenden Atemübungen für Buteyko umfassen:

  • oberflächliche Nasenschnellatmung für 10-12 Minuten;
  • der Atem sollte langsam gemacht werden, genau wie die Ausatmung, wenn alle Gruppen der Atemmuskeln sich entspannen sollten;
  • Es ist notwendig, aufeinanderfolgende Inhalationen durchzuführen, um alle Teile der Lunge von der untersten mit der maximalen Öffnung der Brust zu umfassen. Die Ausatmung sollte so lange wie möglich durchgeführt werden (mindestens 5 Sekunden). Wenn es am Anfang nicht möglich ist, die notwendigen Parameter der Atmung zu erreichen, ist es möglich, den Buteyko-Komplex wie er ist auszuführen, aber in keinem Fall kann er unterbrochen werden;
  • Die Inspiration sollte schrittweise durchgeführt werden, wobei verschiedene Lungenabteilungen mit Hilfe von beiden Nasenlöchern verwendet werden. Um das Eindringen von überschüssiger Luft zu verhindern, kann ein Nasenloch festgeklemmt werden;
  • Alle Atembewegungen werden durch Nasenatmung mit einem eingezogenen Zwerchfell durchgeführt, wodurch die Bauchmuskeln gestärkt werden können. Jede Bewegung wird 9 mal ausgeführt;
  • Die stärkste Einatmung oder vollständige Ausatmung sollte beschleunigt durchgeführt werden. Wiederholungen können nach 1 Minute durchgeführt werden. Es ist wichtig zu berücksichtigen, dass eine erhöhte Ventilation des Lungensystems sich durch einen leichten Schwindel manifestieren kann;
  • Die erforderliche Inspirationszeit beträgt 1, 5 - 2 Sekunden mit einer Pause zwischen dem Atmen in 5 Sekunden, danach wird ein kurzer Atemzug genommen. Der gesamte Zyklus sollte 4 Minuten nicht überschreiten. Zukünftig dürfen die Übungen sowohl im Sitzen als auch im Stehen sowie in Kombination mit Kniebeugen und leichtem Laufen durchgeführt werden.

Die adäquate Wahrnehmung von Atemübungen und die strikte Einhaltung aller ärztlichen Termine ermöglichen eine erfolgreiche Therapie, insbesondere bei Kindern. Zahlreiche Studien bestätigen, dass der Buteyko Trainingskomplex für viele Patienten eine Erlösung ist. Eine frühzeitige Behandlung hilft, unerwünschte Wirkungen und eine verlängerte Remission der Krankheit zu minimieren.

ARTIKEL IST IM RUBRIK - Krankheiten, Asthma.

JMedic.ru

loading...

Die sogenannte paradoxe Atemgymnastik A.N. Strelnikova wurde vom Autor vor einigen Jahrzehnten in einer Technik entwickelt und geformt. Während dieser Zeit überraschten ihre Ergebnisse viele. Alexandra N. Strelnikowa sah den Zweck des Turnens nicht nur in der Behandlung des Patienten, sondern auch in der Stärkung der Gesundheit im Allgemeinen, sowie in der Rückkehr der Stimme, wenn sie verloren geht, ihrer Entwicklung und Einstellung.

Auf dem Bild Strelnikova A.N..

Die Abdeckung von Krankheiten, bei denen Atemübungen helfen, ist breit genug. 1980 wurde die Methode von A.N. Strelnikova hat immer wieder das Modemagazin "Körperkultur und Sport" und echte Gymnastik nach zwei Artikeln in der Zeitung "Trud" im Jahr 1981 erworben. Im Folgenden werden wir über die Hauptaufgaben, Prinzipien der Arbeit und Übungen sprechen, die ihre Patienten A.N. Strelnikov und die regelmäßig von jedem Patienten mit Atemwegserkrankungen durchgeführt werden sollte, für die schnelle Genesung.

Einleitende Beschreibung der Gymnastik A.N. Strelnikova und seine Übersichtsbegründung

Die Praxis zeigt, dass die Ergebnisse schnell genug erreicht werden können, wenn die gymnastischen Atemübungen zweimal täglich vom Patienten durchgeführt werden.
Atemgymnastik hat eine multidirektionale Wirkung auf den menschlichen Körper. Es wirkt sich positiv auf den Stoffwechsel (Metabolismus), die Blutzirkulation (auch im Lungengewebe), hilft es, die Nerven Regelung wiederherzustellen, wenn aus irgendeinem Grund jeder seiner Störungen, die Drainagefunktion der Atemwege (Bronchien Fähigkeit Schleim absondern verbessert, und mit ihre Substanzen, die nicht in die tiefen Abteilungen des Atmungsapparates fallen sollten). Auch die Wiederherstellung der Nasenatmung tritt auf, die Erholung wird bei solchen pathologischen Prozessen wie Abszessen, Lungenentzündung, Lungenstau beschleunigt. Darüber hinaus hilft Atemübungen, die Herz-Lungen-Maschine als Ganzes zu stärken und die Fähigkeit des Körpers zu erhöhen, um äußere Einflüsse widerstehen, einschließlich einer Erhöhung der psychologischen Ton der Patienten.

Alle diese zweifellos positiven Einflüsse werden durch die physiologischen Eigenschaften der Person bestimmt. Tatsache ist, dass in der Basis der Atemgymnastik A.N. Strelnikovoj liegt Schärfe und, zur gleichen Zeit, um die Tiefe der Einatmung, der drei größer schafft bis viermal die Zufuhr von Sauerstoff in den unteren Teilen der Lunge und die Beschleunigung mit darin dem Gasaustausch zu erhöhen.

Darüber hinaus beinhalten Strelnikova Übungen den ganzen Körper: den Kopf, die Gliedmaßen (Arme und Beine), Bauch- und Beckengürtel und damit die Notwendigkeit für den ganzen Körper Sauerstoff erhöht sich synchron mit dem Anstieg des Umsatzes in den Körper des Patienten, und Gewebsatmung jeweils verstärkt. Atemübungen weisen darauf hin, dass alle Körperbewegungen bestimmten Atemphasen entsprechen: Eine Inspiration entsteht beispielsweise bei Bewegungen, die die Brust verkleinern. Parallel dazu werden die Muskeln, die an den Atembewegungen des Brustkorbs beteiligt sind, verstärkt. Es erreicht auch das Training des Zwerchfells - der Hauptmuskel für die Atmung.

Der Einfluss auf Entzündungsherde beruht auf der Intensivierung ihrer Ventilation (Beschleunigung der Luftbewegung und Gasaustausch in ihnen). Es kann den Fluss von selbst adhäsiven (adhäsiven) Prozessen in der Lunge erleichtern.

In einigen Fällen können Atemübungen die Defekte des Skelett- und Bandapparats korrigieren: Körperbewegungen bei der Durchführung einer Übung sind dafür ausreichend aktiv.

Einführender Unterricht und grundlegende Übungen

Unabhängig von der Erkrankung des Atmungssystems leidet eine Person, um das meiste aus den Übungen herauszuholen. Strelnikova, auf eine bestimmte Pathologie ausgerichtet, müssen Sie zuerst die grundlegenden Prinzipien der Gymnastik und eine Reihe von grundlegenden Übungen lernen.


Bei den Übungen ist es wichtig, mehrere Regeln zu beachten:

  1. Sie müssen nur daran denken, Ihre Nase einzuatmen. Es sollte scharf, kurz, laut sein. Konzentrieren Sie sich auf die Ausatmung sollte nicht sein. Das klopft ab.
  2. Ausatmen geschieht spontan, passiv durch den Mund. Halten Sie die Ausatmung oder versuchen Sie bewusst, es falsch zu verstärken. Es sollte geräuschlos und einfach sein.
  3. Die Atmung wird zusammen mit Körperbewegungen durchgeführt.
  4. Alle Atemzüge werden im Rhythmus des Bohrschritts erzeugt.
  5. Die Punktzahl ist 8. Betrachten Sie es still, mental und nicht laut.
  6. Gymnastik für das Atmen kann als Stehen, Sitzen oder sogar Liegen geübt werden: Es hängt von der körperlichen Verfassung des Patienten zum Zeitpunkt des Unterrichts ab.

Die erste Übung, die der Patient lernt, heißt bedingt "Ladoshki"

Es ist so gemacht: ein Mann steht mit gespreizten Beinen, Schulterbreiten, Arme leicht an den Ellbogen gebeugt, Handflächen nach vorne gerichtet. Es gibt 4 schnelle, laute und kurze Atemzüge in der Nase. Zusammen mit jeder Inhalation werden die Handflächen zu Fäusten gepresst und mit jeder passiven Ausatmung werden sie wieder gestreckt. Danach pausiere für 4 Sekunden. Dann müssen Sie diesen Zyklus wiederholen, bis 96 Atemzüge erzeugt werden (diese Atemzüge erhielten sogar den Namen "Strelniks hundert"). Es muss sorgfältig überwacht werden, damit sich die Schultern beim Einatmen nicht bewegen.

Die zweite Übung heißt "Pogonchiki"

Es wird wie folgt durchgeführt: Der Patient gerade wird, seine Füße auf der Schulterbreite platzieren und drückt ihre Hände (geballte Faust), um den Körper auf Hüfthöhe. Mit jeder neuen Inspiration wird eine ungestüme Bewegung der Hände nach unten durchgeführt, mit der Ausatmung kehren die Hände zur Hüfte zurück. Ein Zyklus von 8 Atembewegungen wird durchgeführt. Dann 4 Sekunden Pause, und wiederholen Sie den Zyklus erneut. Nur 12 mal (insgesamt werden 96 Atemzüge wieder freigegeben).

Die dritte Aufgabe heißt "Pump"

Der Patient wird, indem er seine Füße entlang der Breite der Schultern legt, wonach der Bogen gemacht wird, ohne die Hände der Erde zu berühren, kombiniert mit einer lauten und kurzen Inspiration (Nase, in der zweiten Hälfte der Bewegung). Das Ende der Inspiration sollte mit dem Stopp des sich vorwärts bewegenden Körpers übereinstimmen. Dann ist es notwendig, den Körper leicht anzuheben, dann wieder leicht zu biegen und zu inhalieren (als ob der Patient den Reifen mit einer Handpumpe pumpt). Wiederholen Sie 12 mal, 8 Atemzüge pro Zyklus (96 Atemzüge).

Am Abend des ersten Turniertages, Wiederholung der Studie, sollten Sie versuchen, "Ladoshki" zu machen, einschließlich bereits 8 Atembewegungen pro Zyklus (12 Zyklen).

Als nächstes sollte der Patient jeden Tag eine neue Übung zu den bestehenden Übungen hinzufügen und zweimal täglich die gesamte (im Moment verfügbare) Übung durchführen. Es ist notwendig, gleichzeitig in jeder Übung 12 Reihen von 8 Atemzügen zu machen, gefolgt von einer Pause von 4 Sekunden.

"Superbase" Gymnastik-Komplex

Im Folgenden werden die wichtigsten von A.N. Strelnikowa. Ihre Patienten sollten ebenfalls in der Klasse enthalten sein. Jeden Tag sollte eine neue Übung studiert und in Ihr eigenes Programm eingeführt werden (in der Reihenfolge der folgenden Präsentation, das heißt, wenn es komplizierter wird).

Übung "Katze"

Mit anderen Worten, das Hocken mit einer Wendung wird wie folgt durchgeführt: Der Patient steht auf, legt seine Füße über die Breite der Schultern, die Füße sind fest in Kontakt mit dem Boden. Als nächstes wird eine leichte Kniebeuge mit einer Seitwärtsdrehung des Körpers und einer scharfen kurzen Einatmung (Schnüffeln) durchgeführt.

Danach wiederholt sich die Bewegung, aber in die andere Richtung. Im Gegensatz zum Drehen der Hand während der Bewegung des Körpers "greift" die Luft auf der Höhe des Gürtels. (12 Mal für 8 Atemzüge - "Strelniks hundert")

Übung "Umarme deine Schultern"

Es ist notwendig, dies zu tun: Der Patient "wirft" die Hände, umarmt sich von ihnen für die Schultern und versucht, sie sehr stark zu machen.

Mit jeder neuen Umarmung wird ein Atemzug gemacht. Die Position der Hände ändert sich während der Ausführung nicht. Kontraindikation für diese Übung sind Herzerkrankungen und Schwangerschaft (ab dem sechsten Monat). Mache 12 mal für 8 Atemzüge.

Quest "Das große Pendel"

Es zeigt die Gesamtheit der "Pump" und "Halten Sie Ihre Schultern".

Inhalieren mit Neigung nach vorne und schmiegt sich mit der Atmung und Körperbewegung zurückgeführt, als ob es (Inspiration „vom Boden“ - Atem „von der Decke“) zu kippen. Es ist nötig, 8 Zyklen der Atembewegungen 12 Male zu machen. Wenn der Patient Probleme mit den Bandscheiben oder Wirbelsäulenverletzung hat, ist es besser, von diesem mit der körperlichen Anstrengung des Atmens Empfang kombiniert zu verzichten.

Übung "Drehungen des Kopfes"

Sie müssen abwechselnd den Kopf zu den Seiten drehen und jede neue Drehung mit der Atmungsbewegung kombinieren. Tun Sie auch 12 mal für 8 Zyklen der Atembewegungen.

Aufgabe "Ohren"

Der Patient steht gerade und seine Beine sind etwas schmaler als schulterbreit auseinander, der Kopf nach rechts geneigt und links, als ob in einem Versuch, die Spitze des Ohres zu dem entsprechenden Arm zu berühren (aber das ist nicht, sie zu berühren, so dass der Verkehr kann sehr einfach sein nach Amplitude).

Bei jeder Bewegung wird eine Inhalation vorgenommen. Es wird 12 Mal für 8 Atemzyklen (insgesamt 96 Atemzüge) durchgeführt.

"Kleines Pendel"

Diese Übung besteht aus einer vertikalen Bewegung des Kopfes (auf und ab).

Mit jeder neuen Bewegung wird ein Atemzug genommen. Es wird 12 mal für 8 Atemzyklen durchgeführt. Schwere Kontraindikationen sind Kopfverletzungen und Epilepsie. Im Allgemeinen ist es wichtig, dass der Patient keine zu plötzlichen Bewegungen ausführt. Sie können dazu führen, dass Atemübungen mehr schaden als nützen.

Übung "Schritte"

Wahrscheinlich der schwierigste. Um es zu erfüllen, ist es notwendig, auf einem Bein zu stehen, und das zweite, sich in Höhe der Taille (oder des Bauches) am Knie zu beugen und gleichzeitig die Zehe desselben Beines zu ziehen.

Der Patient kniet leicht auf dem anderen Bein und inhaliert, ersetzt dann das Stützbein durch das zweite Bein und wiederholt die Bewegung zusammen mit der Inspiration. Durchführung von "Steps" 8 mal für 8 Atemzyklen. Wenn der Patient ernsthaft krank ist (Herzkrankheit, Trauma, etc.), ist es besser, auf unnötige Tests zu verzichten.

Die Verwendung von Atemübungen bei Asthma bronchiale

Atemgymnastik bei Bronchialasthma wird als eine ziemlich wirksame Art erkannt, auf den Körper des Patienten einzuwirken. Am wichtigsten wird es während eines Anfalls der Krankheit.

Wenn der Patient den Ansatz des Asthmaanfalls fühlt, soll er sich hinsetzen, nachdem er seine Hände in der eigenen Schoß geruht und versucht, mich mit der Übung „Pumpe“ Training zu halten in dieser Position. Leicht gebeugt, eingeatmet, dann leicht nach hinten gebeugt, damit die Luft ohne zusätzliche Anstrengung durch den Mund austreten kann. Mache 2-4 Atemzyklen, entspanne dann (nicht länger als 10 Sekunden). Alternate Gymnastik mit Ruhe, bis es offensichtliche Erleichterung gibt. Normalerweise dauert es zwischen 7 und 10 Minuten.
Wenn die oben nach vorn geneigten Atem den Angriff nicht zu lindern half, brauchen mehr schlanke, den Kopf nach vorne ( „auf den Boden schauen“), die Ellbogen auf die Knie gestützt, rund dem Rücken. Beweg dich nicht. Es genügt, zwei kurze und kurze Atemzüge zu machen, um danach für einige Sekunden auszuruhen. Es sollte darauf geachtet werden, dass sich die Schultern nicht bewegen.

Zusätzlich kann Würgen Angriff von der Übung ausgesetzt werden „Turns Kopf“ und „Halt Schultern“, die in einer sitzenden Position durchgeführt werden, in einer Menge von 2-4 Atmungszyklus, im Wechsel mit Entspannung für 4 Sekunden. Die Dauer der Ausführung wird durch die Zeit bestimmt, nach der sich der Patient erleichtert fühlt.

Atemgymnastik mit Asthma reduziert auch die Symptome der Krankheit in der Zeit zwischen ihren Exazerbationen.

Therapeutische Gymnastik mit Bronchialasthma bei Kindern

Leider ist Bronchialasthma bei Kindern inzwischen weit verbreitet.

Um Erstickungsanfällen bei Kindern vorzubeugen, empfehlen sie oft eine Bewegungstherapie bei Bronchialasthma (Bewegungstherapie - Bewegungstherapie). Der Sportunterricht selbst kann jedoch bei Kindern vor dem Hintergrund übermäßiger körperlicher Anstrengung zu Symptomen führen. Es ist ziemlich schwierig, Letzteres für sie zu kontrollieren.

Eine einfachere Trainingsmethode (und nicht weniger effektiv als für die Bewegungstherapie) für Kinder ist die Atemgymnastik. Strelnikowa. Neben der Vorbeugung von Krankheitsanfällen und der Stärkung des Atmungssystems im Allgemeinen fördern Atemübungen die richtige Entwicklung von Kindern, stärken ihre physische und psychische Stabilität.

Kindern die Atemgymnastik beizubringen ist einfacher, wenn Sie alle Übungen mit ihnen machen.

Die Prävention

Es ist äußerst wichtig für jeden Patienten, sich daran zu erinnern, dass trotz aller positiven Aspekte und des Erfolgs der Ergebnisse der Atemgymnastik A.N. Strelnikowa, sowie die allgemeine Verfügbarkeit einer ihrer Übungen, sollte er IMMER unter der Aufsicht eines Spezialisten bleiben. Es kommt vor, dass man Atemgymnastik nur ohne Medikamente handhaben kann, es ist einfach NICHT möglich.

Es kann für das Leben des Patienten GEFÄHRLICH sein. Daher ist eine fanatische Annäherung an die Übungen, A.N. Strelnikov kann nicht zugelassen werden. Alles ist gut in Maßen.